FC Ellwangen 1913

Zahl des Tages

120

Aktive zählt die Frauen- und Mädchenfußballabteilung des FC Ellwangen zehn Jahre nachdem sie ins Leben gerufen wurde. weiter

  • 124 Leser

Zehn Jahre Ellwanger Mädchenfußball

Fußball, Frauen Beim FC Ellwangen ist die Frauen- und Mädchenabteilung binnen einer Dekade auf 120 Aktive angewachsen. Jetzt startet auch eine zweite Frauenmannschaft ins Training.
2017 wird der Ellwanger Mädchenfußball zehn Jahre alt. 2007 waren es Johannes Köder und Thomas Stoll, die damals beim FC-DJK Ellwangen die Initialzündung gaben, aus der zunächst 13 C-Juniorinnen ins Training starteten. 2008 gingen eine C- und eine B-Juniorinnen-Mannschaft in den Spielbetrieb.

Heute hat die eigenständige Frauen- und weiter

Talentschmiede für Fußball-Mädchen

Bezirkshallen-Endrunde Alle drei Juniorinnen-Altersklassen des FC Ellwangen 1913 (alle drei sind Titelverteidiger) haben sich für das Endrundenturnier in Mögglingen qualifiziert. Am Samstagvormittag ist die U13, ab 14 Uhr die U15 dran. Am Sonntag beginnen um 13 Uhr die B-Juniorinnen. weiter
  • 140 Leser

Talentschmiede für Fußball-Mädchen

Bezirkshallen-Endrunde Alle drei Juniorinnen-Altersklassen des FC Ellwangen 1913 (alle drei sind Titelverteidiger) haben sich für das Endrundenturnier in Mögglingen qualifiziert. Am Samstagvormittag ist die U13, ab 14 Uhr die U15 dran. Am Sonntag beginnen um 13 Uhr die B-Juniorinnen. weiter
  • 159 Leser

Bettringen und Normannia siegreich

Jugendhallencup Normannia-D-Jugend besiegt beim Turnier in Neresheim den VfR Aalen.
Der Jugendhallencup des SV Neresheim, bei dem 70 Teams in der Rundumbande der Härtsfeldarena ihr Können zeigten, war ein voller Erfolg. Eine Plattform für den immer populärer werdenden Juniorinnenfußball wollte der SV Neresheim bieten und verlängerte seinen Jugendhallencup um einen vierten Turniertag.

Bei den B-Juniorinnen holte sich der weiter

Sieger Ellwangen, Elchingen und Lauchheim-Lippach

Jugendhallencup Die Juniorinnen und Frauen sind erstmals mit dabei.
Der Jugendhallencup des SV Neresheim, bei dem 70 Teams in der Rundumbande der Härtsfeldarena ihr Können zeigten, war ein voller Erfolg. Über vier Tage konnten die Zuschauer den Budenzauber bestaunen und die Mannschaften unterstützen.

Eine Plattform für den immer populärer werdenden Juniorinnenfußball wollte der SV Neresheim bieten und weiter

Sportmosaik

Von den Blauen zu den Roten

Alexander Haag und Bernd Müller über einen heiklen Wechsel und einen Streit
Es ist ein Wechsel, der nicht bei allen Fans in Stuttgart gut ankommt: Oliver Barth hat die Stuttgarter Kickers in der Winterpause verlassen und ist jetzt neuer Co-Trainer beim Rivalen und Ligakonkurrenten VfB Stuttgart II. Der 37-jährige Neu-Assistent von Andreas Hinkel wurde bei der ersten

weiter

Ellwanger in der Endrunde

Fußball Die Ellwanger Juniorinnen dominieren bei der Bezirkshallenrunde.
Einen großartigen Erfolg feierten die Juniorinnen des FC Ellwangen bei der bisherigen Bezirkshallenrunde im Kocher/Rems-Bezirk. In beiden Altersklassen qualifizieren sich die Jagstalerinnen als Gruppenerster für die Hallenendrunde. die B-Jugend erreichte ungeschlagen den ersten Platz. Am Sonntagnachmittag spielten die U13-Juniorinnen in Böbingen weiter
  • 178 Leser

Neuler muss sich geschlagen geben

Fußball Nach enger Gruppenphase setzen sich der TV Neuler und der VfL Iggingen bis ins Finale durch. Der VfL erkämpfte sich den Titel in einem engen Finalspiel.
Beim Hallenturnier des FV Hohenstadt um den 22. Germania-Cup gewann der VfL Iggingen das Finale gegen den TV Neuler knapp mit 3:2 nach Verlängerung. In diesem Jahr umfasste das Teilnehmerfeld insgesamt 9 Mannschaften, sodass man eine 5er und eine 4er Vorrundengruppe hatte. Leider konnte der weiter

VfL Iggingen gewinnt nach Verlängerung

Fußball Nach enger Gruppenphase setzen sich der TV Neuler und der VfL Iggingen bis ins Finale durch. Der VfL erkämpfte sich den Titel in einem engen Finalspiel.
Beim Hallenturnier des FV Hohenstadt um den 22. Germania-Cup gewann der VfL Iggingen das Finale gegen den TV Neuler knapp mit 3:2 nach Verlängerung. In diesem Jahr umfasste das Teilnehmerfeld insgesamt neun Mannschaften, sodass man eine 5er-und eine 4er-Vorrundengruppe hatte. Der Titelverteidiger aus weiter