Feuilleton

Siegreiche Tenöre

Hohes Niveau beim Internationalen Wettbewerb für Liedkunst in Stuttgart

Im Mittelalter gab's Sängerkriege. Heute heißt das Internationaler Wettbewerb für Liedkunst. In Stuttgart glänzten zwei Tenöre und ein Bariton. weiter

„Terrorismus ist geschmacklos“

Münchner Residenztheater startet mit „Die Räuber“ und „Die schmutzigen Hände“ politisch in die Saison

Dramatik für dramatische Zeiten: Das Residenztheater in München bringt zu Beginn der neuen Spielzeit sehr politische Stücke auf die Bühne. weiter

Der Retter der Luther-Bibel geht in Pension

25 Jahre lang hat Michael Knoche die Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar mitgeprägt. Der Wiederaufbau der Forschungsbibliothek nach dem Brand 2004 war seine größte berufliche Herausforderung. Jetzt verabschiedet sich der 65-Jährige. weiter

„Happy Harry Day“

Der neue Potter sorgt für Andrang zur Geisterstunde in deutschen Buchläden

Magisches für Muggels um Mitternacht: Für den Verkaufsstart von „Harry Potter und das verwunschene Kind“ öffneten Buchhändler zur Geisterstunde. Das englische Original erschien vor acht Wochen und hat es bereits in den deutschen Bestsellerlisten nach oben geschafft. weiter

Das Ende einer Kunsthändler-Dynastie?

Die Wildensteins: Von Erbstreitereien und Klagen erschüttert – Oberhaupt der Steuerhinterziehung angeklagt

Dem mächtigen Kunsthändler Guy Wildenstein drohen Haft und Nachzahlungen in Rekordhöhe. Heute beginnt wohl der Prozess gegen ihn in Paris. weiter

Katastrophen-Texte in Zeiten der Krise

Deutsches Theater gibt Frisch und Fritz Kater

Erdgeschichte und individuelle Menschengeschichte: Zwei Stücke am Deutschen Theater zeigen Autoren, die seelenruhig sich selbst abhanden kommen. weiter

Goldene Muschel für Feng

Überraschung beim Filmfestival von San Sebastián

Sensation beim wichtigsten europäischen Filmfestival nach Berlin, Venedig und Cannes: Der chinesische Film „I am not Madame Bovary“ hat in San Sebastián unerwartet die Konkurrenz geschlagen. Für seine bildgewaltige und mutige Sozial- und Polit-Satire gewann Regisseur Xiaogang Feng den Hauptpreis, die Goldene Muschel für den besten Film. weiter

Gott hat doch gewürfelt

Quasi ein Heimspiel: Die „Kunst des Zufalls“ im Stuttgarter Kunstmuseum

Alles Zufall? Nein. Aber das Kunstmuseum Stuttgart zeigt, dass auch in der Kunst der arg unstete Geselle Zufall wohl gelitten ist undAnhänger hat. weiter

Studenten-Oscar für Münchner Jungfilmer

Eigentlich sollte es ein Übungsfilm werden. Doch jetzt gewinnt der Münchner Filmschüler Alex Schaad dafür einen Studenten-Oscar – sogar den in Gold. weiter

Tod auf der Schutthalde

Giacomo Puccinis Oper „Manon Lescaut“ am Theater Ulm: Sehr lyrisch

Zum wiederholten Mal hat das Theater Ulm beim Saisonstart auf Puccini gesetzt. In der Premiere von „Manon Lescaut“ überzeugte das Orchester. weiter