Freunde historischer Fahrkultur Staufen-Ostalb

Oldtimerausfahrt zum Flugfest nach Degerfeld

Am vergangen Sonntag haben mehrere Mitglieder des FHF Staufen-Ostalb e.V. eine Ausfahrt nach Degerfeld auf die Schwäbische Alb unternommen. Dieses über die Grenzen hinaus bekannte Flugfest in der Nähe von Burladingen zieht jedes Jahr Tausende Flug- und Oldtimerfans an. Nach einer interessanten 2 stündigen Anfahrt auf teilweise kleinen

weiter

Auf der Alb

Ausfahrt Freunde historischer Fahrkultur Staufen-Ostalb unterwegs.

Schwäbisch Gmünd

Eine Ausfahrt mit insgesamt zwölf Fahrzeugen unternahm der Verein Freunde historischer Fahrkultur Staufen-Ostalb. Ziel war Zähringen bei Altheim auf der Alb. Bei sehr schönem Wetter wurde morgens auf dem Schlossplatz in Heubach gestartet. Die Fahrt führte über Böhmenkirch, Söhnstetten, Gussenstadt, Waldhausen, Schalkstetten, Bräunisheim,

weiter
  • 116 Leser

Ausfahrt mit Oldtimern

Ferienprogramm 20 Jugendliche hatten sich für einen Tag mit den Oldtimern der Freunde historischer Fahrkultur (FHF) Staufen-Ostalb angemeldet. Mit acht Old- und Youngtimern fuhr der FHF nach Winterbach, um mit den Jugendlichen eine dreistündige Fahrt zu erleben. Die Teilnehmer genossen die Fahrt in den historischen Fahrzeugen, man sah nur strahlende

weiter
  • 291 Leser

„Schreibt einfach Isabella drauf“

Oldtimer Wie der berühmteste Borgward zu seinem Namen kam. Thomas Kleesattel und das Isabella-Coupé. Automobile Schönheitskönigin der späten 1950er-Jahre.

Schwäbisch Gmünd

Die Fußballwelt ist im Freudentaumel, Sepp Herberger bringt 1954 die Weltmeisterschaft aus Bern mit nach Hause. Die Stimmungslage ist genau richtig für einen Neuwagen aus Bremen, der ebenfalls die Emotionen weckt. Carl F.W. Borgward präsentiert die Isabella. Die Pontonkarosserie verliert den plumpen Auftritt bisheriger Modelle. Die

weiter

„Schreibt einfach Isabella drauf“

Oldtimer Wie der berühmteste Borgward zu seinem Namen kam. Thomas Kleesattel und das Isabella-Coupé. Automobile Schönheitskönigin der späten 1950er-Jahre.

Schwäbisch Gmünd

Die Fußballwelt ist im Freudentaumel, Sepp Herberger bringt 1954 die Weltmeisterschaft aus Bern mit nach Hause. Die Stimmungslage ist genau richtig für einen Neuwagen aus Bremen, der ebenfalls die Emotionen weckt. Carl F.W. Borgward präsentiert die Isabella. Die Pontonkarosserie verliert den plumpen Auftritt bisheriger Modelle. Die

weiter

Ausfahrt des FHF zur Wiesleshock nach Zähringen

Eine Ausfahrt mit insgesamt 12 Fahrzeugen unternahm der FHF nach Zähringen bei Altheim/Alb. Bei sehr schönem Wetter wurde morgens auf dem Schlossplatz in Heubach gestartet. Die Fahrt führte über Böhmenkirch, Söhnstetten, Gussenstadt, Waldhausen, Schalkstetten, Bräunisheim, Sontheim nach Zähringen. Auf diesen teilweise

weiter

FHF beim Kinderferienprogramm von Winterbach

Ca. 20 Kinder hatten sich für einen Tag mit den Oldtimern des FHF Staufen-Ostalb e.V. in Winterbach angemeldet. Mit ca. 8 Old- und Youngtimern fuhr der FHF nach Winterbach um mit den Kindern eine 3 stündige Ausfahrt zu unternehmen. Die Heranwachsenden waren begeistert und genossen die Fahrt in den historischen Fahrzeugen. Am Ende des Tages

weiter
  • 2
  • 550 Leser

Historischen Campingurlaub erlebt

Zum traditionellen Campingwochenende sind Mitglieder des Clubs Freunde historischer Fahrkultur (FHF) aufgebrochen. Der Weg führte die alten Fahrzeuge mit teilweise historischen Wohnwagen und Zelten auf den Campingplatz nach Hirschhorn zum Campingpark Odenwald. Die Fahrt führte über wunderschöne ausgesuchte Strecken bis in die Nähe von Heidelberg. Nach

weiter
Ausflug Freunde historischer Fahrkultur waren in Südengland.

Schwäbisch Gmünd. Mitglieder der Freunde historischer Fahrkultur Staufen-Ostalb unternahmen mit ihren Old- und Youngtimern eine Ausfahrt nach Süd-England. Nach einer achtstündigen Anfahrt wurde Dünnkirchen erreicht, von wo aus mit der Fähre übergesetzt wurde. Nach einer Übernachtung in Dover ging es zum Hampten Court Palace nach Winchester. Dort ist

weiter
  • 569 Leser

Ausfahrt des FHF zum 13. Museumsfest nach Aalen-Hammerstadt

Eine Gruppe des FHF Staufen-Ostalb war aufgebrochen zum 13. Museumsfest mit Oldtimertreffen nach Aalen-Hammerstadt. Bedingt durch das tolle Wetter waren bereits um die Mittagszeit alle Parkplätze im, zum Oldtimerparkplatz umfunktionierten Parkhaus, besetzt. Die Mitglieder hatten jedoch Glück und fanden alle noch den einen oder anderen Parkplatz.

weiter

Erfolgreiche Teilnahme der FHF Staufen-Ostalb Motorsport-Abteilung beim Bergslalom des MSC Abtsmünd

Andreas Lange mit seinem Fiat 850 Sport Coupe und Werner Schmidt mit einem BMW 1502 aus der Abteilung Motorsport des FHF Staufen-Ostalb haben am 30.07.2017 am Bergslalom des MSC Abtsgmünd teilgenommen. Der im Zuge der Ostalb Sprengel Meisterschaft stattfindende Lauf wurde mit Bravour in der Gruppe 16 (SE) bewältigt. Beide Fahrzeuge haben die

weiter

Camping Wochenende des FHF Staufen-Ostalb e.V.

Mitte Juli sind einige Mitglieder des FHF wieder zu Ihrem traditionellen Campingwochenende aufgebrochen. Der Weg führte die alten Fahrzeuge mit teilweise historischen Wohnwagen und Zelten auf den Campingplatz nach Hirschhorn zum Campingpark Odenwald. Die Fahrt führte über wunderschöne ausgesuchte Strecken nach Welzheim, Murrhardt,

weiter

FHF Mitglieder auf Ausfahrt in Südengland

Im Juni haben mehrere Mitglieder der Freunde historischer Fahrkultur Staufen-Ostalb e.V. eine Ausfahrt mit Ihren Old- und Youngtimern nach Süd-England unternommen. Nach einer langen 8 stündigen Anfahrt wurde Dünnkirchen erreicht, von wo aus mit der Fähre nach Dover übergesetzt wurde. Nach einer Übernachtung in Dover wurde

weiter

Erste Oldtimerausfahrt des FHF Staufen-Ostalb e.V.

Am 30.04.2017 hat der FHF seine allererste Oldtimerausfahrt seit Gründung des Vereins durchgeführt. Das Wetter war an diesem Sonntag optimal, als sich um 9:00 Uhr in Lorch 18 Oldtimer auf den Weg zu einer schönen Ausfahrt machten. Die Ausfahrt führte über Wäschenbeuren, Uhingen, Hattenhofen, Weilheim über Aichelberg

weiter

Wirtschaftswunder-Zeiten leben auf

Oldtimer Freunde historischer Fahrkultur treffen sich am Wochenende im TÜV Schwäbisch Gmünd. Vom Motorrad bis zum Luxus-Coupé.

Schwäbisch Gmünd

Der kleine englische Sportwagen, ein Austin Healy 1100, strahlt im originalen Dunkelgrün. „Ein gepflegtes Auto“, sagt TÜV-Prüfer Timo Friedel, als der dem Wagen am Samstag die neue Plakette aufs Nummernschild klebt. Es ist Oldtimer-Tag im TÜV Schwäbisch Gmünd, alle zwei Jahre wird der Betrieb im Gmünder Westen zum Treffpunkt

weiter

Fahrkultur Oldtimerfest am Wochenende

Schwäbisch Gmünd. Der Verein Freunde historischer Fahrkultur (FHF) Staufen-Ostalb und der TÜV Süd in Schwäbisch Gmünd feiern am Wochenende, 24. und 25. Juni, je von von 10 bis 18 Uhr ihr Oldtimerfest. Dieses steigt alle zwei Jahre beim TÜV Süd in der Eutikoferstraße 135 und läuft erstmals unter der Federführung des FHF Staufen-Ostalb. Mitarbeiter des

weiter
  • 569 Leser
Der besondere Tipp

Oldtimerfest beim TÜV in Gmünd

Am kommenden Wochenende, 24. und 25. Juni, wird wieder das bekannte Oldtimerfest auf dem Gelände des TÜV Süd in Schwäbisch Gmünd in der Eutighoferstraße stattfinden, zum ersten Mal unter der Federführung der Freunde Historischer Fahrkultur Staufen-Ostalb. Die Mitglieder des noch jungen Vereins werden am Wochenende für das Wohl der Gäste sorgen und auch

weiter
  • 215 Leser

FHF Staufen Ostalb e.V. und TÜV Süd in Schwäbisch Gmünd feiern Ihr Oldtimerfest am 24. und 25. Juni 2017

Am kommenden Wochenende (24. und 25. Juni 2017) wird wieder das über die Grenzen hinaus bekannte Oldtimerfest auf dem Gelände des TÜV Süd in Schwäbisch Gmünd in der Eutikoferstr. 135 statt finden. Dieser alle zwei Jahre statt findender Event, wird zum ersten mal unter der Federführung des FHF Staufen-Ostalb e.V. veranstaltet.

weiter

Kleesattel ist Präsident

Hauptversammlung Freunde historischer Fahrkultur Staufen-Ostalb.

Schwäbisch Gmünd/Lorch. Der Verein Freunde historischer Fahrkultur Staufen-Ostalb (FHF) traf sich zur ersten offiziellen Hauptversammlung im Restaurant Muckensee. Es waren diverse Themen auf der Tagesordnung, unter anderem die Wahl des kompletten Vorstands. Zum Präsident wurde Thomas Kleesattel, zum ersten Vizepräsident Joachim Bürk, zum zweiten Vizepräsident

weiter
  • 528 Leser

FHF Staufen-Ostalb e. V. auf dem Markt der Möglichkeiten

Am 18.03.2017 hat sich der FHF Staufen-Ostalb e. V. zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert. Mit einem auffälligen Stand, auf dem ein Messerschmitt Kabinenroller KR200 und eine 50er Jahre Bar ausgestellt wurde, war der FHF einer der Eyecatcher des Tages des Ehrenamts. Es kamen rund 60-70 Interessierte die auch Fragen nach der Funktion

weiter

FHF Staufen-Ostalb e. V. unternimmt seinen ersten Ausflug in 2017

Am 10.02.2017 mittags um 13:30 Uhr war es soweit, der FHF Staufen-Ostalb e. V. startete mit einem Bus seine erste Vereinsausfahrt. Die Fahrt war exzellent von Frank Menge, unserem Fahrer vorbereitet und führte uns nach zunächst nach Wernigerode. Dort war ein schönes Hotel für uns gebucht. Nach einer doch relativ anstrengenden Fahrt

weiter

1. Hauptversammlung des FHF Staufen-Ostalb e. V.

Am 06. März 2017 hielt der FHF Staufen-Ostalb e.V. seine erste offizielle Hauptversammlung im Restaurant Muckensee in Lorch ab. Es waren diverse Themen auf der Tagesordnung unter anderem die Wahl des kompletten Vorstands. Es wurden zum Präsident Thomas Kleesattel, zum 1. Vizepräsident Joachim Bürk, zum 2. Vizepräsident Sebastian

weiter

Markt der Möglichkeiten lockt als Plattform fürs Ehrenamt

Ehrenamt Viele interessierte Besucher und neue Kontakte bietet die Börse den 51 Ausstellern am Samstag im Gmünder Stadtgarten.

Schwäbisch Gmünd

Ehrenamtliche sind aus der Stadt nicht mehr wegzudenken.“ In seiner Begrüßung betonte Oberbürgermeister Richard Arnold mit Nachdruck, wie bedeutend der bürgerschaftliche Einsatz sei. „Ich freue mich über die bunte Mischung, die hier vertreten ist“, erklärte er., Jede Organisation und jeder Verein seien gleich wichtig

weiter

Neu für Oldtimer-Freunde

Verein „Freunde historischer Fahrkultur Staufen-Ostalb“ mit 39 Mitgliedern gegründet. Thomas Kleesattel ist erster Präsident.

Schwäbisch Gmünd

Der neue Verein „Freunde historischer Fahrkultur Staufen-Ostalb e.V.“ (FHF) ist aus der Taufe gehoben. Zur Gründungsversammlung in der Gaststätte „Schützenhaus Hölltal“ in Gmünd kamen 39 Leute. Der FHF Staufen Ostalb wurde gegründet, um seinen Mitgliedern, die dem rostigen Hobby „Oldtimer“ verfallen

weiter
  • 417 Leser