Carnevalsverein Grabbenhausen

Grabben: 20 Auftritte in fünf Wochen

Hauptversammlung Mitglieder des Musikvereins Herlikofen blicken auf ein gutes Jahr zurück und kündigen eine eigene CD an.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Der Musikverein Herlikofen zog im Saal des Gasthofes „Hirsch“ Bilanz über die Vereinsarbeit. Den bebilderten Jahresrückblick trug Schriftführerin Claudia Abele vor.

Musikervorstand Peter Stegmaier ließ verlauten, dass 2015 neben 41 Musikproben weitere Registerproben stattfanden. Die Musikkapelle verzeichnete

weiter
  • 218 Leser

Grabben sind auch im 33. Jahr närrisch

Fasnet Die Jubiläums-Prunksitzung in der vollbesetzten Gemeindehalle in Herlikofen bringt viel Beifall für die zahlreichen aktiven.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen

Die Fasnachtshochburg Grabbenhausen und jede Menge Besucher erlebten zum 33. Bestehen den Höhepunkt der tollen Tage: die CVG-Grabbensitzung in der vollbesetzten Herliköfer Gemeindehalle. Zum Jubiläum wurde vom Musikverein Herlikofen extra eine elfköpfige Gruppierung, die „Grabbablos“, gegründet. Diese führte

weiter
  • 224 Leser
Kurz und bündig

Fasching in Grabbenhausen

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Es ist wieder so weit. Der Karneval läuft zur Höchstform auf. Unter dem Motto „33 Jahre Carnevalsverein Grabbenhausen“ ist am Samstag, 18. Februar, um 19.31 Uhr die diesjährige Prunksitzung. Auch in diesem Jahr hat sich der Carnevalverein Grabbenhausen angestrengt, um wieder ein tolles Programm auf die Beine zu stellen.

weiter
  • 391 Leser

Narren lassen Herlikofen erbeben

Gaudiwurm Bunt kostümiert und bestens gelaunt präsentierten sich am Sonntag insgesamt 66 Gruppen beim Faschingsumzug – Hexen, Hästräger und lautstarke Guggengruppen begeisterten.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen

Ganz Herlikofen entwickelte sich am Sonntag zum kunterbunten Tollhaus. „Es ist gigantisch, was der Carnevalsverein Grabbenhausen hier auf die Beine gestellt hat“, stellte Gmünds Bürgermeister Dr. Joachim Bläse begeistert fest, während sich der Gaudiwurm an ihm vorbeischlängelte. Er war einer von tausenden Besuchern,

weiter

Grabba ahoi! – die Party steigt

Faschingswochenende am 4. und 5. Februar in Herlikofen, Partynacht am Samstag – Faschingsumzug am Sonntag

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Das erste Faschingswochenende dieser Saison der Herlikofer Grabba beginnt am Samstag, 4. Februar mit einer Party. Hierzu haben sich mehrere Guggenmusik-Gruppen angekündigt. Verschiedene Garden bieten Showeinlagen und die eigene Prinzengarde des Carnevalsvereins Grabbenhausen sowie das Tanzmariechen Mona sind dabei.

Nach

weiter
  • 769 Leser

Fasching

Freitag, 03. Februar

Oberkochen

Dreißentalhalle, 17 Uhr, Kartenvorverkauf, Narrenzunft Oberkochen

Samstag, 04. Februar

Aalen

MTV-Vereinsheim, 19.59 Uhr, MTV-Fasching - 80er/90er Flashbackparty

Blindheim

Gasthaus „Zum Kreuz“, 20 bis 2 Uhr, Feuerwehrball, mit buntem Programm und der Partyband „Voyage“., FFW Blindheim

Ellwangen-Neunheim

weiter
  • 1199 Leser

Herliköfer Narren auf Landesebene dabei

Fasnet Bei eisigen Temperaturen, aber mit ganz viel Sonnenschein im Gepäck reiste der Carnevalsverein Grabbenhausen aus Herlikofen am Sonntag zum Umzug LWK-Landesnarrentreffen in Gerlingen. Das Bild zeigt die Prinzengarde des Carnevalsvereins. Foto: privat

weiter
  • 573 Leser

Narrentreff 2017

Samstag, 04. Februar

Lorch

Stadthalle, 20 Uhr, Faschingsball der LFG

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen

Gemeindehalle, 19.58 Uhr, Partynacht beim Carnevalsverein Grabbenhausen

Sonntag, 05. Februar

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen

innerorts, 13.31 Uhr, Faschingsumzug 33 Jahre Carnevalsverein Grabbenhausen

Waldstetten

Stuifenhalle, 13.30 bis 17 Uhr, Kinderfasching

weiter
  • 1426 Leser

Fasching

Samstag, 28. Januar

Neresheim-Kösingen

Turn- und Festhalle, 14 bis 17 Uhr, Kinderfasching, Faschingsfreunde Kösingen

Neresheim-Dorfmerkingen

Turnhalle, 20 bis 2 Uhr, Piratenfasching, mit der Guggenmusik Notenfurzer, Burgnarren Flochberg/Schloßberg, Häastädter Narra Ebnat und der Partyband Voyage. Kellerbar mit „Müller&Schmidt“, Förderverein

weiter
  • 2409 Leser

Faschingsveranstaltungen

20 Uhr, Faschingsball der LFG

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen

Gemeindehalle, 19.58 Uhr, Partynacht beim Carnevalsverein Grabbenhausen

Sonntag, 05. Februar

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen

innerorts, 13.31 Uhr, Faschingsumzug 33 Jahre Carnevalsverein Grabbenhausen

Waldstetten

Stuifenhalle, 13.30 bis 17 Uhr, Kinderfasching

Mittwoch, 08. Februar

Göggingen

Gemeindehalle,

weiter
  • 457 Leser

Fasnet steht mitten in Herlikofen

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Die Fasnet setzt Zeichen: Der Carnevalsverein Grabbenhausen hat den Weihnachtsbaum, der bis zu diesem Zeitpunkt vor dem Herlikofer Bezirksamt stand, in einen farbenfrohen Narrenbaum verwandelt. Da der Carnevalsverein in diesem Jahr sein 33-jähriges Bestehen feiert, steht der Narrenbaum ganz im Zeichen des Jubiläums. Die

weiter
  • 539 Leser

Karnevalisten ehren verdiente Mitglieder auf der Weihnachtsfeier

Ehrungen Bei der Weihnachtsfeier des Carnevalsvereins Grabbenhausen wurden im feierlichen Rahmen die Ehrungen der Karnevalisten durch den Präsidenten Jürgen Kolhep und dem Vizepräsident Peter Franz vorgenommen. Jürgen Kolhep, Peter Franz sowie Walter Spohn wurden für 33-jährige Aktivität mit dem Hirsch am Goldenen Vlies ausgezeichnet. Sabine Franz

weiter
  • 194 Leser

Zweiter Platz für Herliköfer Männerballett

Zum Vize-Meister wurde der Carnevalsverein Grabbenhausen (CVG) beim 13. Unterländer Männerballett-Turnier gewählt. Das Männerballett aus Herlikofen war der Einladung des Carnevals-Clubs der Binswanger Boschurle nach Dahenfeld bei Neckarsulm gefolgt. Die Teilnahme an diesem Turnier stellte für die Mannen des CVG den Höhepunkt und Abschluss der auftrittsreichen weiter
  • 554 Leser

Nackte Haut und viel Tanz

Motto „Am Walk of Fame die Sterne funkeln, beim Grabba-Fasching Narren schunkeln“
Die Fasnachtshochburg Grabbenhausen erlebte an diesem Wochenende wieder den Höhepunkt der tollen Tage. Um die närrischen Inhalte dieses Mottos mitzuerleben, fand sich zur CVG-Grabbensitzung am Samstagabend eine große Besucherschar in der vollbesetzten Herlikofener Gemeindehalle ein. weiter

Grabben stellen Narrenbaum

Am vergangenen Wochenende setzte der Carnevalsverein Grabbenhausen das erste Zeichen für die diesjährige Faschingskampagne. Der Weihnachtsbaum, der bis zu diesem Zeitpunkt noch vor dem Herlikofer Rathaus stand, verwandelte sich in einen Narrenbaum. Ganz unter dem diesjährigen Faschingsmotto „Am Walk of Fame die Sterne funkeln, beim Grabba-Fasching weiter
  • 744 Leser

Narrentreff 2016

Samstag, 16. JanuarSchwäbisch Gmünd-BargauFein-Halle,20 Uhr, Hommelesball, Rinderzuchtverein OstalbSchwäbisch Gmünd-HerlikofenGemeindehalle,19.58 Uhr, Partynacht beim Carnevalsverein GrabbenhausenSchwäbisch Gmünd-RechbergSchurrenhof,16.01 Uhr, Fasnetsumzug auf dem SchurrenhofWaldstettenStuifenhalle,19.30 Uhr, Männerballetttanzturnier „Gugg a Mäbä“Sonntag, weiter

Die Narren auf der Ostalb feiern den Beginn der fünften Jahreszeit

Am 11. November um 11.11 Uhr beginnt die närrische Zeit. So auch auf der Ostalb. Viele Vereine haben das zum Anlass genommen, zu feiern. Die Bettelsacknarren in Lauchheim trafen sich am Morgen auf dem Marktplatz. Nicht fehlen durften dabei die Lauchfetzer, die mit Guggenmusik für Stimmung sorgten. Bei der Aalener Fasnachtszunft haben sich die Narren weiter

Faschingsauftakt: Der Grabb ist wieder wach

11. November? Da war doch was? Genau: Faschingsauftakt in Grabbenhausen. Die Mitglieder des Carnevalsvereins Grabbenhausen trafen sich am Mittwochvormittag am Geesbach im Wald, um den Grabb aus seinem Versteck zu locken – das Maskottchen des Herliköfer Carnevalvereins. Pünktlich um 11.11 Uhr holten sie den „Grabb“ aus seinem Sommerschlaf. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Faschingseröffnung am Mittwoch

Der Carnevalsverein Grabbenhausen eröffnet die Faschingssaison am Mittwoch, 11. November, um 11.11 Uhr am Geesbach. Treffpunkt ist um 10.45 Uhr am Parkplatz „In der Eck“ zum gemeinsamen Spaziergang zum Geesbach. Dort wird um 11.11 Uhr die Symbolfigur des Carnevalvereins, der „Grabb“, aus seinem Sommerschlaf geholt. Anschließend weiter
  • 209 Leser

Die letzten Tipps vor der Saison

Treffen der tanzenden Gruppen in Grabbenhausen – Preisrichter des Landesverbandes werten
Am Wochenende ging es in Herlikofen nicht um Preise und Pokale, sondern um letzte Tipps für die Tanzgruppen vor der Karnevalssaison. Erneut richtete der Carnevalverein Grabbenhausen das vom Landesverband der Karnevalsvereine angebotene „Württembergische Treffen der tanzenden Gruppen“ aus. Für manchen der Grundstein für einen späteren Turniererfolg. weiter

Begeisterndes Ende nach zähem Start

Durchwachsene Prunksitzung der Arbeitsgemeinschaft Gmender Fasnet (AGF) im Stadtgarten
Mau hat die Gmünder Prunksitzung begonnen, bravourös ist sie geendet. Viele Plätze blieben im großen Saal des Stadtgartens unbesetzt – wohlgemerkt ohne Saalerweiterung. AG-Fasnet-Präsident Albert Scherrenbacher appellierte am Ende an die Gäste, vor allem an die Promis, in Zukunft mehr Besucher mitzubringen, damit die Traditionsveranstaltung bestehen weiter

1752 Narren ziehen durch Lorch

Mit 88 Gruppen einer der größten Umzüge in der Region – und in diesem Jahr trocken
Über 1750 Maskenträger, Gardemädchen und Musiker zogen am Samstagmittag beim Großen Faschingsumzug durch die Lorcher Innenstadt. Viele Zuschauer säumten die Straßen und feierten mit den Narren. weiter

Beste Stimmung beim großen Umzug

Vier Stunden, 98 Gruppen, an die 6000 Närrinnen und Narren, tausende Zuschauer am Straßenrand. Das Wetter gut, die Stimmung bestens. Das ist die Bilanz des großen Faschingsumzuges am Sonntagmittag - der Höhepunkt des 34. Landesnarrentreffens, in diesem Jahr ausgerichtet von der „Aalener Fastnachtszunft zum Sauren Meckereck“. weiter
  • 191 Leser

Maus in Herlikofen

Am Wochenende setzte der Carnevalsverein Grabbenhausen das erste Zeichen für die Faschingskampagne. Der Weihnachtsbaum, der bis zu diesem Zeitpunkt vor dem Herlikofer Bezirksamt stand verwandelte sich in einen farbenfrohen Narrenbaum. Getreu dem diesjährigen Motto „Mit Comic, Plüsch und anderen Flausen, wird Grabben- jetzt zu Entenhausen“ weiter
  • 876 Leser

Ehrungen beim Carnevalsverein Grabbenhausen

Bei der Weihnachtsfeier des Carnevalsvereins Grabbenhausen wurden die Ehrungen der Karnevalisten durch Präsident Jürgen Kolhep und Vizepräsident Peter Franz vorgenommen. Für 22 Jahre Damenballett wurden Sabina Kaiser sowie Conny Grimm geehrt. Petra Kleesattel, Petra Kmoch, Linda Kolhep und Juliane Maile wurden für elf Jahre Carnevalsverein geehrt und weiter
  • 535 Leser

Letzte Tipps für den Saisonerfolg

Tolle Leistungen beim Schnuppertanzturnier der Karnevalsvereine in Grabbenhausen
Am Wochenende ging es in Herlikofen nicht um Preise und Pokale, vielmehr um letzte Instruktionen zur bevorstehenden Karnevalssaison. Zum wiederholten Mal richtete der Carnevalverein Grabbenhausen das vom Landesverband der Karnevalsvereine ausgeschriebene „Württembergische Treffen der tanzenden Gruppen“ aus. weiter
  • 150 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Faschingsauftakt in Grabbenhausen

Bereits zum 21. Mal richtet der Carnevalsverein Grabbenhausen die vom Landesverband „Württembergischer Karnevalsvereine 1958“ ausgeschriebene Großveranstaltung „Württembergisches Treffen der tanzenden Gruppen“ aus. Diese für die Tanzgruppen wichtige Auftaktveranstaltung beginnt am Sonntag, 26. Oktober, um 13 Uhr in der Gemeindehalle weiter
  • 144 Leser

Im Candyland ist Grabbazeit

Begeistertes Publikum bei der Herlikofener Grabbensitzung – Bunter Darbietungsreigen
„Mit Petticoat und Neonlight, im Candyland ist Grabbazeit“ – so lautete in dieser Saison das Motto des Carnevalsverein Grabbenhausen (CVG). Um die närrischen Inhalte dieses Mottos mitzuerleben, fand sich zur CVG-Grabbensitzung eine große Besucherschar in der ausverkauften Herlikofener Gemeindehalle ein. weiter
  • 392 Leser

Riesen-Lolli in Herlikofen

Der Carnevalsverein Grabbenhausen setzte am vergangenen Wochenende das erste Zeichen für die Faschingskampagne. Der Weihnachtsbaum, der bis zu diesem Zeitpunkt vor dem Herliköfer Rathaus stand, verwandelte sich in einen farbenfrohen Narrenbaum. Ganz unter dem diesjährigen Motto „Mit Petticoats im Neonlight, im Candyland ist Grabbazeit“ entstand weiter
Samstag, 25. JanuarAlfdorf-PfahlbronnBürgerzentrum, 20 Uhr, Partynacht mit den Dirndlknackern, Fussballabteilung des SV PfahlbronnSchwäbisch Gmünd-RechbergSchurrenhof, 16.01 Uhr, Narrenumzug, anschl. PartySamstag, 01. FebruarLorchBäderbrunnen, 16.01 Uhr, Narrenbaumstellen, LFG Lorcher FasnetsgesellschaftSchwäbisch Gmünd-HerlikofenGemeindehalle, 19.58 weiter
  • 1773 Leser

Ehrungen beim Carnevalsverein

Bei der Weihnachtsfeier des Carnevalsvereins Grabbenhausen ehrten Präsident Jürgen Kolhep und Vizepräsident Peter Franz treue Mitglieder: für 22 Jahre Elferrat Elke Kolhep mit dem „Großen Verdienstorden am Bande“ des Landesverbands Württembergischer Karnevalsvereine (LWK). Evi Fiebig und Sandra Meinecke bekamen für elf Jahre im Elferrat weiter
  • 469 Leser

Die Generalprobe für die Saison

Schnupper Tanzturnier in „Grabbenhausen“ lockt Tanzmariechen von überall her nach Herlikofen
Am Wochenende ging es in Herlikofen nicht um Preise und Pokale, sondern vielmehr um letzte Instruktionen vor der bevorstehenden Karnevalssaison. Zum wiederholten Mal richtete der Carnevalverein Grabbenhausen die vom LWK, Landesverband Württembergischer Karnevalsvereine, ausgeschriebene Veranstaltung „Württembergisches Treffen der tanzenden Gruppen“ weiter
  • 295 Leser
Kurz und bündig

Faschingsauftakt in Grabbenhausen

Der Carnevalsverein Grabbenhausen richtet die Großveranstaltung „Württembergisches Treffen der tanzenden Gruppen“ aus. Sie beginnt am Sonntag, 27. Oktober, um 13 Uhr in der Gemeindehalle Herlikofen. Es gibt eine Bewirtung mit Mittagessen und Kaffee und Kuchen ab 11.30 Uhr. weiter
  • 571 Leser

Trauer in Grabbenhausen und bei der Bergochsgemeinde in Weiler

Die große Trauergemeinde des Carnevalsvereins Grabbenhausen hatte sich auf den Weg ins Bezirksamt Herlikofen gemacht, um Ortsvorsteher Celestino Piazza dessen Schlüssel zurückzugeben und ihn somit wieder seine Arbeit machen zu lassen. Zum Dank gab’s eine Stärkung, bevor sich der Trauerzug mit dem Grabben, dem Faschingssymbol der Herlikofer Narren, weiter
  • 257 Leser

Badender Pirat

Über 12 000 Menschen beim 10. Rosenmontagsumzug
In Pfahlheim ging am Montag der 10. Rosenmontagsumzug über die Bühne. Das Piratenschiff der „Glotterpiraten“ aus dem Schwarzwald war das absolute Highlight des Umzugs. Den Jubiläumsumzug wollten laut Schätzungen des Ordnungsamts über 12 000 Menschen sehen. weiter

Grabben bei Landesverband

Herliköfer beteiligten sich an Fernsehsitzung Württembergischer Karnevalsvereine
Für Faschingsbegeisterte aus Baden-Württemberg ist die Fernsehsitzung des Landesverbands Württembergischer Karnevalsvereine am Faschingssonntag ein fester Termin. In diesem Jahr feiert der LWK sein 55-jähriges Jubiläum. Die Herlikofer Grabben waren dabei. weiter
  • 5
  • 209 Leser

Asiatische Fasnacht in Herlikofen

Begeistertes Publikum bei der Herliköfer Grabbensitzung unter dem Motto „Land der aufgehenden Sonne“
„Land der aufgehenden Sonne“ – so lautet in dieser Saison das Motto des CVG. Um die närrischen Inhalte dieses Mottos mitzuerleben, fand sich zur CVG-Grabbensitzung eine große Besucherschar in der ausverkauften Herlikofener Gemeindehalle ein. Tanzvorführungen, Büttenreden und Partystimmung ließen die Gäste närrisch werden. weiter

Jugendarbeit des Carneval Verein Grabbenhausen großzügig unterstützt

Der CV-Grabbenhausen durfte von der Zahnarztpraxis Frau D. Leinß und Herrn B. Single eine Geldspende über 1.000,-- € entgegennehmen. Die Kindergarde des Carneval Verein Grabbenhausen bedankte sich bei den edlen Spendern mit ihrem Show Tanz, den sie gekonnt zum Besten gaben. Für diese Leistung gab es anschließend noch etwas

weiter

Grabben absolut wetterfest

Herlikofen startet trotz strömenden Regens stilsicher in die fünfte Jahreszeit
Trotz schlechten Wetters feierten die Grabben den Start in die 5. Jahreszeit gebührend. Pünktlich um 11.11 Uhr wurde der Grabb aus dem Sommerschlaf geholt und es konnte die neue Faschingssaison eingeläutet werden. weiter
  • 1
  • 423 Leser
BÜHNE18.30, StuttgartRebecca - Das Musical, Palladium Theater20.00, FellbachDer Blaue Engel, Schwabenlandhalle20.00, LudwigsburgBackblech, Scala20.00, StuttgartKurt Krömer: Der nackte Wahnsinn! Theaterhaus, MusiccircusFASCHING10.00, HerlikofenSchlüsselrückgabe und Grabbenbegräbnis, Bezirksamt, anschl. Geesbach, Carnevalsverein Grabbenhausen11.00, LorchBeendigung weiter
  • 242 Leser

Narren, Gaukler, Burgfräulein

Vielseitiges Programm bei der CVG-Grabbensitzung in Herlikofen
„Narren, Gaukler, Burgfräulein laden auf Schloss Grabbenstein“, lautete das Motto des Carnevalvereins Grabbenhausen. Um die Narretei mitzuerleben, fand sich zur CVG-Grabbensitzung am Samstagabend eine große Besucherschar in der ausverkauften Herlikofener Gemeindehalle ein. weiter
BÜHNE20.00, AalenDie Verschwörung des Fiesco zu Genua, Stadthalle, Schauspiel von Schiller. Württembergische Landesbühne Esslingen, Theaterring20.00, AalenWat is ene Fastelovend, Theater im Alten Rathaus, Grundzüge des Karnevals, Soupkultur20.00, DinkelsbühlEffi Briest, Theater im Spitalhof, Landestheater DinkelsbühlFESTE & PARTYS20.00, Schwäbisch weiter
  • 502 Leser

Kurz und bündig

Partynacht in Herlikofen Am Samstag, 28. Januar, feiert der Carnevalsverein Grabbenhausen seine elfjährige Geburtstagsparty in der Gemeindehalle Herlikofen. Los geht es um 19.58 Uhr, der Eintritt kostet drei Euro. Es gibt Guggenmusik, eine Bar, gutes Essen, Tanzgarden ein Männerballett und vieles mehr. Einlass ist für Jugendliche erst ab 16 Jahren. weiter
  • 100 Leser

Mit 128 Ringen vorne

Jochen Müller gewinnt das Dreikönigsschießen in Herlikofen
Beim traditionellen Dreikönigsschießen des Schützenvereins Herlikofen nutzten wieder zahlreiche Vereine und Institutionen die Gelegenheit, ihre Schießkünste unter Beweis zu stellen. Bereits zum 40. Mal fanden sich insgesamt zwölf Gruppen im Schützenhaus in der Herlingsklinge ein, um mit dem Luftgewehr um den von Ortsvorsteher Piazza gestifteten Wanderpokal weiter
  • 360 Leser

Mit Herlikofens inoffiziellem Wappen

Grabben sind auf dem östlichen Kreisverkehr eingeweiht worden – Seit 20er Jahre Beiname der Gemeinde
Drei Metallgrabben sind auf dem östlichen Kreisverkehr in Herlikofen eingeweiht worden. Künftig werden nun laut Ortsvorsteher Celestino Piazza die Verkehrsteilnehmer aus Richtung Osten vom inoffiziellen Wappentier Herlikofens begrüßt. Dabei weist der größte, sitzende Vogel in die Grabbengasse, die beiden anderen in Richtung Hohe Kreuzäcker und Ortsmitte. weiter
  • 330 Leser

Bei den Grabben sind die Kleinen ganz groß

Die Grabbensitzung des Carnevalvereins Grabbenhausen in Herlikofen steht zum ersten Mal auch eine Kinderbütt auf dem Programm
Die Grabbensitzung des Carnevalsvereins Grabbenhausen (CVG) stand unter dem Motto „Nimm mich mit, Kapitän, auf die Reise“. Die Herlikofer Gemeindehalle war am Samstagabend ausverkauft und das Publikum zeigte sich von den Darbietungen begeistert. Dabei standen vor allem die jungen Narren im Mittelpunkt. weiter
  • 300 Leser

Kurz und bündig

Närrisches Grabbenhausen „Nimm mich mit, Kapitän, auf die Reise“: Unter diesem Motto steht die Grabbensitzung des Carnevalsvereins Grabbenhausen, die am Samstag, 26. Februar, um 20.31 Uhr in der Gemeindehalle Herlikofen beginnt und ein buntes Programm bietet. Karten im Vorverkauf gibt es bei der Bäckerei Wendel in Herlikofen.Musical als weiter
  • 133 Leser
BÜHNE20.00, StuttgartHorst Lichter, Liederhalle20.00, UnterriffingenZwei schrecklich nette Familien - Lustspiel in drei Akten von Jürgen Schuster, Steigfeldhalle, Theatergruppe Sängerkranz Unteriffingen20.00, WürzburgDie Nervensäge, Theater Chambinzky, Komödie von Francoir Veber20.15, WürzburgSarah Hakenberg „Knut, Heinz, Schorsch und die anderen“, weiter
  • 326 Leser

Warmlaufen für die Karnevalssaison

30 Garden in Grabbenhausen beim Württembergischen Treffen der tanzenden Gruppen
Fasnetsauftakt in Grabbenhausen: Die Schnürsenkel sind nicht richtig gebunden, eine junge Dame trägt ihren Rock zu lang. Hier ist die Schminke zu dunkel, dort viel zu viel Glitzer im Gesicht. Und dann erst der tänzerische Bereich: Ohne die richtigen Schrittkombinationen, ohne Sprungspagat und andere Gardebonbons brauchen die Gruppen gar nicht erst antreten. weiter
  • 150 Leser

Schlüssel zurück und den Grabb begraben

Die große Trauergemeinde des Carnevalsvereins Grabbenhausen hatte sich auf den Weg ins Bezirksamt Herlikofen gemacht, um Ortsvorsteher Celestino Piazza dessen Schlüssel zurückzugeben und ihn somit wieder seine Arbeit machen zu lassen. Zum Dank gab’s eine Stärkung, bevor sich der Trauerzug mit dem Grabben, dem Faschingssymbol der Herlikofer Narren, weiter
  • 308 Leser

Alle Rathausstürme

Wo Narren am Donnerstag und Freitag die Mächtigen absetzen
In und um Gmünd sind am Donnerstag wieder die Narren los: In nicht weniger als 21 Städten, Gemeinden und Stadtteilen werden die Rathäuser und Bezirksämter gestürmt. Die GMÜNDER TAGESPOST gibt einen Überblick. weiter
  • 271 Leser
Kurz und Bündig
Partynacht Der Carnevalsverein Grabbenhausen startet unter dem Motto „Route 66“ seine Faschingskampagne. Dazu findet am Samstag, 30. Januar, eine Partynacht mit Guggenmusiken, Tanzgarden und mehr statt. Beginn ist um 19 Uhr in der Gemeindehalle Herlikofen. weiter
  • 174 Leser
Samstag, 16. JanuarAbtsgmünd-UntergröningenBrauereigasthof Lamm, 20.01 Uhr, 9. Hexenfest, SchloßhexenSchwäbisch Gmünd-Rechbergauf dem Schurrenhof, 16.01 Uhr, FaschingsumzugWaldstettenKirchberg, 14 Uhr, Gugga Gaudi, Waldstetter WäschgöltenStuifenhalle, 19 Uhr, Fifth Season Party, mit den „Ostalb Trend Setters“ und Party DJ K, Waldstetter weiter
  • 614 Leser

Den Grabb zu Grabe getragen

Überwältigt von großer Trauer trafen sich die Vertreter des Carnevalsvereins Grabbenhausen im Bezirksamt in Herlikofen und übergaben dessen Schlüssel zurück an Ortsvorsteher Celestino Piazza. Dieser ist somit wieder in Amt und Würden. Nach einer kleinen Stärkung bewegte sich der Trauerzug mit dem Sarg des Grabben in Richtung Geesbach, um dem Faschingssymbol weiter

Faschingsumzug und Grabbasitzung

Carnevalsverein Grabbenhausen in Feierlaune
Der Name Carnevalsverein Grabbenhausen geht auf ein Ereignis zurück, welches sich in den 20er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts zutrug: Anlässlich eines Sportfestes in Lorch im Remstal, bei dem auch Herlikofer Sportler teilnahmen, wurde ein ausgestopfter Rabe zuerst entwendet und später wieder zurückgegeben. Daraufhin verpasste man den Herlikofern weiter
  • 5
  • 284 Leser

Prunk und Sitzung mit Fachpublikum

Das vierte Narrentreffen der Ostalb begann am Samstagabend in der Aalener Stadthalle
Um 19.39 Uhr steht Roland Fürst allein auf der Bühne und begrüßt 700 Gäste im Saal. Fünf Stunden später sind 200 Aktive auf der Bühne und immer noch 500 Leute im Saal: Finale der Ostalb-Prunksitzung in der Aalener Stadthalle. weiter

Prunk und Sitzung mit Fachpublikum

Das vierte Narrentreffen der Ostalb begann am Samstagabend in der Aalener Stadthalle
Um 19.39 Uhr steht Roland Fürst allein auf der Bühne und begrüßt 700 Gäste im Saal. Fünf Stunden später sind 200 Aktive auf der Bühne und immer noch 500 Leute im Saal: Finale der Ostalb–Prunksitzung in der Aalener Stadthalle. weiter

Der Herlikofer Grabb ist begraben

Die Trauer war wieder riesengroß im Bezirksamt Herlikofen. Die Vertreter des Carnevalsvereins Grabbenhausen übergaben gestern den Schlüssel fürs Bezirksamt an den Herlikofer Ortsvorsteher Celestino Piazza zurück, der damit die Macht wieder inne hat. Anschließend ging’s zum traditionellen Grabbenbegräbnis am Geesbach. (Foto: Laible) weiter
  • 304 Leser
Faschingsumzug Rund 1000 Narren zogen gestern Nachmittag durch die Essinger Ortsmitte

Publikum sonnt sich im Konfettiregen

Ganz Essingen sonnte sich gestern im Konfettiregen und Bonbonhagel: rund 1000 Narren, insgesamt 32 Fasnachtsgruppen, formierten sich am frühen Nachmittag zum bunten Gaudiwurm durch die Ortsmitte. weiter