Dem Pokaltraum folgt Traumhochzeit

Fußball Einen Tag nach dem WFV-Pokaltriumph geben sich SFD-Kapitän Christian Zech und Bernadette Jakob auf der Kapfenburg das Ja-Wort. Die ganze Mannschaft steht Spalier.
b566d0a1-860e-4ccd-93c8-c75a1ccc39d8.jpg
Die Sonne scheint in diesen Tagen ganz besonders über Dorfmerkingen und am Freitag auch über der Kapfenburg. Dort gaben sich Christian Zech und Bernadette Jakob das Ja-Wort. Klar, dass es sich die Fußballkameraden der SF Dorfmerkingen nicht nehmen ließen, einen Tag nach dem grandiosen Pokalerfolg in weiter

So schön ist's zwischen Aalen und Gmünd

Radtouren in der Region: Tour neun - der Remstalradweg
1495815815_phpiojkw9.jpg
Zwischen den beiden großen Städten im Kreis gibt es eine kurze, steigungsarme Radwegverbindung: Der Remstalradweg ist gewissermaßen die B29 der Radfahrer. Viel schöner ist die Fahrt, wenn man nicht unten am Fluss, sondern dies- und jenseits des Tals unterwegs ist - auf dieser Panoramarunde zwischen Aalen und Gmünd. weiter

Dorfmerkingen feiert die Pokal-Helden

Fußball, WFV-Pokalfinale In Dorfmerkingen gab es am Mittag erst ein Public Viewing, am Abend wurde die Mannschaft dann feierlich empfangen.
cb2921bc-8825-4696-bb25-d6dc9b547b27.jpg
Schon eine gute halbe Stunde vor Spielbeginn war die Stimmung auf dem Feuerwehrfest in Dorfmerkingen ausgelassen. Als es dann endlich losging, war die Spannung im Festzelt förmlich zu spüren. Als die Dorfmerkinger nach sieben Minuten in der ARD-Konferenz erstmals zu sehen waren, fieberten alle mit. weiter

Kabinettstückchen mit Folie und Webcam

Bürgerspital Wolfgang Schieber macht die Probe aufs Exempel und einen Brandtest.
441fc4c7-5e2c-4a6d-bee5-e09727a9b364.jpg
Aalen. Das Gerüst samt Folie am Bürgerspital entpuppt sich allmählich als ein echtes Kabinettstückchen.

„Das Gerüst ist fürwahr ein Ärgernis“, meldet sich nun Stadtrat Thomas Rühl (Freie Wähler) auf den SchwäPo-Artikel in der Dienstagsausgabe zu Wort. Nachdem er erfahren hatte, weiter

Kleine Köstlichkeiten frisch zubereitet

Tapas Im Schwäbisch Gmünder Stadtgartenrestaurant „Tapas & Co“ zaubert Chefkoch Safet Ljajka mit seinem kreativen Team spanische Spezialitäten und seine eigenen Kreationen.
0d4c32d7-f965-420d-b071-910745ea589e.jpg

Schwäbisch Gmünd

In der Küche von „Tapas & Co“ duftet es köstlich. Die Augen wandern über eine Pfanne auf dem Herd hin zu kleinen Schüsseln, in denen frische Kräuter auf ihre Verwendung warten. Auf dem Schneidebrett weiter

Kaufland wächst in Rekordzeit

Baustellenrundgang Die Gebäudehülle aus Betonfertigteilen steht. In den Pfingstferien soll der Umbau der Kreuzung Julius-Bausch-Straße beginnen.
84cd72ac-c0d8-4348-8cd4-0672aa0808dd.jpg

Aalen

Halbzeit auf der Baustelle des neuen Kauflands. Der exakte Eröffnungstermin für das neue Kaufland ist noch nicht fix. „Ende des Jahres bzw. Anfang des nächsten Jahres“, lautete die Aussage am Dienstag. Für einen offiziellen Besichtigungsrundgang weiter

Auch am Dienstag wird das Wetter ordentlich

1495513157_phpZkaPgc.jpg
Am Dienstag ändert sich beim Wetter nicht sonderlich viel: Es gibt wieder eine Mischung aus Sonne und teils dichten Wolken. Die Höchstwerte liegen bei maximal 22 bis 24 Grad. Die 22 gibts in Neresheim, 23 werden es in Aalen. Am wärmsten wird es in Lorch mit bis zu 24 Grad. Da das Wetter gerade in den Schlafmodus gefallen ist, gibt weiter

Wenn's hart auf hart geht

Technisches Hilfswerk Rund 150 Helfer aus acht Ortsverbänden üben gemeinsam und bewältigen eine große Herausforderung.
019fc615-631e-4c7a-866e-585b99c8f174.jpg

Aalen

Wenn es zur Katastrophe kommt, ist es da: das Technische Hilfswerk. Doch für den Ernstfall muss geprobt werden. Aus diesem Grund veranstaltete das THW vergangenen Samstag ein groß angelegtes Übungsszenario. Rund 150 Frauen und Männer aus den Ortsgruppen Aalen, weiter

Der Montag wird freundlich

VON LESER TIM ABRAMOWSKI
1495427084_phpk4Zb0t.jpg
Noch vor wenigen Tagen sahen die Wettermodelle für die letzte Maidekade ziemlich bescheiden aus. Es sollte eher kühl und nass werden. Doch nach und besserten sich die Berechnungen: Sonderlich viel Regen wird nicht simuliert und die Temperaturen werden auch noch öfters die 25 Grad-Marke knacken.

Der Montag wird ein weiter

Das war eine perfekte 30-Jahr-Feier

Festwochenende Am Besucherbergwerk Tiefer Stollen gab es am Sonntag einen feierlichen Einzug und ein Konzert der SHW Bergkapelle.
30cbb3ef-db80-4a8d-846a-77888b372fef.jpg

Aalen

Es war als hätte das Wetter den sprichwörtlich ins Wasser gefallenen Festauftakt am Freitag wieder gutmachen wollen. Bei bestem Sommerwetter zog am Sonntagnachmittag die SHW Bergkapelle feierlich auf das Festgelände ein. Knapp 140 Personen folgten der Musik. weiter

Ein Abend mit Show und Ehrungen

DJK-SG Schwabsberg-Buch 50-jähriges Bestehen wird mit einem Jubiläumsjahr gefeiert. Der Festakt in der Jagsttalhalle ist erster Höhepunkt.
3c972370-bb3a-4886-be8e-1e90329007b3.jpg

Schwabsberg-Buch.

Sein 50-jähriges Jubiläum feierte die DJK-SG Schwabsberg-Buch mit einem Festakt in der Jagsttalhalle. Was am 23. September 1967 mit 43 sportbegeisterten Männern begann, ist heute der Vereinsmotor in Rainaus sportlicher Landschaft.

Max Rose, weiter

Live-Ticker: VfR verliert in Bremen

Fußball, 3. Liga Aalen unterliegt Werder Bremen II mit 0:1 (0:0).
1495277190_phpAqeuZ2.jpg
Dritte Liga, 38. und damit letzter Spieltag: Der VfR Aalen verabschiedet sich mit einer Niederlage in die Sommerpause. 0:1 endete das Gastspiel bei Werder Bremen II aus Aalener Sicht. weiter

Kretschmann ruft zur Verantwortung

Energiepark Ellwanger Berge Der Ministerpräsident appelliert bei der Einweihung an die Windkraftgegner zu bedenken, wie sich die Landschaft ändert, wenn man nichts gegen den Klimawandel tut.
34a0962f-b13d-484b-bf49-911836509b92.jpg

Ellenberg/Jagstzell

Das ist das richtige Wetter zur Eröffnung eines Windparks: Böen mit über zehn Meter pro Sekunde treiben die Rotoren zum Maximum. Es scheint, als wirke er prompt, der Segensspruch von Pfarrer Martin Danner: „Dein Geist walte über dieser weiter

Debatte und Infos beim Stammtisch

Die SchwäPo kommt Über 100 Gäste diskutieren und informieren sich im „Pflug“ mit Chefredakteur Damian Imöhl und Bürgermeister Peter Traub.
c5fa1bb6-98ef-41ca-9f33-003a476a1d74.jpg

Oberkochen

Beim Leserstammtisch im „Pflug“ zeigte sich Damian Imöhl sichtlich beeindruckt. „Wow, das ist ein riesen Erfolg“, kommentierte er die über 100 Gäste, die an diesem Abend das Gespräch mit dem Chefredakteur von Schwäbischer Post und weiter

Zwischen Wollen und Können

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen gastiert am Samstag im Saisonfinale beim SV Werder Bremen II, der nur mit einem Sieg den Abstieg verhindern kann. Peter Vollmann appelliert an seine Spieler.
1b68125d-4d40-4c48-aa71-fbe4140a5133.jpg
Peter Vollmann wiederholt sich. Immer wieder. „Für Werder Bremen geht es um alles. Aber wir wollen auch nicht verlieren, auch im Sinne der Fairness“, sagt der Trainer des VfR Aalen. Die Ausgangslage ist klar: Die Hanseaten haben nur dann noch eine Chance auf den Klassenerhalt, wenn sie am weiter

Die große Lust auf den weißen Spargel

Spargelgerichte Im Landgasthof Bieg zeigt Chefkoch Jürgen Sauer, wie weißer Spargel mit Sauce Hollandaise zubereitet wird.
88fe5d52-9319-44db-8b7b-8b02c053413c.jpg

Neuler

Jeden Donnerstag Abend im Mai gibt es im Landgasthof Bieg ein großes Spargelbuffet. Und weil der Spargel der Deutschen liebstes Frühjahrsgemüse ist, sind die 150 Sitzplätze des Lokals regelmäßig ausgebucht.

Ortstermin bei Chefkoch Jürgen Sauer: Wie weiter

Ein Dorfabend mit Hochstimmung

Leserstammtisch Knapp 100 Besucher erleben im Sportlerheim in Ellenberg einen Abend mit ausgelassener Stimmung, schönen Liedern und guten Witzen.
72b9d050-8465-4f86-aa33-8cabb98a9840.jpg

Ellenberg

Der dritte Leserstammtisch bescherte dem Chefredakteur Damian Imöhl die dritte Wettniederlage: fünf Ellenberger Vereine in Vereinstrikot waren gefordert, 13 kamen. Das Sportlerheim war bis auf den letzten Platz besetzt.

Für den Chefredakteur der weiter

Launen im lauschigen Park

Theater Auf Schloss Fachsenfeld kann man beim Spaziergang „Molière im Park“ Szenen aus fünf Stücken des Dichters sehen.
9cfca1ca-f8f9-4c66-b16d-8890844086cc.jpg
Eine zänkische Alte gefällig? Widerspenstige Frauen im Liegestuhl? Zwei eitle Poeten unter den Linden? Sie alle sind Figuren aus Molières Komödien und man kann sie im Park von Schloss Fachsenfeld treffen. Dorthin lädt das Theater Aalen einmal mehr zum Spaziergang. Und wenn das Wetter bei den weiter

Das Besucherbergwerk wird 30

Tiefer Stollen Großes Festwochenende mit Aktionen für die gesamte Familie am Samstag und Sonntag, 20. und 21. Mai. Drei Euro kostet eine Jubiläumseinfahrt.
81c7d205-1832-4249-a1af-3cb46548c97d.jpg

Aalen-Wasseralfingen

Die identitätsstiftende Kraft des Tiefen Stollens und der über 650 Jahre alten Industriegeschichte in Wasseralfingen reicht bis in die Gegenwart. Hier steht die Wiege der industriellen Entwicklung in der Raumschaft. Und hier ist mit dem weiter

Ein Spürhund auf Käferjagd

Zitrusbockkäfer Die Hündin Quitura von der Ostalb erschnuppert die Larven des Holzschädlings aus Asien.
a5f6260c-dc71-43d6-85fd-a7d58b96d644.jpg

Aalen

Wie der geölte Blitz saust die junge Hündin durch den großen Obstgarten am Albtrauf über Aalen und lebt ihren Bewegungsdrang aus. Nach zwei Minuten Rumgerenne gibt Petra Meier ihrem Tier ein Kommando. Jetzt nimmt der Vierbeiner die Bäume ins Visier, springt an weiter

„Helden der Nacht“ backen ab 24 Uhr

Tag des Brotes Wie sich die Arbeit des Bäckers seit der Nachkriegszeit verändert hat, wie Brotlaibe kleiner und Brötchen beliebter wurden.
846293f8-6d7b-4b12-ac06-275211b98784.jpg

Ellwangen

Am 16. Mai feiern die deutschen Innungsbäckereien zum 5. Mal den Tag des Brotes. Damit soll an das Grundnahrungsmittel Nummer eins erinnert werden, an ein Kulturgut, nicht nur in Deutschland. Die Vielfalt in der Brot hierzulande gebacken wird, ist wirklich weiter

Ein bunter Strauß voller Melodien zum Muttertag in Aalen

d1f2670a-8676-4bb3-b216-ba93e1c1bc54.jpg
Musik Die Jugendkapelle musiziert und viele Aalenerinnen und Aalener kommen. Das Promenadenkonzert zum Muttertag am Marktbrunnen in der Fußgängerzone geriet zum vollen Erfolg. Mit einem Strauß bunter Melodien unterhielt das Ensemble unter dem Dirigat von Daniela Wahler die vielen Zuhörer. Die weiter

HS-Schoch-Team souverän vorne

Truck Trial, EM Lokalmatador und siebenfacher Europameister Marcel Schoch feiert zusammen mit seinem Co-Pilot Johnny Stumpp den Auftaktsieg auf seiner Heimstrecke im Hülener Steinbruch.
26fa7826-e996-40dd-bdc4-5b3e2a1ecdef.jpg
Im Hülener Steinbruch fand der erste Lauf zur neuen Truck Trial Europameisterschaft 2017 statt. Mit dabei waren auch die siebenfachen Europameister Marcel Schoch und Johnny Stumpp mit dem MAN-Vierachser. In der Summe mit über 1000 Punkten Vorsprung holte sich Schoch zusammen mit seinem Co-Piloten weiter

Aalen feiert am Sparkassenplatz

Unterhaltung Nach der Sunsetparty das große Familienfest am Samstag: Die neue Hauptstelle der Kreissparkasse und ein prall volles Programm für Jung und Alt locken bei bestem Wetter.
915c08de-edef-48af-b7cf-e0a754ae5956.jpg

Aalen

Ganz Aalen trifft sich am Sparkassenplatz. Diesen Eindruck konnte gewinnen, wer am Samstagvormittag über den Platz vor der Kreissparkassen-Hauptstelle bummelte.

Hunderte von Menschen sitzen in der Sonne, hören Kabarett und Musik, genießen Kaffee, Kuchen, weiter

TSV packt’s im zweiten Anlauf

Fußball, Kreisliga B III Adelmannsfelden gewinnt bei der DJK Aalen mit 4:0 und ist damit Meister. Im Kampf um den Relegationsplatz gewinnen Westhausen und Abtsgmünd, wobei die TSG Mitverfolger Eggenrot distanziert.
706a346d-88b0-4ee0-8b3f-7f8dfb795781.jpg
Mit dem Abpfiff endete das Spiel bei der DJK Aalen in einer einzigen Jubeltraube: Die Gäste aus Adelmannsfelden haben durch den 4:0-Sieg die Meisterschaft vorzeitig entschieden. Westhausen (2:0 bei Ellwangen II ) bleibt auf Relegationskurs.

FC Ellwangen II – TSV weiter

Zwei blöde Fehler trüben die Party

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen überzeugt beim 2:2 (1:1) gegen den Aufstiegsaspiranten 1. FC Magdeburg, bringt sich aber mit individuellen Aussetzern selbst um den sechsten Heimsieg in Folge.
17c3688b-dda3-4219-ba7b-8b1a07a07f6f.jpg
Das Kommen hat sich gelohnt. Über 6700 Zuschauer sahen im letzten Heimspiel der Saison ein packendes Spitzenspiel, das aus Sicht des VfR Aalen allerdings zwei Schönheitsfehler zuviel hatte. Peter Vollmann bediente sich hinterher einer alten Floskel: „Wenn man Fehler macht, bekommt man weiter

Direkt an der B19: Aalens lautester Garten

Wohnen Fast 18 000 Fahrzeuge brettern Tag für Tag über die B19 zwischen der Aalener Brezel und der Ortsausfahrt nach Heidenheim. Ein Besuch bei Menschen im Schatten der Bundesstraße.
6943c292-6930-45c0-b3cf-e4ca9c970c65.jpg

Aalen

Das Küchenfenster ist das schlimmste Fenster im ganzen Haus. Es liegt auf Augenhöhe mit der Bundesstraße, und wenn man einen Apfelbutzen hinaus ins Freie werfen würde, er würde auf der Fahrbahn landen. Luftlinie Küche – B19: geschätzt sechs Meter. Gefühlt weiter

Ein Sommernachtstraum im Schloss

Freilichttheater Die TheaterMenschen Ellwangen proben mit der Tanzgruppe Keraamika für das große Sommerspektakel.
9a586a63-c753-4806-858b-eb59ed0a97a4.jpg

Ellwangen

Die TheaterMenschen führen dieses Jahr den „Sommernachtstraum“ von Shakespeare auf. Mit dabei ist die Tanzgruppe Keraamika. Die erste gemeinsame Probe findet beim Jugendzentrum im Freien statt.

„Wie viele Ohren sollen wir weiter

Müde Profis brauchen mehr Aggressivität

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen empfängt am Samstag um 13.30 Uhr im letzten Heimspiel den 1. FC Magdeburg. Thomas Geyer ist angeschlagen.
ba5c8c63-0672-4489-9e3d-183af780900b.jpg
Es ist ein Wert, den Peter Vollmann nicht akzeptiert. „Wir hatten bei manchen Spielern eine Zweikampfquote, die unter 30 Prozent lag“, sagt der Trainer des VfR Aalen und fügt hinzu, dass „man damit nirgendwo auch nur eine kleine Chance hat“.

Die Analyse der weiter

Süße Schlanganger mit frischem Mus

Regionales Ute Rauer bringt bei der Oschtalbkoscht ein schwäbisches Leibgericht aus Kartoffeln auf den Tisch. Zu den Schlangangern serviert sie selbst gemachtes Apfelmus
b9323a88-4355-40da-8cd4-e0f31606e3a5.jpg

Lauchheim

Gutes kann so einfach sein. Kartoffeln, Eier, Mehl, Milch, Salz oder Zucker. Fertig ist das schwäbische Leibgericht, an das sich erstaunlicherweise meist nur noch die Tanten oder Mütter wagen. Naja. Und Hobbyköchin Ute Rauer. Die hat schon in einigen weiter

Smarter Hühnerstall auch auf Landesebene erfolgreich

Nico Mösner und Luca Lutz erreichen den 2. Platz beim Landeswettbewerb "Schüler experimentieren"
1494480430_phpiYMHF1.jpg
Zwei Jungs aus Westhausen sind mit ihrer Erfindung des voll vernetzten, smarten Hühnerstalls nicht nur bei Jugend forscht erfolgreich, sondern haben jetzt auch auf Landesebene den zweiten Platz bei Jugend experimentiert belegt. weiter

Simulierter Rausch am Steuer

Prävention Aktionstag NoGame vom Polizeipräsidium Aalen und Landratsamt am Berufsschulzentrum Schwäbisch Gmünd.
75aa3d1e-c765-450a-a9ad-522e1b107e4f.jpg

Schwäbisch Gmünd

Nach wie vor sind Führerscheinbesitzer im Alter von 18 bis 24 Jahren an der Spitze, wenn es um Unfälle geht. „Trotz aller Vernunft sind sie nicht angegurtet, stehen unter Alkohol- oder Drogeneinfluss oder sind zu schnell unterwegs“, weiter

Über allem schwebt die Zeitmaschine

Kunst Doppelausstellung mit Werken des 2016 verstorbenen Elektronik-Künstlers Walter Giers. An diesem Mittwoch wäre er 80 Jahre alt.
640db827-7ad8-4088-a5d3-b9aaebf20d49.jpg
Er gehörte er zum Stadtbild Schwäbisch Gmünds. Morgens traf man ihn im Café mit der obligatorischen Zigarette im Mund und dem Kaffee vor sich. Für den kreativen Geist die Tageszeit, zu der er sein Notizbuch mit der einen oder anderen Idee füllte. Walter Giers, der an diesem Mittwoch 80 Jahre alt weiter

Wenn Not am Rad ist

Mobilität Der Aalener ADFC übergibt einen Notfallkoffer für die Fahrradreparatur an das KocherkinoWeitere Koffer sollen an die Stadt Aalen gehen.
96b742bd-b3c8-46c8-bee3-824ad60b6fce.jpg

Aalen

Wenn der Reifen platt ist, haben passionierte Fahrradfahrer meist ein kleines Notfallset dabei, um erste Hilfe zu leisten. Aber oft reichen die kleinen Sets nicht aus, um zum Beispiel einen Kettenriss zu reparieren. Manch ein Gelegenheitsfahrer hat erst gar weiter

Händchenhalten für Toleranz

Zusammenhalt Am Montagabend versammelten sich fast 1300 Menschen in der Innen- stadt, um sich an den Händen zu halten. Was es damit auf sich hatte.
88d0dbda-454a-422f-8abc-b3b88939f464.jpg

Aalen

Entlang der Stadtgräben in der Aalener Innenstadt schlängelte sich am Montagabend eine Menschenkette. Fast 1300 Leute reichten sich die Hände, um ein Zeichen gegen Rassismus zu setzen. Anstatt abgrenzende Gräben und Zäune zu errichten, standen „wir hier weiter

Lebkuchen als besondres Schmankerl

Krämermarkt Das traditionelle Angebot auf dem Gmünder Marktplatz, dem Johannisplatz und in der Bocksgasse wartet auf die Kunden. Noch bis Mittwoch kann man entlang der Stände bummeln.
bacc95b4-1350-4f41-b4b8-8b01ce3a12eb.jpg

Schwäbisch Gmünd

Seit 35 Jahren kommt Claus-Peter Fach zum Krämermarkt in der Gmünder Innenstadt. An seinem Stand „Fachs Mandelbrennerei“ verkauft er gebrannte Mandeln, Lebkuchenherzen, Zuckerwatte und Magenbrot. Als hätte er den kühlen Maiauftakt weiter

Harter Rock und schwere Jungs

Konzert Jailhouse-Rock in der Stammheimer Justizvollzugsanstalt – die Aalener Rock-Band Zylinderkopf schenkt Häftlingen ein paar unbeschwerte Momente.
14ce5bd6-b68a-4578-a44d-613e0a14cf1a.jpg

Stuttgart/Aalen

Johnny Cash, Metallica – sie alle haben vor Häftlingen im Gefängnis gespielt. Nun auch die Band Zylinderkopf aus Aalen. Die Jungs rockten am 23. April die JVA Stammheim.

Rein leichter als raus

10 Uhr. Klaus Bushart erwartet die Band am weiter

Offene Ohren für alle Schüler

Schulsozialarbeit Was Petra Koch an der Hermann-Hesse-Schule in Aalen bewegen will und kann. Ein Vorzeigeprojekt an einer Förderschule.
25439f7d-2318-4ba4-87a6-315f9d27cc9f.jpg

Aalen

Einzelfallhilfe, Projekte, Krisenintervention und Hilfen zur Konfliktbewältigung: Das sind nur einige von vielen Aufgaben, die ständig auf der To-do-Liste von Petra Koch stehen. Die 39-Jährige ist im dritten Jahr als Schulsozialarbeiterin an der weiter

14 083 Gmünder wählen Richard Arnold zum Oberbürgermeister

Wahl Der wiedergewählte Amtsinhaber zeigt sich „froh“ und zugleich „bedrückt“, weil die Wahlbeteiligung bei 36,05 Prozent lag.
bf33009d-6bfb-49ce-b295-f283199a78e3.jpg

Schwäbisch Gmünd

Mit 85,41 Prozent der Stimmen haben Gmünder Richard Arnold erneut zu ihrem Oberbürgermeister gewählt. Herausforderer Rudolf Michael Scheffold erhielt 1981 Stimmen, das entspricht 12,01 Prozent. 314 Stimmen sind weiter