Regionalsport

Leserbeitrag schreiben

Fußball

Wer hat die besseren Nerven?

Fußball, Relegation TSV Heubach und TSG Hofherrnweiler-U. II spielen am Donnerstag, 18 Uhr, in Heuchlingen.

Endspiel um die Bezirksligazugehörigkeit: Am Donnerstag, 18 Uhr, trifft die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach II in Heuchlingen auf den TSV Heubach.

Im „Halbfinale“ hat sich die TSG II in einem packenden Spiel mit 4:3 gegen Burgberg durchgesetzt. Bereits nach vier Minuten führten die Burgberger mit 2:0, doch die TSG kämpfte sich mit viel Leidenschaft

weiter
  • 2

Fußball Der VfB Stuttgart ist mit dabei

Große Namen, junge Fußballer: Am Wochenende des 30. Juni/, 1. Juli steigt beim SV Jagstzell der 3. Visco-Jagsttalcup für E-Junioren. Dabei spielen am Samstag 20 Mannschaften aus der Region ihren Turniersieger aus. Die beiden Finalisten erhalten zudem Startrecht für den Sonntag. Dann stehen sie im 15-Starterfeld mit ganz großen Namen: Die Bundesligisten

weiter

Dennis Hillebrand zum SV Lautern

Fußball-B-II-Ligist SV Lautern hat einen neuen Trainer ab der Saison 2018/2019: Dennis Hillebrand, der lange Jahre als Spieler und zuletzt als Trainer der Verbandsligamannschaft des TSV Essingen tätig war. Nach positiven Gesprächen wurde man sich nun mit dem 38-Jährigen einig, das teilt der Verein mit.

Mit seiner langjährigen höherklassigen Erfahrung

weiter

„Wir wollen die Klasse halten“

Fußball, Relegation Im „DJK-Duell“ geht es heute ab 18 Uhr in Kerkingen darum, ob Nordhausen-Zipplingen oder Eigenzell in der kommenden Saison in der Kreisliga A spielen werden.

Seit Freitag steht fest, wer der Gegner der SV DJK Nordhausen-Zipplingen im entscheidenden Spiel um die Kreisliga A II sein wird. Nach einem harten Abnutzungskampf über 120 Minuten setzte sich am Ende verdient die DJK Eigenzell gegen die SGM Riesbürg mit 3:1 durch.

Überragend war dabei Simon Lechner, der Eigenzell mit einer Vorlage und zwei späten

weiter

Generalprobe gegen den Zweitligisten Holstein Kiel

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen startet am Dienstag in die Vorbereitung. Testspiele gegen VfB II und Kickers.

Die Zeit des Erholens ist vorüber. Der VfR Aalen startet an diesem Dienstag mit dem obligatorischen Laktattest in die Vorbereitung zur Drittliga-Saison 2018/2018. Mit sieben Neuzugängen. Und einem komplett neuen Trainer-Team um Peter-Vollmann-Nachfolger Argirios Giannikis.

Knapp sechs Wochen sind es bis zum Saisonauftakt, und in diesen sechs Wochen

weiter
  • 5

Sportwoche in Stimpfach

Fußball VfR Aalen zu Gast beim SSV, der 70-jähriges Vereinsbestehen feiert.

Auch in diesem Jahr veranstaltet der SSV Stimpfach wieder seine große Sportwoche mit vielen sportlichen und geselligen Angeboten. Den Auftakt macht eine 15 Kilometer-Wanderung durch Wald und Flur, das Motto heißt „Über Stock und Stein mit Andi Wandersmann“. Treffpunkt ist am Samstag, 23. Juni, um 13 Uhr am Rathaus in Stimpfach. Anmeldung

weiter

Handball

Weitere Spiele für C-Junioren

Handball, Qualifikation C-Jugend der SG2H holt nur einen Sieg.

Die weibliche und die männliche C-Jugend der SG Hofen/Hüttlingen spielte ihre Qualifikationsspiele in der Talsporthalle aus. Die Jungs von Heiko Huber und Achim Eiberger gingen gegen TV Altenstadt II schnell in Führung und verdienten sich einen 14:11-Sieg. Im zweiten Spiel gegen die TG Geislingen hatten die Gäste den deutlich besseren Start, führten

weiter

Leichtathletik

Tagessieg für Leonie Sienz

Leichtathletik Gute Ergebnisse des LAC Essingen in Heidenheim.

Seit Jahren ist der Heidenheimer Stadtlauf ein fester Bestandteil im Terminkalender des LAC Essingen. Sechs Läuferinnen und Läufer waren auch 2018 in Heidenheim mit teilweise großen Erfolg am Start. Über fünf Kilometer der weiblichen Jugend U18 belohnte sich Leonie Sienz mit einem Tagessieg in 25:06 Minuten. Die gleiche Distanz absolvierte Annika Stürzl

weiter

Reicht es für die LG Rems-Welland zur DM?

Leichtathletik, Senioren Teamtitel für M50 und M30 bei den Landesmeisterschaften.

2018 haben die Team-Meisterschaften der Senioren im Land eine Renaissance erfahren. Acht Mannschaften waren in Murr am Start. Mit einem Team in der Altersklasse M30 und zwei Teams in der Altersklasse M50 ging die LG Rems-Welland an den Start. Vor allem für den amtierenden Deutschen Meister der Altersklasse M50, die LG Rems-Welland, sollten diese Meisterschaften

weiter

American Football

Hall siegt auch in München

American Football, GFL Unicorns dominieren Cowboys mit 44:14.

Die Schwäbisch Hall Unicorns wurden im Münchner Dantestadion ihrer Favoritenrolle gerecht und besiegten die weiterhin sieglosen Munich Cowboys mit 44:14. Dabei mussten sie vor knapp 2000 Zuschauern einige Ausfälle kompensieren und gaben den Ball dreimal ab.

Gleich auf sieben Spieler der ersten Garde mussten die Unicorns bei ihrem Auswärtsspiel in München

weiter

Motorsport

HS-Schoch-Team muss abbrechen

Motorsport, Truck Trial Lauchheimer kommen beim Lauf in Italien nicht in die Wertung.

Beim dritten Lauf zur Europameisterschaft im Truck Trail in Oleggio (Italien) kam das Lauchheimer HS-Schoch-Team nicht ins Ziel. Der Wettbewerb musste mit gebrochenem Kreuzgelenk abgebrochen werden.

Fahrtechnisch zeigten sich Marcel Schoch und Johnny Stumpp das ganze Wochenende über von ihrer besten Seite. Die Strecke in Oleggio war mit wenigen Steinen

weiter

Radsport

Oberste Parole: Kräfte sparen

Radsport Der Ottenbacher Radmarathon „Alb Extrem“ wird am kommenden Sonntag zum 35. Mal gestartet. Ein Interview mit Erich Krieg, Alb-Extrem-Veteran von den Radsportfreunden Bartholomä.

Erich Krieg weiß genau, was am Sonntag auf die Radsportler zukommt: Den Radmarathon „Alb Extrem“, der dann wieder durch Gmünd führen wird, hat er 20 Jahre lang kein einziges Mal ausgelassen. Im Interview erzählt er von der Taktik für die ganz lange Runde, wo’s die nahrhafteste Verpflegung gibt und was er Alb-Extrem-Einsteigern

weiter
  • 118 Leser

Weitere Meldungen

Sport in Kürze

U17-Juniorinnen sind Meister

Fußball. Die U17-Juniorinnen des FC Ellwangen haben sich mit einem 4:0 am letzten Spieltag über Normannia Gmünd die Verbandsstaffel-Meisterschaft gesichert. Damit ziehen sie ins Oberliga-Aufstiegsspiel gegen den SV Unlingen am Samstag, 15.30 Uhr, in Ellwangen ein.

weiter

Sebastian Gehring feiert das Zehnjährige

Fußball Am 20. Juni 2008 hatte er seinen ersten Arbeitstag auf der Ostalb: Sebastian Gehring kam vor zehn Jahren zum VfR Aalen. Zunächst als Marketing-Assistent. Seit 2009 ist der 36-Jährige Pressesprecher und Stadionsprecher – und beim Drittligisten nicht mehr wegzudenken ... Foto: Harry Langer

weiter

Bisher kein Titelverteidiger gemeldet

Ostalb-Laufcup Zu den Favoriten bei den Essinger Panoramaläufen am Samstag zählt Helmuth Zekel, der Vorjahreszweite über 23 Kilometer. 480 Voranmeldungen über die 10 Kilometer.

Keiner der vier Vorjahressieger über die zur Ostalb-Laufcupwertung zählenden Strecken hat bisher gemeldet. Groß verwundern kann’s nicht – hatten doch gleich drei etwas weitere Anreisen. Die Siegerin über 23 Kilometer, Triathletin Melanie Müller, kam vergangenes aus Freiburg nach Essingen. Beide Sieger über 10,5 Kilometer waren gar über

weiter
Sportmosaik

„Nach allem was war“, sagt Abele

Bernd Müller über einen Zurückkämpfer und einen „Vereinsfreund“

Kaum auszudenken, was Arthur Abele, der Zehnkämpfer aus Hüttlingen, alles hätte gewinnen können in seiner Karriere, wenn ... Ja, wenn er nicht so häufig verletzt wäre. Umso mehr Respekt und Anerkennung hat sich der inzwischen 31-Jährige verdient, gleich für zwei Dinge: für seinen Willen, sich immer wieder zurückzukämpfen. Und für das hohe sportliche

weiter

Trainingsstart mit Leistungsdiagnostik

Fußball Startschuss zur knapp sechswöchigen Vorbereitung: Der VfR Aalen ist am Dienstag ins Training eingestiegen. Zum Auftakt ging’s an die Uni Tübingen. Dort stand die Leistungsdiagnostik auf dem Programm. Mit modernster Technik wurde bei den Profis um Rechtsverteidiger Sascha Traut (Bild) zunächst die Sprungkraft gemessen. Danach ging’s

weiter

Thum verpasst das Podest

Mountainbike Der Aalener Radprofi Steffen Thum ist enttäuscht über sein Ergebnis als Sechster beim Sellarondahero in den Dolomiten. Aline Seitz überzeugt im Bergmarathon.

Steffen Thum (GER/33) erreichte über die 3200 Höhenmeter beim Sellarondahero den sechsten Platz. Teamkollegin Aline Seitz (SUI/21) landete in den Top 20 und sichert sich damit die direkte Weltmeisterschaftsqualifikation im Dolomitenrennen bei Selva/Wolkenstein.

Knapp ein Jahr ist der schwere Sturz von Steffen Thum und Rémi Laffont (FRA/26) nun her

weiter

Zahl des Tages

8

Testspiele hat der VfR Aalen in der Vorbereitung auf die neue Saison geplant. Der erste Test wird am Samstag, 30. Juni, um 16 Uhr beim VfL Neunheim angepfiffen.

weiter
  • 308 Leser

Lechleiter wird U19-Trainer

Fußball Robert Lechleiter, bis 2015 Stürmer und Publikumsliebling beim VfR Aalen, wird Trainer bei seinem früheren Verein: Der heute 37-Jährige übernimmt ab der kommenden Saison die U19 der Spielvereinigung Unterhaching – für Haching kickte er von 2003 bis 2009. Foto: Eibner

weiter

Zwei Siege für Aalener Kletterer

Sportklettern Ronja Funk und Marius Holzinger gewinnen beim baden-württembergischen Jugendcup.

Acht Athleten aus Aalen traten beim dritten Wettkampf der Jugendcupserie im Sportklettern an. Ronja Funk und Marius Holzinger siegten in ihren Altersklassen. Nachdem die zwei vergangenen Wettkämpfe im Bouldern (Klettern in Absprunghöhe) ausgetragen wurden, fand in Offenburg nun der erste von zwei Leadwettkämpfen (Seilklettern im Vorstieg) statt. Im

weiter

Gegenheimer erneut Deutscher Meister

Mountainbike Simon Gegenheimer aus dem Aalener Team Rose-Vaujany holt sich zum vierten Mal in seiner Karriere den deutschen Meistertitel im Sprint. Der Aalener Steffen Thum wird in Italien Weltcup-Sechster.

Der Vize-Weltmeister wurde in Kirchzarten seiner Favoritenrolle gerecht und dominierte den Sprint von der Spitze des Fahrerfeldes. Es klingt sehr einfach, wenn der dreimalige Deutsche Meister und Topfavorit nur zwei Wochen nach einem Weltcup-Podium seinen vierten Deutschen Meistertitel einfährt. Doch Gegenheimer erklärt im Siegerinterview, dass das

weiter

Fußball Ostalb-Teams sind draußen

Alle drei Herrenteams von der Ostalb sind in der Vorrunde des Erdinger Meistercups in Ilshofen ausgeschieden. Der FC Durlangen scheiterte, als Gruppenvierter ins Achtelfinale eingezogen, am VfL Mainhardt mit 0:2. Ebenfalls als Gruppenvierter verlor der SV Wört im Achtelfinale gegen FC Union Heilbronn 0:2. Hohenstadt/Untergröningen wurde zunächst Gruppendritter

weiter
  • 147 Leser

FCE und Eintracht: Viertelfinal-Aus

Die Frauen des FC Normannia haben das Vorrundenturnier des Erdinger Meistercups beim TSV Ilshofen gewonnen und ziehen somit ins Landesfinale am 23. Juni beim 1. FC Frickenhausen. Dort greifen dann auch die besten württembergischen Teams ins Geschehen ein. Die Damen des SV Eintracht Kirchheim/Dirgenheim schieden im Viertelfinale mit 2:3 gegen den TB

weiter

Relegation

Oberliga

1. Runde, So. , 10. Juni FV Heddesheim – Freiburger FC 0:3 (0:2) Rückspiel: Freiburg – Heddesheim 2:0 (1:0)

2. Runde, So., 17. Juni Freiburger FC – TSV Ilshofen 1:0 (0:0) Rückspiel: Sonntag, 24. Juni, 15 Uhr

Verbandsliga

1. Runde, Mi., 13. Juni, 18 Uhr Spiel 1: FV Löchgau– SV Zimmern 5:4 n.Elf. Spiel 2: Waldstetten

weiter

Anmelden und helfen

Der nächste „Gastro-Kick“ in Aalen steht bald an: Am Samstag, 30. Juni, wird er ab 10 Uhr zum vierten Mal ausgetragen, als Hobbyfußballturnier für den guten Zweck auf dem Bohlschulplatz. Zehn Teams kamen zum ersten Gastro-Kick, zwölf zum zweiten und 13 im vergangenen Jahr. Dieses Jahr hoffen die Organisatoren Joachim Klutz und Mischa Welm,

weiter

Raphael Heilmann triumphiert

Laufsport Beim Muffigel-Lauf in Hüttlingen sorgen 250 Teilnehmer für einen Rekord.

„250 Läufer, das ist Rekord“, freut sich Muffigellauf-Organisator Achim Stirner. Bereits die vergangenen 15 Jahre organisieren die Hüttlinger im Rahmen ihres Stadtfestes den Lauf, bei dem eine Runde 780 Meter misst.

Die Teilnehmer laufen dabei durch den Ortskern, die Bach- und Blumenstraße sowie die Pfitze. Begleitet werden sie vom Applaus

weiter

„An schlechte Testspiele angeknüpft“

Fußball, Weltmeisterschaft Was Fußballer aus der Region zum 0:1 Deutschlands gegen Mexiko sagen.

Fehlstart der deutschen Mannschaft in die Fußball-WM 2018: Mit 0:1 hat Deutschland gegen Mexiko verloren. „Verdient“, das sagen die Fußball-Fachleute aus der Region, die wir gefragt haben.

Mirko Doll, Trainer TSGV Waldstetten: „Die deutsche Elf hat aus meiner Sicht zu sorglos gespielt. Sie haben die Restsicherung vernachlässigt,

weiter
  • 1
  • 133 Leser

WGN wird Vizemeister

Schulfußball Einzig das Stuttgarter Schickhardt Gymnasium war besser.

Die Mädchenfußballmannschaft des Benedikt Maria Werkmeister Gymnasiums Neresheim trat seine kleine Reise nach Stuttgart zum RP Finale an, um dort bei Jugend trainiert für Olympia Fußball zu starten. Somit stellte das WGN zum ersten Mal auch eine Mädchenmannschaft der Altersklasse 1999 und jünger in dieser Sportart.

Die Mannschaft ging ohne große Erwartungen

weiter

ZAHL DES TAGES

22

Feldspieler und 3 Torhüter umfasst der Kader des VfR Aalen für die Saison 2018/2019. Weitere Neuzugänge sind laut Präsidiumsmitglied Hermann Olschewski nicht geplant. Offen ist lediglich noch, ob Thorsten Schulz einen neuen Vertrag bekommt. Der Linksverteidiger ist allerdings immer noch in Reha.

weiter
  • 506 Leser

Christian Hoyer Dritter im Freiwasser

Schwimmen Bei den baden-württembergischen Freiwassermeisterschaften in Heddesheim startete Christian Hoyer (TSG Abtsgmünd) über die 5-Kilometer-Strecke. Bei ordentlichen Wetterbedingungen schwamm er eine sehr gute Zeit mit 1.13:30,79 und erreichte den hervorragenden 3. Platz. Foto: privat

weiter
  • 177 Leser

„Wir sind jetzt stärker“

Fußball, 3. Liga Mit Respekt, aber auch Freude und Optimismus: Der VfR Aalen blickt nach dem Umbruch nach oben. „Wir wollen den Rückstand zur Spitze massiv verringern“, sagt Hermann Olschewski.

Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache: 33 Punkte Rückstand hatte der VfR Aalen in der abgelaufenen Runde auf die Aufstiegsplätze. Dazu 57 Gegentreffer kassiert. Und aus über 200 Eckbällen und vielen Freistößen aus dem Halbfeld nur einen einzigen Treffer erzählt. „Das ist wohl rekordverdächtig ...“, sagt Hermann Olschewski.

Nein, dem

weiter
  • 4
  • 123 Leser

Dank Zimmer – Essingen II bleibt drin

Fußball, Relegation Der A-Ligist bleibt drin, der B-Ligist geht leer aus: TSV Essingen II besiegt im entscheidenden Spiel den FC Spraitbach mit 2:0 (0:0). Verbandsliga-Stürmer Timo Zimmer trifft doppelt.

Spraitbach hatte lange mehr vom Spiel, doch am Ende entschied die individuelle Klasse – der TSV Essingen II darf nach einem 2:0 (0:0) den Klassenerhalt in der Kreisliga A I feiern.

Zumindest in einer Sache war der FC Spraitbach klarer Sieger: deutlich mehr Fans des FCS als Anhänger des TSV Essingen II scharten sich im Relegationsspiel am

weiter
  • 4
  • 132 Leser

TSG gewinnt ein dramatisches Spiel

Fußball, Relegation Die TSG Hofherrnweiler II dreht vor gut 200 Zuschauer in Elchingen einen 0:2-Rückstand in ein 4:3 und darf weiter von der Bezirksliga träumen.

TSG Trainer Christoph Merz brachte es nach Spielende auf den Punkt: „Wir können uns bei Torhüter Lennard Kepura bedanken, dass er uns in der Anfangsphase im Spiel gehalten hat.“ Dabei sprach der Trainer die fünfte Minute des Spiels an. Wäre Nico Schellenbacher etwas kaltschnäuziger gewesen, hätte er bereits sein drittes! Tor in einer verrückten

weiter
  • 1
  • 155 Leser

TSG II wahrt sich die Chance

Fußball, Relegation: Hofherrnweiler trifft nach dem 4:3-Sieg über Burgberg auf dem TSV Heubach.

Trotz eines 0:2-Rückstands nach gerade einmal vier Minuten kommen die Spieler der TSG-Reserve dem Aufsieg einen Schritt näher. Nach dem Anschlusstreffer in Durchgang eins (26.), drehten die Kicker vom Sauerbach in der Schlussviertelstunde auf. Bis zur 83. drehte die TSG die Partie zum 4:2. Der Anschlusstreffer in der Nachspielzeit änderte

weiter
  • 5
  • 1826 Leser

TSG II wahrt sich die Chance

Fußball, Relegation: Hofherrnweiler trifft nach dem 4:3-Sieg über Burgberg auf dem TSV Heubach.

Trotz eines 0:2-Rückstands nach gerade einmal vier Minuten kommen die Spieler der TSG-Reserve dem Aufsieg einen Schritt näher. Nach dem Anschlusstreffer in Durchgang eins (26.), drehten die Kicker vom Sauerbach in der Schlussviertelstunde auf. Bis zur 83. drehte die TSG die Partie zum 4:2. Der Anschlusstreffer in der Nachspielzeit änderte

weiter
  • 1521 Leser

Essingen II hält die Klasse

Fußball, Relegation: TSV-Reserve schlägt Spraitbach 2:0.

In der ersten Hälfte war es eine ausgeglichene Partie mit Chancen auf beiden Seiten. Es war kein Klassenunterschied auszumachen. In der zweiten Halbzeit hatte Spraitbach lange mehr vom Spiel, doch nach einer Gelb/Roten Karte (67.) für den FCS wendete sich das Blatt. Timo Zimmer traf kurz darauf zum 1:0 für Essingen II (74.). Die Spraitbacher

weiter
  • 5
  • 2582 Leser

Essingen II hält die Klasse

Fußball, Relegation: TSV-Reserve schlägt Spraitbach 2:0.

In der ersten Hälfte war es eine ausgeglichene Partie mit Chancen auf beiden Seiten. Es war kein Klassenunterschied auszumachen. In der zweiten Halbzeit hatte Spraitbach lange mehr vom Spiel, doch nach einer Gelb/Roten Karte (67.) für den FCS wendete sich das Blatt. Timo Zimmer traf kurz darauf zum 1:0 für Essingen II (74.). Die Spraitbacher

weiter
  • 2292 Leser

Essingen II hält die Klasse

Fußball, Relegation: TSV-Reserve schlägt Spraitbach 2:0.

In der ersten Hälfte war es eine ausgeglichene Partie mit Chancen auf beiden Seiten. Es war kein Klassenunterschied auszumachen. In der zweiten Halbzeit hatte Spraitbach lange mehr vom Spiel, doch nach einer Gelb/Roten Karte (67.) für den FCS wendete sich das Blatt. Timo Zimmer traf kurz darauf zum 1:0 für Essingen II (74.). Die Spraitbacher

weiter
  • 2107 Leser

Essingen II hält die Klasse

Fußball, Relegation: TSV-Reserve schlägt Spraitbach 2:0.

In der ersten Hälfte war es eine ausgeglichene Partie mit Chancen auf beiden Seiten. Es war kein Klassenunterschied auszumachen. In der zweiten Halbzeit hatte Spraitbach lange mehr vom Spiel, doch nach einer Gelb/Roten Karte (67.) für den FCS wendete sich das Blatt. Timo Zimmer traf kurz darauf zum 1:0 für Essingen II (74.). Die Spraitbacher

weiter
  • 2141 Leser