Überregionaler Sport

Hier schreibe ich

Fußball

Querpass

Schwalbe im Abseits

Die falsche Flugeinlage, die Timo Werner im Heimspiel gegen Schalke hingelegt hat, ist in den vergangenen Tagen hinlänglich diskutiert worden. Auch wenn er keine erkennbare Reue zeigte: Leipzigs Angreifer hat zugegeben, dass er sich absichtlich fallen ließ, um einen Elfmeter herauszuschinden. Er weiß, dass er fortan im Fokus steht, und er wird sich weiter

Lewandowskis Glücksgefühle

Der Münchner Stürmer wird Vater und bekommt wohl bald einen neuen Vertrag.
Umzingelt von gut zwei Dutzend Journalisten stand Robert Lewandowski mit einem breiten Grinsen in den Katakomben der Allianz-Arena. Die Frage nach seinem Gemütszustand erübrigte sich. Die Gründe dafür lagen auf der Hand. Der Top-Stürmer war mit seinem sensationellen Freistoßtreffer maßgeblich am 1:0-Erfolg seiner Bayern über Atlético Madrid, im weiter

Ein einziger Einheizer

Das Heimspiel gegen Atletico ist ein zäher Auftritt bei eisigen Temperaturen, Lewandowski erzielt das Tor des Tages.
Xabi Alonso hatte gut lachen. Knapp eine Stunde vor dem Anpfiff spazierte Bayerns Spielmacher entspannt durch das Innere der Allianz Arena. Schick im cognacfarbenen Wollmantel und mit einer Horde munterer Kinder im Schlepptau ging er zu dem Fahrstuhl, der auf die Haupttribüne führt. Er schien es gelassen bis wohlwollend hinzunehmen, dass der weiter
  • 131 Leser

Turan trumpft auf: Hattrick

Türkischer Star des FC Barcelona glänzt beim 4:0 gegen chancenlose Borussen.
Die sportlich schwer gebeutelten Fußball-Profis von Borussia Mönchengladbach haben in ihrem vorerst letzten Champions-League-Spiel den nächsten Rückschlag kassiert. Das Team von Trainers André Schubert verlor gestern Abend gegen eine B-Elf des fünfmaligen Titelträgers FC Barcelona um den argentinischen Weltstar Lionel Messi mit 0:4 (0:1).

weiter
  • 110 Leser

Handball

Zwischen Hühnerhof und Handballtor

Auf Clara Woltering ruhen heute gegen Polen wieder die Hoffnungen des deutschen Teams.
In Jogginghose und Turnschuhen schlurfte Clara Woltering durch die Lobby des Teamhotels und ließ sich in einen Sessel fallen. „Schlecht geschlafen“, nuschelte die deutsche Torhüterin am Mittag nach dem 20:22 gegen den Olympia-Zweiten Frankreich bei der EM in Schweden. Die unruhige Nacht musste sie schnell hinter sich lassen, die weiter

Basketball

Wut und Enttäuschung

Die Insolvenz von Phoenix Hagen hat die Bundesliga hart getroffen. Viele Konkurrenten wie die Tigers Tübingen fühlen sich betrogen.
Dass die Fans und Spieler in Hagen enttäuscht und wütend sind, ist nachvollziehbar. Dass beim Basketball-Bundesligist über einen längeren Zeitraum so misswirtschaftlich gearbeitet wurde, dass Phoenix vergangene Woche den Spielbetrieb einstellen musste, hat aber auch die Liga hart getroffen. Bis 2020 will sie die stärkste in Europa sein. Da passt es weiter
  • 139 Leser

Motorsport

Querpass

Salz und Pfeffer

Flieg nicht so hoch mein kleiner Freund intonierte die „Ein-bisschen-Frieden-Sängerin“ Nicole vor rund einem Viertel Jahrhundert. Sie wissen schon, die mit der weißen Gitarre. Höhenflüge gibt es im Sport viele, oftmals greifen Athleten nach den Sternen. Sie verlieren die Bodenhaftung, heben ab. Völlig losgelöst, schwerelos.

weiter
  • 115 Leser

Tennis

Ideale Plattform für große Schritte

Für den Einen endet eine Profikarriere, für den Anderen fängt sie erst noch an. Bei den deutschen Meisterschaften in Biberach schlagen nächste Woche ein altes und viele neue Talente auf.
Die größte Heldentat von Michael Berrer liegt noch gar nicht so lange zurück. Vor zwei Jahren im Januar beim hochdotierten ATP-Turnier in Doha schlug der Stuttgarter zum ersten Mal einen Spieler aus den Top Fünf. In einem Match zwischen zwei Linkshändern bezwang er keinen anderen wie Spaniens Topstar Rafael Nadal. Als die Aufregung über diese weiter

Becker und Djokovic trennen sich

Nach Höhenflug und Absturz gehen der serbische Star und sein prominenter Trainer jetzt wieder eigene Wege.
Die Ära „Beckovic“ ist Geschichte. Nach drei überaus erfolgreichen Jahren mit sechs Grand-Slam-Titeln und insgesamt 25 Turniersiegen trennen sich die Wege der deutschen Tennis-Ikone Boris Becker und des serbischen Ausnahmespielers Novak Djokovic. Während Becker, 49, als Markenbotschafter vorerst an den Pokertisch zurückkehrt, setzt weiter
  • 113 Leser

Wintersport

Wie hart trifft es Russland?

Der Abschlussbericht über das russische Staatsdoping wird am Freitag veröffentlicht. Gian Franco Kasper, Präsident des Skiweltverbandes, über mögliche Folgen.
Ski-Weltverbands-Präsident Gian Franco Kasper ist gespannt. Am Freitag stellt Ermittler Richard McLaren seinen Abschlussbericht zum Doping-Skandal in Russland vor. Als Präsident aller Verbände und Mitglied der IOC-Exekutive schaut Kasper sehr genau hin.

Herr Kasper, erwarten Sie weitere Belege für russisches Staatsdoping?

Gian weiter
  • 106 Leser