Politik

Abrechnung mit den USA

Außenminister Sergej Lawrow zeichnet bei seiner Jahrespressekonferenz das finstere Bild einer Welt, die von der Angst der Amerikaner vor ehrlichem Wettbewerb beherrscht wird. Und er kündigt Widerstand an.
weiter
  • 5
  • 187 Leser
Kommentar Claus Liesegang zum Schüleraustausch zwischen Ost und West

Weit hinterm Mond

Da einigen sich die Sondierer gerade darauf, den Soli abzuschaffen, um den Startschuss zu geben, nach 28 Jahren endlich das „Wir hier und ihr dort“ in Deutschland zu beseitigen. Prompt kommt weiter
  • 172 Leser
Fußball

Halbgott in Türkisgrün

Er rempelte, er kickte den Fuß eines Spielers weg, und er zeigte Gelb-Rot. Richtig gelesen: Er zeigte. Denn die Rede ist nicht von einem Fußballer, sondern einem Schiedsrichter. Beim Spiel der französischen weiter
  • 170 Leser
Leitartikel Felix Lee zur Wirtschaftsmacht China

Zu einseitig

Was für eine verkehrte Welt: Im November beim Gipfel der Asiatisch-Pazifischen Wirtschaftsgemeinschaft in Vietnam trat zunächst Donald Trump ans Rednerpult. Unmittelbar danach folgte Chinas Staatschef weiter
  • 166 Leser

Beliebteste Artikel

Missbrauch

Ruf nach mehr Schutz für Kinder

Der schockierende Fall aus Freiburg wirft Fragen nach der Verantwortung der Behörden auf. Der Beauftragte der Bundesregierung und der Deutsche Kinderschutzbund fordern Konsequenzen von Politik und Gesellschaft.
weiter
  • 194 Leser

Zittern um die Sondierung

Bei den Genosssen rumort es. Angesichts einer möglichen Neuauflage der Großen Koalition droht der Führung auf dem Sonderparteitag am Sonntag ein Debakel.
Es dauerte keine 24 Stunden, bis der Widerstand hochkochte. Beim Landesparteitag der sachsen-anhaltischen SPD in Wernigerode stieg Juso-Chef Kevin Kühnert zu seiner ersten Runde in den Ring. „Lasst
weiter
  • 260 Leser

Voll auf die Nuss

Da wo mein Müsli dampft, bin ich ganz unverkrampft“, kalauerte einst Kabarettist Wolfgang Neuss mit Blick auf die ersten Ökos. Mittlerweile hat der To-Go-Trend auch die Liebhaber des gepflegten Haselnuss-Buchweizenflocken-Cranberry-Mixes weiter
  • 242 Leser
Leitartikel Elisabeth Zoll zum Verhältnis von Scharia und Grundgesetz

Kein kultureller Rabatt

Der Fall hat Aufsehen erregt: Junge Männer patrouillierten als Scharia-Polizei in Wuppertal. Sie wollten Muslime abhalten, Alkohol zu trinken oder in Spielsalons zu gehen. Ein „Dummer-Jungen-Streich“ weiter
  • 5
  • 260 Leser

Tagesessen | heute

Themenwelten aktuell

Hartnäckige Begleiter

Zum 400. Mal demonstrieren am Montag die Gegner des Bahnprojekts in der Landeshauptstadt. Im Lauf der Zeit sind es weniger geworden, doch die Entwicklungen der letzten Monate geben Auftrieb.
Die Zeit heilt ihre Wunden nicht. Sie reißt sie wieder auf. Die Frage ist nicht wie, sondern wann.“ In Weiß prangen die Sätze auf schwarzen Bannern an den hellen Holzwänden, die hier und da schmale
weiter
Leitartikel Ellen Hasenkamp zum Ergebnis der Sondierungsgespräche

Mit Kurs aufs Kabinett

Mehr als „ein paar Seiten“ sind es dann doch geworden: Auf 1288 Zeilen gemeinsame Politik haben sich CDU, CSU und SPD verständigt. Das Ziel ist klar: Erst Koalitionsverhandlungen und dann eine weiter
  • 476 Leser

Die vielen Facetten des Donald Trump

Egal, ob er sich mit Nordkoreas Diktator misst oder sich um eine Reise nach England drückt: Binnen weniger Tage gelingt es dem Präsidenten erneut, zu irritieren.
weiter
  • 522 Leser
Verhandlung

Lehrer fordern Streikrecht

Am Mittwoch wird verhandelt, ob auch Beamte künftig in den Ausstand gehen dürfen.
Bisher dürfen Beamte in Deutschland nicht streiken. Ob dieses Streikverbot bestehen bleiben kann, prüft das Bundesverfassungsgericht an diesem Mittwoch im Fall von vier beamteten Lehrern aus Nordrhein-Westfalen,
weiter
  • 164 Leser
Italien

Berlusconi will nochmal ran

Der Ex-Regierungschef möchte den Aufstieg der Fünf-Sterne-Bewegung bei den Parlamentswahlen verhindern.
Silvio Berlusconis Kampflust ist ungebrochen. Um Italien vor dem Aufstieg der populistischen Fünf-Sterne-Bewegung zu retten, will der 81-Jährige erneut Ministerpräsident werden. Dabei galt der ehemalige
weiter
  • 130 Leser

Union lehnt Nachverhandlung ab

SPD streitet um das Sondierungsergebnis und will weitere Zugeständnisse.
Nach der Einigung der Sondierer von Union und SPD auf Regierungsvorhaben wächst bei den Sozialdemokraten der Widerstand gegen eine Neuauflage der Großen Koalition. CDU und CSU lehnten die von einigen Sozialdemokraten
weiter
  • 227 Leser
Bucks heile Welt

Toiletten-Talk

Was in aller Welt treibt die da drin? Ganzkörperrestaurierung? Ölbohrung? Sinnsuche allgemein? Fragen über Fragen, die sich wahrscheinlich schon jede Frau gestellt hat, die sich auf Platz 15 in der Schlange weiter
  • 478 Leser
Kommentar Mathias Hausding zum Umgang mit der drohenden Schweinepest

Erst ducken, dann fordern

In der Krise um die Afrikanische Schweinepest gibt der Deutsche Bauernverband bislang ein schlechtes Bild ab. Es war seit langem absehbar, dass Deutschland hier von Osteuropa aus Unheil droht. Präventivmaßnahmen weiter
  • 470 Leser

Einigung am frühen Morgen

Nach langer Nachtsitzung kommt am Vormittag das Signal: Die Verhandlungspartner wollen über eine Koalition sprechen.
Spannend“ sei es in der Nacht zugegangen, teilweise sogar „turbulent“. Als SPD-Chef Martin Schulz am Freitag im Berliner Willy-Brandt-Haus auf die Ereignisse der vergangenen 24 Stunden
weiter
  • 479 Leser

Tunesien: Randale und Festnahmen statt Feiern

Zum siebten Jahrestag des Arabischen Frühlings brodelt es wieder. Die Regierung in Tunis eckt mit ihrer Sparpolitik nicht nur bei jungen Menschen an.
Zum Feiern ist in Tunesien derzeit niemandem zumute. In der Woche vor dem siebten Jahrestag des 14. Januar 2011 brodelt es wieder in der Wiege des Arabischen Frühlings, genauso wie damals, als das Volk
weiter
  • 379 Leser

Alle spielen „Uno“ falsch

Für viele Menschen ist es das erste Kartenspiel, das sie erlernen: Uno. Vor allem, weil seine Regeln unwiderstehlich einfach sind, ist es weltweit beliebt. Die Farben- und Zahlenkarten lassen sich nur weiter
  • 475 Leser

Zahl der Organspender sinkt auf Tiefstand

2017 gaben nur knapp 800 Menschen Körperteile für andere frei. Ein Grund könnte die mangelhafte Organisation in den Krankenhäusern sein.
Mindestens 10 000 Menschen warten in Deutschland auf ein Spenderorgan. Doch es gibt immer weniger Organspender: 2017 nahm ihre Zahl um sieben Prozent auf 797 ab. Noch größer war der Rückgang der
weiter
  • 251 Leser

Von der Leyen lobt Jordanien

Verteidigungsministerin besucht den Stützpunkt im Königreich. Vier Tornados und 300 Soldaten sind im Anti-IS-Einsatz.
Es ist fast alles da im Camp Sonic der Bundeswehr mitten in der jordanischen Wüste: eine kleine Kirche, Billardtische, ein Einkaufsladen. Die Laternen sind solarbetrieben, die Wege akkurat gepflastert,
weiter
  • 239 Leser
Kommentar Christian Rath zum Urteil zur Scharia-Polizei

Mehr als ein Happening

In Deutschland kann jeder Erwachsene Alkohol trinken, Glückspiele betreiben und ins Bordell gehen. Hier gibt es keine Religionspolizei, die über das sittliche Verhalten anderer wacht und religiöse Regeln weiter
  • 4
  • 345 Leser
Leitartikel Armin Grasmuck zum Start in die Rückrunde der Fußball-Bundesliga

Tore für den guten Ruf

Die besten Fußballer der Republik starten an diesem Wochenende unter kuriosen Vorzeichen in die Rückrunde der Bundesliga. Thomas Müller, die Marios Götze und Gomez müssen wie ihre gut 400 Kollegen neben weiter
  • 327 Leser

Schlüsseljahr der neueren Zeit

1968 steht für Umbruch in Gesellschaft und Politik. Die Tabubrüche und Regelverstöße von einst führten zur Emanzipation benachteiligter Gruppen.
Das Jahr 1968 – der Philosoph Peter Sloterdijk nennt es das „dichteste Jahr der Weltgeschichte“, was schon deshalb bemerkenswert erscheint, weil 1989 – mindestens aus deutscher
weiter
  • 369 Leser

Ostalb-Newsticker

„Ideen aus dem letzten Jahrtausend“

Gegenwind für Forderung der Südwest-CDU nach mehr Frontalunterricht.
Die Forderungen des Generalsekretärs der Südwest-CDU, Manuel Hagel, nach mehr Disziplin im Klassenzimmer und mehr Frontalunterricht haben heftige Reaktionen ausgelöst. „Eigentlich fehlt in diesem
weiter
  • 568 Leser

Südwest-CDU will mehr Disziplin in Klassenzimmern

Generalsekretär Hagel fordert Ende des „überbordenden Laissez-faire“ in Schulen. Lehrer sollen stärker durchgreifen können.
Als Reaktion auf das schlechte Abschneiden baden-württembergischer Schulen bei mehreren Vergleichsstudien fordert der Generalsekretär der Südwest-CDU, Manuel Hagel, ein Stärkung der Rolle der Lehrer und
weiter
  • 5
  • 379 Leser

Der Traum vom Fliegen

Kein Sport verkörpert die Sehnsucht nach Freiheit in luftigen Höhen so wie dieser – auch für die mutigen Flugkünstler selbst. Doch das Ausloten der Grenzen ist eine riskante Sache und geschieht niemals ohne Angst.
weiter
  • 283 Leser

Im Dickicht der Bürokratie

Der Umgang mit Hartz-IV-Beziehern ist bis ins kleinste Detail geregelt. Geht es um Urlaub, herrscht aber ein großes Durcheinander bei den Vorschriften. Das rügt der Bundesrechnungshof.
Ein Urlaub in der Ferne mit Sonne, Meer und Strand ist für Hartz-IV-Bezieher kaum drin, allein aus finanziellen Gründen. Das Wort „Urlaub“ kommt im regulären Sprachgebrauch der Jobcenter denn
weiter
  • 270 Leser

Der tiefe Sturz des Stephen Bannon

Der frühere Chefstratege des Präsidenten ist nun auch seinen Job bei der Website Breitbart los. Hintergrund sind seine Enthüllungen über Donald Trump und dessen Familie.
Nachdem er bei US-Präsident Donald Trump in Ungnade gefallen war und von seiner Position als Chefstratege im Weißen Haus gefeuert wurde, hat der ultrakonservative Medienmacher Stephen Bannon nun seinen
weiter
  • 274 Leser