Das Vortragsprogramm bei den Infotagen

Fachvorträge (im Audimax):
Samstag:
10.30 – 11.30 Uhr Kinder-Uni mit Prof. Dr. Winfried Waidmann „Was ist Energie?“
13.30 – 14 Uhr: Astrid Kloos (EKO – EnergiekompetenzOSTALB e.V.) „Staatliche Fördermittel bei Neubau und Sanierung“
14.15 – 14.45 Uhr: Karl-Heinz Gsell (Architektur + Werkstatt) „Plus-Energie-Haus aus Holz und Stroh“
15 – 15.30 Uhr Bernd Masur (Firma Becker, Solar-Bad-Heizung-Flaschnerei, Aalen) „Photovoltaik heute: Strom selbst erzeugen, speichern und intelligent verbrauchen – ein Überblick“
15.45 – 16.15 Uhr: Eberhard Zipser (Zipser Wärmedämmtechnik) „Dämmen der obersten Geschossdecke“
Sonntag:
10.30 – 11 Uhr Astrid Kloos: „Staatliche Fördermittel bei Neubau und Sanierung“
11.15 – 11.45 Uhr Bernd Masur: „Wohlig warm und wirtschaftlich - Welche Heizung ist die Richtige?“
13.15 – 13.45 Uhr Klaus Hirsch (Solvis) „Meine neue Heizung – sicher, effizient & zukunftsoffen“
14 – 15 Uhr Kinder-Uni mit Prof. Dr. Martina Hofmann „Netzausbau – wer spinnt denn da?“
15 – 15.30 Uhr Norbert Saup (Stadtwerke Aalen) „Wärmenetz Aalen“
Explorinho: Fahrradkraftwerk“ mit Carrera-Rennbahn von 15 – 17 Uhr

Bürgerforum
Samstag:
14 – 17 Uhr „Herausforderungen der Energiewende im Haushalt und im Handwerk“
Sonntag: 15 – 17 Uhr „Herausforderungen der Energiewende im Haushalt und im Handwerk“.

© Schwäbische Post 26.01.2018 12:55
745 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.