Live-Ticker: VfR siegt im ersten Heimspiel des Jahres

Liga Zum Heimauftakt im Jahr 2018 schlägt der VfR Aalen den Chemnitzer FC mit 3:2 (1:1).
  • Heimspiel für die Schwarz-Weißen: Der VfR Aalen empfängt den Chemnitzer FC in der Ostalb-Arena.
  • Der VfR Aalen (schwarz) besiegte beim Heimspielauftakt 2018 den Chemnitzer FC mit 3:2.
Der 22. Spieltag in Liga 3 bringt einen Heimsieg für den VfR: In der Ostalb-Arena besiegten die Aalener den Tabellen-19. aus Chemnitz mit 3:2. Im zweiten Durchgang drehte der VfR einen 1:2-Rückstand noch in einen Sieg.

Die Heimserie hält: Sieben Heimspiele in Folge war der VfR Aalen in der Ostalb-Arena nicht zu schlagen. Gegen den Chemnitzer FC holten die Schwarz-Weißen den fünften Sieg in dieser Zeit. Der war allerdings schwer erarbeitet. Den Führungstreffer durch Luca Schnellbacher (14.) glich Tom Baumgart (16.) umgehend aus. Im zweiten Durchgang gingen die Gäste dann sogar durch Myroslav Slavov mit 2:1 in Führung (51.), doch der VfR kam zurück und durch Tore von Matthias Morys (61.) und Rico Preißinger (65.) noch zum Sieg. Ein ausführlicher Bericht folgt, das Spielgeschehen zum Nachlesen gibt es auch im Ticker unter:

http://www.schwaebische-post.de/vfr-liveticker/

© Schwäbische Post 27.01.2018 15:59
4108 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.