Weihnachtsgrüße aus aller Welt 2015

Weihnacht über dem Gardasee

Pater Josef Uhl sendet Grüße aus Limone sul Garda
Weihnachten steht wieder vor der Tür. Es ist nun das sechste Mal, dass ich dieses Hochfest in Limone sul Garda feire. Und schon bald folgen die Silvesternacht und Neujahr. Ich werde das Christfest mit meinen allernächsten Hausgenossen (vier Mönche und drei Nonnen, wie manche uns nennen) begehen, in unserem „Kloster“, hundert Meter hoch über weiter
  • 576 Leser

Weihnachtsgrüße aus Australien

Zeit, große Fische zu fangen
Jetzt lebe ich schon seit vielen Jahren glücklich in Australien, aber zur Weihnachtszeit ist das Herz doch besonders mit der alten Heimat – Wasseralfingen – verbunden.Dieses Jahr war ein ganz besonderes für mich, denn nach 50 Jahren Arbeit in einer Textilfabrik bin ich jetzt in den Ruhestand getreten. Also bin ich jetzt Rentner – auch weiter
  • 673 Leser

Wegen Trockenheit fiel die Ernte aus

Steigende Lebensmittelpreise lassen Notfallfonds schrumpfen
Liebe Verwandte, Freunde und Wohltäter,wenn ein Geschenk übergeben wird, fragt nicht selten der Beschenkte: „Was ist denn drin?“ Meistens kommt dann die Antwort: „Lass dich überraschen!“ Solche Überraschungen mögen wir, weil wir wissen: Da gibt es einen lieben Menschen, der sich meinetwegen Gedanken gemacht hat.Aber auch mitten weiter
  • 631 Leser

Grüße aus Florida nach Reichenbach

Zufrieden mit dem Leben im Ruhestand
Hello in Westhausen-Reichenbach. Der Ruhestand ist gut. Das Essen schmeckt und Abwechselung gibt es genug, ich habe genügend zu tun. Pferdchen und Wild hegen macht Spaß. Letzte Saison habe ich drei Böcke erlegt. Mit Freunden haben wir vier Schweine geschlachtet und viel Bratwurst und Schwartenmagen gemacht.Es gab eine gute Traubenernte, gute Qualität, weiter
  • 622 Leser

Abschied von der einsamsten Stadt

Wenig Weihnachtsstimmung bei Haialarm am Strand
Nach meinem Bachelorabschluss im Juli hieß es für mich Abschied nehmen und ein neues Abenteuer in der einsamsten Stadt der Welt zu beginnen. Seit vier Monaten lebe ich nun schon mit meiner australischen Gastfamilie in Perth und genieße jeden Tag den Blick auf den bekannten Cottesloe Beach in einem der wohlhabendsten Vororte Australiens.Wenn ihr heute weiter
  • 598 Leser

Als Highlight Trip nach Lappland

Nicht ganz einfach ist es, die finnische Sprache zu erlernen
Mein Name ist Vanessa Welt, ich bin 25 Jahre alt und komme aus Hüttlingen. Seit August lebe ich in Finnland. Meine Hochschule in Ulm hat es mir ermöglicht, ein Auslandssemester an der Hochschule in Helsinki zu verbringen. Im Juli 2015 bin ich voller Vorfreude in dieses Abenteuer gestartet. Meine Reise nach Helsinki ging über Stockholm, Tampere und schließlich weiter
  • 634 Leser

Nächste Hochzeit

Familie Murphy grüßt aus Minnesota
Liebe Familie, Verwandte und Bekannte.Seit August haben wir nur noch unser Nesthäkchen Katie zuhause. Sie ist jetzt ein Senior in der Hochschule und wird im Mai das Abi machen und will danach auf die University of Minnesota und will dort Tierarzt/Forschung studieren. Sie war dieses Jahr auch wieder ein Mitglied der Hochschul-Marching-Band und arbeitet weiter
  • 605 Leser

In der Hauptstadt Malaysias

Selamat Hari Natal dari Kuala Lumpur
Wie bereits in der Landessprache Malaiisch übersetzt, wünsche ich meiner Familie sowie meinen Freunden und natürlich auch den Leserinnen und Leser der SchwäPo-Weihnachtsausgabe ein gesegnetes und besinnliches Weihnachtsfest aus Kuala Lumpur, Malaysia. Kuala Lumpur wird aus dem Malaiischen wortwörtlich mit „schlammiger Flussmündung“ übersetzt, weiter
  • 643 Leser

Vorsitz im Partnerstadtverein

Nach über 20 Jahren fehlt doch die Heimat
Liebe Aalener, wohne nun seit 23 Jahren in St. Louis – Missouri/USA, am Mississippi, 116 Meilen südlich von Hannibal, wo Mark Twain Huckleberry Finn schrieb und circa 30 km von Ferguson, welches ja nun weltweit bekannt ist.Wie jedes Jahr feiern wir mit der ganzen Familie Weihnachten am Heiligen Abend. Zuerst kocht jeder seinen Fisch, Fleisch oder weiter
  • 588 Leser

Räbaliechtli-Umzug und Grittibänz

Grüße aus dem schweizerischen Rebstein
Der Herbst und die Vorweihnachtszeit gehen bei uns in Rebstein am 11. November mit einem „Räbaliechtli-Umzug“ (Rübenlaternenumzug) von den „chline Chind“ (kleine Kinder) los. Hausmetzgete und Wild sind dann in vielen Restaurants und Beizliis angesagt. Samichlaus, Schmutzli und Eseli treiben dann am 6. Dezember (Nikolaus und Knecht weiter
  • 630 Leser

Elche, Schnee und Polarlichter im hohen Norden

Grüße aus Örnsköldsvik am Bottnischen Meerbusen
Hejsan – und viele liebe Grüße aus dem schönen Norden Schwedens. Hier in Örnsköldsvik, einer kleinen Stadt mit etwa 30.000 Einwohnern, die direkt an der Küste des Bottnischen Meerbusens liegt, verbringe ich sechs Monate, um im Anschluss an mein Studium ein Auslandspraktikum zu absolvieren.Trotz der sehr kurzen Tage und der langen Nächte habe ich weiter
  • 569 Leser

Nach dem Klassentreffen auf Fahrt in den Süden

Heidi Pröhl fährt entlang der Küste von Connecticut nach Florida
Möge allen Lesern ein liebevolles, friedliches, erfreuliches Weihnachtsfest geschenkt werden! Alle brauchen wir diesen Segen, Jahr für Jahr.Am 24. Dezember ist ein deutscher Gottesdienst in Orange, California, in der Johanniskirche, welche 1913 von Deutschen gegründet wurde. Es ist immer eine schöne Erinnerung, da mein Vati Johannes hieß und 1913 in weiter
  • 585 Leser

Glædelige jul fra Danmark

Zum ersten Mal Weihnachten ohne die eigene Familie
Ich wünsche ganz besonders meiner Familie und meinen Freunden ein wunderschönes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr 2016.Schon seit vier Monaten befinde ich mich nun als Austauschschülerin im wunderschönen Dänemark. Hier lebe ich mit der besten Gastfamilie zusammen in einem kleinen Dorf auf der Insel Sjæland. Mit ihnen werde ich auch weiter
  • 758 Leser

Weihnachtsgrüße aus Irland

Vom Härtsfeld auf die grüne Insel
Liebe Freunde, Verwandte, Leserinnen und Leser, ich wünsche euch fröhliche Weihnachten aus dem schönen Irland.Ich habe nach meinem Abi am Schillergymnasium Heidenheim beschlossen, mir noch ein Jahr Auszeit vom Lernen zu nehmen. Also bin ich Ende August nach Donabate, einem Vorort von Dublin, gereist um hier, in einer wirklich supernetten Familie, als weiter
  • 633 Leser

Niemandskinder aus erschütternder Armut

Der Dienst für die Armen ist Lebensaufgabe für Isabel Dietrich aus Neuler
Liebe Leser der SchwäPo,ich komme aus Neuler, aus dem Ostalbkreis, darauf bin ich stolz. Vor 43 Jahren ging ich, gut vorbereitet durch drei Berufsausbildungen, mit einem Schweizer Priester als Laienmissionarin in eines der ärmsten Gebiete in Ecuador. Der Dienst am Armen wurde zu meinem Lebensinhalt und meiner Lebensaufgabe.Die Kinder Südamerikas haben weiter
  • 601 Leser

Schatzkammer, Riesenwarane und Vulkane

Die geografische Lage Dubais bietet sich für viele Reisen an
Liebe SchwäPo-Leser,seit knapp zwei Jahren lebe ich nun in Dubai. Da während des Studiums ein Auslandspraktikum vorgesehen ist, entschied ich mich ab Frühjahr 2013 ein sechsmonatiges Pflichtpraktikum bei Audi Volkswagen Middle East in Dubai zu absolvieren. Aufgrund der tollen und lehrreichen Zeit konnte ich mir gut vorstellen, wieder nach Dubai zurückzukehren weiter
  • 529 Leser

Launische Natur in Kanada

Nach dem ersten Frost jetzt Hoffen auf weiße Weihnacht
Wir wünschen allen Verwandten, Freunden und Bekannten in Unterkochen und Umgebung ein recht frohes, gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr mit bleibender Gesundheit.Weihnachtszeit ist eine besinnliche Zeit und so werden wir uns an die vergangenen Zeiten erinnern. Wir werden das Weihnachtsfest im Kreise unserer Familie feiern. Ein Enkel wird weiter
  • 528 Leser

Von Wasserfällen und Vulkanen

Sommerurlaub in Oregon und Washington
Für den Sommerurlaub hatten wir uns Hilfe eingeladen. Nichte Rebecca kam zu Besuch und musste gleich auf große Tour mit uns. Um mal wieder Regen zu sehen, hatten wir zwei Wochen in Oregon und Washington geplant. Zwei nördliche Staaten, die für häufigen Niederschlag bekannt sind. In den zwei Wochen hatten wir jedoch nur einen Regentag und da hatten wir weiter
  • 538 Leser

Bredla aus der Heimat

Weihnachtsgrüße aus Texas
Vielen Dank an die Schwäbische Post, die unsere Weihnachtsgrüße aus Texas auf die Ostalb bringt! Bei strahlendem Sonnenschein haben wir auf unserem Weihnachtsmarkt in Georgetown zwar eher Lust auf ein leckeres Eis als auf Glühwein, aber Musik und Dekorationen schaffen trotzdem Weihnachtsstimmung.Meine lieben Eltern, Benedicts Oma und Opa aus der Lenzhalde weiter
  • 642 Leser

¡Feliz Navidad! aus Mexiko

Elf Monate Freiwilligendienst mit dem Projekt „weltwärts“
¡Feliz Navidad!“ an euch alle aus dem schönen Mexiko. Genauer gesagt aus Mérida, der Stadt in der ich nun schon seit über vier Monaten lebe. Hier leiste ich für insgesamt elf Monate einen Freiwilligendienst mit dem Projekt „weltwärts“.Vor circa drei Monaten begann meine Arbeit in einer Schule für geistig behinderte junge Erwachsene. weiter
  • 565 Leser

Ungebetene tierischen Gästen

Wenig Freude in diesem Jahr mit Mäusen
Buongiorno! Salve! Ciao! Wir freuen uns sehr, auch dieses Jahr bei der Aktion der Schwäbischen Post mitmachen zu dürfen. Ende Oktober waren wir für vier Tage in Essingen und haben eine Menge Leute getroffen – sehr, sehr schöne Begegnungen und Gespräche waren dabei.Die vergangenen Monate waren sehr arbeitsreich und wir konnten unsere wenigen freien weiter
  • 517 Leser

Ganz besondere Weihnachten

Bei über 35 Grad am Strand
Weihnachten in Australien oder Neuseeland ist was ganz anderes. So richtig Weihnachtsstimmung kommt bei über 35 Grad am Strand noch nicht auf, aber ich genieße jede Sekunde.Eine Riesenumarmung an Lorena, Lisa und Laura und den Rest und ganz besonders an Johannes. Viele Grüße auch an den Rest meiner riesigen Familie.Danke für eure Unterstützung.Anna weiter
  • 721 Leser

Neues entdecken

Australien mit Besuch bei den Kiwis
Seit September verbringe ich nun schon meine Zeit in Australien und mache für voraussichtlich sechs bis neun Monate das mittlerweile sehr bekannte und vor allem beliebte „Work and Travel“. Bisher bin ich eigentlich nur herumgereist, habe das Northern Territory bereits unsicher gemacht, ebenso wie einige Nächte im Outback unter freiem Sternenhimmel weiter
  • 620 Leser

Vom Rathaus enttäuscht

Ärger beim Verlängern des Reisepasses beim diesjährigen Heimatbesuch in Oberkochen
Danke an alle Mitarbeiter der SchwäPo, durch die wir mit den „Weihnachtsgrüßen aus aller Welt“ wieder unsere lieben Grüße ausrichten können.Sonst immer nett und hilfsbereitIch habe gerade nicht zu viele nette Worte ans Oberkochener Rathaus, das mich bei der Ausstellung meines Reisepasses sehr enttäuscht hat.Mein Reisepass war abgelaufen weiter
  • 672 Leser

Vielleicht kommt das Christkind auf dem Kamel

Weihnachtsgrüße aus Saudi Arabiens Hauptstadt Riad
Herzliche Grüße und Salam auf diesem Wege an unsere Familien, unsere Freunde und Nachbarn und an alle, die uns kennen und an uns denken.Als wir 2014 die Grüße aus aller Welt in der Weihnachtsbeilage gelesen haben, konnten wir uns noch nicht vorstellen, dass wir 2015 Weihnachten in der Arabischen Wüste verbringen würden.Aufgrund der Mitarbeit an einem weiter
  • 697 Leser

Trip zu den schönsten Flecken der Welt

Ein Trio reist im Camper durch Australien
Wir – Alica, Gary und Tim –verabschiedeten uns von unseren Liebsten, die es mit an den Flughafen geschafft haben. Da wir für zwei bis drei Monate die Heimat verlassen, war es dementsprechend emotional.Unsere erste Station in Australien, nach gefühlten drei Tagen Flug, war dann Cairns. Hier haben wir fünf Tage verbracht, um uns zu akklimatisieren.Anschließend weiter
  • 615 Leser

Ganz besondere Weihnachten

Zum ersten Mal wird mit Töchterchen Emma gefeiert
Dieses Weihnachten ist ein ganz Besonderes für uns, da es das erste mit unserer Tochter Emma ist. Wir verbringen die Weihnachtszeit mit deutschen, mexikanischen und amerikanischen Traditionen. So haben wir deutsche Adventskalender, eine Mariachi-Krippe und Fotos mit dem Surfin’ Santa – das gibt’s nur in San Diego.Das eigentliche Weihnachtsfest weiter
  • 622 Leser

Verlängerte Hochzeitsreise

Nach der Heirat für anderthalb Jahre in Shanghai
In der Wirtschaftsmetropole Shanghai sind meine Frau und ich für die kommenden Monate zu Hause. Mehr als 25 Millionen Einwohner: das Land und die Leute in Dimensionen und Massen, welche für Dorfkinder, wie uns, einfach faszinierend und interessant sind.Es ist gerade einmal circa 25 Jahre her, als auf dem Grund der Skyline von Shanghai noch Buden standen weiter
  • 750 Leser

2015 war für Annika ein klasse Jahr

Trips in den Norden und den Süden der neuen Heimat Australien
Ich lebe jetzt schon seit über vier Jahren in Australien, somit freue ich mich sehr, auch in diesem Jahr wieder bei den Weihnachtsgrüßen aus aller Welt dabei zu sein. Als aller erstes sende ich natürlich wieder die allerbesten Geburtstagsgrüße an meine liebe Mama und natürlich haben wir gestern eine Flasche Champagner aufgemacht und auf Dich aus der weiter
  • 704 Leser

Weihnachtsbäume nur im Wohnzimmer

Besondere Grüße an die Oberkochener Damen aus Saudi-Arabien
Liebe Leserinnen und Leser der SchwäPo,nicht nur das Wetter erinnert nicht an Weihnachten. Es sind 25 bis 30 Grad und strahlender Sonnenschein zu erwarten. In einem Land in dem alle anderen Religionen außer dem Islam verboten sind, kann in der Öffentlichkeit natürlich keine Weihnachtsstimmung aufkommen. Trotzdem haben die libanesischen Christen, die weiter
  • 606 Leser

Buon Natale aus Assisi

Ein Platz, der einlädt, die Welt mal hinter sich zu lassen
Liebe Freunde, Verwandte, Gäste, Leserinnen und Leser, von ganzem Herzen frohe Weihnachtsgrüße aus Assisi!Gerne nehme ich auch dieses Jahr das wunderbare Angebot der Zeitung wahr und sende meine Weihnachtsgrüße in die alte Heimat, die ich vor nunmehr 14 Jahren (Gott sei Dank nicht durchweg, ich gönne mir schon ab und zu einen schönen Heimaturlaub auf weiter
  • 587 Leser

Es gab Nachwuchs

Erstes Weihnachtsfest mit Logan
Dieses Jahr ging so schnell vorbei! Vergangenes Jahr, um diese Jahreszeit, haben wir erfahren dass wir Nachwuchs bekommen! Seitdem konnten wir es kaum abwarten, unseren kleinen Spatz. Auch unsere Familie in Deutschland war ganz aufgeregt und hat jeden Tag mit uns mitgefiebert.Am 18. Juli war es dann so weit. Der kleine Logan wurde mit einem Gewicht weiter
  • 566 Leser

An den herrlichen Fjorden im Westen Norwegens

Familie Førde grüßt aus der kleinen Gemeinde Svelgen
Liebe Freunde und Bekannte in Aalen, Oberkochen und Fachsenfeld, jetzt ist es neun Jahre her, dass wir Aalen mit drei Kindern und Hund verlassen haben, um nach Norwegen zu ziehen. Es ist vielleicht an der Zeit, zu berichten, wie es uns in den letzten Jahren ergangen ist.Uns geht es sehr gut und wir sind alle gesund und munter. Wir sind in den Heimatort weiter
  • 509 Leser

In Cádiz ticken die Uhren anders

Zum Studium in der ältesten Stadt Europas
Hallo, im Jahr 2010 hab ich schon einmal aus Ecuador hierher geschrieben, und grüße nun zum zweiten Mal aus Cádiz in Andalusien, Spanien.Nachdem ich 2011 aus Ecuador zurückgekommen bin, habe ich begonnen, in Freiburg Medizin zu studieren und verbringe nun zwei Semester in Cádiz, der ältesten Stadt Europas.In Spanien ist das Medizinstudium anders aufgebaut weiter
  • 502 Leser

Die Welt in Ordnung

Freunde bringen Lebensfreude
Liebe Aalener, wie schnell ein Jahr vorüber geht, man möchte es kaum glauben. Es war ein schöner Frühling. Im Sommer war es sehr heiß und wir hatten wenig Niederschlag. Öfters war ich beim VW-Bus Oldtimer Treff. Der Herbst war angenehm. Jetzt, in der Vorweihnachtszeit, denkt man oft an früher zurück. Ich hatte einige Freunde zu Besuch und sie hatten weiter
  • 721 Leser

Gipfelrausch in Bolivien

Dem Wetter getrotzt und drei Sechstausender in einer Woche bestiegen
Bolivien, ein Land, wo Ursprünglichkeit noch existiert und in Deutschland überwiegend wenig Beachtung findet, war in diesem Herbst unser Ziel. Fünf Fünftausender zum Akklimatisieren in der Cordillera Real und drei Sechstausender in der Cordillera Occidental an der Grenze zu Chile, standen auf unserem Wunschzettel. Ende Oktober, flogen Hansi und ich weiter
  • 567 Leser

Täglich eine neue Reise

Die Kultur des „Reichs der Mitte“
Ni Hao! Vor vier Monaten hieß es für mich raus aus dem idyllischen Schwabsberg und rein in die 7,6 Millionen Metropole Hefei, China. Insgesamt verbringe ich hier sechs Monate, nicht nur um internationale Arbeitserfahrung zu sammeln, sondern auch um die Kultur und das faszinierende „Reich der Mitte“ kennenzulernen.In der Freizeit wird viel weiter
  • 467 Leser

Spaß mit Handball in den Pausen

Grüße aus Bolivien, dem Herzen Südamerikas
Mein Name ist Tassilo Zeilinger, ich bin 23 Jahre alt und komme aus Hüttlingen. Seit August absolviere ich über das bolivianische Kinderhilfswerk e.V. meinen „weltwärts“-Freiwilligendienst in Sucre, Bolivien.Mein Projekt ist das Centro de Formacion Integral Rual „VERA“ (C.F.I.R. Vera). Es ist ein Internat für 200 Jungs, wobei weiter
  • 731 Leser

Aufgeschlossenheit und Wärme

Unterstützung hilfsbedürftiger Kinder in Panama
Hallo Ostalb, seit nunmehr vier Monaten befinde ich mich für ein freiwilliges soziales Jahr in Panama und dort in der Stadt Aguadulce. Diese hat circa 17.000 Einwohner und liegt unweit vom Pazifik entfernt. Von Anbeginn wurde ich liebevoll von meinen Gasteltern und meinem Gastbruder aufgenommen und bei unzähligen Festen dem Rest der Großfamilie vorgestellt.Bereits weiter
  • 617 Leser

Alaska auf der „Bucket List“

Der Heimatstadt Aalen auch nach Jahrzehnten verbunden
Ich bin gebürtige Aalenerin und wanderte 1949 im Alter von 20 Jahren nach Amerika aus. Obwohl ich Dreiviertel meines Lebens hier wohne, fühle ich mich noch mit der Heimat verbunden und besuche meine Heimatstadt oft und gerne. „Aalen City Blüht“, die Reichstädter Tage und die Ausstellung „Alltagsmenschen“ sind schöne Erinnerungen.Das weiter
  • 523 Leser

Im Land des Weihnachtsmanns

Grüße aus Finnland an Familie, Freunde und die „Hüdde“
Mein Name ist Patrick, ich bin aus Hüttlingen und im Rahmen meines Masterstudiums absolviere ich momentan ein Auslandssemester im Land des Weihnachtsmannes in Pori, Finnland.Mir gefällt es hier, die Finnen sind super drauf und Finnland hat einiges zu bieten.Nordlichter, Lappland, die ewigen Landschaften ohne eine Menschenseele oder die dutzenden Seen weiter
  • 471 Leser

11743,41 Kilometer weit weg

Sonnige Weihnachten am Pool in Argentinien
Schon fast eineinhalb Jahre ist es her, dass der Abschlussbericht über meinen Schüleraustausch in Argentinien in der Schwäbischen Post erschienen ist. Damals sprach ich von einem Zwiespalt, der mich wohl noch einige Zeit begleiten würde.Sehnsucht nach ArgentinienWas soll ich sagen? – Das Gefühl, zwischen zwei Welten zu leben und die Sehnsucht weiter
  • 462 Leser

Auf der Insel

Joyeux Noël de l’ Ile de la Réunion!
Réunion, ein kleiner Fleck Frankreich mitten im indischen Ozean… ERASMUS macht’s möglich. Die französische Tropeninsel Réunion ist ein Naturspektakel: Berge, Strände, Meer, Urwald, Wasserfälle und Vulkan, das Freizeitprogramm kommt hier sicherlich nicht zu kurz.Auch Weihnachten werde ich hier dieses Jahr mal ganz anders, typisch „creolisch“ weiter
  • 512 Leser

Kaffeehauskultur

Erasmus-Programm in Österreich
Seit drei Monaten lebe ich nun schon in Österreichs Hauptstadt. Ich mache in Wien für ein halbes Jahr ein Auslandssemester und bin sehr begeistert.Mit knapp 1,8 Millionen Einwohner ist Wien die bevölkerungsreichste Stadt Österreichs. Von Anfang an war ich von der Metropole fasziniert, denn es gibt hier so viel zu sehen und zu erleben.Man ist ständig weiter
  • 491 Leser

Ein Hi-Ho an alle Kanne-Kids

Grenzenlose Freude über die vielen Besucher auf Thassos
Hallo und sonnige Grüße nach Aalen und auf die Ostalb. Irgendwie komisch bei über 20? und Sonnenschein an Weihnachten zu denken ... Die Blätter hier in Griechenland färben sich jetzt erst langsam und man sitzt noch den meisten Tag draussen auf der Terrasse und genießt den „Restsommer“. Wir sind ja vor zwei Jahren umgezogen und haben uns weiter
  • 651 Leser

Sturm wütete an der Central Coast

Gosford in New South Wales war fünf Tage ohne Strom
Und wieder mal geht ein Jahr zu Ende und ich freue mich, meinen Bericht für die SchwäPo- Weihnachtsgrüße zu schreiben.Das Jahr startete mit einem heißen Sommer und im April hatten wir einen schlimmen Sturm, der hier an der Central Coast hunderte von Bäumen entwurzelte und dutzende Häuser demolierte. Zwei Menschen verloren ihr Leben und unser Dorf war weiter
  • 5
  • 496 Leser

Jahr voller schöner Erlebnisse

Der Ruhestand wird genossen
An meine Familie und Freunde in Aalen und im ganzen Ländle!Das Jahr war wieder voll mit schönen Erlebnissen, Reisen, Besuch von daheim und Zeit es alles zu genießen. Ja, der Ruhestand wird von uns sehr genossen.Das Wohnmobil wird voll ausgenutzt, mit Touren zum Fischen im Columbia River, Besuchen in den riesigen Redwoods in Nordkalifornien, Besichtigung weiter
  • 467 Leser

Wildnis mit dem Buschmesser gerodet

Pater Anton Kappler als Landwirt auf der indonesischen Insel Flores
Liebe Leserinnen und Leser der Schwäbischen Post. Herzlich grüße ich Sie. Ich freue mich, mit meinen „Einheimischen Ausländerinnen und Ausländern“ ihnen in der Heimat weihnachtliche Grüße zukommen lassen zu dürfen.Im April letzten Jahres vollzog sich bei mir ein totaler Wandel, das „Los des 70ers“ hat mich ereilt. Indessen blieb weiter
  • 481 Leser

Kia Ora koutou katoa no Aoteroa!

Grüße aus Neuseeland, die neue Heimat am Ende der Welt
Ich grüße Euch, meine lieben „Schwoba“, recht herzlich aus meiner neuen Heimat, Neuseeland. Hier – am anderen Ende der Welt – ist gerade Sommer und auch die „Kiwis“ befinden sich mitten in den Weihnachtsvorbereitungen und genießen die Adventszeit. So auch meine liebenswerte Gastfamilie und ich. Wir singen Weihnachtslieder weiter
  • 530 Leser

2015 war ein wahrer Prüfstein

In schwierigen Zeiten spontane Hilfe erfahren
Das zu Ende gehende Jahr 2015 war und ist für uns ein wahrer Prüfstein. Aber Gott sei Dank kam nach jeder „Talfahrt“ wieder ein „Aufstieg“ voll Hoffnung und Lebensmut.Wir dürfen in dieser teilweise recht schwierigen Zeit so viel liebevolle, spontane Hilfe erfahren und das gab uns immer wieder Kraft, die Hürden zu überwinden.Als weiter
  • 470 Leser