Musikverein Bettringen 1900

Musik der Superklasse im Zelt

Konzert Vatertagsfestival des Musikvereins Bettringen mit Bands aus Vorarlberg, vom Bodensee und aus Bargau sorgt für beste Stimmung.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Mit was sonst hätte Philipp Lingg, der ehemalige Frontmann der Bregenzerwälder Erfolgsband Holstuonarmusigbigbandclub (HMBC) seinen Auftritt im Bettringer Festzelt eröffnen können, als mit dem Ohrwurm „Vo Mello bis ge Schoppornou“? Am späten Mittwochabend war es soweit und der österreichische Musiker trat gemeinsam

weiter

Vatertagsfestival in Bettringen beginnt

Himmelfahrt Der Musikverein lädt zum Fest mit drei verschiedenen Bands.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Schmetternde Bläser, pulsierende Beats von traditionell bis Rock, von Marsch bis Clubsound, all dies gibt’s an diesem Mittwoch, 9. Mai, ab 19 Uhr im Festzelt des Bettringer Musikvereins beim Freibad.

Nach den Auftritten des „Holstuonar Musig Bigband Club“ (hmbc) in 2013 und 2014 freut sich der Musikverein

weiter
  • 349 Leser

Toll feiern bei Blasmusik und Clubsound

In der nächsten Woche wird im Zelt in Bettringen groß gefeiert. Am Mittwoch, 9. Mai, ist Party mit drei Bands angesagt. Am Vatertag, 10. Mai, geht es dann bei zünftiger Blasmusik und viel Leckereien eher gemütlich zu.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. In der kommenden Woche kann am langen Wochenende in Bettringen zünftig gefeiert werden. Der Musikverein Bettringen lädt zum zweitägigen Vatertagsfestival ins Festzelt auf dem Bettringer Festplatz.

Am Mittwoch, 9. Mai ab 19 Uhr, lassen drei Bands der Spitzenklasse die Bühne beim Vatertagsfestival beben. Schmetternde Bläser,

weiter

Im Dirndl und der Lederhose Party machen

Die Bettringer Fußballer locken zu ihrem zweitägigen Fest. Die Partyband „Albkracher“ spielt zum dritten Mal zum „Tanz in den Mai“, am Feiertag gibt es das traditionelle Spanferkelessen zu zünftiger Blasmusik. Zwei Tage geht es auf dem Festgelände rund.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Bereits zum 32. Mal veranstaltet die Fußballabteilung der SG Bettringen über den 1. Mai ihr traditionelles Zeltfest.

Die Albkracher sorgen für Stimmung

Zum Auftakt sorgt am Montag, 30. April, ab 20.45 Uhr, die Partyband „Albkracher – Dirndlrock und Partywahnsinn“ für einen gelungenen „Tanz in den

weiter
  • 1170 Leser

Verlosung Gratis zum Vatertagsfestival

Schwäbisch Gmünd. Der Musikverein Bettringen lädt am Mittwoch, 9. Mai, ab 19 Uhr zum Vatertagsfestival auf dem Bettringer Festplatz ein. Eintrittskarten dafür haben gewonnen: Herbert Kuntz (GD), Josef Fritz (GD) und Sonja Riedel (GD). Die Karten können im Servicecenter der GT abgeholt werden.

weiter
  • 418 Leser

Karten fürs Vatertagsfestival

Schwäbisch Gmünd. Der Musikverein Bettringen lädt am Mittwoch, 9. Mai, ab 19 Uhr zum Vatertagsfestival auf dem Bettringer Festplatz ein. Die Gmünder Tagespost präsentiert die Veranstaltung und verlost dreimal zwei Karten dafür.

Die Besucher erleben an dem Abend drei Bands auf der Bühne: Die Musiker von Hajec Bloas aus Bargau, die für blasmusikalische

weiter

Drei Bands beim Bettringer Vatertagsfest

Musikverein Bläser und Beats von traditionell bis Rock, von Marsch bis Clubsound.

Gmünd-Bettringen. Auf ein Neues: Die Mitglieder des Musikvereins Bettringen freuen sich auf das nächste Vatertagsfestival am Mittwoch, 9. Mai, ab 19 Uhr. Mit Philipp Lingg kommt ein Mitglied des Holstuonar Musig Bigband Clubs (hmbc) ins Festzelt beim Bettringer Freibad.

Lingg war der kreative Kopf, Ex-Frontmann und Sänger des hmbc. Mit der Band war

weiter
  • 260 Leser

Feiern im Riedäcker

Fasching Drei bunte Tage im Café.

Schwäbisch Gmünd. An drei Nachmittagen kamen Faschingsbegeisterte voll auf ihre Kosten. Den Auftakt übernahmen die Band „Nimm 2+1“. Eine schwungvolle Einlage gaben die Mädchen der Minigarde des TV Weiler unter der Leitung von Christina Elser. Sie zeigten ihr Showprogramm unter dem großen Beifall der Cafébesucher. Am Mittwoch spielte das

weiter

Fasching im Café Riedäcker

Närrisch Veranstaltungen am Mittwoch und am Sonntag.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Förderverein Riedäcker lädt zur Faschingskampagne ins Café Riedäcker ein. Das Seniorenensemble des Musikverein Bettringen spielt am Mittwoch, 7. Februar, ab 14 Uhr. Es kommen an diesem Mittwoch noch Überraschungsgäste. Zum Abschluss am Faschingssonntag, 11. Februar, spielt ab 14 Uhr das Duo „Leintalfetzen“

weiter
  • 172 Leser

„Fättes“ Vatertagsfestival in Bettringen

Musik Drei Bands versprechen jede Menge Stimmung beim Fest des Musikvereins.

Schwäbisch Gmünd. Drei Bands der Spitzenklasse lassen die Bühne beim Vatertagsfestival am Mittwoch, 9. Mai, beben. Das versprechen die Veranstalter des Musikvereins Bettringen. Schmetternde Bläser, pulsierende Beats von traditionell bis Rock, von Marsch bis Clubsound begeistern das Publikum.

Aber von Anfang an: Nach den Auftritten des „Holstuonar

weiter
  • 1230 Leser
Kurz und bündig

Fasching im Riedäcker

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Förderverein Riedäcker lädt zur Faschingskampagne ins Café Riedäcker ein. Den Auftakt am Freitag, 2. Februar, ab 14 Uhr übernimmt die Formation „Nimm 2 +1“. Dabei ist die Weilemer Garde. Am Mittwoch, 7. Februar, spielt ab 14 Uhr das Seniorenensemble des Musikvereins Bettringen. Zum Abschluss am Sonntag, 11. Februar,

weiter
  • 155 Leser

Musikalischer Festbogen zum Auftakt

Neujahrsempfang Musik und Bühnenshow im kulturellen Teil des Neujahrsempfangs rissen die Besucher im Stadtgarten mit.

Schwäbisch Gmünd

Es war ein Fest. Die Rede ist vom Programm des Neujahrsempfangs von Stadt und Stadtverband Musik und Gesang im Stadtgarten. Im Mittelpunkt des musikalischen Festbogens standen über Hundertjährige, deren Werke noch heute begeistern: Gioacchino Rossini, Claude Debussy und Leonard Bernstein. Für die beiden ersten ein Gedenken an den Todestag,

weiter

Den „Gmünder Weg“ offen und entschlossen weitergehen

Neujahrsempfang Richard Arnold will Menschen, die in Gmünd eine Heimat suchen, die Hand reichen. OB fordert neues Einwanderungsgesetz.

Schwäbisch Gmünd

Europa, Deutschland und Gmünd – der Neujahrsempfang der Stadt und des Stadtverbands Musik und Gesang spannte im vollbesetzten Stadtgarten den großen Bogen. „In Europa verbindet uns mehr, als uns trennt“, begann Ramona Kunz, Vorsitzende des Stadtverbandes und Moderatorin des Abends. Sie verwies auf Gmünds Partnerstädte.

weiter
  • 3
  • 433 Leser

Karten für den Empfang im neuen Jahr

Neujahrsempfang Der Stadtverband Musik und Gesang vergibt traditionell am Silvestermorgen 400 Freikarten im Prediger.

Schwäbisch Gmünd. Die Kartenausgabe für den Neujahrsempfang der Stadt Gmünd und des Stadtverbandes Musik und Gesang ist am Samstag, 31. Dezember, im Prediger. Traditionell werden 400 Freikarten für den Empfang an Bürger ausgegeben. Jede Person bekommt maximal zwei Karten. Öffnung des Predigers ist um 9 Uhr, die Ausgabe beginnt um 10 Uhr. Die Kartenausgabe

weiter
  • 331 Leser

Besinnliches Bettringen

Weihnachtsmarkt An diesem Sonntag auf dem Rathausplatz.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Auf dem Rathausplatz in Oberbettringen steigt am Sonntag, 17. Dezember, der Bettringer Weihnachtsmarkt. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Kleine Weihnachtsgeschenke und Christbäume findet man hier unter anderem. Die Eröffnung mit Ortsvorsteherin Brigitte Weiß ist um 12 Uhr. Im Anschluss gibt es Aufführungen des

weiter
  • 217 Leser

Programm des Bettringer Weihnachtsmarkts

Ein kleines Rahmenprogramm haben die örtlichen Vereinen und die Uhlandschule vorbereitet:

12 Uhr: Eröffnung durch Ortsvorsteherin Brigitte Weiß 13 Uhr: Das Seniorenensemble des MV Bettringen 14.45 Uhr: Die Jugend des Musikvereins Bettringen 15 Uhr: Chor und Flötengruppe der Uhlandschule 15.30 Uhr: Bläserkids Uhlandschule 16 Uhr: Liederkranz Bettringen

weiter
  • 502 Leser

Christbäume und tolle Geschenke

Ein feiner, gemütlicher Weihnachtsmarkt lockt am Sonntag die Besucher nach Bettringen. Um 12 Uhr beginnt auf dem Rathausplatz das vorweihnachtliche Event, das von einem musikalischen Programm umrahmt wird.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Auf dem Rathausplatz in Oberbettringen findet in diesem Jahr zum 8. Mal der Bettringer Weihnachtsmarkt statt. Auftakt der vorweihnachtlichen Veranstaltung ist am Sonntag, 17. Dezember, die feierliche Eröffnung durch Ortsvorsteherin Brigitte Weiß um 12 Uhr. Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt. Kleine Weihnachtsgeschenke,

weiter
Kurz und bündig

Seniorenensemble musiziert

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Im Café Riedäcker in Bettringen spielt am Mittwoch, 13. Dezember, das Bettringer Seniorenensemble des Musikvereins Bettringen. Das Ensemble spielt Musikstücke passend zur Vorweihnachtszeit. Beginn ist um 14 Uhr, der Eintritt ist frei.

weiter
  • 512 Leser

Ottilienkirche in neuem Glanz

Festgottesdienst Bettringen feiert das Ende der Außensanierung seines Kleinods für 425 000 Euro – und zugleich den Namenstag der Heiligen Ottilie.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Mit einem adventlichen Festgottesdienst feierten am Dienstag die Bettringer die Renovierung ihrer Ottilienkirche. Fünf Monte lang wurde die Außenfassade saniert. Die Gesamtkosten beliefen sich auf 425 000 Euro. Feierlich eröffnet wurde der Gottesdienst mit dem Musikverein Bettringen, der vor der Kirche Adventslieder spielte

weiter

8. Bettringer Weihnachtsmarkt

Gmünd-Bettringen. Auch in diesem Jahr findet am Sonntag, 17. Dezember, auf dem Rathausplatz in Oberbettringen ab 12 Uhr der 8. Bettringer Weihnachtsmarkt statt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Kleine Weihnachtsgeschenke, Bastelartikel und Weihnachtsbäume kann man an den Ständen ebenfalls finden. Ebenso wird ein kleines Rahmenprogramm mit den örtlichen

weiter
  • 167 Leser

Vielfalt und ZusammenhaltEuropas feiern

Neujahresempfang Im Januar lädt die Stadt Schwäbisch Gmünd zum traditionellen Bürgerempfang mit Musik in den Stadtgarten.

Schwäbisch Gmünd. Der traditionsreiche Gmünder Neujahrsempfang steht im folgenden Jahr ganz im Zeichen von Jubiläen großer internationaler Komponisten und der europäischen Zusammenarbeit. Zum neunten Mal in Folge laden der Stadtverband Musik und Gesang und die Stadt Schwäbisch Gmünd am ersten Sonntag nach den Heiligen Drei Königen zum Bürgerempfang

weiter
  • 206 Leser

Großes Kino in der Kirche

Konzert Musikverein Bettringen spielt Filmmusik in der Auferstehung-Christi-Kirche. Alle Gruppierungen des Vereins treten erstmals gemeinsam auf.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Der Musikverein Bettringen hatte kürzlich zu einem außergewöhnlichen Konzert eingeladen. Die Bettringer Auferstehung-Christi-Kirche wurde einmal mehr zum Konzertsaal. Gespielt wurde Filmmusik aus unterschiedlichsten Genren. Auch die besondere Akustik und das Lichtkonzept der Kirche hat das Konzert zu einem unvergesslichen

weiter
  • 325 Leser

Filmmusik in Bettringen

Konzert MV Bettringen spielt am Samstag in der Kirche im Lindenfeld.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Musikverein MV Bettringen lädt zum Konzert am Samstag, 25. November, um 20 Uhr in die Auferstehung Christi Kirche im Lindenfeld in Bettringen ein. Gespielt wird Filmmusik aus dem letzten Jahrhundert. Erstmals spielen alle Gruppierungen des MV Bettringen in einem Konzert: die Kleinsten, die Jugendgruppe und das Jugendorchester

weiter
  • 192 Leser

Statt ernstem Einsatz jede Menge Spaß

Musik, leckeres Essen und geselliges Beisammensein steht am Wochenende in Bettringen im Mittelpunkt: Die Freiwillige Feuerwehr lädt wieder zum Gartenfest ein. Eine Spielstraße sorgt am Sonntag für Spaß bei den kleinen Besuchern.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Am kommenden Samstag und Sonntag, 29. und 30. Juli, findet das jährliche Gartenfest der Freiwilligen Feuerwehr Bettringen an gewohnter Stelle auf dem Baumgrundstück von Bruno Seitzer an der Kreuzung von Feldstraße und Hirschfeldweg statt.

Das Fest beginnt am Samstag um 17 Uhr mit dem Fassanstich und ab 19 Uhr wird der Musikverein

weiter
  • 965 Leser

Musikalisch den Kreisel eingeweiht

Veranstaltung Drei Tage lang feiert der Musikverein Bargau mit vielen Gästen sein Scheunenfest am Ortsausgang. Höhepunkt ist das „Verbindungsfest“ beim neuen Kreisverkehr der Ortsumgehung,

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Drei Tage lang lief das Scheunenfest des Musikvereins Bargau. Die Veranstaltung wurde in der Scheune am Ortsausgang nach Zimmern ausgerichtet. Der Freitagabend stand im Zeichen des Rocks, bei dem „NoExit“ die Scheune zum Beben gebracht hatte. Am Samstagmittag trafen sich festfreudige Gruppierungen am Musikerheim

weiter

Der Verein feiert drei Tage mit vielen Gästen

Beim Scheunenfest des Musikvereins geht es am kommenden Wochenende in Bargau hoch her. Mehrere Musikvereine der Umgebung sind dabei. Am Samstag gibt es einen Festumzug. Die „Hajec Bloas“ hat Jubiläum.

Bargau. Der Musikverein Bargau lädt zum Scheunenfest nach Bargau vom 14. bis 16. Juli ein. Drei Tage wird fetzig gefeiert, und das mit vielen Gästen.

Der Auftakt am Freitag steht im Zeichen des Rocks, mit dem die Band „NoExit“ die Scheune zum Beben bringen wird. Einlass ist ab 20 Uhr, Musikbeginn 21 Uhr. Die ersten 100 Gäste erhalten ein

weiter
  • 823 Leser

Antworten sorgen für Geldsegen

Fernsehquiz Für den guten Zweck erspielt das Team des Musikvereins Bettringen stolze 1 500 Euro bei der SWR Sendung „Quizhelden – Wer kennt den Südwesten?“.

Schwäbisch Gmünd

Quizhelden-Kandidat kann man nur werden, wenn man sich für einen guten Zweck engagiert. Der Musikverein Bettringen als Träger des Baden-Württembergischen Ehrenamtspreises „Echt Gut“ konnte sich gegen viele Bewerberinnen und Bewerber in einem Casting in Baden-Baden durchsetzen.

Dem Musikverein Bettringen liegt das Wohl des

weiter
  • 5
  • 1454 Leser
Kurz und bündig

Riedäcker-Sommerfest

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Am Sonntag, 25. Juni, ist das „Riedäcker-Sommerfest“ im Innenhof des Begegnungszentrums. Der Förderverein feiert gleichzeitig sein 15-jähriges Bestehen, die Wohnanlage Riedäcker gibt es seit zehn Jahren. Ab 11 Uhr unterhält das Seniorenensemble des Musikvereins Bettringen die Gäaste. Nachmittags spielt Hans Schieber mit

weiter
  • 680 Leser

Da war viel Bewegung im Spiel

40-er-Fest Star Wars samt Jedi-Rittern, Darth Vader und Klonenkriegern versammelten sich vorm Rathaus. Der Altersgenossenverein 1977 setzt die Messlatte hoch für die Nachfolger.

Schwäbisch Gmünd

Ziemlich viel Prominenz dabei!“, kommentiert Oberbürgermeister Richard Arnold nach seiner ellenlangen Glückwunsch-Tour an diesem Samstagvormittag. Alle 40er-Damen bekamen eine Umarmung rechts-links, die Herren einen kräftigen Händedruck und jeder individuelle Glückwünsche zum 40. Geburtstag und eine dunkelrote Rose.

„Wir

weiter

Pfingstfest auf dem Schwarzhorn

Tradition Musikverein Wißgoldingen lädt zum gemütlichen Hock mit Musik und zum Pfingstgottesdienst ein.

Waldstetten-Wißgoldingen. Der Musikverein Wißgoldingen veranstaltet sein traditionelles Pfingstfest am Fuße des Schwarzhorns zwischen Wißgoldingen und Tannweiler. Gefeiert wird am Pfingstsonntag, 4., und am Pfingstmontag, 5. Juni. Wie immer gibt es an beiden Tagen Live-Musik. Am Pfingstsonntag spielt ab 11 Uhr der Musikverein Bettringen, ab 14 Uhr

weiter
  • 1149 Leser

Bravouröse Blasmusiker bringen Festzelt zum Beben

Festival Die Fäaschtbänkler und Heilix Blechle bieten bei „Musik im Mai“ hochkarätige Unterhaltung im Festzelt des Musikvereins Bettringen. Von Anja Jantschik

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Musik im Mai“ hieß es am Mittwoch in Bettringen: Bereits zum fünften Mal gab’s klasse Unterhaltung mit allem, was Blechblasinstrumente und Co. hergeben. Dass der Musikverein Bettringen ein glückliches Händchen bei der Auswahl seiner Kapellen hat, zeigte sich einmal mehr. Es hat sich gelohnt, dass sich die Vorstandsmitglieder

weiter
  • 814 Leser

Die „Fäaschtbänkler“ rocken das Festzelt

Musikverein Bettringen Bettringer laden zum fünften Mal zur „Musik im Mai“.

Schwäbisch Gmünd. Sie haben schon im vergangenen Jahr das Festzelt des Musikvereins Bettringen gerockt: Die „Fäaschtbänkler“ aus der Schweiz sind einmal mehr Gäste bei der „Musik im Mai“ im Festzelt beim Freibad. Sie spielen eine Mischung aus Volksmusik, Pop, Schlager, Rock und House. Also Musik für (fast) jeden Geschmack. Das

weiter
  • 713 Leser

Die „Fäaschtbänkler“ und tolle Evergreens

Am Mittwoch, 24. Mai, ab 19 Uhr heißt es Bühne frei für zwei hochkarätige Bands. Und am Donnerstag, 25. Mai, ab 10.30 Uhr lädt der Musikverein Bettringen zum zünftigen Vatertag ins Festzelt beim Freibad.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die „Fäaschtbänkler“ aus der Schweiz wurden fürs Zeltfest des Musikvereins Bettringen engagiert. Sie waren schon zu Gast sowohl im „Musikantenstadl“ als auch bei „Immer wieder Sonntags“. Sie sind in kürzester Zeit vom Geheimtipp zu Festzeltsprengern geworden.

Um 19 Uhr beginnt am Mittwoch

weiter
  • 775 Leser

Festzeltsprenger „Fäaschtbänkler“ kommen

Musikverein Bettringen Zum fünften Mal „Musik im Mai“ am Vorabend von Himmelfahrt.

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch, 24. Mai, dem Mittwoch vor Christi Himmelfahrt, steigt zum 5. Mal das Festival „Musik im Mai“ im Festzelt beim Freibad in Bettringen. „Es ist uns erneut gelungen, die „Fäaschtbänkler“ aus der Schweiz zu engagieren“, sagt Carmen Hinderberger vom Musikverein. Die „Fäaschtbänkler“

weiter
  • 1723 Leser

In Bettringen hat der Tanz in den Mai Tradition

Bettringer Fußballer feiern am Sonntag und Montag ihr zweitägiges Zeltfest. Die Partyband „Albkracher“ spielt zum

zweiten Mal zum Tanz in den Mai. Spanferkel und Blasmusik gibt es am 1. Mai.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Bereits zum 31. Mal veranstaltet die Fußballabteilung der SG Bettringen in diesem Jahr ihr traditionelles Zeltfest. Zum Auftakt sorgt am Sonntag, 30. April, ab 20.45 Uhr zum zweiten Mal nach der gelungenen Premiere im Vorjahr die Partyband „Albkracher – Dirndlrock und Partywahnsinn“ für einen gelungenen

weiter
  • 1284 Leser

Wieder „Musik im Mai“ in Bettringen

Festival Der Musikverein Bettringen lädt am Mittwoch, 24. Mai, ins Festzelt am Freibad ein. Bekannte Bands stehen auf der Bühne.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Musikverein Bettringen lädt am Mittwoch, 24. Mai, zum fünften Mal zur „Musik im Mai“ ein. Das Festival steigt im Festzelt beim Freibad. Der Musikverein hat erneut die „Fäaschtbänkler“ engagiert. Die Musiker aus der Schweiz waren schon sowohl im „Musikantenstadl“ als auch bei „Immer

weiter
  • 522 Leser

Verband macht viel für Pflege und Rente

Soziales Der VdK-Ortsverband Bettringen feiert sein 70-jähriges Bestehen. Der Sozialverband setzt sich für Schwache ein.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Umrahmt mit Blasmusik vom Seniorenensemble des Musikvereins Bettringen unter der Leitung von Helmut Deininger feierte der VdK-Ortsverband Bettringen 70 Jahre Sozialverband. Vorsitzende Waltraud Aubele begrüßte. Dann gab Claudia Leinmüller einen Rückblick auf Geschichte und Erfolge. „Wir können viel, wenn wir zusammenstehen“,

weiter
  • 423 Leser

Einfach richtig gute Musik machen

Interview Dirigent Magnus Barthle spricht über seinen Werdegang und über die Pläne mit den Ensembles der Heubacher Werkkapelle Spießhofer und Braun.

Heubach

Nach fast 30 Jahren Martin Pschorr und dem Interims-Dirigat von Friedrich Mück ist nun Magnus Barthle Dirigent bei der Werkkapelle Spießhofer und Braun in Heubach. Mit dem ersten Konzert hat er das Publikum begeistert. Und so soll es nun auch weitergehen, denn „dies war nur der Anfang“, verspricht Magnus Barthle im Interview.

Woher

weiter
  • 720 Leser
Kurz und bündig

Riedäcker-Faschingswochen

Schwäbisch Gmünd. Der Förderverein Riedäcker lädt zur Faschingskampagne ins Café Riedäcker ein. Den Auftakt am Freitag, 17. Februar, ab 14 Uhr übernimmt die Formation „Nimm 2 +1“. Mit dabei ist die Weilemer Garde. Am Mittwoch, 22. Februar, spielt das Seniorenensemble des MV Bettringen. Am Faschingssonntag, 26. Februar, ab 14 Uhr spielt Alleinunterhalter

weiter
  • 479 Leser

Auf Abschiedstour durch Europa

Konzert Besonderes Neujahrskonzert des Musikvereins Bettringen in der Freien Waldorfschule mit Verabschiedung des Dirigenten Magnus Barthle.

Schwäbisch Gmünd

Unter dem Motto „Prosit Neujahr!“ lud der Musikverein Bettringen (MV) zum Konzert in die Freie Waldorfschule ein. Gut 300 Musikfreunde folgten dieser Einladung und erlebten einen Abend mit Blasmusik aus ganz unterschiedlichen Genres.

Zum Auftakt spielte das Jugendorchester des MV Bettringen unter Leitung von Andrea Schurr.

weiter
  • 628 Leser

Drei Kapellen an einem Abend

Neujahrskonzert Werkkapelle Spießhofer und Braun mit Jugendkapelle und Gästen aus Bettringen.

Heubach. Die Gesamtleitung hatte Magnus Barthle als Dirigent aller drei Kapellen. Den musikalischen Auftakt machte die Gastkapelle des Musikvereins Bettringen mit dem Stück „Vienna Festival Music“ . Ein besonderes Sternchen am Musikhimmel ist Philipp Kühn, der Xylofon-Spezialist aus dem Bettringer Schlagzeugregister. „Bei Best of

weiter
  • 537 Leser

Drei Kapellen an einem Abend

Neujahrskonzert Werkkapelle Spießhofer und Braun mit Jugendkapelle und Gästen aus Bettringen.

Heubach. Die Gesamtleitung hatte Magnus Barthle als Dirigent aller drei Kapellen. Den musikalischen Auftakt machte die Gastkapelle des Musikvereins Bettringen mit dem Stück „Vienna Festival Music“. Ein besonderes Sternchen am Musikhimmel ist Philipp Kühn, der Xylofonspezialist aus dem Bettringer Schlagzeugregister. „Bei Best of Falco“

weiter
  • 805 Leser

Kurz und bündig

Vogel-Exkursion entfällt

Schwäbisch Gmünd. Die für Sonntag, 22. Januar, vorgesehene vogelkundliche Exkursion des Naturkundevereins NABU und der Gmünder VHS an den Stausee Buch fällt wegen der Witterung aus. Der See ist zugefroren, so dass keine Wasservogelbeobachtungen möglich sind.

Bilderrückblick 2016 beim SAV

Schwäbisch Gmünd. Der Schwäbische Albverein

weiter
  • 561 Leser
Kurz und bündig

Konzert der Werkkapelle

Heubach. Die Werkkapelle Spießhofer & Braun lädt am Samstag, 21. Janaur, in die Stadthalle nach Heubach ein zum Neujahrskonzert. Gäste vom MV Bettringen werden einen musikalischen Neujahrsauftakt in der Wiener Tradition spielen, denn sie entführen das Publikum musikalisch genau dorthin. Die konzertante Eröffnungsfanfare „Vienna Festival Music“

weiter
  • 280 Leser

Werkkapelle lädt in die Stadthalle

Heubach. Die Werkkapelle Spießhofer & Braun lädt zum Neujahrskonzert am Samstag, 21. Januar, um 19.30 Uhr in der Stadthalle. Die Gäste vom Musikverein Bettringen werden einen musikalischen Neujahrsauftakt in der Wiener Tradition spielen. Eine Neujahrspolka darf ebenso wenig fehlen wie die großen Meister der Wiener Klassik - dargeboten. Die konzertante

weiter
  • 501 Leser

„Fäaschtbänkler“ bei „Musik im Mai“

Musikverein Bettringen Tickets als Last-Minute-Geschenktipp für Weihnachten.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Sie suchen ein Last-Minute-Geschenk zu Weihnachten? Zum fünften Mal steigt am Mittwoch, 24. Mai, das Festival „Musik im Mai“ im Festzelt beim Freibad in Bettringen. Dem Musikverein Bettringen ist es erneut gelungen, die „Fäaschtbänkler“ aus der Schweiz zu engagieren. Die „Fäaschtbänkler“

weiter
  • 493 Leser

Ehrenengagement im Gmünder Raum

Auszeichnungen Musikverein Bettringen und Dorfladen Großdeinbach gewinnen Teilnahme am Workshop im Frühjahr 2017 zu Themen der Öffentlichkeitsarbeit und Anerkennung von freiwilligem Engagement.

Schwäbisch Gmünd.

Am Tag des Ehrenamts, verlieh das Bündnis für Gemeinnützigkeit den Deutschen Engagementpreis in fünf Kategorien, die mit jeweils 5000 Euro dotiert sind. Außerdem wurde bei der festlichen Preisverleihung im Deutschen Theater in Berlin der mit 10 000 Euro dotierte Publikumspreis vergeben. In einem sechswöchigen Online Voting haben Bürgerinnen

weiter
  • 466 Leser

Alle Generationen feiern im Ortskern

Weihnachtsmarkt Zum siebten Mal präsentieren sich am Sonntag Verköstigungs- und Verkaufsstände zur Weihnacht. Ortsvorsteherin Brigitte Weiß zeigt sich begeistert über die Resonanz.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Es war wie ein vorweihnachtlicher Zauber: In Windeseile hatte sich der Platz neben dem Bezirksamt in Bettringen am Sonntag mit Besuchern gefüllt. Ortsvorsteherin Brigitte Weiß konnte bereits zu Beginn des siebten Weihnachtsmarkts viele Gäste begrüßen, die das Flair genossen. An schön dekorierten Ständen gab es alles, was

weiter
Kurz und bündig

Seniorenensemble im Café

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Am Mittwoch, 7. Dezember, spielt das Bettringer Seniorenensemble des Musikvereins Bettringen im Café Riedäcker. Das Ensemble spielt Musikstücke zur Vorweihnachtszeit. Beginn: 14 Uhr, der Eintritt ist frei.

weiter
  • 730 Leser

Am dritten Advent wird es besinnlich

Der 7. Bettringer Weihnachtsmarkt bietet ein schönes Rahmenprogramm. Das Engagement von Vereinen, Schule und Kindergarten kann sich sehen lassen und der Musikernachwuchs trägt zur musikalischen Unterhaltung bei.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Vorweihnachtliche Stimmung verbreitet sich in diesen Tagen auch in Oberbettringen. Vor allem am Sonntag, 11. Dezember, kann man sich auf dem Platz vor dem Rathaus einen Vorgeschmack aufs Fest holen.

Der 7. Bettringer Weihnachtsmarkt öffnet um 12 Uhr seine Pforten und lädt zum Vorbeischauen, Genießen und Kaufen ein. Wie

weiter
  • 1121 Leser
Kurz und bündig

Rehbraten und Blasmusik

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Zum zwölften Mal findet in der Uhlandhalle die Bettringer Kirchweih statt. Am Sonntag, 23. Oktober, heißt es wieder „Der Musikverein Bettringen kocht!“ Ab 10.30 Uhr geht’s mit einem Frühschoppen los. Ab 11 Uhr spielt das Senioren-Ensemble begleitend zum Mittagessen, Natürlich gibt es auch Kaffee und Kuchen. Ab 15 Uhr spielt

weiter
  • 540 Leser

Vereine aufStimmenjagd

Engagementspreis Dorfladen und Musikverein Bettringen nominiert.

Schwäbisch Gmünd. Der Bettringer Musikverein und der Dorfladen Großdeinbach sind beide für den Deutschen Engagementpreis 2016 nominiert. Der MV Bettringen und der Dorfladen Großdeinbach haben beide in der Vergangenheit den Ehrenamtspreise Baden Württemberg „Echt gut“ gewonnen und sich somit für den Deutschen Engagementpreis 2016 qualifiziert.

weiter
  • 442 Leser

Zwei Finalisten für Engagementspreis

Abstimmen Der Dorfladen Großdeinbach und der Musikverein Bettringen haben sich beide für einen Förderpreis qualifiziert. Nun müssen sie sich gegen 600 Bewerber durchsetzen.

Schwäbisch Gmünd.

Die älteren Bürger sind es, für die der Dorfladen in Großdeinbach längst mehr geworden ist, als eine Möglichkeit, ortsnah einzukaufen. Es ist ein Ort der Kommunikation. Der Ort, der ihnen hilft, weiterhin selbstständig zu leben. „Die Senioren tragen den Laden nicht. Aber genau für die sind wir da“, sagt Helmut Müller,

weiter
  • 744 Leser

Hoffen auf den Preis der Preise

Bettringer Musikverein nominiert für den Deutschen Engagementpreis 2016
Der Musikverein Bettringen geht als Gewinner des Ehrenamtspreises Baden Württemberg, „Echt gut“, ins Rennen um den Preis der Preise für freiwilliges Engagement. Der Verein ist nominiert für den Deutschen Engagementpreis. weiter
  • 741 Leser
FFW BETTRINGEN GARTENFEST AM SAMSTAG, 30., UND SONNTAG, 31. JULI

Zahlreiche Einsätze auch in der Innenstadt

Ein Teil der 45 Aktive bildet zusammen mit der Innenstadtwehr den Gefahrgutzug für Gmünd
Musik, leckeres Essen und geselliges Beisammensein steht am Wochenende in Bettringen im Mittelpunkt: Die Freiwillige Feuerwehr lädt wieder zum Gartenfest ein. Eine Spielstraße sorgt am Sonntag für Spaß bei den kleinen Besuchern.Die Feuerwehrabteilung Bettringen besteht aktuell aus 45 Aktiven in der Einsatzabteilung und etwa 18 Mitgliedern der Jugendfeuerwehr. weiter

Gmünder feiern ihre Vierziger

Ein Regenschauer kann die gute Laune zum Start der Altersgenossenfeste nicht verderben
Die Weck-Böllerschüsse vom Lindenfirst erreichen an diesem Samstag punkt sieben Uhr die Stadt nur gedämpft, ein kräftiger Regen liegt dazwischen. Die Altersgenossen des Jahrgangs 1976 können dennoch fast trockenen Fußes zwei Marktplatzrunden drehen. Zum Auftakt der Altersgenossenfeste regnet’s schließlich mehr rote Rosen als Wassertropfen. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Tag des Gartens

Der Bezirksverband der Gartenfreunde Schwäbisch Gmünd veranstaltet am Sonntag, 12. Juni, zum ersten Mal einen „Tag des Gartens“ auf dem ehemaligen Gelände der Landesgartenschau. Oberbürgermeister Richard Arnold eröffnet gemeinsam mit dem Bezirksvorsitzenden der Gartenfreunde Schwäbisch Gmünd, Rolf Hurlebaus, um 11 Uhr den Tag des Gartens. weiter
  • 345 Leser

Mit Schweizern auf den Bänken tanzen

Beste Stimmung bei der „Musik im Mai“ des Musikvereins Bettringen
Der Musikverein Bettringen ist dafür bekannt, zu seinem traditionellen Zeltfest hochkarätige Musikgruppen aus dem Dunstkreis der Volksmusik zu engagieren. Dieses Mal sorgten die durch Auftritte im „Musikantenstadl“ und bei „Immer wieder sonntags“ bekannten Schweizer „Fäaschtbänkler“ für Stimmung. weiter