Grüße aus dem fernen Osten ins heimische Schwobaländle

Torben Wolf arbeitet seit 2016 als Entwicklungsingenieur in Shanghai. Beruflich und privat hat er schon mehrere Ausflüge in Asien unternehmen können und liebt die Region.
  • Torben Wolf auf den Mauern des Jokhang Tempels in Lhasa/Tibet. Im Hintergrund ist der Winterpalast des Dalai Lama zu erkennen. Foto: privat

Torben Wolf

Ich wünsche besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr aus dem chinesischen Shanghai.

Im Oktober 2016 wurde ich für die Schaeffler Gruppe als Entwicklungsingenieur in deren Entwicklungszentrum nach Shanghai entsendet. Mittlerweile lebe ich schon im zweiten Jahr in Shanghai und erfreue mich eines aufregenden Lebens dort. Die Arbeit ist erfrischend anders als in Deutschland und das private Leben wird auch nicht langweilig.

In Shanghai leben 25 bis 30 Millionen Menschen. Die genaue Anzahl ist vermutlich Niemanden wirklich bekannt. Darunter sind auch circa 500.000 Ausländer aus aller Welt. Dementsprechend bewegt man sich vor Ort in einem sehr internationalen Umfeld und lernt Menschen aus allen möglichen Kulturen und Ländern kennen.

Im vergangenen Jahr konnte ich bereits viele Eindrücke von Asien sammeln. Dabei durfte ich beruflich und auch privat mehrere Ausflüge in asiatische Metropolen wie Hong Kong, Tokyo, Taipei oder Seoul und auch einige Besuche an den Stränden von Südost-Asien genießen. Das absolute Highlight im vergangen Jahr war jedoch die Reise nach Tibet mit einem Besuch in Lhasa und einer anschließenden viertägigen Wanderung zum Mount Everest Base Camp auf der chinesischen/tibetischen Seite des Mount Everests.

An diese Stelle möchte ich nochmals frohe Weihnachten ins Schwobaländle wünschen. Besonders möchte ich hier alle meine Freunde und meine Familie, im speziellen meine Großeltern, herzlich grüßen.

Frohe Weihnachten Euch Allen und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünsche ich aus Shanghai! Torben Wolf

© Schwäbische Post 23.12.2017 00:39
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.