DJK-SG Wasseralfingen 1921

Neuler steht im Zentrum der Guggenmusik

Fasnacht Beim siebten „Gugg im Dorf“ treten am 18. November 15 Formationen auf und spielen laut und stark.

Neuler. Am Samstag, 18. November, steigt das siebte „Gugg im Dorf“ in Neuler. Ein Fest mit feinster Guggamusik, Garde- und Hexatanz. Auftakt ist um 15.30 Uhr in der Dorfmitte. Für diesen Part konnten die Gastgeber, die Nuilermer Loimasiadr, die Krawall Hexa (Schechingen), die Rappa Grappa (Stimpfach), die Wörter Rotachgugga (Wört) und die

weiter
  • 121 Leser

Union investiert in Jugendarbeit

Lehrgang Die Union Wasseralfingen hat an zwei Wochenenden einen Teamleiterlehrgang Kind/Jugend des WFV ausgerichtet. Auf dem Gelände der DJK Wasseralfingen trafen sich Jugendtrainer der Union sowie Lehrgangsleiter Christian Gehrung vom WFV. Foto: privat

weiter

Eine-Welt- Fest gegen Hunger

Benefizaktion Berichte von Br. Hengl aus dem Südsudan.

Aalen-Wasseralfingen. Die Kirchengemeinde St. Stephanus lädt zum „Eine-Welt-Fest“ am 22. Oktober in die Sängerhalle. Der Erlös kommt Hilfsprojekten des Ausschusses „Ortskirche-Weltkirche“ zugute.

„Die Menschen, die so Unmenschliches erleben, sie sind zu meiner Familie geworden“, sagt Comboni-Missionar Bruder Bernhard

weiter
  • 106 Leser

Aktiv gegen den Hunger

Eine-Welt-Fest Am Sonntag, 22. Oktober, in der Sängerhalle.

Aalen-Wasseralfingen. Die Kirchengemeinde St. Stephanus lädt am Sonntag, 22. Oktober, zum „Eine-Welt-Fest“ in die Sängerhalle. Der Erlös kommt Hilfsprojekten des Ausschusses „Ortskirche-Weltkirche“ zugute. Beginn ist um 11 Uhr mit einem Familiengottesdienst in der St.-Stephanus-Kirche mit der Band „timeless-zeitlos“.

weiter

Eine-Welt-Fest will helfen gegen Hunger

Kirchengemeinde St. Stephanus Fest am 22. Oktober zugunsten von Hilfsaktionen.

Aalen-Wasseralfingen. Die Kirchengemeinde St. Stephanus Wasseralfingen lädt zum „Eine-Welt-Fest“ am 22. Oktober in die Sängerhalle ein. Der Erlös kommt Hilfsprojekten des Ausschusses „Ortskirche-Weltkirche“ zugute.

„Die Menschen, die so Unmenschliches erleben, sie sind zu meiner Familie geworden“, sagt Comboni-Missionar

weiter

DJK-Camp ein voller Erfolg

Tennis, Jugend 15 Kinder beim Ferien Tenniscamp der DJK Wasseralfingen.

Die Tennisabteilung der DJK-SG Wasseralfingen lud bereits das siebte Mal zum Ferien-Tenniscamp ein.

15 Kinder waren diesmal mit von der Partie. Zum Programm gehörten Tennis in Theorie und Praxis sowie der Erwerb von Grundkenntnissen, Fertigkeiten und Taktik. Alles in abwechslungsreich gestalteter Form – u.a. Lager bauen im Wald –, dass die

weiter

TSV will den Wanderpokal zu Hause behalten

Tischtennis Zweier-Mannschaftsturnier am Wochenende in der Wasseralfinger Talsporthalle.

Obwohl für zwei Wettbewerbe – weibliche Jugend und Schülerinnen U13/U12 – keine Meldungen eingingen, weist die 37. Auflage des Tischtennis-Zweier-Mannschaftsturniers des TSV Wasseralfingen am kommenden Samstag und Sonntag eine etwas größere Teilnehmerresonanz als im Vorjahr auf.

In den elf zur Ausspielung gelangenden Wettbewerben werden

weiter

Zahl des Tages

120

Verkaufsstände machen den Besuchern der 43. Reichsstädter Tage die Wahl schwer. Schwäbische und internationale Leckerbissen werden beim Stadtfest von Freitag bis Sonntag, 8. bis 10. September, angeboten. Unter anderem Schaschlik-Spieße der DJK Wasseralfingen, Kässpätzle der TSG Hofherrnweiler und Maultaschen des TSV Wasseralfingen.

weiter
  • 342 Leser

Vereine präsentieren Show & Akrobatik

Turngau Ostwürttemberg Rhythmik und Bewegung zeigen mehrere Gruppen regionaler Vereine in einer Show des Turngaus am Sonntag auf der Bühne am Sparkassenplatz.

Am Sparkassenplatz zeigen am Sonntag ab 14 Uhr zwölf Showgruppen ihr Können. Mit dabei sind bekannte Gruppen mit Renommee, aber auch der Nachwuchs erhält seine Plattform.

Die Showbühne des Turngaus Ostwürttemberg hat bei den Reichsstädter Tagen eine lange Tradition. Das letzte Mal zeigten die Mitgliedsvereins des Turngaus ihr Können am Ellwanger Torplatz.

weiter

Vier Titel für vier Starter von der DJK Wasseralfingen

Leichtathletik, Regionalmeisterschaften Gute Auftritte von Leonie Kroter, Maja Scholz, Lea Albrecht und Hannes Frankenreiter.

Im Essinger Schönbrunnenstadion fanden die Regionalmeisterschaften in den verschiedenen Blockwettbewerben statt. Vier Athleten der DJK-SG Wasseralfingen holten dabei vier Titel. Die jüngste Athletin, Leonie Kroter (W11), gewann den 75-m-Sprint in 10,59 Sekunden, die für sie noch ungewohnte Hürdenstrecke gelang ihr in hervorragenden 11,13 Sekunden. Den

weiter

Luca Wengert Fünfter im Hochsprung

Leichtathletik Vier Athleten und eine Staffel aus Hüttlingen/Wasseralfingen bei den Süddeutschen Meisterschaften.

Vier Athleten und Athletinnen sowie eine Staffel der Startgemeinschaft Hüttlingen-Wasseralfingen hatten die Qualifikationen für die Süddeutschen Jugendmeisterschaften U16 in Ingolstadt geschafft. Dort zeigten sie starke Leistungen.

Allen voran Luca Wengert (M15, TSV Hüttlingen), der im Hochsprung mit der übersprungenen Höhe von 1,70 Meter nur zwei Zentimeter

weiter

„Blaue Jungs“ konzertieren fürs Segeltaxi

Benefizkonzert Der Original Marinechor tritt am 9. September, 19 Uhr, in Hofen auf.

Aalen-Hofen. Maritime Klänge differenzierter Couleur erwartet die Besucher beim Benefizkonzert der „Blauen Jungs“ aus Bremerhaven. Der Chor wurde 1960 als reiner Freizeitchor gegründet. Der Chor war der erste und ist bis zum heutigen Tag der letzte Chor der Deutschen Marine. Das Gastspiel in Hofen ist ein Stück „Maiwald-Familiengeschichte.“

weiter
  • 218 Leser
Kurz und bündig

Wanderausfahrt der DJK-SG

Aalen-Wasseralfingen. Die DJK-SG Wasseralfingen organisiert am Samstag, 7. Oktober, eine Wanderausfahrt nach Grän im Tannheimer Tal. Abfahrt ist um 7.30 Uhr, Rückkehr gegen 21.30 Uhr. Anmeldung bei Thomas Venus, E-Mail pressewart@djkwasseralfingen.de, Telefon 0176 426 085 07.

weiter
  • 468 Leser
Kurz und bündig

Wanderausfahrt der DJK-SG

Aalen-Wasseralfingen. Die DJK-SG Wasseralfingen organisiert am Samstag, 7. Oktober, eine Wanderausfahrt nach Grän im Tannheimer Tal. Vorbereitet werden Touren unterschiedlicher Schwierigkeit. Abfahrt ist um 7.30 Uhr, Rückkehr gegen 21.30 Uhr. Anmeldung bei Thomas Venus, E-Mail pressewart@djkwasseralfingen.de, Telefon 0176 426 085 07.

weiter
  • 491 Leser

LSG Aalen knackt die 6000er-Marke

Leichtathletik, Sparkassen Meeting Beim LAC Essingen werden Bestmarken gejagt.

Mit dem Sparkassen Meetings beendet der LAC Essingen seine Leichtathletik-Veranstaltungen im Jahr 2017. Nachdem zunächst für die Jugendlichen der Blockwettkampf und für die Mehrkämpfer der internationale Fünfkampf mit Regionalmeisterschaftwertung über die Bühne ging, wurde beim Wurf- und Sprungabend Jagd auf die Plätze der Bestenliste gemacht.

Blockwettkämpfe weiter
  • 137 Leser

SG-Mädels werden Sechste

Leichathletik, Mehrkampf SG Hüttlingen-Wasseralfingen erfolgreich bei württembergischen Mehrkampfmeisterschaften.

Die württembergischen Mehrkampfmeisterschaften der Jugend U16 der Leichtathleten wurden in Weingarten ausgetragen. Der Vierkampf des ersten Wettkampftages wurde am zweiten Tag zu einem Siebenkampf komplettiert. Das Team der DJK-SG Wasseralfingen erreichte durch eine geschlossene Mannschaftsleistung mit vielen persönlichen Bestleistungen durch die Athletinnen

weiter
  • 131 Leser

Ein Fest für die Leichtathletik im Ostalbkreis

Leichathletik, Kreismeisterschaften in Hüttlingen Die LG Staufen sammelt mit 31 Siegen die meisten Titel.

Bei idealem Wettkampfwetter erzielten die Leichtathleten bei der Ostalb-Kreismeisterschaft auf den Sportanlagen in Hüttlingen hervorragende Ergebnisse. Der TSV Hüttlingen bilanzierte zufrieden einen reibungslosen Ablauf der Wettbewerbe bei insgesamt 750 Einzel-Meldungen in den verschiedenen Disziplinen. Auch die Zuschauer kamen auf ihre Kosten bei den

weiter
  • 229 Leser

Mia Jettke ist Vizemeisterin im Speerwurf

Leichtathletik, württembergische Meisterschaften U16 Erfolg für die SG in Neckarsulm.

Fünf Athleten und Athletinnen der Startgemeinschaft Hüttlingen-Wasseralfingen zeigten bei der württembergischen Jugendmeisterschaft der U16 in Neckarsulm starke Leistungen. Allen voran Mia Jettke (W15, DJK-SG Wasseralfingen), die den Speer auf sehr gute 35,16 Meter schleuderte und damit ihre persönliche Bestleistung um fast zwei Meter verbesserte: Sie

weiter
  • 191 Leser

Zahl des Tages

12,97

Sekunden braucht Lea Albrecht, W14-Leichtathletin der DJK-SG Wasseralfingen, über 80 Meter Hürden. Damit hat sie ihre Bestleistung um über eine halbe Sekunde gesteigert – und sich für die süddeutschen Meisterschaften qualifiziert.

weiter
  • 189 Leser

Zwei Mal Erster und doch verloren

Sportakrobatik Wasseralfinger Duo muss sich Hofherrnweiler geschlagen geben.

Nach der Teilnahme am internationalen Acrocup in Albershausen und den deutschen Meisterschaften der Junioren 2 in Wilhelmshaven trat das Herrenpaar Hannes Frankenreiter und Jan Venus von der DJK-SG Wasseralfingen bei den württembergischen Meisterschaften der Junioren 2 in Ebersbach an. Frankenreiter und Venus waren darauf vorbereitet, sich mit den besten

weiter
  • 200 Leser

Tolle Freizeit mit Ritter und Burgfräulein auf dem Ziegerhof

Wetterfest Kinder und Jugendliche der DJK-SG Wasseralfingen trotzen bei ihrem alljährlichen Pfingstlager auf dem Ziegerhof bei Schwäbisch Gmünd den unterschiedlichsten Wetterlagen. Mit dabei waren Mädchen und Jungen im Alter von acht bis 15 Jahren – dieses Jahr lautete das Motto „Ritter und Burgfräulein auf dem Ziegerhof“. Betreuer

weiter
  • 236 Leser

Zwei souveräne Titel für die DJK in Ulm

Leichtathletik, Regional-Mehrkampfmeisterschaften U14/U16 Alle Starter der DJK-SG Wasseralfingen in Ulm schaffen die Qualifikation für die Württembergischen Mehrkampfmeisterschaften.

Bei den Regionalmeisterschaften im Mehrkampf der Altersklasse U14 bis U16 überzeugten die Athleten der DJK-SG Wasseralfingen durch einen Mannschafts- und zwei Einzelpodestplätze und durch viele persönliche Bestleistungen.

Hannes Frankenreiter wurde gleich im ersten Jahr in der Altersklasse U14/M12 Regionalsieger im Vierkampf. Dabei setzte er sich in

weiter
  • 202 Leser

Fußball TSG stellt drei Teilnehmer

Auf dem Sportgelände des TSV Böbingen fand der dezentrale Basislehrgang des Württembergischen Fußballverbands im Bezirk Kocher/Rems statt.

Aus dem Bereich Aalen waren drei Teilnehmer der TSG Hofherrnweiler, zwei Teilnehmer der DJK Wasseralfingen und ein Teilnehmer des SV Ebnat dabei.

Aus dem Bereich Gmünd waren insgesamt 17 Trainer dabei, davon allein

weiter
  • 329 Leser

Teamgeist ohne klassische Disziplin

Leichtathletik Bei den regionalen Mannschafts-Mehrkampfmeisterschaften in Unterkochen waren mehr als 100 Nachwuchs-Leichtathleten mit viel Spaß und Ehrgeiz am Start.

Die LSG Aalen richtete im Unterkochender Häselbachstadion einen Wettkampf aus, der speziell auf die Kinder in der Leichtathletik zugeschnitten war. Mit Staffel-Weitsprung, Team-Biathlon, Drehwürfen mit dem Reifen oder einer Teamverfolgung im Stadion standen Disziplinen auf dem Programm, die es in der klassischen Leichtathletik so nicht gibt, die aber

weiter
  • 265 Leser

DJK und TSG auf der großen Bühne

Sportakrobatik, Die TSG Hofherrnweiler-U. und die DJK-SG Wasseralfingen konnten sich bei den DM mit der Elite messen.

Es war das Wochenende der deutschen Meisterschaften der Sportakrobatik für die Altersklassen Junioren II und Schüler in Wilhelmshaven. Die Sportler der DJK-SG Wasseralfingen und der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach waren gemeinsam nach Wilhelmshaven gereist. Von der TSG Hofherrnweiler-U. war die Damengruppe mit Laura Witzany, Natalie Liebert und Sina

weiter
  • 243 Leser

Frankenreiter und Venus ohne Medaille

Sportakrobatik Die Sportler aus Wasseralfingen und Hofherrnweiler fuhren gemeinsam zur DM.

In Wilhelmshaven fanden die Deutschen Meisterschaften der Sportakrobatik in den Altersklassen Junioren II und Schüler statt. Von der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach war die Damengruppe mit Laura Witzany, Natalie Liebert und Sina Adam mit dabei. Die DJK-SG Wasseralfingen entsandte das Herrenpaar mit Jan Venus und Hannes Frankenreiter.

Das Damentrio aus

weiter
  • 265 Leser

Drei Titel und elf Podestplätze

Leichtathletik, Regionalmeisterschaften Neue Startgemeinschaft Hüttlingen/Wasseralfingen bei der U16 in Ulm erfolgreich.

Bei den Regional-Nachwuchsmeisterschaften der Altersklasse U16 in Ulm präsentierten sich die Athleten der Startgemeinschaft Hüttlingen-Wasseralfingen überaus erfolgreich. Die neu formierte SG holte drei Meistertitel und weitere elf Podestplätze. Dazu gab es viele erfreuliche Leistungen mit persönlichen Bestleistungen (PB).

Trainingsarbeit wirkt

Die

weiter
  • 253 Leser

Erfolg auf internationaler Bühne

Sportakrobatik Dreifach-Titel für das Herrenpaar der DJK-SG Wasseralfingen beim 10. Internationalen Acro-Cup.

Das Starterfeld in Albershausen war mit Spitzensportlern aus Israel, Belgien, England, Estland, Österreich, Schweiz, Italien, Polen sowie Deutschland exzellent besetzt.

Platz eins im Debüt

Für das Herrenpaar der DJK-SG Wasseralfingen mit Hannes Frankenreiter und Jan Venus war dies der erste internationale Wettkampf überhaupt. Entsprechend groß war die

weiter
  • 165 Leser

Leonie Kroter wird Regionalmeisterin

Leichathletik Die Athletinnen und Athleten der DJK SG Wasseralfingen haben sich bei Wettkämpfen drinnen und draußen einige gute Platzierungen und Erfolge gesichert.

Noch in der Hallensaison gingen drei Athletinnen der DJK bei den württembergischen Hallen-Mehrkampfmeisterschaften in Ulm an den Start. In der Messehalle musste ein Fünfkampf mit 60m Hürden, Weitsprung, Kugelstoßen, Hochsprung und einem 800m-Lauf absolviert werden.

Leana Scholz startete mit einer neuen persönlichen Bestleitung von 9,89 sec. über die

weiter
  • 215 Leser

DJK steigt aus Landesliga ab

Tischtennis, Landesliga Wasseralfingen verliert die letzte Partie gegen Ulm 2:9.

Im letzten Heim- und Punktspiel in der Landesliga musste die DJK Wasseralfingen mit 2:9 die erwartet klare Niederlage gegen den Klassenprimus SSV Ulm hinnehmen. Die Vorzeichen standen schon unter keinem guten Stern, denn die DJKler mussten das mittlere Paarkreuz krankheitsbedingt komplett ersetzen. Die Überraschung gelang indes gleich am Anfang, denn

weiter
  • 209 Leser

Letztes Heimspiel für die DJK

Tischtennis, Landesliga Absteiger DJK Wasseralfingen trifft auf den bereits feststehenden Meister SSV Ulm.

Im letzten Heimspiel trifft die DJK Wasseralfingen in der Tischtennis-Landesliga auf den SSV Ulm. Unterschiedlicher und deutlicher können die Vorzeichen nicht sein. Der SSV Ulm steht bei noch zwei ausstehenden Spielen als Meister und Aufsteiger fest. Die DJK ist Tabellenletzter und steht auch schon seit einigen Wochen als sicherer Absteiger fest.

In

weiter
  • 190 Leser

Kein Nachfolger für den Vorstandssprecher

DJK-SG Wasseralfingen Armin Peter hat aufgehört. Viererteam bildet Vereinsspitze.

Aalen-Wasseralfingen. Die DJK Wasseralfingen hat ein neues Vorstandsteam gewählt, nachdem der seitherige Vorstandsvorsitzende Armin Peter sein Amt abgegeben hat. Nach 16 Jahren ist er aus beruflichen und privaten Gründen nicht wieder zur Wahl angetreten. Der Posten blieb unbesetzt bei der jüngsten Mitgliederversammlung.

Ebenfalls zurückgezogen haben

weiter
  • 534 Leser

3:9-Schlappe für die DJK

Tischtennis, Landesliga Wasseralfingen verliert deutlich in Schwendi.

Das Ergebnis war ähnlich klar wie in der Vorrunde. Die junge, spielstarke Mannschaft von Schwendi war vor allem im mittleren und hinteren Paarkreuz der DJK Wasseralfingen überlegen. Durch den Rückkehrer Fabian Dolderer, der in der Winterpause aus der Verbandsklasse nach Schwendi zurückkam, wurde die Mannschaft noch verstärkt. Mangold/Abele erwiesen

weiter
  • 209 Leser

Der Abstieg der DJK ist besiegelt

Tischtennis, Landesliga DJK Wasseralfingen verliert in Leutkirch mit 6:9 und kann den Abstieg nicht mehr abwenden.

Mit der vermeidbaren 6:9-Niederlage gegen die TSG Leutkirch gehen für die DJK Wasseralfingen in der Landesliga die Lichter aus. Nur mit den abstrusesten Rechenbeispielen wäre ein Relegationsplatz noch drin, doch daran ist nicht wirklich zu denken. Die DJKler starteten furios und lagen schnell mit 5:0 vorne, doch dann ging alles schief, was nur schiefgehen

weiter
  • 218 Leser

Der Vierte kommt zur DJK

Tischtennis, Landesliga Wasseralfingen empfängt die TSG Leutkirch.

Die DJK Wasseralfingen empfängt am Samstag in der Landesliga die Truppe von der TSG Leutkirch. Um weiterhin die Hoffnung Relegationsplatz aufrecht zu erhalten, muss gegen Leutkirch der zweite Sieg in Folge eingefahren werden. Ganz so abwägig ist das nicht, denn in der Vorrunde holten die Spieler um Mannschaftsführer Jürgen Ilg ein hart umkämpftes Unentschieden.

weiter
  • 205 Leser

DJK mit erstem Sieg der Saison

Tischtennis, Landesliga Die Hoffnung auf den Relegationsplatz bleibt für die DJK Wasseralfingen bestehen.

Na endlich. Spät, aber nicht zu spät gelang im Heimspiel gegen die TSG Ailingen der sich nie aufgebenden DJK Wasseralfingen mit 9:6 in der Tischtennis-Landesliga der erste Sieg. Ausschlaggebend war die geschlossene Mannschaftsleistung, denn jeder Spieler konnte punkten. Gleichzeitig profitierte man aber auch durch das Fehlen der Nummer 4 der Ailinger.

weiter
  • 219 Leser

Keine Zeit? Kennt sie nicht

Leute heute Luitgard Schreckenhöfer schafft gern und viel im Ehrenamt. In der Begegnung mit Menschen tankt sie Energie. Aber einen Traum hat sie doch noch.

Aalen-Wasseralfingen

Wer Luitgard Schreckenhöfer trifft, der spürt sofort: Diese Frau hat Energie. Viel Energie. Während sie der Reporterin die Wohnungstür im zweiten Stock öffnet, hat sie das Telefon am Ohr. Bittet mit freundlichem Nicken gestikulierend herein, telefoniert dabei „mit meiner Chefin“, wie sie sagt, macht sich Notizen, woran

weiter
  • 5
  • 338 Leser

Großer Faschingsball in Wasseralfingen

Närrisch Die DJK-SG feiert erstmals unter Regie eines neuen Organisationsteams.

Aalen-Wasseralfingen. Die DJK-SG Wasseralfingen feiert in der Glück-Auf-Halle in Hofen ihren traditionellen Faschingsball am Faschingssamstag. Und auch dieses Jahr ist die Halle mächtig voll und die Stimmung ausgelassen und fröhlich.

Ein buntes Programm fasziniert die Besucher. Die DJK hat einiges zu bieten da sind die Jugendgarde, die Tanzmariechen

weiter
  • 393 Leser

Großer Faschingsball bei der DJK-SG Wasseralfingen

Auch unter neuer Regie ist der DJK-Fasching ein großer Erfolg.Die DJK-SG Wasseralfingen feiert in der Glück-Auf-Halle in Hofen Ihren traditionellen Faschingsball am Faschingssamstag. Und auch dieses Jahr ist die Halle mächtig voll und die Stimmung ausgelassen und fröhlich.Ein buntes Programm fasziniert die Besucher. Die DJK hat

weiter

Begeistert von den sportlichen Erfolgen

TSV Hüttlingen Abteilung Turnen/Leichtathletik/Akrobatik ist für das Jubiläumsjahr gut gerüstet.

Hüttlingen. In bester Verfassung präsentierte sich die stärkste Abteilung im TSV bei Ihrer Abteilungsversammlung im „Lamm“ im 125. Jahr des TSV Hüttlingen. Im Schnitt werden 450 aktive Sportler und Sportlerinnen von 56 Übungsleitern in 25 Übungsgruppen betreut, wobei über 8500 ehrenamtliche Arbeitsstunden geleistet werden.

TSV-Vorsitzender

weiter
  • 200 Leser
Kurz und bündig

DJK-Fasching in Hofen

Aalen-Hofen. Am Faschingssamstag, 25. Februar, steigt ab 20 Uhr der große Faschingsball der DJK-SG Wasseralfingen in der Glück-Auf-Halle in Hofen. Die Gäste erwarten ein buntes Programm, fetzige Musik von DJ Indi und mehrere Bars. Karten gibt’s im Vorverkauf für 8 Euro bei MusikA in Aalen, Raumgestaltung Maier und Schreibwaren Rössler in Wasseralfingen,

weiter
  • 488 Leser

Doppelt unterwegs im Abstiegskampf

Tischtennis, Landesliga DJK Wasseralfingen spielt Samstag und Sonntag um Ligaverbleib.

Im Spiel der Kellerkinder trifft die DJK Wasseralfingen am Sonntag in der TT-Landesliga auf den Tabellenvorletzten SV Rissegg. Die DJK'ler sind mit nur einem Punkt Letzter und müssen unbedingt gewinnen, um die kleine Chance auf den Relegationsplatz zu wahren.

In der Vorrunde musste man sich unglücklich mit 9:6 geschlagen geben, so dass auf den heimischen

weiter
  • 213 Leser

AH von Essingen und Oberkochen siegreich

Fußball Ü32- und Ü45-Turniere in der Essinger Schönbrunnenhalle.

Beim Fußballturnier des TSV Essingen für Senioren in der Schönbrunnenhalle siegten bei den Ü32-Herren die Gastgeber und bei den Ü45-Herren der TSV Oberkochen.

Den Zuschauern wurde interessanter Hallenfußball auf zum Teil gutem fußballerischen Niveau geboten. Dabei sahen sie 123 Tore in 47 Spielen und spannende Finalspiele in beiden Altersklassen.

Am

weiter
  • 369 Leser

Essingen und Oberkochen siegreich

Fußball Ü32- und Ü45-Turniere in der Schönbrunnenhalle. Gastgeber TSV gewinnt die jüngere Konkurrenz.

Am Vormittag spielten sechs Mannschaften der Über-32-Jährigen im Modus „jeder gegen jeden“ um den Turniersieg. Hier gab es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen dem FC Ellwangen und dem TSV Essingen. Beide waren bis zu ihrem letzten Spiel punktgleich. Der Turnierplan führte beide Mannschaften kurz vor dem Ende des Turniers zu einem „Endspiel“

weiter
  • 286 Leser

Sport in Kürze

Normannia ist am Start

Jugendfußball. Die besten Teams auf Verbandsebene treffen am Sonntag in der Waldstetter Schwarzhornhalle aufeinander, es wird die Zwischenrunde der WFV-Hallenmeisterschaft ausgetragen. Veranstalter des Turniers ist der TSGV Waldstetten; aus dem Ostalbkreis ist nur ein Team dabei: die C-Jugend des FC Normannia Schwäbisch Gmünd.

weiter
  • 428 Leser

Schlussspurt bei der Aalener Sportlerwahl

Sportlerehrung Noch bis Sonntag kann die Aalener Bevölkerung die Sportler des Jahres 2016 wählen.

Der Endspurt steht an: Die Aalener Bürgerinnen und Bürger können noch bis Sonntag ihre Stimme abgeben und für die besten Sportler des Jahres 2016 votieren. Und zwar unter www.aalen.de, per Mail ansportamt@aalen.de oder per Fax an 07361-521911, auch eingesandte Post ans Amt für Bildung, Schule und Sport fließt in die Auswertung mit ein.

Zur Wahl stehen

weiter
  • 270 Leser

18 AH-Teams in Essingen

Fußball, Halle Ü32- und Ü45-Turniere am Samstag in der Schönbrunnenhalle.

Der TSV Essingen veranstaltet am Samstag in der Schönbrunnenhalle zwei Turniere in den Altersklassen Ü32 und Ü45. Ab 10 Uhr stehen sich sechs Teams der Ü32 gegenüber. Neben dem Gastgeber sind folgende Teams dabei: VfR Aalen, TSV Heubach, BSG Carl Zeiss, FC Ellwangen, DJK Wasseralfingen. Es spielt jeder gegen jeden.

Um 14 Uhr beginnt das Ü45-Turnier

weiter
  • 787 Leser

Acht DJK-Vereine spielten um die Turniersiege

Jugendfußball, 40. Diözesan-Turnier Beim zweitägigen Hallenevent kamen die Nachwuchskicker auf ihre Kosten.

Beim 40. Jugendfußballturnier des Diözesanverbandes Rottenburg-Stuttgart wurde an zwei Tagen hart um die Siege gekämpft. Das Turnier wurde in fünf Altersklassen, von der B- bis zur F-Jugend mit 38 angemeldeten Mannschaften aus acht DJK-Vereinen in der Ulrich Pfeifle Halle in Aalen ausgetragen

Den Auftakt machten die D-Jugendlichen, hier hatten sechs

weiter

Jetzt abstimmen für die Besten

Sportlerehrung Aalen sucht die Sportler des Jahres 2016. Die Bevölkerung kann bis zum 12. Februar für ihre Favoriten abstimmen – und lukrative Preise gewinnen.

Wie heißen die Sportler des Jahres 2016 in Aalen? Das können alle Bürger der Stadt entscheiden und ihre Stimmen bis zum 12. Februar abgeben. Und zwar unter www.aalen.de, per Mail an sportamt@aalen.de, per Fax an 07361-521911 oder per Post an das Amt für Bildung, Schule und Sport der StadtAalen, Marktplatz 30, 73430 Aalen. Folgende Kandidaten wurden

weiter
  • 368 Leser

Fasching

Freitag, 03. Februar

Oberkochen

Dreißentalhalle, 17 Uhr, Kartenvorverkauf, Narrenzunft Oberkochen

Samstag, 04. Februar

Aalen

MTV-Vereinsheim, 19.59 Uhr, MTV-Fasching - 80er/90er Flashbackparty

Blindheim

Gasthaus „Zum Kreuz“, 20 bis 2 Uhr, Feuerwehrball, mit buntem Programm und der Partyband „Voyage“., FFW Blindheim

Ellwangen-Neunheim

weiter
  • 1189 Leser

Leana Scholz holt sich den dritten Platz

Leichtathletik Im 5-Sprung gewinnt Leana Scholz von der DJK Wasseralfingen die Bronzemedaille.

Bei den baden-württembergischen Meisterschaften in der Altersklasse U18 und den württembergischen Meisterschaften Teil II in der Altersklasse U16 im Sindelfinger Glaspalast gingen insgesamt drei Athletinnen der Startgemeinschaft Hüttlingen/ Wasseralfingen an den Start.

In der Altersklasse U16 überzeugte dabei Leana Scholz von der DJK Wasseralfingen

weiter
  • 184 Leser

Vibrierende Show zum neuen Jahr

Stadtverband Bei der Jahresauftaktfeier des Stadtverbands für Sport und Kultur zeigen die Vereine ihr Können.

Aalen-Wasseralfingen. Chapeau, das war eine Riesennummer, was der Stadtverband für Sport und Kultur in der TSV-Halle zu bieten hatte. Eine vibrierende Show zum neuen Jahr macht Lust auf mehr.

„Wasseralfingen und Hofen haben eben viel zu bieten“, sagte CDU-Landtagsabgeordneter Winfried Mack. Er war der erste, der eines der vielen, aber erfrischend

weiter

Riesenaufmarsch zum närrischen Geburtstag

Jubiläumsfasching Sauerbachnarren der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach feiern mit 18 Vereinen 44. Geburtstag

Aalen-Hofherrnweiler. Narro hei, Narro hei, Wasserschnalz, Wasserschnalz, Bärafanger hoi, hoi, hoi, Heckascheißer, Heckascheißer. Das „Kampfgeschrei“ der losgelassenen Fastnachter dröhnt einen Abend und eine Nacht lang durch Halle und Gymnastiksaal der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach.

Den Höllenlärm machen 600 Geister, Hexen, Garden und

weiter

Fasching

Samstag, 28. Januar

Neresheim-Kösingen

Turn- und Festhalle, 14 bis 17 Uhr, Kinderfasching, Faschingsfreunde Kösingen

Neresheim-Dorfmerkingen

Turnhalle, 20 bis 2 Uhr, Piratenfasching, mit der Guggenmusik Notenfurzer, Burgnarren Flochberg/Schloßberg, Häastädter Narra Ebnat und der Partyband Voyage. Kellerbar mit „Müller&Schmidt“, Förderverein

weiter
  • 2388 Leser

Die Besten werden gesucht

Sportlerehrung Die Aalener Bevölkerung kann bis zum 12. Februar den Sportler, die Sportlerin, die Mannschaft und das Nachwuchstalent des Jahres 2016 wählen.

Aalen hat die Wahl: Die Bürger der Stadt können ab sofort und bis zum 12. Februar ihre Stimme abgeben und für die besten Sportler des Jahres 2016 votieren. Und zwar unter www.aalen.de, per Mail an sportamt@aalen.de, per Fax an 07361-521911 oder per Post an das Amt für Bildung, Schule und Sport der StadtAalen, Marktplatz 30, 73430 Aalen.

Zur Wahl stehen

weiter
  • 456 Leser

Gelungener Start in die Saison

Leichtathletik, Regionalmeisterschaft Die Startgemeinschaft Hüttlingen-Wasseralfingen holt drei Titel.

Die Leichathletikabteilungen des TSV Hüttlingen und der DJK-SG Wasseralfingen sind nun offiziell als Startgemeinschaft eingetragen. Bei den Regionalhallenmeisterschaften in Ulm gab es nun den ersten Start, der sehr erfolgreich verlaufen ist: drei Regionalmeistertitel, vier Vizemeistertitel und zwei dritte Plätze. Bei der U18 gingen Noah Sauter und Johannes

weiter
  • 251 Leser

Immer mehr Autos im Schulhof

Talschulzentrum Nachmittags und abends wird der Schulhof zugeparkt. Zur Mittagszeit wird’s an der Bürglesteige brenzlig. Von Manfred Moll

Aalen-Wasseralfingen

Der Schulhof des Talschulzentrums werde zunehmend als Parkplatz missbraucht, hieß es in einer der jüngsten Sitzungen des Ortschaftsrates.

Ob die Schulen dies stört, hängt davon ab, welchen Teil des Schulhofes man meint. Gestört hingegen könnte sich zu jeder Zeit die Feuerwehr fühlen, denn abgestellte Autos blockieren oder verschmälern

weiter
  • 5
  • 494 Leser

Felix Raab ist Ostalbmeister

Tischtennis, Ostalb-Kreismeisterschaften Mit knapp 115 Teilnehmerinnen und Teilnehmern war das Turnier der Erwachsenen wieder einmal gut frequentiert. Den Titel der Damen sicherte sich Laura Henninger.

Die Spielklassen Damen A und Damen B ermittelten jeweils in Gruppenspielen die Titelträgerin 2017. Ostalbmeisterin bei den Damen A wurde nach hochklassigen Spielen Laura Henninger vom TSV Untergröningen, die alle ihre Spiele gewinnen konnte. Den zweiten Platz belegte Tanja Waibel von der SG Bettringen, Dritte wurde ihre Vereinskollegin Ines Butcher.

weiter

Unterkochen holt den Cup-Sieg

Fußball, DJK-Series Der FV 08 Unterkochen besiegt den TV Bopfingen im Finale mit 4:0 und holt sich den Turniersieg, während die U 19 des VfR Aalen im Spiel um Platz drei die Oberhand behält.

Parkplätze ausgebucht, ein Klasse-Turnier mit tollen Toren und ein Sieger wie aus dem Bilderbuch. Bezirksligist Unterkochen konnte bei der Siegerehrung, die vom Vorsitzenden der DJK-SG Wasseralfingen Armin Peter und vom Leiter des Amts für öffentliche Ordnung der Stadt Aalen Michael Felgenhauer vorgenommen wurde, den Wanderpokal in Empfang nehmen.

weiter

„Young Power Day“

Sportarten Die Sparkasse fördert die Vorstellung verschiedenen sportlicher Disziplinen im Aalener Greut.

Aalen. Am Sonntag, 22. Januar, von 12.30 bis 18 Uhr findet wieder der beliebte „Sparkassen Young Power Day“ im Sportzentrum Greut statt.

Für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 13 Jahren wird viel Spannung, Spiel und Spaß garantiert. Fünf Aalener Sportvereine stellen ein besonders attraktives Programm in den verschiedenen Bereichen

weiter
  • 399 Leser