Haugga-Narra Essingen

Guggen-Zauber im närrischen „Nuiler“

Faschingsauftakt In der Dorfmitte und in der Schlierbachhalle lassen es die Nuilermer Loimasiadr mit Guggen-Gästen aus nah und fern richtig krachen.

Neuler

Von wegen „verflixte Sieben“. „Gugg im Dorf“ war in der siebten Auflage eine musikalische Laudatio auf den Facettenreichtum der Guggen-Klänge. Am späten Abend in der Schlierbachhalle zeigte sich Bürgermeister Manfred Fischer als Schirmherr begeistert: „Was hier geleistet wurde, ist allererste Sahne, ein Sonderlob

weiter

Neuler steht im Zentrum der Guggenmusik

Fasnacht Beim siebten „Gugg im Dorf“ treten am 18. November 15 Formationen auf und spielen laut und stark.

Neuler. Am Samstag, 18. November, steigt das siebte „Gugg im Dorf“ in Neuler. Ein Fest mit feinster Guggamusik, Garde- und Hexatanz. Auftakt ist um 15.30 Uhr in der Dorfmitte. Für diesen Part konnten die Gastgeber, die Nuilermer Loimasiadr, die Krawall Hexa (Schechingen), die Rappa Grappa (Stimpfach), die Wörter Rotachgugga (Wört) und die

weiter
  • 130 Leser

Siegreiche Selfie-Künstler aus Essingen

Gartenschau Gemeinde freut sich über die gute Resonanz bei dem Fotowettbewerb.

Essingen. Sie stehen inzwischen fest, die Gewinner der Selfie-Aktion. Die Gemeinde hatte am 21. Juni anlässlich des Aktionstags zur Remstal Gartenschau alle Selfie-Künstler zu einem Fotowettbewerb in den Essinger Schlosspark eingeladen. Gruppen, Vereine, Schulklassen, Kindergärten und Bürger konnten dabei ihrer Kreativität freien Lauf lassen und sich

weiter
  • 432 Leser

Essinger Familie findet 2,34 Kilo Kokain

Urlaubserlebnis Bei einem Strandspaziergang mit ihrem Hund in Eemshaven in Holland entdecken die Urlauber merkwürdige Päckchen und gehen damit zum Zoll.

Essingen

Die Geschwister Mia (11) und Max (10) Hämmerer sind noch ganz aufgeregt, wenn sie von ihrem 250 000 Euro schweren Fund in den Osterferien berichten. Die Familie aus Essingen war in Holland im Urlaub. „Während eines Ausflugs haben wir spontan eine Pause am Meer eingelegt“, sagt Mia. Beim Auslauf mit ihrem Hund Maddox habe Mama Hämmerer

weiter

Familie Hämmerer aus Essingen findet in Holland 2,34 Kilo Kokain

Urlaubserlebnis Bei einem Strandspaziergang mit ihrem Hund in Eemshaven entdecken die Urlauber merkwürdige Päckchen und gehen damit zum Zoll.

Essingen

Die Geschwister Mia (11) und Max (10) Hämmerer sind noch ganz aufgeregt, wenn sie von ihrem 250 000 Euro schweren Fund in den Osterferien berichten. Die Familie aus Essingen war in Holland im Urlaub. „Während eines Ausflugs haben wir spontan eine Pause am Meer eingelegt“, sagt Mia. Beim Auslauf mit ihrem Hund Maddox habe Mama Hämmerer

weiter
Aus dem Gemeinderat

Bienenzüchter in der Lix?

Essingen. Mehrfach schon hat Prof. Dr. Dieter Bolten (CDU/Freie Bürger) moniert, dass in der Lix immer noch Gehweg und Straßenbeleuchtung fehlen – vor allem im Hinblick auf die Remstalschau 2019. Auch in der jüngsten Ratssitzung meldete sich Bolten dazu wieder zu Wort. Die Lix mit ihrer Kleingartenanlage und mit den Vereinsanlagen der Haugga und Kleintierzüchter

weiter
  • 492 Leser

DRK Essingen leistet 7000 Einsatzstunden

Jahreshauptversammlung Der Ortsverein kann zufrieden auf das vergangene Jahr zurückblicken.

Essingen. Die Mitglieder des DRK Ortsverein Essingen trafen sich zur Jahreshauptversammlung im Gasthaus Adler. Die Vorsitzende des DRK Ortsvereins, Brigitte Meck, ließ das Vereinsjahr 2016 Revue passieren. Dabei beleuchtete sie die vielen Bereiche, in denen der Ortsverein tätig ist.

Die unterschiedlichen Aufgaben und Veranstaltungen reichen von den

weiter
  • 277 Leser

Ein Scheck für die Jagsttalschule

Fasching Haugga-Narra aus Essingen sorgen in Westhausen für eine besondere Freude.

Essingen/Westhausen. Die Haugga-Narra aus Essingen mit ihrem Fanfarenzug haben den Schulfasching des SBBZ Jagsttalschule besucht. Zum dritten Mal mit dabei waren auch die Jagsttalgullies, eine Gruppe ehemaliger Schüler. Schulleiter Martin Pfannenstein freute sich besonders, dass der Vorsitzende der Haugga-Narra, Holger Franke, mit seiner Prinzessin

weiter
  • 912 Leser

Die Sonne lacht mit den Burgnarren

Faschingsumzug Tausende Besucher und Aktive machen den Rosenmontagsumzug der Burgnarren in Schloßberg/Flochberg wieder zu einem närrischen Spektakel der Superlative.

Bopfingen-Schloßberg/Flocherg

Der Umzug der Burgnarren ist stets eine Augenweide: Charmante Mädchen, gruselige Hexen, schrille Guggenmusiker und bunte Garden. Wie alle Jahre haben die Burgnarren eine große Schar Narren angelockt. Die Bettelsack-Narra aus Lauchheim eröffneten den Gästereigen. Nachdem die Burgnarren-Fahne mit einem dreifachen „Burgnarren

weiter

SchwäPo-Chefredakteur Damian Imöhl erhält den Ritterschlag der Essinger Haugga

Redaktionssturm Jetzt ist er auch noch mit dem Ritterschlag der Haugga ausgezeichnet worden: Damian Imöhl (Bildmitte in VfL-blau), seit einem halben Jahr Chefredakteur der Schwäbischen Post, hat sich am Rosenmontag wacker witzelnd in der Verteidigung gegen den Sturm der Essinger Narrenschar geschlagen. Haugga-Präsident Holger Franke überraschte das

weiter

Hofer hoch auf dem Narrenwagen

Fastnachtsumzug Auf dem Weg zur Remshalle ist die Hölle los beim bunten Faschingstreiben der Hexen, Garden und der Prinzessinnen. Die Haugga-Narra grüßen 30 Gruppen aus nah und fern.

Essingen

Wir sind hochzufrieden, es ist ein schöner Umzug und alles ist gut organisiert“, sagt Steffy II., die neue Prinzessin der Haugga-Narra, auf die beim Gaudiwurm durch Essingen natürlich die Augen gerichtet sind. Die Haugga feiern nicht ohne Stolz die Premiere ihres umgebauten Elferratswagens und Bürgermeister Wolfgang Hofer übt auf dem

weiter

Käpt’n Wolfgang I. verteidigt sein sinkendes Schiff

Rathaussturm Der Essinger Rathaussturm der Haugga mündete am Donnerstagnachmittag in eine nie da gewesene Dynamik: Zum Schluss drehten sich Haugga, Elferräte, Narrenpolizei und die Rathaus-Crew samt ihrem „Käpt’n“ Wolfgang Hofer vor dem Rathaus in einer unbeschwerten Polonaise. Zuvor hatten die Matrosen des Steuermanns auf dem hohen

weiter

Narren stürmen Rathäuser

Gumpendonnerstag Wo Narren und Zünfte in der Region für Stimmung in den Gemeinden sorgen wollen.

An diesem Gumpendonnerstag, 23. Februar, wollen die Narren und Zünfte wieder viele Rathäuser in der Region stürmen.

Aalen: Um14.30 Uhr treffen sich die Aalener Fasnachtszunft zum Sauren Meckereck, die Unterkochener Bärenfanger und die Oschtalb Ruassgugga am Regenbaum, um ins Rathaus einzufallen.

Aalen-Fachsenfeld: Um Ortsvorsteher Jürgen Opferkuch

weiter
  • 309 Leser

Närrisches Haugga-Halligalli

Prunksitzung Über drei volle Stunden lang gaben die Haugga am Samstagabend in der Remshalle den Takt vor für Stimmung, Klamauk, Spaß und Tanz.

Essingen

Der Höhepunkt der tollen Tage in Essingen ist eingeläutet: Über drei Stunden lang gaben die Haugga bei der Prunksitzung am Samstagabend den Takt vor für Stimmung, Klamauk und schön schräg-tönendes Halligalli. Dem großen Publikum – darunter auch befreundete Fasnachtsabordnungen unter anderem aus Stuttgart, Ulm, Dornstadt, Obergimpern

weiter
Kurz und bündig

Rathaussturm in Essingen

Essingen. Die Haugga und Remsquellgeister stürmen am Donnerstag, 23. Februar, gegen 17 Uhr das Esinger Rathaus. Die Essinger Rathausverwaltung ist an diesem Tag nur bis etwa 15 Uhr erreichbar.

weiter
  • 509 Leser

Essinger Prinzessin mit Herz

Narrenzunft Bei der Prunksitzung der Haugga-Narra stellt sich Prinzessin „Steffy II.“ erstmals dem Faschingspublikum vor.

Essingen

Stefanie Manz ist die neue Prinzessin der Narrenzunft Essingen. „Ich freue mich riesig, meinen Repräsentationspflichten nachzukommen, die eigentlich gar keine Pflichten sind, sondern einfach Spaß machen“, sagt „Steffy II“. Für eine Kampagne – oder vielleicht mehr – ist sie als Prinzessin sozusagen die Botschafterin

weiter
  • 330 Leser
Kurz und bündig

Prunksitzung mit „Ypsi“ II.

Essingen. Die Essinger Haugga sind mittendrin in der fünften Jahreszeit. Prunksitzung mit der neuen Prinzessin Steffy „Ypsi“ II. ist am Samstag, 18. Februar, 19.30 Uhr in der Remshalle. Zuvor, ebenfalls am 18. Februar, steigt um 14.30 Uhr der Seniorenfasching, ebenfalls in der Remshalle.

weiter
  • 264 Leser
Kurz und bündig

Prunksitzung mit „Ypsi“ II.

Essingen. Die Essinger Haugga sind mittendrin in der fünften Jahreszeit. Prunksitzung mit der neuen Prinzessin Steffy „Ypsi“ II. ist am Samstag, 18. Februar, 19.30 Uhr in der Remshalle. Zuvor, ebenfalls am Samstag steigt um 14.30 Uhr der Seniorenfasching in der Remshalle.

weiter
  • 327 Leser
Kurz und bündig

Prunksitzung mit „Ypsi“ II.

Essingen. Die Essinger Haugga sind mittendrin in der fünften Jahreszeit. Prunksitzung mit der neuen Prinzessin Steffy „Ypsi“ II. ist am Samstag, 18. Februar, 19.30 Uhr in der Remshalle. Zuvor, ebenfalls am 18. Februar, steigt um 14.30 Uhr der Seniorenfasching, ebenfalls in der Remshalle.

weiter
  • 442 Leser

Fasching

Freitag, 03. Februar

Oberkochen

Dreißentalhalle, 17 Uhr, Kartenvorverkauf, Narrenzunft Oberkochen

Samstag, 04. Februar

Aalen

MTV-Vereinsheim, 19.59 Uhr, MTV-Fasching - 80er/90er Flashbackparty

Blindheim

Gasthaus „Zum Kreuz“, 20 bis 2 Uhr, Feuerwehrball, mit buntem Programm und der Partyband „Voyage“., FFW Blindheim

Ellwangen-Neunheim

weiter
  • 1199 Leser

Riesenaufmarsch zum närrischen Geburtstag

Jubiläumsfasching Sauerbachnarren der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach feiern mit 18 Vereinen 44. Geburtstag

Aalen-Hofherrnweiler. Narro hei, Narro hei, Wasserschnalz, Wasserschnalz, Bärafanger hoi, hoi, hoi, Heckascheißer, Heckascheißer. Das „Kampfgeschrei“ der losgelassenen Fastnachter dröhnt einen Abend und eine Nacht lang durch Halle und Gymnastiksaal der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach.

Den Höllenlärm machen 600 Geister, Hexen, Garden und

weiter

Fasching

Samstag, 28. Januar

Neresheim-Kösingen

Turn- und Festhalle, 14 bis 17 Uhr, Kinderfasching, Faschingsfreunde Kösingen

Neresheim-Dorfmerkingen

Turnhalle, 20 bis 2 Uhr, Piratenfasching, mit der Guggenmusik Notenfurzer, Burgnarren Flochberg/Schloßberg, Häastädter Narra Ebnat und der Partyband Voyage. Kellerbar mit „Müller&Schmidt“, Förderverein

weiter
  • 2409 Leser

Narrenbaumstellen und Brauchtumsabend

Fasnacht Die Haugga-Narra Essingen feierten gemeinsam mit Gästen.

Essingen. Die Haugga-Narra haben das alljährliche Narrenbaumstellen am Feuerwehrgerätehaus in Essiingen gestaltet. Im Anschluss ging es zum großen Brauchtumsabend in die Remshalle.

Ab 18.30 Uhr wurde der aufgestellte Narrenbaum von den Gastvereinen aus Essingen geschmückt. Untermalt durch die musikalische Begleitung des Fanfarenzug der Haugga-Narra

weiter
  • 269 Leser

Mit Goethe im Fasching

Brauchtumsabend 15 Gruppen von Unterweissach bis Sonthofen begeistern mit 250 Mitwirkenden das närrische Volk in Fachsenfeld.

Aalen-Fachsenfeld

Da wären die edlen Ritter von Woellwarth von anno dazumal aus dem Staunen nicht herausgekommen: In der nach ihnen benannten Halle gaben sich am 21. 1. des 21. Jahrhunderts nette Minikätzchen, tanzende Gören, Prinzenpaar mit Gefolge, vier Guggamusiken, Waldhasen, Hexen und Polizisten der Narretei und Tollerei hin. Zehn Jahre sind die

weiter
Kurz und bündig

Die Haugga-Höhepunkte

Essingen. Die Essinger Haugga-Narra haben bereits ihre neue Kampagne geplant. Lost geht’s am Freitag, 20. Januar, ab 18 Uhr mit dem Narrenbaumstellen beim Feuerwehrgerätehaus und anschließendem Brauchtumsabend in der Remshalle. Prunksitzung ist am Samstag, 18. Februar, 19.30 Uhr in der Remshalle. Am Donnerstag, 23. Februar, wird ab 17 Uhr das Rathaus

weiter
  • 305 Leser
Kurz und bündig

Die Haugga-Höhepunkte

Essingen. Die Essinger Haugga-Narra haben bereits ihre neue Kampagne geplant. Lost geht’s am Freitag, 20. Januar, ab 18 Uhr mit dem Narrenbaumstellen beim Feuerwehrgerätehaus und anschließendem Brauchtumsabend in der Remshalle. Prunksitzung ist dann am Samstag, 18. Februar, 19.30 Uhr in der Remshalle. Am Donnerstag, 23. Februar, wird ab 17 Uhr das

weiter
  • 233 Leser
Kurz und bündig

Die Haugga-Höhepunkte

Essingen. Die Essinger Haugga-Narra haben bereits ihre neue Kampagne geplant. Los geht es am kommenden Freitag, 20. Januar, ab 18 Uhr mit dem Narrenbaumstellen beim Feuerwehrgerätehaus und anschließendem Brauchtumsabend in der Remshalle. Prunksitzung ist am Samstag, 18. Februar, 19.30 Uhr in der Remshalle. Am Donnerstag, 23. Februar, wird ab 17 Uhr

weiter
  • 346 Leser

Fasching Die Haugga legen los

Essingen. Die Essinger Haugga-Narra haben ihre Kampagne geplant: Los geht’s am Freitag, 20. Januar, ab 18 Uhr mit dem Narrenbaumstellen beim Feuerwehrgerätehaus und Brauchtumsabend in der Remshalle. Prunksitzung ist am Samstag, 18. Februar, 19.30 Uhr in der Remshalle. Am Donnerstag, 23. Februar, wird ab 17 Uhr das Rathaus gestürmt, bevor sich

weiter
  • 408 Leser
Kurz und bündig

Die Haugga-Höhepunkte

Essingen. Die Essinger Haugga-Narra haben bereits ihre neue Kampagne geplant. Los geht’s am Freitag, 20. Januar, ab 18 Uhr mit dem Narrenbaumstellen beim Feuerwehrgerätehaus und anschließendem Brauchtumsabend in der Remshalle in Essingen. Prunksitzung ist am Samstag, 18. Februar, 19.30 Uhr in der Remshalle. Am Donnerstag, 23. Februar, wird ab 17 Uhr

weiter
  • 368 Leser

Närrische Sammlerfreude

Leute heute Michael Lappsien (45) aus Fachsenfeld sammelt „Mäskle“ und ist ein Straßenfastnachter von echtem Schrot und Korn.

Aalen-Fachsenfeld

Vor Weihnachten war Michael Lappsien so richtig gefordert. Wie jedes Jahr, wenn ihn seine bessere Hälfte Angelika daran erinnert, die hübschen Sammler-Mäskle vom Staub zu befreien.

„Eine Woche meines Urlaubs geht dafür drauf, aber ich tue es gerne, denn meine Sammlung mit nunmehr 2000 Exponaten ist mir ans Herz gewachsen“,

weiter
Kurz und bündig

Haugga stellen Narrenbaum

Essingen. Die Haugga-Narra stellen am Freitag, 20. Januar, ab 18 Uhr den Narrenbaum beim Feuerwehrgerätehaus. Anschließend ist Brauchtumsabend in der Remshalle.

weiter
  • 475 Leser
Kurz und bündig

Die Haugga-Höhepunkte

Essingen. Die Essinger Haugga-Narra haben ihre neue Kampagne geplant. Lost geht's am Freitag, 20. Januar, ab 18 Uhr mit dem Narrenbaumstellen beim Feuerwehrgerätehaus und anschließendem Brauchtumsabend in der Remshalle. Prunksitzung ist am Samstag, 18. Februar, 19.30 Uhr in der Remshalle. Am Donnerstag, 23. Februar, wird ab 17 Uhr das Rathaus gestürmt,

weiter
  • 357 Leser

Närrischer Spaß bei der gruseligen „Lochamer Burgtroll-Gugga Party“

Fasching Viele Karnevalsvereine begehen zum 11.11. den Faschingsauftakt. Die Lauchheimer Burgtroll Gugga baten nun zu einer Party in die Alamannenhallle. Selber sorgten sie an diesem Abend für die Bewirtung und ihr Leiter Stefan Linke moderierte das Programm. Krawall-Hexa, Kocher-Fetza, das Männerballett der Haugga-Narra, ihr Fanfarenzug und andere

weiter

Die Lix: immer noch ohne Gehweg und ohne Beleuchtung

Verkehrssicherheit Im Hinblick auf die Planungen der Remstalgartenschau im Jahr 2019 vermisst Dr. Dieter Bolten konkrete Verbesserungen für die Lix.

Essingen

Die Vorbereitungen zur Remstalgartenschau 2019 sind beherrschendes Thema in Essingen. Die Planung dessen, was sich bis dahin in Essingen verändern und verbessern soll, ist schon weit gediehen. Allerdings vermisst Gemeinderat Prof. Dr. Dieter Bolten (CDU/Freie Bürger) konkrete Entwicklungen in der Lix.

Es geht ihm um eine Verbesserung der Verkehrssicherheit

weiter

Die Lix: immer noch ohne Gehweg und ohne Beleuchtung

Verkehrssicherheit Im Hinblick auf die Planungen der Remstalgartenschau im Jahr 2019 vermisst Dr. Dieter Bolten konkrete Verbesserungen für die Lix.

Essingen

Die Vorbereitungen zur Remstalgartenschau 2019 sind beherrschendes Thema in Essingen. Die Planung dessen, was sich bis dahin in Essingen verändern und verbessern soll, ist schon weit gediehen. Allerdings vermisst Gemeinderat Prof. Dr. Dieter Bolten (CDU/Freie Bürger) konkrete Entwicklungen in der Lix.

Es geht ihm um eine Verbesserung der Verkehrssicherheit

weiter

Essinger Lehrer hat eine besondere Idee

„Projekt Smart“ soll Schüler an der Hermann Hesse Schule bei ihrer Vorbereitung aufs Berufsleben motivieren
Ein kreativ gestalteter Smart sorgt für Aufsehen beim Lindenfest der Hermann Hesse Schule auf dem Galgenberg. „Ich hatte schon vor einigen Jahren die Idee, mit Schülern zusammen ein Auto zu gestalten“, sagt Sonderschullehrer Martin Krebs. weiter
  • 568 Leser

Die Region wandernd erleben

Wandertag des Nordostalbgaues im Schwäbischen Albverein begeistert die Teilnehmer
Um 8 Uhr ging’s los. Albvereinsfreunde aus der ganzen Region trudelten ein in die Essinger Remshalle. Der Gauwandertag ist das große Familientreffen aller Ortsgruppen von Lorch bis Nördlingen, von Ellwangen bis Bartholomä. Und dieses Jahr wurde es von der Essinger Ortsgruppe ausgerichtet – und zwar innerhalb des Veranstaltungsmarathons „Rems weiter

Die Region wandernd erleben

Wandertag des Nordostalbgaues im Schwäbischen Albverein begeistert die Teilnehmer
Um 8 Uhr ging’s los. Albvereinsfreunde aus der ganzen Region trudelten ein in die Essinger Remshalle. Der Gauwandertag ist das große Familientreffen aller Ortsgruppen von Lorch bis Nördlingen, von Ellwangen bis Bartholomä. Und dieses Jahr wurde es von der Essinger Ortsgruppe ausgerichtet – und zwar innerhalb des Veranstaltungsmarathons „Rems weiter

Fanfarenzauber an der Rems

Zehn befreundete Vereine zu Gast beim Jubiläum des Fanfarenzugs der Haugga-Narra Essingen
Den Fanfarenzug der Haugga-Narra Essingen gibt es seit 30 Jahren. „Eine ganz starke Truppe unserer Haugga-Narra feiert Geburtstag und wir sind stolz darauf“, sagte Präsident Holger Franke beim samstäglichen Festakt. weiter

Fanfarenzauber an der Rems

Zehn befreundete Vereine zu Gast beim Jubiläum des Fanfarenzugs der Haugga-Narra Essingen
Den Fanfarenzug der Haugga-Narra Essingen gibt es seit 30 Jahren. „Eine ganz starke Truppe unserer Haugga-Narra feiert Geburtstag und wir sind stolz darauf“, sagte Präsident Holger Franke beim samstäglichen Festakt. weiter

Essingen – Mekka der Wanderer

Gauwandertag des Schwäbischen Albvereins am Sonntag, 5. Juni – Bis zu 700 Teilnehmer erwartet
Verschwiegene Pfade, grandiose Aussichten über das Remstal von Schwäbisch Gmünd bis zum Ellwanger Schönenberg. Kurz: Wandern durch ein Stück herrliche Heimat. Diese Möglichkeit bietet der Gauwandertag des Schwäbischen Albvereins am Sonntag, 5. Juni, in Essingen. Bis zu 700 Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden erwartet. weiter

„LayBack“ rockt das Fanfaren-Jubiläum

Die Cover-Rock-Band LayBack ist ein Essinger Gewächs – Zu hören ist sie am Samstag, 28. Mai, in der Remshalle
Nicht nur Fanfaren blasen zum 30-jährigen Bestehen des Fanfarenzugs der Haugga-Narra. Sondern auch die Band „LayBack“ rockt am Samstag, 28. Mai, ab 20 Uhr die Bühne der Remshalle. weiter
  • 5
  • 877 Leser

KJBO lässt den Limes erklingen

„Viele schaffen mehr“: Orchester will Jubiläums-Komposition über den römischen Grenzwall
Wie klingt denn der Limes? Das Kreisjugendblasorchester will das beim Jubiläumskonzert 2017 beantworten. Dafür soll Komponist Otto M. Schwarz ein Stück über das Unesco-Weltkulturerbe schreiben. Die Kosten will das KJBO über „viele schaffen mehr“, die gemeinsame Crowdfunding-Aktion der VR-Bank Aalen und der Schwäbischen Post, finanzieren. weiter
NEUE GARDEKOSTÜME

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Kindergarde der Haugga Narra Essingen möchte sich neue Kostüme für die kommenden Faschingskampagnen anschaffen. Die alten Kostüme der Kindergarde müssen dringend ersetzt werden. Über das Crowdfunding sollen 1000 Euro Kostenzuschuss gesammelt werden, damit die Mädchen in neuem Glanz auf die Bühne treten können. weiter
  • 672 Leser

DRK Essingen spendet an Haugga-Narra

Aus dem Erlös des Kinderkleiderbasars spendet das DRK Essingen 500 Euro an die Haugga-Narra Essingen. Damit sind die Haugga-Narra dem Ziel, hochwertige Kostüme für die Kindergarde anzuschaffen, etwas näher. „Gut aussehende Tanzkostüme gibt es zwar schon für wenig Geld. Die sind aber aus billigem Polyester. Da könnte man den Kleinen gleich Plastiktüten weiter
  • 831 Leser

Die Essinger Fanfaren werden 30

Einer von drei noch existierenden Fanfarenzügen im Ostalbkreis – Fest am 28. und 29. Mai
Sie halten die Fahne hoch für ein aussterbendes Genre: die Spieler des Fanfarenzugs der Essinger Haugga-Narra. Er ist einer von drei noch existierenden Ventilfanfarenzügen im Ostalbkreis. Und er ist der Jüngste. Seit 30 Jahren ziehen die Mitglieder durch die Lande. Großes Geburtstagsfest ist am Wochenende 28. und 29. Mai. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Lebensmittelsicherheit für Vereine

Der DRK-Ortsverein Essingen bietet allen Vereinen der Gemeinde Essingen eine Informationsveranstaltung über Lebensmittelsicherheit auf Vereins- und Straßenfesten sowie die Belehrung nach dem Infektionsschutzgesetz an. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 13. April, um 19.30 Uhr im Vereinsheim der Haugga-Narren statt. Anmeldungen mit Angabe der Personenzahl weiter
  • 308 Leser

Orden in Silber für Erwin Heinrich

Essingen. Die Haugga-Narra überreichten jetzt ihrem Ehrenpräsidenten Erwin Heinrich eine ganz besondere Ehrung: den BDK-Orden in Silber. Die Orden des Bundes Deutscher Karnevalvereine (BDK) werden von den Haugga-Narra nur in Ausnahmefällen verliehen. Heinrich erhielt ihn für seine außergewöhnlichen Leistungen.Von 1988 bis 1991 war Heinrich Maskenmeister weiter
  • 636 Leser

Essinger Haugga rücken SchwäPo-Vasallen auf den Leib

Mit Pauken und Trompeten rückten die Essinger Haugga den SchwäPo-Redaktionsvasallen auf den Leib. Die Fanfaren an der Spitze und im Gefolge Elferrat mit Haugga-Präsident Holger Franke, Garde, Remsquellnarren und Ritter Haugg samt Hofstaat. Allerdings diesmal ohne Prinz und auch eine Prinzessin wollte sich wohl nicht verpflichten lassen. Doch die Haugga weiter

Maskenzauber und Hexentanz

Kreativer und farbenprächtiger Gaudiwurm der Haugga-Narra schlängelt sich durch Essingen
Die Narrenpolizei hat alles im Griff, das Narrenvolk steht dicht an dicht. Und als der Umzug durch die Essinger Rathausgasse zieht, steppt der Bär. Da heißt es, auf der Hut zu sein, denn dem Schabernack sind kaum Grenzen gesetzt. weiter

Der Palast des Emirats Remsquell ist gestürmt

Haugg Narré! Scheich Wolfgang bin Raschid Al Essingum, Herrscher des Emirats Remsquell, machte am Gumpendonnerstag zusammen mit seinem Harem das Märchen von 1001 Nacht wahr: Bevor der Sturm auf den Palast begann, durfte das untertänige Volk all die Goldtaler und Dollarscheine aufsammeln, die Scheich Wolfgang Hofer und sein Palast-Harem mit vollen Händen weiter
KURZ UND BÜNDIG

TSV-Fasching in Essingen

Die Post geht ab beim TSV-Fasching in der Essinger Remshalle am Samstag, 6. Februar, ab 19 Uhr. Es gibt Showeinlagen der TSV-Garde, der Haugga-Narra und Gästen aus Schwäbisch Gmünd. Sitz- und Stehplatzkarten im Vorverkauf bei der VR-Bank. weiter
  • 449 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kinderfasching in der Remshalle

Zum bunten Treiben laden die Essinger Haugga am Dienstag, 9. Februar, ab 14.30 Uhr in der Remshalle. Ab 17.30 Uhr wird vor der Halle bewirtet und um 19.30 Uhr startet der Fackelumzug mit der Hexe, die gegen 20 Uhr nahe der Remshalle verbrannt wird. weiter
  • 385 Leser

Bühnenspektakel der Haugga

Ein dreifaches Haugg Narré für die Prunksitzung mit Narrengericht, Shows und Bühnenklamauk
Tolle Stimmung, tolle Show: Die Essinger Haugga feierten ihre Prunksitzung in der Regen umtobten Remshalle mit allem, was dazu gehört: mit Elferrat und Fanfarenzug, mit Garden und Gastvereinen, mit Ehrungen und Narrengericht. Nur eine Prinzessin fehlte. Die wurde überraschend gekürt, spontan – und nur für diesen Abend. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Faschingsball der Schönbrunn-Narren

„Partyanimals – tierisch was los“ ist das Motto des TSV-Faschingsballs am Samstag, 6. Februar in der Remshalle. Einlass ist ab 19.01 Uhr. Es gibt Showeinlagen der TSV-Garde, der Haugga Narra aus Essingen und der Gassafetza aus Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 376 Leser

In Unterkochen steppt der Bär

3000 Hästräger und viele Zuschauer machen den Faschingsumzug der Bärenfanger zum Fest
Der Narrenbaum ist aufgestellt, am 4. Februar folgen Hemmadlodder-Umzug und Rathaussturm. „Da geht es Noch-Ortsvorsteherin Heidi Matzik und Hubert Mahringer an den Kragen“, sagt Zunftmeister Bastian Schenk. Am Sonntag zog erst mal ein phänomenaler Gaudiwurm mit 60 Gruppen und 3000 Hästrägern durch den Ort. weiter

Narrentreff 2016

Freitag, 15. JanuarAalen-WaldhausenGemeindehalle,19.30 Uhr, Prunksitzung, Narrenzunft WaldhausenSamstag, 16. JanuarAalen-WaldhausenGemeindehalle,19.30 Uhr, Prunksitzung, Narrenzunft WaldhausenAalen-FachsenfeldOrtsmitte,16.30 Uhr, Narrabaumstella und großer Umzug, anschl. Party in der Woellwarth-Halle, Fachsenfelder NaschkatzaHüttlingenKulturzentrum weiter
  • 3041 Leser

Narrentreff 2016

Donnerstag, 04. FebruarBopfingen-Oberdorf am IpfTurnhalle,19.30 Uhr, Gumpendonnerstagsball, mit der Kapelle Golden Island, TV OberdorfBopfingen-FlochbergWallfahrtskirche, 8.30 Uhr, Narrenmesse, Burgnarren Schloßberg-FlochbergEssingenRathaus, 17 Uhr, Rathaussturm, Haugga Narra EssingenHüttlingenOrtsmitte, 9 Uhr, Buntes Treiben, 16.30 Uhr Rathaussturm, weiter

Narren: keine Angst vor Terror

Die Ostalb-Polizei berücksichtigt bei großen Faschingsumzügen, was an Silvester in Köln passiert ist
Nach den Ereignissen an Silvester in Köln überdenkt die Polizei auch ihre Einsätze bei Großveranstaltungen auf der Ostalb. Zum Beispiel in der närrischen Saison. Rudolf Biehlmaier, Polizeisprecher in Aalen, empfiehlt Frauen, nicht aus Angst daheim zu bleiben. Sprecher von Narrenzünften in der Region raten, gelassen zu bleiben. weiter

Masken mit menschlichem Gesicht

Schlosshexen Fachsenfeld gehen in die neue Saison mit Holzmasken – Käthe Schercher Ehrenmitglied
Ein Teil der Fachsenfelder Schlosshexen hat ein neues Gesicht – acht Mitglieder tragen zum Häs künftig schöne Holzmasken. So drehte sich bei der Präsentation alles um die von Markus Thor aus Lindenholz geschnitzten Masken. Ortsvorsteher Jürgen Opferkuch kündigte einen Rathaussturm an. weiter
  • 919 Leser