Sortierung:
Artikel pro Seite:
   1  2  3   

Handballsaison 2008/2009

Regionalsport | 18.08.2009 03:04 Uhr

„Platz sechs ist drin“

FC Röhlingen fühlt sich bereit für die Bezirksliga

„Wir haben nicht die besten Individualisten, aber unsere spielerische Klasse wird in der Bezirksliga noch mehr zur Geltung kommen“, sagt der Röhlinger Trainer Manfred Raab. Und dennoch sagen die FC-Verantwortlichen, dass es zunächst nur ein Ziel gibt: Klassenerhalt. Manfred Raab sagt: „Ab Platz sechs ist für uns alles möglich, da weiter

Regionalsport | 17.09.2008 03:16 Uhr

Aggressive Defensive

Ansichten von Rolf Kölle

  • 98571951_736.jpg
Erst Spieler. Dann gemeinsam mit Michael Hieber Coach. Anschließend Sportdirektor und Co-Trainer. Nun ist Rolf Kölle erstmals alleinverantwortlicher Trainer einer Mannschaft – auch weil es die Spieler des TSB Gmünd so wollten. Im Gespräch vor dem Saisonstart spricht der 40-Jährige über . . . weiter
  • 380 Leser

Regionalsport | 17.09.2008 03:15 Uhr

Die Frage ist nicht ob, sondern wann

Württembergliga: Der TSB will schnell 18 Punkte einfahren, um dann seine Ziele nach oben korrigieren zu können

  • 98573894_736.jpg
Zurück in die Zukunft: Mit einem Trainer, den man bereits kennt, wiedererwecktem Teamgeist und bewährtem Saisonziel gehen die Handballer des TSB Gmünd in ihr zweites Württembergliga-Jahr. Dennoch beschreitet man neue Wege – bei Neuverpflichtungen, aber auch in der Abwehrarbeit. Ein quantitativ und wohl auch qualitativ besser besetzter Kader weiter
  • 600 Leser

Regionalsport | 17.09.2008 03:15 Uhr

Kruger kennt die Landesliga

Bezirksliga: Neuer Hüttlinger Trainer möchte im Optimalfall um den Aufstieg mitspielen, den er schon einmal geschafft hat

  • 98573768_736.jpg
Armin Kruger war schon einmal Trainer des TSV Hüttlingen. Damals stieg er in die Landesliga auf. Und würde genau dort gerne wieder hin. „Ich bin Optimist, und deshalb wollen wir Platz eins bis drei erreichen.“ Der Grund klingt kurios: „Wir haben in den letzten Spielen der vergangenen Saison im weiter
  • 452 Leser

Regionalsport | 17.09.2008 03:15 Uhr

Trainer betritt Neuland

Frauen, Bezirksliga Rems-Stuttgart: Bjelic trainiert Waldhausen

Nach einer völlig verkorksten Saison begibt sich die Damenmannschaft des TSV Waldhausen auf einen neuen Weg. Dieser wird begleitet von einem der wohl erfahrensten Trainer aus dem Raum Gmünd: Radomir Bjelic. weiter
  • 477 Leser

Regionalsport | 17.09.2008 03:15 Uhr

Einmal Neues, einmal Bewährtes

Frauen, Kreisliga Stauferland

Verschiedene Vorzeichen in der Frauen-Kreisliga Stauferland: Während beim TV Bargau II durch viele neue Spielerinnen ein ungewohnter Konkurrenzkampf herrscht, setzt man in Wißgoldingen weiterhin auf bewährte Kräfte. Mit beiden Teams muss die Konkurrenz rechnen. weiter
  • 427 Leser

Regionalsport | 17.09.2008 03:15 Uhr

Im Mittelfeld etablieren

Bezirksliga Stauferland: In Wißgoldingen möchte man nicht in den Keller rutschen

  • 98571607_736.jpg
Im Lager des TV Wißgoldingen fallen die Ziele für die kommende Saison eher bescheiden aus. „Schnellstmöglich weg von den Abstiegsplätzen und im Mittelfeld festsetzen“, so lautet die Devise des Trainergespanns Marco Hartmann/Thorsten Keller. weiter
  • 464 Leser

Regionalsport | 17.09.2008 03:15 Uhr

Alles wie gehabt

Kreisliga A Stauferland: Kaum Veränderungen bei Bettringen II

Keine großen Veränderungen hat es bei der zweiten Bettringer Handball-Garnitur gegeben. Sie dient weiterhin als Auffangbecken für ältere Spieler und jene, die nach längerer Pause wieder zum Handballsport zurückkehren und dabei überwiegend die Kameradschaft im Sinn haben. weiter
  • 480 Leser

Regionalsport | 17.09.2008 03:15 Uhr

Zurück zu alter Stärke?

Bezirksklasse Stauferland: TSB II

Neu orientieren muss sich der TSB Gmünd II in der Bezirksklasse. Nach seinem überraschenden Aufstieg in die Bezirksliga musste das Team nach einem Jahr wieder den Rückzug antreten und wird sich nun auf neue Gegner und Spielweisen einstellen. Weiterhin leitet Abteilungsleiter Holger Sohnle die Geschicke der Mannschaft. weiter
  • 465 Leser

Regionalsport | 17.09.2008 03:15 Uhr

Erneut um den Klassenerhalt

Bezirksliga Stauferland: Dietmar Kässer will das Bettringer Trikot nur im Notfall tragen

  • 98571705_736.jpg
Keine größeren Änderungen gibt es für die neue Saison bei der SG Bettringen zu vermelden. Das junge Bezirksliga-Team um Trainer Dietmar Kässer, der künftig nur noch im allergrößten Notfall das Trikot überstreifen will, muss weiter reifen und versuchen, so schnell wie möglich die nötigen Punkte für den angepeilten Klassenerhalt zu sammeln. weiter
  • 596 Leser
   1  2  3