Bläsercorps des Hegerings Ellwangen

Die Jagd als Auftrag und Leidenschaft

Hubertusfeier Landesjägermeister Dr. Jörg Friedmann spricht über aktuelle jagdpolitische Themen wie die Ausbreitung des Wolfs und schlägt 18 Jungjäger mit „Waidmannsheil“ zu Jägern.

Jagstzell. Die Hubertusfeier in der Gemeindehalle stand unter dem Leitspruch der Jägerschaft Baden-Württemberg. Als Referent über aktuelle jagdpolitische Themen gewährte Landesjägermeister Dr. Jörg Friedmann interessante Einblicke.

Der Leiter des Ellwanger Hegerings, Florian Gaugler, begrüßte in der vollbesetzten Jagstzeller Gemeindehalle viele Jägerinnen

weiter

Jagdserenade vor historischer Kulisse

Musik Rund 80 Jagdhorn- und Alphornbläser begeisterten mit waidmännischen Klängen am Schloss Hohenstadt.

Abtsgmünd-Hohenstadt. „Auf, auf, zum fröhlichen Jagen“, hallte es am Sonntag vom Heckengarten des Schlosses Hohenstadt übers Kochertal und die Frickenhofer Höhe. Dabei handelte es sich um eine der zahlreichen bekannten Weisen, die den Parforcehörnern und Fürst-Pless-Hörnern bei der Jagdserenade entlockt wurden. Bereits zum zehnten Mal konnte

weiter

Jagdserenade vor historischer Kulisse

Konzert Rund 80 Jagdhorn- und Alphornbläser begeistern mit waidmännischen Klängen am Schloss Hohenstadt.

Abtsgmünd-Hohenstadt. „Auf, auf, zum fröhlichen Jagen“, hallte es am Sonntag vom Heckengarten des Schlosses Hohenstadt übers Kochertal und die Frickenhofer Höhe. Dabei handelte es sich um eine der zahlreichen bekannten Weisen, die den Parforcehörnern und Fürst-Pless-Hörnern bei der Jagdserenade entlockt wurden. Bereits zum zehnten Mal konnte

weiter

Blasmusik ohne Ventile und Klappen

Kultur Am Ellwanger Fuchseck treffen sich Bläsergruppen zum Naturhorntag. Zahlreiche Besucher hörten Signale, Grüße und Marschmelodien.

Ellwangen

Die wohligen Klänge der Naturhörner konnten die Besucher beim Naturhorntag in ihrer ganzen Pracht erleben. Insgesamt sechs Bläsergruppen präsentierten sich am Fuchseck und stießen kraftvoll ins Horn. Die Sonne strahlte dabei mit dem Blech um die Wette.

Oberbürgermeister Karl Hilsenbek hieß die zahlreichen Gäste nach dem Einzug des Spielmannszuges

weiter

Bläser des Hegerings erfolgreich

Beim Landesbläsertreffen in Pforzheim erzielte das Bläsercorps des Hegerings Ellwangen einen hervorragenden Platz in der Leistungsklasse Gold. Hinter dem Landessieger aus Öhringen erreichte man das zweitbeste Ergebnis im Bezirk Stuttgart. Bereits bei der Generalprobe in Erding konnten die Jagdhornbläser das bayrische Wertungszeichen in Gold erspielen. weiter
  • 651 Leser

Jagdmusik beim Naturhorntag

Den 22. Naturhorntag eröffneten OB Karl Hilsenbek und der Spielmannszug der Bürgergarde mit ihren unverkennbaren Fanfaren. Ellwanger und Touristen lauschten den Auftritten des Bläsercorps des Hegerings und den jagdlichen Melodien der Fellbacher Jagdhornbläser. „Auf auf zum fröhlichen Jagen“ und „Ein Jäger aus Kurpfalz“ stimmte weiter
  • 595 Leser

Ellwanger Naturhorntag

Ellwangen. Am Sonntag, 17. Juli, treffen sich beim 22. Ellwanger Naturhorntag am Fuchseck wieder verschiedene Bläsergruppen, die „Naturhorn“ blasen, das heißt Blasinstrumente ohne Ventil. Oberbürgermeister Karl Hilsenbek eröffnet um 11 Uhr die Veranstaltung, der Spielmannszug der Bürgergarde marschiert mit klingendem Spiel auf. Außer den weiter
  • 581 Leser

Hörner erklingen am Fuchseck

Beim Naturhorntag am Ellwanger Fuchseck geben zwölf Bläsergruppen ein Stelldichein
Richtig viel Glück mit dem Wetter hatten die Organisatoren des Naturhorntages am Fuchseck. Gerade rechtzeitig zum Beginn der Veranstaltung stoppte der Starkregen. Zwölf Bläsergruppen stießen daraufhin kraftvoll ins Horn. weiter

Der VfL feiert Sommerfest

Firmenturnier, Elfer-Cup, bayerischer Abend: In Neunheim war was los auf dem Sportgelände
Das dreitägige Sommerfest des VfL Neunheim begann mit dem Hitzkuchen-Essen. Wie in der Vergangenheit wurde ein Firmenfußballturnier ausgerichtet. Acht Teams hatten sich angemeldet. Gespielt wurde auf Kleinspielfeldern um den Wander-Oichpokal. weiter
  • 398 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Ehrung der Tannhäuser BlutspenderIm Rahmen der Gemeinderatssitzung am Montag, 10. November, um 19 Uhr im Rathaus Tannhausen werden die Blutspenderinnen und Blutspender geehrt. Weiteres Thema ist der forstwirtschaftliche Betriebsplan 2015.Hubertusmesse in PfahlheimDie Jägervereinigung Aalen und der Hegering Ellwangen laden am Sonntag, 8. November, um weiter
  • 262 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hubertusmesse in Pfahlheim

Die Jägervereinigung Aalen und der Hegering Ellwangen laden am Sonntag, 8. November, um 18 Uhr zur Hubertusmesse in die St.-Nikolaus-Kirche in Pfahlheim. Ab 19.30 Uhr ist Hubertusfeier im „Grünen Baum“. Der Historiker Prof. Dr. Hubert Wolf berichtet von neuen Forschungen im Geheimarchiv des Vatikan. Das BläserCorps des Hegering und die Flying weiter
  • 439 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hubertusmesse in Pfahlheim

Die Jägervereinigung Aalen und der Hegering Ellwangen laden am Sonntag, 8. November, um 18 Uhr zur Hubertusmesse in die St.-Nikolaus-Kirche in Pfahlheim. Ab 19 Uhr ist Hubertusfeier im „Grünen Baum“. Der Historiker Prof. Dr. Hubert Wolf berichtet von neuen Forschungen im Geheimarchiv des Vatikan. Das BläserCorps des Hegering und die Flying weiter
  • 436 Leser

„Wilder und vielseitiger“

Eröffnung der 9. Ellwanger Wildwochen – Hubertusmesse bildet in drei Wochen den Abschluss
Am Samstag wurden auf dem Wochenmarkt die diesjährigen und zugleich 9. Ellwanger Wildwochen eröffnet. Im Rahmen der Wildwochen bieten Ellwanger Wirte regionale Wildspezialitäten an, begleitend gibt es Ausstellungen und Führungen. Eine Hubertusmesse bildet den Abschluss des dreiwöchigen Programms.Ellwangen. „Die Ellwanger Wildwochen werden immer weiter
  • 224 Leser

Gratulation

Zum Bericht über den Herbstlesmarkt:„Den Besuchern, Teilnehmern und dem Initiator des Herbstmärktles, Herrn Prott möchte ich ganz herzlich zu der gelungenen Veranstaltung am 10./11. Oktober gratulieren. Ich gratuliere auch den Menschen und Institutionen aus Aalen, die sich für die Auszeichnung der Stadt Aalen als Fairtrade-Stadt immens engagiert weiter
  • 4
  • 1670 Leser

Regionale Messe im Brauereihof

Tag der Regionen am Freitag rund um die Aalener Löwenbrauerei – Konzert und Tour am Samstag
Aus Liebe zur Region – denken, handeln und genießen. So ist der Tag der Regionen am Freitag, 3. Oktober, überschrieben. Auf dem Areal der Aalener Löwenbräu – und drum herum – präsentieren 55 Aussteller ihre Produkte. Dort startet auch die SchwäPo-Aktion „Schmeck die Heimat“. Am Samstag ist „Tour de Flur“ und weiter

Regionales Schaufenster an Erntedank

Der „Tag der Regionen“ am 3. Oktober, „Tour de Flur“ und „Herr Diebold und Kollegen“ am 4. Oktober
Der „Tag der Regionen“ findet am Freitag, 3. Oktober, in seiner neunten Auflage in Aalen mit vielen Ausstellern statt. Tags darauf, am 4. Oktober, gibt es eine weitere „Tour de Flur“ und abends geben „Herr Diebold und Kollegen“ ein Konzert. weiter
  • 3
  • 285 Leser

Naturhörnerklang am Fuchseck

Ellwangen. Am kommenden Sonntag, 13. Juli, ab 10.30 Uhr, findet in der Fußgängerzone (Fuchseck) der 20. Naturhorntag statt. Bläsergruppen aus Ellwangen sowie, der näheren und weiteren Umgebung treten mit Naturhörnern, wie Fürst-, Pless-, Parforce- und Alphörnern auf. Umrahmt wird die Veranstaltung mit Goiselschnalzern. Dieser musikalische Frühschoppen weiter
  • 601 Leser

Siegreich beim Jagdhornblasen auf der Mainau

BläserCorps des Hegerings
Alle zwei Jahre treffen sich die Jagdhornbläser von Baden-Württemberg zum musikalischen Wettstreit untereinander, um die besten Gruppen unter ihnen zu küren. Beim jüngsten Treffen auf der Blumeninsel Mainau erreichte das BläserCorps des Hegerings Platz 1. weiter

Natur mit allen Sinnen erleben

Eröffnung des „Waldwunderpfades“ in Neuler weckt die Lust am Spielen
Mit allen Sinnen konnte man am Sonntag den neu angelegten „Waldwunderpfad“ in Neuler erleben. Zur Eröffnung des unterhalb der Sleipnir-Reitanlage gelegenen Pfades fanden sich trotz Regens viele Bürger ein. weiter
  • 211 Leser
Kurz und bündig

Hubertusmesse in Zöbingen

Am Sonntag, 20. Oktober, findet in der Zöbinger Wallfahrtskirche eine Hubertusmesse statt. Der Gottesdienst um 9.30 Uhr wird umrahmt vom Bläsercorps des Hegerings Ellwangen. weiter
  • 881 Leser

„Jagdhorn bringt Menschen zusammen“

Reiterliche Jagdhornbläser Ellwangen feiern ihr 40-jähriges Bestehen beim Naturhorntag
Ein Großaufgebot an Jagdhorn- und Alphornbläsern versammelte sich am Sonntag am Fuchseck, um den Ellwanger Reiterlichen Jagdhornbläsern musikalische Glückwünsche zum 40-jährigen Bestehen zu überbringen. weiter
  • 5
  • 978 Leser

Das „grüne Abitur“ bestanden

Bei der Abschlussfeier des Jägerkurses 2012/2013 sind 16 Absolventinnen und Absolventen offiziell als Jungjägerinnen und -jäger verabschiedet worden. Musikalisch umrahmt wurde das festliche Programm in der „Erzgrube“ in Wasseralfingen von den Bläsern des Bläsercorps Ellwangen. Kreisjägermeister Hans König sowie Klaus Neumann als Lehrgangsleiter weiter
  • 505 Leser

Das ist der „wilde Familiensamstag“

Ellwangen. Am Samstag, 20. Oktober haben die Geschäfte bis 18 Uhr geöffnet und bieten zahlreiche Mitmachaktionen an. Verknüpft wird der Familiensamstag mit dem Auftakt der „Ellwanger Wildwochen“. Um 10.30 Uhr spricht der OB zur Eröffnung am Fuchseck, das Bläsercorps des Hegering spielt dazu. Die Jäger stellen ihre Hundeschule vor und bieten weiter
  • 432 Leser

Mit Horrido und Waidmannsheil

Jagdhornserenade der Kreisjägervereinigung Schwäbisch Gmünd erschallt im Schlossgarten Hohenstadt
Das Lustschloss im Heckengarten von Schloss Hohenstadt war auch in diesem Jahr wieder die perfekte Kulisse für die Jagdhornserenade. Jagdhörner in verschiedenen Stimmungen sowie ein Alphornduo riefen auf zum fröhlichen Jagen. Der heitere Hörnerklang der Jagdmusik signalisierte im Wechsel mit konzertanten Spielstücken den Aufbruch. weiter

Kurz und bündig

Gottesdienst an der Heidkapelle In Dalkingen wird der Abendgottesdienst am Donnerstag nach Mariä Himmelfahrt, 16. August, um 19 Uhr traditionell bei der Heidkapelle „Maria mit dem geneigten Haupt“ gefeiert. Anschließend folgt eine Prozession zur Lourdesgrotte (beim Spielplatz am Nordrand von Dalkingen). Die Messe wird vom Bläsercorps des weiter
  • 418 Leser
Abgesagt hieß es dieses Jahr für den 18. Naturhorntag. Die sechs Parforcehornbläser der Gruppe Freischütz Schwaben ließen es sich trotzdem nicht nehmen, am Fuchseck ein Minikonzert zwischen zwei Regengüßen zu geben. Ein launiges französisches Stück mit dem Titel „Die Mühle der Jungfrauen“, ein Hubertusgruß und der allseits bekannte „Der weiter

18. Naturhorntag am Fuchseck

Ellwangen. Am Sonntag, 29. Juli, laden die Reiterlichen Jagdhornbläser Ellwangen und das Bläsercorps des Hegerings wieder zum Ellwanger Naturhorntag am Fuchseck ein. Traditionell wird der Tag durch den Spielmannszug der Bürgergarde um 11 Uhr eröffnet. Außer den Jagdhornbläsern werden Alphornbläser und „Goislschnalzer“ erwartet. Zu Gehör weiter
  • 430 Leser

Jagdhornbläser im Stocherkahn

BläserCorps des Hegering Ellwangen beim Jagdhornbläsertreffen in Tübingen
Alle zwei Jahre treffen sich die Jagdhornbläser von Baden Württemberg zu einem musikalischen Wettstreit untereinander, um die besten Gruppen unter ihnen zu küren. Kürzlich fand dies in der Neckarstadt Tübingen statt. weiter
  • 382 Leser

Naturhorntag: Es tönt vom Fuchseck bis zu den Schweizer Bergen

Werden die Bewohner der Fußgängerzone am Sonntagvormittag vom klingenden Spiel der Bürgergarde geweckt, dann ist Naturhorntag. Dieses Jahr luden das Bläsercorps des Hegerings und die Reiterlichen Jagdhornbläser Ellwangen zu diesem Ereignis ein und über 200 Fans der Naturhörner genossen die Klänge der insgesamt 12 Gruppen. „Traditionell“, weiter
  • 301 Leser

Klingende Naturhörner

Am Sonntag, 31. Juli, findet der XVII. Ellwanger Naturhorntag am Fuchseck statt. Eingeladen sind Bläsergruppen, die „Naturhorn“ blasen, das heißt, Blasinstrumente ohne Ventile. Traditionell wird der Naturhorntag durch den Spielmannszug der Bürgergarde eröffnet, der mit klingendem Spiel um 11 Uhr einmarschiert und die Begrüßung durch OB Hilsenbek weiter
  • 270 Leser
MUSIK11.00, EllwangenNaturhorntag, Fußgängerzone, (findet nur bei trockener Witterung statt), Bläsercorps des Hegering & Reiterliche Jagdhornbläser Ellwangen11.00, SchorndorfSeptember: latin flavoured music, Stadtbiergarten17.00, Schwäbisch GmündFestival Europäische Kirchenmusik, Heilig-Kreuz-Münster, Konzertfinale - Wettbewerb für Orgelimprovistaion17.00, weiter
  • 393 Leser

Naturhorntag am Sonntag

Ellwangen. Am Sonntag, 31. Juli, findet der 17. Ellwanger Naturhorntag am Fuchseck statt. Eingeladen sind Bläsergruppen, die Naturhorn blasen, das heißt Blasinstrumente ohne Ventile.Traditionell wird der Naturhorntag durch den Spielmannszug der Bürgergarde eröffnet, der mit klingendem Spiel um 11 Uhr einmarschieren wird und die Begrüßung durch OB Hilsenbek weiter
  • 262 Leser

Jungjägerfeier der Jägervereinigung Aalen

Die Jungjägerfeier der Jägervereinigung Aalen im Ostalbkreis hat kürzlich in der Waldschenke in Affalterried stattgefunden. Unter der Leitung von Jürgen Vaas wurde die Feier vom Bläsercorps des Hegerings Ellwangen eröffnet. Mit weiteren Musikstücken wurde die Feier musikalisch umrahmt. Kreisjägermeister Hans König zollte den Jungjägern für ihre Ausdauer weiter
  • 263 Leser

Siamo amici!

20 Jahre Städtepartnerschaft mit Abbiategrasso
Seit 20 Jahren verbindet Ellwangen und das italienische Abbiategrasso eine lebendige Städtepartnerschaft. Dieser Anlass wurde jetzt in Ellwangen gebührend gefeiert. Das dreitägige Fest war ein vielseitiger Austausch – auf musikalischer, sportlicher und vor allem menschlicher Ebene. weiter

Kurz und bündig

Lange Einkaufsnacht Heute am Freitag, 22. Oktober, werden die 5. Ellwanger Wildwochen eröffnet. Um 18 Uhr wird das Bläsercorps des Hegerings Ellwangen in der Schmiedstraße (vorm Kicherer) aufspielen. Die ersten 100 Besucher der Eröffnungsveranstaltung können an einer kleinen Verlosung teilnehmen. Nach dem Auftakt können die Besucher bei der langen Einkaufsnacht weiter
  • 245 Leser

Wild genießen und erleben

Die „Ellwanger Wildwochen“ dauern vom 22. Oktober bis zum 14. November
Am Freitag, 22. Oktober, werden am Fuchseck die 5. Ellwanger Wildwochen eröffnet. Anlässlich des Jubiläums steht die dreiwöchige Aktionsreihe unter dem Motto „sehen, schmecken und hören“. Zum Auftakt gibt es eine lange Einkaufsnacht. weiter
  • 325 Leser
Deutsche Jagdhornsignale ertönten am Sonntagvormittag am Fuchseck beim 16. Ellwanger Naturhorntag. Dieses Jahr waren der Einladung der Reiterlichen Jagdhornbläser und des Bläsercorps des Hegering Ellwangen dreizehn Gruppen gefolgt. Bei sommerlichen Temperaturen und einem blauen Himmel wurde das Fest durch den Einzug der Ellwanger Bürgergarde eröffnet. weiter

Horn mit Geschichte

Was ist das Besondere an einem Naturhorn?
Am kommenden Sonntag findet in Ellwangen der XVI. Naturhorntag statt – aber was ist eigentlich ein Naturhorn? Monika Willand von den Reiterlichen Jagdhornbläsern Ellwangen erläutert das Instrument: weiter
  • 197 Leser

Haufenweise historische Hingucker

Rund 1000 Zuschauer säumten am Sonntagnachmittag die Straßen beim Umzug zu Hülens 775-jährige Bestehen
Rund 1000 Zuschauer säumten am Sonntagnachmittag beim historischen Umzug in Lauchheim-Hülen die Straßen, als sich der mit zahlreichen Fußgruppen, Wagen und Gespannen bestückte Umzug mit über 500 Teilnehmern aus der näheren und weiteren Umgebung in Bewegung setzte. weiter

Jungjägerfeier der Kreisjägervereinigung Aalen

Bei der Jungjägerfeier der Kreisjägervereinigung Aalen in der Waldschenke Affalterried gratulierten Ausbildungsleiter Klaus Neumann und Kreisjägermeister Hans König zehn neuen Jungjägern zur bestandenen Jägerprüfung: Thomas Bieber, Klaus Ehinger, Thomas Kleinmann, Wolfgang Kuklinski, Martin Kurz, Martin Mietzner, Matthias Quinger, Michael Scherer, Philipp weiter
  • 5
  • 308 Leser

Ellwanger Bläser bei Landestreffen

Ellwangen/Emmendingen. Kürzlich hat in Emmendingen das Landesbläsertreffen der Jagdhornbläsergruppen stattgefunden. Das Bläsercorps des Hegerings Ellwangen nahm als Repräsentant der Jägervereinigung Aalen teil, in der Gruppe der gemischten Fürst Pless und Parforce Jagdhörner in Tonart B.Die Gruppen zeigten ihr Können in freien Vorträgen auf dem Markt- weiter
  • 195 Leser
Mit einer Hubertusmesse wurde am Sonntagabend in der Basilika der Abschluss der diesjährigen „Ellwanger Wildwochen“ gefeiert. Pfarrvikar Alwin Miller konnte die Messe in einer nahezu voll besetzten Kirche zelebrieren. Ansgar Baumann verlas die Lesung: Anstelle von den üblichen Orgelklängen ertönten Jagdhörner. Dafür war das 18-köpfige Bläsercorps weiter
  • 139 Leser

Höhepunkt und Herausforderung

Jagdhornbläser der Jägervereinigungen im Ostalbkreis gestalten zurzeit die Hubertusmessen
Sie ist ein ganz besonderes Erlebnis, die Klangfülle der Jagdhörner im hohen Raum der Gotteshäuser. Zurzeit feiert man im Kreis in etlichen oft festlich geschmückten Kirchen Hubertusmesse. Hauptakteure sind die Bläsergruppen der Jägervereinigungen und Hegeringe, für deren Aktive die spezielle Liturgie für Parforcehörner eine Herausforderung und ein weiter

Nur das Wetter spielte nicht mit

Auftakt: Ellwanger Wildwochen starteten am Freitag mit „Langer Einkaufsnacht“
Das Wetter mochte zwar trübe sein, die Gesichter strahlten zum Auftakt dennoch: Gestern Abend wurden die 4. Ellwanger Wildwochen mit einer „Langen Einkaufsnacht“ eingeläutet. weiter

Ellwangen in herbstlichem Glanz

Am 24. Oktober werden die vierten Ellwanger Wildwochen eröffnet
Mit einer langen Einkaufsnacht unter dem Motto „Stressfrei einkaufen bis 22 Uhr” beginnen am Freitag, 23. Oktober, die vierten Ellwanger Wildwochen. weiter

„Jägerabitur“ bestanden

Aalen. Bei der Jungjägerfeier der Jägervereinigung Aalen konnte Kreisjägermeister Hans König sechs Jungjägern ihre Jägerbriefe überreichen. Bestanden haben: Corinna Ilg, Werner Joas, Sascha Kremer, Carsten Schmid, Friedrich Thum und Chrisoph Uhl. Nach der Begrüßung durch das Bläsercorps des HR-Ellwangen, geleitet von Otto Gurko, eröffnete Lehrgangsleiter weiter

Ungewohnte Klänge in der Stadt

Gut besucht: 15. Naturhorntag am Fuchseck in Ellwangen
Das Bläsercorps des Hegerings Ellwangen hat in diesem Jahr den 15. Naturhorntag in der Fußgängerzone Ellwangens ausgerichtet. Neun befreundete Musikgruppen aus der näheren Umgebung waren am vergangenen Sonntag zum Musizieren eingeladen. weiter
  • 134 Leser
Kurz und Bündig
Naturhorntag Am Sonntag, 2. August, wird im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Sommer in der Stadt“ der traditionelle Naturhorntag in diesem Jahr zum 15. Mal abgehalten. Diesmal unter der Federführung des Bläsercorps des Hegering Ellwangen. Der musikalische Frühschoppen beginnt um 10.30 Uhr mit einem zünftigen Weißwurstfrühstück. Danach wird weiter
Sommer in der Stadt
Naturhorntag Am Sonntag, 2. August treten am Vormittag Bläsergruppen aus Ellwangen und der näheren und weiteren Umgebung auf. Zu hören sind Instrumente, mit denen man sich früher über zum Teil weite Entfernungen verständigt hat. Naturhörner, ohne Ventile, in den Stimmungen D-, Es- und B-Dur. Auch Goiselschnaltzer sind zu hören, die zwar keine Musikinstrumente weiter

Französisches Flair am Fuchseck

Lange Einkaufsnacht und Ententreffen eröffnen die 3. Ellwanger Wildwochen
Sie stahlen gestern Abend allen die Schau. Gleich elf 2CV6-Citroen – im Volksmund besser bekannt als Ente – postierten sich rechtzeitig zur Eröffnung der 3. Ellwanger Wildwochen am Fuchseck. Aus Wasseralfingen, Dalkingen und Bopfingen waren die stolzen Besitzer mit ihren knuffeligen Gefährten angereist. Das Publikum war hellauf begeistert, weiter
Naturhorntag Zum 13. Mal Hörner und Fanfaren am Fuchseck

Klangvolle Jagd- und Militärmusik

Zum 13. Mal lockten die reiterlichen Jagdhornbläser Ellwangen mit ihrem „Naturhorntag“ zahlreiche Zuhörer an das Fuchseck. Noch nie musste diese Veranstaltung ausfallen. weiter
JÄGERvereinigung Hauptversammlung mit Strukturveränderungen

Bläser nehmen Abstand

Das Jagdhornbläsercorps Aalen/Bopfingen trennt sich nach nunmehr 52 Jahren von der Jägervereinigung Aalen im Ostalbkreis. Begründet wurde dies mit den für das Bläsercorps unüberwindbaren finanztechnischen Diskrepanzen zwischen Bläsercorps und Verein. weiter

Feierliche Jägermesse auf dem Schönenberg

Feierlich klangen die Parforcehörner der Jagdhornbläser aus Schwäbisch Hall zum Festgottesdienst anlässlich des 50. Jubiläums des Bläsercorps des Hegerings Ellwangen. Bis ins Herz hinein gingen die melodiösen Töne, ebenso wie die Worte von Pater Schmidpeter, der den Wortgottesdienst auf dem Schönenberg hielt. Man dankte für Gottes Schöpfung, der man weiter
LANDESBLÄSERTREFFEN / Rund 800 Jagdhornbläser traten gestern auf dem Schloss ob Ellwangen zum musikalischen Wettstreit an

So sieht eine gelungene Premiere aus

Gestern wurde auf dem Schloss ob Ellwangen das Landesbläsertreffen ausgetragen - zum ersten Mal überhaupt war damit die Jagststadt Austragungsort für den traditionsreichen Jagdhornwettbewerb. Ellwangen nutzte diese Gelegenheit und präsentierte sich seinen zahlreichen Gästen von der Schokoladenseite. Wetter, Publikumszuspruch und Organisation - alles weiter
BLÄSERCORPS DES HEGERING ELLWANGEN / Festakt zum 50. Jubiläum

Viele Gäste feierten mit

Sehr harmonisch und mit viel Musik beging das Bläsercorps des Hegerings Ellwangen seine Jubiläumsfeier aus Anlass des 50jährigen Bestehens in der St.-Georgs-Halle Schrezheim. weiter
LANDESBLÄSERTREFFEN / Ellwangen zum ersten Mal Austragungsort - rund 1 000 Jagdhornbläser aus dem In- und Ausland nehmen teil

"Da wackeln die Schlossmauern"

Am 25. Juni ist Premiere: Dann wird erstmals in Ellwangen das Landesbläsertreffen ausgetragen. Rund 1000 Jagdhornbläser aus ganz Baden-Württemberg, aber auch aus anderen Bundesländern und dem benachbarten Ausland zum Landesbläsertreffen, diesem freundschaftlichen Wettstreit nach Noten, auf dem Schloss erwartet. Die Vorbereitungen laufen derzeit auf weiter
  • 127 Leser

Feierlicher Gottesdienst in Dorfmerkingen

Dieser Tage fand in Dorfmerkingen anlässlich des 250-jährigen Weihe-Jubiläums der Pfarrkirche St. Mauritius und Georg eine feierliche Hubertusmesse statt. Pfarrer Hermann Maier rief in seiner Predigt die Legende des Heiligen Hubertus in Erinnerung. Die Melodien des Bläsercorps Aalen-Bopfingen der Jägervereinigung Aalen im Ostalbkreis unter der Leitung weiter