Brennpunkt

Leben im Wartezustand

Eine Klinik, zwei Moscheen: Das türkische Lager Harram beherbergt 14 000 Flüchtlinge
267521069_6d87613416.irswpprod_42r.jpg
Tausende syrische Flüchtlinge leben im Lager Harran. Ihre Heimat liegt nur wenige Kilometer entfernt, aber an eine Rückkehr ist nicht zu denken. weiter
  • 1787 Leser

„Migration ist Gift“

Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán macht vor Referendum über Verteilung von Flüchtlingen Stimmung
267520657_8080049992.irswpprod_3mk.jpg
Morgen stimmen die Ungarn ab. Mit Angst-Propaganda will Premier Viktor Orbán seine Bürger zu einem „Nein“ gegen die EU-Flüchtlingspolitik bewegen. weiter
  • 1730 Leser

„Für viele bleibt ein Heimatverlust“

Der Theologe Frank Richter über die Fremdheit zwischen Ost und West und die fehlende Anerkennung für Menschen aus den neuen Ländern
266594057_af88e12236.irswpprod_416.jpg
Nicht alle Ostdeutschen sind gut 25 Jahre nach der Wiedervereinigung in der neuen politischen Ordnung angekommen. Das sagt der Theologe Frank Richter. weiter
  • 228 Leser

„Ein feiger Anschlag“

Sachsens Innenminister reagiert schockiert nach Explosionen vor einem Kongresszentrum und einer Moschee in Dresden
264942629_49e0338243.irswpprod_409.jpg
Sachsen kommt wegen fremdenfeindlicher Attacken nicht aus den Schlagzeilen. In Dresden sind Sprengsätze explodiert – einer vor einer Moschee. weiter

Vorteil Clinton

Ex-Außenministerin geht gestärkt aus dem ersten Wortgefecht mit ihrem Konkurrenten hervor
264945199_41c770f829.irswpprod_407.jpg
Lange hatten die US-Bürger auf das TV-Duell zwischen Hillary Clinton und Donald Trump hingefiebert. Sie erlebten ein lebhaftes Duell. weiter
  • 234 Leser

„Der Dschungel muss verschwinden“

Frankreichs Präsident Hollande will das wilde Flüchtlingslager in Calais in den kommenden Monaten auflösen
264102771_1bdee6f9d1.irswpprod_3zn.jpg
„Dschungel“ wird der größte Slum Europas in Calais genannt. Präsident Hollande will das wilde Flüchtlingscamp noch vor dem Winter räumen lassen. weiter
  • 226 Leser

Schutt und Asche

Luftangriffe auf Aleppo gehen weiter – Berichte über den Einsatz bunkerbrechender Bomben
264091263_88f6e3c0b9.irswpprod_3yo.jpg
Der Geruch des Todes sei allgegenwärtig, sagen sie im geschundenen Aleppo. Die Welt schaut der gnadenlosen Gewalt ohnmächtig zu. weiter
  • 242 Leser