Glänzende Adventsstimmung in Aalens City

Aalen präsentiert sich zur Weihnachtszeit als funkelnde Einkaufsmetropole Ostwürttembergs. Beim Angebot des Handels bleiben keine Wünsche offen. Doch die Innenstadt punktet auch mit ihrer Gastronomie und einem breit gefächerten kulturellen Angebot.
  • Der Lichter-Hirsch ist Blickfang vor dem Ärztehaus. Foto: wom
  • Da kommt Freude auf: Der Nikolaus auf Besuch im Aalener Weihnachtsland. Foto: wom

Aalen. Verlockender Duft von Lebkuchen. Gebrannte Mandeln und eine Zimtnote liegen in der Luft. Ein Hauch von Glühwein und Punsch weht durch die Gassen der Aalener Innenstadt. Spaziert man diesen Dezember durch die aufwendig geschmückten Ladenstraßen Aalens, überkommt einen augenblicklich eine tolle Advents- und Weihnachtsstimmung. „Tausende funkelnde Lichter strahlen vom Rathaus, dem KUBUS oder der Bäckerei Walter herab auf die verschneiten und nassen Pflastersteine der Fußgängerzone“, schwärmt Citymanager Reinhard Skusa.

Ideen für Geschenke

Es macht richtig Spaß, in der kleinen, aber feinen Innenstadt der Ostalbmetropole einkaufen zu gehen und etwas Hübsches für seine Lieben zu Weihnachten zu finden. Bunt dekorierte Schaufenster geben innovative Denkanstöße und locken mit attraktiven Angeboten zum heiligen Fest. Die vorweihnachtliche Adventszeit hat Aalen in ihren Bann gezogen.

Der Innenstadtverein „Aalen City aktiv“ rund um Reinhard Skusa hat zusammen mit der Stadt Aalen und vielen Einzelhändlern ein umfangreiches Angebot kreiert. Das Restaurant Leib & Seele bietet beliebte Gutscheine, das Polsterstudio Husel einen interessanten Inventurverkauf. Musika Aalen sorgt pünktlich zu Heiligabend für die Ausstattung mit stimmungsvollen Instrumenten für den gemeinsamen Gesang unterm Tannenbaum. Messer Rödter stattet passionierte Raucher und Abenteurer mit edlen Zippos aus.

Im Schwäpo-Shop stehen Aktionen zu „Napkins und Hand-Lettering“ zur Verfügung. Sports & Style räumt ebenfalls die Lager mit tollen Angeboten.

Und der Kinopark Aalen lädt mit Packages und Gutscheinen zu spannenden Kinoabenden ein. Es lässt sich in der Aalener City also etwas für jeden Geschmack und jedes Alter ein passendes Präsent finden. Vielfältige Einkaufsmöglichkeiten bieten umfassende Abwechslung in der Geschenkewelt.

Kulturelle Highlights

Wer die Adventszeit besinnlicher begehen möchte und vielleicht schon alle Geschenke frühzeitig eingekauft hat, kann sich auf kulturelle Highlights in der Aalener Adventszeit freuen. Auch hier wird für Jung und Alt allerhand geboten. Nikoläuse singen und spielen weihnachtliche Melodien. Nachtwächterrundgänge zeigen Aalens Innenstadt von einer ganz anderen Seite und führen unterhaltend sowie informativ durch die Geschichte und Gassen der Stadt.

Die Aalener Ballettschule bietet Aufführung gemeinsam mit der Musikschule Aalen im Schloss Fachsenfeld an. Dort lädt der Musikverein Fachsenfeld auch zum gemeinsamen Singen ein. Familienkonzert oder das Hauptkonzert des Aalener Sinfonieorchesters im Rathausfoyer tragen die Gedanken auf wohlig klingenden Klangwellen davon. In der Begegnungsstätte präsentiert die Erzählgemeinschaft Märchen. Der kleine Kinderchor singt weihnachtliche Lieder genauso wie die Gesangsgruppe „Voices“. Und bei lustigen After-Work-Parties kann mal wieder richtig abgefeiert werden. freu

© Schwäbische Post 13.12.2017 16:24
907 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.