Kolumnen

GUTEN MORGEN

177863135_736.jpg
IIch lebe mit meiner Familie schon 676 Tage auf der Ostalb, aber erst jetzt habe ich erfahren, dass die Schwaben doch nicht so einen extremen Sammeltick haben, wie ich es geglaubt habe. Ich muss dafür etwas ausholen: Ich habe einmal eine alte Schreibmaschine gesehen. Ich war fasziniert von dem Gerät. Das mag an meinem weiter

GUTEN MORGEN

177863003_736.jpg
Wirre E-Mail in der Redaktionsmailbox. Kurz den Absender ge-googelt. Aha, es gibt Bücher von ihm. Darin behauptet er, dass unsere Erde ein recht junger Planet sein muss, und alle Lebewesen in ihrer Art vollkommen entwickelt und gleichzeitig aufgetreten sind, Menschen und Dinos lebten gemeinsam. Außerdem behauptet er, weiter
  • 422 Leser

GUTEN MORGEN

177864430_736.jpg
Die weiße Feder. Das ist ein amerikanischer Western aus dem Jahr 1955. Mit guten Weißen. Und bösen Indianern. Jetzt war sie auch in Aalen, die weiße Feder. Flog böse einem Mittdreißiger mitten in den Mund. Und ward nicht mehr gesehen. Faszinierend hingegen die Auswirkungen beim jungen Mann: Augenrollen, weiter
  • 292 Leser
NEUES VOM SPION
86324863_736.jpg
Bei der Neugestaltung des Biergartens am Vereinsheim des SSV-Aalen war amtlich festgestellt worden, dass der zentrale Kastanienbaum wegen seines altersbedingten Zustands nicht mehr zu retten war. Um den vertrauten Charakter des beliebten Biergartens zu erhalten, wurde am 70. Geburtstag von Albrecht Schmid, seit 13 Jahren Vorsitzender des SSV Aalen, weiter
  • 686 Leser
WOIZA

Das dauert ...

5232327_0.jpg
Manches geht viel zu schnell vorbei, zum Beispiel der Urlaub, anderes dagegen zieht sich hin wie Kaugummi.Es war im Jahr 2012, als man sich in Ellwangen und Umgebung verwundert die Augen rieb, weil sich herausstellte, dass in der BAG die Bilanzen intensiver frisiert waren als der Schopf von Heidi Klum. Es dauerte nicht lange, da stellte die weiter

GUTEN MORGEN

177863421_736.jpg
Irgendwie ist es ja Routine, dieses tägliche Schauen in den Briefkasten, oder? Und was ist? Gähnende Leere. Tagelang streikt der Postbote. Nichts geht mehr auf dem gelben Wagen. Bis Dienstag. Da ist der Briefkasten plötzlich voll. Die Illustrierte vom Samstag – immerhin noch zugestellt, man wird ja bescheiden als weiter
  • 591 Leser

GUTEN MORGEN

177863103_736.jpg
Kleinbürgerlich oder kultig? Da darf man geteilter Meinung sein. Jedenfalls war „. . . und die Tuba bläst der Huber“ so was wie ein Straßenfeger Anfang der 1980er Jahre in Bayern. Die Rivalitäten zwischen dem kleinen Dürling und dem großen Geißbach lockten die ganze Familie vor den Fernseher. Mit weiter
  • 340 Leser

GUTEN MORGEN

177863523_736.jpg
Ein fernes Donnergrollen nimmt dem Wecker am frühen Morgen die Arbeit ab. Nicht ganz zur Wunschzeit, das wäre ja zu viel verlangt. Auch den Komfort moderner Zeitmesser, die sich in geplanten Abständen erneut melden, bietet so ein Gewitter nicht. Es hat sich einfach verzogen. Und die Aufgabe anderen überlassen. weiter
  • 408 Leser

GUTEN MORGEN

177863135_736.jpg
Heute ist Internationales Sparkassen-Schwimmfest des MTV Aalen im Hirschbach-Freibad. Auf dem Programm steht auch eine Firmenstaffel. Im Ruhrgebiet ist das immer eine Gaudi-Veranstaltung. Man zieht etwas Witziges an, in diesem Fall wäre ich vermutlich mit einem aufblasbaren Delfin, gekommen. „Nein“, warnte weiter
  • 523 Leser
NEUES VOM SPION
86324863_736.jpg
Ja, ja. Der Poststreik. Dessen Auswirkungen hat jetzt auch der ehemalige Unterkochener Ortsvorsteher und SPD-Mann Karl Maier zu spüren bekommen. Eingeladen war er, als Ministerpräsident Winfried Kretschmann Mitte vergangener Woche auf der Ostalb weilte. Zum Bürgerempfang nach Mögglingen. Doch die dafür nötige Einlasskarte war urplötzlich weiter
  • 431 Leser
WOIZA

Merkwürdiges

5232327_0.jpg
Ein Leser teilte der SchwäPo am Freitag mit, dass er zurzeit Abend für Abend, immer so gegen 22 Uhr, zwei auffällige Lichtkugeln am Himmel beobachte, die etwa eine halbe Stunde später wieder verschwinden.Es ehrt uns als SchwäPo, dass unsere Leser davon ausgehen, dass wir so ziemlich alles wissen – und damit hat der Mann natürlich auch weiter
  • 511 Leser

GUTEN MORGEN

177863421_736.jpg
Wenn ich am Ende dieser Woche aufgefordert würde, meine persönlichen Helden des Alltags zu küren, wäre der Fall klar: Die Feuerwehrleute, die am Dienstag stundenlang versucht haben, die beiden Firmen in Ebnat vor der Flammenhölle zu retten. Lebensgefährlich war dieser Einsatz. Und dabei waren am Ende die weiter
  • 434 Leser

GUTEN MORGEN

177864430_736.jpg
Sie sind Legion. Jene Ratschläge, die sich mit den Folgen des Älterwerdens beschäftigen und versprechen, wie dem Alter ein Schnippchen geschlagen werden kann. Sport soll man machen. Nicht rauchen. Nicht zu viel essen. Und, klar, nicht so viel trinken. Außer grünen Tee. Viel schlafen. Sensationell. Kommt man so schnell weiter
  • 283 Leser

GUTEN MORGEN

177863516_736.jpg
Andere Länder, andere Sitten – und wenn es zum Beispiel um China geht, auch eine andere Schrift. Diese bescherte jetzt der Schwarzwälder Vorzeigemarke „Alpirsbacher Klosterbräu“ eine Herausforderung. Das baden-württembergische Bier kommt nämlich gut an in Fernost. Große Aufträge sind möglich. Als Marke weiter
  • 351 Leser

GUTEN MORGEN

177863135_736.jpg
Ich möchte heute mit diesem Guten Morgen einen Kollegen grüßen. Peter Schlipf heißt er und er ist ein freier Fotograf. Peter Schlipf kam gestern ganz aufgeregt in unsere Redaktion und sagte, er sei auf einem Bild in unserer Zeitung zu sehen. Das Bild zeigt eine Aktion auf dem Marktplatz. Ein Passant erleidet einen weiter
  • 411 Leser

GUTEN MORGEN

177863128_736.jpg
Sie heißt Anna. Das steht jedenfalls auf dem Aufkleber, der am Hintern ihres Volvos prangt. Sie fährt vor mir her, und wenn sie an jeder Kreuzung sorgenvoll nach links und rechts guckt, sehe ich ihren Pferdeschwanz schwungvoll hin und her wippen. Das schöne Wetter verleitet dazu, bei der Fahrt zu trödeln, und Anna gibt weiter
  • 418 Leser
WOIZA

Phantasien

5232327_0.jpg
Was war man gespannt auf den „Tatort“ am letzten Sonntag. „Stuttgart 21“ sollte eine Rolle dabei spielen, und so saßen auch prompt mehr Zuschauer als sonst vor der Mattscheibe. Auch der Woiza konnt’s nicht verheben, bewaffnete sich mit einem Gläsle Bier und harrte der spannenden Eröffnungen.Hano. Wie man so hört, waren weiter
  • 412 Leser

GUTEN MORGEN

177863135_736.jpg
Ich möchte Sie, liebe Leserinnen und Leser, heute an der Entstehung dieser Zeitungsseite teilhaben lassen. Zeitungen wird ja zuweilen vorgeworfen, sie berichten nur Negatives. Ich sage dann immer, das liegt im Auge des Betrachters. Wenn ein Unfall glimpflich ausgeht, niemand verletzt wurde, ist das dann eine negative weiter
  • 329 Leser

GUTEN MORGEN

177863135_736.jpg
Ach ja, die Ostalb ...“ Meine Freunde aus dem Pott schmunzeln immer noch gerne, wenn ich von meiner neuen Heimat spreche. Am Wochenende sollte ich mal wieder rauf ins Ruhrgebiet kommen – zu einem Gartenfest. Ich musste die Einladung ausschlagen, weil Zitat: „... bei uns gerade Volksfest in Ellwangen, weiter
  • 689 Leser

GUTEN MORGEN

177860761_736.jpg
Papierlos – das klingt so nach Nachhaltigkeit, Effektivität, Online, virtueller Arbeit. Kurz gesagt: hört sich toll an. Nur klappt das nicht wie erträumt: In Deutschland wird heutzutage viel mehr Papier verbraucht als in vor-digitalen Zeiten. Ähnlich läuft weiter
  • 593 Leser

GUTEN MORGEN

8ffb4bb2-e81e-4750-89ba-53df0573250f.jpg
Nun ist es quasi amtlich. Enge Hosen sind nix. Nicht nur nix für weibliche Figuren, die das sind, was der Name schon sagt: eben weiblich. Mit einer solchen Figur kommt man in die ultramodernen und ultraengen Hosen ohnehin nur unter Ächzen und Stöhnen rein. Enge Hosen sind zudem auch nichts für weiter
  • 491 Leser

GUTEN MORGEN

adf10063-e58b-4c95-b7db-07be0975315d.jpg
Wo die Eitelkeit anfängt, hört der Verstand auf – in diese feinen Worte hat die Novellenschreiberin Marie von Ebner-Eschenbach menschliche Schwäche gekleidet. Und mit dem Einkleiden fängt’s an. Sport etwa ist heutzutage undenkbar ohne die Befolgung des angemessenen Dresscodes für die jeweilige körperliche weiter
  • 330 Leser

GUTEN MORGEN

177863003_736.jpg
Ein gelungener Junggesellenabschied ist, wenn man sich hinterher an nichts mehr erinnert. So wie in der Kinofilm-Trilogie „Hangover“. Da liegt am nächsten Morgen plötzlich ein Baby da und niemand weiß, wo es herkommt. Erinnert man sich jedoch noch an gewisse Einzelheiten eines Junggesellenabschieds, kann man weiter
  • 180 Leser
NEUES VOM SPION
86324863_736.jpg
Friedhofsbesucher in Wasseralfingen trauten neulich ihren Augen nicht: Da stand doch tatsächlich eine Urne einfach so im ausgehobenen Urnengrab. Wenn sie gewollt hätten, hätten sie sie mitnehmen können. Stattdessen haben die ehrlichen Urnen-Finder beim Friedhofs-Chef angerufen. Der ließ die Urne weiter
  • 306 Leser

GUTEN MORGEN

177864430_736.jpg
Eigentlich könnte es so schön sein. Die Sonne hat – zumindest auf der Nordhalbkugel – ihren höchsten Stand über dem Horizont. Das bedeutet, dass der größere Teil der täglichen Sonnenbahn oberhalb dieses Horizontes liegt. Das wiederum bedeutet: Wir haben den längsten Tag. Und – Scharfsinnige haben es weiter
  • 326 Leser

GUTEN MORGEN

ed0e5185-8ee0-461c-a9f7-223e492a7e72.jpg
Ich mag keine Schlager. Mochte ich noch nie. Mitsingen kann ich sie trotzdem. Und zwar fehlerfrei. Diese zweifelhafte Begabung habe ich meiner Studienzeit zu verdanken. Drei Jahre lang habe ich über einer kleinen Eckkneipe gewohnt. Nachts haben sich Hartmut Engler (Pur), der Wendler und Co. in mein Gedächtnis weiter
  • 247 Leser

GUTEN MORGEN

177863119_736.jpg
Ein Profi kann das nicht gewesen sein. Auch wenn ihm das Glück zunächst gewogen schien. Denn die Geschäftsinhaber hielten gerade ihren Mittagsschlaf, als der Einbrecher die Ladentür aufbrach – und sie sind deswegen nicht aufgewacht. Der Bösewicht aber zog daraus keinen Vorteil. Sondern der Mann machte alles falsch, weiter
  • 325 Leser

GUTEN MORGEN

177863421_736.jpg
Die Sonne scheint, die Temperaturen haben Wohlfühlfaktor. Jetzt tummeln sie sich wieder: Wanderer, Walker, Läufer, Radfahrer. So unterschiedlich ihr Tempo, so unterschiedlich schnaufen sie. Sie alle treiben Sport. Weil ja bekanntlich nur in einem gesunden Körper auch ein gesunder Geist wohnt. Nur die junge Frau, die weiter
  • 330 Leser

GUTEN MORGEN

177864430_736.jpg
Vermutlich waren es die „Wachauer Buam“ aus Krems an der Donau. Vielleicht war es auch das „Berglandecho“. Die Experten sind da uneins. Wie auch immer: Seit den frühen Siebzigern ist das Lied ein Hit. „Ja, wir san mit’m Radl da!“, das kennt jeder. Weswegen Passanten an der weiter

GUTEN MORGEN

177863119_736.jpg
Sprichwörter müssen nicht immer stimmen, besonders ältere nicht. Dass „Kleider Leute machen“, wie unsereinem vor Jahrzehnten von den wohlmeinenden Eltern eingetrichtert wurde, hat sich überlebt. Was – das glauben Sie nicht? Dann nehmen Sie doch mal die Harley-Fahrer. Sehen wild und verwegen aus. Haben weiter
  • 262 Leser
NEUES VOM SPION
86324863_736.jpg
Der Gemeinderat hat am Freitag den Wald als Tagungsort auserkoren. Forstdirektor Johann Reck führt die Truppe an. Mit ihm OB Thilo Rentschler an der Spitze. Gut ausgestattet mit Funktionshose und festem Wanderschuhwerk. Gut zwei Stunden dauert schon die Führung. Vorbei an matschigen Stellen und weiter
  • 243 Leser

GUTEN MORGEN

177864430_736.jpg
Jetzt muss ich einfach mal um Entschuldigung bitten. Die Sache ist so: Ich, unterwegs in kurzen Hosen und mit hängender Zunge, morgens im Wald, weil mein Chef gesagt hat, dass Mens sana in Corpore sano und so. Also, dass man was tun soll, damit man fit bleibt. Schöne Strecke, unterhalb des Rosensteins in Richtung weiter
  • 405 Leser

GUTEN MORGEN

177863003_736.jpg
Bahnsteige sind eigentlich für ihre Entschleunigung bekannt. Hat der Zug Verspätung? Wird gestreikt? Eine Oase des Wartens und der Ruhe, so ein Bahnsteig. Ganz anders neulich in Bad Cannstatt an Gleis sieben. Warten auf den RE 19459 nach Aalen um 21.26 Uhr. Um 21.23 Uhr eine Durchsage: „Der RE 19459 von Stuttgart weiter
  • 372 Leser

GUTEN MORGEN

177863135_736.jpg
Boah, habe ich ein Glück, dass ich auf die Ostalb gezogen bin. Ich habe nun einmal gerne gute Laune, und nichts zieht mich mehr herunter als Menschen mit schlechter Laune oder unglückliche Menschen. Wie das zusammenhängt? Ich lese gerade, dass die Menschen in Baden-Württemberg weniger zufrieden mit ihrem Leben sind als weiter
  • 303 Leser

GUTEN MORGEN

177863523_736.jpg
Der Fahrer des Wagens wird gebeten ...“, solche Durchsagen hört man bei Veranstaltungen, oft auch in Einkaufszentren. Die zugehörigen Autonummern nimmt man kaum wahr, oft bemerkt nicht einmal der Fahrer, dass er gemeint ist. Anders, wenn jemand beim Namen gerufen wird. Wie jener Gmünder, dessen Vorname weiter
  • 263 Leser

GUTEN MORGEN

177864430_736.jpg
Blatter ist überall. Und die FIFA nur die Spitze eines Eisberges, dessen Ausmaße sich nicht einmal erahnen lassen. Weswegen an dieser Stelle berichtet werden muss von Lasse, den wir auf einem politisch korrekten Campingplatz im Süden Frankreichs kennen lernen durften. Lasse ist vier Jahre alt und Sohn von im weiter
  • 301 Leser

GUTEN MORGEN

177863421_736.jpg
Sommerzeit. An vielen Straßen in der Stadt wird eifrig gebuddelt, gebaggert, geteert. In der norddeutschen Kleinstadt, in der Heidi lebt, ist das nicht anders. Doch Heidi ist mobil, mit ihrem Kleinwagen. Meistens jedenfalls. An diesem Morgen ruft sie in der Apotheke an: „Kann ich heute zu Ihnen kommen? Oder ist vor weiter
  • 317 Leser

GUTEN MORGEN

177863003_736.jpg
Als ich das Geschäft betrete, bin ich der einzige Kunde. Es ist einer der Läden, die mehrere Dienstleistungen anbieten. Welcher das war, ist egal, deshalb nenne ich mein Anliegen einfach A und das zweite Serviceangebot im Laden B. Eine Mitarbeiterin steht an Tresen B. Ich grüße freundlich und stelle mich an Tresen A und weiter
  • 497 Leser
NEUES VOM SPION
86324863_736.jpg
Die Jäger in Aalen sollen keinen Bock mehr schießen. Spaß beiseite: Es geht nicht nur um die Böcke, sondern auch um die „Schmalrehe“ genannten einjährigen Rehe. Offenbar gibt es für die Gastronomie derzeit ein Überangebot an Wildbret. Dabei ist die Jagd auf Rehböcke und Schmalrehe seit weiter
  • 363 Leser

GUTEN MORGEN

88c24788-b956-4e99-9ec7-ac89ef0e7bc8.jpg
Nochmal Bär anschauen“, sagt die Zweijährige am Frühstückstisch und schnappt dem Vierjährigen die Zeitung weg. „Ich auch“, sagt der Vierjährige und nimmt der jüngeren Schwester die Zeitung wieder ab. „Nein ich.“ „Nein ich.“ So geht das eine Weile hin und her. Die Seiten weiter
  • 111 Leser