Müllgebühren

„Darüber will ich nicht schimpfen“

Müllgebühren sollen gesenkt werden - Kreistag besteht auf Prüfung des Abfallsystems
Die Müllbeseitigung war in diesem Jahr günstiger als geplant, die Gebührenerhöhung offenbar zu heftig. „Darüber will ich aber jetzt nicht schimpfen,“ sagt der Landrat und wirft den Blick nach vorn auf eine Müllgebührensenkung für 2009, die ein Signal sein soll. weiter
  • 497 Leser

Müllgebühr sinkt

Verwaltung legt Kalkulation vor – Selbstanlieferung teurer
Ein wirtschaftlich gutes Jahr und ein wenig Rechengymnastik reichen aus: Ohne die Strukturen zu ändern, kann der Kreis die Müllgebühren senken – bei der Jahresgebühr um rund acht und bei der Leerungsgebühr um zehn Prozent. Das schlägt die Verwaltung dem Kreistag vor. weiter
  • 714 Leser

Kritik an den Müllgebühren der GOA

CDU-Bürgergespräch in Forst – Information über Aktuelles in der Gemeinde Essingen
Eine lebhafte Diskussion gab es bei „Information und Dialog“ des CDU-Ortsverbands Essingen in Forst – vor allem über die Müllgebühren der GOA. weiter
  • 804 Leser
Aus der Region

Günstigster Müll
Heilbronn. Die Stadt Heilbronn hat die günstigste Müllentsorgung aller baden-württembergischen Großstädte. Das ergab eine Untersuchung der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft mit Sitz in Köln. Die Organisation verglich nach eigenen Angaben 100 deutsche Städte, darunter zehn in weiter
  • 572 Leser

Bislang: 20 Bürger bleiben beim Nein

Kreis hat insgesamt 950 Widersprüche gegen Müllgebühren mit Infoschreiben beantwortet
Der Protest gegen die um bis zu 25 Prozent höheren Ostalb-Müllgebühren war im Frühjahr laut vernehmbar. Rund 950 Gebührenzahler haben beim Landratsamt Widerspruch eingelegt, im Vergleich zu anderen Jahren eine sehr hohe Zahl. Nun sind all diese Schreiben beantwortet. Wer den Widerspruch weiter aufrecht erhält, bekommt einen kostenpflichtigen weiter
  • 700 Leser

„Aalen allein wird nie Oberzentrum“

Landrat Pavel bezieht in einer Diskussion in Gmünd Stellung – Müllgebühren sinken
Der Ostalbkreis wird einen Teil der Müllgebührenerhöhung wieder zurücknehmen und: Aalen allein wird nie Oberzentrum. Das sagte Landrat Klaus Pavel am Dienstagabend in einer Diskussion im Rokoko-Schlösschen auf Einladung des Gmünder CDU Stadtverbands. weiter
  • 320 Leser

„Gebühr schon 2009 senken“

SPD fordert im Kreistag neue Gebührensatzung für den Müll
Die Kreisverwaltung hatte ein dreistufiges Verfahren in Sachen Müllgebühren vorgeschlagen. Die SPD-Fraktion ergänzte mit einer Ergebnisvorgabe. weiter
  • 449 Leser

Es gibt immer Gewinner und Verlierer

Diskussion brachte keine Müllgebühren-Änderung für 2008 – Landrat will vor Systemänderung mit vielen Bürgern reden
Friedlich war sie, die große Mülldebatte im Landratsamt. Die etwas über 100 Bürger nahmen zwar kein Blatt vor den Mund, hielten sich aber an die Diskussionsregeln. Und machten dem Landrat und den Kreisräten, die zum Teil wirklich in Fraktionsstärke erschienen waren, vor allem eines klar: Es gibt einen großen inhaltlichen Schwenk. „Es geht weiter
  • 754 Leser

Informieren und Kritik loswerden

Info zu den Abfallgebühren
Aalen Informationen, besonders aber die Gelegenheit, die Unzufriedenheit mit der Müllpolitik loszuwerden, boten Kreisräte, GOA-Geschäftsführung und Landrat gestern im Landratsamt in Aalen. Im Saal waren zu Beginn der Veranstaltung gut 100 Leute, Kreisräte, Verwaltung, GOA-Mitarbeiter mitgezählt.
Die neue Gebührensatzung war zwar im Dezember weiter
  • 400 Leser

Ostalb-FDP will Arbeitskreis Müll

ostalbkreis Der FDP-Kreisverband will einen Arbeitskreis einrichten, um das „GOA-Konzept“ – von der gesellschaftsrechtlichen Konstruktion bis zur „Überversorgung“ an Entsorgungsdienstleistungen – zu hinterfragen. Kreisvorsitzende Dr. Julia Frank hält die Pseudo-Privatisierung der Müllentsorgung für eine weiter
  • 391 Leser