Politik

Umwelt

Koalition streitet um den Klimaschutz

Die CO2-Ziele werden vermutlich deutlicher verfehlt als bisher angenommen. Im kommenden Jahr soll es Vorgaben für alle Bereiche der Wirtschaft geben. Die zuständigen Minister mauern.
Es kommt schlimmer als gedacht. Nachdem das Bundeskabinett bereits vergangene Woche eingestehen musste, dass die selbst gesteckten Klimaziele bis 2020 mit Pauken und Trompeten verpasst werden, legte Umweltministerin
weiter
Asylstreit

Aufschub für die Kanzlerin

Im Streit um die Zurückweisung von Flüchtlingen gewährt die CSU Angela Merkel Zeit bis zum EU-Gipfel. Sie bestreitet, sich einem Ultimatum gebeugt zu haben.
Selbst das Timing von Pressekonferenzen bereitet inzwischen Schwierigkeiten. Hinter den Kulissen gibt es am Montag einiges Hin und Her, ehe die beiden Parteichefs von CDU und CSU am frühen Nachmittag vor
weiter

Kolumbien rückt nach rechts

Neuer Präsident wird Iván Duque. Er vertritt konservative Werte und stellt den Friedensprozess mit der Guerilla infrage.
Kolumbien stehen unruhige Zeiten bevor. Der neue Präsident Iván Duque will das Land weit nach rechts führen und den Friedensprozess mit der Guerilla überdenken. Das Erbe des scheidenden Präsidenten Juan
weiter
Glosse

Hausen wie bei Manns

Wahrscheinlich gibt es weniger Menschen, die „Doktor Faustus“ gelesen haben, als Deutsche, die am späten Sonntagnachmittag auf ihrer Fernbedienung die ARD gewählt haben, um sich „Das weiter
  • 5

Beliebteste Artikel

Schlag für VW-Konzern: Audi-Chef sitzt in Haft

Wegen Verdunkelungsgefahr muss Rupert Stadler vorläufig ins Gefängnis. Seinen Job soll übergangsweise Vertriebschef Bram Schot übernehmen.
Im Abgas-Skandal haben Ermittler erstmals einen hochrangigen Manager des Volkswagen-Konzerns verhaftet. Audi-Chef Rupert Stadler kam wegen Verdunkelungsgefahr in Untersuchungshaft. Stadlers Posten an der
weiter
Umwelt

Widerstand gegen das betonierte Land

In Bayern soll mit einem Volksentscheid die Versiegelung der Natur drastisch gebremst werden. Die CSU hält das für unzulässig.
Praßreut ist ein winziger Ort im Bayerischen Wald mit einer Durchgangsstraße und drei Dutzend Häusern. Mit der Ruhe ist es seit einigen Monaten vorbei in dem Dorf im Landkreis Freyung-Grafenau. Denn in
weiter
Kommentar Igor Steinle zum Klimaschutz

Auf der Bremse

Der Tag von Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) begann durchaus peinlich. Sie musste den internationalen Delegierten auf dem Petersberger Klimadialog erklären, dass Deutschland seine Klimaziele weiter
  • 4
Leitartikel Guido Bohsem zu Merkel und Seehofer

Die Krise bleibt

Horst Seehofer hat das Talent, auch nach größten Schmutzeleien so auszusehen, als ob er bester Dinge und reinsten Gewissens sei. Tatsächlich hat er der Kanzlerin an diesem Montag ein Ultimatum auf ihre weiter
  • 5

Tagesessen | heute

Themenwelten aktuell

Kommentar Thomas Veitinger zur Verhaftung des Audi-Chefs

Nichts verstanden

Warum ist Rupert Stadler noch Audi-Chef? Diese Frage drängt sich auf. Der Vorstandsvorsitzende steht Langem im Verdacht, von den Abgasmanipulationen gewusst zu haben. Selbst nach einem Ermittlungsverfahren weiter
Türkei

Gefahr an vielen Fronten

Bei früheren Wahlen profitierte Staatschef Recep Tayyip Erdogan von der Schwäche der Opposition. Diesmal ist das anders. Seine Gegner könnten ihn in die Stichwahl zwingen.
Als Recep Tayyip Erdogan im April die regulär erst Ende 2019 fällige Parlaments- und Präsidentenwahl überstürzt um 17 Monate vorzog, reagierte er nicht nur auf die heraufziehende Finanzkrise. Er hoffte
weiter

DFB-Team enttäuscht zum WM-Auftakt

Mexiko entzaubert den Titelverteidiger und beschert der deutschen Nationalmannschaft im ersten Gruppenspiel der WM eine Niederlage. Julian Draxler, Thomas Müller, Mesut Özil und Toni Kroos (von links) weiter
  • 144 Leser
Volksbegehren
In Bayern beschließt nicht nur das Parlament Gesetze. Laut der Verfassung kann die Bevölkerung ebenso Landesrecht setzen. Damit steht der Freistaat in Sachen direkter Demokratie bundesweit an erster Stelle. weiter
Kommentar Günther Marx zum Mazedonien-Streit

Wackliger Kompromiss

Aus FYROM wird NMK. So bizarr die Namenskürzel, so bizarr war auch der Streit zwischen Athen und Skopje um den Staatsnamen der früheren jugoslawischen Republik Mazedonien – englisch: Former Yugoslav weiter
  • 142 Leser
Leitartikel Helmut Schneider zur Wende in der Geldpolitik

Zehn Jahre sind genug

Mit der Pleite der US-Bank Lehman Brothers jährt sich zum zehnten Mal eine Art Urknall des Weltfinanzsystems. Seither haben die Notenbanken getan, was sie nicht gerne tun, aber tun mussten, weil kein anderer weiter
  • 143 Leser

Wahre Schicksalsgefährten

Wann haben Sie ihrer Büropflanze das letzte Mal Wasser gegeben? Für ausreichend Sonnenlicht gesorgt? Oder gar ein paar aufmunternde Worte in ihre Richtung gesprochen? Wer jetzt ins Grübeln kommt, ist nicht weiter
  • 136 Leser
Kommentar Armin Grasmuck zum Fehlstart der deutschen Elf

Kein Biss, keine Tore

Der Titelverteidiger hat zum Auftakt der Weltmeisterschaft in Russland eine kapitale 0:1-Niederlage gegen Außenseiter Mexiko einstecken müssen, mit der nur die wenigsten rechnen konnten. Es dürfte Joachim weiter
  • 148 Leser
Kommentar Helmut Schneider zum Streit zwischen den USA und China

Noch ist es Kraftmeierei

Das ist noch nicht der Handelskrieg, den viele befürchten. Dass US-Präsident Donald Trump jetzt die angekündigten Zölle auf chinesische Waren benennt und die Chinesen ihrerseits mit Gegenzöllen reagieren, weiter
  • 414 Leser
Bildung

Bund soll von 2019 an für Digitalisierung zahlen

Mit einem Milliardenprogramm sollen die Schulen technisch aufgerüstet werden. Das erste Geld könnte im kommenden Jahr fließen. Um die Rechtsgrundlage wird gestritten.
Die Umsetzung des „Digitalpakts Schule“ ist weiter in der Schwebe. Zwar näherten sich Bund und Länder bei der Kultusminister-Konferenz (KMK) in Erfurt an. Doch die verfassungsrechtliche Grundlage
weiter
  • 414 Leser

Atempause für Merkel

Unionsparteien geben sich im Asylstreit Frist von zwei Wochen.
Nur eine Atempause im Asylstreit von CDU und CSU, danach droht eine weitere Eskalation: Die CSU gesteht Kanzlerin Angela Merkel (CDU) in der Auseinandersetzung über die Zurückweisung von Migranten an der
weiter

Motiv Eifersucht?

Prozessauftakt im Mordfall an einer 15-Jährigen in Kandel.
Hinter verschlossenen Türen hat vor dem Landgericht Landau in Rheinland-Pfalz der Prozess um den Mord an einer Schülerin in Kandel begonnen. Verantworten muss sich ein mutmaßlich aus Afghanistan stammender
weiter
Migration

Was käme nach der Scheidung?

Horst Seehofer hat Angela Merkel ein Ultimatum gestellt: Am Montag will er im Alleingang anordnen, Flüchtlinge an der Grenze zurückzuweisen – falls die Kanzlerin bis dahin nicht einlenkt.
Der Streit zwischen CDU und CSU um die Flüchtlingspolitik hat die gemeinsame Bundestagsfraktion an den Rand der Spaltung gebracht. Wie geht es nun weiter und was könnte passieren? Wichtige Fragen und Antworten.
weiter
  • 446 Leser
Leitartikel Ellen Hasenkamp zur Krise in der Union

Ein Schleudertrauma

Noch wird verhandelt, noch ist eine Einigung nicht ausgeschlossen, noch scheinen alle Beteiligten den ultimativen Bruch zu scheuen. Doch gut sieht es nicht aus. Und der Schaden durch die Eskalation des weiter
  • 430 Leser
Kommentar Hajo Zenker zur Lebensdauer von Geräten

Längere Garantie hilft

Elektrogeräte halten nicht mehr so lange wie früher. Das ist Fakt. Dass diverse Hersteller ihre Produkte mit Absicht so konzipieren, dass sie unmittelbar nach der zweijährigen Garantie den Geist aufgeben, weiter
  • 415 Leser

Ostalb-Newsticker

Diplomatie

Neuer Anlauf für Europa

Die Kanzlerin empfängt Präsident Emmanuel Macron. Es gibt weiterhin Bedenken angesichts seiner Vorschläge für die EU.
Knapp zehn Wochen ist es her, dass sich die frischgebackene Koalition zum Kennenlernen im Barockschlösschen Meseberg bei Berlin traf. Anschließend stellte Kanzlerin Angela Merkel (CDU) zufrieden fest:
weiter
Parteien

„Mehrheit hinter Seehofer“

Fraktionsvize Nüßlein ist sicher: Die CDU-Abgeordneten stützen die Bundeskanzlerin nur aus Loyalität.
Der Neu-Ulmer Abgeordnete Georg Nüßlein (CSU), der auch Unions-Fraktions-Vize ist, rechnet damit, dass der Asylstreit zwischen den Unionsparteien im Sinne seiner Partei ausgeht. Die meisten Abgeordneten
weiter
  • 160 Leser

Soziales Viele Rentner unerkannt arm

Bis zu einer halben Million Rentner leben einer Schätzung zufolge in verdeckter Armut. Das heißt, sie beziehen keine Sozialhilfe vom Staat, obwohl sie unterhalb der Armutsgrenze von aktuell 750 Euro pro weiter
  • 132 Leser