Kurz notiert im August

Go-Ahead baut Halle

Essingen. Die Firma Go-Ahead Deutschland, selbstständiger Zweig der englischen Bahnfirma Go-Ahead, will bei Essingen eine Werkstatthalle für Züge bauen. Die Firma hat das Gelände gekauft. Ab Juni 2019 betreibt sie den Zugverkehr zwischen Aalen und Stuttgart.
zurück
© Schwäbische Post 21.12.2017 10:35
Ist dieser Artikel lesenswert?
163 Leser
Kommentar schreiben
nach oben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.