rtv Filmtipp

Eltern allein zu Haus: Die Schröders

Das Erste

Komödie D 2017 FSK 6

Mit dem Auszug des jüngsten Sohnes fängt für Sabine und Bernd Schröder ein neuer Lebensabschnitt an: Endlich bekommen sie Zeit füreinander und die gemeinsamen Träume. So zumindest lautet die Theorie. In der Realität sieht es bei den Schröders anders aus: Bernd verbringt noch mehr Zeit in seiner Firma, während Sabine nicht weiß, was sie ohne Kinder mit sich anfangen soll. - »Die Schröders«: Starker Auftakt zur Trilogie - Teil 2 folgt am 31. März

Mit: Ann-Kathrin Kramer, Harald Krassnitzer, Walter Sittler, Susanna Simon, Christina Große, Anton Rubtsov, Patrick Mölleken

Weitere Details zur Sendung

Tatort - Der Inder

Das Erste

Krimi D 2015 FSK 12

Der ehemalige Staatssekretär Dr. Jürgen Dillinger wollte joggen gehen, als er gezielt und wahrscheinlich von einem Profi erschossen wird. Dillinger hatte kurz zuvor in dem Untersuchungsausschuss ausgesagt, der einem Bauskandal im Umkreis von Stuttgart 21 nachgeht, und so richtet sich die Aufmerksamkeit von Thorsten Lannert und Sebastian Bootz auf die Protagonisten im Immobiliendeal "Gleisdreieck". Der ehrgeizige Architekt Busso von Mayer hatte auf dem Stuttgart-21-Gelände mit Hilfe eines indischen Investors ein visionäres Bauprojekt geplant. Es gab Schwierigkeiten mit den Baugenehmigungen, der Investor entpuppte sich als Hochstapler und das Projekt scheiterte. Busso von Mayer wurde verurteilt, sitzt als Freigänger in Haft und kann nicht verhehlen, dass er sich als Bauernopfer sieht und den politisch Verantwortlichen nicht gerade Gutes wünscht. Er hat auch Zweifel daran, dass Ausschussvorsitzende Petra Keller Licht ins Dunkel bringen wird. Trotzdem ist Busso von Mayer als Auftraggeber für einen gedungenen Mörder schwer vorstellbar. Lannert und Bootz fragen sich, wer von dem geplatzten Deal profitierte und ermitteln in ihrer in Bezug auf Stuttgart 21 leicht erregbaren Stadt. Kein Thema hat die Stadt Stuttgart in den vergangenen Jahren mehr bewegt und herausgefordert als Stuttgart 21. Vor diesem Hintergrund ließ Niki Stein sich für den "Tatort: Der Inder" einen Kriminalfall zum Thema Wirtschaftskriminalität einfallen, in dem es um Macht und Korruption im Immobiliensektor geht, um Misstrauen den großen Plänen gegenüber und den Traum vom Gestalten.

Mankells Wallander - Der unsichtbare Gegner

Das Erste

Krimi S, D 2006 FSK 16

Der Tag beginnt mit Ärgernissen für Kommissar Wallander (Krister Henriksson) und seine Kollegen: Weil an seinem Auto der Tank aufgebrochen und leer gepumpt wurde, kommt Wallander ebenso zu spät zur Arbeit wie sein Freund und Kollege Martinsson (Douglas Johansson), dem jemand alle Reifen am Auto zerstochen hat. Zur gleichen Zeit werden Wallanders Tochter Linda (Johanna Sällström) und ihr Kollege Stefan (Ola Rapace) zu einem vermeintlichen Leichenfundort gerufen - wobei sich der abgetrennte Frauenschädel als Kopf einer Schaufensterpuppe erweist. Als Linda und Stefan aber kurz darauf einer vermeintlichen Ruhestörung nachgehen, entdecken sie zu ihrer Bestürzung statt eines streitenden Paares eine auf bizarre Weise ermordete Frau. Am nächsten Morgen ist Martinssons Tochter (Sally Frejrud Carlsson) spurlos verschwunden, das blutverschmierte Schlafzimmer lässt kaum Zweifel über ihr Schicksal zu. Als wenig später auch Linda beinahe einem Mordanschlag zum Opfer fällt, ahnt Wallander, dass all diese scheinbar rätselhaften Vorfälle Teile eines mörderischen Puzzles sind. Während der völlig verzweifelte Martinsson sich über jegliche Dienstvorschriften hinwegsetzt, um herauszufinden, wer seine Tochter entführt und ihr Gewalt angetan haben könnte, beginnt Wallander ebenso fieberhaft, nach der Identität des unsichtbaren Gegners zu suchen, der sein teuflisches Spiel damit krönen will, Wallander und Martinsson durch einen raffiniert ausgetüftelten Schachzug zu hilflosen Zeugen des Todes ihrer eigenen Töchter zu machen. Nach einer Geschichte des Bestseller-Autors Henning Mankell bietet "Der unsichtbare Gegner" einen ungewöhnlich packenden Thriller, atmosphärisch dicht inszeniert und mit hervorragenden schauspielerischen Leistungen wurde er von der Jury unter Vorsitz von Jonathan Demme beim Thrillerfilm-Festival in Cognac mit zwei Hauptpreisen ausgezeichnet. In der Hauptrolle glänzt einmal mehr Krister Henriksson als charismatischer Chefermittler mit Ecken und Kanten. In weiteren Rollen überzeugen Douglas Johansson als impulsiver Polizist Martinsson und Michael Nyqvist als psychopathischer Killer.

Mit: Krister Henriksson, Johanna Sällström, Ola Rapace, Douglas Johansson, Angela Kovács, Mats Bergman, Fredrik Gunnarsson

Weitere Details zur Sendung

The Amazing Spider-Man

ProSieben

Actionfilm USA 2012 FSK 12

Peter Parker (Andrew Garfield) wächst bei Onkel Ben und Tante May auf. In der Schule ist er ein Außenseiter. Eines Tages wird er im Labor des Forschers Dr. Connors von einer mutierten Spinne gebissen. Der Biss verleiht dem Schüler Superkräfte, die er dazu nutzt, um als Spider-Man gegen das Böse zu kämpfen - und das Herz der süßen Gwen zu erobern ... Gelungene Neuversion mit spektakulären Schauwerten und viel Liebe zum Detail inszeniert.

Zombieland

ProSieben

Horrorfilm USA 2009 FSK 16

Jesse Eisenberg, Woody Harrelson und Emma Stone in einem blutig-amüsanten Zombiekrieg: Seit einer Virus-Katastrophe bevölkern grausame Zombie-Kannibalen die Erde. Columbus, ein neurotischer Student, läuft auf der Suche nach seinen Eltern dem coolen Cowboy Tallahassee über den Weg, der auf Zombie-Jagd ist. Die beiden beschließen, die Reise gemeinsam weiter zu bestreiten. Das Chaos ist programmiert, als die Schwestern Wichita und Little Rock auf der Bildfläche erscheinen. Seit vor Monaten ein Virus die Welt in einen Ort voller Zombie-Kannibalen verwandelt hat, hält sich der von Phobien geplagte Student "Columbus" durch das strikte Befolgen selbstaufgestellter Überlebensregeln über Wasser. Der neurotische Angsthase ist auf der Suche nach seinen Eltern in Ohio, als ihm der draufgängerische Redneck "Tallahassee" über den Weg läuft. Der hat großen Spaß am Zombie-Jagen, doch sein eigentlicher Antrieb ist die scheinbar hoffnungslose Suche nach einer Ladung leckerer Twinkies. Die beiden Gauner-Schwestern "Wichita" und "Little Rock" erleichtern Columbus und Tallahassee zwar zunächst mehrfach um ihre Waffen und Fahrzeuge. Doch letztlich einigen sich die vier Überlebenden auf einen Waffenstillstand und ein gemeinsames Ziel: Der Pacific Playland Vergnügungspark in Los Angeles soll angeblich die letzte Zombie-freie Zone sein. Aber der Weg dorthin ist weit ...

Jade

3sat

Erotikfilm USA 1995 FSK 16

Bei den Ermittlungen nach der Ermordung eines Milliardärs stößt der Staatsanwalt Corelli auf die Spur der Star-Prostituierten Jade, die für ihre ungewöhnlichen Sexpraktiken bekannt ist. Doch keiner kann sagen, wie die gefragte Femme fatale überhaupt aussieht. - Gut besetzter psychologischer Erotik-Thriller, von "French Connection"- und "Exorzist"-Regisseur William Friedkin. Gerade hat sich David Corelli (David Caruso) bei einem Wohltätigkeitsball unter die Highsociety von San Francisco gemischt, als der Mitarbeiter der Staatsanwaltschaft durch einen dringenden Notruf gestört wird. Der Milliardär Medford ist in seiner Luxusvilla ermordet aufgefunden worden. Die blutige Tat wurde offenbar in großer Wut begangen. Nach einer ersten Untersuchung des Safe-Inhalts scheint auch schnell ein Motiv für den brutalen Mord gefunden: Pornofotos zeigen den einflussreichen Gouverneur Edwards (Richard Crenna) beim Liebesspiel mit einer langhaarigen Schönheit. Ein Fall von Erpressung? Eine Sexgespielin sagt aus, dass der Tote anscheinend einen Callgirl-Ring betrieben hat, dessen Star die mysteriöse Luxus-Prostituierte Jade war. Doch bevor die wichtige Zeugin mehr erzählen kann, wird sie auf offener Straße überfahren - direkt vor Corellis Augen. Und eine weitere schlechte Nachricht wartet auf ihn: Auf der Mordwaffe, einem antiken Beil, wurden die Fingerabdrücke seiner Jugendliebe Trina (Linda Fiorentino) gefunden. Die ist mit dem erfolgreichen Staranwalt Matt Gavin (Chazz Palminteri) verheiratet, einem ehemaligen Studienfreund von David. Eine schwierige Situation also für den zurückhaltenden Juristen, der immer noch ein bisschen in die kühle Powerfrau mit den vielversprechenden dunklen Augen verliebt ist. William Friedkin ("French Connection", "Die Stunde des Jägers") wirft in seinem kühlen Erotikthriller einen ironischen Blick auf die Highsociety von San Francisco, ihre Obsessionen, ihre Machtgier und skrupellose Gewaltbereitschaft. "Jade" ist hochkarätig besetzt mit "CSI: Miami"-Star David Caruso, Linda Fiorentino ("Men in Black") und Chazz Palminteri ("Die üblichen Verdächtigen"), Friedkin: "Ich wollte einmal testen, wie weit man in einer amerikanischen Produktion in Bezug auf Sex gehen kann." In den siebziger Jahren hatte William Friedkin mit seinen aufwändigen Verfolgungsjagden à la "French Connection", dem spektakulären Psychoschocker "Der Exorzist" oder atmosphärischen Copthrillern wie "Cruising" Trends gesetzt. Seit Mitte der 80er Jahre arbeitete der für seinen Perfektionismus bekannte Friedkin auch wieder verstärkt für das Fernsehen und führte unter anderem bei einem Musikvideo für Barbra Streisand und dem zweistündigen Fernsehfilm "C.A.T. Squad" (1986) Regie. Fürs Fernsehen entstand 1988 ferner der engagierte Thriller "Rampage - Anklage Massenmord". An seine alten Erfolge als Meister des Thrillers konnte "Hurricane Billy", wie man Friedkin in Hollywood nannte, mit seinem Militärdrama "Rules of Engagement" (2000) und "The Hunted" (2002) anknüpfen, die Kritiker auch als Kommentare zur amerikanischen Kriegspolitik bewerteten.

Der Fall Serrano

ARTE

Krimi F 1977 FSK 16

Xavier "Xav" Maréchal wird eines Nachts von seinem Freund und ehemaligen Militärkameraden Philippe Dubaye angerufen: Philippe, der inzwischen Politiker und Parlamentsabgeordneter ist, hat soeben seinen Kollegen Serrano ermordet. Philippe bittet Xav, ihm ein Alibi zu verschaffen und vor der Polizei für ihn zu lügen. Xav willigt ein, doch es stellt sich als äußerst schwierig heraus, den erfahrenen Kommissar Moreau zu überzeugen. Von dem Kommissar erfährt Xav auch von einer Akte, der sogenannten Akte Serrano, die das eigentliche Mordmotiv gewesen sein soll. Viel zu spät erfährt Xav schließlich, dass der Ermordete ein Tagebuch über die korrupten Praktiken zahlreicher Spitzenpolitiker geführt hat und damit zahllose Parlamentarier belasten konnte. Nun sind Xav und Philippe im Besitz der brisanten Akte, und es ist Wahljahr, wodurch sie ins Fadenkreuz vieler korrupter aber auch mächtiger Menschen geraten. Schon bald gibt es neue Tote, und auch Philippe fällt dem Selbstschutzinstinkt eines unbekannten Verdächtigten zum Opfer. Von allen Seiten wenden sich plötzlich Männer mit unterschiedlichen Interessen an Xav, darunter Kommissar Moreau, der Politiker Tomski und der einflussreiche Restaurantbesitzer Fondari doch wem kann er trauen? Gemeinsam mit Philippes Geliebter Valérie macht sich Xav daran, sowohl sich selbst als auch die Akte vor dem unbekannten Mörder zu schützen.

Banklady

ARTE

Krimi D 2013 FSK 12

Christian Alvart kann Action: Das bewies der Regisseur mit den bleihaltigen »Tatort«-Einsätzen von Til Schweiger. Zuvor verfilmte er die Biografie von »Deutschlands erster Bankräuberin« Gisela Werler (Nadeshda Brennicke). In den 60er-Jahren gingt die Arbeiterin mit ihrem Geliebten auf Beutezüge.

Mit: Nadeshda Brennicke, Charly Hübner, Ken Duken, Andreas Schmidt, Heinz Hoenig, Niels-Bruno Schmidt, Henny Reents

Weitere Details zur Sendung

Horton hört ein Hu!

Super RTL

Trickfilm USA 2008

Tief im idyllischen Dschungel des Landes Nümpels lebt der verträumte Elefant Horton. Eines Tages nimmt er ein ausgiebiges Bad im nahe gelgenen Tümpel, als plötzlich ein Staubkorn an ihm vorbei fliegt. Horton glaubt, darauf jemanden rufen zu hören und stellt sich vor, dass auf dem Staubkorn eine kleine Miniaturwelt existiert. Und tatsächlich: Auf dem Staubkorn existiert die Stadt Hu-Hei, von der Horton ganz fasziniert ist. Er freundet sich mit Ned, dem Bürgermeister der Stadt, an und die beiden sind sich einig, dass Hu-Heim an einen sicheren Ort gebracht werden muss. Da Horton das Staubkorn mit der Blüte einer Kleepflanze aufgefangen hat, beschließt er, es nach Nümpelsber, dem sichersten Ort im Dschungel zu bringen. Doch die übrigen Bewohner des Dschungels sind gar nicht begeistert von Hortons Plan, denn sie glauben, dass er sich die ganze Geschichte über Hu-Heim bloß ausgedacht habe. Als sie ihn in einen Käfig sperren und damit drohen, Hu-Heim in einem Kessel voller Öl zu verbrennen, muss Horton über sich hinaus wachsen...

Lola auf der Erbse

KI.KA

Familienfilm D 2014

Eigentlich könnte Lolas (Tabea Hanstein) Welt ziemlich in Ordnung sein. Sie ist elf Jahre alt und lebt mit ihrer Mutter Loretta (Christiane Paul) auf dem alten, wunderschönen Hausboot "Erbse". Doch seit sich ihr Vater vor zwei Jahren in Luft aufgelöst hat, ist Lola immer mehr zur Außenseiterin geworden. Ständig gibt es Ärger. Zu allem Überfluss passiert dann auch noch das Unfassbare, ihre Mutter hat einen neuen Freund! Er heißt Kurt (Tobias Oertel), ist Tierarzt und dummerweise ziemlich nett. Aber einen Papa kann man nicht einfach auswechseln und so tut Lola alles, um die beiden auseinanderzubringen. Außer dem alten Kapitän Solmsen (Olaf Krätke) hat Lola niemanden, dem sie sich anvertrauen kann, bis eines Tages Rebin (Arturo Perea Bigwood) in ihre Klasse kommt. Der Neue ist ziemlich verschlossen und geht den anderen Schülern lieber aus dem Weg, was Lola gut verstehen kann. Komisch ist nur, dass Rebins Familie sehr ängstlich ist und er nach der Schule heimlich arbeiten muss. Dennoch freunden sich die beiden an. Als Rebins Mutter schwer erkrankt, werden die Dinge kompliziert und Lola findet heraus, dass Rebin ein dunkles Geheimnis hat.

Mit: Christiane Paul, Tobias Oertel, Antoine Monot jr., Tabea Hanstein, Arturo Pereia-Bigwood, Olaf Krätke, Ferhat Keskin

Weitere Details zur Sendung