Gmünder Feuerwehr

Ab sofort 24 Stunden im Hauptamt

Feuerwehr Dank vier zusätzlichen Kräften im Hauptamt entfällt der Funkdienst künftig nachts und an den Wochenenden für die ehrenamtlichen Gmünder Feuerwehrleute.

Schwäbisch Gmünd

Nach 24 Stunden Dienst macht Helmut Höllmann am Dienstagfrüh um 7 Uhr Feierabend. Und hat damit eine Premiere hinter sich: Die Gmünder Feuerwehr hat seit Montag einen 24-Stunden-Betrieb im Hauptamt. Bislang haben ehrenamtliche Feuerwehrleute den Funkdienst unter der Woche ab 17 Uhr über Nacht und an den Wochenenden übernommen. Allen

weiter

Stolz auf dei Leistung der Rettungskräfte

Magirus Awards Gmünder Feuerwehr mit Bergung eines Sportfliegers aus einem Baum unter den ersten Zehn.

Schwäbisch Gmünd/Ulm. „Wir haben was Gutes geleistet, das wissen wir“, sagte Uwe Schubert, stellvertretender Kommandant der Gmünder Feuerwehr, am Freitagabend am Rande des Finales zum „Conrad Dietrich Magirus Awards“ in Ulm. Und freute sich für die Sieger. Gewonnen hat nämlich die Feuerwehr Lehrte für einen Einsatz auf der A2,

weiter
  • 210 Leser

Brandherde gerade rechtzeitig entdeckt

Gmünder Feuerwehren waren in der Nacht in Bettringen im Einsatz – waren Brandstifter am Werk?
„Zehn Minuten später, und das Haus wäre im Vollbrand gestanden“, erzählt Gmünds Feuerwehrkommandant Ralf Schamberger vom nächtlichen Einsatz der Floriansjünger an einem Anwesen in der Laube in Bettringen. Dank eines Brandmelders hatte der Bewohner das Feuer rechtzeitig entdeckt. weiter

Zusenhoffest ersatzlos gestrichen

Innenstadtabteilung der Gmünder Feuerwehr beendet Pfingsttradition – Aufwand ist zu groß
Kein Erbseneintopf mehr, kein Rettich, kein Pausenschnaps aus der grünen Flasche: Die Innenstadtabteilung streicht ihr Feuerwehrfest an Pfingsten beim Oberen Zusenhof. Ersatzlos. Angesichts der wachsenden Feuerwehraufgaben sei die Organisation nicht mehr zu stemmen, sagt Kommandant Wolfgang Munk. Wehmütig. Denn er war einer der ersten Stunde. weiter

So viele Einsätze wie noch nie

Innenstadtabteilung der Gmünder Feuerwehr zieht bei der Hauptversammlung Bilanz
So viele Einsätze wie im vergangenen Jahr hatte die Innenstadtabteilung der Gmünder Feuerwehr noch nie zuvor. Das sagte Abteilungskommandant Wolfgang Munk bei der Hauptversammlung im vollbesetzen Lehrsaal des Florians. Dabei sprach er auch die Gewalt gegen Einsatzkräfte an. weiter
  • 419 Leser

Flüchtlinge bei der Feuerwehrfamilie

Beim zweiten Infonachmittag lernen 47 Asylbewerber die Gmünder Feuerwehr als Chance kennen
„Wasser marsch“ und „Wasser halt“ – diese Feuerwehrbefehle hatten die meisten Teilnehmer des zweiten Infonachmittages für Flüchtlinge bei der Gmünder Feuerwehr schnell intus. 47 Asylbewerber lernten dabei, Schläuche anzuschließen, Leitern zu besteigen, Knoten zu knüpfen, Feuer zu löschen und vor allem, dass die Feuerwehr weiter

Ein Ton – und der Mann ist weg

Sommerserie – Gmünder Feuerwehr (6): Angehörige von Feuerwehrleuten erzählen
Ein Ton genügt, schon rennt der Mann weg. Ganz gleich, in welcher Situation. Familien von Feuerwehrleuten kennen das. Vier Frauen erzählen, wie das so ist, allein am Weihnachtsbaum oder bei einer Hochzeitsfeier. Aber sie berichten genauso von den Vorzügen in der „großen Feuerwehrfamilie“. weiter
  • 839 Leser

Wenn Helfer Hilfe brauchen

Sommerserie – Gmünder Feuerwehr (5): Was Notfallseelsorge nach schlimmen Einsätzen leistet
Ein schlimmer Unfall, Menschen sind in Autowracks eingeklemmt. Bei den Feuerwehrleuten sitzt jeder zigfach eingeübte Handgriff, bis sie Verletzte und Tote befreit haben. Das Adrenalin hilft. Und danach? Sitzen die Einsatzkräfte zusammen und reden. Das ist wichtig, weiß Feuerwehrseelsorger Michael Gseller. Aber manchmal reicht es nicht, um Eindrücke weiter
  • 677 Leser

Ohne Nylonstrümpfe einsatzbereit

Sommerserie – die Gmünder Feuerwehr (4): Frauen der Feuerwehrabteilungen erzählen
Frauen in der Feuerwehr? Lange war das tabu. Heute sind in fast jeder der zwölf Abteilungen der Gmünder Feuerwehr Frauen vertreten. Tendenz steigend. Eine Kommandantin gibt es nicht. Damit hätten manche Feuerwehrmänner auch sicher ein Problem, vermuten ein paar der Feuerwehrfrauen. weiter

Schutz vor Säure und Panik

Sommerserie – die Gmünder Feuerwehr (3): Ausgebildet für verschiedenste Einsätze
Ein bisschen sehen sie aus wie Astronauten in Blau und in Orange, die Feuerwehrleute in ihren Chemikalienschutzanzügen. Schwerelos fühlen sie sich darin aber nicht. Eher wie luftdicht verpackte Michelinmännchen. Bei Übungen lernen die Floriansjünger, mit den globigen Anzügen Einsätze zu meistern. Und das ist nur ein kleiner Teil der Ausbildung bei der weiter

Kinder mit Feuereifer in der Wehr

Sommerserie – Gmünder Feuerwehr (2): Zu Besuch bei der Kinderfeuerwehr und den Jugendwehren
„Ich will Feuerwehrmann werden!“ Den klassischen Kinder-Berufswunsch gibt’s noch. Um die jungen Anwärter früh an die Feuerwehr zu binden, hat die Gmünder Wehr im Herbst 2014 eine Kinderfeuerwehr gegründet. Mit mittlerweile 47 Mitgliedern und ersten Übergängen in die Jugendfeuerwehr, aus der die allermeisten Aktiven stammen. weiter
  • 849 Leser

Der Einsatz vor dem Einsatz

Sommerserie – Gmünder Feuerwehr (1): Besuch in den Werkstätten der Hauptamtlichen
Nach dem Einsatz ist vor dem Einsatz: Für die Hauptamtlichen der Gmünder Feuerwehr gilt es, Atemschutzgeräte, Schläuche und alle anderen Geräte nach Gebrauch sofort wieder für den nächsten Notfall startklar zu machen. Nach strengen Vorgaben. Denn an dieser Arbeit hängt das Leben ihrer Kameraden. weiter

Heiße Übung

Gmünder Feuerwehr trainiert in Spezialcontainer
Die 240 Mann mussten durch die Hölle. Bis zu 650 Grad heiß wurde es im Container, in dem dieses Wochenende die Gmünder Feuerwehr ihr Atemschutztraining absolvierte. Zum ersten Mal leistete sich die Stadt diesen ganz speziellen Container, in dem vom Wohnungsbrand bis zum „flash over“ nahezu alle Szenarien eines Brandes simuliert werden können. weiter

Klassiker trotz Hitze

Fest der Gmünder Feuerwehr am Oberen Zusenhof
Es ist der Klassiker an Pfingsten: das Fest der Gmünder Feuerwehr auf dem Oberen Zusenhof. Auch wenn es nicht das klassische Essen bei Sommerhitze ist, durfte der Erbseneintopf nicht fehlen – Tradition ist schließlich Tradition. weiter

Großeinsatz am Sebaldplatz

Gmünder Feuerwehr bietet den vielen Gästen beim Tag der offenen Tür Mitmachstationen und Informationen
Auf ein Feuerwehrfahrzeug klettern und kräftig Wasser auf die Straße spritzen, ein Einsatzszenario in einer Miniaturaltstadt nachspielen, mit einem Spreizer Eisenspiralen auseinander drücken – dies und vieles mehr machte die Gmünder Feuerwehr bei ihrem Tag der offenen Tür am Wochenende für zahlreiche Besucher möglich. Nebenbei warb die Wehr um weiter

Dank für herausragende Leistung

Hauptversammlung 2013 der Gmünder Feuerwehr stellt hervorragende Leistungsbilanz vor
Die Freiwillige Feuerwehr Schwäbisch Gmünd ist eine notwendige Einrichtung zum effektiven Schutz der Bevölkerung. Diese Aufgabe erfüllt sie mit großem Erfolg und Engagement. Dies vermittelte am Freitag die Hauptversammlung in Weiler in den Bergen anschaulich. Kommandant Ralf Schamberger stellte die Leistungsbilanz für 2012 vor, die insgesamt 332 Alarmeinsätze weiter
  • 3
  • 674 Leser

Jugendarbeit sorgt für Aktive

Hauptversammlung der Gmünder Feuerwehr gibt Rückblick auf 2011
Dass sich die Gmünder Freiwillige Feuerwehr größter Wertschätzung erfreut, zeigte sich gestern bei der Hauptversammlung 2012 in Herlikofen. Viele Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens waren erschienen, um einer für die Allgemeinheit äußerst wichtigen Institution für deren ständige Einsatzbereitschaft und oft lebensrettende Hilfe zu danken. weiter
  • 578 Leser

Er hat sich in die Herzen hineingeschafft

Gmünder Feuerwehrkommandant Bernd Straile im Alter von nur 43 Jahren gestorben
Er war nicht einmal drei Jahre im Amt, dennoch hat er einen besonderen „Draht“ zu den rund 450 Gmünder Feuerwehrleuten aufgebaut: Im Alter von nur 43 Jahren ist der Kommandant der Gmünder Gesamtfeuerwehr, Bernd Straile, am Dienstag einem Krebsleiden erlegen. weiter
  • 5
  • 3830 Leser

Mit Rollstuhl abgestürzt

Drei Einsätze für Gmünder Feuerwehr am Sonntagvormittag
Eine abgestürzte Rollstuhlfahrerin auf dem Rehnenhof, eine in einem Auto eingeklemmte Person bei Durlangen und das „Abseilen“ eines Kranken aus einer Wohnung in der Innenstadt – die Gmünder Feuerwehr hatte am Sonntagvormittag jede Menge zu tun. weiter
  • 5
  • 957 Leser

Rettung ist Sekundensache

Gmünder Feuerwehr erfolgreich bei Abnahme des Leistungsabzeichens
Im Einsatz muss jeder Handgriff sitzen. Denn die Rettung von Menschenleben ist oft Sekundensache. Die Gmünder Feuerwehr hat ihre Leistungskraft getestet. Mit zwei Teams hat sie erfolgreich in Tannhausen das Leistungszeichen in Bronze abgelegt. weiter
  • 388 Leser

Viele Schäden durch Unwetter

Gmünder Feuerwehr wegen umgefallener Bäume und vollgelaufener Häusern im Einsatz – verletzt wird niemand
Das Unwetter am Donnerstagabend war kurz, aber heftig: 25 Einsätze hatte allein die Gmünder Feuerwehr, die samt den Abteilungen mit 80 Kräften im Einsatz war. Die Polizei meldet eine Reihe von Verkehrsbehinderungen durch zahlreiche umgestürzte Bäume im Ostalbkreis. Verletzt sei glücklicherweise niemand geworden. weiter

Hohe Ehre für Jürgen Schabel

Gmünder Feuerwehr bei historischen Wettkämpfe in Székesfehérvár
Auf Einladung der Feuerwehrkameraden aus der ungarischen Partnerstadt Székesfehérvár nahmen drei Gruppen der Gmünder Feuerwehr an den historischen Feuerwehrwettkämpfen teil, die in Székesfehérvár anlässlich des Florianstages stattfanden. weiter
  • 492 Leser

Öl verschmutzt den Josefsbach

Gmünder Feuerwehr mit vier Fahrzeugen im Einsatz - Umweltamt entscheidet über weiteres Verfahren
Eine unbekannte Menge an Öl hat am Donnerstagabend den Josefsbach verschmutzt. Die Gmünder Feuerwehr war mit 16 Personen und vier Fahrzeugen im Einsatz, um das Öl zu binden. Das Umweltamt des Landkreises war am Abend vor Ort und wird heute oder am Montag über das weitere Vorgehen entscheiden. weiter
  • 661 Leser

300 Einsätze für Feuerwehr

Hauptversammlung der Gmünder Feuerwehr – Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr
Bei der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr der Abteilung Innenstadt stand ein Jahresrückblick auf dem Programm. Insgesamt 300 Mal rückten die Feuerwehrleute aus. Aber auch sportliche Erfolge gab’s zu verbuchen. weiter
  • 256 Leser

Damit Feier nicht zum Feuer wird

Gmünder Feuerwehr gibt vor Weihnachten Brandschutztipps
Bald ist Weihnachten. Für viele ein Fest der Freude und Besinnlichkeit. Für so manchen aber auch ein Fest voller Angst und Schrecken, oft sogar mit schlimmen Folgen. Nur eine kleine Unachtsamkeit und schon steht das Symbol der Festlichkeit in hellen Flammen. Damit aus der Weihnachtsfeier kein Weihnachtsfeuer wird, gibt die Gmünder Feuerwehr einige Tipps. weiter
  • 123 Leser

Rüsten für Gmünder Zukunftsprojekte

Bernd Straile spricht im GT-Interview über sein erstes Jahr als Gmünder Feuerwehrchef und künftige Aufgaben
Seit gut einem Jahr leitet Bernd Straile (41) die Gmünder Feuerwehr mit ihren 442 ehrenamtlichen und fünf hauptamtlichen Kräften. Im GT-Interview geht er auf Einsätze im Tunnel und auf Sicherheitskonzepte für Großveranstaltungen ein – und macht deutlich: Seinen Umzug nach Gmünd hat der Feuerwehrchef nicht bereut. weiter
  • 5
  • 253 Leser

Pulsierende Innenstadt

Gmünder Feuerwehrleute besuchen Köln
Die Innenstadtabteilung der Feuerwehr Schwäbisch Gmünd unternahm einen Ausflug nach Köln. Wegen der Feuersicherheit kann immer nur die Hälfte der Feuerwehrmitglieder teilnehmen. So startete zweimal eine gutgelaunte Truppe in Richtung Rheinland. weiter