Köstlichkeiten der Region

Da gibt’s nichts zu meckern

„Köstlichkeiten aus der Region“ (5): Ziegenkäse erobert auch die schwäbischen Gaumen
Ziegenkäse – damit kann sich hierzulande noch immer nicht jeder anfreunden, ganz im Gegensatz zum Süden Europas. Dabei ist Ziegenkäse eine superfeine Sache. Und: Er wird auch im Virngrund hergestellt, mit größter Sorgfalt und Hingabe. So auch in Rattstadt bei Familie Wiedenhöfer. weiter

Goldgelb und süffig

„Köstlichkeiten der Region“ (4): Apfelmost von Anton Faußner in Neresheim
Wenn man von dieser Köstlichkeit probieren will, muss man schon ein guter Freund von Anton Faußner sein. Der Apfelmost des Rentners ist preisgekrönt, doch kaufen kann man dieses herrliche Getränk nicht. Nur 500 Liter keltert „Mostkönig“ Faußner pro Jahr und die reichen gerade für den Hausgebrauch. weiter

„La Ratte“ kaufen die Gourmets

Köstlichkeiten der Region (3): Die Kartoffeln von Anton Wagner aus Neunheim
Mit dem Kartoffelanbau hat Anton Wagner auf das richtige Pferd gesetzt. Seine Sondersorten wie die blaufleischige „Vitelotte“ sind bei Gourmets sehr gefragt. Sogar im Feinschmeckerlokal „Schlosshotel Bühler Höhe“ werden Kartoffeln aus Neunheim serviert. weiter

Zahl der Liebhaber wächst stark

Köstlichkeiten der Region (2): Der Hammelbraten beim Sankt Leonhardsfest in Stödtlen ist sehr beliebt
Lammfleisch wird beliebter, das merkt man beispielsweise bei Grillfesten, wo mittlerweile das marinierte Lammkotelett fast schon Standart ist. Als Braten dagegen ist das Fleisch vom Schaf (noch) eine Seltenheit. Wer diese Spezialität kosten will, sollte zum St. Leonhardsfest nach Stödtlen gehen. Weit über 1000 Portionen verkauft die Kirchengemeinde weiter

„Weißer Jagsttaler“ zum Vesper

Neue Serie „Köstlichkeiten aus der Region“(1): Kuhmilchkäse von den Demeterhöfen in Honhardt
Unsere Region hat viel zu bieten: herrliche Natur, alte Geschichte, Kunst und Kultur. In dieser neuen Serie werden wir uns dem kulinarischen Genuss widmen. Von dem gibt es nämlich eine ganze Menge und oft reifen die Perlen für den Gaumen ganz im Verborgenen. So wie der Kuhmilchkäse von den Demeterhöfen in Honhardt. weiter