Landjugend Ellwangen

Wiese mähen in Handarbeit ist ein Knochenjob

Wettbewerb Erfahrene Könner vom Land traten ebenso zum Sensenwettbewerb an wie Amateure.

Ellwangen-Engelhardsweiler. Beim Hoffest der Familie Brenner in Engelhardsweiler hatte die Ellwanger Landjugend am Sonntag zum 6. Mal zum Sensenmähwettbewerb eingeladen.

Vier Dreier-Teams und sechs Einzelstarter versuchten, in möglichst kurzer Zeit möglichst gleichmäßig Gras mit der Sense zu mähen.

Sieger waren am Ende eigentlich alle. Und an der Erkenntnis

weiter
  • 618 Leser

Die besten Mäher an der Sense

Wettbewerb Beim Hoffest der Familie Brenner in Engelhardsweiler hatte die Ellwanger Landjugend am Sonntag zum 6. Mal zum Sensenmähwettbewerb eingeladen. Vier Dreier-Teams und sechs Einzelstarter versuchten in möglichst kurzer Zeit möglichst gleichmäßig Gras mit der Sense zu mähen. Sieger waren am Ende eigentlich alle. Und an der Erkenntnis reicher,

weiter
Kurz und bündig

Sensenmähwettbewerb

Ellwangen-Engelhardsweiler. Die Landjugend Ellwangen veranstaltet am Sonntag, 11. Juni, ab 13.30 Uhr auf dem Hof der Familie Brenner ein Wettmähen mit der Sense. Teilnehmen können Dreier-Teams und Einzelpersonen. Ab 11.30 Uhr gibt es Mittagstisch, anschließend Kaffee und Kuchen. Sensen werden gegen einen Teilnehmerbeitrag von 3 Euro (gilt auch für

weiter
  • 623 Leser
Kurz und bündig

Wettbewerb im Sensenmähen

Ellwangen-Engelhardsweiler. Die Landjugend Ellwangen veranstaltet am Sonntag, 11. Juni, ab 13.30 Uhr auf dem Hof der Familie Brenner ein Wettmähen mit der Sense. Teilnehmen können Dreier-Teams und Einzelpersonen. Ab 11.30 Uhr gibt es reichhaltigen Mittagstisch, anschließend Kaffee und Kuchen. Sensen werden gegen einen Teilnehmerbeitrag von 3 Euro (gilt

weiter
  • 235 Leser

Landjugend feiert ein Doppeljubiläum

Kalter Markt Der „Grüne Ball“ der Kreislandjugend Ostalb bildet seit 1977 den Auftakt des Kalten Marktes. Am Wochenende ging in der Stadthalle die 40. Auflage über die Bühne.

Ellwangen

Seit nunmehr 40 Jahren bildet der „Grüne Ball“ der Kreislandjugend den Auftakt des Kalten Marktes in Ellwangen. Weil heuer zugleich das 40. Tanzfest statt fand, wurde ein Doppeljubiläum gefeiert.

Der stellvertretende Vorsitzende des Kreisbauernverbands, Karl Dambacher, erinnerte an den ersten „Grünen Ball“ im Jahre

weiter

Schnelligkeit und Sauberkeit gefordert

Die Ellwanger Landjugend veranstaltete am Sonntagnachmittag auf dem Lautenhof in Engelhardsweiler ihren zweiten Sensen-Mähwettbewerb. Der Lautenhofbauer hatte extra seine Hofwiese nicht gemäht, auf dieser verfolgten rund 200 Schaulustige das Schauspiel. Am Gruppenwettbewerb beteiligten sich mit zwei Teams der Landjugend und drei Gruppen aus Aalen-Hofen weiter
  • 602 Leser

Wer führt die beste Sense?

Zum zweiten Mal veranstaltet die Landjugend Ellwangen einen Sensenmähwettbewerb. Am Sonntag, 12. Juni, ab 13.30 Uhr sind auf dem Hof von Familie Brenner in Engelhardtsweiler die besten Sensenmänner und -frauen im Wettstreit zu erleben, gewertet wird einzeln und in Teams. Um 15.30 Uhr ist die Siegerehrung. Mittagstisch gibt es bereits ab 11.30 Uhr, am weiter
  • 585 Leser

Blasmusik im Tempo der Jugend

„Es darf nicht klingen wie Ernst Mosch“ – Ostalb Spitzbuaba starten durch mit Konzert am 2. April
Lenivá sperrt sich, läuft nicht so, wie der Bandleader sich das vorstellt. Sie darf nicht zu geschmeidig daherkommen, ein bisschen zackiger, bitteschön. „Lenivá“ ist eine tschechische Polka. Die Ostalb Spitzbuaba wollen ihr Beine machen. Am 2. April in der Hofener Glück-Auf-Halle. weiter
  • 1077 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Böhmisch-mährisches Doppelkonzert

Junge Blasmusik von den „Ostalb Spitzbuaba“ und „Junges Fieber“ erwartet die Gäste beim böhmisch-mährischen Doppelkonzert am Samstag, 2. April, ab 19.30 Uhr in der Glück-Auf-Halle in Hofen. Saalöffnung ist um 18.30 Uhr. Die Bewirtung übernimmt die Landjugend Ellwangen. Karten für das Konzert gibt’s im Vorverkauf zum Preis weiter
  • 345 Leser

Eröffnung mit Spaß, Musik und Politik

Die Kreislandjugend eröffnet mit dem 39. Grünen Ball den Kalten Markt in Ellwangen
Am Samstagabend wurde in der vollbesetzten Ellwanger Stadthalle mit dem „Grünen Ball“ der Kreislandjugend Ostalb zum 39. Mal in Folge der Kalte Markt eröffnet. Die Landjugenden des Landkreises gestalteten das Bühnenprogramm, die Vertreter aus der Politik und von den Verbänden monierten bei ihren Grußworten die derzeitige Situation in der weiter

Nachwuchs drängt auf die Bühne

Beim „Grünen Ball“ der Landjugend will erstmals deren Kindergruppe auftreten
Die Ellwanger Landjugend hat sozusagen „Nachwuchs“ bekommen. Der will sich am kommenden Samstag erstmals der Öffentlichkeit präsentieren und beim „Grünen Ball“ der Kreislandjugend das Bühnenprogramm mitgestalten. weiter
  • 766 Leser

„An die Sense, fertig, los!“

Landjugend Ellwangen veranstaltet bei Alois Brenner in Engelhardsweiler ein Sensen-Wettmähen
Der richtige Umgang mit der Sense ist eine Kunst, die der moderne Landwirt nicht mehr beherrschen muss. Einige können es aber trotzdem noch ganz gut. Das wurde beim Sensen-Wettmähen in Engelhardsweiler deutlich, wo alte und ganz junge Landmänner mit gewetztem Blatt zur Tat schritten. weiter

Wer ist der Beste mit der Sense?

Ellwangen-Engelhardsweiler. Die Landjugend Ellwangen veranstaltet am Sonntag, 21. Juni, ab 11.30 Uhr auf dem Hof der Familie Alois Brenner in Engelhardsweiler erneut den altehrwürdigen Sensenmähwettbewerb. Dabei mähen die Teilnehmer auf traditionelle Weise mit einer Sense um die Wette. Dieses Jahr wird es nicht nur eine Teamwertung (Teams á 3 Personen), weiter
  • 379 Leser

Turbolader und Kolbenfresser

Mit dem 38. Grünen Ball wird in der Ellwanger Stadthalle der Kalte Markt 2015 eröffnet
Am Samstag feierten die Landjugenden des Ostalbkreises in der vollbesetzten Ellwanger Stadthalle den 38. Grünen Ball. Sie gestalteten das Bühnenprogramm, Politiker sprachen Grußworte.Ellwangen. Die drei in den großen Kreisstädten des Landkreises beheimateten Landjugenden hatten unter dem Dach der Kreislandjugend Ostalb wieder ein abwechslungsreiches weiter
KURZ UND BÜNDIG

Lautenhoffest in Engelhardsweiler

Auf dem Lautenhof in Ellwangen-Engelhardsweiler wird am Wochenende gefeiert. Am Samstag, 6. September, gibt es ab 18 Uhr Hähnchen vom Grill. Die Kreisgruppe der Siebenbürger Sachsen backt Baumkuchen. Am Sonntag geht es um 10.30 Uhr weiter. Neben kulinarischen Angeboten steht das Bulldog-Geschicklichkeitsfahren der Landjugend Ellwangen auf dem Programm. weiter
  • 455 Leser

Herzblattsuche und Panikmache

Die Landjugend des Ostalbkreises tanzt und feiert zur Eröffnung des Kalten Marktes beim 38. Grünen Ball
Am Samstagabend wurde der Kalte Markt in traditioneller Weise mit dem Grünen Ball eröffnet. Die Landjugend des Ostalbkreises zeigte in der vollbesetzten Ellwanger Stadthalle ein kurzweiliges Bühnenprogramm und schwang anschließend das Tanzbein. weiter
Kurz und bündig

JustDixie & „good2me“ im Palaisgarten

Beim musikalischen Weißwurstfrühschoppen am Sonntag, 30. Juni, um 10.30 Uhr präsentiert die Ellwanger Dixielandband „JustDixie“ New Orleans-Jazz, Swing, Boogie und Blues aus der ersten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts. Der Garten des Palais Adelmann in Ellwangen stellt ein wunderschönes Ambiente bereit. Special Guests, Katharina Abele weiter
  • 227 Leser

Musicals und Märchen

Kreislandjugend Ostalb feiert in der ausverkauften Stadthalle den 36. Grünen Ball
Am Samstag wurde in der Ellwanger Stadthalle beim 36. „Grünen Ball“, dem traditionellen Auftakt des Kalten Marktes, eifrig gesungen und getanzt. weiter
  • 5
  • 344 Leser

Ein junges engagiertes Team

Bei der Ellwanger Landjugend sind Nachwuchssorgen überhaupt kein Thema
Mit einer Mischung aus Lockerheit, Spaß und konzentriertem Üben bereitet sich derzeit die Ellwanger Landjugend für ihren Auftritt beim Grünen Ball der Landjugend vor. Es ist der Höhepunkt im Jahresverlauf für die Jugendlichen. weiter
  • 371 Leser

Leistungsschau ein großer Erfolg

Hüttlingen. Die Maschinenring Leistungsschau auf dem Gelände der Straubenmühle war ein großer Erfolg, meinen die Veranstalter. Viele interessierte Landwirte und Bürger – schätzungsweise 1000 Besucher – folgten der Einladung. Die Landjugend Ellwangen sorgte mit über 20 Personen im Glasgebäude für das leibliche Wohl der Gäste, den Kuchen hatten weiter
  • 354 Leser

Landjugend unterstützt Jugendaustausch

Bereits seit Dienstag weilt eine 16-köpfige Jugendgruppe aus Trojan (Bulgarien) in Ellwangen. Der Besuch von Kursteilnehmern des dortigen kulturellen Institutes stellt einen Baustein im Zuge der Zusammenarbeit der Stadt mit Bulgarien dar. Das Jugendzentrum ist in die Betreuung der 14- bis 28-Jährigen integriert und organisiert Treffen mit gleichaltrigen weiter
  • 302 Leser

„Der politische Wind bläst Bauern ins Gesicht“

35. Grüner Ball in der Stadthalle Ellwangen zum Auftakt des Kalten Marktes 2012 – Kritik an Regierung
Am Samstagabend hat die Kreislandjugend Ostalb in der vollbesetzten Ellwanger Stadthalle traditionell mit dem „Grünen Ball“ den Kalten Markt eröffnet. Bei der 35. Auflage des Balles standen Festreden und das Bühnenprogramm im Mittelpunkt. Anschließend wurde eifrig getanzt. weiter
  • 525 Leser

Pferde, Kutteln und Messetrubel

Ellwangens größtes Volksfest lockt: Vom 7. bis 11. Januar wird in der Stadt wieder der Kalte Markt zelebriert
Die Vorfreude steigt: Vom 7. bis 11. Januar steigt Ellwangens größtes und ältestes Volksfest – der Kalte Markt. Das Programm ist wie gewohnt üppig. Neben Pferdeprämierung und Festumzug wartet erneut eine Vielzahl von weiteren Publikumsmagneten. Angefangen bei der Technikmesse auf dem Schießwasen bis hin zur Bauernversammlung in der Stadthalle. weiter
  • 633 Leser

Werbung für Regionales

Landjugend beteiligt sich mit einem „(B)isst Du billig?“-Quiz
Die Ellwanger Landjugend stellt zum Grünen Wochenende noch einmal ihre Kampagne „„(B)isst Du billig?“ vor. weiter
  • 161 Leser

Gefüllte Stofftasche als Denkanstoß

Kreislandjugend der Ostalb sagt mit einer Aktion „Ja“ zu regionalen Produkten und opfert dafür ihren Schlaf
Manch verwunderten Blick gab es am Morgen von den Bürgern, die an ihrer Haustür eine voll gepackte Stofftasche fanden. In einer Nacht vorige Woche waren Landjugendliche in ganz Baden-Württemberg unterwegs gewesen, um an die Türen von rund 4000 Haushalten Taschen mit regionalen Produkten zu hängen. Mit dieser Aktion möchten die Jugendlichen zu einer weiter
  • 153 Leser
Ein Landwirt, der heute in seinen Betrieb investiert, braucht Mut und einen kühlen Kopf. Armin Brenner-Schmid vom Metzelgehrenhof hat beides und baut einen neuen Stall für 150 Kühe. weiter
  • 5
  • 493 Leser

Äffle und Pferdle contra Dioxinskandal

Grüner Ball der Kreislandjugenden in der voll besetzten Ellwanger Stadthalle bildet zum 34. Mal den Auftakt des Kalten Marktes
Der Grüne Ball der Landjugend am Samstagabend in der Stadthalle war der traditionelle Auftakt des Kalten Marktes. Eingangs gaben Politiker und Vertreter von Behörden Stellungnahmen zur Situation in der Landwirtschaft und zum aktuellen Dioxinskandal ab. DieLandjugenden gestalteten den bunten Teil des Abends. weiter
  • 548 Leser

Das Gewerbe präsentierte sich

„Kommunikations- und Gewerbeschau“ und Tag der offenen Tür ziehen die Besucher an
Am Wochenende präsentierten sich auf dem Tannhäuser Sportgelände bei der zweitägigen „Kommunikations- und Gewerbeschau“ 33 Aussteller unter der Regie der Interessengemeinschaft „Wir gemeinsam“. Parallel dazu konnte die Biogasanlage der Familie Bosch besichtigt werden. weiter

Zwei Aktionen

Informationen und Unterhaltungsprogramm
Der „Markplatz der Berufe“ findet am Samstag, 25. und Sonntag, 26. September, in der Mehrzweckhalle Tannhausen und auf dem Sportgelände statt.Eröffnung ist am Samstag, um 14 Uhr durch die Initiatoren von „Wir gemeinsam“. Schirmherr und Bürgermeister Manfred Haase spricht ein Grußwort. Die Tannhäuser Schwabenlandkapelle umrahmt weiter

Fuchs legt Amt nieder

Landjugend Ellwangen: Wechsel in der Vorstandschaft
Katja Bosch ist die neue Vorsitzende der Landjugend Ellwangen. Sie übernimmt die Verantwortung der Ellwanger Landjugend für das kommende Jahr 2010/2011. Wolfgang Fuchs bleibt an ihrer Seite und wird zum 2. Vorsitzenden gewählt. weiter
  • 215 Leser

Mix aus Agrarpolitik und Unterhaltung

Kreislandjugend Ostalb eröffnet den Kalten Markt traditionell mit dem Grünen Ball in der Stadthalle
Am Samstagabend ist in der voll besetzten Ellwanger Stadthalle der 33. Grüne Ball über die Bühne gegangen. Die Landjugenden des Kreisverbands Ostalb zeigten zum offiziellen Auftakt des Kalten Marktes ein unterhaltsames Bühnenprogramm. weiter
  • 270 Leser

Fuchs bleibt Vorsitzender

Ellwangen. Wolfgang Fuchs wurde in der Jahreshauptversammlung der Ellwanger Landjugend als Vorsitzender bestätigt. Er bekleidet das Amt schon seit zehn Jahren. Aus persönlichen Gründen trat seine Stellvertreterin Carola Mack zurück. Ihr Amt übernimmt Theresia Vaas. Martin Sachsenmaier gab die Kasse an Katja Bosch ab und wurde stattdessen Beisitzender. weiter

Kritische Töne, singende Schäfer und ein Walzer

Kreislandjugend eröffnet mit dem „32. Grünen Ball“ in der Stadthalle den Kalten Markt 2009
Erneut hat die Kreislandjugend Ostalb in Kooperation mit den regionalen Landjugenden in der Ellwanger Stadthalle den „Grünen Ball“ ausgerichtet. Mit dem Ball wurde der „Kalte Markt“ zum 32. Mal in Folge eröffnet. weiter

Aktive feiern mit Ehemaligen

Die Landjugend Ellwangen feierte in der St.-Georg-Halle Schrezheim ihr 40. Bestehen
Vor 40 Jahren wurde die Landjugend Ellwangen gegründet. Zur Jubiläumsfeier kamen zahlreiche Gratulanten. Die erlebten ein buntes Unterhaltungsprogramm. weiter
  • 174 Leser

Vorwärts mit vereinten Kräften

Die Landjugend Ellwangen feiert in der St.-Georg-Halle ihr 40-jähriges Bestehen
Das Zusammenführen der Jugend vom Land ist das Vereinsziel der Landjugend Ellwangen. Dass dies bestens funktioniert, zeigen die Zahlen: Rund 1200 Mitglieder in 40 Jahren. Das Jubiläum wird heute Abend gefeiert unter dem Motto „Mir werat endlich g’scheit“. weiter

Fuchs bestätigt

Jahreshauptversammlung der Landjugend Ellwangen
Wolfgang Fuchs wurde bei der jüngsten Jahreshauptversammlung der Ellwanger Landjugend als Vorsitzender in seinem Amt bestätigt. weiter
  • 143 Leser
GRÜNER BALL Kreislandjugend eröffnet zum 31. Mal in Folge den Kalten Markt

„Ich will nur einen Bauern“

Am Vorabend des Dreikönigfestes hatte die Landjugend Ostalb zum Grünen Ball in die Ellwanger Stadthalle geladen. Der traditionellen Auftaktveranstaltung des Kalten Marktes wohnte nicht nur die Landbevölkerung bei: Auch viele Vertreter von Behörden und Verbänden waren gekommen. weiter
  • 128 Leser
DJK-SG SCHWABSBERG/BUCH 9. Kinder- und Jugendsporttag 2007

Kids in Bewegung

Die DJK-SG Schwabsberg/Buch hat am vergangenen Wochenende erfolgreich ihren 9. Kinder- und Jugendsporttag auf dem Sportgelände „Am Limes“ ausgetragen. weiter
LEUTE HEUTE (92) Carola Bieg aus Leinenfirst ist die einzige Landwirtschaftsmeisterin im Ostalbkreis

Landwirtschaft aus Leidenschaft

Carola Bieg aus Leinenfirst ist sprichwörtlich aufs Schwein gekommen. Diesem Glücksbringer hat sich die 24-Jährige beruflich verschrieben. Die einzige Landwirtschaftsmeisterin des Ostalbkreises arbeitet derzeit - zwecks Fortbildung - in einem Ferkelzuchterzeugerbetrieb bei Donzdorf im Filstal. weiter
  • 1069 Leser
KALTER MARKT / Den Auftakt machte wieder der "Grüne Ball" der Landjugend

Bunte Show der jungen Bauern

Als erstes Zugpferd diente auch dieses Jahr zum Auftakt des Kalten Marktes der Grüne Ball der Landjugend in der Ellwanger Stadthalle. Zur 30. Veranstaltung konnten Conférencier und Vorsitzender der Landjugend Rainer Erfurth und sein Geschäftsführer Rolf Eisele neben den vielen Gästen der befreundeten Landjugendvereine auch viel landwirtschaftliche Prominenz weiter
KALTER MARKT / Kreislandjugend eröffnet das Ellwanger Heimatfest mit dem traditionellen Grünen Ball

Landwirtschaft mal ernst, mal lustig

Dass der Grüne Ball, die traditionelle Auftaktveranstaltung des Kalten Marktes, in der gesamten Region und bei Jung und Alt beliebt ist, war unschwer zu erkennen: Bis auf den letzten Platz war am Samstagabend die Stadthalle besetzt. weiter
  • 134 Leser
VERKAUFSOFFENER SONNTAG / Mit Töpfermarkt und Spielstraße

Besucher ohne Ende

Strahlender Sonnenschein, genau zur rechten Zeit, lud gestern viele Tausend Besucher zu einem ausgedehnten Stadtbummel am verkaufsoffenen Sonntag ein. Der Andrang war enorm. weiter
GRÜNER BALL / Zum 27. Mal ausgerichtet von der Kreis-Landjugend

Gelungener Auftakt zum Kalten Markt

Nach wie vor besitzt der Grüne Ball eine große Anziehungskraft. Auch in diesem Jahr war die Stadthalle am Samstagabend vollbesetzt. Jung und Alt waren der Einladung der Landjugend des Ostalbkreises gefolgt. weiter