Narrenzunft Bärenfanger Unterkochen

Festtage geben Einblick in das Vereinsleben

Die Ortsmitte von Unterkochen verwandelt sich am Samstag und Sonntag wieder in eine bunte Festmeile. Auf der Bühne erwarten die Besucher viele Auftritte verschiedener Gruppen und musikalische Unterhaltung. Die örtlichen Vereine kümmern sich ums leibliche Wohl.

Aalen-Unterkochen. Der Handels- und Gewerbeverein (HGV) Unterkochen und das Bezirksamt Unterkochen veranstalten am kommenden Samstag und Sonntag, 16. und 17. Juni, die 7. Unterkochener Bärentage rund um den Rathausplatz in Unterkochen. Vorbereitet haben die Organisatoren wieder ein unterhaltsames Programm. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei.

Die

weiter
  • 846 Leser

70 Jahre und immer noch sehr rüstig

Musik Der Musikverein Unterkochen zeigt bei seinem Frühjahrskonzert eine große Bandbreite. Walter Weiland und Werner Schäffauer wurden dabei geehrt und verabschiedet.

Aalen-Unterkochen

Es wird kein besonderes Jubiläumsevent in diesem Jahr geben“ sagte Werner Wohlfahrt, Dirigent des Musikvereins Unterkochen vor dem Frühjahrskonzert am Samstag in der Festhalle auf Nachfrage. Es wird im Jahreslauf zum 70-jährigen Bestehen dafür die ganze Bandbreite der Vereinsmusik vorgestellt und konzertante Musik bei verschiedenen

weiter
  • 5
  • 301 Leser

Rückblick auf ein gutes Jahr

Vereine Narrenzunft Bärenfanger zieht Bilanz einer erfolgreichen Jubiläumssaison, die auch wirtschaftlich gut war.

Aalen-Unterkochen. Die Narrenzunft Bärenfanger (NZU) blickte in ihrer Hauptversammlung auf eine erfolgreiche Jubiläumssaison zurück.

Im Rückblich von Zunftmeister Patrick Nemitz wurde deutlich, dass die Saison mit einigen Umzügen und Abendveranstaltungen gefüllt war. Das große Festwochenende anlässlich des 44-jährigen Bestehens der NZU begann mit der

weiter
  • 247 Leser

Oberkochen gewinnt Premiere

Wettbewerb Narrenzunft Bärenfanger richtet in der Festhalle in Unterkochen erstmals einen Showtanz-Wettbewerb für Tanzformationen aus.

Aalen-Unterkochen

Eine Premiere gab’s am vergangenen Samstagabend in der Festhalle in Unterkochen. Die Narrenzunft Bärenfanger (NZU) hatte dort zum Showtanz-Contest geladen. Acht Gruppen zeigten mit ihren bunten Choreographien und Kostümen ihr Können, doch nur drei konnten die begehrten Pokale ergattern.

„Die Gruppen sind nach dem Fasching

weiter
Kurz und bündig

Showtanz-Contest

Aalen-Unterkochen. Die Narrenzunft Bärenfanger präsentiert am Samstag, 24. Februar, den „Showtanz-Contest“ in der Festhalle Unterkochen. Am Start sind acht Showtanz-Gruppierungen. Einlass ab 17.30 Uhr, Contest ab 18.30 Uhr. Eintritt 4 Euro.

weiter
  • 626 Leser

Nichts hält Schloßbergs Narren auf

Faschingsumzug Tausende Zaungäste und über 50 Gruppen machen den Umzug der Burgnarren zu einem bunten, gelungenen und närrischen Spektakel.

Bopfingen-Schloßberg

Den Rosenmontagsumzug der Burgnarren in Schloßberg wollte sich auch Petrus nicht entgehen lassen. Darum schob er in die Wolken zur Seite. Nachdem es am Vormittag teilweise stark geschneit hatte und kurz vorm Start des Umzugs ein Graupelschauer über Schloßberg jagte, zeigte sich kurz darauf dann doch noch die Sonne. Perfekt.

Über

weiter
Kurz und bündig

NZU in Wonderland

Aalen-Unterkochen. Die Narrenzunft Bärenfanger feiert am Samstag, 10. Februar, ab 20 Uhr eine „30-Drunter-Drüber-Party“ mit Kostümprämierung, der Stimmungsband „Sun’n’Fun“ und einem Guggenauftritt in der Festhalle Unterkochen. Der Eintritt kostet 6 Euro, Einlass ab 18 Jahren.

weiter
  • 557 Leser

Die Narren nehmen das Rathaus ein

Unterkochen Bärenfanger setzen Ortsvorsteherin Heidi Matzik ab.

Aalen-Unterkochen. Die Gruppen der Bärenfanger versammeln sich vor dem Rathaus und bereiten ihren Angriff vor. Ortsvorsteherin Heidi Matzik, verkleidet als Prinzessin, wartet aufgeregt auf den Überfall. Unterstützt wird sie von Hubert Mahringer, dem Bezirksamtsleiter, auch bekannt als „Härtsfeld Hubbe“ und verkleidet als Prinz Eisenherz.

weiter
  • 272 Leser

Narren stürmen das Rathaus

Aalen. Eine wilde Horde der Aalener Fasnachtszunft zum Sauren Meckereck mit Unterstützung der Narrenzunft Bärenfanger Unterkochen, den Oschtalb Ruassgugga und befreundeten Zünften stürmt am Gumpendonnerstag, 8. Februar, um 15 Uhr das Aalener Rathaus. Die Narrenschar versammelt sich ab 14.15 Uhr am Spritzenhausplatz, Abmarsch 14.30 Uhr. Man darf gespannt

weiter
  • 5
  • 381 Leser

Narren stürmen Rathaus in Aalen

Aalen. Die Aalener Fasnachtszunft, unterstützt von den Unterkochener Bärenfangern und den Oschtalb Ruassgugga, stürmen am Gumpendonnerstag, 8. Februar, um 15 Uhr das Aalener Rathaus. Man darf gespannt sein, ob es den erprobten Truppen der Zünfte gelingt, das Rathaus einzunehmen und Oberbürgermeister Thilo Rentschler abzusetzen. Der Oberbürgermeister

weiter
  • 3061 Leser
Kurz und bündig

AWO-Fasching

Aalen. Im Rettungszentrum geht am Samstag, 3. Februar, ab 14 Uhr der AWO-Fasching über die Bühne. Neben der Teddygarde der Bärenfanger Unterkochen treten auch die Musiker des Percussion-Ensembles Philipp Schiegl auf. Peter Knödel bringt die Gäste mit Musik zum Tanzen und Schunkeln. Das AWO-Team bewirtet. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 1832 Leser
Kurz und bündig

AWO-Fasching

Aalen. Im Rettungszentrum ist am Samstag, 3. Februar, ab 14 Uhr der AWO-Fasching. Neben der Teddygarde der Bärenfanger treten auch die Musiker des Percussion-Ensembles Philipp Schiegl auf. Peter Knödel bringt die Gäste mit Musik zum Tanzen und Schunkeln. Das AWO-Team bewirtet. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 1432 Leser

Raketen-Prunksitzung zum närrischen Geburtstag

Fasching 44 Jahre und taufrisch mit einem exquisiten Programm präsentierte sich die Narrenzunft Unterkochen in der Sporthalle.

Aalen-Unterkochen

Zum 44. Geburtstag haben die Bärenfanger eine Raketen-Sitzung gebastelt, die alles geboten hat, was das närrische Herz begehrt.

„Ja, das war eine Punktlandung erster Güte“, sagt der Maiers Karle und Ortsvorsteherin und Schirmherrin Heidi Matzik ist die Freude ins Gesicht geschrieben.

Zackig-schwungvolle Garden, in den

weiter

Bärenfanger feiern mit Gästen

Faschingsumzug Zum 44. Geburtstag beschenkt sich die Narrenzunft Unterkochen mit einen sehenswerten Gaudiwurm mit über 2500 Hästräger.

Aalen-Unterkochen

Ja, es hat gepasst. Gut sogar. Zum Jubiläumsumzug mit über sechzig Gruppen haben die Bärenfanger eine Premiere versucht, die nach Wiederholung riecht. Start und Ziel kompakt zentriert.

Wer die tolle Stimmung vor dem Start und nach Ankunft am „Knotenpunkt Sporthalle“ erlebt hat, kann dies unterstreichen. Ein Festival närrischer

weiter

Bärenfanger feiern mit Gästen

Faschingsumzug Zum 44. Geburtstag beschenkt sich die Narrenzunft Unterkochen mit einem sehenswerten Gaudiwurm mit über 2500 Hästrägern.

Aalen-Unterkochen

Ja, es hat gepasst. Gut sogar. Zum Jubiläumsumzug mit über sechzig Gruppen haben die Bärenfanger eine Pre-miere versucht, die nach Wiederholung riecht. Start und Ziel kompakt zentriert.

Wer die tolle Stimmung vor dem Start und nach Ankunft am „Knotenpunkt Sporthalle“ erlebt hat, kann dies unterstreichen. Ein Festival närrischer

weiter

Facettenreiche Narrenshow

Ostalb-Prunksitzung Über vier Stunden tolle Stimmung und ein buntes Programm mit effektvollem Gardenzauber. Walter und Valentin Hausmann servieren die Sahnehäubchen in der Bütt.

Aalen-Unterkochen

Es ist wie immer, wenn in der Sporthalle eine Prunksitzung ansteht und Zeremonienmeisterin Irma Schäffauer das Glockenzeichen zum Auftakt gibt. Und doch ist es heuer was Besonderes: Die Bärenfanger feiern 44. Geburtstag und laden zur Ostalbprunksitzung ein. Die Zunftmeister Bastian Schenk, Patrick Nemitz, Ingo Winter und Heike Kaiser

weiter

Parkverbot während des Umzuges

Fasching Narrenzunft Unterkochen feiert ihr Jubiläum drei Tage lang.

Aalen-Unterkochen. Die Narrenzunft Bärenfanger veranstaltet am Freitag, 26. Januar, um 20 Uhr die Ostalbprunksitzung. Unter dem Motto „Sternstunden der Ostalb“ begrüßt die NZU zahlreiche Ostalbvereine in der Sporthalle Unterkochen.

Am Samstag, 27. Januar, ist die große Jubiläumsprunksitzung zum 44-jährigen Bestehen der Narrenzunft. Die

weiter
  • 577 Leser

Zahl Des Tages

44

Jahre gibt es die Narrenzunft der Bärenfanger in Unterkochen. Das ist ein närrisches Jubiläum - und wird als solches auch gefeiert mit einem großen Festwochenende in dieser Woche.

weiter
  • 501 Leser

44 Jahre Bärenfanger in Unterkochen

Fasching Die Narrenzunft Unterkochen feiert dieses Jahr ein närrisches Jubiläum.

Aalen-Unterkochen. Die Narren aus Unterkochen, die Bärenfanger, haben dieses Jahr ein närrisches Jubiläum. Dieses soll groß gefeiert werden. So sind in dieser Faschingssaison die „Bärenfanger“ Ausrichter der Ostalb-Prunksitzung und eines Showtanz-Contests. Zum Jubiläum ist es den Bärenfanger gelungen, die Ostalbprunksitzung nach Unterkochen

weiter
  • 438 Leser

Samstag, 13. Januar

Aalen-Unterkochen

Tabakstüble, Kartenvorverkauf für Jubiläums-Prunksitzung, Narrenzunft Bärenfanger

Aalen-Unterrombach

Thomaskirche und Gemeindehaus St. Ulrich, 18.30 Uhr, Narrenmesse, anschließend närrisches Vesper, Sauerbachnarren Hofherrnweiler-Unterrombach

Bopfingen-Kerkingen

St. Ottilia, 17 Uhr, Narrenmesse, 20 Uhr Maskentaufe

weiter
  • 2330 Leser

Reichenbacher Carnevalsverein feiert 50. Geburtstag

Fasching 1967 fiel der Startschuss – Inzwischen ist der RCV beinahe schon zum Mehrspartenverein gewachsen.

Westhausen-Reichenbach. 50. Geburtstag feiert der Reichenbacher Carnevalsverein in diesem Jahr. Grund für einen Rückblick:

Im Herbst 1967 trafen sich einige Reichenbacher im Gasthaus „Zur Traube“. Wieder einmal ging’s um die schlechten Straßen im Ort. Beim nächsten Faschingsumzug sollte mit einem Protestwagen darauf hingewiesen werden,

weiter
  • 386 Leser

Bärenfanger eiskalt erwischt

Fasnacht Erster Höhepunkt im Jubiläumsjahr „44 Jahre Narrenzunft Unterkochen“ ist die Ostalbprunksitzung am Freitag, 26. Januar, in der Sporthalle Unterkochen.

Aalen-Unterkochen

Zur Maskentaufe hatte die Unterkochener Narrenzunft der Bärenfanger ein Großaufgebot bereitgestellt. Am neuen Ort der Maskentaufe, direkt am Kocher, mussten die Täuflinge ehrwürdiges und eiskaltes Kocherwasser über sich ergehen lassen. Die Täuflinge Nina Buberl, Silja Maier, Vanessa May und Jörg Kastl mit ihren Paten Gerd Abele, Florian

weiter

Jetzt geht’s los: Bärafanger, Bärafanger, hoi, hoi, hoi!

Narrenzunft Die Unterkochener starten in die 44. Saison – Jubiläumswochenende vom 26. bis 28. Januar 2018.

Aalen-Unterkochen. Die Jubiläumssaison der Narrenzunft Bärenfanger ist seit 11. November eröffnet. Damit startet die Narrenzunft in ihre 44. Saison.

Nach dem Einmarsch des Fanfarenzuges unter Leitung von Sabine Bolsinger dankte Zunftmeisterin Heike Kaiser Zugführer Karl Neher für sein jahrelanges Engagement. Verabschiedet wurden ebenso Nadine Steckbauer,

weiter
  • 765 Leser
Kurz und bündig

Saisonstart der Bärenfanger

Aalen-Unterkochen. Die Narrenzunft Bärenfanger läutet am Samstag, 11. November, die fünfte Jahreszeit ein. Die Mitglieder treffen sich um 18 Uhr im Bischof-Hefele-Haus, wo die neue Faschingssaison eröffnet wird.

weiter
  • 950 Leser

Unterkochener bauen Kneipe auf Rädern für Vatertagssause

Himmelfahrt Die Männergruppe der Narrenzunft Bärenfanger feiert den Vatertag dieses Jahr mit ihrem selbst gebauten Riesenbollerwagen.

Aalen-Unterkochen

An Himmelfahrt heißt es wieder: Bahn frei für feiernde Väter (und solche, die es noch werden wollen). Traditionell ziehen wieder Männerhorden mit Bierkästen bepackten Bollerwagen durch die Fluren und Wiesen, um den Vatertag mit einem zünftigen Zechgelage zu ehren.

Doch der altehrwürdige Brauch bedeutet nicht nur unter Hecken und Sträuchern

weiter

Narrenzunft Bärenfanger sehr zufrieden

Jahreshauptversammlung Ortsvorsteherin Matzik bezeichnet die NZU als Aushängeschild für Unterkochen.

Aalen-Unterkochen. Die Narrenzunft Bärenfanger hat während ihrer Jahreshauptversammlung im „Adler“ in Unterkochen eine positive Bilanz gezogen. Zunftmeister Bastian Schenk begrüßte. Mit einer Schweigeminute wurde der verstorbenen Mitglieder gedacht.

Patrick Nemitz gab einen Rückblick auf allerlei Aktivitäten des Gesamtvereins. Alle Veranstaltungen

weiter
  • 2
  • 1149 Leser
Kurz und bündig

Bärengeschichten

Aalen-Unterkochen. Wo könnte man Märchen von Bären besser erzählen als bei den Bärenfangern in Unterkochen? An diesem Freitag, 28. April, um 19 Uhr lädt die Erzählgemeinschaft Ostalb „Märchenbrunnen“ zu einem märchenhaften Abend ins Rathaus Unterkochen ein. Ute Hommel erzählt Märchen von Bären, Karl Maier zeigt einen Teil seiner Bärensammlung. Auch

weiter
  • 1108 Leser

Narri-Narro – die Neresheimer sind froh

Fasnachtsumzug Über 110 Gruppen sorgten am Fasnachtsdienstag mit einem großen Umzug in der Härtsfeldmetropole für einen tollen Abschluss der fünften Jahreszeit.

Neresheim

Neresheim ist faschingstoll und der Umzug war auch in diesem Jahr eine Augenweide. Kunterbunt, wunderschöne Faschingswagen, Ideenzauber in Sachen Kostüme, flotte Garden und ein Hingucker als Sahnehäubchen obendrauf.

Gemeint ist der vom Bauhof neu gestaltete Narrenwagen, auf dem Schirmherr und Bürgermeister Gerd Dannenmann residiert und das

weiter

Tanz, Musik und Narren

Fasching AWO feiert mit buntem Programm im Rettungszentrum

Aalen. Vom Spritzenhausplatz über Unterkochen bis zum Orient reichte das Angebot beim diesjährigen Fasching der AWO im Rettungszentrum. Zu beschwingter Musik durch die Große Hausband der Begegnungsstätte schunkelten und tanzten die gut gelaunten Gäste.

AWO-Kreisvorsitzender Josef Mischko war wieder der Kostümstar des Nachmittags: als Taucher in einem

weiter
  • 451 Leser

Den Turbo-Thilo ausgebremst

Rathaussturm Aalener Fasnachtszunft, Unterkochener Bärenfanger und Oschtalb Ruassgugga lesen OB Rentschler die Leviten und setzen ihn ab.

Aalen

Die Narren regieren in Aalen. Da nützte alle Gegenwehr im Rathaus nichts. Wildentschlossen und schwer bewaffnet rückte die Narrenmacht vor. Die Aalener Fasnachtszunft unterstützt von den Unterkochener Bärenfanger und den Oschtalb Ruassgugga kannten keine Gnade. Oberbürgermeister Thilo Rentschler und seine Getreuen, vor allem die der Schützenkameradschaft

weiter

Narren stürmen Rathäuser

Gumpendonnerstag Wo Narren und Zünfte in der Region für Stimmung in den Gemeinden sorgen wollen.

An diesem Gumpendonnerstag, 23. Februar, wollen die Narren und Zünfte wieder viele Rathäuser in der Region stürmen.

Aalen: Um14.30 Uhr treffen sich die Aalener Fasnachtszunft zum Sauren Meckereck, die Unterkochener Bärenfanger und die Oschtalb Ruassgugga am Regenbaum, um ins Rathaus einzufallen.

Aalen-Fachsenfeld: Um Ortsvorsteher Jürgen Opferkuch

weiter
  • 559 Leser
Kurz und bündig

AWO-Fasching

Aalen. Im Rettungszentrum wird am Samstag, 25. Februar, um 14 Uhr AWO-Fasching gefeiert. Auf die Gäste warten einige Überraschungen, die große Hausband der Begegnungsstätte spielt zum Tanz auf. Die Teddyrollers der Bärenfanger und die Showtanzgruppe „Maniacs“ unterhalten mit Einlagen. Für Bewirtung ist gesorgt. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 453 Leser
Kurz und bündig

Rathaussturm und mehr

Aalen. Unterstützt von den Unterkochener Bärenfangern und den Oschtalb Ruassgugga, wird die Aalener Fasnachtszunft am Gumpendonnerstag, 23. Februar, um 15 Uhr das Aalener Rathaus stürmen. Anschließend gibt es im Rathausfoyer ein buntes Programm, die Bewirtung übernimmt die Betriebssportgruppe. In der Helferstraße geht anschließend der Straßenfasching

weiter
  • 322 Leser

Heiße Phase des Faschings in Aalen

Gumpendonnerstag Rathaussturm und Straßenfasnacht mit Guggengruppen in der Helferstraße.

Aalen. Der Fasching in Aalen geht in die heiße Phase: Die Aalener Fasnachtszunft, unterstützt von den Unterkochener Bärenfanger und den Oschtalb Ruassgugga, stürmen am Gumpendonnerstag, 23. Februar, um 15 Uhr das Aalener Rathaus. Dem Vernehmen nach werden der OB Thilo Rentschler und seine Getreuen unter tatkräftiger Mithilfe der Schützenkameradschaft

weiter
  • 511 Leser

Gaudiwurm mit Popcorn-Bomben

Faschingsumzug Buntes Halli-Galli erwartete die zahlreichen Besucher beim Umzug der Bärenfanger Unterkochen mit 42 Gruppen.

Aalen-Unterkochen

Eine richtige Kreativ-Karawane war der Narrensprung der Bärenfanger am Sonntag in Unterkochen – mit herrlichen Faschingswagen wie etwa von den Faschingsfreunden Kösingen oder von der Narrenzunft Neresheim und Garden, die wie losgelöst tanzten. Was sicherlich auch an den recht ungemütlichen Wetterverhältnissen mit Nebel und Kälte

weiter

Der Baum steht

Narrenbaum In Rekordzeit, so Zunftmeister Bastian Schenk, haben Bärenfanger und Pulverteufel unter Regie von Sabrina Krauss und Bruno Münch ganze Arbeit geleistet, was in der Tradition eigentlich Aufgabe der Zimmerleute ist. Die Wappentafeln, wie es sich gehört, in Richtung „Verwaltungstempel“. Zur Belohnung gibt’s eine „gelbe

weiter

Fasching in Unterkochen

Bärenfanger Närrisches Wochenende mit Prunksitzung und Umzug.

Aalen-Unterkochen. Die große Prunksitzung der Bärenfanger beginnt am Samstag, 11. Februar, um 19 Uhr in der Sporthalle Unterkochen. Am Sonntag, 12. Februar, findet um 10 Uhr der Zunftmeisterempfang im Rathaus statt. Anschließend wird auf dem Rathausplatz der Narrenbaum aufgestellt. Um 13.31 Uhr setzt sich der Faschingsumzug durch Unterkochen in Bewegung,

weiter
  • 1038 Leser

Riesenaufmarsch zum närrischen Geburtstag

Jubiläumsfasching Sauerbachnarren der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach feiern mit 18 Vereinen 44. Geburtstag

Aalen-Hofherrnweiler. Narro hei, Narro hei, Wasserschnalz, Wasserschnalz, Bärafanger hoi, hoi, hoi, Heckascheißer, Heckascheißer. Das „Kampfgeschrei“ der losgelassenen Fastnachter dröhnt einen Abend und eine Nacht lang durch Halle und Gymnastiksaal der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach.

Den Höllenlärm machen 600 Geister, Hexen, Garden und

weiter
Kurz und bündig

Karten für die Prunksitzung

Aalen-Unterkochen. Die Prunksitzung der Narrenzunft Bärenfanger Unterkochen steigt am Samstag, 11. Februar. Tickets gibt es ab 28. Januar im Tabakstüble in Unterkochen.

weiter
  • 702 Leser

Ein Ostalbumzug, wie es noch keinen gab

Fasnacht Am kommenden Sonntag sind die Narren der Ostalb in Ellwangen vereint.

Ellwangen. Eine Fasnachtshochburg, war die Stadt schon immer. Schließlich hat Ellwangen mit der „Schwarzen Schar“, die schon 1851 in Erscheinung trat, die älteste Fasnachtsgruppe weit und breit. Am kommenden Sonntag, 15. Januar, versammeln sich zum ersten Mal die Zünfte und Gruppierungen aus dem ganzen Ostalbkreis in der Stadt.

Der 6. Ostalbumzug

weiter
  • 467 Leser

Wasser und Lehm gehören dazu

Fasching Ganz im Zeichen der vier Elemente Feuer, Wasser, Luft und Erde stand die Maskentaufe der Narrenzunft Bärenfanger in Unterkochen.

Aalen-Unterkochen

Alle Zutaten zur Aufnahme in den Bund würdiger Maskenträger standen reichlich bereit. Die Zeremonie vollzog sich in erwartungsvoller Atmosphäre – im magischen Lichte des Feuerwerks. Die Salbung der Täuflinge mit Wasser und Lehm ist fester Bestandteil des Rituals. Als das Taufwasser herabstürzt, untermalt vom drohenden Trommelwirbel

weiter

Bärafanger, Bärafanger hoi, hoi, hoi

Aalen-Unterkochen. Die Narrenzunft der Bärenfanger Unterkochen ist für die neue Kampagne gerüstet. Die Termine stehen:

Maskentaufe am Freitag, 6. Januar, 18 Uhr am Rathausplatz Unterkochen;

Narrenmesse am Samstag, 7. Januar, 18.30 Uhr in der Wallfahrtskirche Unterkochen;

Prunksitzung am Samstag, 11. Februar, 19 Uhr in der Sporthalle Unterkochen;

weiter
  • 456 Leser
Kurz und bündig

Maskentaufe II

Aalen-Unterkochen. Traditionell am 6. Januar eines jeden Jahres ist Maskentaufe bei der Narrenzunft der Bärenfanger Unterkochen. Am nächsten Freitag ab 18 Uhr erhalten die Täuflinge auf dem Rathausplatz Unterkochen ihre Taufe mit eiskaltem Kocherwasser. In gemütlicher Runde klingt der Abend anschließend im Gasthof Adler aus.

weiter
  • 637 Leser
Kurz und bündig

Bärenfanger taufen Masken

Aalen-Unterkochen. Die Narrenzunft der Bärenfanger Unterkochen veranstalten ihre Maskentaufe am Freitag, 6. Januar. Ab 18 Uhr erhalten die Täuflinge auf dem Rathausplatz ihre Taufe mit ehrwürdigem und eiskaltem Kocherwasser. In gemütlicher Runde klingt der Abend anschließend im „Adler“ aus.

weiter
  • 641 Leser

Die Saison der Bärenfanger ist eröffnet

Faschingsauftakt Die Narrenzunft ehrt in Unterkochen zahlreiche langjährige aktive und passive Mitglieder.

Aalen-Unterkochen. Die Faschingssaison der Narrenzunft Bärenfanger ist seit 11. November eröffnet. Aufgrund des schlechten Wetters trafen sich die Bärenfanger dazu nicht – wie üblich – in der Dorfmitte, sondern im Bischof-Hefele-Haus.

Unter der Leitung von Karl Neher präsentierte der Fanfarenzug einen kleinen Querschnitt seines Repertoires.

weiter
  • 691 Leser
Kurz und bündig

Saisonstart der Bärenfanger

Aalen-Unterkochen. Die Narrenzunft der Bärenfanger läutet am Freitag, 11. November, die fünfte Jahreszeit ein. Die Mitglieder treffen sich um 18.30 Uhr vor dem Gasthof Stern. Nach der Martinsfeier auf dem Rathausplatz gibt es einen kleinen Umzug zum Bischof-Hefele-Haus, wo die neue Faschingssaison eröffnet wird.

weiter
  • 502 Leser
Kurz und bündig

Saisonstart der Bärenfanger

Aalen-Unterkochen. Die Narrenzunft der Bärenfanger läutet am Freitag, 11. November, die fünfte Jahreszeit ein. Die Mitglieder treffen sich um 18.30 Uhr vor dem Gasthof Stern. Nach der Martinsfeier auf dem Rathausplatz gibt es einen kleinen Umzug zum Bischof-Hefele-Haus.

weiter
  • 642 Leser

Unterkochen zeigt sich bärenstark

Kinderfestumzug, Festgottesdienst und bunter Spielreigen auf der Showbühne bei den Bärentagen
„Was die Ehrenamtlichen nach der wetterbedingten Entscheidung zum Umzug in die Hallen geleistet haben, das ist einfach bärenstark“, lobte Ortsvorsteherin Heidi Matzik bei der Eröffnung der 5. Unterkochener Bärentage in der Festhalle. Viel Lob gab’s von den Besuchern, aber auch von den Vereinsverantwortlichen. weiter

Bärentage starten

Buntes Programm am Wochenende in Unterkochen
An diesem Wochenende sind die fünften Unterkochener Bärentage angesagt. Die Veranstalter haben dafür ein facettenreiches Unterhaltungsprogramm für Jung und Alt vorbereitet. weiter
  • 695 Leser

Erfolgreiche Saison

Narrenzunft Bärenfanger ziehen Bilanz
In der Jahreshauptversammlung der Narrenzunft Bärenfanger sind Zunftmeister Bastian Schenk und weitere Funktionsträger im Amt bestätigt worden. Mit der vergangenen Saison war man wirtschaftlich und auch in puncto Veranstaltungen recht zufrieden. weiter
  • 593 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Tanz in den Mai der Bärenfanger

Die Bärenfanger bitten am Samstag, 30. April, zum „Tanz in den Mai“ in die Sporthalle in Aalen-Unterkochen. DJ Matti sorgt für die Tanzmusik von Rock bis Schlager, von Walzer bis Diskofox. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 18 Jahren. Karten zum Preis von 6 Euro an der Abendkasse. weiter
  • 610 Leser

Bärenfanger kennen mit Hexe Heidi und Magier Hubbe kein Pardon

Die Kanoniere der Unterkochener Bärenfanger, eskortiert von den Schützen der Aalener Fasnachtszunft, waren bestens bewaffnet. Schon von fern hörte man das Kanonenfeuer. Da hatten auch Hexe Heidi und Magier Hubbe vom Härtsfeld keine Chance beim Rathaussturm. Ortsvorsteherin Heidi Matzik wurde in der Schandgeige abgeführt – und ebenfalls kein Pardon weiter
KURZ UND BÜNDIG

Fasching im Rettungszentrum

Der Ortsverein der AWO lädt am Samstag, 30. Januar, um 14 Uhr zum Fasching in das Rettungszentrum im Aalener Greut ein. Neben einem Auftritt der Kindergruppe der Bärenfanger Unterkochen und dem Tanzkreis der AWO sowie einer Überraschung erwartet die Besucher Musik mit Peter Knödel. Der Eintritt ist frei, Gäste sind willkommen. weiter
  • 516 Leser

In Unterkochen steppt der Bär

3000 Hästräger und viele Zuschauer machen den Faschingsumzug der Bärenfanger zum Fest
Der Narrenbaum ist aufgestellt, am 4. Februar folgen Hemmadlodder-Umzug und Rathaussturm. „Da geht es Noch-Ortsvorsteherin Heidi Matzik und Hubert Mahringer an den Kragen“, sagt Zunftmeister Bastian Schenk. Am Sonntag zog erst mal ein phänomenaler Gaudiwurm mit 60 Gruppen und 3000 Hästrägern durch den Ort. weiter

Närrische Reise durchs „ovale Aalen“

Unterkochens „Bärafanger“ ganz groß in Form bei der Prunksitzung –„Voice of Unterkochen“ als Überraschung
In ihrem Prolog hatte Schirmherrin Heidi Matzik die Messlatte hochgelegt und ein „prunkvolles Programm“ versprochen. Die Ortsvorsteherin hatte nicht geflunkert. Was die Bärenfanger in der Unterkochener Sporthalle auf die Bühne brachten, war atemberaubend, akrobatisch und attraktiv. weiter

Prunksitzung und Umzug

Aalen-Unterkochen. Die große Prunksitzung der Narrenzunft Bärenfanger beginnt am Samstag, 23. Januar, um 19 Uhr in der Sporthalle in Unterkochen. Am Sonntag, 24. Januar, ist um 10 Uhr Zunftmeisterempfang im Rathaus Unterkochen, bevor auf dem Rathausplatz der Narrenbaum aufgestellt wird. Um 13.31 Uhr setzt sich der Faschingsumzug mit rund 2000 Aktiven weiter
  • 947 Leser

Narrentreff 2016

Freitag, 15. JanuarAalen-WaldhausenGemeindehalle,19.30 Uhr, Prunksitzung, Narrenzunft WaldhausenSamstag, 16. JanuarAalen-WaldhausenGemeindehalle,19.30 Uhr, Prunksitzung, Narrenzunft WaldhausenAalen-FachsenfeldOrtsmitte,16.30 Uhr, Narrabaumstella und großer Umzug, anschl. Party in der Woellwarth-Halle, Fachsenfelder NaschkatzaHüttlingenKulturzentrum weiter
  • 3972 Leser

Narren: keine Angst vor Terror

Die Ostalb-Polizei berücksichtigt bei großen Faschingsumzügen, was an Silvester in Köln passiert ist
Nach den Ereignissen an Silvester in Köln überdenkt die Polizei auch ihre Einsätze bei Großveranstaltungen auf der Ostalb. Zum Beispiel in der närrischen Saison. Rudolf Biehlmaier, Polizeisprecher in Aalen, empfiehlt Frauen, nicht aus Angst daheim zu bleiben. Sprecher von Narrenzünften in der Region raten, gelassen zu bleiben. weiter

Narrenzunft Bärenfanger feiert Maskentaufe

Und wieder klatscht das eiskalte Wasser auf den Kopf von Täufling Corinna Burger (Foto). „Natur ex ferra – modulatus in zegula“, krakeelt der Zunftmeister. Kein Erbarmen kennt die Narrenzunft Bärenfanger (NZU) aus Unterkochen bei der Maskentaufe. Am Mittwochabend war es auf dem Unterkochener Rathausvorplatz wieder soweit: Drei NZU-Mitglieder weiter