50 Jahre Tagespost

Puristischer Gesang

Was allein mit der menschlichen Stimme möglich ist, meistens mit der männlichen, gibt es jetzt im Doppelpack auf CD. Doch nicht enttäuscht sein, auf begleitendes Schlagwerk wurde bei den 40 Stücken von „a cappella“ nicht wirklich verzichtet: So singt etwa Perpetuum Jazzile „Africa“ mit Schlagwerk. weiter
  • 526 Leser

Kinder stürmen durchs Betreuerspalier zur Kidstown

Seit Dienstag früh um 9 Uhr ist die Heubacher „Stellung“ wieder in Kinderhand. Erneut ist dort „Kidstown“, die Kinderstadt, aufgebaut. Kidstown, das bedeutet, dass Kinder dort leben wie in einer richtigen Stadt: Sie gehen arbeiten in einem der Betriebe, die es dort gibt. Sie bekommen dafür Geld in der Kidstown-Währung, mit dem weiter

2500 Euro für Vereinsbaustellen

GT und toom-Baumarkt loben Wettbewerb aus
Zwei Vereine haben bis einschließlich 31. August die Chance, 1250 Euro zu gewinnen, um damit ihr Vereinsheim zu renovieren oder etwas Ähnliches für den Verein zu schaffen. Denn die Gmünder Tagespost und der toom-Baumarkt vergeben bei ihrer Aktion „Vereinsbaustelle“ zwei Gutscheine für Handwerksmaterial. weiter
  • 480 Leser

Die Entscheidung rückt näher

Fußball, Euro-Trainer-Gewinnspiel: Nur noch wenige Teilnehmer haben Chancen auf den Hauptgewinn
Zwei Halbfinale und ein Endspiel, dann wissen wir, wer sich Europameister nennen darf. Aber auch, wer das Auto im Wert von 13 500 Euro beim Euro-Trainer der Schwäbischen Post und Gmünder Tagespost in Zukunft fahren darf. Einige Teilnehmer an der Spitze haben sehr gute Chancen. weiter

Liebesgeschichte

Wenn der Autor Matthew Plampin in seinem Erstlingswerk „Das Bild des Zaren“ von finsteren Schauplätzen, düsteren Machenschaften und schönen Frauen erzählt, bedeutet dies für den Leser nicht nur fesselndes Lesevergnügen, sondern auch hautnahes Miterleben. weiter
  • 501 Leser

Akribische Arbeit am Auto

Serie „Ungewöhnliche Vereine“: Rennbahnverein USS Westhausen eröffnet die neue Saison auf neuer Strecke
Der Rennbahnverein USS Westhausen hat die neue Saison eröffnet. Nach der Fahrzeugabnahme und dem Qualifying sind die Startampeln auf Grün gesprungen. Das Auftaktrennen hat Favorit Oliver Starz gewonnen. weiter

Opferkuch: „Verrat am ländlichen Raum“

Mögglingen. Als „Verrat am ländlichen Raum“ bezeichnet Inge Opferkuch jüngste Meldungen aus dem Bundesverkehrsministerium, die sich schlecht anhören in Bezug auf die B-29-Ortsumfahrung Mögglingen. Am Dienstag war bekannt geworden, dass das Bundesverkehrsministerium sich der Argumentation des Landes anschließt, dass mit zusätzlich vom Bund weiter
  • 1
  • 690 Leser
VOR 25 JAHREN
Jürgen SteckDer Yeti Der Mann, der als erster alle 14 Achttausender bestiegen hat, ist in Schwäbisch Gmünd. Im Gespräch mit der Gmünder Tagespost beschreibt er, wie er das geschafft hat – und wie er einen Yeti gesehen hat.Der Neue Martin Pschorr übernimmt die Leitung der Jugendmusikschule Rosenstein. Pschorr war bislang Blechbläserlehrer in Neckartalfingen weiter
  • 500 Leser

Die Maifrage steht wieder an

34. Maibaumwettbewerb startet – ab jetzt anmelden
Frühling. März. Nur noch wenige Wochen. Dann steigt wieder der Maibaumwettbewerb, der 34. bereits. Wieder wird er ausgerichtet von der Gmünder Tagespost und der Heubacher Brauerei. Anmelden kann man sich ab jetzt. weiter
  • 654 Leser

Ein Polizeipräsidium für Aalen

Die Kriminalpolizei wird in Waiblingen konzentriert – Spezialeinheit Rauschgift für Gmünd im Gespräch
Aufatmen auf der Ostalb: Aalen wird Sitz eines regionalen Polizeipräsidiums. Politiker aller Farben freuen sich über die Nachricht aus Stuttgart. Die Erleichterung bei der Ostalb-Polizei ist groß. Der Name des designierten Polizeipräsidenten steht fest – Ralf Michelfelder. weiter
  • 5
  • 3188 Leser

Die Defensive ist von der Rolle

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen verliert beim 1. FC Saarbrücken mit 2:4 (0:2) – Keeper Daniel Bernhardt fällt krank aus
Was für ein Rückschlag im Aufstiegskampf. Drei Tage nach der Pleite im Derby kassierte der VfR Aalen im Nachholspiel beim 1. FC Saarbrücken eine überraschend klare 2:4 (0:2)-Niederlage und hat damit seinen komfortablen Vorsprung fast verspielt. Die bittere Erkenntnis: Die Defensive ist derzeit völlig von der Rolle. Sieben Gegentreffer in zwei Spielen weiter

Export im vergangenen Jahr gelaufen „wie nie“

Mitgliederversammlung des Rinderzuchtvereins Ostalb mit Ehrungen und Berichten zu Zucht und Agrarpolitik
Neuigkeiten aus der Rinderzucht gab’s bei der Mitgliederversammlung des RInderzuchtvereins Ostalb zu erfahren. Kritik gab’s an neuen EU-Richtlinien zur Umwidmung von Flächen für ökologische Zwecke. weiter
  • 489 Leser

Kinokarten verlost

Ostalbkreis. Die Jugendredaktion hat die Lose für einen Kinobesuch am Donnerstag, 9. Februar, im Gmünder Turm-Theater, im Kinopark Aalen und im Regina 2000 in Ellwangen gezogen. Je einen Filmbesuch haben gewonnen: für das Turm-Theater in Schwäbisch Gmünd: Luis Barthle (Gmünd), Lena Klopfer (Bettringen), Laura Sacher ( Gmünd), Christian Boger (Ruppertshofen) weiter
  • 522 Leser

Vom Feind zum Freund

Auf der Studiobühne im Alten Rathaus zeigt das Theater der Stadt Aalen auch am Dienstag, 3. Januar, um 15 Uhr das Kinderstück „Saffran und Krump“ von Pamela Dürr. weiter
  • 550 Leser

Interesse an Markplatzhäusern bleibt

Kommunalpolitiker rechnen mit einem Rückzug der Investoren im Februar / Neues Leben für alte Planungen
Nach der Absage der Investoren HBB und Sepa für Hotel und Bürogebäude am Bahnhof gilt auch deren Interesse für das Gebäude Marktplatz 27 als fraglich. Kommunalpolitiker rechnen damit, dass sich die Investoren zum vereinbarten Zeitpunkt am 15. Januar zurückziehen werden. weiter
  • 367 Leser

Die Bagger nagen weiter in der Ellwanger Innenstadt

Die Abrissbagger haben in Ellwangen zurzeit Konjunktur. Nachdem gerade das große ockergelbe Gebäude an der Ecke Obere Brühlstraße/Sebastiansgraben in seine Bestandteile zerlegt worden ist, ebnen die Arbeiter jetzt ein paar Meter östlich das Haus Sebastiansgraben 19 ein (unser Bild, aus Richtung Netto-Markt fotografiert). Beide gehören zum Sanierungsgebiet weiter
  • 5
  • 499 Leser

„Wenn ich zuschlage, dann sieht man das“

Verurteilter Totschläger aus Fichtenau musste sich am Donnerstag erneut vor Gericht verantworten
Vor dem Ellwanger Amtsgericht musste sich am Donnerstag ein alter Bekannter verantworten. Freddy R., verurteilter Totschläger aus Fichtenau, wurde vorgeworfen, einen Mitgefangenen geschlagen zu haben. So schillernd der Angeklagte war, so unspektakulär fiel das Ende des Prozesses aus: Das Verfahren wurde eingestellt. weiter
  • 1010 Leser
VOR 25 JAHREN
Jürgen SteckDeutscher Schweiß Hochsommerliche Temperaturen über 30 Grad Celsius lassen die Deutschen schwitzen. Die lang anhaltende Hitze bereitet Landwirten mittlerweile Sorge.Heubacher Oase 140 000 Mark hat sie sich die Stadt Heubach kosten lassen: die Gestaltung der Grünanlage zwischen Bahnhof- und Wilhelmstraße. Der Pavillon und die Spielgeräte weiter
  • 401 Leser

50 bunte Sträuße für GT-Leser

Zum 50. Geburtstag der Gmünder Tagespost stimmt die GT mit einem Gewinnspiel auf das Leserfest ein
Eine der jüngsten Tageszeitungen Deutschlands feiert Geburtstag: Die Gmünder Tagespost wird 50 Jahre alt. Deshalb verlost die GT gemeinsam mit der Lindacher Gärtnerei Kuhn-Thuma vom 15. Juni bis 25. Juni im Vorfeld des Leserfestes 50 Sommersträuße. weiter
  • 387 Leser

Geburtstagsparty „auf der Schmiedgass“

Leserfest zum 50-jährigen Bestehen der Gmünder Tagespost – Attraktionen vom Einrad-Akrobaten bis zur eigenen Briefmarke
50 Jahre Gmünder Tagespost – ein Grund zum Feiern. Das sagten sich rund 10 000 Besucher, die zum Leser- und Familienfest in der Vorderen Schmiedgasse kamen und sich über einen gelungenen Mix aus Information, Unterhaltung, Musik, Akrobatik und Bewirtung freuten. weiter
50 Jahre GMÜNDER TAGESPOST – ein Grund zum Feiern. Das sagten sich gestern rund 10 000 Besucher, die zum Leser- und Familienfest in der Vorderen Schmiedgasse kamen. weiter

Geburtstagsparty „auf der Gass“ mit 10 000 Gästen

„Gmünd als wichtige Stadt in der Region im Blick“ – Attraktionen vom Einrad-Akrobaten bis zur eigenen Briefmarke – Richard Arnold: Starkes Miteinander in Gmünd möglich
50 Jahre GMÜNDER TAGESPOST – ein Grund zum Feiern. Das sagten sich gestern rund 10 000 Besucher, die zum Leser- und Familienfest in der Vorderen Schmiedgasse kamen. weiter
Beim Leserfest aufgeschnappt
Gratulation I Der Durlanger Bürgermeister Dieter Gerstlauer überlegte kurz – und wünscht der GT, „das, was man zum Geburtstag wünschen sollte: Gesundheit“. Und dies sowohl in wirtschaftlicher wie auch in journalistischer Hinsicht. Barbara Gerstlauer zu den Wünschen des Gatten: „Ist Dir nichts Besseres eingefallen?“*Gratulation weiter
  • 221 Leser
im blick: 50 Jahre gmünder tagespost

Eine Einladung an alle GT-Leser

Jetzt geht’s in die Vollen: Den „Blick“, ansonsten mal bissiger, mal humorvoller Kommentierung kommunalpolitischer Ereignisse im Gmünder Raum vorbehalten, widmen wir heute der Gmünder Tagespost und ihren Lesern. Denn die GT feiert ihren 50. Geburtstag und lädt ihre Leser dazu ein. Mit Geschenken, einer Jubiläumsbeilage und einem lustigen weiter
  • 230 Leser

Bunte Sträuße lassen GT-Leser lachen

Gut 700 Einsendungen bei der Valentinsaktion des Blumenhauses Kuhn-Thuma und der Gmünder Tagespost
Bei der Iggingerin Ida Moser hat der Strauß wunderbar gepasst: Sie und ihr Mann lesen seit 50 Jahren die Gmünder Tagespost. Zum Valentinstag haben sie – und 19 weitere Leser – von der GT und dem Blumenhaus Kuhn-Thuma einen Frühlingsstrauß bekommen. weiter
  • 449 Leser

Mit der GT Sträuße zum Valentinstag gewinnen

Angelika und Markus Thuma haben schon mal zwei gebunden: So könnten die Blumensträuße aussehen, die die Gärtnerei Kuhn-Thuma in Lindach und die GMÜNDER TAGESPOST zum Valentinstag – und im Sommer zum 50-jährigen GT-Jubiläum – verlosen. Wer einen solchen Strauß gewinnen will, muss nur den Coupon, der heute und in den nächsten Tagen nochmal weiter
  • 275 Leser

20 Blumensträuße für GT-Leser

Gärtnerei Kuhn-Thuma und GT verlosen bunte Sträuße zum Valentinstag
Er selbst ist ein 50er wie die Gmünder Tagespost: Der Gmünder Gärtnerei-Chef Markus Thuma startet mit unserer Zeitung zwei Gewinnspiele – zum Valentinstag am 14. Februar und zum GT-Leserfest am 28. Juni. Mit vielen bunten Blumensträußen. weiter
  • 432 Leser
Editorial

Traditionen bewahren und dennoch vorwärts denken

Sie ist jung. Für Zeitungsverhältnisse sowieso. Und sie ist jung geblieben. Über die Jahrzehnte. In diesem Jahr 2009 wird Ihre – und unsere – GMÜNDER TAGESPOST 50 Jahre alt. Darauf sind wir stolz. Und das wollen wir feiern. Mit Ihnen.Rückblick: Es waren Gmünder, die damals, im Jahr 1959, auf die Verlegerfamilie Theiss in Aalen zugingen und weiter
  • 224 Leser