Leichtathtletik-Start-Gemeinschaft Aalen

400 Teilnehmer beim Rohrwanglauf

Leichtathletik Joachim Krauth und Prisca König sind die Sieger des 34. Aalener Rohrwanglaufs. Dabei gibt es mit über 400 Läufern einen neuen Teilnehmerrekord.

Die 34. Auflage war wahrlich nichts für Schönwetterläufer. Teils kräftiger Regen und Wind machten es den Läufern nicht leicht. Schon im Trockenen ist der Rohrwanglauf, wo es nur auf und ab geht, ziemlich anspruchsvoll. Dennoch sorgten etwa 400 Läufer für einen neuen Teilnehmerrekord. Fast 160 Läufer gingen dabei über die 5,4 Kilometer an den Start.

weiter
  • 109 Leser

Sport in Kürze

Krauth und König siegen Leichtathletik. Über 400 Läufer nahmen am Samstag beim 34. Aalener Rohrwanglauf teil und sorgten dabei für einen neuen Teilnehmerrekord. Den Sieg im 10,0 Kilometer-Hauptlauf sicherten sich jeweils souverän Joachim Krauth und Prisca König. Joachim Krauth, vom MTV Aalen, hatte im Ziel über zwei Minuten Vorsprung auf den Zweiten

weiter

Aalener auf kürzeren Strecken vorne dabei

Sparkassen-Alb-Marathon Die Starter aus dem Altkreis konnten zwar über 50 Kilometer nicht viel bestellen, anders jedoch über 25 und erst recht über 10 Kilometer.

Die Athleten aus dem Altkreis Aalen sind wahrlich keine unbeschriebenen Blätter im Laufsport. In Schwäbisch Gmünd hatten sie am Samstag Konkurrenten aus der Region, aus anderen Bundesländern, und einige waren aus anderen Staaten zum Sparkassen Alb Marathon angereist. Wie haben sich die Aalener in diesen top besetzten Feldern geschlagen?

Einige unter weiter

Großkopf hängt alle ab

10-km-Umicore-Lauf Der Gmünder stellt den Streckenrekord ein. Die 18-jährige Alicia Maier aus Aalen setzt sich in der Frauenkonkurrenz durch.

Keine Chance ließ der Gmünder Johannes Großkopf seinen Konkurrenten im Umicore- Lauf über 10 Kilometer. Gleich vom Start weg war dem Lokalmatador der absolute Willen anzusehen, keine Zweifel an seiner derzeitigen Spitzenform aufkommen zu lassen. So setzte sich Großkopf bald ab von seinen ärgsten Widersachern.

Einer, der Großkopf wahrhaft gefährlich

weiter

Drei LSG-Talente in der Sichtung

Leichtathletik Drei Athleten der LSG Aalen sammeln Erfahrung beim Talentsportfest.

Die besten 13-jährigen Leichtathleten aus Baden-Württemberg werden alljährlich zu den Talentsportfesten nach Stuttgart und Mannheim eingeladen. Dieses Jahr schafften es drei Athleten der LSG Aalen, sich mit guten Leistungen zu qualifizieren. Für Lucy-Lou Müller, Hannes Färber und Marc Hegele hieß es also in der Stuttgarter Molly-Schauffele-Halle, sich

weiter

Ein großes Fest für die Kleinen

Weltkindertag An den über 30 Stationen der Spielmeile in der Ulrich-Pfeifle-Halle finden Kinder und Erwachsene zusammen.

Aalen

Unter dem Motto „Kindern eine Stimme geben“ wird am 20. September bundesweit der Weltkindertag gefeiert. Aufgrund des unsicheren Wetters fand das Aalener Fest für Kinder bereits am Sonntag in der Ulrich-Pfeifle-Halle statt.

Die Spielmeile bietet mehr als dreißig Stationen für Groß und Klein. Kinder zeigen hier, was sie schon alles

weiter

LSG holt Landesmannschaftstitel über 10 Kilometer

Leichtathletik, Straßenlauf Hinzu kommen Bronze für Alicia Maier und Adolf Nowakowski.

Auch wenn der ungünstige Termin Anfang September keine gezielte Vorbereitung zuließ, fuhren drei Läuferinnen aus der U20-Klasse und zwei Seniorensportler der LSG Aalen nach Bad Liebenzell, wo die Deutschen Meisterschaften in Kombination mit den Baden-Württembergischen Meisterschaften ausgetragen wurden.

Mittelstreckenspezialist Ruben Niemann stellte

weiter

Die letzten Wochen

Lauf geht’s! Eindrücke aus den Besuchen der Lauftreffs Essingen, Aalen und Hüttlingen. Die Teilnehmer ziehen voll mit, bescheinigen die Trainer.

Sogar eine Wettkampf-Getränkestation bekommen die Lauf-geht’s!-Teilnehmer im Essinger Lauftreff simuliert. Und mehr als das. Die Trainer vom LAC haben die Location gewechselt: von der bergigen Heimstrecke am Theußenberg hin ins flache Land. Start ist an der Wasseralfinger Talschule, der Radweg führt nach Hüttlingen, dort entlang dem Kocher nach

weiter

Michelle Fischer erreicht die Top Ten

Leichtathletik, deutsche Mehrkampfmeisterschaft W14 Aalener Athletin wird Zehnte.

Starkes Ergebnis gleich bei ihrer ersten Teilnahme bei der deutsche Jugend-Mehrkampfmeisterschaft: Die Aalener Leichtathletin Michelle Fischer kämpft sich beim Saisonhöhepunkt auf Platz zehn.

Bei den deutschen Leichtathletik-Meisterschaften der Mehrkämpfer in Bernhausen wurde zum Saisonhöhepunkt noch einmal einiges von den Athleten abverlangt. Für die

weiter
  • 117 Leser

Fischer zweimal unter Top acht

Leichtathletik, süddeutsche Meisterschaften Michelle Fischer wird in der U16 Vierte im Weitsprung, Cara Uhl läuft neue Bestzeit.

Drei Athletinnen der LSG Aalen starteten bei den süddeutschen Meisterschaften in Ingolstadt. Gleich zweimal unter die Top acht schaffte es Michelle Fischer. Cara Uhl gelang über 100 Meter eine neue Sprint-Bestzeit.

Mehr als 1000 Leichtathleten der Altersklassen U16 und U23 waren in Ingolstadt am Start, darunter auch die drei Aalenerinnen Michelle Fischer

weiter
  • 126 Leser

Prisca König läuft auf den achten Platz

Leichtathletik Jana Uhl und Prisca König, Mittelstrecklerinnen der LSG Aalen, zeigen bei ihrem Auftritt bei der Jugend-DM in Ulm gute Leistungen.

Der ganz große Wurf ist zwar ausgeblieben, aber die beiden Mittelstreckenläuferinnen der LSG Aalen, Jana Uhl und Prisca König, sind alles in allem zufrieden vom Saisonhöhepunkt, den deutschen Jugendmeisterschaften im Ulmer Donaustadion, zurückgekehrt. Uhl wurde über 800 Meter 13. der U18-Gesamtwertung, König erkämpfte sich im Finale der U 20 über 1500

weiter
  • 129 Leser

Nowakowski läuft bei EM Bestleistung

Leichtathletik Senioren-EM: Adolf Nowakowski wird über 10 000 Meter Vierter in der Altersklasse M80.

Er ist und bleibt ein Vorbild der Aalener Leichtathleten: LSG-Läufer Adolf Nowakowski rief punktgenau zu den Europäischen Seniorenmeisterschaften seine persönliche Jahresbestleistung ab. Er blieb auf den 10 000 Metern unter einer Stunde und wurde Vierter.

Seit Jahren mischt Adi Nowakowski auf den vorderen Plätzen bei internationalen Meisterschaften

weiter
  • 174 Leser

Bereit für den Saisonhöhepunkt

Leichtathletik, deutsche Jugendmeisterschaften LSG-Athletinnen Jana Uhl und Prisca König gehen in Ulm an den Start.

Zwei Läuferinnen der LSG Aalen gehen am Wochenende bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Ulm an den Start. Jana Uhl tritt über die 800-Meter an, Prisca König nimmt wohl die 3000 Meter in Angriff.

Jana Uhl hatte sich schon früh im Jahr sowohl für die 400 Meter als auch die 800 Meter in ihrer Altersklasse U18 qualifiziert. Antreten wird sie allerdings

weiter
  • 134 Leser

LSG Aalen knackt die 6000er-Marke

Leichtathletik, Sparkassen Meeting Beim LAC Essingen werden Bestmarken gejagt.

Mit dem Sparkassen Meetings beendet der LAC Essingen seine Leichtathletik-Veranstaltungen im Jahr 2017. Nachdem zunächst für die Jugendlichen der Blockwettkampf und für die Mehrkämpfer der internationale Fünfkampf mit Regionalmeisterschaftwertung über die Bühne ging, wurde beim Wurf- und Sprungabend Jagd auf die Plätze der Bestenliste gemacht.

Blockwettkämpfe weiter
  • 139 Leser

Ein Fest für die Leichtathletik im Ostalbkreis

Leichathletik, Kreismeisterschaften in Hüttlingen Die LG Staufen sammelt mit 31 Siegen die meisten Titel.

Bei idealem Wettkampfwetter erzielten die Leichtathleten bei der Ostalb-Kreismeisterschaft auf den Sportanlagen in Hüttlingen hervorragende Ergebnisse. Der TSV Hüttlingen bilanzierte zufrieden einen reibungslosen Ablauf der Wettbewerbe bei insgesamt 750 Einzel-Meldungen in den verschiedenen Disziplinen. Auch die Zuschauer kamen auf ihre Kosten bei den

weiter
  • 236 Leser
Sportmosaik

Kai Häfner ist jetzt Kapitän

Werner Röhrich  über Rekorde in der 3. Liga und den DFB-Pokal

Ferientechnisch ist die Sommerpause noch nicht eingeläutet, da beginnt im Fußball in der 3. Liga wieder die Saison. Am Rhein bei der Kölner Fortuna eröffnet der VfR Aalen am Samstag die Punktehatz für diese Saison.

Die Fußball-Amateure indes können sich noch etwas gedulden. Bei den meisten fließt dennoch schon wieder im Training gehörig der Schweiß.

weiter
  • 233 Leser
Sportmosaik

7000 Karten sind schon weg

Bernd Müller und Werner Röhrich  überRekorde in der 3. Liga und den DFB-Pokal

Ferientechnisch ist die Sommerpause noch gar nicht eingeläutet, da beginnt im Fußball in der 3. Liga bereits wieder die Saison. Am Rhein bei der Kölner Fortuna eröffnet der VfR Aalen am Samstag die Punktehatz für diese Saison.

Die Fußball-Amateure indes können sich noch etwas gedulden. Bei den meisten fließt dennoch schon wieder im Training gehörig

weiter
  • 283 Leser

Vier Bestzeiten beim Abendsportfest

Leichtathletik Einen erfolgreichen Auftritt feiern die Läufer der LSG Aalen in Erbach. Herausragend die Leistung von Jana Uhl, aber auch die anderen acht Starter zeigen Höchstleistungen.

Gute Starterfelder bieten für Läufer immer die Chance, eine neue Bestzeit zu laufen. Diese lockten einige Aalener Leichtathleten bei sommerlichen Temperaturen zum Abendsportfest nach Erbach.

Den Anfang machten die 800-Meter-Läufer. Lucy Lou Müller ging als jüngste der neun LSG-Starter als erste auf die Laufbahn. Nach dem Start reihte sie sich an der

weiter
  • 156 Leser

Christoph Wallner gewinnt den Stadtlauf

Leichtathletik Der frühere LSG Aalener hat beim 31. Aalener Stadtlauf über zwei Minuten Vorsprung auf den Zweiten.

Schon weit vor Beginn des Hauptlaufes herrschte bei bestem Wetter tolle Stimmung. Bereits um 11 Uhr starteten die ersten Bambiniläufe mit einer Streckenlänge von 300 Metern. Tatkräftig unterstützt wurden die teilweise erst drei Jahre alten Nachwuchsläufer dabei von den Eltern und Großeltern.

Danach folgten die Schülerläufe. Insgesamt waren es in diesem

weiter
Sport in Kürze

Wallner siegt beim Stadtlauf

Leichtathletik. Christoph Wallner hat beim 31. Aalener Stadtlauf souverän gewonnen. Die rund 10,3 Kilometer meisterte lief der ehemalige LSG-Läufer aus Aalen in 34:44 Minuten, somit war er über zwei Minuten schneller als der Zweitplatzierte Michael Neher. Das Podest komplettierte Bernd Ruf. Bei den Frauen siegte Susanne Hafner. Sie kam nach 39:50

weiter
  • 111 Leser

Wird die 1000-Teilnehmer-Marke geknackt?

Leichtathletik Schon über 700 Voranmeldungen sind bei der LSG Aalen für den Stadtlauf eingegangen.

Jetzt sind es nur noch zwei Tage bis zum Aalener Stadtlauf. Knapp 700 Teilnehmer haben sich im Vorfeld bereits angemeldet. Doch Ingo Sachs, Cheforganisator von der LSG Aalen, hofft auf noch mehr Teilnehmer: „Im letzten Jahr haben sich noch viele kurzfristig angemeldet. Kurzentschlossene haben noch bis eine Stunde vor dem jeweiligen Rennen die

weiter
  • 177 Leser

Wird die 1000er-Marke geknackt?

Leichtathletik Schon über 700 Voranmeldungen sind bei der LSG Aalen für den Stadtlauf eingegangen. Die Veranstalter hoffen auf viele Nachmeldungen. Die letzten Infos zum Lauf am Sonntag.

Nun sind es nur noch zwei Tage bis zum Aalener Stadtlauf. Knapp 700 Teilnehmer haben sich im Vorfeld bereits angemeldet. Doch Ingo Sachs, Cheforganisator von der LSG Aalen, hofft auf noch mehr Teilnehmer: „Im letzten Jahr haben sich noch viele kurzfristig angemeldet. Kurzentschlossene haben noch bis eine Stunde vor dem jeweiligen Rennen die Chance,

weiter

Bald ist wieder Startschuss für den Stadtlauf

Leichtathletik Am Sonntag findet der 31. Aalener Stadtlauf statt, in diesem Jahr mit ein paar Änderungen.

Nun dauert es nicht mehr lange bis zum 31. Stadtlauf. Viele Läufer werden sich wieder einen Wettkampf gegen die Zeit und um gute Platzierungen liefern. Der Stadtlauf bietet für jede Altersklasse etwas. Insgesamt finden am Sonntag neun Läufe statt. Los geht es ab 11 Uhr mit den zwei Bambiniläufen, Streckenlänge 300 Meter. Ab etwa 11.20 Uhr folgen die

weiter
  • 152 Leser

Stadtlauf: Anmeldung verlängert

Der 31. Aalener Stadtlauf steigt am Sonntag, 16. Juli. Die Organisatoren der LSG Aalen geben dazu einen wichtigen Hinweis: „Wir haben die Anmeldefrist bis Mittwoch kommende Woche verlängert“, sagt LSG-Vorsitzender Ingo Sachs.

Eltern können ihre Kinder entweder gesammelt über die Schule melden oder direkt auf der Stadtlauf-Website: www.aalener-stadtlauf.de.

weiter
  • 175 Leser

Class springt zu Bronze bei Senioren-DM

Leichtathletik Erfolgreiche Athleten der LSG Aalen. Adolf Nowakowski wird über die 1500 Meter in der Altersklasse M80 Vierter.

Die Deutschen Meisterschaften der Senioren wurden im sächsischen Zittau ausgetragen. Auch die LSG Aalen beteiligte sich mit einem kleinen Team. Adolf Nowakowski und Harald Class gingen auf die 550 Kilometer lange Reise und stellten sich der Konkurrenz. Harald Class ging dabei in der Altersklasse M45 im Stabhochsprung an den Start. Angereist mit der

weiter
  • 163 Leser

Jüngste des TV Bargau siegreich

Leichtathletik Titel in den Altersklassen U8 und U10 bei der Ostalbiade in Hofherrnweiler.

Bei der Ostalbiade in Hofherrnweiler gewannen Lina Hinderberger, Anna Ritzer, Noah, Ben und Louis Vogt gemeinsam im Team mit Kindern der dortigen Rombachschule die Konkurrenz der U8.

Vier Stationen mussten bewältigt werden: 30-m-Hindernisstaffel, Team-Biathlon, Ziel-Weitsprung, Beidarmiges Stoßen. Am Ende lag die Kombination TV Bargau/Rombachschule

weiter
  • 184 Leser

LSG-Athletinnen sahnen bei Landesmeisterschaften ab

Leichtathletik, U16 und U20 Sowohl in Neckarsulm als auch in Mannheim gehen Aalenerinnen als Titelträger hervor.

Für die Athletinnen der LSG Aalen lief das Wettkampf-Wochenende wie am Schnürchen: Michelle Fischer wurde württembergische Weitsprung-Meisterin der Altersklasse W14 und holte sich darüber hinaus die Silbermedaille im Kugelstoßen. Ein weiterer Vize-Titel ging an Cara Uhl im 800-Meter-Lauf. Bei den Landesmeisterschaften gingen die Silbermedaillen an Eva

weiter

Buntes Sportprogramm bei der TSG

Vereinsfest Die Leichtathletik-Ostalbiade wird in der Weststadt zum vollen Erfolg. Die TSG-Tage der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach bieten ein abwechslungsreiches Sportwochenende.

Bei optimalem Wetter richtete die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach im Rahmen der TSG-Tage die Ostalbiade für den Leichtathletik-Nachwuchs aus. 72 Mädchen und Jungen, im Alter zwischen fünf und zehn Jahren, duellierten sich auf dem Sportgelände des VR-Bank-Sportparks. Neben dem Seefeldt-Marketing-Cup, dem Tischtennis-Midnight-Cup oder auch dem Zumba-Morgen

weiter

Vier Starter bringen fünf Medaillen mit

Leichtathletik, BW-Senioren-Meisterschaft Adi Nowakowski holt Gold und Bronze.

Bereits zum vierten Male fanden die baden-württembergischen Senioren-Meisterschaften im badischen Helmsheim statt. Nachdem es immer schwieriger wird, einen Ausrichter zu finden, muss man vor dieser kleinen Gemeinde bei Bruchsal den Hut ziehen. Angemeldet waren rund 500 Sportler im Alter von 30 bis über 80 Jahren, darunter von der LSG Aalen Adi Nowakowski,

weiter
  • 173 Leser

Formtest stellt den Trainer voll zufrieden

Leichathletik Drei Athletinnen der LSG Aalen laufen beim MTV-Meet-In in Ingolstadt mit.

Zu einem Formtest haben sich drei Läuferinnen der LSG Aalen auf den Weg nach Ingolstadt gemacht. Beim Meet-In im MTV-Stadion mischten sich die drei Mittelstrecklerinnen unter die zahlreichen Teilnehmer vor allem aus Bayern, um das aktuelle Leistungsvermögen unter Wettbewerbsbedingungen auf den Prüfstand zu stellen.

In der Frauenkonkurrenz hatten Prisca

weiter
  • 188 Leser

Zahl des Tages

2

neue persönliche Bestzeiten erzielten die Läuferinnen der LSG Aalen bei ihrem Formtest in Ingolstadt: So schnell wie nie zuvor absolvierten Prisca König (4:36,77 Minuten) und Carlotta Meyer-Ranke (4:40,85 Minuten) die 1500-Meter-Distanz.

weiter
  • 170 Leser

Stabhochsprung Adrian Eid gewinnt den Sprungabend

Im Aalener MTV-Stadion trug die LSG Aalen ihren Stabhochsprungabend über mehrere Altersklassen hinweg aus. In der Altersklasse U 18 gewann Adrian Eid von der LG Staufen mit neuer persönlicher Bestleistung von 3,20 Meter seinen Wettkampf. Gesamtsieger wurde der Ulmer Athlet Hubert Kaltenegger. Dem amtierenden deutschen Meister der M40-Altersklasse gelang

weiter
  • 154 Leser

Vier Meter Höhe für den Gesamtsieg

Leichtathletik Beim Stabhochsprungabend der LSG Aalen stellen einige Athleten Saisonbestleistungen auf. Bei den Frauen reichen 3,50 Meter für den Sieg.

Hohe Sprünge und viele Bestleistungen, gepaart mit fetziger Musik und guter Laune: Das war der 4. Aalener Stabhochsprungabend im Stadion des MTV Aalen, den die LSG Aalen ausgerichtet hatte. Die vierte Veranstaltung dieser Art wurde ein voller Erfolg. Die teilnehmenden Athleten bedankten sich mit Saisonbestleistungen beim Veranstalter. Dabei reichten

weiter
  • 206 Leser

Neue Bestzeit für Prisca König

Leichtathletik Drei Athletinnen der LSG Aalen sind bei der Regensburger Laufnacht am Start und erzielen bei der Gala gute Resultate.

Die internationale Regensburger Laufnacht zeigte sich als gutes Pflaster für drei Athletinnen der LSG Aalen. Die U20-Kaderläuferin Prisca König knackte auf der 1500-Meter-Strecke die 4:40-Minuten-Marke und überzeugte mit 4:38,81 Minuten. Damit blieb sie fast sieben Sekunden unter ihren vorigen Bestzeit. Bianca Vetter blieb in einem guten 800-Meter-Rennen

weiter
  • 228 Leser

Viel Neues beim Aalener Stadtlauf

Leichtathletik Über die Streckenführung, den Start- und Zielbereich sowie den Trubel rund um den Lauf am 16. Juli.

Die 31. Auflage des Aalener Stadtlaufs steigt am Sonntag, 16. Juli, um 11 Uhr. Die Organisatoren von der LSG Aalen haben sich einige Neuerungen einfallen lassen.

Die Strecke wird zwar wieder um die Altstadt führen. Die verwinkelte Kopfsteinpflaster-Strecke über Spritzenhausplatz und Stadelgasse wird jedoch nicht mehr dazugehören. Die größte Neuerung weiter
  • 258 Leser

Topleistungen zum Jubiläum

Leichtathletik Rekordveranstaltung zum 20-jährigen Jubiläum: Beim hochklassig besetzten Wagenblast- Meeting in Essingen zeigten über 300 Teilnehmer ihr Können.

Zum Jubiläum stimmte alles überein: Kaiserwetter und über 300 Teilnehmer vom lokalen Nachwuchs- bis zum nationalen Spitzensportler waren beste Voraussetzungen für eine Rekordveranstaltung im Essinger Schönbrunnenstadion. Beim Essinger Auto-Wagenblast-Meeting sorgten über 60 Helfer des LAC Essingen für eine familiäre Atmosphäre und boten den Athleten

weiter

Prisca König wird über 3000 Meter U23-Landesmeisterin

Leichtathletik, Landesmeisterschaften Elf Athletinnen der LSG Aalen nehmen Teil, Jana Uhl knackt die DM-Qualifikationsnorm über 800 Meter.

Die Athletinnen der LSG Aalen hatten bei den Landesmeisterschaften in Heilbronn einen Wettkampf mit einigen Höhen und Tiefen. Mit elf Athletinnen trat die LSG Aalen bei den baden-württembergischen Meisterschaften der Altersklassen U18 und U23 an. Den größten Erfolg feierte Prisca König, die sich den Titel der Landesmeisterin über die 3000-Meter-Strecke

weiter
  • 204 Leser

Zahl des Tages

57,84

Sekunden brauchte Jana Uhl von der LSG Aalen für die 400-Meter-Runde in Heilbronn. Damit wurde sie U18-Vize-Landesmeisterin und qualifizierte sich für die deutsche Jugendmeisterschaft.

weiter
  • 200 Leser

Zahl des Tages

3452

Punkte holte sich Michelle Fischer im Siebenkampf. Die Athletin von der LSG Aalen sicherte sich damit bei den Regionalmeisterschaften in Ulm souverän den obersten Podestplatz in der Altersklasse W 14.

weiter
  • 189 Leser

Meisterleistung von Michelle Fischer

Leichathletik, Mehrkampf Michelle Fischer holt im Siebenkampf zweite DM-Qualifikation.

Die junge Michelle Fischer von der LSG Aalen setzte bei den Regionalmeisterschaften in Ulm ihre Erfolgsserie fort. Innerhalb einer Woche holt sie sich die zweite Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften: diesmal im Siebenkampf.

König muss abrechen

9130 Punkte sammelten drei Aalener Athleten der LSG am vergangenen Wochenende bei den Regionalmeisterschaften

weiter
  • 237 Leser

Teamgeist ohne klassische Disziplin

Leichtathletik Bei den regionalen Mannschafts-Mehrkampfmeisterschaften in Unterkochen waren mehr als 100 Nachwuchs-Leichtathleten mit viel Spaß und Ehrgeiz am Start.

Die LSG Aalen richtete im Unterkochender Häselbachstadion einen Wettkampf aus, der speziell auf die Kinder in der Leichtathletik zugeschnitten war. Mit Staffel-Weitsprung, Team-Biathlon, Drehwürfen mit dem Reifen oder einer Teamverfolgung im Stadion standen Disziplinen auf dem Programm, die es in der klassischen Leichtathletik so nicht gibt, die aber

weiter
  • 267 Leser

Leichtathletik Nachwuchs in Unterkochen

Der Leichtathletik-Nachwuchs der Region tritt am Sonntag bei den Team-Mehrkampfmeisterschaften im Unterkochender Häselbachstadion an. Mehr als 100 Kinder im Alter zwischen 6 und 11 Jahren aus neun Vereinen haben sich zu m Wettbewerb angemeldet, der von der LSG Aalen veranstaltet wird. Anders als in der klassischen Leichtathletik steht der Teamgedanke

weiter
  • 192 Leser

Mayer und Uhl sichern sich zwei Titel

Leichtathletik, Regionenmeisterschaft Dem Sprinterinnen-Quartett der LSG Aalen fehlten in Schwäbisch Gmünd 18 Hundertstel für die Qualifikation zu den deutschen Jugendmeisterschaften.

An den zwei ersehnten DM-Normen kratzen die Athletinnen der LSG Aalen zwar knapp vorbei, dennoch sind sie bei den Regionalmeisterschaften in Schwäbisch Gmünd mit fünf Titelgewinnen sehr gut unterwegs gewesen.

Nach dem überraschenden Erfolg bei der Bahneröffnung, wollte es die U-18-Sprint-Staffel der LSG Aalen in der Besetzung Eva Uhl, Jana Uhl, Anna

weiter
  • 240 Leser

Prisca König läuft DM-Norm

Leichtathletik LSG-Athelten gelingen bei Bahneröffnung in Unterkochen Bestleistungen.

Die Leichtathleten starteten bei der Bahneröffnung im Unterkochener Häselbachstadion in die Freiluft-Saison 2017. Für die meisten der 165 angereisten Athleten war der Wettkampf der erste Test nach den Ostertrainingslagern.

Der Paukenschlag gelang Prisca König von der LSG Aalen: Sie unterbot mit einer Zeit von 10:16,73 Minuten die DM-Norm gleich bei

weiter
  • 404 Leser

Beim Debüt zum Meistertitel

Leichtathletik, deutsche Mannschaftsmeisterschaft Bei seinem Halbmarathondebüt holte sich Christoph Wallner mit der Mannschaft den ersten Platz.

Der Aalener Christoph Wallner, der im vergangenen Herbst studienbedingt nach Karlsruhe gezogen ist, debütierte am Wochenende im Rahmen des Hannover-Marathons auf der Halbmarathonstrecke. Zusammen mit seinen Teamkollegen gewann er den Deutschen Mannschaftsmeistertitel im Halbmarathon in der Altersklasse U23.

Seit gut einem halben Jahr lebt und trainiert

weiter
  • 152 Leser

Wallner beim Halbmarathondebüt zum Deutschen Meistertitel

Der Aalener Christoph Wallner, der im vergangenen Herbst studienbedingt nach Karlsruhe gezogen ist, debütierte am Wochenende im Rahmen des Hannover Marathons auf der Halbmarathonstrecke. Zusammen mit seinen Teamkollegen gewann er den Deutschen Mannschaftsmeistertitel im Halbmarathon in der Altersklasse U23.

Seit gut einem halben Jahr lebt und trainiert

weiter

Marc Hegele siegt mit viel Vorsprung

Leichtathletik Die LSG Aalen hat sich bei den Regionalmeisterschaften im Waldlauf souverän präsentiert.

Bei den Regionalmeisterschaften im Waldlauf in Giengen an der Brenz gingen neun Nachwuchs-Leichtathleten der LSG Aalen an den Start. Marc Hegele (M13) holte sich auf der 1100 langen Strecke souverän den Sieg in der Altersklasse U 14. Der Leichtathlet der LSG Aalen dominierte das Rennen in Giengen an der Brenz vom Start an, baute den Vorsprung immer

weiter
  • 272 Leser

Der Neue ist ein Allrounder im Sport

Leichtathletik „Der Kinderleichtathletik muss die Zukunft gehören“, Uwe Koblizek (52).

„Ich habe ein Jahr als Stellvertreter in die Aufgabenbereiche reingeschnuppert und Peter Seidel über die Schulter geschaut“, sagt Uwe Koblizek. Leichtathletik-Erfahrung bringt er aus seiner Tätigkeit als zweiter Vorsitzender der LSG Aalen zuhauf mit, aber es ist nicht nur die Leichtatathletik, die Koblizeks Leben sportlich geprägt hat. Er

weiter
  • 326 Leser

Unterkochen ehrt seine erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler

Auszeichnung Sie haben sich für den Sport besonders verdient gemacht: Unterkochens Ortsvorsteherin Heidemarie Matzik hat am Sonntag im Rathaussaal Unterkochen die Sportler, die sich im Laufe des Jahres 2016 ab Landesebene durch sportliche Leistungen besonders hervorgetan haben, geehrt: Biathle: SC Delphin Aalen: Marianna Bopp, Florian Bopp. Kunstradfahren/Radsport:

weiter
  • 159 Leser

Uwe Koblizek folgt auf Peter Seidel

Leichtathletik, Kreistag „Sachlich, kompetent und kooperativ“: Peter Seidel zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

„Es war eine erfüllte Zeit und der Wechsel erfolgt im Bewusstsein, dass ich mein Amt in gute Hände lege“, sagte Peter Seidel im Gespräch mit dieser Zeitung. Nach dreizehnjähriger Tätigkeit wurde Seidel beim Leichtathletik-Kreistag verabschiedet und zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Uwe Koblizek, seither zweiter Vorsitzender, wurde vom Kreistag

weiter
  • 215 Leser
Sport in Kürze

Platz sieben mit dem Speer

Leichtathletik. Lauric Poller von der LSG Aalen startete mit Platz sieben bei den württembergischen Winterwurfmeisterschaften gut in sein Wettkampfjahr. Mit dem Ende der Hallensaison beginnt die Zeit der Wurfwettkämpfe. Lauric Poller (M14) stellte sich in Igersheim in der neuen Alterklasse U16 zum ersten Mal der Konkurrenz in Württemberg. Dabei warf

weiter
  • 301 Leser

LSG dankt ihren Top-Athleten

Leichtathletik Die Sportler der LSG Aalen haben im vorigen Jahr auf Bundes- und Landeseben gut gepunktet.

Aalen.

Rund 20 ihrer Top-Athleten ehrte die Startgemeinschaft für herausragende sportliche Leistungen. Größte Erfolge waren der Deutsche Jugendmeistertitel von Marcel Mayer im Weitsprung und der deutsche Mannschaftstitel im Crosslauf von Jana Uhl und Prisca und Muriel König – allesamt zu den Aalener Sportlern des Jahres 2016 gewählt. Stolz ist

weiter
  • 397 Leser

Auf Peter Seidel folgt Uwe Koblizek

Leichtathletik Wechsel an der Spitze des Leichtathletik-Kreises steht bevor: Peter Seidel hört nach 13 Jahren auf.

Einen „Stabwechsel“ wird es beim Leichtathletik-Kreistag am 31. März geben: Zum letzten Mal wird Peter Seidel in der MTV-Gaststätte seinen Rechenschaftsbericht ablegen. In seine Fußstapfen tritt der seitherige zweite Vorsitzende Uwe Koblizek. Peter „Pit“ Seidel (72) hat beim MTV Aalen und im Leichtathletik-Kreis über viele Jahre

weiter
  • 259 Leser

Beim Zwischenstopp auf Platz sieben

Leichtathletik, deutsche Jugend-Hallenmeisterschaften Prisca König schlägt sich gut.

Bei den deutschen Jugendhallenmeisterschaften im Glaspalast in Sindelfingen traten drei Läuferinnen der LSG Aalen gegen die deutsche Konkurrenz an. Am besten schnitt Prisca König ab, sie freute sich über ihren siebten Platz.

Durch den nahen Anfahrtsweg nutzten die drei Aalener Leichtathletinnen Alicia Maier, Prisca König und Jana Uhl die Gelegenheit

weiter
  • 208 Leser

Platz vier zum Saisonfinale

Leichtathletik Eileen Bidermann verpasst in Ulm nur knapp das Podest.

Zum Abschluss der Hallensaison fanden in der Ulmer Messehalle die württembergischen Meisterschaften im Mehrkampf statt. Zwei Athleten der LSG Aalen gingen an den Start und freuten sich über neue Bestleistungen.

In der Altersklasse U20 verpasste Eileen Bidermann im Fünfkampf knapp den Platz auf dem Podest. Mit nur 28 Punkten Rückstand auf Platz drei

weiter
  • 205 Leser

Stark im Sprint und beim Kugelstoßen

Leichtathletik Bronze im Mehrkampf für Michelle Fischer – Amelie Zimmerschitt wird Sechste in der U14.

Vier Athletinnen der LSG Aalen traten bei den Hallenmehrkampf Regionalmeisterschaften U14 und U16 in Schwäbisch Gmünd an. In der nach einem Hochwasserschaden frisch renovierten Gmünder Leichtathletikhalle fanden die Athletinnen dabei beste Bedingungen vor. Bei der W14 ging Michelle Fischer an den Start. Als einzige stieß sie die Kugel über die Zehn-Meter-Marke

weiter
  • 235 Leser
Sportler des Jahres 2016

Zwei Teams sind gleichauf

Sportlerin des Jahres

1. Jana Uhl (LSG Aalen / 32 % der Stimmen). 2. Asli Ahiska (28%). 3. Carolin Morassi (25%). 4. Yvonne Pompe (15%).

Sportler des Jahres

1. Marcel Mayer (LSG Aalen, 32%). 2. Nils Bauer (30%). 3. Franz Hager (24%). 4. Leopold Huber (14%).

Mannschaft des Jahres

1. Sportakrobatik DJK SG Wasseralfingen (Jan Venus, Hannes Frankenreiter)

weiter
  • 201 Leser

Jana Uhl und Marcel Mayer an der Spitze

Aalener Sportlerehrung Die beiden LSG-Leichtathleten sind Aalens Sportler des Jahres. Novum: Wasseralfingens Sportakrobaten und Showtanzgruppe High Energy gemeinsam Mannschaft des Jahres.

Mit dem Deutschen Juniorenmeister im Weitsprung, Holger Mayer (LSG Aalen) und der Baden-Württembergischen Crosslauf- und 1500-m-Meisterin der U18, Jana Uhl, wurden am Sonntagabend zwei Sportler der LSG Aalen zu den Sportlern des Jahres 2016 gekürt. Mit den Sportakrobaten Jan Venus und Hannes Frankenreiter von der DJK SG Wasseralfingen und der MTV-Showtanzgruppe

weiter

Schlussspurt bei der Aalener Sportlerwahl

Sportlerehrung Noch bis Sonntag kann die Aalener Bevölkerung die Sportler des Jahres 2016 wählen.

Der Endspurt steht an: Die Aalener Bürgerinnen und Bürger können noch bis Sonntag ihre Stimme abgeben und für die besten Sportler des Jahres 2016 votieren. Und zwar unter www.aalen.de, per Mail ansportamt@aalen.de oder per Fax an 07361-521911, auch eingesandte Post ans Amt für Bildung, Schule und Sport fließt in die Auswertung mit ein.

Zur Wahl stehen

weiter
  • 274 Leser

Jetzt abstimmen für die Besten

Sportlerehrung Aalen sucht die Sportler des Jahres 2016. Die Bevölkerung kann bis zum 12. Februar für ihre Favoriten abstimmen – und lukrative Preise gewinnen.

Wie heißen die Sportler des Jahres 2016 in Aalen? Das können alle Bürger der Stadt entscheiden und ihre Stimmen bis zum 12. Februar abgeben. Und zwar unter www.aalen.de, per Mail an sportamt@aalen.de, per Fax an 07361-521911 oder per Post an das Amt für Bildung, Schule und Sport der StadtAalen, Marktplatz 30, 73430 Aalen. Folgende Kandidaten wurden

weiter
  • 375 Leser