Südwest

Schule

Im Namen des „Fatas“

Das Kultusministerium hat „Schreiben nach Gehör“ an Grundschulen verboten, Eltern sind verunsichert, Lehrer sauer. Was steckt hinter dem Streit?
Dass Eltern mitunter die Stirn runzeln, kann man verstehen: Etwa, wenn das Kind von der Schule kommt, stolz seinen Aufschrieb vorzeigt – und dann steht da „Fata“ statt Vater oder „Farrat“
weiter
Interview

„Es muss sich etwas ändern“

Agi Schründer ist Professorin für Grundschulpädagogik an der Uni Potsdam und gilt als führende Expertin für Schriftspracherwerb. Den Methoden-Streit um die Rechtschreibung sieht sie positiv. Frau Schründer, weiter
NSU-Ausschuss

Steuergeld für den NSU

Der Neonazi Tino Brandt berichtet im Stuttgarter Untersuchungsausschuss, wie der Thüringer Verfassungsschutz über ihn das Terror-Trio finanzierte.
Vor dem Landtag herrscht am Montagmorgen Stau. Eine Menschenschlange steht am Besuchereingang, Wachschützer mustern mit Ausrüstung beladene Kameraleute, Polizisten tasten in der Zugangsschleuse Zuschauer
weiter
Land am Rand

Wo die Wut wohnt

Die Hecke wächst durch den Zaun: ein Grund für Zoff. In der Kehrwoche zu schlampig gewischt: der Anlass für Streit. Den Rasenmäher auch am Sonntag angeschmissen: Wir sehen uns vor Gericht! Die Deutschen weiter

Beliebteste Artikel

Justiz

Wer wird der oberste Richter im Land?

Im Juli hört der Präsident des Verfassungsgerichtshofs auf. Für die Nachfolge werden vier Namen gehandelt.
Seit 2002 bekleidet der frühere Präsident des Oberlandesgerichts Stuttgart, Eberhard Stilz, im Nebenamt die institutionell höchste Richterstelle im Land: Der 68-Jährige ist in zweiter Amtszeit Präsident
weiter
  • 126 Leser
Personalmangel

Landratsamt schließt Pflegestift

Massive personelle Engpässe und gravierende Mängel führen zum Aus einer Einrichtung von ProCurand in Schopfheim.
Nach mehr als einem Jahr wiederholter Mahnungen, Auflagen und Überprüfungen hat die Heimaufsicht des Landkreises Lörrach dem Pflegestift Dr. Max Picard in Schopfheim die Betriebserlaubnis entzogen und
weiter
  • 131 Leser
Forschung

Tier-Überwachung aus dem Weltall

Radolfzeller Wissenschaftler verfolgen über Mini-Sender Wanderungen weltweit. Empfangen werden die Signale auf der internationalen Raumstation ISS.
Gestern dockte ein russischer Transporter an der internationalen Raumstation ISS an. An Bord: 200 Kilo schwere Antennen fürs Forschungsprojekt „Icarus“. „Das ist ein Meilenstein und ein
weiter
Nahverkehr

Mobilität für weniger Mobile

Es gibt ein neues Bürgerrufauto im Land. Ehrenamtliche ermöglichen ein kostenloses Angebot.
Jetzt bekommt auch Dornstadt sein „Bürgerrufauto“: Von Montag, 12. März, an wird es durch die Gemeinde mit ihren Teilorten im Alb-Donau-Kreis fahren. Bürger „mit eingeschränkter
weiter
  • 126 Leser

Tagesessen | heute

Themenwelten aktuell

Forschung

Tier-Überwachung aus dem Weltall

Radolfzeller Wissenschaftler verfolgen über Mini-Sender Wanderungen weltweit. Empfangen werden die Signale auf der internationalen Raumstation ISS.
Gestern dockte ein russischer Transporter an der internationalen Raumstation ISS an. An Bord: 200 Kilo schwere Antennen fürs Forschungsprojekt „Icarus“. „Das ist ein Meilenstein und ein
weiter
Notfall

Freie Fahrt für Helfer

Im Notfall zählt jede Sekunde. Das Land startet eine Kampagne, um Autofahrer an die Pflicht zu erinnern, Rettungsgassen zu bilden.
Für die Rettungskräfte ging wertvolle Zeit verloren, als sie zu einem schweren Unfall auf der Autobahn bei Walldorf eilen wollten. „Sie mussten sich Stück für Stück vorkämpfen“, ließ sich Innenminister
weiter
  • 162 Leser
Kita-Plätze

Glückssache Kitaplatz?

Wegen des Personalmangels sind die Wartelisten in Kindertagesstätten lang. Oft wird auf undurchsichtigen Wegen entschieden, wer den Zuschlag bekommt. Eltern fordern klare Kriterien.
Der Vater aus Heidelberg ist nicht sehr optimistisch, dass er bis Mai noch einen Kita-Platz für seinen knapp einjährigen Sohn bekommt. Bei drei Kitas steht er seit Sommer auf der Warteliste. Dorothee Spannagel
weiter
  • 181 Leser
GroKo

Mit der Faust in der Tasche

Böblingen ist der wirtschaftsstärkste Kreis der Republik. Der CDU nutzt das aber immer weniger. Die Basis will in Berlin neue Köpfe und Akzente.
Victor Seiler hält den Berliner Koalitionsvertrag in der linken Hand, einige Stellen hat er mit einem gelben Marker unterstrichen. Er könne nicht zustimmen, sagt das CDU-Mitglied. Das liege an Inhalten,
weiter
Staatstheater

Sanierung: Kosten sollen auf den Tisch

Das Kabinett befasst sich morgen doch nicht mit den Staatstheatern in Stuttgart und Karlsruhe. Die CDU hat noch Fragen.
Auf Antrag der CDU-Landtagsfraktion kann sich das Kabinett entgegen der ursprünglichen Planung an diesem Dienstag nicht mit der „Entwicklung des Badischen Staatstheaters Karlsruhe und der Württembergischen
weiter
Attacke

Auf drei junge Flüchtlinge eingestochen

Das Motiv des 70-Jährigen ist unklar. Die Attacke platzt in eine Debatte um Dealer am Heilbronner Marktplatz.
Bei einer Messerattacke mitten in Heilbronn wurden drei junge Flüchtlinge verletzt. Ein 25 Jahre alter Iraker erlitt so schwere Blessuren, dass er ins Krankenhaus gebracht werden musste. Lebensgefahr bestehe
weiter
Kostenloser Nahverkehr

OB Kuhn: Das ist Torschlusspanik

Vom Vorstoß des Bundes für kostenlosen ÖPNV wurden auch die Modellstädte überrascht. Die Kritik ist groß – doch in Tübingen hat man schon ein fertiges Konzept.
Kostenlos mit Bus und Bahn durch die Stadt? In Herrenberg findet man diese Idee gut – wurde die 30 000-Einwohner-Kommune doch als eine von fünf Modellstädten ausgewählt, in denen der Nulltarif
weiter
  • 177 Leser
Verkehr

Bahn investiert in Lärmschutz

Für Baden-Württemberg sind 21 Kilometer neue Schallschutzwände in Planung.
Der Lärmschutzbeauftragte der Deutschen Bahn, Andreas Gehlhaar, sieht die Bahn bei der Minderung des Lärms durch Schienenverkehr voll im Plan. „Um zu verhindern, dass Lärm überhaupt entsteht, investieren
weiter
  • 163 Leser
Land am Rand

Auf Los geht's Los

Im Klischee-Ranking für unser schönes Bundesland kommen sie kurz nach der Kehrwoche: Die „hidden Champions“, also all die heimlichen Weltmarktführer, die irgendwo auf dem Land sitzen und die weiter
  • 153 Leser
Landesfinanzen

Armer reicher Südwesten

Baden-Württemberg steht laut Landeshaushalt gut da. Doch die erste Vermögensrechnung ergibt ein ganz anderes Bild.
Das Land Baden-Württemberg trägt 2018 und 2019 mit je 250 Millionen Euro erstmals ein Stück des Altschuldenbergs ab, der über die Jahrzehnte auf rund 47 Milliarden Euro angewachsen ist. Laut dem Doppelhaushalt
weiter
  • 201 Leser
Justiz

„Bedenken wegen der Praxis der Bundespolizei“

VGH-Präsident Ellenberger äußert sich skeptisch über das Verhalten bei Kontrollen.
Kann ein schwarzer Rucksack den Verdacht eines illegalen Grenzübertritts begründen? Ja, sagt die Bundespolizei. Nein, meint ein Mann, der im April 2013 im Freiburger Hauptbahnhof kontrolliert worden ist.
weiter
  • 320 Leser
Luftreinhaltung in Stuttgart

Beschwerde eingelegt

Land wehrt sich gegen Urteil zum Stuttgarter Neckartor.
Das Land Baden-Württemberg hat gegen das Urteil des Stuttgarter Verwaltungsgerichts zu Fahrverboten am Neckartor Beschwerde eingelegt und die Klärung des Streits damit an den Verwaltungsgerichtshof in
weiter
  • 189 Leser
Sicherheit

Mehr Geld für verdeckte Ermittler

Die Landesregierung will die gefährliche Arbeit von Spezialeinheiten besser honorieren.
Baden-Württemberg wertet die teils lebensgefährliche Arbeit der rund 50 Personenschützer und die der zweistelligen, aber nicht näher bezifferten Anzahl verdeckter Ermittler im Landesdienst finanziell auf.
weiter
  • 106 Leser
Neckarwestheim

Grünes Licht für Bauschutt

Minister Untersteller erlaubt Entsorgung auf Deponien.
Schutt mit sehr geringer Radioaktivität darf auf herkömmliche Deponien gebracht werden. Umweltminister Franz Untersteller hält das Abbruchmaterial vom ältesten Reaktor in Neckarwestheim für „gesundheitlich
weiter
  • 118 Leser
Bildung

Ministerium arbeitet an Qualitätsplan

Bis Anfang 2019 soll das System hinter den Schulen komplett neu aufgesetzt sein. Wie geht es voran?
Ihr „Qualitätskonzept“ für Schulen ist das aktuell größte Projekt von Kultusministerin Susanne Eisenmann. Mit dem erklärten Ziel, den Unterricht flächendeckend verbessern zu wollen, hat die
weiter
  • 196 Leser
Telemedizin

„Es geht um Zeit, Kosten und Qualität“

Hinweise per Smartphone-App können Medizinern und Kranken helfen, die passende Therapie zu finden.
Bei der Digitalisierung des Gesundheitswesens „geht es um Kosten, Zeit und Qualität“, sagt Professor Manfred Reichert. Der Wirtschaftsmathematiker ist Direktor des Instituts für Datenbanken
weiter
  • 255 Leser
Sicherheit

„Bisschen schief aufgesetzt“

Das neue Polizeigesetz ist gerade einmal seit Dezember in Kraft. Nun soll es nach dem Willen der Justiz wohl zum ersten Mal nachgebessert werden.
Vom Sitz des Landeskriminalamts (LKA) Baden-Württemberg zum Amtsgericht Bad Cannstatt sind es nur anderthalb Kilometer. Wenn man schnell einen Antrag abliefern muss, schafft man es im Auto in wenigen Minuten
weiter
  • 266 Leser

Ostalb-Newsticker

Prozessauftakt

Angeklagter gesteht Angriff

Der 34-Jährige lässt über seinen Anwalt beteuern, dass er seine Freundin nicht töten wollte.
Als Julia B. eines gewaltsamen Todes stirbt, ist sie erst 26. Ihr Lebensgefährte soll sie getötet und die Leiche nahe der A 5 versteckt haben. Erst Wochen später wird sie entdeckt. Seit Freitag
weiter
  • 118 Leser
Land am Rand

Brutzeln im Winter

Das Steak zischt , die Wurst brutzelt und der Grillkäse schmilzt sanft dahin – so klingt ein perfekter Grillabend im Sommer. Für manchen Brutzelenthusiasten kann im Frühling das passende Wetter zum weiter
  • 107 Leser
CDU

Südwest-CDU für neues Programm

Landeschef Strobl und Generalsekretär Hagel wollen eine Erneuerung auf Bundesebene.
Der Bundesvize und Landeschef der Christdemokraten, Thomas Strobl, macht sich für ein neues CDU-Grundsatzprogramm stark. Das derzeitige Programm sei von 2007. „Es hat sich in der vergangenen Dekade
weiter
  • 128 Leser
Land am Rand

Rasche zur Asche

Mit Trippelschritten wagt sich die Kirche dieser Tage ran an die Lebenswirklichkeit der Smartphone-süchtigen und abgehetzten Menschen von heute. Die Evangelische Kirche etwa entwickelt eine Gesangbuch-App, weiter
  • 172 Leser
Telemedizin

Video-Chat statt Wartesaal

Kann der Kontakt per PC und Handy den Besuch der Sprechstunde ersetzen? Dieser Frage geht eine Reihe von Pilotprojekten im Südwesten nach.
Den letzten Arztbrief? In der Aufregung zu Hause vergessen, entschuldigt sich der 80-Jährige. Wegen akuter Herz-Rhythmus-Störungen hat er die Praxis des Herzspezialisten aufgesucht. „Welche Medikamente
weiter