Südwest

Feuer in künftigem Asylheim

Wieder brennen in Hohenlohe für Flüchtlinge vorgesehene Häuser. Die Polizei vermutet Brandstiftung.
In einer geplanten Unterkunft für Asylbewerber in Neuenstein (Hohenlohekreis) hat es gebrannt. Es handle sich vermutlich um Brandstiftung, sagte ein Polizeisprecher. Innenminister Thomas Strobl sagte bei einem Besuch am Freitag, wenn es Brandstiftung sei, werde das mit aller Intensität und Konsequenz verfolgt. Dem Täter drohe dann eine Strafe von weiter

Parolen am Tatort

Aus religiösen Motiven soll Abubaker C. in Untergriesbach eine 70 Jahre alte Frau umgebracht haben. Der Angeklagte redet von einem Komplott. V
Mit Weihwasser markierte Günter M. ein Kreuz auf der Stirn seiner Frau Maria und wünschte „eine gesegnete Nacht“. Am anderen Morgen musste er über Notruf der Polizei melden: „Meine Frau liegt ermordet im Bett.“ Die 70-jährige Rentnerin aus Untergriesbach (Kreis Heilbronn) war am 19. Mai 2016 stranguliert worden, auf ihren weiter

Auf Höckes Spuren

AfD-Fraktionschef Jörg Meuthen stellt mit Anträgen Erinnerungskultur in Frage.
Die „erinnerungspolitische Wende“, die der Thüringer AfD-Fraktionschef Björn Höcke am Dienstagabend in seiner selbst in der eigenen Partei höchst umstrittenen Dresdner Rede mit seiner Kritik an der „dämlichen Bewältigungspolitik“ Deutschland eingefordert hat, wollen nun offenbar auch AfD-Fraktionäre im Stuttgarter Landtag weiter

Auf Ehefrau geschossen

Mann muss wegen versuchten Totschlags jahrelang ins Gefängnis.
Weil er versucht hat, seine Ehefrau zu erschießen, ist ein 64-Jähriger in Karlsruhe zu vier Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt worden. Das Landgericht Karlsruhe bewertete die Tat von Juli 2016 als versuchten Totschlag.

Der Mann hatte in Illingen (Enzkreis) durch die Haustür hindurch auf seine Ehefrau geschossen. Dabei verletzte er weiter
Land am Rand

Gott, Herz, Hirn und Youtube

Uns ist schon klar , dass man sich über Glaube nicht lustig macht – und nichts liegt „Land am Rand“ ferner, als im Reformationsjahr 2017 der evangelischen Frömmigkeit mit kindischem Spott zu begegnen. Schon gar nicht, wenn diese nun auf dem glatten Parkett der sozialen Netzwerke Erfolge feiert: Auf der Video-Plattform Youtube weiter

Tödliche Gefahr für Rotmilane

Der Bau von zwei 230 Meter hohen Anlagen im Kreis Göppingen könnte am Artenschutz scheitern.
Für zwei bei Adelberg vorgesehene Windräder erlaubt das Regierungspräsidium Stuttgart keine Ausnahme vom Tötungsverbot für gesetzlich geschützte Greifvögel. Das teilte das Landratsamt Göppingen mit. Naturschützer begrüßten die Entscheidung als beispielhaft. Der Energieversorger ENBW reagierte verhalten. Die Begründung des Regierungspräsidiums werde weiter

Befangenheit des Haller OB wird nun juristisch geprüft

Der umstrittene Hausverkauf an die Ehefrau des OB schlägt Wellen. Ob der Beschluss rechtswidrig war, muss nun die Aufsichtsbehörde klären.
Der Druck auf den Schwäbischer Haller Oberbürgermeister Hermann-Josef Pelgrim (SPD) wächst deutlich. Der Verkauf des Hauses Sonnengarten samt Objektgesellschaft durch die städtische Wohnungsbaugesellschaft GWG an seine Ehefrau sei „kein so sauberes Verfahren gewesen“, wie der OB beteuert habe, meint Parteigenosse Helmut Kaiser, weiter
  • 105 Leser

4000 Narren treffen sich in Rottweil

Die Zünfte des Viererbunds pflegen am Wochenende ihr Brauchtum. Sie zeigen sich bei zwei Umzügen.
Kaum war der Narrentag in Elzach (Kreis Emmendingen) 2013 vorbei, da stürzten sich die Rottweiler in die Vorbereitungen für das nächste Treffen – in ihrer eigenen Stadt. An diesem Wochenende ist es soweit. Die vier Zünfte des Viererbunds aus Rottweil, Oberndorf, Überlingen und Elzach treffen sich in der ältesten Stadt des Landes. Frank Huber weiter

Gut eingepackt am Schauinsland unterwegs

Auf Schneeschuhen sind die Wanderer am Schauinsland im Schwarzwald unterwegs, vorbei an Rotbuchen. Die Schräglage der Bäume kommt vom häufigen und heftigen Westwind. Am Wochenende dürften ein paar mehr Leute unterwegs sein. Die Skigebiete im Schwarzwald rechnen mit einem Ansturm von Wintersportlern rund um den höchsten Berg im Südwesten, dem weiter

Harte Kante in Sachen Sicherheit und Asyl

Elektronische Fußfesseln und Residenzpflicht für Gefährder: CDU-Generalsekretär Hagel fordert Verschärfungen bei der Terrorabwehr.
Zum zehnten Mal kommen die Mandats- und Funktionsträger der CDU-Baden-Württemberg an diesem Wochenende zu ihrer Jahresauftakts-Klausurtagung im Kloster Schöntal in Hohenlohe zusammen. Erstmals stößt am Samstag auch Bundeskanzlerin Angela Merkel zu der Runde. Sie weiß, dass sie bei der avisierten Wiederwahl im Herbst stark auf die Unterstützung der weiter