Sommer in der Stadt

Indie, Disco, Weltmusik, Elektro und „Überall Chaos“

Sommer in der Stadt Das Ende des Kultursommers mit „Rainer von Vielen“ im TSV Ballroom feiern.

Ellwangen. Das diesjährige Kulturprogramm „Sommer in der Stadt“ endet am Samstag, 7. Oktober, um 21 Uhr mit einem Konzert der Band „Rainer von Vielen“ im TSV Ballroom.

Rainer von Vielen tragen seit rund zehn Jahren ihren Bastard-Pop in die Welt: „Ich habe Brücken errichtet, um den Holzweg zu vermeiden, habe Kreuzungen

weiter
  • 197 Leser

Diese Woche bei „Sommer in der Stadt“

Kultursommer Spannende Lesungen, eine Führung zu Kunstobjekten in der Stadt und jede Menge Musik warten auf die Besucher.

Ellwangen. Noch bis Mittwoch werden im Garten des Palais Adelmann wieder abends um 20 Uhr „Geschichten zur guten Nacht“ vorgelesen. Jeden Abend lesen drei Literaturbegeisterte aus ihren Lieblingswerken. Für eine kleine Bewirtung ist gesorgt. Am Donnerstag um 19.30 Uhr findet dort eine Lesung der Ellwanger „Buchstützer“ statt

weiter

Poetisches im Palais

Kultursommer Melodramatische Melodien zum Träumen.

Ellwangen. Ein Melodramen-Programm für Groß und Klein, gestaltet mit Höhepunkten aus Programmen früherer Jahre, ist am Sonntag, 6. August, 18 Uhr, im Palais Adelmann zu erleben. Poesiehafte Stücke zum Schmunzeln und Träumen werden dargeboten von Willibald Bezler, Rezitation, und Georg Schütz, Klavier. Dabei erklingt der historische Bechstein-Flügel

weiter
  • 898 Leser

Naturhorntag am Fuchseck

Kultursommer Bläsergruppen spielen zum Frühschoppen.

Ellwangen. Bläsergruppen aus Ellwangen und der Umgebung spielen am Sonntag, 16. Juli, im Bereich Fuchseck auf Naturhörnern. Eröffnet wird die Veranstaltung durch Oberbürgermeister Karl Hilsenbek und den Spielmannszug der Ellwanger Bürgergarde. Der musikalische Frühschoppen ist bewirtet und beginnt ab 10.30 Uhr. Weitere Informationen gibt es bei David

weiter
  • 5
  • 1889 Leser

Filmt Euch doch alle selbst ...

Kultursommer Im Rahmen von „Sommer in der Stadt“ gibt es jetzt auch ein „Filmfestival“ – eines der ganz anderen Art.

Ellwangen. Was für eine tolle Idee: „Ein Hauch von Hollywood wird durch Ellwangen wehen, wenn zum Ausklang des Sommers-in-der-Stadt 2017 zum ersten Mal der Goldene Elch für die beste Filmdich-Produktion verliehen wird“, verspricht das Kulturamt der Stadt.

Im Rahmen von „Sommer in der Stadt“ findet diese Aktion statt, in der

weiter
  • 2499 Leser

Einzigartiges wird in Kneipen geboren

Sommer in der Stadt Den Ellwanger Kultursommer gibt es nunmehr seit 20 Jahren. Anselm Grupp, Olaf Thielke, Andreas Hunke und Christoph Grohmann erinnern sich im Gespräch mit der SchwäPo.

Ellwangen

Die Macher von „Sommer in der Stadt“ führen seit nunmehr 20 Jahren immer wieder ein Kunststück auf: die Quadratur des Kreises. Sie organisieren Jahr für Jahr aufs Neue ein Programm, das an die einhundert Einzelveranstaltungen innerhalb von drei Monaten bietet, das aber vergleichsweise kaum etwas kostet. Und wie sie das hinkriegen,

weiter
  • 388 Leser