Sortierung:
Artikel pro Seite:

Politik

Schwere Kost für Merkel

Bundeskanzlerin trifft sich in Warschau mit Gegnern der Flüchtlingspolitik

Die deutsche Willkommenskultur stößt in Osteuropa auf Kritik. Keine Umverteilung lautet die Devise. Die Kanzlerin erfährt das auf ihrer Reise deutlich. weiter

Neuer Aktionismus

Geldstrafe? Das war gestern. Wer reich ist, könnte die Sanktion womöglich nicht spüren. Dann doch besser das dicke Auto stehen lassen. Noch besser: Hausarrest, es gibt ja Menschen ohne Kraftfahrzeug, denen ein Fahrverbot nicht wehtut. So weit treibt es nicht einmal Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD), doch die Tendenz seiner beharrlich weiter

Traktoren, Vieh und Hungerstreik

Russische Landbevölkerung macht im Vorfeld der Parlamentswahl mobil

Vor den Duma-Wahlen häufen sich die Versuche von Provinzrussen, auf ihre Nöte aufmerksam zu machen. Unruhen sind aber kaum zu erwarten. weiter

Das Buch zur Villa Reitzenstein

Politische Erschütterungen hat die Villa Reitzenstein auf Stuttgarts Gänsheide manche erlebt. Man denke nur an jenen 13. Januar 1991, als der durch die Traumschiff-Affäre schwer angeschlagene Lothar Späth abends im Kabinettssaal den kurzfristig geladenen Journalisten mit knappen Worten seinen Rücktritt verkündete.

Dass tief unter dem weiter

EU gegen Datenmonster

Abgeordnete: Handy-Spiel schnüffelt und verstößt gegen europäisches Recht

Pokémon Go sammelt Nutzerdaten zur kommerziellen Verwendung. Mehreren Europaabgeordneten geht das zu weit: Die Kommission soll handeln. weiter

Lynchmord stürzt Bolivien in die Krise

Sicherheitskräfte erschießen Demonstranten, diese erschlagen Boliviens Vize-Innenminister: Aus einem Bergarbeiterstreik wird eine politische Krise. weiter

Bundesligasterne

Dass Frauen so wild auf Horoskope sind – unfassbar! Ein Mann lässt sich nicht so leicht das Blaue vom Himmel herunter erzählen, geschweige denn, dass er am Montag in Woche 35 ganz besonders sexy rüberkommt. Dafür braucht es auch nun wirklich keinen Hellseher. Wo Mann doch ganzjährig den König der Löwen verkörpert. Selbst als kleiner weiter

Für Schwarz-Grün im Bund

Kretschmann verärgert Parteilinke – Vertrauliches Gespräch mit der Kanzlerin

Ministerpräsident Kretschmann hat sich erneut für Schwarz-Grün im Bund ausgesprochen. Das passt nicht allen in seiner Partei. weiter

Forscher rechnen mit 400 000 Flüchtlingen

Das Forschungsinstitut der Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg rechnet mit einem Rückgang der Flüchtlingszuwanderung in diesem Jahr um etwa zwei Drittel gegenüber 2015. „Sofern sich die politischen Rahmenbedingungen nicht ändern, könnten im Verlauf dieses Jahres 300 000 bis 400 000 Flüchtlinge zuziehen“, sagte der weiter

Steuermilliarden: Entlastung der Bürger gefordert

Der Staat kann die Bürger nach den Worten des FDP-Vorsitzenden Christian Lindner in den nächsten Jahren mit 20 bis 30 Milliarden Euro entlasten. Lindner sagte, eine Entlastung durch Verzicht auf zusätzliche Einnahmen sei in dieser Größenordnung möglich, ohne dass die „Schwarze Null“ und steigende Investitionen gefährdet wären. Er weiter