Wirtschaft

„Zum Handel auf der grünen Wiese fährt keiner mit dem Rad “

Voller Emotionen und irriger Annahmen steckt die Debatte über unsere künftige Mobilität: Ein Gespräch mit Forscher Robert Follmer.
Mobilität ist eine träge Sache. Veränderungen geschehen nur langsam. Die schöne neue vollelektrische, autonome Autowelt ist noch sehr weit entfernt, der Weg dorthin voller Konflikte, sagt Verkehrsforscher
weiter
  • 271 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zur Tesla-Vorstellung eines E-Lastwagens

Keine Phantasterei

Natürlich könnte man sich über Tesla lustig machen. Etwa über die Art der Finanzierung, die immer mehr einem Schneeballsystem gleicht: Autos müssen angezahlt werden, geliefert wird das Model 3 nur in homöopathischen weiter
  • 265 Leser

Fahrenschon nimmt seinen Hut

Der Verbandspräsident hatte Steuererklärungen zu spät abgegeben. Ein Nachfolger soll bald gewählt werden.
Einige Tage lang hatte Georg Fahrenschon geglaubt, sich im Amt des Präsidenten des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands halten zu können. Doch der Druck wurde zu groß, nachdem am Tag vor seiner geplanten
weiter
  • 248 Leser

Südwesten ist Spitze bei der Energiewende

In Sachen erneuerbare Energien ist Baden-Württemberg Vorreiter in Deutschland. Forscher des DIW-Instituts loben unter anderem die Ansiedlungsstrategie. Wind- und Sonnenkraft spielen aber noch eine zu geringe Rolle.
weiter
  • 285 Leser

Beliebteste Artikel

Milliarden für neue E-Autos

Der Wolfsburger Konzern will bis 2025 mit chinesischen Partnern rund 40 Modelle bauen.
Bis vor Kurzem fristete auch in China der Markt für Elektroautos eher ein Nischendasein. Dabei ist es seit Jahren erklärter Willen der chinesischen Führung, den Anteil von mit Strom betriebenen Fahrzeugen
weiter
  • 311 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zu Siemens' Standortschließlung

Unfaire Hängepartie

Bei Siemens grüßt alle paar Jahre das Murmeltier. Wie in dem Film gibt es oft gleiche Abläufe: Insgesamt geht es dem Konzern mehr oder weniger gut, aber einzelne Bereiche scheinen keine Zukunft zu haben, weiter
  • 302 Leser

Neuanfang für die Deutsche Börse

Nach der Affäre um Carsten Kengeter wird der Banker Theodor Weimer neuer Vorstandschef.
Der neue Chef der Deutschen Börse steht fest. Knapp zwei Wochen nach dem Rücktritt von Carsten Kengeter hat der Aufsichtsrat Theodor Weimer zum Vorstandschef berufen. Der derzeitige Vorstandssprecher der
weiter
  • 356 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zur Kritik an Fahrzeugherstellern

Abhängigkeit kein Freibrief

Volkswagen wollte sich kürzlich einen Kobalt-Vorrat für fünf Jahre sichern. Vergeblich, kein Händler wollte den Verlust möglicher exorbitanter Gewinne durch langfristige Lieferzusagen riskieren. Kein Wunder: weiter
  • 390 Leser

Themenwelten aktuell

Wenn aus dem Kuhstall eine Pferdepension wird

Die Haltung der Reittiere hat sich zu einer lukrativen Sparte entwickelt. Besonders in Ballungsgebieten sind Besitzer bereit, viel Geld zu zahlen.
An die Zäsur erinnert sich Björn Lemberger (36) genau: „Am 22. Dezember 2012 hat die letzte Kuh den Hof verlassen.“ Seither kümmert sich der Landwirt im Ludwigsburger Stadtteil Ossweil nur
weiter
  • 485 Leser

Schlecker will Schaden wiedergutmachen

Unternehmerfamilie aus Ehingen überrascht mit Zahlung von vier Millionen Euro an den Insolvenzverwalter. Gläubiger fordern mehr als 1 Milliarde Euro.
Mindestens 4 Mio. EUR waren also doch noch da: Diesen Betrag hat die Familie Schlecker jetzt an den Insolvenzverwalter ihres im Jahr 2012 niedergegangenen Drogeriemarkt-Imperiums überwiesen. Und das, obwohl
weiter
  • 2
  • 950 Leser

Das Basiskonto kann ziemlich teuer werden

Jeder hat ein Recht auf ein Girokonto. Alle Banken müssen auch ein Angebot für Obdachlose und Asylbewerber haben. Manche verlangen allerdings horrende Gebühren. Das zeigt eine Umfrage der Stiftung Warentest.
weiter
  • 534 Leser

Daimler braucht Platz

Verlagerung aus Ulm soll nichts mit Umbau des Konzerns zu tun haben.
Die Verlagerung der Ulmer Forschungsabteilung von Daimler auf andere Standorte hat vor allem Effizienzgründe. Dies betonte der Autokonzern auf Anfrage. Mit der geplanten neuen Holding-Struktur habe die
weiter
  • 254 Leser

Fusion der Volksbanken abgesagt

Stuttgart und Göppingen brechen die Verhandlungen ab. Beim Kreditgeschäft will man enger kooperieren.
Die geplante Fusion der Volksbanken Göppingen und Stuttgart ist gescheitert. Zu den Gründen hat sich jetzt Lukas Kuhn, Vorstand der Volksbank Göppingen, geäußert: „Wenn zwei Partner eine strategische
weiter
  • 428 Leser

Ein Polster mit Problemen

Arbeitnehmer sollten frühzeitig mit ihrem Chef reden, wenn sie noch freie Tage ins kommende Jahr mitnehmen wollen.
Manche horten ihre Urlaubstage absichtlich, andere können sie gar nicht nehmen: Resturlaub ist beruhigend, kann aber Probleme mit sich bringen. Was ist Resturlaub? Der Begriff Resturlaub umfasst alle Urlaubstage,
weiter
  • 576 Leser

Übergewicht mit Steuern bekämpfen

Gesunde Produkte sollen günstiger, Dickmacher teurer werden. Das fordern mehrere Verbände.
Keine Mehrwertsteuer auf Obst und Gemüse, aber 19 Prozent auf Tiefkühlpizza und Chips – das fordern unter anderem die Deutsche Adipositas Gesellschaft und die Deutsche Diabetes Gesellschaft angesichts
weiter
  • 569 Leser
Kommentar Dieter Keller zum Basiskonto für Jedermann

Zu hohe Gebühren

Ein eigenes Girokonto ist heutzutage ein Menschenrecht. In unserer digitalen Zeit verlangen selbst Behörden, dass sie Sozialleistungen überweisen können und nicht bar auszahlen müssen. Erst seit gut einem weiter
  • 513 Leser

Schlaue Puppen als Spione

Smart Toys werden Spielsachen genannt, die mit Kindern kommunizieren. Die Daten können von Dritten abgeschöpft werden. Verbraucherschützer raten zur Vorsicht.
Wo bist du denn“, fragt der kleine Teddy mit den Kulleraugen das fünfjährige Mädchen. „Und wo ist deine Mama? Ich will mit dir spielen, ich habe Bonbons dabei. Machst du die Türe auf?“
weiter
  • 573 Leser
Kommentar Caroline Strang zu interaktiven Spielwaren

Auch Eltern sind gefragt

Es ist wie bei vielen Neuentwicklungen. Sie kommen auf den Markt, viele greifen sofort zu, weil Neues einfach spannend ist – und dann kommt der Schock. Anders kann man die Ergebnisse von Stiftung weiter
  • 550 Leser

Opel will die Krise ohne Kündigungen bewältigen

Der defizitäre Hersteller setzt auf Einsparungen, Exporte und Elektromodelle. 20 neue Märkte sollen erschlossen werden. Die Zeit wird allerdings knapp.
Der neuerliche Sanierungsversuch für Opel und die Rückkehr des Autobauers in die Gewinnzone will Michael Lohscheller bis 2020 ohne Entlassungen und Werksschließungen schaffen. „Wir haben das klare
weiter
  • 607 Leser

Existenzielle Einbußen

In Mannheim haben 50 City-Einzelhändler eine Initiative gegründet. Sie fordern einen Ausgleich für Einnahmeausfälle. Die Stadt stellt Geld in Aussicht.
Räumungsverkauf wegen Geschäftsaufgabe“ heißt es auf einem Plakat am Mannheimer Laden des Schuhhändlers DStep. Die Zahl der Kunden an Mannheims Haupteinkaufsstraße, den Planken, ist massiv eingebrochen.
weiter
  • 587 Leser

Ein neuer Rekord ist möglich

Vor allem größere Firmen sind optimistisch. Der Online-Handel ist der Wachstumstreiber.
Die deutschen Einzelhändler gehen mit gemischten Gefühlen ins diesjährige Weihnachtsgeschäft. Zwar rechnet der Handelsverband Deutschland (HDE) einerseits mit einer Umsatzsteigerung von drei Prozent im
weiter
  • 587 Leser
Wirtschaft am Rand

Zumba im Zug

Endlich kommt er. Der Ideenzug. Die Bahn will mit dem gestern vorgestellten Projekt an Morgen denken. Damit sich Menschen nicht in ihre autonom fahrenden Autos fläzen, statt in überfüllten Abteilen neben weiter
  • 474 Leser

Luxusboom schwächt sich ab

Teure europäische Label haben es in dem asiatischen Land zunehmend schwerer. Viele Läden von Marken wie Mont Blanc oder Louis Vuitton mussten dieses Jahr schließen.
In China gibt es zwar im Durchschnitt alle fünf Tage einen neuen Milliardär. Der Einzelhandel im Luxussegment spürt davon aber nur wenig. 2017 könnte das erste Jahr seit fast zwei Jahrzehnten werden, indem
weiter
  • 588 Leser

Immer mehr Bürger sind überschuldet

Trotz boomender Wirtschaft wachsen die Finanzprobleme vieler Menschen. Der höchste Anstieg ist in Bayern.
6,9 Mio. Bundesbürger können derzeit ihre Kreditraten nicht ohne Probleme bedienen, das sind rund 65 000 mehr als 2016. Darin, dass die Zahl trotz der anhaltend guten Konjunkturlage gestiegen ist,
weiter
  • 600 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zum Sanierungsplan bei Opel

Allerletzte Chance

Es ist der xte Versuch, Opel endlich aus dem tiefen Schlamassel zu holen. Und es dürfte die allerletzte Chance für den Autobauer und seine 38 000 Beschäftigten in Europa sein. Die Beschäftigten weiter
  • 613 Leser

Ostalb-Newsticker

Wirtschaftsweise warnen vor überhitzter Konjunktur

Die Geschäfte deutscher Unternehmen boomen. Der Sachverständigenrat bremst die Erwartungen und fordert vom Bund Haushaltsdisziplin.
In den vergangenen Jahren nahm Kanzlerin Angela Merkel die Ratschläge aus dem Elfenbeinturm der Wissenschaften eher pflichtschuldig entgegen. Doch in der heißen Phase der Jamaika-Gespräche kommt der CDU-Chefin
weiter
  • 622 Leser
Kommentar Alexander Bögelein zu den Vorschlägen der Wirtschaftsweisen

Merkwürdige Mischung

Fast möchte man meinen, die deutsche Wirtschaft steht unter Drogen. Der Export boomt dank des niedrigen Eurokurses. Überdies befeuert die Europäischen Zentralbank den Konjunkturmotor mit ihrer Nullzins-Politik.Viele weiter
  • 607 Leser

EU will E-Autos erzwingen

Neue Abgas-Grenzwerte, ein Anreizsystem und eine Milliarde Euro Unterstützung sollen dem Elektro-Antrieb zum Durchbruch verhelfen.
Die EU-Kommission hat ihren mit Spannung erwarteten Vorschlag für die Abgas-Grenzwerte im kommenden Jahrzehnt vorgelegt. Bliebe es bei der Dominanz des Verbrennungsmotors, dann ließen sich die Kohlendioxid-Vorgaben
weiter
  • 604 Leser

Eine schöne Bescherung zum Fest

Mehr als die Hälfte aller Beschäftigten in Deutschland erhalten das finanzielle Extra. Unternehmen können von der Sonderzahlung in mehrfacher Hinsicht profitieren.
Beim Blick auf den nächsten Gehaltszettel steigt bei Millionen Beschäftigten in Deutschland die Laune. Es gibt Weihnachtsgeld. Einige Hundert Euro extra sichern nicht nur den Kauf der Geschenke für die
weiter
  • 526 Leser

U2-Sänger gibt sich reuig

Steueroasen spielen bei Immobilienkäufen eine große Rolle . Auch Prominente wie Bono mischen mit.
Steuerschlupflöcher, wohin das Auge schaut – das zeigen die „Paradise Papers“ über die Rolle von Steueroasen von den Kanalinseln bis zu den Bermudas. Und die helfen finanzkräftigen Investoren
weiter
  • 526 Leser