Leute heute

Erfolgreicher Abschied von „Plan A“

Leute heute Sigrid Manz aus Aalen-Fachsenfeld hat jetzt ihr zweites Kinderbuch geschrieben, ein drittes ist in Arbeit. Die Lehrerin musste wegen Multipler Sklerose ihren Beruf aufgeben.

Aalen-Fachsenfeld

Sie ist auf den Rollstuhl angewiesen. Aber Sigrid Manz sagt: „Mein Leben ist gut.“ Multiple Sklerose ist die Ursache des Rollstuhls. „MS ist nicht lustig“, sagt die bald 60-Jährige, „aber Krebs wäre mir nicht lieber“.

Sigrid Manz hat jetzt ihr zweites Kinderbuch veröffentlicht. „Wugli Pi hilft

weiter
  • 5
  • 158 Leser

Govinda beginnt in der Wanne

Leute heute Alexander Rettenmaier ist Gründungsmitglied des Aalener Vereins Govinda. Der 43-Jährige will Familie, Beruf und Ehrenamt vereinbaren.

Aalen

Die Geschichte von der Gründung des Aalener Vereins Govinda erzählt Alexander Rettenmaier auch noch 20 Jahre später mit einem Grinsen auf dem Gesicht. „Meine Freunde wollten immer auswandern, Kinder von der Straße holen und ein schönes Leben zu führen“, sagt der inzwischen 43-Jährige. „Ich habe zu ihnen immer gesagt, dass sie

weiter
  • 151 Leser

Von Schiffen und falschen Drachen

Leute heute Walter Haveman, Mitglied der Grünen im Kreistag, geht jenseits der Politik einem spannenden Hobby nach, das aus der Mode gekommen ist: Briefmarkensammeln.

Aalen

Man kennt ihn als streitbaren Kommunalpolitiker, der sich vehement gegen Atomkraft, Umweltzerstörung und Sozialabbau einsetzt. Walter Haveman ist Mitglied der Kreistagsfraktion der Grünen/Bündnis 90. Er ist gefragter Gesprächspartner bei Diskussionsrunden und scheint eigentlich kaum Zeit für ein zweites aufwändiges Hobby neben der Politik zu

weiter

„Zufriedenheit ist mein Ziel“

Leute heute Professioneller Sportler, Tennislehrer und nun Buchautor: Frank Fuhrmann veröffentlicht seinen ersten Romanratgeber.

Aalen

Anfangs wurde ich belächelt und der ‘Glücklichkeitstrainer’ genannt, als ich für Workshops in Unternehmen gegangen bin“, erinnert sich der 55-jährige Frank Fuhrmann. Er ist Tennistrainer, Redner, Impulsgeber, Happiness-Trainer, Leistungssportler, Weltrekordhalter und nun auch Buchautor. Fuhrmann hat kürzlich sein erstes Buch

weiter

Ursula Schütz ist Seelsorgerin in Grenzsituationen

Leute heute Die 64-jährige Pfarrerin mit einem großen Netzwerk am Ostalb-Klinikum geht in Pension. Am Sonntag, 22. Juli, wird sie verabschiedet.

Aalen

Rechts, neben der Eingangstür zur Kapelle im Ostalb-Klinikum befindet sich ein Pult aus Marmor und Messing. Geschaffen hat es der Ellwanger Künstler Rudolf Kurz – als stabile Unterlage für ein Buch; für ein besonderes Buch. Die leeren Seiten können Besucher der Krankenhauskapelle beschreiben. Mit Dank, mit Bitten und Gebeten; mit all dem,

weiter

Ein engagierter Pädagoge sagt servus

Leute heute Lehrer und Schulleiter Hubert Neuburger (65) geht in Pension. Elf Jahre war er Rektor des sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums an der Sonnenbergschule.

Oberkochen

Es bleibt schon Wehmut, aber vor allem ein dankbarer Blick zurück auf eine erfüllte Teamarbeit für Kinder, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Das sagt Hubert Neuburger über seine Zeit als Lehrer und Rektor.

Neuburger ist ein Pädagoge von echtem Schrot und Korn, setzt auf Teamarbeit im „Kleinod Bergheim“, das in

weiter
  • 164 Leser

Offen für die Menschen und das Leben

Leute heute Frauke Winter ist mit Leib und Seele Vikarin in Oberkochen und schätzt die Vielseitigkeit des Pfarrberufs. Bei allem Engagement darf die Familie aber nicht zur kurz kommen.

Oberkochen

Eigentlich wollte sie nie etwas anderes machen. Das sagt Frauke Winter über ihren Beruf. „Mich begeistert, mit den Menschen unterwegs zu sein und Leben zu teilen“, fügt sie hinzu. Die 32-jährige Vikarin aus Oberkochen schätzt am Pfarrberuf die Vielseitigkeit, nicht auf eine bestimmte Gruppe festgelegt zu sein: Den kleinen Menschen

weiter
  • 132 Leser

Ralf Ledl zeigt Nepal aus seiner Sicht

Leute heute Der Neresheimer IT-Experte hat den Bildband „Perspektiven aus Nepal“ herausgegeben und den Verein „Menschen im Dialog“ gegründet. Das hat der 42-Jährige in seinem „Sabbat-Jahr“ erlebt.

Neresheim

Nepal – bei dem südasiatischen Land denken viele an das Himalaya-Gebirge mit dem Mount Everest und anderen Achttausendern. In Ost-Württemberg verbindet man mit dem asiatischen Binnenland den aktiven Hilfsverein „Govinda“ sowie die ehrenamtlich engagierte Petra Pachner und ihre Nepal-Hilfe.

Einer, der sich dort allerdings

weiter

Ein halbes Jahrhundert an der Orgel

Leute heute Christa Schnell spielt seit 1968 in Trochtelfingens Andreaskirche die Orgel. Klar, dass sie dabei allerhand erlebt hat.

Bopfingen

In Trochtelfingen ist sie eine Institution und viele im Ort sagen: „Ich kenn’ es gar nicht anders, als dass Christa an der Orgel sitzt.“ Und dabei wohnt Christa Schnell gar nicht im Ort, sondern in Ulm.

Begonnen hat alles in der Realschule in Nördlingen, erzählt sie. Dort spielte eine Mitschülerin auf der Kirchenorgel. Was

weiter
  • 173 Leser

Rainas letzter Spitzentanz

Leute heute Mit ihrer letzten großen Aufführung „Ein Leben für den Tanz“ nimmt die diplomierte Tanzpädagogin Raina Hebel Abschied von ihrer großen Leidenschaft.

Aalen

Bestimmt 1000 kleinen Elevinnen und Eleven hat sie in den vergangenen 22 Jahren einen großen Traum erfüllt: einmal in Spitzenschuhen auf einer Bühne vor großem Publikum in eleganten Posen zu tippeln. Und jede der kleinen Tänzerinnen mag sich dabei irgendwann zumindest für einen kurzen Augenblick ähnlich grazil gefühlt haben wie eine Primaballerina.

weiter

Aalens Geschichte entdecken

Leute heute Der 25-jährige Fabian Greif erforscht in seiner Freizeit die Aalener Stadtgeschichte und ist der jüngste Nachtwächter in Aalen.

Aalen

Seit meiner Jugend habe ich mich mit Geschichte befasst“, sagt der 25-jährige Aalener Fabian Greif. „Angefangen hat alles mit einer Geschichtsarbeit in der Schule über den Kocher“, erinnert sich Greif. Für das Projekt, für das er unter anderem im Stadtarchiv Aalen nach Informationen suchte, gewann der Elfjährige sogar den Jugendwettbewerb

weiter

Lehrpreis für Professor in Aalen

Leute heute Der 35-jährige Wirtschaftswissenschaftler Patrick Ulrich spricht darüber, was seinen Unterricht ausmacht – und was ihm in Forschung und Lehre wichtig ist.

Aalen

Meine Kollegen sagen oft, ich sei viel zu nett“, sagt der 35-jährige Patrick Ulrich. Nur einer der Gründe, warum seine Studenten ihn für den Lehrpreis der Hochschule in Aalen nominiert haben. Er ist Professor für Internationale Betriebswirtschaft und hat den diesjährigen Lehrpreis erhalten. Eine Auszeichnung, die für Innovation und Betreuung

weiter

„Ich habe den schönsten Beruf der Welt“

Leute heute Noch 39 Tage unterrichtet Richard Burger (63) am Ernst-Abbe-Gymnasium in Oberkochen. Langweilig wird’s dem Lehrer im Ruhestand nicht.

Oberkochen

Das EAG ist meine Schule, auch wenn ich nicht Schulleiter war“, sagt Burger, der hinzufügt: „Es sind schon eineinhalb weinende Augen, wenn’s bald so weit ist.“

Man lasse ihn nur sehr ungern ziehen, weil „er ein extrem beliebter Lehrer und fachlich super kompetent ist“, so das Urteil seines Rektors Ulrich

weiter
  • 5
  • 320 Leser

Theater, Film und Poetry Slam

Leute heute Die 19-jährige Aalenerin Jeanine Lang macht seit November bei Poetry Slams mit und hat sich schon für die deutschen Meisterschaften qualifiziert.

Aalen

Schon als Kind wollte ich Schauspielerin und/oder Autorin werden“, sagt die 19-jährige Jeanine Lang aus Aalen. Den Kindheitstraum hat sie zum Teil wahr gemacht.

Während der Schulzeit steht die 19-Jährige als Schauspielerin mit einem Spielclub des Theaters der Stadt Aalen auf der Bühne. Nach ihrem Abitur im vergangen Jahr folgen Praktika

weiter
  • 319 Leser

Hämmern und vermessen

Leute heute Die 18-jährige Vanessa Bergmann absolviert eine Ausbildung zur Straßenbauerin und gilt als Seltenheit in dem Berufsfeld.

Aalen

Es wird gesägt, gehämmert und gebohrt in den Werkstätten des Ausbildungszentrums Bau in Aalen. Und zwischen den Sägespänen steht die 18-jährige Vanessa Bergmann in ihrer schwarzen Handwerkerhose. Auf den ersten Blick fällt sie inmitten ihrer Kollegen nicht auf, die Nägel ins Holz hämmern. Erst auf den zweiten Blick hebt sie sich mit ihren rotfarbenen

weiter
  • 541 Leser

Student veröffentlicht ein Lehrbuch

Leute heute Deniz Tafrali hat keinen Einserschnitt, als er Abi am Peutinger-Gymnasium macht. Trotzdem ergattert er einen Studienplatz für Medizin und hilft anderen dabei, das auch zu schaffen.

Ellwangen/Graz

Eine Traumnote ist sie nicht, seine 3,0, mit der er 2011 das Abitur am Ellwanger Peutinger Gymnasium ablegt. Aber Deniz Tafrali will Medizin studieren. Damals mit dieser Note in Deutschland höchstens nach 14 Wartesemestern möglich. Also entscheidet sich der junge Mann aus Rindelbach für das Studium der molekularen Biowissenschaften in

weiter
  • 5
  • 837 Leser

Ein türkischer Deutscher

Leute heute Ismail Demirtas hat Generationen seiner Landsleute bei der Integration in Aalen auf die Sprünge geholfen. Wie aus dem Agrartechniker ein Sozialberater wurde, den sogar die Kanzlerin ehrte.

Aalen

Wenn er damals nicht zum Fußball gegangen wäre, in Istanbul. Wer weiß, vielleicht wäre alles anders gekommen. Dann wäre Ismail Demirtas vielleicht noch immer in der Türkei. Würde arbeiten in dem Beruf, den er am Bosporus studiert hat, Agrartechniker. Wäre vielleicht auch verheiratet, möglicherweise nicht mit einer evangelischen Deutschen. Keinesfalls

weiter

Miss Metall-Handwerk

Leute heute Die angehende Metallbauerin Judith Loreen Hägele kommt bei Germany’s Power People auf Platz fünf und engagiert sich für mehr Frauen im Handwerk.

Essingen

Eine Powerfrau, so kann man Judith Loreen Hägele wahrlich bezeichnen. Die 19-Jährige absolviert eine Ausbildung zur Metallbauerin bei Fürst Stahl- und Metallbau in Essingen. Beim Wettbewerb zur „Miss und Mister Handwerk – Germany’s Power People 2018“ belegte sie den fünften Platz. Als Ausbildungsbotschafterin macht

weiter

Das Aalener Gedächtnis

Leute heute Dr. Georg Wendt: Der Stadthistoriker aus dem thüringischen Gera leitet seit November 2016 das Aalener Stadtarchiv.

Aalen

Wir sind das Gedächtnis des Rathauses“, sagt Dr. Georg Wendt stolz. Er leitet das Aalener Stadtarchiv mit 1274 laufenden Meter Akten. In modernen Rollregalanlagen stehen fein säuberlich beschriftete Ordner mit Gemeinderatsprotokollen und Bürgermeisterreden, mit Besitzverzeichnissen und Nachlässen. Hier sind die Teilortarchive der Stadt

weiter

Meister mit Leidenschaft

Leute heute Der Wasseralfinger Daniel Lindner ist mit 21 Jahren einer der jüngsten Kfz-Meister auf der Ostalb.

Aalen

Schon als Kind hat er für das Auto gebrannt. Als kleiner Bub waren Matchboxautos sein Lieblingsspielzeug. Und wenn der Vater am Auto herumschraubte, war er immer dabei. Daniel Lindner hat seine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Mit 21 Jahren ist er einer der jüngsten Kfz-Mechatronik-Meister auf der Ostalb. Im Team von Autohaus B. Widmann in Aalen

weiter
  • 811 Leser

Von der Bank an den Backofen

Leute heute Roland Uhl ist ein Tausendsassa. Aber am liebsten bäckt und verschenkt der frühere Bankbevollmächtigte seine legendäre Birnentorte und Cantuccini.

Aalen

Er selbst bezeichnet sich schmunzelnd als „Mädchen für alles“. Roland Uhl ist ein Tausendsassa: Heute backt er, morgen sitzt er an der Kasse des Aalener Geschichtsvereins, zu dessen Gründungsmitgliedern er zählt. Und übermorgen schultert er die Leiter, um auf Schloss Fachsenfeld dem Hausmeister zur Hand zu gehen.

Mit dem Backgeschirr

weiter

Seit 55 Jahren an der Kirchenorgel

Leute heute Der musikbegeisterte Paul Spörner ist seit Jahrzehnten der Herr der Register an der Kirchenorgel in der Bopfinger Stadtkirche.

Bopfingen

Unglaublich: Paul Spörner spielt seit 55 Jahren die Kirchenorgel in der Bopfinger Stadtkirche. Seit 1984 ist er dort als alleiniger Organist bekannt.

Respekt, denn immerhin 79 Jahre alt ist Paul Spörner. Doch das sonntägliche Orgelspiel ist für ihn nach wie vor selbstverständlich. Nur an sechs Sonntagen im Jahr hat er „frei“,

weiter
  • 5
  • 345 Leser

Im Einsatz am Tisch des Herrn

Leute heute Else Kuklinski zählt seit 15 Jahren fest zum Team der Wasseralfinger Vesperkirche. Die 81-Jährige serviert vier Wochen lang die Essen.

Aalen-Wasseralfingen

Souverän bewegt sie sich im Gang zwischen den Bänken. In jeder Hand einen Teller – mit Maultaschen und Kartoffelsalat. Else Kuklinski zählt zum festen, ehrenamtlichen Team der Wasseralfinger Vesperkirche. Seit mittlerweile 15 Jahren bewirtet sie die Gäste, die am Tisch des Herrn Platz nehmen und für wenig Geld ein warmes

weiter

Ein Leben für die Musik

Leute heute Pianist Claus Wengenmayr hat die Musik zu seinem Beruf gemacht. Der gelernte Maurer berichtet von seinem bewegtem Lebensweg.

Aalen-Röthardt

Er ist der Aalener Pianoman: Begegnet man Claus Wengenmayr zum ersten Mal, man würde nicht vermuten, dass hinter der ruhigen und freundlichen Fassade des 61-Jährigen ein Tausendsassa steckt. Die meisten Menschen im Raum Aalen kennen den Komponisten als Alleinunterhalter bei Hochzeiten und Geburtstagen, als Konzertpianisten und als regelmäßigen

weiter
  • 878 Leser

Allein unter Männern

Leute heute Lena Häfele ist die einzige Stuckateurauszubildende in ihrer Berufsschulklasse. Im Familienbetrieb packt sie schon kräftig mit an.

Aalen

Die Kunden sind meist überrascht, wenn sie sehen, dass eine Frau mit auf dem Bau dabei ist“, sagt Lena Häfele. Die 18-jährige Aalenerin ist die einzige Auszubildende im Beruf Stuckateur in der Berufsschule Aalen und arbeitet im Stuckateurbetrieb Siewerth im Rauental. In der Region weiß Häfele nur von einer einzigen anderen Frau, die ebenfalls

weiter

Ein Leben lang Ruassgugg

Leute heute Der 42-jährige Marc Strobel ist, seit er laufen kann, vom Oschtalb-Ruassgugg-Virus infiziert. Am liebsten haut er auf die Pauke.

Aalen/Mutlangen

Von Gumpendonnerstag bis Aschermittwoch trägt er sein Häs wie eine zweite Haut. Und haut auf die Pauke. Wild, laut, ungestüm. Seit 40 Jahren gibt es nun die Oschtalb-Ruassgugga, die sich 1978 als erste Guggenmusik im Ostalbkreis gegründet haben. Und seit 40 Jahren ist Marc Strobel Mitglied. In seinem zweiten Lebensjahr wurde er vom

weiter

Vom Lehrer zum Autor

Leute Heute Rudi Marvin war nicht nur Lehrer am Schubart-Gymnasium, sondern ist auch Autor von Gedichtbänden, Kurzgeschichten und Romanen.

Aalen

Ich habe auf meinen Reisen immer ein Notizbuch mit dabei“, sagt Rudi Marvin. Denn dem 65-jährige Aalener fällt immer etwas auf, aus dem er ein Gedicht, eine Kurzgeschichte oder einen Roman entwickeln kann. In seinem neuesten Buch „Mein Hundebuch“ hat er 50 Gedichte über das Verhalten der Vierbeiner und deren Herrchen geschrieben.

weiter

Der Kreative bei den „Aktiven Senioren“

Leute heute Der 86-jährige Konrad Stegmaier aus Rosenberg zeichnet und malt sehr gerne. Seine Freundschaft zu Sieger Köder hat ihn inspiriert.

Rosenberg

Die „Aktiven Senioren in Rosenberg“ lieben die kreative Hand von Konrad Stegmaier. Geht es um die Gestaltung von Wechselausstellungen im Museum Altes Rathaus Rosenberg, steht die Meinung des „ältesten Senior“ oft an erster Stelle. Mit viel Herzblut widmet sich der 86-Jährige aber auch der Malkunst. Kürzlich haben die

weiter
  • 291 Leser

Alpakas statt Sommerurlaub

Leute heute Tiere bestimmen das Leben des Stödtlener Rassezüchters Alfons Hauber. Sich um sie zu kümmern, ist für ihn keine Arbeit, sondern Erholung.

Stödtlen

Alfons Hauber aus Stödtlen ist mit Tieren aufgewachsen. An ihnen hängt sein ganzes Herz. Was zunächst mit der Leidenschaft für King-Tauben begann, hat sich inzwischen zu einer umfassenden Zucht verschiedener Tierrassen entwickelt.

Mittlerweile finden sogar 17 Alpakas eine Heimat bei den Haubers. „Ich liebe einfach Tiere, besonders die

weiter
  • 411 Leser

Große Freude an kleinen Traktoren

Leute heute Anton Seibold aus Rainau-Buch sammelt Modellschlepper. In fünf Vitrinen hat er sie liebevoll arrangiert. Gespielt werden darf damit auch.

Rainau-Buch

Wer zu Anton Seibold nach Hause kommt, muss zuerst einmal staunen. Im Flur seines Hauses in Buch hat er in fünf Vitrinen Hunderte Modelltraktoren arrangiert. Wie viele es sind, weiß Anton Seibold selbst nicht ganz genau. Gezählt und katalogisiert hat er nur die größeren Modelle. 112 davon sind mit Bezeichnung und Modellnummer in sein Heft

weiter
  • 496 Leser

„Magische Hände“ gegen den Schmerz

Leute heute Der Aalener Michael Rehor ist weltweit der einzige Physiotherapeut, den „God hand“ aus Thailand in seine hohe Kunst der Schmerz lösenden Therapie eingeweiht hat.

Aalen

Vor sechs Monaten hat Michael Rehor ein neues Profilbild ins soziale Netz gestellt. Es zeigt ihn in Umarmung neben einem Thailänder, der seinen rechten Unterarm mitsamt dem Tattoo „God hand“ in die Kamera hält. Ein Urlaubsfoto, wie viele andere?

Eben nicht. Denn als Michael Rehor im vergangenen Juli sein Flugticket für eine zweiwöchige

weiter

Im Alter ein Lehrling bleiben

Leute heute Inge Löffler ist der Austausch unter Menschen ein besonderes Anliegen. Zum Beispiel engagiert sich die Aalenerin für ein Mehrgenerationenhaus.

Aalen-Dewangen

Aktiv für ein Mehrgenerationenhaus in Aalen, für das Hospiz in Ellwangen, die Demenzgruppe der katholischen Sozialstation Aalen, für „Freunde schaffen Freude“, Govinda, den ADFC – die Liste der Gruppen und Organisationen, die Inge Löffler am Herzen liegen, ließe sich noch fortsetzen. Was bewegt die 72-Jährige dazu,

weiter

Wie der Schreiner ist sonst keiner

Leute heute Rudolf Hug aus Oberkochen ist mit Leib und Seele Schreiner. Neben seiner Frau Hilde liebt er den Werkstoff Holz – und seinen Freundeskreis „Bagage“.

Oberkochen

Meine Mutter sagte, ich soll in die Fabrik gehen, aber ich wollte den Schreinerberuf erlernen“, erzählt Rudolf Hug und lacht. In Oberkochen ist er als „Hugaschreiner“ bekannt wie der bunte Hund. Und seine humorvolle und knitze Art wird auch geschätzt.

Wenn er übers Schreinern redet, sprudelt es nur so aus ihm heraus. „Mein

weiter
  • 5
  • 588 Leser

Den Afrika-Virus seit Jahren im Blut

Leute heute Horst Schmid besitzt ein besonderes Faible für den Kontinent. Auf 26 Afrikareisen kann der Abtsgmünder zurückblicken. Bei diesen hat er auch viele Freundschaften geschlossen.

Abtsgmünd

Unter dem Spitznamen „Afrika Horst“ ist Horst Schmid in Abtsgmünd und vielen Menschen im Ostalbkreis bekannt. Seine vielen Reisen nach Afrika haben dem gebürtigen Fachsenfelder diesen Beinamen eingebracht. Und Besucher, die das Haus der Eheleute Horst und Marlene Schmid in Abtsgmünd betreten, tauchen auch sofort ein – in

weiter
  • 295 Leser

Blondieren ist die Königsklasse

Leute heute Annerose Engelmann liebt es, Haare zu schneiden und zu färben. Was ein Weltrekordversuch damit zu tun hat.

Aalen

Das Friseurhandwerk hat Annerose Engelmann in die Wiege gelegt bekommen. „Für mich gab es nie etwas anderes. Ich wollte schon immer Friseurin werden“, sagt sie. Seit knapp 32 Jahren ist sie die Chefin des Haarstudios „Annero“ in Aalen.

Dass der Beruf wie geschaffen ist für die 61-Jährige, das spürt auch der Kunde. Im Gespräch

weiter

Die digitale Rechtsprechung überlässt er Jüngeren

Leute heute Nach 15 Jahren als Direktor des Gmünder Amtsgerichts tritt Klaus Mayerhöffer in den Ruhestand - lange Jahre in Ellwangen.

Schwäbisch Gmünd

Sicherheit und Digitalisierung: Das sind die beiden Notwendigkeiten, für die derzeit im Gebäude des Gmünder Amtsgerichts an vielen Stellen Umbauarbeiten laufen. „Mit der Sicherheit hatten wir hier nie Probleme. Ich hoffe, dass es so bleibt“, sagt Klaus Mayerhöffer, Direktor des Amtsgerichts. Die Digitalisierung der Gerichtsabläufe,

weiter
  • 843 Leser

Stets zu Ihren Diensten

Leute heute Konrad von Kampen ist diplomierter Butler und arbeitet momentan in Aalen. Warum der 49-Jährige für seine Arbeitgeber Zeitungen bügelt.

Aalen

Konrad von Kampen betritt die Redaktion und zieht alle Blicke auf sich: er hat einen aufrechten Gang, eine tiefe Stimme, Doppelreiher-Sakko und glänzende Lederschuhe. „Ich achte sehr auf mein Äußeres. Auf die Schuhe schaut man zuerst, daher sind sie mir ziemlich wichtig“, sagt der 49-Jährige. Konrad von Kampen wohnt in Billerbeck,

weiter
  • 2700 Leser

Er zieht Figuren an und Menschen

Leute heute Jürgen Raab aus Aalen ist „Head of Marketing“ in einem Kaufhaus in Donauwörth. Dieses Jahr hat er den Award für „Best Visual Marketing“ erhalten. Wie er arbeitet und wie ein Dekorateur wohnt.

Aalen-Fachsenfeld

Bunte Schuhe, die an weißfarbenen Luftballons hängen. Und blaufarbene Badewannen, die mit Muscheln beklebt sind. Das sind keine Kunstprojekte, sondern das ist die tägliche Arbeit von Jürgen Raab. Arbeit, für die er jetzt den „Best Visual Marketing“-Preis bekommen hat. Der Aalener ist Marketing-Chef (Head of Marketing)

weiter
  • 1082 Leser

Eine Frau steht ihren Mann

Leute heute Katja Meier aus Lippach ist Meisterin im Zimmerhandwerk. Sie hat es in der Männerdomäne zur Kreishandwerksmeisterin gebracht.

Westhausen-Lippach

Katja Maier aus Lippach hat sich in einem vermeintlichen Männerberuf durchgesetzt. Sie ist eine der wenigen Meisterinnen im Zimmerhandwerk in Deutschland. Zusammen mit ihrem Bruder Christoph Maier führt sie den elterlichen Betrieb in Lippach.

Eigentlich wollte Katja Maier ja studieren und Lehrerin werden. In der dritten Generation

weiter
  • 1115 Leser

Das Helfen steht an erster Stelle

Leute heute Das katholische Pfarramt Wasseralfingen sucht eine Nachfolge für Margot Kadow, die Einsatzleiterin der organisierten Nachbarschaftshilfe.

Aalen

Einmal ein paar Stunden schlafen können: Für Menschen, die Angehörige pflegen, ist das ein hohes Gut. Damit es wahr werden kann, gibt es die Nachbarschaftshilfe. Margot Kadow organisiert die Einsätze seit 26 Jahren. Jetzt möchte sie das Amt in jüngere Hände geben.

Dieser Dienst ist so wertvoll und nicht mehr wegzudenken aus dem Leben vieler,

weiter
  • 2195 Leser

Vom Rathaus in den Ozean

Leute heute Die Wasseralfingerin Sarah Wanner schreibt Romane. Was ein Tattoo und eine einsame Hütte in Schweden damit zu tun haben.

Aalen-Wasseralfingen

Bücher sind Sarah Wanners Ding. Die Wasseralfingerin liest viel und gerne. Ihre Liebe zu Fantasygeschichten geht unter die Haut: Ihren Unterarm ziert ein Harry-Potter-Tattoo. „Das ist noch ganz frisch“, sagt die 27-Jährige und zeigt stolz auf das ungefähr fünf Zentimeter große Symbol. Und fügt an: „Ich schreibe

weiter
  • 864 Leser

Eine musikalische Verbindung schaffen

Leute heute Der Wasseralfinger Thomas Kolb veranstaltet Konzerte für syrisches Publikum. Wie er es schaffen will, dass sogar verfeindete Gruppen miteinander tanzen und feiern.

Aalen-Wasseralfingen

Thomas Kolb ist von der arabischen Welt fasziniert. Seine Begeisterung für Land und Leute spürt man nicht nur, sondern kann sie auch hören: Er spricht fast fließend Arabisch.

Schon vor dem Abitur war der inzwischen 49-Jährige in Algerien. Nach seinem Auslandsaufenthalt studierte er Geschichte und Journalismus in Gießen und wählte

weiter
  • 818 Leser

Kostüm-Ideen aus der Welt der gruseligen Videospiele

Leute heute Die 34-jährige gelernte Friseurin Sabrina Fürst kreiert Kleidung und Masken, die Charakteren aus der Fantasy-Welt nachempfunden sind.

Aalen

Ich bin ein schon ein kleiner, großer, Nerd“, sagt Sabrina Fürst und lacht. Hinter ihr steht eine Schneiderbüste, an der eine fantasievoll verzierte Rüstung für eine Frau befestigt ist. Neben dem Fernseher einige Spielekonsolen. Ihre allererste Nintendo-Konsole mit den Klassikern „Mario“ und „Zelda“ hat sie immer

weiter

Das Klavier ist Matteos Muse

Leute heute Matteo Webers Talent am Klavier wurde schon mehrfach ausgezeichnet. Bis zu sechs Stunden am Tag übt er das Spielen und Komponieren.

Aalen/Mögglingen

Lange bevor Matteo in die Schule kam, hegte er einen Wunsch. Damals wusste er nicht, dass dieser Wunsch zu einer großen Leidenschaft wird: „Als ich vier Jahre alt war, wollte ich unbedingt ein Instrument spielen. Für Blasinstrumente war meine Lunge aber noch zu klein, also fiel die Wahl auf das Klavier“, erinnert er sich.

weiter

Unterrichten ist seine Sache

Leute heute Er war Lehrer an mehreren Schulen im Ostalbkreis, zuletzt am Heubacher Rosenstein-Gymnasium. Helmut Rössler war Deutschlands „Lehrer des Jahres“. Jetzt ist er in Pension.

Heubach

Er trägt schwarz. Immer. Seit seiner Zeit als Abiturient. Und er spricht laut. Das sind die beiden ersten Eindrücke von Dr. Helmut Rössler. Seit 47 Jahren unterrichtet er, zuletzt am Rosenstein-Gymnasium in Heubach. Er war Lehrer. Ein guter Lehrer. Deutsch, Ethik, Spanisch. Und anderes. Im neuen Schuljahr müssen sie ohne ihn auskommen in Heubach.

weiter
  • 434 Leser

Motto: Aufpäppeln und freilassen

Leute heute Von Waschbären und einer verliebten Taube: Mit einer Portion gesundem Realismus hilft Elke Wengert den Wildtieren, die aus dem ganzen Umkreis zu ihr gebracht werden.

Göggingen

Vielleicht ist es das, was aus Elke Wengert einen ganz besonderen Menschen macht? Sie sieht, was viele nicht sehen (wollen) und sie hört, was wenige hören: „Jetzt hat der Falke einen Spatz geholt“, kommentiert sie zum Beispiel unvermittelt ein kaum wahrnehmbares Piepen am Himmel, während sie die Haustür aufschließt. Elke Wengert

weiter

Regisseur bei über 100 Aufführungen

Leute heute Gerd Schönberger gründete die berühmte Theater-AG Mimenkiste an der Sechta-Ries-Schule in Unterschneidheim. Nun ist er in den Ruhestand gegangen.

Unterschneidheim

Als er als junger Lehrer nach Unterschneidheim kam, wollte er eigentlich so schnell wie möglich wieder weg. Aber Gerd Schönberger ist geblieben. Sein ganzes Berufsleben lang hat er an der Sechta-Ries-Schule unterrichtet.

Geboren und aufgewachsen ist er in Freiburg. Dort studierte er auch Deutsch und Englisch. Nach dem Zweiten Staatsexamen

weiter
  • 484 Leser

Ein internationales Leben

Leute heute Die gebürtige Ellwangerin Susanne Schips spricht sechs Sprachen und unterrichtet an der Deutschen Europäischen Schule in Singapur.

Ellwangen

Sie mag Deutschland, die historischen Altstädte, Straßenfestivals, das Kulturangebot, die vier Jahreszeiten, das gute Brot, den bezahlbaren Käse und natürlich die Optiker. Bei ihrem jüngsten Heimaturlaub hat sich Susanne Schips eine neue Brille besorgt. Aber den Drang hinaus in die weite Welt, die Lust, immer wieder etwas anderes zu sehen,

weiter
  • 3338 Leser

Mit Herzblut für andere

Leute heute Friedrich Hammer (75) ist seit 2005 Vorsitzender des VdK-Ortsverbands Wasseralfingen. Unterstützt wird er von seiner Gattin Elisabeth.

Aalen-Wasseralfingen

Willkommen in der Telefonzentrale für die Bürger in Wasseralfingen“, sagt Friedrich Hammer lachend, als der SchwäPo-Reporter eintritt. In der Wohnung in der Philipp-Funk-Straße ist der VdK zu Hause. Quasi im Doppelpack. „Ohne meine Frau ginge das alles nicht, die kennt sich genauso aus wie ich“, sagt Friedrich

weiter
  • 1118 Leser

Vom Schauspieler zum Autor

Leute heute Torsten Hoffmann aus Zöbingen hat mit seiner Kollegin Nicole Bender ein Theaterstück für Kinder entwickelt. Nun ist ein Buch daraus geworden.

Unterschneidheim-Zöbingen

Eine eigene Geschichte sollte es sein, die Schauspieler Torsten Hoffmann und seine Kollegin Nicole Bender bei einer szenischen Lesung vor ganz jungem Publikum vortragen wollten. Gemeinsam entwickelten die beiden eine Idee dazu. „Das Bild vom kleinen Elefanten war schnell da“, sagt der 39-Jährige, der aus Zöbingen

weiter
  • 1395 Leser