Handball

Handballtabellen
Hier schreibe ich

HG-Frauen mit zweiten Saisonsieg

Handball, Bezirksliga Die HG Aalen/Wasseralfingen gewinnt chaotisches Spiel gegen den TV Jahrn Göppingen mit 18:15.
In einem vor allem zu Beginn chaotischen Spiel haben die Damen der HG Aalen/Wasseralfingen einen Befreiungsschlag geschafft und den TV Jahn Göppingen mit 18:15 bezwungen.

Die Abwehr stand von Anfang an sehr gut. Doch nach gerade einmal vier Minuten sah Carina Lutz die rote Karte nach einem Kopftreffer bei der gegnerischen Torhüterin. Der weiter

Zufrieden mit der Leistung

Jugendhandball, Württembergliga HG unterliegt in Oppenweiler mit 16:25.

Wie eigentlich fast immer reiste die weibliche B-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen ersatzgeschwächt zu ihrem letzten Auswärtsspiel zum Dritten nach Oppenweiler. Neben der langzeitverletzten Simone Bieg fehlten weitere drei Spielerinnen.

Von Beginn an entwickelte sich ein gutklassiges und faires Spiel, bei dem es den HG-Mädels immer weiter

HSG siegt im Spitzenspiel

Handball, Bezirksliga Den zweiten Platz hat die HSG erfolgreich verteidigt.
Im Spitzenspiel um den zweiten Platz konnte die HSG Oberkochen/Königsbronn gegen Herbrechtingen/Bolheim mit 25:19 klar die Oberhand behalten. Schlüssel zum Erfolg war dabei eine geschlossene Mannschaftsleistung.

Die erste Viertelstunde verlief die Partie sehr ausgeglichen. Die SG legte ein hohes Tempo vor, wodurch sich die HSG anstecken weiter

Hofen/Hüttlingen verschenkt die Punkte

Handball, Württembergliga Das Team von Adi Bleier unterliegt in Göppingen mit 21:22.
Die SG2H-Damen unterlagen der TPSG Frisch Auf Göppingen 2 am Sonntag knapp mit 21:22. Eine miserable Chancenverwertung kostete die Hofen/Hüttlingerinnen schließlich den Sieg gegen durchaus schlagbare Göppinger.

Aufgrund der aktuellen Tabellensituation waren die Gäste aus Göppingen ganz klar die Favoriten in dieser Partie. Bereits das weiter

TSB kommt wieder in Fahrt

Handball, BW-Oberliga Der TSB Schwäbisch Gmünd hat bei der SG Lauterstein einen 34:30-Sieg geholt.
1487452437_phpE9Twvy.jpg
Nachdem der TSB Schwäbisch Gmünd nur einen mäßigen Start ins neue Jahr erwischte, scheint es seit zwei Wochen wieder rund zu laufen. Die Gmünder Handballer holten am Samstagabend ihren zweiten Sieg in Folge. Auswärts bei der SG Lauterstein gewannen sie mit 34:30. Bereits zur Halbzeit führte der TSB mit 18:13. weiter
  • 799 Leser

Ziel: Weg vom letzten Platz

Handball, Bezirksliga,

Frauen HG ist Samstag gegen Göppingen gefragt.

Am Samstag steht für die Damen der HG Aalen/Wasseralfingen ein wichtiges Heimspiel an, wenn um 18.15 Uhr der TV Jahn Göppingen seine Visitenkarte in der Talsporthalle abgibt. Der TV Jahn steht momentan mit 13:13 Punkten auf dem 5. Platz und wird wohl weder mit dem Aufstieg noch mit dem Abstieg etwas zu tun haben.

Die Mädels der HG mussten weiter

  • 204 Leser

Heimserie soll halten gegen Göppingen

Handball, Damen In der Württembergliga gastiert Frisch auf Göppingen am Sonntag, 18 Uhr bei der SG Hofen/Hüttlingen.
f4bb3d25-0db1-4fd9-9c8d-ebb50ed1372b.jpg
Für die Damen der SG Hofen/Hüttlingen geht es am Sonntag in der Limeshalle Hüttlingen in ein richtungweisendes Spiel. Nach einer erneuten Auswärtsniederlage rutschten die Damen auf den neunten Tabellenplatz. Um den Anschluss an das Mittelfeld nicht zu verlieren, sollte die Partie gegen Frisch Auf Göppingen unbedingt gewonnen werden.

Die weiter

Erfolgserlebnisse sollen über den Schock hinweg helfen

Fußball, 3. Liga Der Tag danach: Den Profis des VfR Aalen fällt es schwer, zur Tagesordnung überzugehen. Auch die Zaungäste sind schockiert.
c7f88bef-6293-41b6-b8ab-23d59c8fdc22.jpg
Ein bestens präparierter Rasen. Blauer Himmel. Sonnenschein. Und Temperaturen, die fast die Zehn-Grad-Marke knacken. Eigentlich herrschten am Dienstagmorgen im Greut ideale Bedingungen für die Fußballer des VfR Aalen. Doch pünktlich zum Trainingsbeginn um 10.30 Uhr war der weiter

Niederlage beim Meister

Handball, Bezirksliga HG Aalen/Wasseralfingen verliert in Bettringen 29:15.
Die Gastgeberinnen wollten in diesem Spiel den Titel klarmachen, dies war von Anfang an offensichtlich. Hinzu kam, dass die HG-Mädels erneut ein riesiges Problem beim Tore erzielen hatten. Nach 23 Minuten gelang der erste Treffer durch Jana Dabitsch. Zur Halbzeit stand es 11:4. Die letzten Minuten vor der Pause sollten zum Vorbild genommen weiter

SG begleicht die Rechnung mit Heubach

Handball, Bezirksliga Hofen/Hüttlingen revanchiert sich mit einem 35:27-Sieg beim 1. HHV für die einzige Heimniederlage.
Den SG-Männern um Trainer Pharion merkte man gleich zu Beginn der Partie an, dass sie noch eine offene Rechnung mit Heubach zu begleichen hatten. Hatte es doch eben dieser Heubacher HV geschafft, der SG2H die bisher einzige Heimniederlage beizufügen. Dementsprechend couragiert startete die SG2H. Aus einer stabilen Abwehr heraus führte das weiter