Wetter-Blog Ostalb

Am Freitag wird es schon wieder freundlicher

Die Werte steigen etwas an, bis 26 Grad.

Der Donnerstag hat uns gewittertechnisch ja ganz schön auf Trab gehalten. Teilweise kamen bis zu 50 Millimeter zusammen (beispielsweise auf dem Härtsfeld). Allerdings gab es auch Ortschaften, in denen kaum etwas passiert ist. Östlich von Gmünd fielen nur ein paar Tropfen.Am Freitag wird es schon wieder freundlicher. Es gibt eine

weiter

Ein wechselhafter Donnerstag

Höchstwerte: 20 bis 23 Grad.

Schauer und Gewitter sind auch am Donnerstag jederzeit möglich. Auch die Sonne wird sich mal für längere Zeit zeigen. Die Spitzenwerte liegen bei 20 bis 23 Grad. Die 20 Grad gibts in Neresheim, 21 werden es in Ellwangen, 22 in Aalen und Bopfingen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 23 Grad. Ab Freitag gibt der Hochsommer auf

weiter

Keine große Wetteränderung am Mittwoch

DIe Höchstwerte liegen bei 20 bis 24 Grad.

Am Mittwoch wiederholt sich das Spiel von vorne: Erst scheint häufig die Sonne, ab Mittag tauchen aber immer mehr Quellwolken auf. Ab dem Nachmittag sind dann erneut teils kräftige Schauer und Gewitter möglich. Die Spitzenwerte liegen bei 20 bis 24 Grad. Die 20 Grad gibts im Bergland, 21 werden es in Neresheim, 22 in Bopfingen und Ellwangen,

weiter

Erst wieder freundlich, später lokale Gewitter

Die Höchstwerte liegen bei 21 bis 25 Grad.

Das Wetter am Dienstag wird so ähnlich wie am Pfingstmontag. Erst scheint die Sonne. Im Laufe des Tages tauchen aber immer mehr Quellwolken auf und in den Abendstunden sind örtlich wieder Schauer und Gewitter möglich. Die Höchstwerte liegen bei sommerlichen 21 bis 25 Grad. Die 21 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 Meter, 22 werden

weiter

Ein insgesamt freundlicher Pfingstmontag

DIe Temperaturen steigen an, bis 24 Grad.

So schnell kann es gehen. Noch vor einer Woche war die Trockenheit ein Thema beim Wetter. Doch das hat sich nun geändert. Binnen einer Woche fiel auf der Ostalb teilweise die gesamte Niederschlagsmenge für den Mai (das sind rund 80 Millimeter).Am Pfingstmontag gibt es erst viel Sonnenschein, ab dem späten Nachmittag/Abend sind lokal Gewitter

weiter
  • 5
  • 3427 Leser

Am Freitag wird es deutlich freundlicher

Höchstwerte: 16 bis 20 Grad.

War das eine bislang nasse Woche. Es gab kaum einen Tag, an dem es nicht regnete. Am Freitag wird es aber deutlich freundlicher: Es wechseln sich Sonne und teilweise auch mal dichtere Wolken ab. Schauer sind kaum noch ein Thema. Die Höchstwerte klettern etwas und liegen bei maximal 16 bis 20 Grad. Die 16 Grad gibts im Bergland, 17 werden es in

weiter

Der Donnerstag wird nochmals ein unbeständiger Tag

Maximal 14 bis 18 Grad.

Der Donnerstag präsentiert sich nochmals von seiner leicht wechselhaften Seite. Es sind noch ein paar Schauer bilden. Im Vergleich zum Mittwoch werden sie aber schon weniger. Die Spitzenwerte erreichen maximal 14 bis 18 Grad.  Die 14 Grad gibts im Bergland, 15 werden es in Elchingen, 16 in Ellwangen, 17 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd

weiter
  • 2694 Leser

Keine große Wetteränderung am Mittwoch

Maximal 15 bis 19 Grad.

Auch der Mittwoch wird ein wechselhafter Tag. Es können sich den Tag über einige Schauer bilden, selbst kurze Gewitter sind nicht ganz ausgeschlossen. Die Spitzenwerte liegen bei 15 bis 19 Grad. 15 Grad gibts im Bergland, 16 werden es in Elchingen, 17 in Ellwangen und 18 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts maximal 19 Grad. Die

weiter

Auch am Dienstag wird es wechselhaft

Höchstwerte: 15 bis 19 Grad.

So schnell kann es beim Wetter gehen. Am Wochenende noch viel Sonne und sommerliche Temperaturen. Und zum Wochenstart das komplette Gegenteil: Regen und Werte von deutlich unter 20 Grad. Am Dienstag bleibt uns das wechselhafte Wetter erhalten. Speziell ab Mittag können sich ein paar Schauer bilden und die Spitzenwerte liegen bei 15 bis 19 Grad.

weiter

Ein unbeständiger Start in die neue Woche

Die Höchstwerte liegen um 20 Grad.

Der Montag wird ein unbeständiger Tag. Es sind einige Schauer möglich, selbst kurze Gewitter sind nicht ganz ausgeschlossen. Es wird aber auch längere trockene Abschnitte geben, dann zeigt sich auch mal die Sonne. Die Höchsttemperatur liegt um 20 Grad. In den nächsten Tagen bleibt uns das wechselhafte Wetter erhalten. Es

weiter
  • 2191 Leser

Am Freitag wird es schon wieder freundlicher

Die Spitzenwerte liegen bei 18 bis 22 Grad.

War das ein Wetter am Vatertag. Teils kräftige Schauer und Gewitter brachten im Ostalbkreis teilweise große Niederschlagsmengen. Auf dem Härtsfeld und im Ellwanger Raum fielen verteilt über den Tag bis zu 50 Millimeter. Im Gmünder und Aalener Raum dagegen waren es zum Teil weniger als fünf. Der große Regen ist am

weiter
  • 3
  • 2750 Leser

Am Mittwoch gibt es nochmal viel Sonnenschein

Die Spitzenwerte liegen unverändert bei 22 bis 26 Grad.

Am Mittwoch ist es erst lange sonnig. Da die Luft aber insgesamt feuchter ist, bilden sich im Laufe des Tages immer mehr Quellwolken. In den Abendstunden können sich lokal erste Schauer bilden (die Wahrscheinlichkeit dafür ist aber noch gering). Die Spitzenwerte liegen nochmals bei sommerlichen 22 bis 26 Grad. Die 22 Grad gibts im Bergland

weiter

Auch am Dienstag scheint wieder die Sonne

Die Spitzenwerte liegen im unveränderten Bereich.

Am Dienstag gibt es auf der Ostalb wieder viel Sonnenschein. Es sind nur harmlose Schönwetterwolken unterwegs. Die Spitzenwerte liegen unverändert bei 22 bis 26 Grad. Die 22 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 Meter, 23 werden es in Elchingen und Bartholomä, 24 in Ellwangen, 25 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 26

weiter

Sonniger Start in die neue Woche

Außerdem gibt es einen Rückblick auf den April

Auch am Montag scheint auf der Ostalb wieder den ganzen Tag über die Sonne. Die Spitzenwerte liegen bei sommerlichen 22 bis 26 Grad. Die 22 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 23 werden es in Neresheim, 24 in Ellwangen, 25 in Aalen. In Schwäbisch Gmünd gibts die 26 Grad. Es weht den Tag über wieder der spürbare

weiter
  • 2660 Leser

Erst noch wolkenreich - später immer freundlicher

Die Werte steigen auf bis zu 22 Grad. Noch etwas wärmer wird es am Wochenende.

Am Freitag starten wir erst noch mit einigen Wolken in den Tag. Im weiteren Tagesverlauf wird es aber immer freundlicher. Die Spitzenwerte liegen bei 18 bis 22 Grad. Die 18 Grad gibts in Bartholomä, 19 in Elchingen, 20 in Bopfingen und Ellwangen, 21 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 22 Grad.Das Wochenende wird klasse: Am Samstag

weiter

Viele Wolken und etwas Sonne gibt es am Donnerstag

Die Spitzenwerte liegen bei 16 bis 19 Grad.

Am Donnerstag gibt es auf der Ostalb keine große Wetteränderung. Es sind wieder viele Wolken unterwegs, die Sonne wird sich aber auch für längere Zeit mal zeigen. Ganz vereinzelt kann sich auch mal ein Schauer bilden (die Wahrscheinlichkeit dafür ist aber relativ gering). Die Spitzenwerte erreichen maximal 16 bis 19 Grad. Die

weiter

Ein Mittwoch mit vielen Wolken

Die Temperaturen steigen etwas an, bis 18 Grad.

Der Mittwoch bringt uns viele Wolken, die Sonne wird sich aber auch mal für längere Zeit zeigen. Die Temperaturen steigen auf maximal 15 bis 18 Grad. Die 15 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 16 werden es in Elchingen, 17 in Bopfingen und Ellwangen. Die 18 Grad gibts in Aalen und Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag wird

weiter

Ein April für die Geschichtsbücher

Der Feiertag wird ganz ordentlich, aber recht kühl: 13 bis 17 Grad

Der April 2018 ist vorbei und zumindest wettertechnisch wird er in die Geschichtsbücher eingehen. Noch nie war ein April-Monat so warm wie der Diesjährige. Im Schnitt war er 4,5 Grad zu warm. Dazu war der vierte Monat des Jahres mit zehn bis 16 Millimetern viel zu trocken. Nur im April 2007 war es noch trockener. In Sachen Sonnenschein räumt

weiter

Erst noch wolkenreich, später immer freundlicher

Die Spitzenwerte auf der Ostalb liegen bei 17 bis 21 Grad.

Am Montagmorgen sind erst noch viele Wolken unterwegs, ganz vereinzelt kann es auch etwas regnen. Im weiteren Tagesverlauf wird es aber immer freundlicher. Die Höchstwerte gehen etwas zurück, maximal 17 bis 21 Grad. Die 17 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 Meter, 18 werden es in Neresheim, 19 in Bopfingen, 20 in Aalen und Ellwangen. Rund

weiter
  • 3113 Leser

Mit Sonne geht es ins Wochenende

Die Spitzenwerte liegen bei 17 bis 21 Grad.

Auch der Freitag wird wieder ein sehr ordentlicher Tag. Es gibt eine Mischung aus Sonne und teilweise auch mal dichteren Wolken. Die Temperaturen steigen im Vergleich zum Donnerstag wieder an, maximal 17 bis 21 Grad. Die 17 Grad gibts in Bartholomä, 18 werden es in Elchingen, 19 in Ellwangen, 20 in Aalen und Hüttlingen. Rund um Schwäbisch

weiter

Auch am Donnerstag gibt es keine große Wetteränderung

Die Temperaturen liegen bei kühleren 12 bis 16 Grad.

Am Donnerstag gehen die Temperaturen vorrübergehend zurück - maximal 12 bis 16 Grad. Die 12 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 13 werden es in Neresheim, 14 in Ellwangen und Bopfingen, 15 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd wird es mit 16 Grad am wärmsten. Dazu wechseln sich wieder Sonne und teils dichte Wolken

weiter
  • 2743 Leser

Ein ordentlicher Mittwoch

Die Werte liegen bei 19 bis 23 Grad.

Der Mittwoch wird wieder ein passabler Frühlings- beziehungsweise fast schon Frühsommertag. Neben Sonne gibt es teilweise auch mal dichtere Wolken. Die Spitzenwerte liegen im ähnlichen Bereich wie am Dienstag, maximal 19 bis 23 Grad. Die 19 Grad gibts in Bartholomä, 20 werden es in Neresheim, 21 in Ellwangen und Bopfingen, 22 in

weiter

Am Dienstag wird es schon wieder freundlich

Die Werte steigen etwas an, bis 23 Grad.

Nach einem wechselhaften Montag, wird es am Dienstag schon wieder deutlich freundlicher. Es gibt eine Mischung aus Sonne und Wolken bei maximal 19 bis 23 Grad. Die 19 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 20 Grad werden es in Neresheim, 21 in Bopfingen und Ellwangen, 22 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 23 Grad. Auch

weiter

Ein launischer Wochenstart

Am Montag gehen die Werte wieder etwas zurück, bis 22 Grad.

Unglaubliche 28 Grad zeigte das Thermometer am Sonntag auf der Fahrt nach Gmünd an - und das Ende April. Doch für die mittlerweile schon dritte April-Dekade ist das noch nicht mal ein neuer Rekord. Denn vor ziemlich genau sechs Jahren, am 28. April 2012, war es im Ostalbkreis mit über 30 Grad noch einen Ticken heißer. Das war allerdings

weiter

Ein sommerlicher Start ins Wochenende

Am Freitag ändert sich beim Wetter nicht viel: Bis 27 Grad.

26, 26,4 und 23,6. Nein, das ist nicht irgendein mysteriöser Code. Sondern ein paar Höchsttemperaturen vom Donnerstag - und das Mitte April. Am wärmsten war es dabei natürlich in Schwäbisch Gmünd ;-) Für neue Dekaden-Rekorde reichte es aber nicht. Möglicherweise gibt es diese aber am Freitag. Die Temperaturen

weiter

Ein sommerlicher Start ins Wochenende

Am Freitag ändert sich beim Wetter nicht viel: Bis 27 Grad.

26, 26,4 und 23,6. Nein, das ist nicht irgendein mysteriöser Code. Sondern ein paar Höchsttemperaturen vom Donnerstag - und das Mitte April. Am wärmsten war es dabei natürlich in Schwäbisch Gmünd ;-) Für neue Dekaden-Rekorde reichte es aber nicht. Möglicherweise gibt es diese aber am Freitag. Die Temperaturen

weiter

Am Donnerstag scheint wieder die Sonne

Dazu steigen die Werte auf bis zu 26 Grad – somit gibt es den ersten Sommertag des Jahres.

Unterschiedlicher kann ein Wetter nicht sein. Genau heute vor einem Jahr lag auf der Ostalb eine geschlossene Schneedecke (siehe anhängende Fotos). Dafür ist es jetzt sommerlich warm. Der Donnerstag wird wieder ein klasse Tag. Es scheint den ganzen Tag über die Sonne, es sind wenn überhaupt nur wenige harmlose Wolken unterwegs.

weiter

Am Mittwoch gibt es erneut viel Sonnenschein

Die Werte steigen auf bis zu 24 Grad. Gegen Ende der Woche wird es noch etwas wärmer.

Wer am Dienstag zu wenig Sonne abbekommen hat, kann das am Mittwoch problemlos nachholen. Es gibt nämlich wieder viel Sonnenschein. Dazu steigen die Werte noch etwas an, maximal 20 bis 24 Grad. Die 20 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 21 Grad werden es in Ellwangen, 22 gibts in Bopfingen, 23 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd

weiter

Von Tag zu Tag wird es sommerlicher

Am Dienstag wird es freundlich und warm

Der Montag ist vorbei und somit haben wir den "kühlsten" und wolkenreichsten Tag der Woche bereits hinter uns gelassen. Ab Dienstag geht es nämlich Schritt für Schritt in den Sommer. Und das Mitte April. Es steht eine ungewöhnlich warme Wetterlage ins Haus, die schon an den Rekord-April 2007 erinnert. Damals gab es auf der Ostalb

weiter

Ein wolkenreicher und teils nasser Start in die neue Woche

Ab der Wochenmitte gibt es bis zu 25 Grad.

Die neue Woche startet mit vielen Wolken, teilweise kann es auch etwas regnen. Mit etwas Glück zeigt sich aber auch mal die Sonne. Die Höchstwerte gehen wieder zurück und liegen bei maximal 15 bis 18 Grad. Die 15 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 16 Grad in Elchingen, 17 werden es in Ellwangen und Bopfingen. In Aalen

weiter
  • 2322 Leser

Derbysieg für Essingen gegen den Spitzenreiter Dorfmerkingen

Fußball, Verbandsliga In einem umkämpften Spiel feiert Essingen im Ostalb-Derby gegen Dorfmerkingen einen 2:0-Heimerfolg.

In einem sehr intensiven Spiel, mit vielen Unterbrechungen, gingen die Essinger bereits nach zehn Minuten durch Stani Bergheim in Führung. In der Folgezeit bestimmte Dorfmerkingen die Begegnung, ohne aber selbst zu großen Torchancen zu kommen. Einen Konter kurz vor dem Ende vollendete der eingewechselte Michael Wende zum 2:0. Das war gleichzeitig

weiter
  • 4
  • 3243 Leser

Ein insgesamt freundliches Wochenende steht an

Am Samstag und Sonntag zeigt sich häufiger die Sonne, bis 21 Grad

Nach einem recht kühlen, windigen und teils nassen Freitag, wird es am Wochenende schon wieder freundlicher und auch wärmer. Am Samstag zeigt sich bei maximal 19 bis 21 Grad häufiger die Sonne, teilweise sind aber auch mal dichtere Wolken unterwegs. 19 Grad gibt es in Ellwangen, 20 in Aalen und Bopfingen. Rund um Schwäbisch Gmünd

weiter

Am Freitag wird es vorübergehend kühler und wechselhafter

Nach einem eher wechselhaften Freitag, wird es am Wochenende schon wieder besser und auch wärmer

Am Freitag wird es zur Abwechslung deutlich wechselhafter und auch kühler. Es können sich den Tag über einige Schauer bilden, selbst kurze Gewitter sind nicht ganz ausgeschlossen. Da der April bislang viel zu trocken war, (der März ebenso) tut der Regen der Natur in der momentanen Wachstumsphase aber gut. Die Höchstwerte gehen

weiter

Sonne und teils dichte Wolken wechseln sich am Donnerstag ab

Auch der Donnerstag wird recht ordentlich. Es wechseln sich Sonne und teils dichte Wolken ab. Die Spitzenwerte pendeln sich bei 19 bis 22 Grad ein. 19 Grad gibt es in Elchingen, 20 in Ellwangen und Bopfingen, 21 werden es in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd kann es noch einen Ticken wärmer werden. Am Freitag wird es deutlich wechselhafter.

weiter

Ein freundlicher Mittwoch

Am Mittwoch sind Schauer und Gewitter kein Thema.

Nun ist sie also offiziell eröffnet – die Gewittersaison 2018. Am späten Dienstagnachmittag bildete sich im Raum Königsbronn eine kleine Gewitterzelle. Diese zog dann weiter in den Ostalbkreis. Doch bereits nach wenigen Minuten war der "Spuk" wieder vorbei. Am Mittwoch sind Schauer und Gewitter kein Thema. Es gibt eine freundliche

weiter

Leicht wechselhafter Dienstag

Am Dienstag gehen die Werte wieder etwas zurück.

Auch am Montag feierte die Ostalb wieder eine Ü20-Party. Selbst auf dem Aalbäumle (auf über 700 Meter) wurde die 20 Grad-Marke geknackt. Am Dienstag gehen die Werte aber wieder zurück. Im Schnitt liegen sie bei maximal 15 bis 18, örtlich auch 19 Grad. Die 15 Grad gibts in Elchingen, 16 Grad werden es in Ellwangen, 17 in Aalen

weiter

Die neue Woche startet ordentlich

Auch am Montag zeigt sich die Sonne häufiger.

Viel besser konnte das Wetter an einem Wochenende im April eigentlich gar nicht sein. Sonne satt und Temperaturen bis 23 Grad. Neue Dekadenrekorde gab es aber nicht. Zum Start in die neue Woche ändert sich bei den Temperaturen eigentlich nicht sonderlich viel. Diese liegen bei 19 bis 22 Grad. Die 19 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter,

weiter

Ein sehr freundliches Wochenende steht an

Am Samstag und Sonntag gibt es viel Sonnenschein: Höchstwerte bis 23 Grad

Der Freitag brachte uns schon einen Vorgeschmack auf das Wochenende. Durch den spürbaren Ostwind waren die Höchstwerte aber noch etwas gedämpft. Am Samstag scheint den ganzen Tag über die Sonne. Es sind (wenn überhaupt) nur wenige harmlose Wolken unterwegs. Die Höchstwerte liegen um 20 Grad. Am Sonntag steigen die Werte

weiter

Nach dem April-Wetter folgt ein frühsommerliches Wochenende

Ab Freitag wird es wieder deutlich freundlicher und wärmer, am Sonntag bis 23 Grad.

Wenn es einen Preis für "typisches Aprilwetter" geben würde, dann hätte der Donnerstag groß abgeräumt. Denn mehr April-Wetter ging fast nicht. Teils kräftige Schauer, etwas Sonne und Wind. Doch das wechselhafte Wetter ist ab Freitag schon wieder Geschichte, denn ein klasse Wochenende steht vor der Tür. Am Freitag

weiter

Ein unbeständiger Donnerstag

Am Donnerstag gehen die Werte wieder zurück, dazu wird es wechselhaft.

Der Donnerstag bringt uns typisches April-Wetter mit ein paar Schauern, Wind (teilweise gibt es starke Böen) und auch etwas Sonne. Die Höchstwerte gehen im Vergleich zum Mittwoch zurück und erreichen maximal 10 bis 13 Grad. Die 10 Grad gibts in Röthardt, 11 werden es in Bopfingen und Ellwangen, 12 in Aalen. Rund um Schwäbisch

weiter

Ein zweigeteilter Mittwoch

Am Mittwoch ist es erst lange freundlich, ab dem späten Nachmittag sind örtlich gewittrige Schauer möglich.

Erstmals in diesem Jahr wurde am Dienstag im Ostalbkreis die 20 Grad-Marke geknackt. Und  auch am Mittwoch wird es ähnlich warm. Die Spitzenwerte erreichen maximal 19 bis 21 Grad. Die 19 Grad gibts in Bartholomä, 20 werden es in Ellwangen und Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 21 Grad. Das Wetter dazu wird zweigeteilt.

weiter

Werden die 20 Grad geknackt?

Nun ist Ostern auch schon wieder vorbei. Speziell am Ostersonntag ging es ja ordentlich zur Sache, mit teils kräftigen Schauern, Wind und kühlen Temperaturen. Dafür war es aber am Ostermontag sehr freundlich und deutlich wärmer. Und apropos Wärme: Der Dienstag wird der bislang wärmste Tag in diesem Jahr. Die Spitzenwerte

weiter
  • 3
  • 931 Leser

Am Donnerstag beruhigt sich das Wetter wieder

Am Gründonnerstag sind am Vormittag noch einzelne kurze Schauer möglich. Im weiteren Tagesverlauf ist es dann meist trocken, allerdings überwiegen die Wolken. Mit etwas Glück zeigt sich auch mal kurz die Sonne. Die Spitzenwerte gehen im Vergleich zum Mittwoch wieder etwas zurück und erreichen maximal 6 bis 9, örtlich auch

weiter

Ab dem Nachmittag wird es ungemütlich

Die erste Tagehälfte des Mittwoch wird die klar bessere. Es ist meist trocken, einzelne kurze Schauer sind dennoch nicht ganz ausgeschlossen. Im Laufe des Nachmittags wird es aber sehr ungemütlich: Es kann teils kräftig regnen, dazu frischt der Westwind stark auf und erreicht in den stärksten Böen etwa 60 Kilometer pro Stunde

weiter

Zweigeteilter Dienstag

Der März befindet sich schon wieder auf der Zielgeraden, und Ostern steht vor der Tür. Gefühlt war doch gerade erst Weihnachten ;-) Eins vorweg, das Osterwetter ist noch völlig offen: Von etwas Schnee bis hin zu frühlingshaften Temperaturen bieten die Wettermodelle derzeit alles an. Relativ sicher ist aber jetzt schon: Strahlenden

weiter
  • 2
  • 770 Leser

Die neue Woche startet mit vielen Wolken

War das ein klasse Wetter am Wochenende. Viel Sonne und mit bis zu 13 Grad war es fast schon frühlingshaft mild. So könnte es doch jetzt auch bis Ostern weitergehen. Wird es aber nicht. Denn schon am Montag wird es wieder schlechter. Es gibt von allem etwas: Viele Wolken, einzelne Schauer und mit Glück zeigt sich auch mal die Sonne. Die

weiter
  • 3
  • 659 Leser

Bis zu 10 Grad am Wochenende

Am Freitag beruhigt sich das Wetter langsam wieder. Es dominieren zwar weiterhin die Wolken, Schauer sind aber nahezu kein Thema mehr. Mit etwas Glück zeigt sich auch mal kurz die Sonne. Die Spitzenwerte steigen nochmals an, und erreichen maximal 5 bis 8 Grad. Die 5 Grad gibts in Elchingen, 6 werden es in Ellwangen, 7 in Aalen. Rund um Schwäbisch

weiter

Erst lange trocken, später Schnee und Schneeregen

Am Donnerstag wird es längst nicht mehr so freundlich, wie noch am Mittwoch. Es dominieren schon wieder die Wolken, mit etwas Glück zeigt sich aber auch mal für längere Zeit die Sonne. Am späten Nachmittag/frühen Abend fällt Schnee beziehungsweise Schneeregen (Schneefallgrenze liegt bei 400 Meter). Die Höchstwerte

weiter
  • 2
  • 680 Leser

Am Mittwoch wird es freundlich

Der Mittwoch wird ein freundlicher Tag. Es wechseln sich Sonne und Wolken ab. Die Temperaturen steigen etwas und liegen bei maximal 0 bis 4 Grad. Die 0 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 1 werden es in Röthardt, 2 in Ellwangen, 3 in Aalen, Hüttlingen und Wasseralfingen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 4 Grad. Am

weiter

Auch am Dienstag bleiben uns die kalten Temperaturen erhalten

Zum Wochenstart erinnerte nur das lange Hell sein daran, dass bald der Frühling auch kalendarisch startet. Mittlerweile geht die Sonne zwei Stunden später unter, als noch an Weihnachten. Vielerorts gab es am Montag erneut einen Eistag. Und eine große Milderung ist auch am Dienstag nicht in Sicht, im Gegenteil. Die Werte pendeln sich

weiter