Kolumnen

Woiza

Schlaue Kerle en dr Küch’ ond em Gmoindrat

99bf5c3b-b1a9-4b8a-9b0a-c9ebfc2dc171.jpg
Der Woiza freut sich immer über den Ratschlag, den die Schlaule in den Fernsehnachrichten so gerne geben: „Heute Nacht um 2 Uhr werden die Uhren um eine Stunde vor gestellt.“ Dann sieht er nämlich vor seinem geistigen Auge, wie der eine oder andere Dödel tatsächlich um 2 Uhr extra aus den Federn kriecht und die Uhren umstellt. So was weiter
Spion

Waldkinder und Rechthaber

e956fafb-935e-4e4f-8ec2-4c730cf66e61.jpg
Sehr kritisch sei er eingestellt gewesen gegenüber einem Waldkindergarten, sagte Westhausens langjähriger SPD-Gemeinderat Eberhard Viert in der Sitzung am Mittwoch. Aber die Besichtigung in Utzmemmingen habe ihn überzeugt. „Dort können Kinder noch Kinder sein!“ Viert schwärmte dermaßen vom Waldkindergarten, dass ein Ratsmitglied weiter
Spion

Renten und Ökonomen

e956fafb-935e-4e4f-8ec2-4c730cf66e61.jpg
Am 2. März hat im überregionalen Teil dieser Zeitung gestanden, ein deutscher Rentner habe im Durchschnitt monatlich 2410 Euro zur Verfügung. Als der Spion dies gelesen hat, hat er geschluckt. Und es nicht geglaubt. Damit war er nicht der Einzige. Eine Leserin dieser Zeitung hat an die Südwest Presse geschrieben und gefragt, wie diese Zahl weiter
Woiza

Von Rainer Honecker und Erich Knecht, Brigitte und dankbaren Damen.

43e3432e-d65f-4921-b54b-2310d07df16c.jpg
Achtung, Respekt und Dank haben die Ellenberger zum Ausdruck gebracht. Genau das. Ihr Schultes Rainer Knecht ist ohne jeden Gegenkandidaten wieder zur Bürgermeisterwahl angetreten. Dass er daraus als Sieger hervorgehen würde, war klar wie Obstler – aber dass dann trotzdem fast 60 Prozent der Stimmbürger zur Wahl gegangen sind, ist ein weiter
Spion

Vorlagen und Wandfarbe

e956fafb-935e-4e4f-8ec2-4c730cf66e61.jpg
Sitzungsvorlagen kommen zu spät, und dann auch noch in Salami-Taktik. Eine nach der anderen, wurde in der Sitzung des Ortschaftsrates Hofen zum wiederholten Mal bemängelt. Neu war der Beitrag eines Ortschaftsratsmitglieds. Der sagte, er habe mit einem Mitarbeiter des Rathauses gesprochen, und er wisse jetzt, warum das so sei: Der weiter
Woiza

Warom Bürgrmoischtr flexibl send ond dr Woiza d’ Frau Kiedaisch fürchta muaß.

5c677880-ff01-4d25-b708-23fc5b6d5bc2.jpg
Bürgermeistern und öffentlichen Bediensteten wird viel abverlangt. Nicht nur Pünktlichkeit und Sorgfalt, Objektivität und ein freundliches Auftreten müssen sie an den Tag legen, sondern auch unglaublich flexibel sein. Was Flexibilität anbelangt, hatte der ehemalige Ellwanger Bürgermeister Karl Bux jetzt auch im Ruhestand einiges zu ertragen. Man weiter
Woiza

Em Virngrund isch d’ Welt no en Ordnung – vor dr Kirch ond vor’m Bierzelt.

1f37e41e-86a5-4afc-9fa7-c5cfc5647e13.jpg
Weil der Woiza ein paar Tage in Urlaub ist, hat er aus der großen Fotokiste wieder zwei Bilder herausgeholt und damit eine Kolumne vorbereitet. Das eine Foto stammt von SchwäPo-Mitarbeiter Franz Rathgeb, dessen Kameraauge in den Gemeinden, die er heimsucht, pardon, besucht, nichts entgeht. Das andere Bild hat Erwin Hafner geschossen, früher weiter
Spion

Briefkuriere brauchen lang

e956fafb-935e-4e4f-8ec2-4c730cf66e61.jpg
Ein Brief des SPD-Landesverbands sorgte anfangs der Woche im Gmünder Rathaus für Aufregung. Das Schreiben war an die Stauferstadt adressiert – in der Unterzeile stand „Herrn Oberbürgermeister Thilo Rentschler“! Gmünds Stadt-Herold Markus Herrmann schwante auf Facebook schon ein Jobsharing im Ostalbkreis. Man müsse seinen Chef, weiter
  • 351 Leser
Spion

Überraschung

e956fafb-935e-4e4f-8ec2-4c730cf66e61.jpg
Sichtlich überrascht zeigten sich die Arbeiter auf der Baustelle fürs evangelische Gemeindehaus in Aalen am Freitagvormittag: „Was, hier soll am Abend Grundsteinlegung sein?“ Ungläubiges Staunen. Doch dann hat alles geklappt und die Schatulle für die Nachwelt wurde im Beton der Bodenplatte versenkt. weiter
  • 524 Leser
Woiza

Von Fasnachter, Feirwehrleit, Schuldes ond andere Schbassvegl.

04632b7a-bd19-4b24-8654-1d13314350d2.jpg
Wo ist die Fasnacht (Fastnacht, Fasnet, Fasching – es ist dem Woiza völlig wurscht, wie’s heißt) am schönsten? In Ellwangen oder Röhlingen? Diese Streitfrage pflegen der FCV Ellwangen und die RöSeNa schon lange, auch wenn das selten laut ausgesprochen wird. Dass sich die Prunksitzungen der beiden Vereine nicht viel schenken, hat nun weiter
Woiza

Warom Bier oft gsendr als Kaffee isch ond andere erschtaunliche Erkenntnis’.

929729e7-c10a-40bc-a21a-7d66651cf392.jpg
„Die unendliche Geschichte“ hatte, wenn sich der Woiza richtig erinnert, irgendetwas mit einem Drachen zu tun. Nun soll diese Bezeichnung natürlich keinesfalls – aber nie und nimmer! – auf die Damen Anwendung finden, die in der SchwäPo-Geschäftsstelle in Ellwangen Dienst tun. Aber mit einer „unendlichen weiter
Spion

Kultur, Wind und der VfR

e956fafb-935e-4e4f-8ec2-4c730cf66e61.jpg
Beim Kulturstrategie-Treffen im kleinen Sitzungssaal des Aalener Rathauses am Mittwochabend, da war ja auch die bessere Kommunikation ein Thema. Dass die richtig wichtig ist, zeigte schon das Einladungsschreiben zur Veranstaltung. Von dem gingen offenbar zwei raus. Eines mit Beginn um 18 Uhr, das andere 18.30 Uhr. Kulturamtsleiter Dr. Roland weiter
  • 113 Leser
Spion

Warm, lang und unbequem

e956fafb-935e-4e4f-8ec2-4c730cf66e61.jpg
Die Heizung bollert, 250 Menschen füllen den Saal, warten auf Wein, Pils und Happen, aber der Redner findet kein Ende. Das ist jetzt etwas überspitzt, zugegeben. Aber der gesprochene Rückblick auf das Wirken des langjährigen Ortsvorstehers von Hülen, Felix Auracher, dauerte doch deutlich länger als eine Minute je Amtsjahr. Selbst der Hauptperson weiter
Woiza

Von Keddasägaökologa, ‘ra löchriga Botschaft ans Finanzamt ond andere Vegl.

24095c62-dc05-4686-ace4-f8030d3e5cc7.jpg
Im Herzen sind wir doch alle grün. Zumindest a weng. Die schönen Bäume, die zwitschernden Vögel, die saubere Windenergie. Wenn dann allerdings die Bäume in Herbst das Laub fallen lassen, die Vögel auf unser Auto pflädderat und die Windräder (fast) in unserem Vorgarten stehen, sieht die Sache schon wieder ein bisschen anders aus. Jedes Ding hat weiter
Woiza

Von alde Schätzla, pfiffige Lombaseggl ond ma ehrlicha Schuldas

45b7436a-f557-43c8-884e-10ae7bb5de4e.jpg
Was lagert im Keller des Ellwanger Rathauses? Ein paar Fässle Moscht, Kartoffel, verhutzelte Äpfel? Der Woiza weiß es. Er durfte diese Woche mit den Herren und Damen vom Kulturausschuss die amtliche Unterwelt besichtigen. Allerdings war das eine eher ernüchternde Erfahrung. Statt saurem Moscht sah man trockene Akten, statt Grombiera Karteien weiter
Spion

Messdiener und halbe Ewigkeit

e956fafb-935e-4e4f-8ec2-4c730cf66e61.jpg
Eine Prachtentfaltung katholischer Liturgie wie bei der Verabschiedung von Dekan Pius Angstenberger habe es in der Salvatorkirche noch nie gegeben, wurde dem Spion zugetragen. Da fiel es sowohl Landrat Klaus Pavel als auch Bürgermeister Wolfgang Steidle leicht, sich stolz als ehemalige Ministranten zu outen. Na klar, meint der Spion, wo man doch weiter
  • 104 Leser
Spion

Geistesblitze und Platzsekt

e956fafb-935e-4e4f-8ec2-4c730cf66e61.jpg
„Aalener Drehscheibe“ statt Stadtoval. Und da sage noch einer, in Aalen mangele es an Ideen. Wie der Spion herausfand, hatte diesen Geistesblitz Hartmut Brenner bei der Weihnachtsfeier des Hirschbach-clubs. Nach seinem Gesangssolo haute der Wirt des „Weissen Rössle“ in Brastelburg, auf den Putz. Als Eisenbahnersohn gehe weiter
Woiza

Von hehnige Kaffeemaschena, Oschtalb-Rambos ond Eisabehlesromantik en Ååla

387cc61b-e060-4270-a622-be10e09a8c2f.jpg
Der Woiza gesteht: Er hat sie gekillt. Er hat die Kaffeemaschine der Redaktion erlegt. Hin ist sie. Das Biest, so ein neumodisches Gerät für Kaffeekapseln, war widerspenstig. Der Hebel, den man stets schließen muss, bevor der Kaffee fließen kann, schnappte immer wieder auf. Es sei denn, man haute mit der Faust drauf. Wumm! Neulich hat sie nun weiter
Spion

Jagen, Singen und Trinken

e956fafb-935e-4e4f-8ec2-4c730cf66e61.jpg
Die Drückjagd am vergangenen Samstag bei Unterkochen war erfolgreich. Nach der Jagd lagen 22 Rehe, acht Wildsauen und vier Füchse tot im Schnee, die sogenannte „Jagdstrecke“. Ob man jetzt daraus folgern kann, das Sauen schlauer sind als Rehe, weiß der Spion nicht. Aber er weiß, dass für dieses Wochenende geplante Drückjagden in der weiter
Woiza

Kranke Männer, pflegende Frauen, die Woizine und die Herren von der Presse

8b8b17d9-66cf-49d3-8ce2-c51b72335fe5.jpg
Der Woiza ist krank. Deswegen meldet sich an dieser Stelle seine Kollegin zu Wort. Was der Woiza genau hat, ist nicht bekannt. Er berichtet nur von „Gebrechen, die man lieber nicht schildert“. Magen, Darm oder beides, vermutet da die Kollegin. Trotzdem hat die Redaktion den Woiza natürlich für die Samstagsausgabe eingeplant. Dass er weiter
Woiza

Kaldr Markt ond kalde Fiaß, alde Kerle ond neia Medala

fc7644bd-c2f6-4029-9e11-3542897d5d53.jpg
Der Kalte Markt ist ein seltsames Ding. Alle, die nicht nur aus Lust und Laune, sondern in beruflichem Auftrag damit zu tun haben, holen am Mittwochabend seeeehr tief Luft und sind von Herzen froh, dass der Stress mal wieder vorbei ist. Denn es ist schon einer Mordsschafferei: ob’s die Jungs und Mädels vom Bauhof sind, die vom Herrichten weiter
Spion

Die Madonna aus Stalingrad

e956fafb-935e-4e4f-8ec2-4c730cf66e61.jpg
Der Spion ist auf eine Wissenslücke hingewiesen worden. Im Bericht über die Sieger-Köder-Ausstellung im Museum Wasseralfingen wurde auch eine Kohlezeichnung Köders gezeigt, Motiv „Madonna mit dem Kind“. Mehrere Menschen haben die Redaktion darauf hingewiesen, dass die Idee zu dieser Zeichnung nicht von Malerpfarrer Köder stammt. Er weiter
Spion

Feuerund Vesper

e956fafb-935e-4e4f-8ec2-4c730cf66e61.jpg
Donnerstagnachmittag, 15.15 Uhr, Martinshorn und Blaulicht stadteinwärts in der Bahnhofstraße. Eine Spur ist auf der Höhe der Zufahrt zur SchwäPo blockiert von Feuerwehrfahrzeugen und einem Rettungswagen. „Was für ein Empfang!“, durchfährt es den Spion, als er von einem Außentermin eintrifft. Dann allerdings erfährt er, dass es weiter
  • 102 Leser
Woiza

Vom Kalda Markt, gschdressde Metzgr ond de Aschdrolüga

a0bc18ee-5fd5-4d93-919d-ebe3283c11e3.jpg
Die schönste Zeit des Jahres heißt in Ellwanger „Kalter Markt“. Vielen sind diese Tage, speziell der Pferde-Montag, wichtiger als Weihnachten und Geburtstag zusammen. Nach einigen Jahren, in denen lauwarmes Schmuddelwetter auf Gemüt und Besucherzahlen drückte, wird der Markt heuer wohl endlich mal wieder seinem Namen gerecht. In den weiter
  • 114 Leser
Spion

Gmünder knallen anders

e956fafb-935e-4e4f-8ec2-4c730cf66e61.jpg
Eine amüsante Lösung ins Sachen Feuerwerk hat Schwäbisch Gmünd ersonnen, wie der Spion erfahren hat: Dort darf in der gesamten historischen Innenstadt kein Feuerwerk gezündet werden. Da sind die Gmünder knallhart. Weil die Häuser dort so wertvoll sind. Offenbar gilt dies nicht für die Häuser am Marktplatz – obwohl inmitten der historischen weiter
  • 471 Leser
Woiza

Wenn dr Weihnachtsmå em Wendrad bäbbt ond andere Idea zom Jåhresend’

dfb4c90f-3df9-4891-8f9c-a431b8f2f93e.jpg
Weihnachten ist gefährlich. Für manche lebensgefährlich. Zum Beispiel für den Weihnachtsmann, befürchtet der Woiza. Neulich hat ihm der Windkraftonkel der Ellwanger Stadtwerke, der Stefan Powolny, erklärt, dass die Windräder zu bestimmten Zeiten und bei bestimmten Witterungsverhältnissen automatisch eine Zeit lang abschalten, damit von den weiter
  • 122 Leser
Spion

Sitzungen und Hirsch

e956fafb-935e-4e4f-8ec2-4c730cf66e61.jpg
Sie wollten wohl auf der Weihnachtsfeier keine Zeugen dabeihaben. Deswegen soll die Hüttlinger Gemeinderatsfraktion „Aktive Bürger und CDU“ in nicht öffentlicher Sitzung beantragt haben, die SchwäPo nicht einzuladen. Andersfalls, so die Drohung, würden die acht Räte nicht erscheinen. Bürgermeister Günter Ensle gab offenbar nach und weiter
  • 107 Leser
Woiza

Zom Heiligåbend gibt’s heit amål an ganz brava Woiza ...

6a9826a7-6894-47ed-8202-1dad54c9f89b.jpg
Es gibt schon arme Tröpfe. Zum Beispiel all diejenigen Menschen, die an einem 29. Februar geboren sind. Weil’s den Tag nur in Schaltjahren gibt, können die eigentlich nur alle vier Jahre mal Geburtstag feiern. Das ist blöd. Im Gegenzug ist es aber beileibe nicht so, dass sie viermal länger jung bleiben würden als die anderen. Nein, die weiter
Woiza

Von Wefzga, liadrige Guatsla ond ma emmr hilfsbereida blonda Engl

a1439ce4-6cea-4dcb-bc9d-13e15f661336.jpg
Wird’s jetzt Winter, oder was? Nach den paar Tagen ohne Nachtfrost haben nämlich die ganzen lästigen „Frühlingsboten“ schon wieder Oberwasser. Zuerst hat den Woiza morgens an seinem Frühstückstisch eine Wespe besucht. Eine richtig dicke, fette. Alles zu seiner Zeit, dachte sich der Woiza und nutzte – obwohl Tierfreund weiter
Spion

Von Überläufern, Altglascontainern und Spenden

e956fafb-935e-4e4f-8ec2-4c730cf66e61.jpg
Die zwei „Überläufer“ von der SPD zu den Grünen im Aalener Gemeinderat, Ulrich Klauck und Ralf Meiser, waren am Donnerstag nicht in der letzten Gemeinderatssitzung dieses Jahres. Der Spion hat sich gefragt, warum – wo doch ihretwegen die Neubesetzung der Gemeinderatsausschüsse auf der Tagesordnung stand. Von einer Insiderin weiter
Woiza

Briafträger em Härtetescht ond freche Kommentare aus dr Hos’

276da392-6b20-4d18-aee0-3e89ea84b5fd.jpg
Von Post- und Paketzustellern aller Art – der Woiza nennt sie der Einfachheit halber mal alle Briefträger – wird viel erwartet. Bei Wind und Wetter sind sie unterwegs, sommers in brütend heißen Autos, winters mit klammen Fingern. Und schnell sollen sie sein und sorgfältig. Die Pakete nicht schmeißen, die Briefe nicht zerknautschen. weiter
  • 132 Leser
Spion

Gleich zwei Chefs fehlten

e956fafb-935e-4e4f-8ec2-4c730cf66e61.jpg
Jetzt hat’s das Stadtoberhaupt doch noch erwischt. Oberbürgermeister Thilo Rentschler fiebert und hat am Donnerstagabend das Bett hüten müssen. Das wird ihn mächtig gewurmt haben, denn er hat die Jubiläumsfeier des Bergwerksvereins sausen lassen müssen, dessen Vorsitzender er ist.

Wenigstens war er nicht der Einzige, der weiter

  • 447 Leser
Woiza

Warom d’ ODR d’ Frau Woiza fürchda sott, ond wia Bluatwurscht en d’ Bredla kommt.

b1b402db-0c0c-4f9d-8297-1886be05a44c.jpg
Då bråt mr doch oinr an Schtorch! Diese schöne Redewendung kam womöglich bei der ODR zu neuen Ehren. Dem Energieversorger hat nämlich zwischen Adelmannsfelden und Pommertsweiler der Schwarzstorch sozusagen in die Suppe gespuckt. Dort will die ODR, respektive die Konzernmama EnBW, ein paar mordsmäßige Windräder aufstellen - darf’s aber weiter
  • 126 Leser
Spion

Container weg

e956fafb-935e-4e4f-8ec2-4c730cf66e61.jpg
Einem Onatsfelder Bürger war der örtliche Altglascontainer-Standort ein Dorn im Auge. Er hat deswegen flugs eine Bürgerinitiative gegründet, etwa 30 Unterschriften gesammelt und die Stadtverwaltung gebeten, den Container zu entfernen oder ihn wenigstens zu verlagern. Auf der Liste haben auch Leute unterschrieben, die in Hüttlingen oder weiter
  • 347 Leser
Spion

Lego-Häuser und Kinder

e956fafb-935e-4e4f-8ec2-4c730cf66e61.jpg
Franz Fetzer von den Freien Wählern in Wasseralfingen ist mit seinen Redebeiträgen im Ortschaftsrat manchmal seiner Zeit voraus. So auch in der jüngsten Sitzung. Wo es noch um die Aufstellung des Bebauungsplans für die Maiergasse ging, stellte er die Frage, ob dort im nächsten Jahr wohl schon Häuser stehen könnten. Während alle nur die Augen weiter
  • 128 Leser
Woiza

Weihnachda isch, wenn ma drotzdem lacht. Nex für oguat ...

03a10436-c9a8-4f71-832c-bde17882e296.jpg
„Do isch se wiedr!“ Frau Woiza zeigte ganz aufgeregt auf den Fernsehapparat. Da war eine Weihnachtspyramide zu sehen, wie sie angeblich in sehr großen Stückzahlen in China aus Plastikabfall und in einigen wenigen Fällen in Handarbeit aus Holz im Erzgebirge hergestellt wird, sagt man. Von dieser Herkunft war auch der Woiza weiter
  • 115 Leser
Spion

Wanderer und Narren

e956fafb-935e-4e4f-8ec2-4c730cf66e61.jpg
Beim Besuch von Gerlinde Kretschmann am Mittwochabend im Landratsamt hat der Spion gut zugehört. Und weiß nun Bescheid über den Kleiderschrank des Landesvaters. Nur weiße Hemden und Anzüge – diese „Dienstkleidung“ verordnete Gerlinde Kretschmann ihrem Winfried, als er Ministerpräsident wurde. Ihr Gatte hat dann alle anderen weiter
  • 143 Leser
Woiza

Von de hitzige Åålamer bis zom Minischdr für Gaisburger Marsch

3cbfb67e-0e30-4135-8642-6986ec7f50c8.jpg
Von wegen „schwäbisch Sibirien“. Alles gelogen. Vor allem der ostälblerische Dreh- und Angelpunkt Aalen kann sich damit brüsten, auch mitten im November noch fast tropische Temperaturen zu bieten. Woiza-Spezl Ehrenfried Schütz hat zum Beweis dieses Sachverhalts am vergangenen Montag die Wettervorhersage in der Zeitung abfotografiert weiter
  • 141 Leser
Woiza

Von künschtlicher Intelligenz ond andere Narredeia

bbf0aaf8-f996-4b3a-bb54-d26fb3b49b17.jpg
So einen ungemütlichen Fastnachtsauftakt wie am Freitag um 11 Uhr 11 am Fuchseck in Ellwangen hat’s schon lange nicht mehr gegeben. Freilich ist der November nicht gerade für Hitzerekorde und Sonnenbrand verschrien, aber so ein kaltes Sauwetter hätt’s ja nicht sein müssen. Aber die Narren haben sich davon nicht abhalten lassen. Recht weiter
  • 126 Leser
Spion

Geburtstage, Trump und Katzen!

e956fafb-935e-4e4f-8ec2-4c730cf66e61.jpg
Der Westhausener „Katzenstreit“ ist nicht beigelegt, wenngleich in den letzten Wochen zumindest in der Zeitung nichts mehr zu lesen war. Doch hat die SchwäPo erfahren, dass einer der Unterstützer der Katzenbesitzerin auf die Idee gekommen ist, einen erfahrenen Konfliktlöser zu bitten, sich in dieser Sache als Schlichter zu betätigen: weiter
  • 127 Leser