Förderverein Begegnungszentrum Riedäcker

Klavierkonzert am Morgen

Musik Michael Schefold am Donnerstag im Riedäcker.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Im Begegnungszentrum und Café Riedäcker gibt der Pianist Michael Schefold am Donnerstag, 3. Mai, ab 10 Uhr ein knapp einstündiges Konzert mit Werken der Klavierliteratur von 1700 bis heute. Zum Abschluss werden gemeinsam Volkslieder gesungen. Das Konzert wird ermöglicht durch die „Internationale Stiftung zur Förderung

weiter

Außen vernetzt und innen vereinsamt

Philocafé: Ethikschüler der Adalbert-Stifter-Realschule präsentieren im Begegnungszentrum „Riedäcker“ eine abwechslungsreiche Auseinandersetzung mit den Entwicklungen der Gesellschaft.

Schwäbisch Gmünd

Wir können überall sein, nur nicht bei uns – deshalb bräuchten wir dringend mehr Dates mit uns selbst.“ Diese Erkenntnis im Bewusstsein beschäftigten sich die Ethikschüler der Jahrgangsstufe 10 der Adalbert-Stifter Realschule – gemeinsam mit ihrer Lehrerin Agnes Rimkus – kritisch mit der Nutzung sozialer Netzwerke.

weiter
  • 107 Leser
Kurz und bündig

Verfügung oder Vollmacht

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Förderverein Riedäcker lädt ein zu einem Vortrag mit Rechtsanwalt Alfred Baumhauer am Freitag, 6. April, um 16 Uhr im Begegnungszentrum Riedäcker in Bettringen. Da eine automatische gesetzliche Vertretungsmacht von volljährigen Personen durch nahe Angehörige im Rechtssystem nicht vorgesehen ist, tut der potentielle

weiter
Kurz und bündig

Klavierkonzert am Morgen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Im Begegnungszentrum und Café Riedäcker gibt der Pianist Michael Schefold am Donnerstag, 5. März, ab 10 Uhr ein knapp einstündiges Konzert mit Werken der Klavierliteratur von 1700 bis heute. Die einzelnen Stücke des Komponisten werden dem Publikum auf unterhaltsame Weise erklärt. Den Abschluss bildet ein gemeinsames Singen

weiter

Musik als Brückenbauer zwischen Jung und Alt

Soziales Schüler des Scheffold-Gymnasiums waren zu Gast im Bettringer Begegnungszentrum Riedäcker. Dort spielten sie einige Stücke mit ihren Instrumenten vor. Das gemeinsame Singen stand aber im Mittelpunkt des sozialen Projektes.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Über den Graben zwischen Jung und Alt möchten die Schüler des Scheffold-Gymnasiums mit ihrem Singkreis im Bettringer Begegnungszentrum Riedäcker eine Brücke schlagen. Eine Brücke aus und durch Musik. Die Teilnehmer des Projekts Singkreis besuchten unter federführender Organisation und Leitung Emma Dressels das Begegnungszentrum,

weiter
Kurz und bündig

„Technik-Café“ für Senioren

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Im Begegnungszentrum Riedäcker gibt es am Mittwoch, 28. Februar, ein „Technik-Café“. Von 14.45 bis 16 Uhr erklärt Phillip Senioren Computer, Internet oder Handy. Der Förderverein startet damit eine Kooperation mit dem Landesgymnasium für Hochbegabte.

weiter
Kurz und bündig

„Technik-Café“ für Senioren

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Im Begegnungszentrum Riedäcker gibt es am Mittwoch, 28. Februar, ein „Technik-Café“. Von 14.45 bis 16 Uhr erklärt Phillip Senioren Computer, Internet oder Handy. Der Förderverein startet damit eine Kooperation mit dem Landesgymnasium für Hochbegabte.

weiter
  • 333 Leser
Kurz und bündig

Offenes Singen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Förderverein Riedäcker lädt ein zum gemeinsamen, offenen Singen am Freitag, 2. März, von 10.15 bis 11.15 Uhr im Begegnungszentrum Riedäcker. Die Leitung des Singkreises übernehmen Schülerinnen und Schüler des Scheffold-Gymnasiums in Bettringen.

weiter
  • 290 Leser
Kurz und bündig

Islands raue Natur

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Förderverein Begegnungszentrum Riedäcker lädt am Freitag, 26. Januar, ein zu einem Bilder- und Reisevortrag mit Dietrich Schulz. Farbige Lichtbilder vermitteln Eindrücke und Einblicke in die Vielfalt, Wucht und Schönheit der Natur der Insel unter dem Polarkreis. Beginn ist um 15.30 Uhr bei freiem Eintritt.

weiter
  • 423 Leser
Kurz und bündig

Musikalischer Jahresauftakt

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Förderverein Begegnungszentrum Riedäcker lädt am Sonntag, 7. Januar, zum musikalischen Jahresauftakt ein. Die Global Players aus Gmünd spielen und singen Lieder und Tänze aus aller Welt in ihren eigens für das Ensemble passenden Arrangements. Die Gruppe besteht seit 2011 und ist Teil der städtischen Musikschule. Beginn

weiter
  • 410 Leser
Aus dem Gemeinderat

Neue Bauplätze in Bettringen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Auf der Wiesenfläche zwischen dem Begegnungszentrum Riedäcker und der Pädagogischen Hochschule werden 18 neue Bauplätze geschaffen. Einem entsprechenden Bebauungsplan für das Baugebiet „Steighalde“ stimmte der Gemeinderat zu. Auf der rund 12 000 Quadratmeter großen Fläche sollen Einzel- und Doppelhäuser entstehen. Die Kosten

weiter
  • 166 Leser
Kurz und bündig

Musikalischer Jahresausklang

Gemeinsame Andacht

Schwäbisch Gmünd. Mitglieder und Partnerinnen des AGV 1958 trafen sich in der Johanneskapelle in Zimmern zur gemeinsamen Andacht. Die Kapelle steht exemplarisch für das Thema des Abends „Miteinander“, wurde sie doch im 14. Jahrhundert gemeinsam von den Einwohnern errichtet. Mit Liedern und Texten verging die Zeit, bis zum Abschluss

weiter

Rekord beim Menü

Senioren Das Pflegeheim Riedäcker hatte alle Bewohner mit Angehörigen und Freunden zu einem 4-Gänge-Menü eingeladen. Die Einrichtungsleiterin Nadine Praher und die Vorsitzende des Fördervereins Begegnungszentrum Riedäcker, Katrin Wuchterl, begrüßten 58 Gäste – Rekordbeteiligung. Foto: privat

weiter
  • 237 Leser
Kurz und bündig

Musikalischer 1. Advent

SchwäbischGmünd. Der Förderverein Begegnungszentrum Riedäcker lädt ein zum musikalischen Einstimmung in den 1. Advent am Sonntag, 3. Dezember, im Begegnungszentrum und Café Riedäcker. Das Bettringer Flötenensemble unter der Leitung von Susanne Wiker hat ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Beginn ist um 15.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

weiter
  • 318 Leser
Kurz und bündig

Mitgliederversammlung

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Förderverein Begegnungszentrum Riedäcker lädt zur Mitgliederversammlung am Dienstag, 17. Oktober, um 19.30 Uhr im Saal des Begegnungszentrum Riedäcker, in Bettringen. Unter anderem stehen die Wahl der/des ersten Vorsitzenden sowie eines stellvertretenden Vorsitzenden an. Beginn der Versammlung ist um 19.30 Uhr.

weiter
  • 443 Leser
Kurz und bündig

Mundartnachmittag

Seniorenzentrum feiert

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Das Seniorenzentrum Riedäcker und der Förderverein der Begegnungsstätte Riedäcker in Oberbettringen feiern am Sonntag, 8. Oktober, ein Jubiläum: 15 Jahre Förderverein Riedäcker und zehn Jahre Seniorenwohnheim Riedäcker. „Achim & Hubbe“ unterstützen die Veranstaltung mit Comedy. Um 11 Uhr eröffnen

weiter

Zehn Jahre Pflegeheim Riedäcker

Jubiläum Gleich drei Jahrestage feiern die Bettringer demnächst: Das Pflegeheim Riedäcker wird zehn, das kommunale Begegnungszentrum wird ebenfalls zehn und der Förderverein 15 Jahre alt.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Im Seniorenzentrum Riedäcker in Bettringen gibt es eine Menge zu feiern. 2007 öffneten das Pflegeheim und die kommunale Begegnungsstätte ihre Pforten. Der Förderverein Seniorenzentrum Riedäcker wurde 2002 mit rund 30 Mitgliedern gegründet.

Der mittlerweile auf 250 Mitglieder angewachsene Förderverein betreut seit zehn Jahren

weiter
  • 369 Leser
Kurz und bündig

Klavierunterhaltung im Café

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Am Sonntag, 20. August, lädt der Förderverein Begegnungszentrum Riedäcker zum Cafénachmittag ein. Für die musikalische Unterhaltung am Klavier sorgt Liesel Plehn mit ihrem großen Repertoire. Beginn der Veranstaltung ist um 14.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 908 Leser

Unter neuer Führung

Pflegeheim Riedäcker Nadine Praher leitet nun die Einrichtung.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Nadine Praher hat die Leitung des zur Vinzenz-von-Paul-gGmbH gehörenden Pflegeheims Riedäcker in Bettringen Anfang Juli übernommen. Sie wurde von Ortsvorsteherin Brigitte Weiß, Regionalleiterin Isolde Otto-Langer und Sebastian Ressel, regionaler Qualitätsbeauftragter, begrüßt. Die 30-Jährige war bereits mehrere Jahre als

weiter
  • 1117 Leser

Mit unseren Händen Gutes tun

Friedensdienst Die Gmünder Jugendredakteurin Clara Geberth (18) erzählt über ihr künftiges Engagement in Israel für Holocaust-Überlebende und behinderte Kinder.

Schwäbisch Gmünd

Anfang September reise ich mit der „Aktion Sühnezeichen“ nach Israel. Nach dem Abschluss meines Abiturs in diesem Jahr war für mich klar, dass ich ein soziales Jahr leisten möchte – da fehlten nur noch Ort und Organisation. Durch mein Engagement bei der SMV bekam ich während der Schule Einblicke in die soziale Arbeit.

weiter
  • 4109 Leser
Kurz und bündig

Wer hat keinen Fragebogen?

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Seit Donnerstag läuft in Bettringen die Haushaltsbefragung zu den Themen Wohnen, Freizeit und Nachbarschaft. Leider haben nicht alle Bettringer Haushalte einen Fragebogen erhalten. Die Haushalte, die bislang keinen Brief haben, aber gerne an der Umfrage teilnehmen möchten, sollen sich beim Bezirksamt unter Telefon (07171)

weiter
  • 582 Leser
Kurz und bündig

Klavierkonzert am Morgen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Im Begegnungszentrum im Café Riedäcker gibt der Pianist Michael Schefold am Donnerstag, 1. Juni, ab 10 Uhr ein knapp einstündiges Klavierkonzert. Das Konzert wird ermöglicht durch die „Internationale Stiftung zur Förderung von Kultur und Zivilisation“ München. Für Kaffee und Butterbrezeln sorgen ab 9 Uhr die ehrenamtlichen

weiter
  • 526 Leser

Scheffold-Schüler singen

Soziales Schüler des Scheffold-Gymnasiums besuchten das Begegnungszentrum Riedäcker, um dort zu musizieren und mit den Senioren Lieder zu singen. 20 Freiwillige der Klassen fünf bis zwölf waren dem Aufruf von Clara Geberth aus der J2 gefolgt und bereiteten ein schönes Programm vor. Foto: privat

weiter
  • 502 Leser

Strickkreis hilft vier Vereinen

Spende Seit Jahren spenden die Frauen des Riedäcker Strickkreis den Verkaufserlös ihres Strickbasars für soziale Zwecke. In diesem Jahr freuten sich vier Vereine über einen Scheck von jeweils 400 Euro. Begünstigt wurden der St. Elisabethenverein Bettringen, der Förderverein Freibad Bettringen, der Förderverein Begegnungszentrum Riedäcker und der Salvator-Freundeskreis.

weiter
  • 427 Leser

Termine zum Weltgebetstag

Kirche An diesem Freitag, 3. März, in vielen Kirchengemeinden.

Schwäbisch Gmünd. Folgende Veranstaltungen sind gemeldet: In Schwäbisch Gmünd: Spital, 14 Uhr, im Anschluss Treffcafé. Augustinus im Blindenheim, Asylstraße 5, Speisesaal, 15 Uhr. St. Michael, Evangelischer Gemeindesaal St. Michael, 19 Uhr, gemütliches Beisammensein. St. Franziskus, Kloster der Franziskanerinnen, Bergstraße 20, 19 Uhr.

Alfdorf, Friedenskirche

weiter
  • 304 Leser

Mikrokredite verändern die Welt

Vortrag Oikocredit-Schatzmeister Helmut Götz macht Mut im Bettringer Begegnungszentrum.

Schwäbisch Gmünd. Oikocredit vergibt Kredite an Kooperativen in Entwicklungs- und Schwellenländern, so in Peru, Kenia oder Indien. Im Begegnungszentrum Riedäcker in Bettringen erklärte Schatzmeister Helmut Götz, wie diese Darlehen lokale Wirtschaftsstrukturen in Gang bringen und Gerechtigkeit stiften. Eines der Leitziele von Oikocredit lautet: Keine

weiter
  • 381 Leser

Krippe aus Lindenholz ausgestellt

Krippenausstellung Weihnachtskrippe im Begegnungszentrum Riedäcker bis 23. Dezember geöffnet.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Im Begegnungszentrum Riedäcker in Bettringen ist bis 23. Dezember die Weihnachtskrippe aus Lindenholz aufgebaut. Über 100 handgeschnitzte Figuren erzählen die Weihnachtsgeschichte. Ein großer, neugieriger Engel beobachtet von seinem Holzturm das Treiben der Menschen in Bethlehem. Selbst der kleine Clown Pipo bringt den

weiter
  • 361 Leser
Der besondere Tipp

Krippe im Begegnungszentrum

Mehr als 100 handgeschnitzte Figuren erzählen im Begegnungszentrum Riedäcker in Bettringen die Weihnachtsgeschichte und die große Aufregung um das Kind in der Krippe. Zwischen Moos, Stroh, Steinen und Holz haben die Figuren ihren Platz gefunden. Ein neugieriger Engel beobachtet von seinem Holzturm aus das Treiben der Menschen in Bethlehem. Er staunt,

weiter
  • 355 Leser
Kurz und bündig

Krippenausstellung

Schwäbisch Gmünd. Eine Krippenausstellung von Edith Benz mit über 100 geschnitzten Holzfiguren ist ab Mittwoch, 7. Dezember, im Café und Begegnungszentrum Riedäcker zu sehen. Die Ausstellung kann zu den üblichen Café-Öffnungszeiten besichtigt werden: mittwochs, freitags und sonntags von 14 bis 17 Uhr. Eintritt ist frei.

weiter
  • 336 Leser
Kurz und bündig

„Ich bin dann mal oben“

Gmünd-Bettringen. „Ich bin dann mal oben“ – so heißt der Titel des Theaterstücks, das im Begegnungszentrum Riedäcker in Bettringen am Samstag, 26. November, gezeigt wird. Der Vorhang öffnet sich um 19.30 Uhr. Der Ort des Geschehens ist im Zwischen-Himmel, also noch nicht ganz oben. Der Zwischen-Himmel, das wird in dem Stück immer wieder verdeutlich,

weiter
  • 851 Leser
Kurz und bündig

Bioethik im Philo-Café

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Zum vierten Mal organisiert die Adalbert-Stifter-Realschule unter Leitung von Agnes Rimkus im Fach Ethik am Mittwoch, 23. November, um 19.30 Uhr das Philo-Café im Begegnungszentrum Riedäcker. Die Klassenstufe 10 beschäftigt sich mit aktuellen Themen der Biotechnologie, Medizin und Zukunftsvisionen. Gentests, Organspende,

weiter
  • 274 Leser
Kurz und bündig

Bioethik im Philo-Café

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Zum vierten Mal organisiert die Adalbert-Stifter-Realschule unter Leitung von Agnes Rimkus im Fach Ethik am Mittwoch, 23. November, um 19.30 Uhr das Philo-Café im Begegnungszentrum Riedäcker. Die Klassenstufe 10 beschäftigt sich mit aktuellen Themen der Biotechnologie, Medizin und Zukunftsvisionen. So unterschiedlich die

weiter
  • 180 Leser
Tagestipp

Neuer Wein und Zwiebelkuchen

Der Förderverein Begegnungszentrum Riedäcker e.V. lädt zu einer Neuauflage des „Riedäcker Herbstbesen“ ein. Das Café Riedäcker wird an diesem Tag in eine Besenwirtschaft umgebaut. Es gibt „Besenvesper“, Zwiebelkuchen und Neuen Wein. Für die musikalische Unterhaltung sorgt ab 17 Uhr der „Ostälbler Sascha“ . Er spielt weiter
  • 562 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Offener Singkreis in Bettringen

Der 14-tägig stattfindende, offene Singkreis findet am Freitag, 5. August, unter der Leitung von Wolfgang Barth statt. Beginn ist direkt nach dem ökumenischen Gottesdienst um 10.15 Uhr im Begegnungszentrum Riedäcker in Bettringen. weiter
  • 233 Leser

18 neue Bauplätze

Noch 2016 sollen die Erschließungsarbeiten beginnen
18 Bauplätze für zwölf Einzel- oder Doppelhäuser, drei Bauplätze für Doppel- oder Mehrfamilienhäuser und drei für andere Wohnformen: So könnte das Baugebiet „Steighalde“ in Bettringen einmal aussehen. Noch in diesem Jahr soll mit der Erschließung des Baugebietes begonnen werden. weiter
  • 546 Leser

Ein Ort für die Gemeinschaft

Begegnungszentrum Riedäcker bietet Veranstaltungen und Kommunikation
Rund 500 Mitglieder sind aktuell die Garanten dafür, dass das Begegnungszentrum Riedäcker seinem Namen mehr als gerecht wird. Was anderenorts in Stadtteilen hauptamtlich durch Stadtteilkoordinatoren angestoßen wird, wird in den Riedäckern mit 80 Ehrenamtlichen betrieben. weiter
  • 436 Leser

Wunsch nach mehr Mobilität innerorts

Reges Interesse bei der Bürgerveranstaltung „Sorgende Gemeinschaften“ im Begegnungszentrum Riedäcker
Vier Thementisch waren am Dienstag im Begegnungszentrum Riedäcker bereitgestellt, an denen sich rund 50 Bettringer Gedanken machten, wie der Alltag am Ort sorgenfreier für alle Generationen gestaltet werden könnte. Ein Wunsch kristallisierte sich besonders heraus: Bessere Mobilität innerorts für Einkauf und Co. weiter
  • 520 Leser

Realschüler begeistern mit Pop-Gesang

Einen besonderen Auftritt hatten die Schüler des Musikzug der Adalbert-Stifter-Realschule im Begegnungszentrum Riedäcker. „Best Of ASR-Pop-Gesang“ war angekündigt und es war eine große Freude, die engagierten Sängerinnen und Sänger zu erleben. Unter der Leitung von Manu Constantin, der mit Gitarre und Cajon begleitete, war es ein kleines, weiter
  • 314 Leser

Große Vielfalt an Aktivitäten

Mitgliederversammlung des Fördervereins Begegnungszentrum Riedäcker
Ortsvorsteherin Brigitte Weiß berichtete als Vorsitzende des Fördervereins Begegnungszentrum Riedäcker der Mitgliederversammlung von einem ereignisreichen und erfolgreichen Jahr. Eine Besonderheit sei nach wie vor, dass alle Angebote mit ehrenamtlichen Helfern durchgeführt werden konnten. Ziel und Motto des Begegnungszentrums sei es seit Jahren, ein weiter
  • 660 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Musik und Tanz, im Café Riedäcker

Einen Tag voller Musik veranstaltet der Förderverein Riedäcker am heutigen Freitag, 13. Mai, im Begegnungszentrum Riedäcker. Morgens um 10.15 Uhr gibt es einen Offenen Singkreis mit Konrad Sorg. Nachmittags ab 15 Uhr findet das Tanzcafé Riedäcker mit der Band „Nimm 2+1“ statt. Direkt im Anschluss startet um 17.30 Uhr „coffee, tea & weiter
  • 120 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Förderverein Riedäcker trifft sich

Der Förderverein Begegnungszentrum Riedäcker lädt zur Mitgliederversammlung am Dienstag, 26. April, um 19.30 Uhr im Saal des Begegnungszentrums Riedäcker in Bettringen ein. Unter anderem stehen die Wahl der stellvertretenden Vorsitzenden, des Schatzmeisters und des erweiterten Ausschusses an. weiter
  • 280 Leser

Wandel zum „Homo-Digitalis“

Schüler der Adalbert-Stifter-Realschule beschäftigen sich kritisch mit der Smartphone-Nutzung
„Smartphone – Segen oder Fluch? Mit diesem Thema bechäftigten sich die Ethikschüler der Jahrgangsstufe neun der Adalbert-Stifter-Realschule. Das Ergebnis wurde am Dienstagabend beim dritten Philo-Café im Begegnungszentrum Riedäcker präsentiert. weiter
  • 5
  • 1091 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Philosophisches Café

Eine Neuauflage des Philosophischen Cafés gibt es am Dienstag, 12. April, um 18.30 Uhr im Begegnungszentrum Riedäcker. Das Thema lautet „Freundschaften und Beziehungen im Zeitalter der digitalen Kommunikation“. Schüler der Jahrgangsstufe 9 setzten sich im Vorfeld mit dem Thema auseinander und präsentieren ihre Ergebnisse. Danach gibt es weiter
  • 953 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schüler spielen „Flüchtlingsgeschichte“

Schüler der Uhlandschule Bettringen führen am Mittwoch, 13. Januar, ihre „Flüchtlingsgeschichte“ zum Thema Willkommenskultur im Begegnungszentrum Riedäcker auf. Lehrerin Cornelia Heilig hat dieses hochaktuelle Thema in spielerischer Form mit ihren Schülern thematisiert und in einer kleinen Theatergeschichte dargestellt. Beginn ist um 14.30 weiter
  • 310 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Musikschule im Café Riedäcker

Ein neues Projekt startet am Freitag, 11. Dezember, um 17.30 Uhr im Begegnungszentrum Riedäcker. „Coffee, tea & music“ bietet Musikern eine Plattform, in lockerer Atmosphäre aufzutreten. Dabei sind Schüler von Friedemann Gramm (Flöte) und Marcus Englert (Klavier) der Städtischen Musikschule. Eintritt ist frei. weiter
  • 316 Leser

Herbstbesen im Café Riedäcker

Einen tollen Abend verbrachten die Gäste beim „Riedäcker Herbstbesen“ im Begegnungszentrum Riedäcker. Es duftete nach Sauerkraut und Zwiebelkuchen und die Tische waren mit herbstlicher Deko geschmückt. Die Ehrenamtlichen Caféhelfer des Fördervereins sorgten für die Bewirtung. Sascha Seiband aus Heubach kam mit seinem Akkordeon und brachte weiter
  • 860 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Großer Herbstbesen im Café Riedäcker

Der Förderverein Begegnungszentrum Riedäcker lädt ein zu einer Neuauflage des „Riedäcker Herbstbesens“. Das Café Riedäcker wird am Freitag, 30. Oktober, ab 16 Uhr zur Besenwirtschaft. Für musikalische Unterhaltung sorgt ab 17 Uhr der „Ostälbler Sascha“. Er spielt Stimmungs- und Unterhaltungsmusik mit Akkordeon für Jung und Alt. weiter
  • 268 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kleingarten im Klimawandel

Am Freitagabend, 25. September, findet im Begegnungszentrum Riedäcker ein Vortrag von Rolf Hurlebaus, Vorsitzender und Bezirksfachberater vom Bezirksverband der Gartenfreunde Schwäbäbisch Gmünd, statt. Er referiert über das Thema: „Der Kleingarten im Klimawandel“ Beginn 18 Uhr, Eintritt frei. weiter
  • 328 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Holzschnitte von Detlef Willand

Am Dienstag, 22. September, um 16 Uhr findet im Begegnungszentrum Riedäcker ein Diavortrag von Dr. Manfred Saller statt. Anlässlich des 80. Geburtstags von Detlef Willand eröffnet der Diavortrag die Ausstellung „Der Weg“. weiter
  • 359 Leser

Tollhaus der Zukunft

ASR-Schüler diskutieren über „Internet der Dinge“
„Das Internet der Dinge“ war Thema beim zweiten Philo-Café der Adalbert-Stifter-Realschule (ASR). Zu diesem kamen viele Besucher ins Begegnungszentrum Riedäcker. weiter
  • 367 Leser

Neuer Name für Verein

Künftig: Förderverein Begegnungszentrum Riedäcker
Der Förderverein des Seniorenzentrums Riedäcker hat bei seiner Mitgliederversammlung eine Namensänderung einstimmig beschlossen. Zukünftig nennt sich der Verein Förderverein Begegnungszentrum Riedäcker e.V. weiter
  • 294 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Philosophisches Café

Eine Neuauflage des philosophischen Cafés gibt es am Dienstag, 12. Mai, um 18.30 Uhr im Begegnungszentrum Riedäcker in Bettringen. Das Thema: „Das Internet der Dinge“. Die Schüler setzten sich im Vorfeld mit dem Thema auseinander und präsentieren ihre Ergebnisse. Danach gibt es eine Diskussion und musikalische Beiträge, alles von den Schülern weiter

Ihr ganz persönliches Abenteuer

Rentnerin Edith Benz zeigt in Bettringen ihre 90 handgeschnitzten Holzfiguren
Man wollte in der Adventszeit etwas Besonderes anbieten im Begegnungszentrum Riedäcker in Bettringen: Edith Benz steuerte 90 handgeschnitzte Krippefiguren für eine Ausstellung bei und erzählte bei der Eröffnung von ihrer Leidenschaft für das Schnitzen. weiter
  • 179 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Krippenausstellung

Mit einer Eröffnungsfeier startet am Sonntag, 30. November, um 15.30 Uhr, eine Krippenausstellung von Edith Benz im Begegnungszentrum Riedäcker in Bettringen. Benz zeigt 90 ihrer selbst geschnitzten Holzfiguren. Die musikalische Umrahmung gestaltet Kirchenmusikdirektorin Sonntraud Engels-Benz. Die Ausstellung ist bis Sonntag, 21. Dezember, mittwochs, weiter
  • 240 Leser

Leistungsstark und voller Ideen

Ehrungen und Rückblick auf ein besonderes Kirchenchorjahr – Bettringer Messe übergeben
Dass sich der Kirchenchor St. Cyriakus Bettringen auch nach dem 200. Weihejahr seiner Pfarrkirche in bester Verfassung befindet, zeigte der Festabend, der liebevoll für die große Chorfamilie ausgerichtet wurde. Eine Reihe von Ehrungen und der Rückblick auf ein besonders erfolgreiches Jahr standen im Mittelpunkt der Veranstaltung, für die Ortsvorsteherin weiter
  • 821 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Südstadt-Theatergruppe im Riedäcker

Die Südstadt-Theatergruppe führt „Die Bremer Stadtmusikanten im Alter – Die Fortsetzung “ am Freitag, 31. Januar, ab 16 Uhr im Begegnungszentrum Riedäckerder auf. Der Eintritt ist frei, über Spenden freut sich die Theatergruppe. weiter
  • 550 Leser

Schwertkämpfer besuchen Senioren

Einen ganz besonderen Auftritt hatten die Stauferlöwen im Begegnungszentrum Riedäcker. Ohne ihre Schwerter, dafür mit Plätzchen und Weihnachtsgeschichten ausgerüstet, statteten sie den Senioren einen Besuch ab. Axel Mayer, Gruppensprecher der Staufersaga-Schwertkämpfer, erläuterte, wie wichtig der Staufersaga das „Miteinander“ ist.Trainer weiter
  • 5
  • 360 Leser

Kurz und bündig

Helena Hägele in Gmünd Einen visuellen Stadtspaziergang bietet die Ausstellung „In der Stadt“ von Helena Hägele, die man in der Galerie im Zunfthaus in Schwäbisch Gmünd von Donnerstag, 2. Mai, bis Freitag, 31. Mai, besuchen kann. Jeden Freitag von 15 bis 18 Uhr ist die Künstlerin vor Ort. Geöffnet ist die Ausstellung mittwochs bis freitags weiter
  • 291 Leser

„So öffnen wir der Zukunft die Tür“

Am Freitag ist Weltgebetstag – französische Frauen aus sechs Konfessionen haben die Liturgie erarbeitet – eingeladen sind alle
Weltgebetstag der Frauen? Das war einmal. Längst richtet sich der Weltgebetstag an alle – an Männer, Frauen, Kinder. Nur vorbereitet wird er noch von Frauen mit dem Ziel, weltweit ein „informiertes Beten“ anzuregen. Französinnen aus sechs christlichen Konfessionen haben diesmal die Liturgie erarbeitet. Das Motto: „Ich war fremd weiter
  • 330 Leser