FC Ellwangen 1913

Spiele am Wochenende

Bezirksliga

Sonntag, 15 Uhr: Neresheim – Kirchheim/Tr. SV Ebnat – TSV Heubach SV Lauchheim – Unterkochen TSG Nattheim – SSV Aalen VfL Gerstetten – FC Ellwangen SF Lorch – TSG Schnaitheim TV Neuler – SV Waldhausen FV Sontheim – VfL Iggingen

weiter
Spiele am Wochenende

Bezirksliga

Sonntag, 15 Uhr: Neresheim – Kirchheim/Tr. SV Ebnat – TSV Heubach SV Lauchheim – Unterkochen TSG Nattheim – SSV Aalen VfL Gerstetten – FC Ellwangen SF Lorch – TSG Schnaitheim TV Neuler – SV Waldhausen FV Sontheim – VfL Iggingen

weiter

FC Ellwangen und VfR Aalen nun auf Verbandsebene

Fußball, D-Junioren, VR-Talentiade-Cup Turniere in Waldstetten, Böbingen, Oberkochen und Steinheim.

Was den Bundesligavereinen zum Rundenbeginn der Super-Cup, das ist den D-Junioren und D-Juniorinnen der VR-Talentiade-Cup. Der Jugendwettbewerb hat einen festen Platz im Rahmenterminkalender der WFV-Bezirke. Gut 1200 Mannschaften mit 13 000 Teilnehmern sind Jahr für Jahr ein Beleg dafür.

Die Vorrunde

Zum Auftakt des VR-Talentiade-Cups im Bezirk Kocher/Rems

weiter

SSV Aalen II kassiert zehn Kisten

Fußball, Kreisliga B III Das Schlusslicht hat gegen Eigenzell keine Chance und verliert 0:10.

Nach diesem Spieltag in der Kreisliga B III baut der DJK SV Eigenzell die Führung an der Tabellenspitze weiter aus. Der SV Jagstzell springt nach einem Sieg gegen Dalkingen auf Tabellenplatz zwei. Der SV Lauchheim II holt den ersten Sieg. Nach der 0:10-Schlappe gegen Eigenzell hält der SSV Aalen II weiterhin ohne Punktgewinn die rote Laterne in der

weiter

Das Treffen der Topfavoriten

Fußball, Bezirksliga Waldhausen empfängt Sontheim, während die Verfolger des Tabellenführers schwere Aufgaben haben.

An den Spieltagen 7 und 8 krachte es in der Bezirksliga erstmalig in dieser Saison so richtig: 38 und 41 Treffer fielen, Bestwerte in dieser Saison. Ob das am 9. Spieltag nochmal getoppt werden kann? Vielleicht bietet ja zum Beispiel das Spitzenspiel ein torreiches Spektakel. Die Aufstiegsfavoriten Nummer eins und zwei begegnen sich. Tabellenführer

weiter

David gegen Goliath

Fußball, Kreisliga B III Der Erste aus Eigenzell spielt beim Letzten in Aalen.

Mit einem souveränen Heimsieg verteidigte die DJK Eigenzell zuletzt die Tabellenführung. Am Wochenende rechnet nun niemand damit, dass sich das ändern könnte. Die DJK reist zum Tabellenletzten SSV Aalen II, dem eine Sensation gelingen müsste, um in dieser Partie zu punkten. Der punktgleiche Zweite Fachsenfeld/Dewangen geht beim FC Ellwangen II auch

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga B III

Sonntag, 13 Uhr: Neuler II – FC Ellwangen II Sonntag, 15 Uhr: Dalkingen – Neunheim/Rind. Spfr Eggenrot – SV Jagstzell DJK Aalen – SG Schrezheim Abtsgmünd – Lauchheim II Eigenzell – Union W’alf. II Fachsenf./Dew. – SSV Aalen II

weiter

Wie gut erholt hat sich Ellwangen?

Fußball, Bezirksliga Spitzenreiter Waldhausen will nach zwei Nullnummern Zählbares.

An der Spitze des Feldes geht es vor dem achten Spieltag eng zu: Die ersten fünf Mannschaften trennen nur drei Punkte. Am Wochenende kommt es zu keinem direkten Duell der Spitzenteams, dagegen im Tabellenkeller gleich zu zweien. Ein fürchterliches Debakel erlebte der FC Ellwangen am vergangenen Spieltag. Zum ersten Mal verlor der Aufsteiger, zum ersten

weiter
Spiele am Wochenende

Bezirksliga

Freitag, 18.30 Uhr: TSG Schnaitheim – FV Sontheim Sonntag, 15 Uhr: SV Neresheim – SV Waldhausen SV Ebnat – VfL Iggingen Unterkochen – Kirchheim/T. TSV Heubach – SV Lauchheim VfL Gerstetten – TSG Nattheim Lorch – SSV Aalen TV Neuler – FC Ellwangen 1913

weiter

Kellerduelle für Lorch und Iggingen

Fußball, Bezirksliga Das Schlusslicht TSV Heubach will im achten Anlauf endlich punkten – am Sonntag gegen Lauchheim.

An der Spitze des Feldes geht es vor dem achten Spieltag eng zu: Die ersten fünf Mannschaften trennen nur drei Punkte. Am Wochenende kommt es zu keinem direkten Duell der Spitzenteams, dagegen im Tabellenkeller gleich zu zweien. Ein fürchterliches Debakel erlebte der FC Ellwangen am vergangenen Spieltag. Zum ersten Mal verlor der Aufsteiger, zum ersten

weiter

Weißenburgererzielt sechs Tore für TSV

Fußball, Frauen Die FCN-Frauen gewannen in der ersten Runde des Bezirkspokals mit acht Toren Vorsprung.

In der ersten Pokalrunde hat sich der TSV Ruppertshofen einen 8:0-Kantersieg erspielt. Die Schrauf-Elf war zu Gast auf dem Härtsfeld beim Kreisligisten SGM Ebnat/Waldhausen.

In der neunten Minute netzte Offensivspielerin Simone Weißenburger zum 1:0 und legte in der 28. Minute nach. Sieben Minuten später erhöhte wieder die Nummer zehn auf 3:0. Und so

weiter

Weißenburgererzielt sechs Tore für TSV

Fußball, Frauen Die FCN-Frauen gewannen in der ersten Runde des Bezirkspokals mit acht Toren Vorsprung.

In der ersten Pokalrunde hat sich der TSV Ruppertshofen einen 8:0-Kantersieg erspielt. Die Schrauf-Elf war zu Gast auf dem Härtsfeld beim Kreisligisten SGM Ebnat/Waldhausen.

In der neunten Minute netzte Offensivspielerin Simone Weißenburger zum 1:0 und legte in der 28. Minute nach. Sieben Minuten später erhöhte wieder die Nummer zehn auf 3:0. Durch

weiter

Sieg im Spitzenspiel

Fußball, Verbandsstaffel FCE-Mädels schlagen den Tabellenführer mit 4:0.

Die U17-Fußballerinnen des FC Ellwangen bleiben auch im dritten Verbandsstaffelspiel siegreich. Durch ein klares 4:0 beim bisherigen Tabellenführer SV Winnenden ist der FCE nun Zweiter. Gleich von Beginn ließ Ellwangen nichts anbrennen. Nach einer Balleroberung erzielte Carla Fürst in der 12. Minute das 1:0. Kurz nach der Halbzeitpause legte Heike

weiter

Das Topspiel steigt in Waldhausen

Fußball, Bezirkspokal, 4. Runde Duell unter Bezirksligaspitzenreitern: Der SVW erwartet den FC Ellwangen.

Es ist das absolute Topduell, das man auf Bezirksebene haben kann: In der vierten Runde des Bezirkspokals treffen die beiden führenden Mannschaften der Bezirksliga direkt aufeinander. Am Dienstag, 15 Uhr, ist Anpfiff zwischen dem SV Waldhausen und dem FC Ellwangen. Sieben weitere Pokalpartien stehen auf dem Feiertagsprogramm.

Waldhausens Gäste aus Ellwangen

weiter
  • 114 Leser

Noch vier Gmünder Teams im Rennen

Fußball, Bezirkspokal Straßdorf, Mutlangen, Bettringen II und Waldstetten II spielen in der vierten Runde.

Es ist das absolute Topduell, das man auf Bezirksebene haben kann: In der vierten Runde des Bezirkspokals treffen die beiden führenden Mannschaften der Bezirksliga direkt aufeinander. Am Dienstag, 15 Uhr, ist Anpfiff zwischen dem SV Waldhausen und dem FC Ellwangen. Sieben weitere Pokalpartien stehen auf dem Feiertagsprogramm.

Waldhausens Gäste aus Ellwangen

weiter
Sport in Kürze

FCE siegt im Pokal

Fußball. Im WFV-Pokal der U17-Juniorinnen standen sich der FC Ellwangen und der Tabellenführer der Verbandsstaffel vom SV Winnenden gegenüber. Die Jagstal-Mädels beherrschten von Anfang das Geschehen und siegten durch einen Treffer von Hannah Geiger. Somit gelang den U17-Mädels ein hochverdienter Sieg gegen den Tabellenführer der Verbandsstaffel Nord.

weiter

Ellwangen bleibt trotz Remis vorne

Fußball, Bezirksliga Lauchheim verliert in Kirchheim – Neuler und Nattheim trennen sich 1:1 – Heubach verliert auch sechstes Saisonspiel.

Überraschungs-Tabellenführer Ellwangen kam beim Gastspiel in Neresheim nicht über ein 0:0 hinaus und ließ somit wichtige Punkte liegen. Da Verfolger Waldhausen in Unterkochen jedoch ebenfalls torlos unentschieden spielte, darf der FCE mindestens eine weitere Woche den Platz an der Sonne genießen.

FV Unterkochen – SV Waldhausen 0:0

Im ersten

weiter
  • 112 Leser

Opel schießt Lorch zum Sieg

Fußball, Bezirksliga Heubach verliert Derby gegen Iggingen – Neresheim trotzt dem Ersten Punkt ab, Unterkochen dem Zweiten.

Der TSV Heubach bleibt auch im sechsten Saisonspiel ohne Punktgewinn. Im Derby gegen den VfL Iggingen setzte es unter dem Rosenstein eine bittere 1:3-Pleite. Die Sportfreunde Lorch hingegen feierten einen 5:1-Kantersieg gegen den VfL Gerstetten – Mann des Spiels war Oliver Opel mit vier Treffern und einer Vorlage. Erster bleibt Ellwangen, weiterhin

weiter
  • 101 Leser

Daniela Klenk sorgt für die endgültige Entscheidung

Fußball, Frauen FC Normannia besiegt in einem torreichen Derby den TSV Ruppertshofen mit 6:3.
Landesliga 1

FC Ellwangen – SV Sülzbach 1:2 (0:0)

Im ihrem zweiten Saisonspiel in der Landesliga unterlagen die Frauen des FC Ellwangen unglücklich mit 1:2 gegen den SV Sülzbach. „Uns hat im Vergleich zur Vorwoche die Spritzigkeit gefehlt, der berühmte letzte Schritt“, so das Fazit von Ellwangens Trainerin Katja Illenberger.

Tore:

weiter

Aufsteiger Ellwangen erlebt die erste Niederlage

Fußball, Frauen Erfolgsverwöhnter FCE unterliegt in der Landesliga Sülzbach. Ellwangen II siegt beim Auftakt.
Landesliga 1

FC Ellwangen – SV Sülzbach 1:2 (0:0)

Im zweiten Saisonspiel der Landesliga unterlagen die Frauen des FC Ellwangen etwas unglücklich mit 1:2 gegen den SV Sülzbach. Während das Heimteam aussichtsreiche Möglichkeiten auslies, nutze der Gegner zwei Chancen zu zwei Toren. „Uns hat im Vergleich zur Vorwoche die Spritzigkeit gefehlt,

weiter

Reißt die Ellwanger Serie in Neresheim?

Fußball, Bezirksliga Aufsteiger noch immer ohne Verlustpunkt, Waldhausen will perfekte Bilanz in Unterkochen beibehalten.

Fünf Spiele, fünf Siege – wenn der FC Ellwangen so weitermacht, muss er sein Saisonziel „Klassenerhalt“ wohl alsbald korrigieren. In beeindruckender Manier marschiert der Bezirksliga-Aufsteiger von Sieg zu Sieg, hat jetzt bereits fünf am Stück auf dem Konto. Es läuft beim FCE, auch unter dem neuen Trainer Ilija Dragicevic. Das Team

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga B III

Sonntag, 13 Uhr: TV Neuler II – Union W’alf. II Sonntag, 15 Uhr: SV Dalkingen – SSV Aalen II Eggenrot – FC Ellwangen 1913 II DJK Aalen – Neunh./Rindelb. TSG Abtsgmünd – SV Jagstzell Schrezheim – SV Lauchheim II Fachsenf./Dew. – DJK Eigenzell

weiter
Sport in Kürze

FCE strauchelt, fällt aber nicht

Fußball. Der SV Hussenhofen sorgte in der nachgezogenen letzten Partie der dritten Runde im Bezirkspokal beinahne für eine Sensation: Gegen den Bezirksligaspitzenreiter FC Ellwangen, bei dem einige Stammkräfte auf die Bank rotiert wurden, ging der B-Ligist durch Tore von Christian Munz (27.) und Markus Abele (31.) mit 2:0 in Führung. Erst ein verwandelter

weiter
Spiele am Wochenende

Bezirksliga

Sonntag, 14 Uhr: Unterkochen – SV Waldhausen Sonntag, 15 Uhr: SV Neresheim – FC Ellwangen SV Ebnat – TSG Schnaitheim TSV Heubach – VfL Iggingen Kirchheim/T. – SV Lauchheim SF Lorch – VfL Gerstetten TV Neuler – TSG Nattheim FV Sontheim/Brenz – SSV Aalen

weiter

Krisengipfel steigt beim TSV Heubach

Fußball, Bezirksliga Bedeutsames Derby für den TSV gegen Iggingen. Lorch spielt gegen den starken Aufsteiger Gerstetten.

Fünf Spiele, fünf Siege – wenn der FC Ellwangen so weitermacht, muss er sein Saisonziel „Klassenerhalt“ wohl bald korrigieren. In beeindruckender Manier marschiert der Bezirksliga-Aufsteiger von Sieg zu Sieg. Es läuft beim FCE unter dem neuen Trainer Ilija Dragicevic. Das Team harmoniert, der Meister der AII hat die Umstellung auf

weiter
Sport in Kürze

Hussenhofen überrascht

Fußball. Der SV Hussenhofen sorgte in der nachgezogenen letzten Partie der dritten Runde im Bezirkspokal beinahne für eine Sensation: Gegen Bezirksligaspitzenreiter FC Ellwangen ging der B-Ligist durch Tore von Christian Munz (27.) und Markus Abele (31.) mit 2:0 in Führung. Erst ein verwandelter Elfmeter (37.) und ein Eigentor (71.) brachte Ellwangen

weiter

1:0-Heimsieg zum Start

Fußball, B-Juniorinnen 1:0-Heimsieg für den FC Ellwangen.

Beim ersten Saisonspiel der B-Juniorinnen des FC Ellwangen in der Verbandsstaffel konnte gegen den TSV Ötlingen der erste Heimsieg eingefahren werden. Mit 1:0 siegte der FC Ellwangen.

Schon zu Beginn des Spiels bewiesen die Virngrund-Mädchen einen kühlen Kopf gegenüber starken Gegnerinnen. In der 17 Minute war es dann so weit: Nach einem strammen Schuss

weiter

Neuler holt Punkt nach 0:3-Rückstand

Fußball, Bezirksliga Trotz eines 0:3-Rückstandes sicherte sich Neuler gegen den VfL Gerstetten einen Punkt. Tabellenführer Ellwangen holte sich mit dem 4:0 gegen Ebnat den fünften Sieg in Folge.

Neben dem FC Ellwangen holte auch der SV Waldhausen fünf Siege aus fünf Spielen. Daher bleibt der SVW nach dem 3:1-Sieg gegen Heubach weiterhin punktgleich mit dem Ligaprimus, nur das Torverhältnis weist Waldhausen auf Rang zwei.

SV Lauchheim –

SF Lorch 5:1 (3:0)

Bereits von Anfang an gab der Gastgeber Gas und führte zur Halbzeit mit 3:0

weiter
  • 157 Leser

TSV Heubach bleibt weiter punktlos

Fußball, Bezirksliga Ohne Punkte aus den ersten fünf Spielen bleibt der TSV Heubach weiterhin Schlusslicht der Tabelle. Trotz einer 1:5-Niederlage in Lauchheim bleibt Lorch das beste Gmünder Team.

Der VfL Iggingen rutscht mit der 0:2-Heimniederlage gegen die Spielgemeinschaft Kirchheim/Trochtelfingen auf den vorletzten Tabellenplatz. Gemeinsam mit Heubach bildet der VfL das Schlusslicht der Tabelle.

SV Lauchheim –

SF Lorch 5:1 (3:0)

Bereits von Anfang an gab der Gastgeber Gas und führte zur Halbzeit mit 3:0 gegen völlig harmlos wirkende

weiter

Ellwanger U17-Damen im Umbruch

Fußball, Verbandsstaffel Im Team wurde im Sommer munter durchgetauscht.

Was kann das Team aus dem Virngrund in dieser Saison in der höchsten württembergischen Liga, der Verbandsstaffel erreichen? Im dritten Jahr in die Verbandsstaffel konnte sich der FC Ellwangen in der letzten Saison bis zum vorletzten Spieltag um die Meisterschaft mitspielen. Am Ende der Saison sprang ein hervorragender dritter Platz heraus. Die Zielsetzung

weiter

Neresheim schon unter Zugzwang

Fußball, Bezirksliga Nur vier von 16 Teams haben eine positive Bilanz.

Zwei Klubs aus dem Aalener Raum marschieren vorneweg und kämpfen im Fernduell mit Nattheim um Platz eins, während einem anderen bislang so rein gar nichts gelingen mag: Neresheim steht vor dem fünften Spieltag ordentlich unter Zugzwang.

Nach vier Spieltagen können nur vier Teams ein positives Sieg-Niederlagen-Verhältnis vorweisen. Vier der 16 Bezirksligisten

weiter

Heubachs maximale Herausforderung

Fußball, Bezirksliga Lorch und Iggingen wollen ihren ersten Saisondreier veredeln.

Lorch und Iggingen können nach ihren ersten Siegen erst einmal aufatmen und befreit in ihre Aufgaben am fünften Spieltag gehen, während der TSV Heubach vor einem unglaublich schweren Auswärtsspiel mächtig unter Zugzwang steht.

Nach vier Spieltagen können nur vier Teams ein positives Sieg-Niederlagen-Verhältnis vorweisen. Vier der 16 Bezirksligisten

weiter

Ellwangen startet mit torlosem Remis

Fußball, Frauen Die Aufsteigerinnen in die Landesliga halten mehr als gut mit Gastgeber Rommelshausen mit.

Rommelsh.–Ellwangen 0:0 (0:0)

Zum ersten Pflichtspiel in der neuen Landesligasaison mussten die Frauen des FC Ellwangen, in den Stuttgarter Vorort Rommelshausen. Als Aufsteiger nichts zu verlieren haben, war die Devise, und dementsprechend selbstbewusst traten die Ellwanger Fußballerinnen von Trainerin Katja Illenberger auf. Die Gäste versteckten

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga B III

Sonntag, 13 Uhr: Neuler II – Fachsenf./Dewangen Sonntag, 15 Uhr: SV Dalkingen – Eigenzell Abtsgmünd – FC Ellwangen II Schrezh. – Neunheim/Rindelb. SV Jagstzell – SV Lauchheim II

weiter

Das Topspiel überrascht

Fußball, Kreisliga B III Fachsenfeld/Dewagen und Neuler II stehen oben.

Fünf Teams stehen nach den ersten beiden Spieltagen noch ohne Punktverlust da. Zwei davon treffen nun im direkten Duell aufeinander, was bedeutet, dass diese kleine Serie zumindest für einen der beiden endet. Mit dem TV Neuler II – derzeit Tabellenführer – und der SGM Fachsenfeld/Dewangen tragen zwei Teams aus der Spitzengruppe das Topspiel

weiter
Spiele am Wochenende

Bezirksliga

Sonntag, 15 Uhr: SV Neresheim – TSG Nattheim Unterkochen – FC Ellwangen TSV Heubach – Schnaitheim Kirchheim/T. – SV Waldhausen VfL Iggingen – SV Lauchheim TV Neuler – SF Lorch Sontheim – VfL Gerstetten

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga BIII

Sonntag, 15 Uhr: Abtsgmünd – FC Ellwangen II

weiter

Das Ellwanger Team will mehr

Fußball, Landesliga Drei Ligen in drei Jahren: Der FC Ellwangen strebt einen Platz im oberen Tabellendrittel an.

„Man wollte uns die Favoritenrolle in die Schuhe schieben“, sagt Spielleiter Jürgen Rau und spricht vom Staffeltag in Stuttgart. „Die wollen wir aber gar nicht haben.“ Und blickt auf die anderen, teilweise etablierten Teams der Landesliga wie die Spvgg Gröningen-Satteldorf oder der TSV Crailsheim, die sich zur neuen Saison enorm

weiter
Ligen und Auftaktspiele

Bezirkspokal, 1. Runde

Landesliga 1: FC Ellwangen (Aufsteiger), VfB Tamm, TSV Michelfeld, TSV Crailsheim II, SC Urbach (Aufsteiger), Spvgg Gröningen-Satteldorf, SV Sülzbach, TGV Dürrenzimmern (Absteiger), FC Biegelk. Ermannhausen, FV Löchgau II (Aufsteiger), TSV Langenbeutingen, Spvgg Rommelshausen Saisonauftakt Sonntag, 10. September, 13 Uhr: Rommelshausen – FC Ellwangen

weiter

Drei „neue“ Teams im Bezirk

Fußball, Frauen Vier Ligen, 22 Teams: Am Wochenende starten die Landes- und Regionenligisten in die Saison, bevor es am 17. September auch in der Bezirks- und der Kreisliga wieder auf den Rasen geht.

Bei den Männern rollt der Ball schon seit einigen Wochen, die Frauen starten am kommenden Wochenende in ihre neue Saison. Den Aufakt machen die Teams in der Regionen- und Landesliga, bevor eine Woche später die Mannschaften der Bezirks- und Kreisliga auch wieder auf dem Platz stehen.

Mit dem FC Ellwangen hat sich eines der erfolgreichsten Teams aus

weiter

Die Mannschaft will mehr

Fußball, Landesliga Drei Ligen in drei Jahren: Aufsteiger FC Ellwangen will sich nicht verstecken und strebt einen Platz im oberen Tabellendrittel an.

Man wollte uns die Favoritenrolle in die Schuhe schieben“, sagt Spielleiter Jürgen Rau und spricht vom Staffeltag in Stuttgart. „Die wollen wir aber gar nicht haben.“ Und blickt auf die anderen, teilweise etablierten Teams der Landesliga wie die Spielvereinigung Gröningen-Satteldorf oder der TSV Crailsheim, die sich zur neuen Saison

weiter
  • 140 Leser
Ligen und Auftaktspiele

Bezirkspokal, 1. Runde

Landesliga 1: FC Ellwangen (Aufsteiger), VfB Tamm, TSV Michelfeld, TSV Crailsheim II, SC Urbach (Aufsteiger), Spvgg Gröningen-Satteldorf, SV Sülzbach, TGV Dürrenzimmern (Absteiger), FC Biegelk. Ermannhausen, FV Löchgau II (Aufsteiger), TSV Langenbeutingen, Spvgg Rommelshausen Saisonauftakt Sonntag, 10. September, 13 Uhr: Rommelshausen – FC Ellwangen

weiter

Drei „neue“ Teams im Bezirk

Fußball, Frauen Vier Ligen, 22 Teams: Am Wochenende starten die Landes- und Regionenligisten in die Saison, bevor es am 17. September auch in der Bezirks- und der Kreisliga wieder auf den Rasen geht.

Bei den Männern rollt der Ball schon seit einigen Wochen, die Frauen starten am kommenden Wochenende in ihre neue Saison. Den Aufakt machen die Teams in der Regionen- und Landesliga, bevor eine Woche später die Mannschaften der Bezirks- und Kreisliga auch wieder auf dem Platz stehen.

Mit dem FC Ellwangen hat sich eines der erfolgreichsten Teams aus

weiter
  • 102 Leser

Aufstand der Aufsteiger

Fußball, Bezirksliga Drei Neulinge – Ellwangen, SSV Aalen und Gerstetten – starten durch. Einer tanzt aus der Reihe.

Gerade zu Saisonbeginn ergeben sich überraschende Konstellationen. In dieser Saison sind es die Aufsteiger, die keine Zeit zur Akklimatisierung benötigen und die Bezirksliga aufmischen. Zumindest die meisten. Geradezu optimal startete das Abenteuer Bezirksliga für den FC Ellwangen. Nach zwei Spieltagen führt der Liganeuling das Klassement gemeinsam

weiter

Der Aufstand der Neulinge

Fußball, Bezirksliga Drei Aufsteiger starten durch: FC Ellwangen, SSV Aalen und Gerstetten. Einer tanzt aus der Reihe.

In dieser Saison sind es die Aufsteiger, die keine Zeit zur Akklimatisierung benötigen und die Bezirksliga aufmischen. Zumindest die meisten. Geradezu optimal startete das Abenteuer Bezirksliga für den FC Ellwangen. Nach zwei Spieltagen führt der Liganeuling das Klassement gemeinsam mit dem SV Waldhausen an.

Der FC gewann seine ersten beiden Saisonspiele

weiter
  • 117 Leser

Wer bestätigt die Frühform?

Fußball, Kreisliga B III Einige haben den ersten Schritt bereits gemacht.

Überraschungstabellenführer Schrezheim muss am Sonntag, 13 Uhr beim FC Ellwangen II ran und erwartet dort wohl einen deutlich unangenehmeren Gegner als die zweite Garde des SSV Aalen. Diese gibt ihr Heimdebüt gegen die TSG Abtsgmünd, die wiederum ihrerseits den zweiten Saisonsieg ansteuert. Auch der TV Neuler II startete furios in die Saison und will

weiter

Aufsteiger Ellwangen an der Spitze

Fußball, Bezirksliga Ebnat kassiert zuhause 0:5-Klatsche gegen den VfL Gerstetten – TV Neuler trotzt FV Sontheim/Brenz 1:1-Unentschieden ab – Gmünder Mannschaften weiter ohne Sieg.

Am zweiten Spieltag der Bezirksliga gelang Aufsteiger FC Ellwangen mit dem 3:0 in Kirchheim der zweite Sieg im zweiten Spiel – und somit der Sprung an die Tabellenspitze. Punkt- und torgleich mit dem FCE rangiert derzeit der SV Waldhausen auf dem „zweiten“ ersten Platz, dahinter folgen Gerstetten, Sontheim und Neuler.

SV Neresheim

weiter

Wieder kein Dreier für Gmünder Teams

Fußball, Bezirksliga Aufsteiger Ellwangen setzt sich an die Tabellenspitze – Ebnat kassiert zuhause 0:5-Klatsche gegen den VfL Gerstetten – TV Neuler trotzt FV Sontheim/Brenz 1:1-Unentschieden ab.

Auch am zweiten Spieltag der Bezirksliga gelang keinem der drei Gmünder Teams ein Dreier: Während es für die SF Lorch in Neresheim zumindest zu einem Punkt reichte, unterlag Heubach dem SSV Aalen und Iggingen der TSG Schnaitheim. Punkt- und torgleich an der Spitze rangieren Aufsteiger Ellwangen und der SV Waldhausen.

SV Neresheim –

SF Lorch

weiter

Schrezheim und Neuler starten in bester Torlaune

Fußball, Kreisliga B III Zwei klare Siege und insgesamt 37 Treffer bringt der Start in die Spielrunde der B III.

Die SG Schrezheim schießt sich mit einem 8:2-Sieg über die DJK Aalen an die Tabellenspitze. Aber auch die Zweite des TV Neuler macht es beim 7:1 in Dalkingen sehr deutlich.

SV Dalkingen – TV Neuler II 1:7 (1:1)

So erstaunlich es beim Blick auf das Endergebnis klingt: Dalkingen gestaltete die erste Halbzeit ausgeglichen. Im zweiten Spielabschnitt

weiter

Favoritenrolle zu bestätigen

Fußball, Kreisliga B III Absteiger Jagstzell trifft auf den FC Ellwangen II.

Auch in der Kreisliga B III geht es endlich wieder los. Lediglich zwei Neulinge gibt es hier zu verzeichnen. Zum einen darf die zweite Garde des SSV Aalen nach dessen Bezirksligaaufstiegs in der Kreisliga B ran. Zum Auftakt geht es zur SG Schrezheim.

Als einziger Absteiger wird der SV Jagstzell sofort in die Rolle des Mitfavoriten schlüpfen müssen.

weiter
Spiele am Wochenende

Bezirksliga

Sonntag, 15 Uhr: SV Neresheim – SF Lorch SV Ebnat – VfL Gerstetten TSV Heubach – SSV Aalen Kirchheim/T. – FC Ellwangen VfL Iggingen – Schnaitheim SV Waldhausen – Lauchheim Sontheim/Brenz – TV Neuler

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga B III

Sonntag, 15 Uhr: SV Dalkingen – TV Neuler II Eggenrot – Fachsenf./Dewangen DJK Aalen – DJK Eigenzell Abtsgmünd – Union W’alf. II SG Schrezheim – SSV Aalen II Jagstzell – FC Ellwangen 1913 II Neunheim/Rind. – Lauchheim II

weiter
Spiele am Wochenende

Bezirksliga

Sonntag, 15 Uhr: SV Neresheim – SF Lorch SV Ebnat – VfL Gerstetten TSV Heubach – SSV Aalen Kirchheim/T. – FC Ellwangen VfL Iggingen – Schnaitheim SV Waldhausen – Lauchheim Sontheim/Brenz – TV Neuler

weiter

Drei Spiele, sechs Teams, null Punkte

Fußball, Bezirksliga Sechs der sieben Verlierer unter sich. Die drei Gmünder Teams wollen ihre ersten Punkte.

Kuriose Begegnungen am zweiten Spieltag der Bezirksliga: Sechs der sieben Verlierer beim Saisonauftakt treffen am Sonntag um 15 Uhr in direkten Duellen aufeinander. Außerdem feiern die Topfavoriten Sontheim und Waldhausen ihre Heimpremieren. Erste Erkenntnisse nach dem ersten Spieltag? Es scheint keinen Prügelknaben zu geben. Die Favoriten sind auf

weiter

Drei Spiele, sechs Teams, null Punkte

Fußball, Bezirksliga Sechs der sieben Verlierer unter sich. SVW mit erstem Heimspiel.

Kuriose Begegnungen am zweiten Spieltag der Bezirksliga: Sechs der sieben Verlierer beim Saisonauftakt treffen am Sonntag um 15 Uhr in direkten Duellen aufeinander. Außerdem feiern die Topfavoriten Sontheim und Waldhausen ihre Heimpremieren.

Erste Erkenntnisse nach dem 1. Spieltag? Es scheint keinen Prügelknaben zu geben. Die Favoriten sind auf Kurs.

weiter
  • 158 Leser

Trainingsplatz für die LEA und die Vereine

LEA FCE-Frauen nehmen das neue Kunstrasenspielfeld offiziell in Betrieb.

Ellwangen. Die Stadt Ellwangen hat vor zwei Jahren das Einrichten der Landeserstaufnahmestelle für Flüchtlinge (LEA) auf dem ehemaligen Kasernengelände an verschiedene Bedingungen geknüpft und sich diese vertraglich zusichern lassen. Eine dieser Bedingungen war, dass das Land für zwei Millionen Euro die aus Bundeswehr-Zeiten vorhandenen Sportstätten

weiter
  • 102 Leser

Zwei Favoriten und jede Menge Verfolger

Fußball, Kreisliga B III Während viele die TSG Abtsgmünd und die DJK SV Eigenzell ganz vorne sehen, wird das Feld der Verfolger immer stärker.

Während in einigen anderen Ligen der Ball bereits rollt, startet die Kreisliga B III am Sonntag ebenfalls in die neue Saison – und das mit zwei neuen Teams. Der SSV Aalen nimmt nach dem Bezirksligaaufstieg des SSV I am Spielbetrieb in der B-Klasse teil und der SV Jagstzell kommt als Absteiger aus der Kreisliga A II. Dort spielen von nun an die

weiter

Ellwangen siegt im Aufsteiger-Duell

Fußball, Bezirksliga SG Kirchheim/Trochtelfingen I setzt sich an die Spitze, Sontheim, Neuler und Ebnat folgen auf den Plätzen zwei bis vier. Die Teams aus dem Gmünder Raum verlieren allesamt.

Am ersten Spieltag der Bezirksliga-Saison gelang dem FC Ellwangen im Aufsteiger-Duell gegen den VfL Iggingen ein 2:1-Sieg. Erster Spitzenreiter der neuen Spielzeit ist die SG Kirchheim/Trochtelfingen I, die sich beim Bezirksliga-Neuling SSV Aalen mit 4:1 durchsetzte. SV Lauchheim – FV Sontheim/Brenz 1:3 (1:1)

Die Gäste fanden besser in die Partie

weiter

Zwei Bezirksligisten sind raus

Fußball, Bezirkspokal, 2. Runde Unterkochen unterliegt Bezirksligaaufsteiger Ellwangen und Hüttlingen schlägt den SSV Aalen 3:0. Zwei weitere Bezirksligisten machen es eng.

Das einzige Duell unter Bezirksligisten entschied der Aufsteiger FC Ellwangen I in Unterkochen mit 2:0 für sich. Ein anderer Bezirksligaaufsteiger musste die Segel streichen: Der SSV Aalen unterlag bei A-Ligist Hüttlingen 0:3. Waldhausen und Kirchheim-Trochtelfingen siegten jeweils knapp.

Kön./Oberkochen – FV Sontheim 1:5 (0:1)

Die SGM hielt

weiter

Setzten sich die beiden Favoriten durch?

Fußball, Kreisliga A II Letztes Jahr knapp am Aufstieg gescheitert, sind der TSV Hüttlingen und der SV DJK Stödtlen die größten Aufstiegsanwärter.

Am Wochenende geht es auf den Sportplätzen im Bezirk Kocher/Rems wieder los. Und auch die Kreisliga A II nimmt den Spielbetrieb wieder auf. Im Vorfeld der neuen Saison sind sich viele Vereine einig, wenn man sie nach den Meisterfavoriten fragt: der TSV Hüttlingen und der SV DJK Stödtlen. Beide Mannschaften hatten in einer spannenden und gleichzeitig

weiter
  • 106 Leser