Härtsfeld-Museumsbahn-Verein

Eisenbahnromantik mit der Härtsfeldbahn

Fernsehen SWR für eine Folge in der Reihe Eisenbahnromantik zu Besuch auf dem Härtsfeld.

Neresheim. Insgesamt neun Drehtage war ein Team vom SWR für ein Folge der Serie Eisenbahnromantik zu Besuch an der Härtsfeldbahn.

Einmal mehr wird die Museumsbahn zum Fernsehstar: Für die nächste Folge der bekannten Serie „Eisenbahnromantik“ gab es aber nicht nur Aufnahmen von der Museumsbahn. Dargestellt wird unter dem Titel „Härtsfeld-Museumsbahn

weiter
  • 241 Leser
Kurz und bündig

Biber und Bahnhöfe

Neresheim. Zum Ausklang der Sommerferien bietet die Härtsfeld-Museumsbahn zwei Betriebstage mit unterschiedlichen Schwerpunkten an. Am Sonntag, 3. September, finden in Zusammenarbeit mit der NABU-Gruppe Härtsfeld naturkundliche Führungen durchs Egautal statt. Treffpunkt ist auf dem Bahnsteig in Neresheim um 10, 13.10 und 15.55 Uhr. Ab dem Bahnhof Sägmühle

weiter
  • 107 Leser

Zahlen und Fakten rund um Neresheim

Einwohner: Rund 7900 (2015) Teilorte: Weiler Schloss Neresheim und Stetten, Dorfmerkingen, Elchingen, Ohmenheim und Schweindorf. Bildung: Grund- und Hauptschule, Realschule und Gymnasium. 70 Vereine, (Akkordeonorchester, Musikvereine, Sportvereine, Härtsfeld-Museumsbahnverein, und viele weitere). Sehenswürdigkeiten: Abtei, Härtsfeldmuseum, Härtsfeldmuseumsbahn,

weiter
  • 441 Leser

Mekka für Bahn-Nostalgiefans

Härtsfeld-Museumsbahn Bahnhofshocketse und Liebhaberfahrten im Schatten des Klosters Neresheim begeistern wieder viele Besucher aus nah und fern.

Neresheim

Bahnhofhocketse und Besichtigungsfahrten mit der Härtsfeld-Museumsbahn haben am Wochenende wieder viele Besucher aus Nah und Fern begeistert.

„Unsere Hauptattraktion. Das ist praktisch der Besuch des großen Straßenbruders“, freut sich Werner Kuhn, der Vorsitzende des Härtsfeld-Museumsbahnvereins (HMB) über den mitten auf dem Vorplatz

weiter

Buntes Programm in den Ferien rund um die Schättere

Härtsfeld-Museumsbahn Eine Reihe toller Aktionen zwischen dem 6. August und dem 10. September.

Neresheim. Die ehrenamtlichen Härtsfeld-Museumsbahner bieten in den Sommerferien ein buntes Programm rund um die „Schättere“. Los geht es mit einem geruhsamen Betriebstag am 6. August.

Am Wochenende darauf, dem 12. und 13. August, findet in Neresheim das große Fest in den Sommerferien, die „Bahnhofshocketse“ statt.

Am Samstag

weiter
  • 331 Leser

Mit Dampf in die Natur

Freizeit Naturkundliche Führungen am Sonntag, 2. Juli, auf dem Härtsfeld.

Neresheim. Die Härtsfeld-Museumsbahn bietet am Sonntag, 2. Juli, in Zusammenarbeit mit der NABU-Gruppe Härtsfeld naturkundliche Führungen durchs Egautal an.

Treffpunkt ist auf dem Bahnsteig in Neresheim um 10, 13.10 und 15.55 Uhr.

Ab der Endstation Sägmühle geht es auf die Spur des Bibers, der sich das Tal bereits seit zehn Jahren wiedererobert hat.

weiter
  • 432 Leser

Mit Dampf in die Natur

Schättere Am Sonntag, 2. Juli, gibt es naturkundliche Führungen im Egautal.

Neresheim. Die Härtsfeld-Museumsbahn bietet am Sonntag, 2. Juli, in Zusammenarbeit mit der NABU-Gruppe Härtsfeld naturkundliche Führungen durchs Egautal an.

Treffpunkt ist auf dem Bahnsteig in Neresheim um 10, 13.10 und 15.55 Uhr. Ab der Endstation Sägmühle geht es auf die Spur des Bibers, der sich das Tal bereits seit zehn Jahren wiedererobert hat.

weiter
  • 765 Leser
Kurz und bündig

Schätteredampf am Feiertag

Neresheim. Die Züge der Härtsfeld-Museumsbahn fahren an Fronleichnam, 15. Juni. Abfahrten in Neresheim sind um 10.05, 11.20, 13.15, 14.35, 16 und 17.20 Uhr, Rückfahrten ab der Sägmühle sind um 10.40, 11.55, 13.50, 15.10, 16.35 und 17.55 Uhr. Der jeweils erste und letzte Zug vekehrt mit Triebwagen T 33, die restlichen Züge als Dampfzüge.

weiter
  • 1353 Leser

Schättere dampft am Vatertag übers frühlingshafte Härtsfeld

Freizeit Feiertag und Superwetter lockten viele Besucher am Himmelfahrtstag zum Fahrtag der Museumsbahn auf das Härtsfeld. „Alles absolut super“, freute sich Werner Kuhn, der Vorstand des Härtsfeld-Museumsbahnvereins. „Alle Züge waren voll, die Bewirtung klappte prima und das Interesse ist riesengroß“. Beliebt war bei den Kindern

weiter
Tagestipp

Die Loks dampfen wieder

Die Härtsfeld-Museumsbahn startete diese Woche am 1. Mai in ihre neue Saison. Eisenbahnfans können am Sonntag auf Tour mit alten Dampflokomotiven und Triebwagen aus vergangenen Tagen gehen. Nur an 15 Tagen im Jahr verkehrt die Bahn auf der Strecke Neresheim hinunter durch das idyllische Egautal zur Sägmühle.

Neresheim, Dischinger Str. 11

10 Uhr bis

weiter
  • 257 Leser

SWR dreht auf dem Härtsfeld

Reisereportage Hochgelegene Schätze der Schwäbischen Alb für „Expedition in die Heimat“. Beginn: 7. April.

Härtsfeld. Das Härtsfeld, „eine Hochebene am östlichen Zipfel der Schwäbischen Alb“, wird zum Drehort für die Reisereportage des SWR-Fernsehens „Expedition in die Heimat“. SWR- Redakteurin Martina Treuter zeigt sich begeistert von der rauen Gegend mit dem herben Klima: „Ich bin fasziniert davon, welche Schätze es hier

weiter
  • 343 Leser

Museumsbahn spielt eine Hauptrolle im Fernsehen

Jahreshauptversammlung Die Mitglieder besprechen sich. Das steht beim Verein hinter der „Schättere“ dieses Jahr an.

Neresheim. Der Platz im „Alten Bahnhof“ reichte kaum aus. Eilends wurde noch ein Tisch hinzu gestellt. Dann konnte die Generalversammlung des Härtsfeld-Museumsbahn-Vereins beginnen. Über 40 von gut 270 Mitgliedern begrüßte der Vorsitzende Werner Kuhn.

Wie er berichtete, ist der Weiterbau der Museumsbahnstrecke zum Härtsfeldsee im letzten

weiter
  • 302 Leser

Eisenbahner nutzen die Pause

Härtsfeld-Museumsbahn Im Winter und im zeitigen Frühjahr gibt es für die Vereinsmitglieder entlang der Schättere-Trasse und im Lokschuppen viel zu tun.

Neresheim

In den Zügen der Schättere kann man zurzeit nicht mitfahren. Doch das bedeutet nicht, dass die Museumsbahn in einen Winterschlaf gefallen ist. Die Pause wird dazu genutzt, Fahrzeuge und Strecke auf Vordermann zu bringen. Während im Neresheimer Lokschuppen emsig an der Dampflokomotive „Liesele“ und an Triebwagen „Messias“

weiter
  • 415 Leser

Erlebniswanderung über das Härtsfeld

Tipp Atemberaubende Landschaft, weltberühmte Architektur und viele spannende Geschichten: Das Alles kann einem bei einer abwechslungsreichen Wanderung mit Alb-Guide Guido Wekemann erleben.

Startpunkt der Wandertour mit dem Alb-Guide war auf dem Ulrichsberg. Redakteurin Nadja Kienle hat ihre Erlebnisse während der Tour festgehalten – und was in den acht Etappen der Wanderung alles erlebt und gesehen hat, erfahren Sie hier:

Station 1: Das Härtsfeld sei immer ein Genuss, erklärt Guido Wekemann. Mir wird schnell klar, was der Alb-Guide weiter

Erlebniswanderung über das Härtsfeld

Tipp Atemberaubende Landschaft, weltberühmte Architektur und viele spannende Geschichten: Das Alles kann einem bei einer abwechslungsreichen Wanderung mit Alb-Guide Guido Wekemann erleben.

Startpunkt der Wandertour mit dem Alb-Guide war auf dem Ulrichsberg. Redakteurin Nadja Kienle hat ihre Erlebnisse während der Tour festgehalten – und was in den acht Etappen der Wanderung alles erlebt und gesehen hat, erfahren Sie hier:

Station 1: Das Härtsfeld sei immer ein Genuss, erklärt Guido Wekemann. Mir wird schnell klar, was der Alb-Guide weiter

Die Schättere-Bahntrasse wird bis zum Härtsfeldsee verlängert

Härtsfeld-Museumsbahn Bei den Arbeiten an der Verlängerung der Härtsfeld-Museumsbahn bis zur Station Katzenstein am Härtsfeldsee hat es einen deutlich sichtbaren Fortschritt gegeben. In diesen Tagen wurde das Planum der ehemaligen Schättere-Trasse auf einigen Hundert Metern wieder hergestellt. Es endet nun wenige Meter vor dem zukünftigen Bahnhofsgelände

weiter
  • 4
  • 1376 Leser

Nochmal unter Dampf

Härtsfeld-Museumsbahn auf letzter Fahrt 2016
Ein letztes Mal in diesem Jahr kann man am kommenden Sonntag, 2. Oktober, in den urigen Holzklasse-Personenwagen der Härtsfeld-Museumsbahn und gezogen von der Original-Dampflokomotive Nr. 12 von Neresheim durch das herbstlich gefärbte Egautal hinab zur Sägmühle fahren. weiter
  • 417 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Stadthocketse auf dem Bahnhofsgelände

Stadtkapelle Neresheim und Jugendkapelle bitten am Sonntag, 11. September zur Stadthocketse am Bahnhofsgelände. Um 11 Uhr beginnt der Frühschoppen, danach Mittagstisch, Kaffee und Kuchen, am Abend warmes und kaltes Vesper. Zur Unterhaltung spielt die Stadtkapelle Neresheim und zu Kaffee und Kuchen ab 15 Uhr die Jugendkapelle. Ab 16 Uhr sorgen die Original weiter
  • 403 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Betriebstag der Schättere

Die Züge der Härtsfeld-Museumsbahn verkehren am Sonntag, 4. September, zwischen Neresheim und dem derzeitigen Endbahnhof Sägmühle. Abfahrtszeiten sind um 10.05, 11.20, 13.15, 14.35, 16 und 17.20 Uhr. Fahrräder und Kinderwagen werden in den Güterwagen kostenfrei mitgenommen. weiter
  • 487 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mit der Härtsfeldbahn ins Biberrevier

Der Härtsfeld-Museumsbahn und der NABU Härtsfeld bieten in Zusammenarbeit mit dem Verein „Kalkwerk“ am Sonntag, 4. September, wieder die Gelegenheit, das Leben der Biber im Egautal näher kennenzulernen. Auf der Bahnfahrt durch das Bibergebiet erhalten die Teilnehmenden erste Einblicke und bei einem anschließenden Spaziergang erfahren sie weiter
  • 351 Leser

Mit der Bahn ins Biberrevier

Neresheim. Das Egautal ist nicht nur landschaftlich sehr reizvoll, sondern auch reich an zum Teil seltenen Tier- und Pflanzenarten. So haben schon vor 20 Jahren Biber das Tal langsam wieder erobert und das künstlich angelegte Feuchtbiotop in ein Fleckchen wilde Natur verwandelt. Aufgrund der großen Nachfrage in den vergangenen Jahren bieten der Verein weiter
  • 412 Leser

Dampf unter blauem Himmel

Ferienaktionen der Härtsfeld-Museumsbahn starteten mit der Bahnhofhocketse
30 Jahre ist es her, dass die Neresheimer Bahnhofhocketse zum ersten Mal stattgefunden hat. Was klein begann, lockt mittlerweile viele Besucher aus nah und fern, die sich dem Flair alter Dampflokomotiven, Oldtimern und Nostalgischem hingeben. Am Wochenende konnte wieder gestaunt, gefachsimpelt und vor allem Eisenbahn gefahren werden. weiter
  • 660 Leser
Tagestipp

30. Neresheimer Bahnhofhocketse

Die Härtsfeld-Museumsbahner laden am Samstag, 13. August, und Sonntag, 14. August, zur Neresheimer Bahnhofhocketse ein. Los geht es am Samstag um 14 Uhr und am Sonntag mit einem Weißwurstfrühstück um 10 Uhr. An beiden Tagen gibt es die Möglichkeit, mit historischen Zügen ab Neresheim zur Sägmühle zu fahren. Außerdem können Besucher das Härtsfeldmuseum weiter
  • 596 Leser

Hocketse an Neresheims Bahnhof

Am 13. und 14. August
Vor 30 Jahren lief die erste Neresheimer Bahnhofshocketse. Aus der kleinen Veranstaltung ist ein großes Fest für Freunde der Nostalgie geworden. Am 13. und 14. August ist es wieder soweit. Die Härtsfeld-Museumsbahner erwarten am Samstag, ab 14 Uhr, die Gäste. Am Sonntag gibt es ab 10 Uhr ein Weißwurst-Frühstück. weiter
  • 464 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schätteredampf in den Sommerferien

Für Daheimgebliebene und Heimkommer steht die Härtsfeld-Museumsbahn an mehreren Terminen unter Dampf. Unterwegs sind die Züge zum Beispiel am Sonntag, 7. August, und zur Neresheimer Bahnhofshocketse am Wochenende 13. und 14. August. weiter
  • 466 Leser

Härtsfeldbahn nach Dischingen

Nesersheim. Am 11. September gibt es unter dem Motto „Gemeinsam Denkmale erhalten“ bei der Härtsfeld-Museumsbahn ein buntes Programm. An diesem Sonntag kann man den denkmalgeschützten Bahnhof Dischingen besichtigen. Dort wird auch eine ganz besondere Modellbahnanlage zu bewundern sein. Von Neresheim nach Dischingen kommt man ganz stilecht weiter
  • 406 Leser

30 Jahre Bahnhofshocketse

Härtsfeld-Museumsbahner laden alle Freunde der Härtsfeldbahn, der Nostalgie und der historischen Technik ein
Vor 30 Jahren fand die erste Neresheimer Bahnhofshocketse statt. Zur diesjährigen Neresheimer Jubiläums-Bahnhofshocketse am 13. und 14. August laden die Härtsfeld-Museumsbahner alle Freunde der Härtsfeldbahn, der Nostalgie und der historischen Technik ein. weiter

Museumsbahner aus Rumänien

Neresheim. Mitglieder des Vereins „Prietenii Mocani“, auch „Freunde der Schmalspurbahn“ genannt, haben am ersten Wochenende im Juli die Härtsfeld-Museumsbahn besucht. Der Verein engagiert sich für die Harbachtalbahn, eine Schmalspurbahn in Siebenbürgen, in Rumänien, deren Verkehr im Jahr 2001 eingestellt wurde. Die Bahn verband weiter
  • 468 Leser

Stadtfest wird so groß wie selten

Am 25./26. Juni ist großes Fest in Neresheim mit historischem Flair und internationalen Begegnungen
Das wird wohl in Neresheim das größte Stadtfest aller Zeiten: Zusätzlich zum ausgedehnten bunten Treiben mit historischem Flair im gesamten Stadtgebiet werden in diesem Jahr die runden Geburtstage mit den Partnerstädten und der Schüleraustausch gefeiert. Dazu kommen große Delegationen aus Frankreich, Italien und Österreich nach Neresheim. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Hocketse der Stadtkapelle

Bei guter Witterung findet am Sonntag, 5. Juni, ab 11 Uhr die Hocketse der Stadtkapelle Neresheim auf dem Bahnhofsgelände statt. Geboten werden Frühschoppen, Mittagstisch, Kaffee und Kuchen sowie am Abend warmes und kaltes Vesper. Zur Unterhaltung spielt die Stadtkapelle Neresheim und ab 15 Uhr die Jugendkapelle. Ab 16 Uhr sorgen die Original Härtsfelder weiter
  • 471 Leser

Schättere zuckelt durchs Tal

Die Härtsfeldmuseumsbahn hat am Vatertag über 400 Fahrgäste – Nächster Fahrtag an Pfingsten
Das Egautal und die Schättere waren am Vatertag das Ziel nicht nur von vielen Vätern. Über 400 Fahrgäste – Familien, Wandergruppen und Paare – zuckelten am Tag der offenen Lokschuppentür mit der Härtsfeld-Museumsbahn übers Land. weiter

Schättere fährt am Vatertag

Tag des offenen Lokschuppens
Vor 30 Jahren wurde im Neresheimer Bahnhofsgebäude das Härtsfeldbahn-Museum eröffnet. Am „Tag der offenen Lokschuppentür“ an Christi Himmelfahrt (5. Mai) kann man auf dem Neresheimer Bahnhofsgelände von 10 bis 18 Uhr hinter die Kulissen des Museumsbahnbetriebs schauen. weiter
  • 624 Leser

Saisonstart der Museumsbahn

Neresheim. Die Ehrenamtlichen der Härtsfeld-Museumsbahn haben die Museumszüge und die Strecke von Neresheim hinab durch das frühlingshafte Egautal zur Sägmühle startklar gemacht und so kann am Sonntag, 1. Mai, die „Schättere“ in die Saison 2016 starten.Die Abfahrt der Züge in Neresheim ist um 10.05, 11.20, 13.15, 14.35, 16 und 17.20 Uhr. weiter
  • 667 Leser

Eine Brücke für die Schättere

Trasse für Verlängerung der Härtsfeldbahn nimmt sprichwörtlich die letzte Hürde
Für die Museumsbahn war es das letzte Hindernis auf dem Weg zum Härtsfeldsee. Eine kleine Betonbrücke, ein sogenannter Flutdurchlass, wurde am Donnerstagmorgen auf der Trasse eingebaut. Bis die Bahn bis zum See fährt, vergehen aber noch einige Jahre. weiter

Härtsfeld-Museumsbahn beendet die Saison ganz international

Aus Italien, den Niederlanden und Frankreich, aus allen Teilen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz haben Freunde schmalspuriger Eisenbahnen der Härtsfeldbahn einen Besuch abgestattet. Organisiert sind diese in dem Verein Arbeitsgemeinschaft Schmalspur, der zum Jahrestreffen nach Neresheim lud. Dass es viele Möglichkeiten gibt, sich mit den Bähnchen weiter

Auf Bibers Spuren im Egautal

25 Spurensucher begeben sich mit der Härtsfeld-Museumsbahn ins Revier der Nager
Behausungen aus Ästen und fein-säuberlich umgenagten Baustämme. Na, wer war das wohl? Natürlich der Biber. Seit etwa 15 Jahren sind die Nager im Egautal bei Neresheim heimisch. Auf ihre Fährte begaben sich am Sonntag Ingeborg Muff-Bongers und Reinhard Bongers mit zahlreichen Spurensuchern. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Entdeckungstour auf Biberspur

Der Härtsfeld-Museumsbahnverein und der NABU Härtsfeld bieten am Sonntag, 6. September, die Gelegenheit, das Leben der Biber näher kennenzulernen. Auf der Bahnfahrt durch das Bibergebiet erhalten die Teilnehmenden erste Einblicke und bei einem anschließenden Spaziergang erfahren sie Wissenswertes über den Biber, seine Lebensweise und seine beeindruckenden weiter
  • 384 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Entdeckungstour auf Biberspur

Der Härtsfeld-Museumsbahnverein und der NABU Härtsfeld laden am Sonntag, 6. September, zu einer Bahnfahrt durchs Bibergebiet ein. Abfahrt ist um 10.05 Uhr, 13.15 Uhr und um 16 Uhr am Bahnhof Neresheim. Beim anschließenden Spaziergang lernen die Teilnehmer Wissenswertes über die Tiere und ihre Bauwerke. weiter
  • 360 Leser

Der mit der größten Eisenbahn

Rekorde von hier: Werner Kuhn spielt nicht mit Modelleisenbahnen – er fährt eine echte
Werner Kuhns Hobby ist die Eisenbahn. Er hat eine Eisenbahn. Eine eigene Eisenbahn sogar. Also eine echte. Länge: 10,5 Meter. Gewicht: 18,7 Tonnen. Geschwindigkeit: 25 km/h. Verbrauch: Ein Liter Diesel auf einen Kilometer. weiter

Härtsfeldbahn bis Härtsfeldsee

Bauarbeiten am dritten Abschnitt zwischen Iggenhausen und Bahnhof Katzenstein gestartet
Mit der Museumsbahn bis zum Härtsfeldsee. Für die Freunde der Härtsfeldbahn geht ein langer Traum in Erfüllung. Am Wochenende haben die Arbeiten am dritten Teilabschnitt begonnen. weiter

Schättere dampft zur Hocketse

30 Jahre Härtsfeld-Museumsbahn bei der Neresheimer Bahnhofshocketse am 8. und 9. August
Buntes Treiben mit vielen historischen Fahrzeugen erwartet die Besucher der Neresheimer Bahnhofshocketse am kommenden Wochenende. Der Verein Härtsfeld-Museumsbahn lädt alle Freunde der Nostalgie auf das Bahnhofsgelände ein. weiter
  • 657 Leser

Schättere dampft in den Sommerferien

Für Daheimgebliebene, Nochnichtverreiste und Heimkommer steht die Härtsfeld-Museumsbahn in den Sommerferien an mehreren Terminen unter Dampf. Unterwegs sind die Züge am 2. August (um 10.05, 11.20, 13.15, 14.35, 16 und 17.20 Uhr), zur Neresheimer Bahnhofshocketse am 8. und 9. August (Sonderfahrplan!) sowie am 6. und 13. September. Während der Neresheimer weiter

100 000. Fahrgast bei der Schättere

Bei großer Hitze wurde am Wochenende die Anzahl von 100 000 Besuchern bei der Härtsfeld-Museumsbahn überschritten. Als 100 000. Fahrgast begrüßte der Vorsitzende Werner Kuhn (r.) mit einem Blumenstrauß Monika Hurler aus Oberkochen, die in Begleitung ihres Mannes Lutz und eines Bekannten die Bahn besuchte. Das Ehepaar Hurler hat vor vier Wochen geheiratet. weiter
  • 288 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Entdeckungstouren auf Biberspur

Der Härtsfeld-Museumsbahnverein und der NABU bieten am Sonntag, 5. Juli, die beliebten Touren auf den Spuren der Biber im Egautal an. Abfahrt mit der Härtsfeldbahn ist um 10.05 Uhr, 13.15 Uhr und um 16 Uhr am Bahnhof Neresheim. Die Führungen dauern einschließlich Hin- und Rückfahrt rund zwei Stunden. Der Weg ist zwei Kilometer lang und bequem zu begehen. weiter
  • 266 Leser
INFO

Rund ums Stadtfest

• Verkaufsoffener Sonntag am 28.6. von 13 bis 17 Uhr • Großes Angebot für Kinder, unter anderem mit Märchenzelt und vielem mehr• Die Härtsfeld-Museumsbahn bietet am Sonntag sechs Sonderfahrten gemäß Fahrplan. (Historisch gekleidete Fahrgäste zahlen nur den halben Fahrpreis • Während der beiden Tage ist im Härtsfeldmuseum die weiter
  • 425 Leser

Verkaufsoffener Sonntag

Am Sonntag sind von 13 bis 17 Uhr in Neresheim die Geschäfte geöffnet, die Härtsfeld Museumsbahn hat einen normalen Fahrtag und im Härtsfeldmuseum ist die Ausstellung Fritz Rothmaier „Der Maler – Der Mensch“ zu sehen.Der Verkehr wird während des Stadtfestes auf der B466 südlich um die Stadt entlang des Stadtgrabens geleitet. Dort ist weiter
  • 447 Leser
SO IST'S RICHTIG

Wiedemann ist Inhaber

In die Berichterstattung über die Spende der Firma Wiedemann an den Härtsfeld-Museumsbahnverein hat sich ein Fehler eingeschlichen: Michael Wiedemann war links auf dem Bild zu sehen; er ist Inhaber der gleichnamigen Firma in Unterkochen. weiter
  • 991 Leser

Wiedemann spendet für Museumsbahn

Michael Wiedemann (rechts), Geschäftsführer von Wiedemann Weine in Unterkochen, veranstaltet jährlich eine ungewöhnliche Weinprobe: Unter dem Motto „Sekt und Wein unter Dampf“ entführt er seine Gäste im Dampfzug mit den Holzklasse-Wagen aus der Wirtschaftswunderzeit in die Härtsfeldlandschaft. Zum Dank für die gute Zusammenarbeit mit dem weiter
  • 5
  • 356 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schätteredampf am Feiertag

Die Härtsfeld-Museumsbahn ist am Donnerstag, 4. Juni, unter Dampf. Der erste Zug startet in Neresheim um 10.05 Uhr, die letzte Rückfahrt ab der Sägmühle ist um 17.55 Uhr. Bei warmer Witterung kann man im historischen Dampfzug gemächlich ins Egautal fahren und anschließend zum Beispiel einen Spaziergang durchs Waldgebiet Zwing oder noch eine kleine Radtour weiter
  • 241 Leser

Feste zum Vatertag

Ein Überblick über die Feste und Veranstaltungen am Mittwoch, 13. Mai, und Donnerstag, 14. Mai
Am Donnerstag ist Christi Himmelfahrt und gleichzeitig Vatertag. Hier ein Überblick der Feste und Hocketsen, die die Veranstalter der Redaktion gemeldet haben. Das Wetter für den Vatertag wird laut SchwäPo-Wettermelder Tim Abramowski passabel. Es gibt einen Mix aus Sonne und Wolken. Die Höchstwerte liegen bei 20-21?C. weiter
  • 1173 Leser

Tag der offenen Lokschuppentür

Neresheim. Vor 30 Jahren, am 23. Januar 1985, gründeten ein gutes Dutzend Schättere-Freunde den Verein Härtsfeld-Museumsbahn. Damals gab es auf dem Neresheimer Bahnhofsgelände keine Gleise und Fahrzeuge mehr. Nur eine Denkmal-Dampflokomotive, ein Güterwagen und zwei Rollböcke erinnerten noch an die einstige, 1972 stillgelegte Schmalspurbahn Aalen – weiter
  • 285 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schättere dampft in den Frühling

Anlässlich der Aktion „Härtsfelder Frühling“ am Sonntag, 26. April, verkehren an diesem Tag auch die Züge der Härtsfeld-Museumsbahn. Mit dem Triebwagen T 33 sind um 13.15, 14.35 und 16 Uhr gemütliche Fahrten durch das erblühende Egautal möglich. Auch ein Blick in den Lokschuppen lohne sich, so die Veranstalter: Dort gibt es Informationen weiter
  • 291 Leser
HÄRTSFELDER FRÜHLING IN NERESHEIM

Eine Frühlingswoche voller Aktionen

Verkaufsoffener Sonntag der Neresheimer Fachgeschäfte am 26. April von 13 bis 18 Uhr.
Handel und Gewerbe präsentieren ihr facettenreiches Angebot und der Vereinsjugendtag ist beim „Härtsfelder Frühling“ integriert. Der kulturelle Auftakt steigt bereits heute Abend in der Härtsfeldhalle, wenn um 20 Uhr die „Kehrwoch-Mafia“ mit einer schwäbischen Musik-Comedy ihre Visitenkarte abgibt. weiter

Saisonstart bei Härtsfeld-Schättre

Neresheim. Die historischen Züge der Härtsfeld-Museumsbahn fahren am 1. Mai und am 3. Mai erstmals in diesem Jahr von Neresheim hinab zur Sägmühle. Am 1. Mai soll die Schauköhlerei in der Zwing in Betrieb sein. Wem dies zu viel Rauch ist, dem sei ein Besuch des Seefests mit Maimarkt am Härtsfeldsee in Dischingen empfohlen. Dieses wird vom Liederkranz weiter
  • 288 Leser

Nikolaus besucht Kinder in der Schättere

Fünf Mal zuckelte anlässlich des Neresheimer Weihnachtsmarkts der beheizte Triebwagenzug der Härtsfeld-Museumsbahn durch das Egautal. Mit Glühwein oder Kinderpunsch versorgt ging es hinab zur Sägmühle. Nach dem Rangieren warteten alle auf einen Fahrgast, der nach vielstimmigen „Nikolaus“-Rufen aus dem Wald stapfte. Im Zug erhielt jedes Kind weiter
  • 3
  • 359 Leser

Neues Buch über die Härtsfeldbahn

Der Verein Härtsfeld-Museumsbahn hat ein neues Buch herausgebracht. Zahlreiche Freunde der Schättere waren gekommen, um sich ihr Exemplar des neuen Buchs über die Geschichte der Härtsfeldbahn zu sichern und vom Autor signieren zu lassen. Buch-Autor und HMB-Mitglied Andreas M. Räntzsch ging kurz auf die Bedeutung der ehemaligen Härtsfeldbahn ein und weiter
  • 270 Leser

Neues Buch über die Schättere

Neresheim. Andreas M. Räntzsch hat ein fundiertes Buch über „Die Härtsfeldbahn Aalen-Neresheim-Dillingen“ verfasst. Am Samstag, 15. November, übergibt er um 15.15 Uhr symbolisch das erste Exemplar auf dem Bahnsteig in Neresheim an den HMB-Vorsitzenden Werner Kuhn. Es besteht dabei die Gelegenheit, Bücher zu erwerben und signieren zu lassen. weiter
  • 817 Leser

Mit dem Stromroller übers Härtsfeld

Die erste Segway-Tour auf dem Härtsfeld startet am Samstag, 25. Oktober
Das Härtsfeld aus einer anderen Perspektive erleben können Besucherinnen und Besucher am Samstag, 25. Oktober. An diesem Tag findet die erste offizielle Segway- Tour auf dem Härtsfeld statt.Neresheim. Nicht auf Schusters Rappen, nicht mit der Härtsfeld-Museumsbahn und auch nicht auf dem Drahtesel geht’s am Samstag, 25. Oktober, durch die herbstliche weiter
  • 269 Leser

Buntes Treiben bei der Härtsfeldbahn

Neresheim. Die Härtsfeld-Museumsbahn beteiligt sich am Sonntag, 14. September, am Tag des offenen Denkmals. Abfahrt der Züge in Neresheim ist um 10.05, 11.20, 13.15, 14.35, 16 und 17.20 Uhr, an der Sägmühle um 10.40, 11.55, 13.50, 15.10, 16.35 und 17.55 Uhr. Auf die Züge abgestimmt bietet ein historischer Bus ab der Endstation Sägmühle Anschluss zum weiter
  • 417 Leser

Tag des Denkmals an der Schättere

Neresheim. „Farbe“: So lautet das Motto des Tags des offenen Denkmals. Frische Farbe im traditionellen Beige-Rot hat der Verein Härtsfeld-Museumsbahn dem Triebwagen T 33 zum 50. Geburtstag verpasst. Am Sonntag ist er mit dem ersten und letzten Zugpaar unterwegs. Die schwarze Lok 12 wird dazwischen mit den grünen Wagen der Holzklasse ins weiter