Sortierung:
Artikel pro Seite:

Brennpunkt

Geburtshelfer einer Demokratie

33 Männer trafen sich 1948 auf Herrenchiemsee und schufen einen Entwurf für das Grundgesetz

Im Alten Schloss auf der Chiemsee-Herreninsel traf sich 1948 der Verfassungskonvent. In zwei Wochen entstand ein Entwurf des deutschen Grundgesetzes. weiter

Aus den Fehlern von L'Aquila lernen

Korruption und Pfusch prägten nach dem Erdbeben 2009 den Wiederaufbau – Italiens Regierung will auf die jüngste Katastrophe besser reagieren

Viele Fehler wurden beim Wiederaufbau nach dem Erdbeben von 2009 in L'Aquila begangen. Diese will die jetzige Regierung Italiens vermeiden. weiter

Neuer Grenzzaun für Europa

Norwegen baut nun auch einen Zaun – und zwar an seiner arktischen Grenze zu Russland. Dort waren 2015 vermehrt Flüchtlinge ins Land gekommen. weiter

Bizarrer Kult um turkmenischen Alleinherrscher

Turkmenistan gilt als eines der schlimmsten Regime weltweit. Nun kommt Präsident Berdimuhamedow nach Berlin – und die Kanzlerin empfängt ihn. weiter
  • 117 Leser

Machtkampf im Iran

Konservative und Reformer beharken sich – Streit um künftige Ausrichtung der Politik

Öffnung oder Abschottung? Seit dem Atomabkommen tobt im Iran ein immer krasserer Machtkampf. Das Ziel: die Präsidentenwahlen im Mai 2017. weiter

„Wandelnde Zeitbomben“

Frankreich fürchtet die Rückkehr vieler IS-Dschihadisten und ihrer fanatisierten Kinder

Hunderte Franzosen sind für die Terrormiliz IS in den Dschihad gezogen. Die Geheimdienste in Paris sind alarmiert: Viele Kämpfer dürften bald zurückkehren. weiter

Die Lehren aus dem Desaster

Acht Kommunen im Glemstal wollen die Schäden künftiger Sturzfluten massiv eindämmen

Im Glemstal bei Stuttgart haben Hochwasser ein Umdenken bewirkt. Alle Einwohner können sich auf Extremregenfälle einstellen und Risiken vorbeugen. weiter

„Schwere und illegale Verletzung der Freiheitsrechte“

Oberstes Verwaltungsgericht Frankreichs erklärt Burkini-Verbot in südfranzösischem Badeort für ungültig

Erhitzt streitet Frankreich um die Burkini-Verbote in mehreren Gemeinden. Gestern setzte der Staatsrat das Verbot eines Badeortes aus. Und jetzt? weiter
  • 108 Leser

Auf Sommertour mit der Meute

Auch in diesen Wochen sind Spitzenpolitiker aller Parteien wieder ausgeschwärmt, um den „Menschen draußen im Land“ den Puls zu fühlen. Das machen Minister und Parteichefs seit vielen Jahren so, um Bürgernähe zu demonstrieren und schöne Bilder zu produzieren – hemdsärmelig in Urlaubskulissen an der Ostsee oder in den Bergen.
weiter

Experte: Nicht vorhersehbar

Eindeutige Erdbeben-Vorhersagen sind fast unmöglich, sagen Experten. Manche Erschütterungen kämen wie aus dem Nichts – wie auch jetzt in Italien. weiter