Reh gegen Smart

Tier verschwindet verletzt im Wald.

Aalen. Auf der Kreisstraße 3240 wurde am Dienstagmorgen gegen 6 Uhr ein Reh von einer 24-jährigen Smart-Fahrerin erfasst, die von Laubach in Richtung Aalen unterwegs war. Das Reh rannte anschließend verletzt in den nahegelegenen Wald. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von ca. 1500 Euro.

© Schwäbische Post 05.12.2017 15:49
4218 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.