VfR Aalen verliert Generalprobe

Fußball, Testspiel: Die Elf von Peter Vollmann unterliegt Astoria Walldorf mit 1:2.

Eine Woche vor dem Rückrundenauftakt in der 3. Liga absolvierte der VfR Aalen auf dem Trainingsgelände im Greut ein letztes Testspiel. Gegner war der Regionalligist Astoria Walldorf. In Durchgang eins war es keinem der Teams gelunden, einen Treffer zu erzielen. Erst nach dem Wechsel landete der Ball das erste Mal im Netz. Nicolai Groß brachte nach 51 Minuten die Astoria mit 1:0 in Front. Zwar konnte der VfR Aalen elf Minuten vor Spielende in Person von Mattia Trianni zum Ausgleich, den Schlusspunkt setzte jedoch Walldorfs Hofmann mit dem 2:1-Siegtreffer für Walldorf (84.). Kommenden Samstag geht es für die Schwarz-Weißen in der Liga weiter, dann gastiert der VfR Aalen ab 14 Uhr beim Halleschen FC.

© Schwäbische Post 13.01.2018 15:45
3479 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.