Überregionaler Sport

Hier schreibe ich

Fußball

Brekalos Traumtor bringt die Entscheidung

Der VfB Stuttgart gewinnt das Landesderby in Heidenheim nach hartem Kampf 2:1 und feiert den vierten Sieg im vierten Pflichtspiel 2017.
Trotz nasskalten fünf Grad Celsius und strömendem Regen legten der 1. FC Heidenheim und der VfB Stuttgart in der mit 15 000 Zuschauern ausverkauften Voith- Arena los wie die Feuerwehr und versuchten mit hohem Tempo den Gegner zu überrumpeln. Die erste Möglichkeit der Partie verbuchten die Stuttgarter für sich. Julian Green spielte sich auf der weiter
  • 161 Leser

Frage der Motivation

Der Trainer weiß, dass Gala-Tage wie gegen Arsenal selten sind.
Carlo Ancelotti erwartet nach dem Gala-Abend gegen Arsenal von seiner Mannschaft im Bundesliga-Alltag nicht gleich das nächste große Fußballfest. Der Trainer-Realo aus Italien lieferte vor dem Gastspiel des FC Bayern heute (15.30 Uhr) in Berlin eine simple Erklärung für die Münchner Leistungsexplosion in der Champions League – eine ehrliche weiter
  • 126 Leser

Bellarabi: Tor für Historie

Bayer Leverkusen gewann beim FC Augsburg souverän mit 3:1.
Das 50 000. Tor in der Bundesliga-Geschichte erzielt durch Karim Bellarabi und ein Doppelpack von Javier Hernández haben die Situation für Trainer Roger Schmidt bei Bayer Leverkusen entschärft. Bellarabi gelang beim 3:1 (2:0) gegen den teilweise naiv aufspielenden Lieblingsgegner FC Augsburg in der 23. Minute der historische Treffer. Er leitete weiter
  • 120 Leser

Basketball

Uli Hoeneß: Stresstest in Berlin

In der Endrunde des Pokals „droht“ ein bayerisches Finale zwischen dem FC Bayern und Bamberg.
Die erhoffte Revanche für die schmerzhafte Final-Niederlage will sich auch Uli Hoeneß nicht entgehen lassen. Im Vorjahr zerstörte Alba Berlin den Traum der Bayern-Basketballer vom ersten Pokaltriumph seit 1968 in letzter Sekunde in der Münchner Halle. Nun gehen die Gäste als Favorit ins Duell beim Erzrivalen. Ein bayerisches Endspiel gegen Bamberg weiter
  • 124 Leser

Wintersport

Von der Kunstmatte aufs Podium

Der Brite Dave Ryding mischt in der Slalom-Szene kräftig mit.
Exoten gehören seit jeher zu einer Ski-WM. Seit einigen Jahren müssen sie jedoch an einem Nebenhang im Riesenslalom und im Slalom Qualifikationen ausfahren, wo es mitunter dann zu erheiternden Szenen kommt, wenn zum Beispiel der Start-Abstand eines 30-Sekunden-Intervalls nicht genügend Polster verschafft, der Hintermann auf den Vorderen auffährt weiter
  • 124 Leser

Kollektiver Kampf bricht alle Rekorde

Die Staffel macht Laura Dahlmeier zur erfolgreichsten WM-Teilnehmerin der Geschichte.
Nach ihrem Gold-Lauf im Staffelrennen musste Laura Dahlmeier schon wieder mit Kreislaufproblemen passen. Teamkollegin Vanessa Hinz hatte die 23-Jährige von ihrem Stuhl bei der Sieger-Pressekonferenz mit den scharfen Worten „Du gehst jetzt!“ aus dem Raum beordert. „Es geht nicht alles spurlos an mir vorbei. Ich bin voll gefordert, weiter
  • 132 Leser

Das Jubeln der anderen

Linus Strasser ist als Zwölfter bester Deutscher. Österreichs Superstar Marcel Hirscher setzt sich die WM-Krone auf. Neureuthers Rücken hält.
Wie weit entfernt ist Mombasa von Calgary? Völlig unwichtig, aber ziemlich weit. Zumindest ähnlich weit entfernt fühlt sich die Distanz an, welche die deutschen Skifahrer zumeist bei dieser Ski-WM in St. Moritz von den Medaillen entfernt sind. Allerdings gab es beim österreichischen Riesenslalom-Doppelsieg durch Marcel Hirscher und Roland weiter
  • 121 Leser

„Meine Goldmedaille kommt ins Museum“

Sprint-Weltmeister Benedikt Doll will sein Edelmetall im Schwarzwald ausstellen. Auch heute und morgen läuft der 26-Jährige voll auf Sieg.
Benedikt Doll steckt vormittags um zehn Uhr noch ein wenig die Müdigkeit in den Gliedern. Der Sprint-Weltmeister im Biathlon blickt jedoch entspannt und zufrieden aus dem Fenster, es schneit zum ersten Mal in den WM-Wochen in Hochfilzen. Der Gewinn der Goldmedaille ist jetzt fast eine Woche her. Und heute in der Staffel und morgen im Massenstart weiter
  • 121 Leser

„America first“ im Biathlon

Während Lowell Bailey die erste Goldmedaille für die USA ergattert, ist Erik Lesser im Einzel auch mit „Blech“ zufrieden.
Als Donovan Bailey auf die Zielgerade einbog, war Erik Lessers Bronzemedaille verloren. Und doch jubelten die 15 300 überwiegenden deutschen Fans, als würde einer der ihren zu seinem ersten Sieg der Karriere laufen. Das fachkundige Publikum wusste um den historischen Moment: Der 35-Jährige aus North Carolina gewann gestern als erster weiter
  • 178 Leser

Weitere Sportarten

Querpass

Rasse und Klasse

Die stehenden Ovationen ihrer Anhänger waren für die Heidenheimer Spieler kein Trost. Mit hängenden Schulter schlürften sie vom Rasen. Dabei hatten sie allen Grund, Stolz auf das Dargebotene zu sein. Es war auch ihr Verdienst, dass dieses Derby von höchster Intensität geprägt und gerade in der Schlussphase an Dramatik kaum zu überbieten war. Ein weiter
  • 122 Leser