Polizeibericht

Brand einer Reithalle

Winnenden-Dengenhof. Vermutlich aufgrund eines Defektes im Technikraum kam es zum Ausbruch eines Brandes in einer Reithalle sowie der angrenzenden Pferdestallungen, der sich zum Vollbrand auswuchs. Der Sachschaden wird auf 200 000 Euro geschätzt. Die ca. 450 Pferde konnten gerettet werden.
zurück
© Schwäbische Post 03.12.2017 21:01
Ist dieser Artikel lesenswert?
628 Leser
Kommentar schreiben
nach oben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.