Politik

Rücktritt vom Rücktritt

Er macht weiter, als Parteichef und wenn möglich auch als Ministerpräsident. Wie lange, darauf gibt Horst Seehofer keinen Hinweis. Stattdessen wird Geschlossenheit zelebriert.
weiter
Kommentar Dieter Keller zum Kohleausstieg

Zu einfach

Das Verbrennen von Kohle trägt besonders viel zu den Treibhausgasen bei. Kein Wunder, dass Umweltministerin Barbara Hendricks im Klimaschutzplan 2050 gerne genaueres zum Kohleausstieg festgeschrieben weiter
Kommentar André Bochow zur Zunahme der Gewaltkriminalität

Wider Hass und Gewalt

Thomas de Maizière ist in Sorge. Er sieht eine zunehmende Verrohung der Gesellschaft. Der Innenminister hat gute Gründe, die in der aktuellen Kriminalstatistik zu finden sind. Es geht ihm vor allem weiter

Augen auf bei der Partnerwahl

Die wichtigste Entscheidung für die Karriere, sagt Facebook-Geschäftsführerin Sharyl Sandberg, sei die Wahl des Ehemanns: „Sucht einen, der die Windeln wechselt, während ihr arbeitet.“ weiter

AfD zieht mit Doppelspitze in Wahlkampf

Delegierte machen Alexander Gauland und Alice Weidel zum Führungsteam.
Die AfD zieht mit einem nationalkonservativ ausgerichteten Spitzenduo in den Bundestagswahlkampf und stellt Parteichefin Frauke Petry ins Abseits. Der Parteitag kürte den Vizevorsitzenden Alexander
weiter

Mögliche neue Spur im Fall Kiesewetter

Schriftzug „NSU“ auf alten Aufnahmen des Tatorts entdeckt.
Die Bundesanwaltschaft geht zehn Jahre nach dem Mord an der Polizistin Michèle Kiesewetter einer möglichen neuen Spur nach. Grund ist ein NSU-Schriftzug am Tatort in Heilbronn. Er ist auf TV-Aufnahmen
weiter
Leitartikel Patrick Guyton zu Horst Seehofers Verbleib in der Politik

Er kann es nicht lassen

So stilisiert er sich gerne: Horst Seehofer als Retter, als das beste Zugpferd, als derjenige, mit dem im Bund ein „Linksbündnis“ aus Rot-Rot-Grün verhindert und in Bayern 2018 die weiter

Sexuelle Übergriffe: US-Starmoderator muss gehen

Konservativer Sender Fox News verliert mit Bill O'Reilly eines seiner größten Aushängeschilder.
Der konservative US-Sender Fox News verliert eines seiner größten Aushängeschilder. Nach Berichten über sexuelle Übergriffe trennte sich der Sender von seinem Moderator Bill O‘Reilly. „Nach
weiter
  • 149 Leser

Englisch erst von der dritten Klasse an

Kultusministerin Eisenmann plant eine Grundschulreform.
Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) will den Bildungsplan für die Grundschulen ändern. „Ich kann mir vorstellen, dass wir die Fremdsprachen in der Grundschule erst ab Klasse 3 beginnen
weiter
  • 121 Leser

Kein Ruhestand für Peer

Der Politiker als solcher und Peer Steinbrück im Speziellen leidet im Ruhestand an einer chronischen Rastlosigkeit, die man ihm nun wirklich nicht vorwerfen kann. Hetzen Sie mal über Jahrzehnte von weiter
Leitartikel Alfred Wiedemann sieht fürs Zentralabitur schwarz

Träumt weiter

Ausgerechnet die Aufgaben fürs Abi in Mathematik und Englisch haben Unbekannte bei einem Einbruch ins Solitude-Gymnasium in Stuttgart vor gut zwei Wochen in den Fingern gehabt. In beiden Fächern hat weiter

Petry verzichtet auf Spitzenkandidatur

Die Co-Vorsitzende gibt sich im Kampf um die Ausrichtung der Partei nicht ganz geschlagen. Über ihre Zukunft entscheidet nun der Parteitag am Wochenende.
weiter
  • 116 Leser

Experten kritisieren Studiengebühren

Wissenschaftler warnen, die geplante Uni-Maut schade der Entwicklungshilfe.
Eine Gruppe von 50 Wissenschaftlern und Aktivisten im Bereich Entwicklungshilfe übt Kritik an den von der Landesregierung geplanten Studiengebühren für Nicht-EU-Ausländer. Sie warnen vor Schäden für
weiter
  • 131 Leser
Kommentar Peter Heusch zur Präsidentenwahl in Frankreich

Gefahr gebannt

In Frankreich ist eine für ganz Europa wichtige Vorentscheidung gefallen. Der parteilose Proeuropäer Emmanuel Macron hat den Sprung in die Stichwahl am 7. Mai geschafft. Dass er in zwei Wochen den weiter

AfD auf Kurs nach rechts

Die Alternative für Deutschland geht mit dem national denkenden Alexander Gauland und Alice Weidel als Spitzenduo in den Wahlkampf. Parteichefin Frauke Petry wird entmachtet.
weiter

Gutes Abi, schlechtes Abi

Am Dienstag beginnt im Südwesten die finale Prüfungsphase. Um die Noten vergleichbarer zu machen, gibt es nun einen zentralen Aufgabentopf für Schulen in ganz Deutschland. Von „Zentral-Abitur“ kann trotzdem keine Rede sein.
weiter
Interview

„Verzerrung des Wettbewerbs“

Das Verhältnis zu Leistung ist in den Bundesländern unterschiedlich ausgeprägt, sagt der Dortmunder Bildungsforscher Wilfried Bos. Das sorgt für Ungerechtigkeiten beim Kampf um einen Studienplatz. weiter
  • 130 Leser

Der perfide Plan des Technikers

Ein skurriles Puzzle aus Fakten und Anhaltspunkten bringt die Ermittler auf die Spur des Attentäters, der den Anschlag auf Dortmunds Fußballer verübt haben soll.
weiter
  • 139 Leser
Kommentar Martin Hofmann zu Reiseschutzimpfungen

Ein überflüssiger Streit

Vorbeugen ist stets besser als Krankheiten behandeln. Doch über diesen Grundsatz streiten Gesundheitsminister Hermann Gröhe, die Haushaltsprüfer des Bundestags und der Bundesrechnungshof nicht. Es weiter
  • 111 Leser
Bucks heile Welt

Gruppen-Krabbeln

Peinlich, wenn man die halbe Kollegenschaft inklusive diverser Vorgesetzter beim medizinischen Krafttraining trifft. Noch peinlicher, wenn man den einen oder anderen Leistungsträger auf den ersten weiter
  • 120 Leser
Leitartikel André Bochow zur Stärke der Demokratie

Wenig souverän

Bundestagspräsident Norbert Lammert meint es gut. Ihm ist der Gedanke unerträglich, dass nach der Bundestagswahl ein betagter Herr mit AfD-Parteibuch wegen der Gnade der frühen Geburt den weiter
Zur Person

Ausdauernder Bürgermeister

Jewgeni Roisman , 54, ist der vielleicht sportlichste Bürgermeister Russlands. Langstreckenschwimmer, Rallyepilot und Gewichtheber, 2015 lief er seinen ersten Marathon. Ein blauäugiger Hüne mit weiter
  • 125 Leser

Regierung will staatliche Hacker

Die Cyber-Abwehr soll künftig zurückschlagen dürfen. Feindliche Server werden dann zerstört.
Berlin. Die Bundesregierung will einem Medienbericht zufolge die Voraussetzungen schaffen, um im Fall eines Cyber-Angriffs zurückschlagen zu können. Deutschland solle neben der Abwehr von Angriffen
weiter
  • 127 Leser

Frankreich muss zittern

Zwei Urnengänge, so viele Unbekannte wie noch nie: Alles ist möglich. Auch das Schreckensszenario, dass am Ende in der Stichwahl zwei EU-Gegner antreten.
weiter
  • 124 Leser
Leitartikel Dieter Keller zur Steuer- und Abgabenlast in Deutschland

Handeln geboten

Jedes Jahr das gleiche Ritual: Die OECD und andere Institutionen legen Vergleiche über die internationale Steuer- und Abgabenlast vor. Prompt ertönt der große Aufschrei: Die Deutschen werden besonders weiter
  • 129 Leser

Justiz greift Meinungsfreiheit an

In der Wirtschaftskrise regt sich Protest. Die konservative Regierung lässt vor allem Blogger verfolgen. Grundlage sind Anti-Terror-Vorschriften.
weiter
  • 124 Leser

Giftige Hochkultur

Hoffnung für das deutsche Orgelbauer-Gewerbe: Die EU schickt sich an, auf einen Eingriff in das Pfeifenwesen zu verzichten, der womöglich den Untergang der traditionsreichen Branche bedeuten würde. weiter
  • 114 Leser

Ringen um Obergrenze für Chefs

Viele Emotionen, wenig Konkretes – so lief bisher die Diskussion um überhöhte Vorstandsvergütungen. Das dürfte sich so schnell nicht ändern – auch weil Eingriffe schwierig sind.
weiter
Leitartikel Stefan Scholl zur Politisierung des Eurovision Song Contest

Singen im Gefecht

Der Boykott ist ziemlich allumfassend. Die ukrainische Staatsmacht boykottiert die behinderte russische Sängerin Julia Samoilowa und lässt sie im Mai nicht zum Eurovision Song Contest (ESC) nach Kiew weiter
  • 118 Leser

Söder, der Plagiator

„Ef-fi-zi-enz, die“ , also Wirksamkeit plus Wirtschaftlichkeit, ist das Zauberwort jeder modernen Steuerverwaltung. Das weiß auch Markus Söder, Finanzchef des Freistaats Bayern. So dachte weiter
  • 136 Leser

Absturz einer Revolution

Vor zwei Jahrzehnten trat Hugo Chavez an, um den „Sozialismus des 21. Jahrhunderts“ aufzubauen. Unter seinem Nachfolger Nicolás Maduro ist davon nichts übriggeblieben.
weiter
  • 126 Leser

Rückzug in letzter Minute

Mit ihrer Ankündigung, nicht für eine Spitzenkandidatur zur Verfügung zu stehen, zieht Parteichefin Frauke Petry einen Schlussstrich unter den Richtungsstreit.
weiter
  • 113 Leser
Kommentar Martin Hofmann zu Mobbing an Schulen

Null Toleranz

Mobbing findet statt, wenn Schüler wiederholt oder über einen längeren Zeitraum negativen Handlungen ausgesetzt sind. So hat der norwegische Psychologe Dan Olweus diese Taten definiert. Triezen, weiter
  • 123 Leser

May lässt Briten im Juni wählen

Die Konservativen stehen in Umfragen so gut da wie zuletzt 1983. Die Premierministerin nutzt die Gunst der Stunde. Sie erhofft sich von einem vorgezogenen Urnengang eine satte Mehrheit im Unterhaus, um gestärkt in die Verhandlungen über den Austritt aus d
weiter
  • 133 Leser