Südwest

Bröckelnde Säulen

Weniger Anmeldungen, strukturelle Probleme: Die Gemeinschaftsschulen leiden unter dem Boom der neuen Realschule. Hilft nur eine weitere Reform?
weiter

Fake-Ferienhaus am Gardasee

In bester Urlaubslaune fahren Freunde nach Italien. Am Ziel erleben sie eine böse Überraschung. Nicht nur sie sind auf „Villa Lux“ reingefallen.
weiter
  • 100 Leser

Luft am Ende des Tunnels

Bereits vor 40 Jahren gab es die ersten Überlegungen: Im Herbst soll der Scheibengipfeltunnel bei Reutlingen endlich öffnen.
weiter
  • 109 Leser

Kreise und Gemeinden sollen kontrollieren

Für Prostituierte und Bordellbetreiber gelten von Juli an neue Vorschriften.
Kreise und Gemeinden im Südwesten sollen zentrale Aufgaben des bundesweiten Prostituiertenschutzgesetzes erst einmal aus Gefälligkeit übernehmen. Das geht aus einer Kabinettsvorlage hervor, die dieser
weiter
  • 102 Leser

Mutmaßlicher Todesschütze belastet Komplizen

Im Hechinger Mordprozess leugnet der Hauptbeschuldigte die Tat. Der Mitangeklagte habe gefeuert.
Der Hechinger Prozess zum Todesschuss im Drogenmilieu am 1. Dezember 2016 wartete am Mittwoch mit einer Überraschung auf: Der 21-jährige Italiener aus dem Raum Burladingen, den die Anklage für den Todesschützen
weiter
Land am Rand

Mit 482 PS fast im Knast

Die Schweizer PS-Protze, heißt es immer, kommen zu uns, um auf unseren Autobahnen Gas zu geben, weil das Rasen in der Schweiz unerschwinglich ist. Ein Ditzinger muss da etwas falsch verstanden haben. Er weiter

Land will bei E-Mobilität Vorbild sein

Die grün-schwarze Koalition fördert den Ausbau der Ladeinfrastruktur, die Forschung und die Flottenerneuerung. Bis 2021 stehen für die Initiative 43,5 Millionen Euro bereit.
weiter

Ideen für das Quartier 2020 gesucht

Das Land will den Kommunen beim Kampf gegen die Folgen des demografischen Wandels helfen.
Verödung des ländlichen Raums, Anonymisierung der Großstädte, Pflegenotstand? Ein Programm soll Städten und Gemeinden helfen, den sozialen Zusammenhalt zu stärken und Lebensräume zu schaffen, in denen
weiter
  • 112 Leser

„Der IS war mein Leben“

Ein 20-jähriger Flüchtling aus Biberach soll einen Anschlag in Kopenhagen geplant haben. Vor Gericht ist er weitgehend geständig. Den Weg zum Terror fand er scheinbar kinderleicht: über Facebook.
weiter
  • 155 Leser

Bande sprengt vergeblich

Drei Männer und eine Frau wollten mehrere Geldautomaten leeren. Jetzt stehen sie vor dem Richter.
Eine Bande soll versucht haben, Geldautomaten zu sprengen. Seit Mittwoch müssen sich drei junge Männer und eine 21-jährige Frau vor der Jugendkammer des Mannheimer Landgerichts verantworten. Der 25-jährige
weiter
Land am Rand

Coolness-Schub durch Kängurus

Woran denken Sie als erstes, wenn Sie „Karlsruhe“ hören? Richtig: Kängurus. Kängurus? Tja, so läuft das wohl, wenn PR-Strategen eine Stadt derart öde finden, dass nur noch die Notfalldosis weiter
  • 206 Leser

Kleine Hitze-Welle steht bevor

Dem Südwesten steht Anfang der kommenden Woche eine kleine Hitze-Welle bevor. Schon am Montag könne es bis zu 32 Grad warm werden, kündigte der Deutschen Wetterdienst (DWD) an. „Am wärmsten wird weiter
  • 168 Leser
Land am Rand

Asphalt glüht, Blume blüht

Die deutsche Sprache kennt viele ebenso schöne wie nützliche Wörter: Restriktionsfragmentlängenpolymorphismus etwa. Zu klären, was das heißt, dafür reicht der Platz hier freilich nicht. Etwas weniger sperrig: weiter

NSU-Ausschuss im Clinch mit Generalbundesanwalt

Alte Funkzellendaten zum Heilbronner Polizistenmord bringen Bewegung in die Ermittlungen.
Welche Bedeutung haben Funkzellentreffer im Tatzeitraum des Polizistenmords am 25. April 2007 im Bereich der Heilbronner Theresienwiese? Dieses Thema kocht nun wieder auf, nachdem unter anderem die SÜDWEST
weiter
  • 104 Leser

Mehr Fälle von Hantavirus

Die Zahl der Infektionen steigt rasant an. Nager sind Überträger.
Infektionen mit dem Hantavirus nehmen im Südwesten rasant zu. Seit Beginn des Jahres wurden dem Landesgesundheitsamt laut Gesundheitsministerium 464 Erkrankungen gemeldet. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres
weiter
  • 127 Leser
Land am Rand

Mannheim setzt auf Chinesen

Die Worte waren schlicht , aber einprägsam: „Ich sage nur China, China, China“, postulierte Kurt Georg Kiesinger im Sommer 1969. Und klopfte mit den Knöcheln aufs Rednerpult, was seinen Worten weiter
  • 157 Leser
Land am Rand

Zahlenmystisch zu kurz gedacht

Es gehört zu den weniger bekannten, weil meist nicht so praxisrelevanten Fakten des Lebens: Der Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart übernimmt bei Taufe des sechsten Kindes einer Familie die Ehrenpatenschaft. weiter
  • 182 Leser

Kupferblech ist begehrte Beute

Immer wieder kommt es zu Buntmetall-Diebstählen im Südwesten. Meistens sind es organisierte osteuropäische Kriminelle, die etwa in Lagerhallen einbrechen.
weiter
  • 164 Leser

Kritik an Wartezeiten

In den Erstaufnahmen herrscht schlechte Stimmung. Schuld daran seien lange Verfahren und Verbote, sagt der Flüchtlingsrat. Die Behörden weisen die Vorwürfe zurück.
weiter
  • 171 Leser

Alleine an vorderster Front

Nach der Attacke durch Mithäftlinge wird der mutmaßliche Mörder im Fall Endingen zu seinem eigenen Schutz ständig überwacht. Gefährdet der Personalmangel die Sicherheit in Gefängnissen?
weiter
  • 180 Leser

SPD empfiehlt Ulmer Polizei als Vorbild

Gegen den grün-schwarzen Plan für eine dezentral organisierte Unfallaufnahme gibt es Widerstand.
Die SPD lehnt die Empfehlung der von der Landesregierung eingesetzten Expertengruppe zur Evaluation der Polizeireform ab, wonach die Aufgabe der Verkehrsunfallaufnahme wieder dezentral organisiert werden
weiter
  • 176 Leser

Nur noch eine Castor-Klage

Gemeinde Neckarwestheim zieht einen Eilantrag zurück.
Mit der Verlagerung von Atommüll aus Obrigheim muss sich der Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Mannheim nicht mehr befassen. Die Gemeinde Neckarwestheim zog einen Eilantrag zurück. Eine Fristverlängerung
weiter
  • 160 Leser

Keimzelle im alten Kloster

Das Evangelische Stift in Tübingen war ein zentraler Ausgangspunkt für die Reformation in Württemberg – und diente der staatlichen Neuordnung.
weiter

Endlich ruhig schlafen

Viel Energie könnte gespart werden. Das zeigt ein saniertes Haus. Mieter freuen sich aber vor allem über den Schallschutz.
weiter
  • 198 Leser

„Wir glauben, dass 13 Prozent drin sind“

Landesvorsitzende Sandra Detzer nennt das Bundestagswahlziel für Baden-Württemberg.
Ministerpräsident Winfried Kretschmann wird im Bundestagswahlkampf der Grünen eine starke Rolle einnehmen. Das kündigten die Landesvorsitzenden seiner Partei in Stuttgart an. „Wir wollen natürlich
weiter
  • 239 Leser

Mehr Dampf im Stuttgarter Kessel

Bis 2060 erwartet der Deutsche Wetterdienst in der Hauptstadt doppelt so viele Hitzetage wie heute.
Nach einer Studie des Deutschen Wetterdienstes, die dessen Vizepräsident Paul Becker vorstellte, gehört Stuttgart wegen seiner Kessellage zu den Städten mit den höchsten Temperaturen in der Republik. In
weiter
  • 165 Leser
Land am Rand

Der Kalender schwächelt

Nicht einmal auf den hundertjährigen Kalender ist mehr Verlass. Also auf die Wetterprognosen im Kalender. Für Ende Mai waren die Vorhersagen grauenhaft: Hagel, Graupelschauer, nur fünf Grad über Null. weiter
  • 167 Leser

Tauziehen um Manager für Integration

Gemeinden, Städte und Landkreise wetteifern um Projektmittel des Landes in Millionenhöhe.
Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting (SPD) steht vor einer schwierigen Entscheidung: Soll seine Stadt beim Land die Finanzierung einer auf zwei Jahre befristeten Stelle eines Integrationsmanagers
weiter
  • 175 Leser