Malteser Hilfsdienst Aalen

Kurz und bündig

18. Senioren-Sommerfest

Aalen. Der Förderverein „Leben und Wohnen im Alter“ lädt zum 18. großen Sommerfest in der Seniorenwohnanlage „Im Wiesengrund“ am Sonntag, 8. Juli, ab 14 Uhr ein. Nach der Begrüßung des Vorsitzenden Siegfried Lingel, werden OB Thilo Rentschler, Torsten Felgenhauer, Bezirksgeschäftsführer der Malteser Aalen, und Bernhard Richter Grußworte sprechen.

weiter
  • 312 Leser

Kranführer aus luftiger Höhe gerettet

Übung Die Höhenrettungsgruppe der Aalener Malteser meisterte das beeindruckende Notfallszenario an der Großbaustelle bei der Hochschule erfolgreich.

Aalen

Ein Spezialfall sicherlich, aber eine Notsituation, die sich jeden Tag irgendwann und irgendwie ergeben kann. Die Höhenretter, eine nicht ganz alltägliche Truppe, die sich im Januar dieses Jahres unter dem Dach der Malteser formiert hat, demonstrierte auf der Großbaustelle an der Rombacher Straße eine eindrucksvolle Übungspremiere.

Das Land Baden-Württemberg

weiter

Ran an die „Champions Wall“

Young Power Day Viel Abwechslung und begeisterte Kinder. Das alles gibt es beim Sparkassen-Young Power Day, der verteilt über insgesamt drei Hallen stattfindet.

Leuchtende Kinderaugen wo man nur hinschaut. Egal ob in der Ulrich-Pfeifle-Halle, der Kletter- oder Reithalle. Überall wurde Kindern im Alter von sechs bis 13 Jahren beim Sparkassen-Young Power Day in Aalen am Sonntagnachmittag eine Menge geboten.

Schon im Eingangsbereich der Ulrich-Pfeifle-Halle war viel los. Auf der Hüpfburg tobten sich die Kleinsten

weiter

MusikA spendet 1850 Euro

Weindorf Armin Abele, Inhaber von MusikA (r.) hat an den stellvertretenden Stadtbeauftragten der Malteser Aalen, Peter Schmidt, einen Scheck in Höhe von 1850 Euro für die Malteser Jugend Überreicht. Dieser Betrag wurde von vielen ehrenamtlichen Helfern der Malteser im Weindorf während der Reichsstädter Tage im September erwirtschaftet. Foto: privat

weiter
  • 1281 Leser

3000 Euro für Malteser

Spende Unterstützung vom Kfz-SachverständigenbüroKausch.

Aalen. Das Kfz-Sachverständigenbüro Armin Kausch unterstützt den Kinderhospizdienst und die Malteserjugend mit einer Spende. Seit vielen Jahren unterstützt Kausch schon den Malteser-Hilfsdienst in seiner ehrenamtlichen Arbeit. So wurden auch 2017 die Malteser mit einer großzügigen Spende bedacht. Dipl.-Ing. Armin Kausch und seine Ehefrau übergaben

weiter
  • 3855 Leser

Wahlen bei den Maltesern

Soziales Ehrungen bei der Diözesanversammlung in Winnenden.

Winnenden/ Aalen. Zur Diözesanversammlung der Malteser waren rund 150 Mitglieder nach Winnenden gekommen. Neben den Tätigkeits- und Jahresabschlussberichten standen auch Neuwahlen für den Diözesanvorstand, die Bundesversammlung und die Prüfungskommission an.

Die Wahlergebnisse

Als Helfervertreter im Diözesanvorstand wurden gewählt: Florian Hambach

weiter
  • 414 Leser

Malteser üben nachts auf Spielplatz

Rettungsaktion 30 Helfer mit sechs Fahrzeugen am Donnerstagabend zwischen Pelzwasen und Grauleshof in Aktion.

Aalen. Anwohner haben sich über die Rettungsfahrzeuge gewundert, die am Donnerstagabend auf dem Fußweg zwischen Pelzwasen und Grauleshof Richtung Spielplatz unterwegs waren. Was war dort los?

Die Malteser Aalen haben dort ihre Jahreshauptübung abgehalten, mit sechs Fahrzeugen und 30 Beteiligten – vom Sanitäter bis zum Notarzt. Die Helfer gingen

weiter
  • 3216 Leser

Malteser retten Radler vor nasser Nacht

Hilfsaktion Eine spontane Gemeinschaftsaktion am Sonntagabend hilft gestrandeten Schülern aus Flensburg und bietet ihnen Obdach und Verpflegung in der Malteser-Dienststelle.

Aalen

Als am Sonntagabend um 18.27 Uhr das Telefon bei Peter Schmidt und Bernd Schiele – den beiden Stadtbeauftragten der Aalener Malteser – klingelt, wissen beide noch nicht, dass „die andere Art Einsatz“ ansteht.

Eine Gruppe mit 24 Schülerinnen, Schülern, Betreuern ist mit dem Fahrrad nach vielen Etappen aus Flensburg an der

weiter

Festtag für Tschernobyl-Kinder

Spendenaktion Junge Gäste aus Weißrussland mit dem Verein „Zukunft für Ritschow“ bei den Maltesern in Aalen. Sie erzählen, warum sie auf der Ostalb sind.

Aalen

Natalja Fedorowitsch bringt es auf den Punkt: „Wer vor 31 Jahren, nach der Tschernobyl-Katastrophe, richtig verstrahlt war, ist schon lange tot.“ Die Russisch-Dolmetscherin hat am Wochenende 45 Kinder aus Weißrussland zum Erholungsurlaub nach Süddeutschland begleitet. Die Organisation „Zukunft für Ritschow“ mit ihren Vereinsmitgliedern

weiter

Tschernobyl-Kinder hoffen auf Spenden

Hilfsaktion Kleidung und Schulmaterial am Freitag, 14. Juli, bei den Maltesern abgeben

Aalen/Adelmannsfelden. Sieben Kinder, die an den Folgen der Tschernobyl-Katastrophe leiden, kommen vom 16. Juli bis 12. August aus Weißrussland in den Ostalbkreis. „Die Kinder sollen in Gastfamilien und bei gemeinsamen Aktivitäten ein erholsames Programm erleben“, sagt Dagmar Weiler aus Adelmannsfelden. Zusammen mit ihrem Mann Wolfram ist

weiter
  • 1374 Leser

Neue Fahrzeuge für den Zivilschutz

Übergabe Landrat Klaus Pavel hat drei neue Mannschaftstransportwagen an das DRK Aalen, das DRK Schwäbisch Gmünd und die Malteser Aalen übergeben. Die Fahrzeuge dienen im Katastrophenschutz-Fall als Mannschaftstransporter und für betroffene Patienten als Sitzend-Transportmittel. Foto: hag

weiter
  • 1276 Leser

Abele spendet

Spende Armin Abele, Inhaber von Musika (li.), überreichte an Bernd Schiele, Stadtbeauftragter der Malteser, eine Spende über 2000 Euro. Der Erlös aus dem Weinverkauf während des 1. Aalener Weindorfs an den Reichsstädter Tagen kommt dem Projekt „Malteser Spatzen“ zugute. Die Malteser Spatzen sind eine integrative Freizeitgruppe der Malteser

weiter
  • 1086 Leser

Zum Heurigen auf den Rathausvorplatz

Erstes Aalener Weindorf – Malteser Aalen schenken aus – Erlös fließt in das neue Projekt „Malteser Spatzen“
Das Programm für das erste Aalener Weindorf steht. Dank Armin Abele von MusikA, der für die Stadt die Organisation des Weindorfes in die Hand genommen hat. Und dank der Malteser, die ehrenamtlich den Ausschank übernehmen werden. Das Ganze erfüllt einen guten Zweck: Der Erlös geht größtenteils an das neue Projekt „Malteser Spatzen“. weiter
  • 1307 Leser

Sommerfest in der Seniorenwohnanlage

Zum Sommerfest in der Seniorenwohnanlage „Im Wiesengrund“ hatte der Förderverein „Leben und Wohnen im Alter“ eingeladen. Nach der Begrüßung von Siegfried Lingel, dem ersten Vorsitzenden des Fördervereins, sprachen Baubürgermeister Wolfgang Steidle, Torsten Felgenhauer, der Bezirksgeschäftsführer der Malteser Aalen und Pfarrer weiter
  • 1219 Leser

Neue Köpfe im Führungsteam

Jahresabschluss des Malteser Hilfsdienstes
Auf der Jahresfeier im Bischof-Hefele-Haus Unterkochen hat die Malteser Stadtgliederung Aalen verdiente Mitglieder geehrt und Neuerungen im Führungsteam bekannt gegeben. weiter
  • 1
  • 1162 Leser

Nachschub kommt von überall

Die Malteser und „Aktion Hoffnung“ sorgen dafür, dass in der LEA die Kleiderkammer gefüllt wird
Allein 2015 haben der Malteser Hilfsdienst und die „Aktion Hoffnung“ 1500 Kubikmeter gespendete Kleider für die Flüchtlingshilfe sortiert. Das System und die Logistik hinter der Kleiderkammer der LEA wurden am Dienstag bei einem Pressegespräch vorgestellt. weiter

DRK Aalen ehrt langjährige Helfer

Bei der Jahresfeier des Ortsvereins dankt OB Rentschler den Mitgliedern für ihren beispiellosen Einsatz
Bei der Jahresfeier des DRK-Ortsvereins Aalen hat OB Thilo Rentschler den Mitgliedern für ihren beispielhaften Einsatz gedankt. Zahlreiche langjährige aktive DRKler wurden geehrt. weiter
  • 5
  • 1140 Leser

Spende für die Malteser Aalen

Erneut hat das Ingenieurbüro Armin Kausch aus Aalen-Attenhofen den Malteser Hilfsdienst mit einer Spende in Höhe von 1500 Euro bedacht. Dipl.-Ing. Armin Kausch übergab gemeinsam mit seiner Tochter stellvertretend für die gesamte Familie Kausch eine neue Übungs- und Trainingspuppe an die Erste-Hilfe-Ausbildung der Malteser in Aalen. „Unsere Ausbilder weiter
  • 863 Leser

Markttreiben auf Katzenstein

Beim Töpfer- und Kunsthandwerkermarkt auf der Stauferburg war viel los
Zahlreiche Besucher erlebten zwei Tage lang einen schönen Töpfer- und Kunsthandwerkermarkt auf Burg Katzenstein. Eine große Anzahl von Künstlern und Kunsthandwerkern bot den Besuchern ihre Waren feil. weiter
  • 815 Leser

Ellwangen entlastet München nicht

Aktuell 3800 in der LEA
„Es kamen weniger als wir erwartet haben“, berichtet Roland Herzog, der stellvertretende Leiter der LEA Ellwangen, über die Zugänge des vergangenen Wochenendes. THW und Malteser haben 30 weitere Zelte für die Flüchtlinge aufgestellt. weiter
  • 1238 Leser

Malteser helfen Flüchtlingen

Malteser Aalen haben weitere neun Zelte in der LEA Ellwangen aufgebaut und 500 Decken geliefert
Der Malteser Hilfsdienst Aalen ist weiter für die Flüchtlingshilfe aktiv. Auf Anforderung der LEA in Ellwangen haben die Malteser Aalen am Samstag kurzfristig weitere 500 Decken für neu eintreffende Flüchtlinge geliefert. weiter
  • 5
  • 1081 Leser

Kleider- und Geldspenden

Guterhaltene Kleiderspenden können beim Malteser Hilfsdienst in Aalen, Gerokstraße 2, werktags von 8 bis 17 Uhr abgegeben werden, oder in die Kleidercontainer am Gebäude geworfen werden.Zweckgebundene Spenden mit dem Verwendungszweck „LEA Ellwangen“ sind auf dem Konto der Malteser bei der Kreissparkasse Ostalb, IBAN DE44614500500110062086 weiter
  • 1271 Leser

Malteser im Einsatz für Flüchtlinge

63 ehrenamtliche Helfer haben an sechs Tagen in der LEA in Ellwangen Hilfe geleistet
Seit dem 25. August sind die Malteser aus Aalen und Umgebung beinahe ununterbrochen für verschiedene Hilfseinsätze in der LEA Ellwangen im Einsatz. Die Malteser ziehen eine vorläufige Bilanz der letzten Tage. weiter

Heiß und nass, aber gut

Summer Breeze Festival vorbei – Malteser ziehen Bilanz
Erst heiß, dann nass, aber alles in Allem gut: Die Malteser Aalen ziehen ein positives Fazit nach dem Summer Breeze Festival in Dinkelsbühl. Der Regen konnte den Besuchern nichts anhaben. weiter
  • 579 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Begegnungscafé in St. Elisabeth

Die Malteser Aalen und das Pflegeheim St. Elisabeth laden am Dienstag, 31. März, von 14.30 bis 16 Uhr zum Begegnungscafé nach St. Elisabeth ein. Die Besucher erwartet unter dem Motto „Modenschau“ ein vergnüglicher Nachmittag mit Mode zum Frühjahr. Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee und Kuchen gesorgt. weiter
  • 799 Leser

Kinder lernen mit Verbandkästen

Aalen. Wie abgelaufene Kraftfahrzeug -Verbandskästen sinnvoll genutzt werden können, zeigen ADAC und Malteser Hilfsdienst in Aalen. Dass sich im Jahr 2014 die Norm für die Ausstattung von Kraftfahrzeug-Verbandskästen geändert hat, ist das eine, dass zahlreiche Fahrzeuge mit Verbandskästen unterwegs sind, die zum Teil seit erheblicher Zeit abgelaufen weiter
  • 543 Leser

Malteser geehrt

Hilfsdienst feiert der Stadtgliederung Aalen feiert
Die Malteser der Stadtgliederung Aalen haben Jahresabschluss im Bischof-Hefele-Haus in Unterkochen gefeiert. Die Stadtbeauftragten der Malteser, Bernd Schiele und Julian Bader, ließen das Jahr 2014 Revue passieren. Zahlreiche Mitglieder wurden für ihre Treue zu den Maltesern geehrt. weiter
  • 1
  • 720 Leser
ZUR PERSON

Dietmar Diebold

Aalen. Dietmar Diebold hat am Wochenende seinen 60. Geburtstag gefeiert. Er ist am 1. Februar 1955 in Aalen als Sohn des Kaminfegers Karl Diebold (Nesslau) geboren und besuchte das Schubart-Gymnasium. 2007 begann Diebold seine Aktivitäten im Aalener Immobilienbereich. Einstieg dazu war sein Engagement für das sogenannte „Schwendtke-Haus“, weiter
  • 862 Leser

1500 Euro für die Malteser

Über eine weitere Spende freuen sich die Malteser. Die Firma Markus Frankovics in Lauchheim verzichtet an diesem Weihnachtsfest auf Kundengeschenke und unterstützt stattdessen den Malteser Hilfsdienst in Aalen mit einer Spende in Höhe von 1500 Euro für dessen Kinderhospizarbeit. Das Foto bei der Spendenübergabe zeigt Bärbel Frankovics und Markus Frankovics weiter
  • 1561 Leser

Ein teilweise schweres Jahr

Die Erste-Hilfe-Ausbildung können die Malteser nicht mehr voll und ganz ehrenamtlich leisten
Für die Malteser in Aalen geht ein erfolgreiches und teilweise schweres Jahr zu Ende. Ein Highlight im vergangenen Jahr: Vier Aalener Malteser haben gemeinsam mit rund 4500 Maltesern aus aller Welt an der 900-Jahr-Feier des Malteser Ordens in Rom teilgenommen. weiter
  • 694 Leser

Kausch spendet für Malteser

Das Ingenieurbüro Armin Kausch hat 1000 Euro für die Malteser gespendet. Damit konnte ein Notfall-Krankentransportwagen der Malteser in Aalen mit einem Heckblaulicht ausgestattet und zudem die medizinische Ausrüstung des Fahrzeugs erweitert werden. Damit kann eine Unfallstelle durch das Fahrzeug noch besser abgesichert werden. Das Bild zeigt Julian weiter
  • 456 Leser

Kontingente für „Bufdis“ fast erschöpft

Im Ostalbkreis liegen viele Bewerbungen vor – Deutsches Rotes Kreuz in Aalen hat noch Plätze zu vergeben
Wer hätte das bei der Einführung im vergangenen Jahr für möglich gehalten? Der Bundesfreiwilligendienst kommt besser an als gedacht. Und nicht nur bundesweit sind die 35 000 vorgesehenen Stellen nahezu besetzt. Auch im Ostalbkreis macht sich die große Nachfrage bemerkbar. weiter
  • 842 Leser

32 000 Euro für die Malteser

Das Spezialrettungsfahrzeug für Menschen mit hohem Körpergewicht, das die Malteser vor gut einem Jahr in den Dienst gestellt haben, wird inzwischen stark genutzt. Unterstützt wurden die Malteser nun von der Veronika-Stiftung, die 32 000 Euro für die Zusatzausstattung gespendet hat.Der Stiftungsvorstand der Veronika-Stiftung, Robert Antretter, besuchte weiter
  • 475 Leser

Dienste werden ausgebaut

Jahreshauptversammlung des Malteser Hilfsdienstes in Aalen
Seine Jahreshauptversammlung hielt der Malteser Hilfsdienst Aalen im Bischof-Hefele-Haus. Ehrungen und ein Blick auf die geleistete Arbeit standen im Mittelpunkt. weiter
  • 431 Leser

2650 Euro für Kinderhospiz

Die Tanzschule Brigitte Rühl hat am Montag 2650 Euro an den Kinderhospizdienst der Malteser Aalen gespendet. Das Geld kam durch Spenden von Besuchern „des Tages der offenen Tanzschule“ am 6. November zusammen. (Text/Foto: max) weiter
  • 3645 Leser

Mit neuer Schwerlast-Rettung

Jahresabschluss des Malteser Hilfsdienstes Aalen – Ausweitung des Menü-Service
Der Malteser Hilfsdienst Aalen will im aktuellen Jahr seinen Menü-Service weiter vergrößern. Zudem kommt ein neuer Schwerlast-Rettungswagen zum Einsatz – als Kooperation zwischen Ehren- und Hauptamt. Das ging aus dem Jahresabschluss im Bischof-Hefele-Haus Unterkochen hervor. weiter
  • 600 Leser

Malteser Hilfsdienst Aalen ehrt Mitglieder

Jahresabschluss hielt der Malteser Hilfsdienst Aalen im Bischof-Hefele-Haus Unterkochen. Moderiert vom Stadtbeauftragten der Malteser, Alexander Rettenmaier, wurden die Fachreferate vorgestellt. Danach wurde Thorsten Jankowski zum Leiter Einsatzdienste auf Kreisebene berufen, Julian Bader zum stellvertretenden Leiter Notfallvorsorge, Dominik Fischer weiter
  • 745 Leser
Aalen. Nach dem Leitsatz: „Bezeugung des Glaubens und Hilfe den Bedürftigen“ arbeitet der Malteser Orden seit über 900 Jahren und der Malteser Hilfsdienst seit 50 Jahren in Aalen. Mit seinen vielfältigen Angeboten wirkt der Verein überall dort, wo Menschen in Not sind. Am Wochenende feiert die Bezirksgeschäftsstelle Aalen in der Gerokstraße weiter

Junghelfer auf Dienst vorbereitet

Die THW Jugend Aalen übte den Ernstfall zusammen mit Maltesern und der Polizei
Um die Junghelfer auf den Dienst bei den Aktiven vorzubereiten, führte die THW Jugend Aalen ein Übungswochenende durch. Ziel war es, den Junghelfern ihr schon erworbenes Können vor Augen zu führen und ihnen die Möglichkeit zu bieten, die eigenen Belastungsgrenzen zu erfahren. Aufgrund der positiven Resonanz werden weitere Übungen erwogen. weiter
  • 252 Leser

Schulsanitäter an der Talschule Wasseralfingen

Seit den Osterferien sind an der Talschule Wasseralfingen acht Schulsanitäterinnen und Schulsanitäter im Dienst. Die Schüler im Alter von elf bis 13 Jahren haben seit Oktober 2007 in zehn Unterrichtstagen medizinisches Grundwissen erworben und sowohl eine theoretische als auch eine praktische Prüfung abgelegt. Diese fanden wie auch der Unterricht beim weiter
  • 176 Leser
tag des Kinderhospizdienstes Malteser bieten Infoveranstaltungen und neues Paten-Seminar an

Ein Geben und Nehmen

Menschen in Not brauchen Wegbegleiter und Freunde. Für Familien, die in Not sind, weil ein Kind unheilbar krank oder gestorben ist, erfüllen Paten und Patinnen des Kinderhospizdienstes diese Aufgabe. „Zum beiderseitigen Nutzen“, sagt Katharina Steck, die für die Malteser diesen Dienst koordiniert – und immer für Verstärkung dankbar weiter
  • 615 Leser
Im Gebiet Sporthalle/Eisenschmiede wird am Freitag, 28. Juli, ein Stadtteilspaziergang in Unterkochen angeboten. Treffpunkt ist um 16 Uhr vor der Sporthalle. Anschließend besteht die Möglichkeit bei einer Erfrischung mit Oberbürgermeister Martin Gerlach und Ortsvorsteher Karl Maier über Probleme vor Ort ins Gespräch zu kommen. Neuer Pfarrer Die Pfarrstelle weiter
  • 254 Leser
FUSSBALL / Traditionelles Sportwochenende der DJK-SV Aalen mit insgesamt 107 Mannschaften

Doppelt rekordverdächtig

Das Fußball-Fieber grassiert in Aalen nicht nur in der Fankurve vor dem Rathaus, sondern auch auf dem grünen Rasen. 107 Jugendmannschaften wollen sich beim Sportwochenende am Ball beweisen. weiter
  • 208 Leser
Klappe die 1. Heute, 15 Uhr und 17 Uhr, sowie von Sonntag, 18. September bis Dienstag 20. September jeweils um 17 und 20 Uhr zeigt das Agendaprojekt "Klappe, die 1." den Film "One Day in Europe" im Kinopark in Aalen. Orgelmusik zur Marktzeit Mit dem ersten Konzert nach der Sommerpause am kommenden Samstag, 17. September ab 10 Uhr startet die Reihe "Orgelmusik weiter
  • 140 Leser

G. Schaupp, E. Grünberg

Seit 1. Juli ist die Kleiderkammer der Malteser Aalen unter neuer Leitung. Gerlinde Schaupp und Elke Grünberg haben mit Unterstützung zweier weiterer ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen die Kleiderkammer neu hergerichtet und mit viel Liebe renoviert. weiter
  • 544 Leser
MALTESER HILFSDIENST / Spenden und Mitfahrer willkommen

Sonnenzug fährt wieder

Für ältere und behinderte Menschen ist der von den Maltesern organisierte "Sonnenzug"-Ausflug an den Bodensee immer ein besonderes Erlebnis. In diesem Jahr reist man am 5. Juni ans "Schwäbische Meer". weiter

Malteserfest

50 Jahre Malteser Hilfsdienst in Deutschland. Unter diesem Motto findet am Sonntag, 6. Juli, ein Tag der offenen Tür beim Malteser Hilfsdienst in Aalen statt. Beginn ist um 9 Uhr mit einem Gottesdienstes in der Kirche St. Maria. Beim Malteserzentrum in der Gerokstraße setzt sich das Fest fort. weiter
  • 333 Leser
FUSSBALL / Sportwochenende bei der DJK Aalen im Hirtschbachstadion

86 Teams im Hirschbach

Von Freitag bis Sonntag findet auf den Sportanlagen der DJK-SV Aalen im Hirschbach das traditionelle Sportwochenende statt, bei dem es auch für alle Fußball-Jugendklassen ein Turnier gibt. weiter
  • 133 Leser
RETTUNGSDIENSTE / Große Übung beim Sport- und Bildungszentrum Bartholomä - das Szenario:

"Flugzeugkatastrophe" am Aktivum

Ein Schadensereignis, das hoffentlich nie eintritt, war das Übungsszenario für die Feuerwehren der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein, sowie der Rettungsdienste von DRK und den Maltesern. Angenommen wurde ein Flugzeugabsturz direkt zwischen GEK-aktivum und Turnerheim. weiter
  • 150 Leser

Erste-Hilfe-Kurs

Der Malteser Hilfsdienst Aalen veranstaltet am Freitag, 25. April von 18 bis 22 Uhr und am Samstag, 26. April von 8 bis 17 Uhr einen Erste-Hilfe-Kurs im Malteser-Zentrum, Gerokstraße 3. Der Lehrgang ist für jeden Interessierten und alle Führerscheinklassen geeignet. Anmeldung unter Tel. (07361) 93940. weiter
  • 501 Leser

Betrüger unterwegs

Ein etwa 20 Jahre junger, schwarzhaariger Mann hat am Montag Vormittag im Namen des Malteser-Hilfsdienstes im Wohngebiet Hüttfeld Barspenden für einen Rollstuhl sowie einen Kleinbus gesammelt. Laut Sabine Würth, der Geschäftsführerin der Malteser Aalen, handelt es sich bei dem hochdeutsch sprechenden Mann um einen Betrüger. Die Polizei ist informiert. weiter
  • 154 Leser