Hier blüht dir was

Japanisch in Hofherrnweiler

Hier blüht Dir was ! Ursula Mann setzt auf asiatische Gartengestaltung. Dabei spielen nicht nur Pflanzen, sondern auch Figuren eine besondere Rolle.

Aalen-Hofherrnweiler

Der Garten von Ursula Mann ist nicht besonders groß. Und doch ein besonderes Fleckchen Erde: Es wirkt, als stünde die Zeit hier ein bisschen still. Für Ursula Mann ist er „ein Ort, an dem wir die Seele baumeln lassen können“.

Vor etwa einem Jahr ist sie zu ihrem Lebensgefährten nach Hofherrnweiler gezogen. Das Gärtchen

weiter

Kontrollierte Wildheit im Garten

Hier blüht Dir was Viele Bäume und Sträucher aus der Heimat, daneben schillernde Exoten und Pflanzen mit ganz besonderen Wirkungen. Ein Rundgang durch das grüne Reich von Thilo Krauß in Heubach.

Heubach

Thilo Krauß hat einen „ganz schönen Spleen“. Das gibt er selbst zu. Der Heubacher hat einen großen Garten, durch den er manchmal Führungen anbietet. Was sich nicht nur für Botanik-Freunde lohnt. Denn Krauß interessiert sich fürs Gärtnern ebenso wie für Geschichte, Geologie, Archäologie. Seine Führungen können deshalb schon mal knapp

weiter

Gartentraum auf 1200 Quadratmetern

Hier blüht Dir was! Margret und Richard Schwarz haben einen typischen alten Bauerngarten in Eggenrot in ein modernes Gartenparadies verwandelt.

Ellwangen-Eggenrot

Margret Schwarz wird niemals fertig sein mit der Arbeit im Garten. Das will sie auch gar nicht. Schließlich bereitet es ihr Freude, draußen zu schaffen. „Das macht den Kopf frei“, sagt sie. Ihr Mann Richard sagt das auch. Margret Schwarz erzählt, dass er abends nach der Arbeit im Büro gerne noch im Garten werkelt. Die

weiter

„Der Garten ist mein Wohnzimmer im Sommer“

Hier blüht Dir was Rita Fürsts Garten ist üppig groß. Trotzdem ist die Arbeit auf dem Grundstück für sie kein Stress, sondern Entspannung.

Aalen-Unterrombach

Ich liebe meinen Garten heiß und innig. Er ist mein Wohnzimmer im Sommer“, sagt Rita Fürst. Ein ziemlich großes grünes Wohnzimmer: fast 1200 Quadratmeter mit einem über die Jahre gewachsenen üppigen Baumbestand, mit viel Laub, das gerade im Hochsommer auf erfrischende Weise natürlichen Schatten spendet. An richtig heißen Tagen

weiter

Ein Kleinod für die innere Balance

Hier blüht Dir was! Alexander Hajszan aus Essingen hat sich ein Paradies geschaffen. Die Pflanzen für seinen Garten zieht er zum größten Teil selbst. Viele Accessoires stammen ebenfalls aus seiner Hand.

Essingen

Es gibt viel zu entdecken im Garten von Alexander Hajszan in Essingen. Bereits von der überdachten Terrasse, die bei kühleren Temperaturen in einen Wintergarten umfunktioniert werden kann, eröffnet sich ein herrlicher Ausblick in ein grünes und blühendes Paradies. Viele Details des liebevoll gestalteten Kleinods bekommen Besucher aber erst

weiter

Blütenpracht im Wohlfühlgarten

Hier blüht Dir was Im Garten von Rosemarie und Paul Linke in Lauchheim spielen im Jahresverlauf Rosen, viele Blüten und Wasser die Hauptrollen.

Lauchheim

In Lauchheim mit Blick auf die Kapfenburg, nördlich der Jagstauen am Südhang, liegt die Siedlung „Rotes Feld“.

„Hier haben wir unseren Wohlfühlgarten mit Pavillon, Teichen, Brunnen, Wasserläufen, einem gemauerten Außenkamin mit lauter Ammonitensteinen und vielen Strauchrosen und Blumen“, sagen Rosemarie und Paul Linke.

weiter

Eine natürliche Wohlfühl-Insel

Hier blüht Dir was Der Naturgarten von Helga und Richard Kucher in Elchingen ist ein Kleinod. Er entwickelte sich über 35 Jahre und bietet viele Möglichkeiten, um die Seele baumeln zu lassen.

Neresheim-Elchingen

Für Helga und Richard Kucher in Elchingen ist ihr „Naturgarten“ Entspannung pur. Der Garten ist ein grünes, blühendes Kleinod, das sich über 35 Jahren entwickelt hat.

„Gerne lade ich Leute ein, vor allem auch jüngere, um ihnen Appetit zu machen auf Natur und Garten“, lacht Helga Kucher bei der Führung durch

weiter

Wo Kinder spielen und Fische tauchen

Hier blüht Dir was Barbara und Georg Brandl holen sich in Waldhausen das Licht und die Weite des Härtsfeldes in ihren auch für Kinder angelegten Garten.

Aalen-Waldhausen

Der Garten ist unser ein und alles. Er ist unser Lebenselixier“, freuen sich die Brandls und genießen die letzten Sonnenstrahlen eines wunderschönen Sommerabends.

Auffallend viel Platz und Weite findet der Betrachter in dem adrett angelegten Grundstück. Das hat natürlich seine Hintergründe: „Im Nachbarhaus wohnt Tochter

weiter

Metall macht’s

Hier blüht Dir was Bei Petra Trumpp blüht und grünt es mit Hilfe vieler Rankhilfen und Deko-Artikel aus Metall, die ihr Mann in seiner Werkstatt fertigt.

Aalen

Es gibt Gartenliebhaber, die lieben moderne Steingärten. Petra Trumpp mag alles andere als das: In ihrem Garten muss es blühen. Sie liebt Farbe, und zwar nicht nur eine, sondern Farbtupfer querbeet, möglichst das ganze Jahr über.

Der Garten rund ums Haus – insgesamt zählt das Grundstück 700 Quadratmeter – des Ehepaars Trumpp im Winkenhaldeweg

weiter

Kampf gegen die Schnecken-Invasion

Hier blüht Dir was Dorothea Lackner ist der Gartenleidenschaft verfallen. Dabei ist ihr Hanggrundstück nicht ganz einfach zu pflegen.

Aalen-Unterrombach

Wer einmal der Gartenleidenschaft verfällt, wird sie nicht mehr los. – Diesen Spruch haben die Kinder von Dorothea Lackner für ihre Mutter geprägt. Eine Leidenschaft, die die 75-Jährige allerdings ganz und gar nicht aufwühlt, im Gegenteil: „Gartenarbeit, das ist für mich beruhigend.“

Dabei ist das Grundstück in

weiter

Ein Garten mit vielen Originalen

Hier blüht Dir was Maria Lippstreu gestaltet gerne mit selbst modellierten Figuren und Skulpturen. Sie findet auch für ausrangierte Dinge einen neuen Platz im Grünen.

Aalen-Dewangen

Zu uns in den Garten muss man mehrmals kommen, damit man alles sieht“, sagt Maria Lippstreu nicht ohne Stolz. Sie ist nicht nur Hobbygärtnerin, sondern auch künstlerisch ambitioniert. Das spiegelt sich an allen Ecken und Enden auf dem rund 1000 Quadratmeter großen Grundstück in der Krähenfeldstraße wider. Lippstreus großes Hobby

weiter

Eldorado für Schmetterlinge

Hier blüht Dir was Elke Fauser aus Hohenstadt lässt auf ihrer Blumenwiese der Natur bewusst freien Lauf.

Abtsgmünd-Hohenstadt

Eine Wiese, die von Admiral bis Zitronenfalter die Schmetterlinge anzieht, dazu Blumen und Essbares in bunter Mischung – so hat Elke Fauser aus Hohenstadt ihren Garten skizziert.

Und tatsächlich: Auf der Südseite des Grundstücks tummeln sich Pfauenauge und Co. auf einer eigens dafür ausgesäten Blumenwiese. Elke Fauser lässt

weiter

Ein Garten wie ein ganzer Park

Hier blüht Dir was Helga Walther aus Wasseralfingen liebt ihre weitläufige Anlage mit Teich und Freisitz, in der es allerdings auch ständig viel zu schaffen gibt.

Aalen-Wasseralfingen

Wenn ich aufwache, werfe ich zu erst einen Blick auf meinen Garten“, sagt Helga Walther. Sie lebt in Wasseralfingen und kümmert sich liebevoll um ihr grünes Paradies.

Die weitläufige Anlage mit Teich und Freisitz ist etwas ganz Besonderes: „Dort kann man Kaffee und Kuchen genießen oder mit Freunden und der Familie grillen“,

weiter

Wellness-Oase für den Geist

Hier blüht Dir was Klein, aber sehr fein ist der asiatisch angehauchte Garten von Inge und Hartmut Müller auf der Heide.

Oberkochen. Auch ein kleiner Garten hat Strahlkraft. Gerade einmal 50 Quadratmeter hinterm Reihenhaus der Müllers im Jupiterweg. Vielfältiges Grün, Bambus, der erste Blick fällt auf Teich und Wasserfall. „Klein aber fein“, sagt Inge Müller. Hartmut Müller spricht von der „Geistigen Wellnessoase.“

Ein Garten, der nicht viel Pflege

weiter

Eldorado für Schmetterlinge

Hier blüht Dir was Elke Fauser aus Hohenstadt lässt auf der Blumenwiese der Natur bewusst freien Lauf.

Abtsgmünd-Hohenstadt

Eine Wiese, die von Admiral bis Zitronenfalter die Schmetterlinge anzieht, dazu Blumen und Essbares in bunter Mischung. – So hat Elke Fauser aus Hohenstadt ihren Garten skizziert, als sie sich für diese Serie meldete.

Und tatsächlich: Auf der Südseite des Grundstücks tummeln sich Pfauenauge und Co. auf einer eigens dafür

weiter

Für Blumen früh aus dem Bett

Hier blüht Dir was Mia Schäfauer hat sich hinterm Haus ein blühendes Paradies geschaffen, aus dem sie viel Kraft und Energie zieht.

Aalen-Unterkochen

Im Sommer steht Mia Schäfauer für gewöhnlich bereits um 5 Uhr morgens auf. Dann geht sie in ihren Garten. Dort kümmert sie sich um die Blumen, ihre große Leidenschaft. Besonders stolz ist sie auf ihre Bougainvillea (Drillingsblume) in kräftigem Lila und die Dipladenia in Rot. „Leider sind die Rosen im April kaputt gegangen“,

weiter

Ein akkurates Stück Grün

Hier blüht Dir was Die heutige Folge unserer Sommerserie wirft einen Blick in den ziemlich grünen Garten von Gerlinde und Erich Braunagel.

Aalen

Ob Rosen, Hortensien, Ginster, Tulpen, Narzissen, Krokusse oder Buxbäume, der Garten von Gerlinde und Erich Braunagel an der Aal ist ein akkurates Stück Grün. Besonders die Buxbäume fallen dem Betrachter ob der ansprechende Formgebung ins Auge.

„Da sind wir schwer dahinter her, dass der Garten so aussieht. Manche fragen mich, ob ich für

weiter