Rudolf Hägele zum 20. Todestag