Wirtschaft

Schlaflos in der Tesla-Fabrik

Der Konzernchef gibt einen Einblick in sein Seelenleben. Die Aktie stürzt daraufhin ab.
Freimütige Äußerungen von Tesla-Chef Elon Musk über seine Erschöpfung haben die Aktie des US-Elektroautobauers zuletzt wieder tief ins Minus gedrückt. Die Tesla-Papiere verloren 8,9 Prozent an Wert, nachdem
weiter

Männlich, markentreu und mobil

Jeder zehnte Neuwagenkäufer ist älter als 60 Jahre. Wie die Senioren beim Neukauf eines Autos ticken, wollte die Deutsche Automobil Treuhand (DAT) wissen. Das Ergebnis: Sieben von zehn Senioren, die ein weiter

„China kann gegen die USA nicht viel ausrichten“

Der Ökonom Zhang Jun über verunsicherte Unternehmen, eine gefährdete Weltwirtschaft und den Wandel im Reich der Mitte.
Wie die allermeisten Wirtschaftsexperten teilt er die Überzeugung, dass Handelskriege keine Gewinner, sondern nur Verlierer kennen. Damit stellt sich Zhang Jun gegen US-Präsident Donald Trump. Trotzdem
weiter
  • 257 Leser

Erneut eine Verlustwoche

Die Anlieger haben gestern ihre Sorgen weitgehend abgestreift. Die Nervosität angesichts der schwelenden Türkei-Krise legte sich. Auf Wochensicht verbuchte der Leitindex aber einen Verlust von 1,7 Prozent, weiter
  • 191 Leser

Gefragte Schreiber

Von wegen ausgedient: Füller liegen voll im Trend. Die Branche boomt, die Umsätze steigen.
Keiner schreibt mehr, und wenn, dann mit Kuli? Von wegen. Denn ein Füller ist mittlerweile ein Luxusgut, für das viel Geld bezahlt wird. Zudem ist der Umgang mit dem Füller in den meisten Schulen nach
weiter
  • 208 Leser

Zementverbrauch steigt

Der Bauboom in Deutschland hat zu einem deutlichen Anstieg des Zementverbrauchs geführt. 2017 seien in Deutschland rund 28,8 Mio. Tonnen Zement verbraucht worden, knapp 5 Prozent mehr als im Vorjahr. Foto: weiter
  • 192 Leser

Ist Monsanto ein zu großes Risiko?

Nach dem Glyphosat-Urteil kam es zum Kurssturz: Womöglich hat sich der deutsche Konzern zu viel aufgehalst.
Bayer-Chef Werner Baumann hat mit der Übernahme des US-Saatgutriesen Monsanto Finanzgeschichte geschrieben, doch nun wachsen die Zweifel an der von Beginn an umstrittenen Fusion. „Mit dieser Transaktion
weiter
  • 301 Leser

Viel Beifall aus der Wirtschaft

Die Bundesregierung will die Beschränkung auf bestimmte Berufe mit Fachkräftemangel und die Vorrangprüfung kippen. Dem Deutschen Gewerkschaftsbund geht das Ganze etwas zu weit.
Als „positives Signal an die Betriebe und ausländischen Fachkräfte“, lobt der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK), Eric Schweitzer, die Eckpunkte der Bundesregierung
weiter
  • 196 Leser

Tagesessen | heute

Themenwelten aktuell

Am Verkauf der Öl-Sparte verdient

Der Schifffahrtskonzern Maersk fuhr unterm Strich zwar im ersten Halbjahr einen Gewinn von 2,79 Mrd. US-Dollar (2,45 Mrd. EUR) ein. Dieser ist aber vor allem dem Verkauf der Öl-Sparte geschuldet. Foto: weiter
  • 177 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zu den Auswirkungen des Monsanto-Kaufs

Existenz nicht gefährdet

Um eines klarzustellen: Weder die Übernahme von Monsanto durch Bayer, noch der deutsche Chemieriese selbst sind durch Gerichtsurteile und die Reaktion an den Börsen gefährdet. Der 63-Milliarden-Dollar-Deal weiter
  • 199 Leser

Elektroschrott verbannt

Thailand will künftig keinen Plastik- und Elektroschrott aus anderen Ländern mehr aufnehmen. Die Militärregierung in Bangkok kündigte ein neues Gesetz an, das solche Abfall-Importe strikt verbietet. Foto: weiter
  • 194 Leser

24 Modelle betroffen

Der Rückruf wegen Abgasmanipulation steht jetzt konkret fest.
Wie bereits berichtet, ruft Mercedes in Europa 700 000 Fahrzeuge, 280 000 davon in Deutschland, in die Werkstätten zurück, weil bei ihnen die Abgasreinigung manipuliert ist. Die Besitzer
weiter

Duale Ausbildung Gymnasiasten gewinnen

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) will ihre Berufsberatung an Schulen intensivieren. „Wir wollen in den Oberstufen der Gymnasien verstärkt beraten“, sagte BA-Chef Detlef Scheele. Ziel sei nicht, weiter

Rendite unter Null

Der Wert der Sparvermögen in Deutschland nimmt wegen niedriger Zinsen in Verbindung mit der Inflation erstmals nicht mehr zu, sondern ab. Laut Bundesbankpräsident Jens Weidmann sinkt im laufenden Jahr weiter

Bald schlägt die Stunde der Wahrheit

Die Katastrophe von Genua lenkt den Blick auf ein Land, das wegen seiner hohen Verschuldung Europas Sorgenkind ist. Die neue Regierung will Wohltaten verteilen und Reformen zurückdrehen.
Die Schrannenhalle am Viktualienmarkt ist das Mekka der Münchner Gourmets. Sie finden hier hochwertige Lebensmittel und Küchenprodukte, aber auch gastronomische Angebote in schier unübersehbarer Vielfalt.
weiter
  • 292 Leser
Digitalisierung

Das neue Ausmessen

Eine App mausert sich zum Handwerks-Champion. Die Anwendung könnte die Branche umkrempeln. Sie hilft etwa, Grundrisse schnell zu erstellen.
Anfangs stand Andreas Böhm noch mit Stift und Papier da. 2013 heuerte er bei der B&O-Gruppe an, einem Handwerks-Dienstleister, zuständig für die Renovierung von Immobilien. Wandmaße, Fenster, Steckdosen,
weiter
  • 272 Leser

Stärkster Zuwachs seit zehn Jahren

Der weltgrößte Einzelhändler Walmart hat seinen Umsatz in den drei Monaten bis Ende Juli in den USA um 4,5 Prozent gesteigert. Das war der stärkste Zuwachs seit mehr als zehn Jahren. Foto: Saul Loeb/afp weiter
  • 224 Leser

Mehr wert als die Deutsche Bank

Der digitale Finanzdienstleister aus Bayern könnte bald die Commerzbank in der Börsen-Bundesliga Dax ablösen.
Der Zahlungsdienstleister Wirecard setzt sich nach einem starken zweiten Quartal erneut höhere Ziele. Dabei strebt der Dax-Kandidat dank des Shoppingbooms im Internet und wegen Zukäufen nicht nur im laufenden
weiter
  • 251 Leser

Erholungskurs eingeschlagen

Der Dax hat gestern einen Erholungskurs eingeschlagen. Anleger setzten auf eine Entspannung im Handelsstreit zwischen den USA und China, was auch der Wall Street wieder Auftrieb gab. Ende August will die weiter
  • 224 Leser
Kommentar Helmut Schneider zum Erfolg der sogenannten Fintechs

Wohin die Reise geht

.. was? Wirecard kennt kaum einer, die Deutsche Bank kennt jeder. Und doch ist Wirecard, ein digitaler Finanzdienstleister aus dem Großraum München, aktuell mehr wert an der Börse als Deutschlands einzige weiter
  • 237 Leser
Börsenparkett

Prognosen überarbeitet

Zwei Aktien haben in der vergangenen Woche Börsianer besonders beschäftigt – das Papier eines Traditionshauses und das eines jungen Unternehmens. Dem Chemie-, Agro- und Pharma-Konzern Bayer fällt weiter

Auf Ramsch- und Junkniveau

Die drei großen Ratingagenturen stufen die Bonität weiter herunter und rechnen mit einer Rezession. Berlin rät Ankara, Hilfe vom Internationalen Währungsfonds anzunehmen.
Der Druck auf die finanziell und wirtschaftlich angeschlagene Türkei wächst. Mit Standard & Poor‘s (S&P) sowie Moody‘s haben zwei große Ratingagenturen die Kreditwürdigkeit des Landes noch tiefer herabgestuft.
weiter

Alles in einer App

Deutschlands größter Autovermieter Sixt will wohl noch dieses Jahr Autovermietung und Carsharing sowie Chauffeurdienste per App anbieten. An sechs deutschen Flughäfen werde die Technik getestet. Foto: weiter
  • 232 Leser

E-Books verkaufen sich gut

Der Umsatz mit E-Books ist im ersten Halbjahr 2018 stark gestiegen. Der Umsatz wuchs um 11,3 Prozent auf 100,6 Mio. EUR, teilte der Börsenverein des Deutschen Buchhandels mit. Foto: Arne Dedert/dpa weiter
  • 210 Leser

Dürre Lebensmittel womöglich teurer

Die wegen des heißen und trockenen Sommers schlechte Ernte in Nordeuropa werden die Verbraucher voraussichtlich auch beim Lebensmittelkauf spüren. Allerdings sind die Auswirkungen unterschiedlich. Bei weiter

Ostalb-Newsticker

Türkei IWF mahnt solide Politik an

Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat die von einer Währungskrise gebeutelte Türkei zu einer stabilen Wirtschaftspolitik gemahnt. „Im Lichte der jüngsten Marktschwankungen muss die neue Administration weiter
  • 174 Leser

Eurozone Höchste Inflation seit 2012

In der Eurozone ist die Teuerung so stark wie seit mehr als fünf Jahren nicht mehr. Im Juli sei die Inflationsrate auf 2,1 Prozent gestiegen, wie das Statistikamt Eurostat nach einer zweiten Schätzung weiter
  • 174 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

Rheinmetall Milliardenauftrag aus Australien

Der Rüstungskonzern und Autozulieferer Rheinmetall hat den Milliardenauftrag zur Lieferung von Radpanzern nach Australien festgezurrt. Der australische Premierminister Malcolm Turnbull habe den Vertrag weiter
  • 179 Leser

Amazon Interesse an US-Kinokette

Nach der Filmproduktion die Kinosäle: Der US-Großkonzern Amazon erwägt einem Bericht zufolge den Kauf der Kinokette Landmark Theatres. Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf anonyme Quellen weiter
  • 171 Leser

Jena statt Hamburg

Viele Regionen bieten sowohl Jobs als auch günstige Mieten.
Wer nicht einen Großteil seines Gehalts für die Wohnung ausgeben möchte, sollte lieber nach Jena statt nach Hamburg ziehen. Wie das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) gestern mitteilte, gibt es einige
weiter
  • 193 Leser