Oratorienvereinigung Aalen

Konzert Oratorium in der Stadthalle Aalen

„Annelies“, ein Oratorium von James Whitbourn nach Texten von Anne Frank, ist am Sonntag, 19. November, 19 Uhr, in der Stadthalle Aalen in einer Aufführung des Konzertchors der Oratorienvereinigung Aalen unter der Leitung von Katja Trenkler zu sehen.

Vorverkauf: MusikA Aalen und www.reservix.de. Eintritt: zwischen 12 und 20 Euro, Schüler

weiter
  • 404 Leser

Oratorienvereinigung ehrt Gertrud Theiss

Mitgliederversammlung Langjährige Mitglieder ausgezeichnet – jüngere Leute im Blick.

Aalen. Bei der Mitgliederversammlung der Oratorienvereinigung Aalen gab es viel zu feiern. Zu jeweils zehn Jahren Dirigat konnte der Vorsitzende Dr. Bernhard List der Dirigentin des Konzertchores, Katja Trenkler, sowie dem Dirigenten des Collegium Musicum, Dr. Gero Wittich, gratulieren. Beide Dirigenten blicken auf eine bewegte Zeit mit den jeweiligen

weiter
  • 127 Leser
Kurz und bündig

Oratorienvereinigung

Aalen. Die Oratorienvereinigung Aalen hat am Dienstag, 10. Oktober, um 19.30 Uhr Mitgliederversammlung im MTV-Heim.

weiter
  • 420 Leser

Der Grund für die Trennung von Bolsinger

Konzertring Vorsitzender Dr. Andreas Dorsel benennt Meinungsverschiedenheiten zwischen Vorstand und Geschäftsführer.

Aalen. Lediglich zwei Sätze waren es, mit denen die Oratorienvereinigung Aalen vergangene Woche ihre Trennung vom seitherigen Konzertring-Geschäftsführer Wolfgang Bolsinger schriftlich bekannt gab. Vor etwa einem Jahr hatte der studierte Kirchenmusiker und ehemalige OB-Kandidat die Nachfolge für die langjährige Konzertringgeschäftsführerin Elisabeth

weiter
  • 105 Leser

Konzertring Trennung von Wolfgang Bolsinger

Aalen. Wie die Oratorienvereinigung Aalen am Freitagabend mitteilt, hat sie ihre Zusammenarbeit mit Wolfgang Bolsinger als Geschäftsführer beendet. Zum gleichen Zeitpunkt habe Simone Fürst-Adriaans die Arbeit als Geschäftsführerin des Konzertrings aufgenommen.

Die Flyer mit Informationen zum abwechslungsreichen Programm der kommenden Saison 2017/2018

weiter
  • 5
  • 1646 Leser
Tagestipp

Mandelring Quartett

Das legendäre Mandelring Quartett, das zu den sechs besten Streichquartetten der Welt zählt, ist zu Besuch beim Konzertring der Oratorienvereinigung Aalen in der Stadthalle. Es besteht aus vier Musikern. Von Felix Mendelssohn Bartholdy ist die Musik. Mit dabei ist heute auch die international bekannte Musikerin Katarzyna Mycka, mit ihrem Instrument

weiter
  • 265 Leser

Chor der Oratorienvereinigung singt mit Chor aus Tatabánya

Städtepartnerschaft Der Konzertchor innerhalb der Oratorienvereinigung Aalen bekräftigt mit seinem aktuellen Programm eindrucksvoll die Städtepartnerschaft mit Tatabánya (Ungarn). Auf seiner Konzertreise nach Ungarn in der letzten Woche wurden einem begeisterten Publikum „Stabat Mater“ von Rossini dargeboten. Die Besonderheit: die Chorelemente

weiter
  • 305 Leser

Karten kaufen im Internet

Vorverkauf Konzertring Aalen verkauft Tickets über Onlineportale.

Aalen. Der Konzertring der Oratorienvereinigung Aalen bietet ab sofort die Möglichkeit Eintrittskarten im Einzelverkauf über das Online Booking System Reservix zu kaufen. Schnell, bequem und übersichtlich lassen sich die freien Plätze im Online Saalplan auswählen und direkt nach der Buchung ausdrucken.

„Damit füllen wir einen wichtigen Vertriebskanal

weiter
  • 332 Leser

Gertrud Theiss ist 80

Ihr Weg war geprägt von der Arbeit für die Tageszeitung und ihrem Engagement für den Konzertring
Die frühere Geschäftsführerin der Unternehmensgruppe SDZ Druck und Medien, Gertrud Theiss, feiert an diesem Mittwoch, 15. Juni, ihren 80. Geburtstag. Ihr beruflicher Weg ist geprägt von der Arbeit für die Tageszeitung. weiter
  • 818 Leser

Gertrud Theiss feiert 80. Geburtstag

22 Jahre in Verantwortung für Verlag – 34 Jahre Geschäftsführerin des Konzertrings der Oratorienvereinigung
Die frühere Geschäftsführerin der Unternehmensgruppe SDZ Druck und Medien, Gertrud Theiss, feiert an diesem Mittwoch ihren 80. Geburtstag. Ihr beruflicher Weg ist geprägt von der Arbeit für die Tageszeitung. weiter
  • 5
  • 466 Leser

Von Südafrika nach Persien

Stuttgarter Philharmoniker beschließen die Konzertring-Saison in Aalen
Beethoven, Glière, Rimski-Korsakow – was auf den ersten Blick nicht viel miteinander zu tun hat, entpuppte sich beim Konzertabend in der Aalener Stadthalle als schlüssiges Arrangement. Die Stuttgarter Philharmoniker präsentierten einen Auszug aus „Die große Reihe: Beethoven und die Russen“ – und bescherten der Aalener Konzertring-Saison weiter

Situation des Konzertrings dramatisch

In Aalen droht einer Säule des kulturellen Lebens das Aus – Suche nach Vorsitzendem und Geschäftsführung
Die Situation des Konzertrings ist dramatisch. Seine Zukunft momentan völlig ungewiss. Dem Konzertring fehlen Vorsitzender und Geschäftsführer. Bislang gibt es keine Perspektive für die Nachfolge von Dr. Rainer Wiese und Elisabeth Weinrich. weiter
  • 613 Leser

Swingende Weihnacht überall

Collegium Musicum Aalen und Ellwangen Jazz Orchestra konzertierten gemeinsam
Was passiert, wenn ein Streicher-Ensemble auf eine Bigband trifft? Das Collegium Musicum Aalen und das Ellwangen Jazz Orchestra wagten dieses Experiment. Im festlichen Ambiente der Aalener Stadthalle gaben knapp fünfzig Musiker weihnachtliche Klänge zum Besten – getreu dem Motto „Christmas Classics & Swing“. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Förderung des sozialen Wohnungsbaus

Das „Aalener Modell“ zur Förderung des sozialen Wohnungsbaus steht auf der Tagesordnung des Kultur-, Bildungs- und Finanzausschusses am Mittwoch, 30. September, um 15 Uhr im Aalener Rathaus. Weitere Themen sind die Eckpunkte zum Haushalt 2016, das Wohngruppenprojekt des Vereins Aufwind für männliche Jugendliche (unbegleitete Flüchtlinge), weiter
  • 234 Leser

Leere Kassen bringen Sorgenfalten

Mitgliederversammlung der Oratorienvereinigung Aalen e.V. – neue Förderung der Stadt in Aussicht
Die Mitglieder der Oratorienvereinigung Aalen haben sich im Vereinsheim des MTV Aalen zur großen Mitgliederversammlung getroffen. Die Leitung hatte der Vorsitzende Dr. Bernhard List. weiter
  • 473 Leser
ZUM TODE VON

Klaus Rufner

Aalen. Im Alter von 79 Jahren ist bei einer Bergwanderung im Martelltal in Südtirol vor wenigen Tagen Klaus Rufner an Herzversagen gestorben.Rufner gehörte als beliebter Lehrer und Abteilungsleiter Elektrotechnik in den Jahren 1963 bis 2000 zu den Charakterköpfen der Technischen Schule Aalen. In seiner Freizeit engagierte er sich in der Meisterausbildung weiter
  • 5
  • 879 Leser

Bildband: die Skulpturen von Karl Merz

Zum 100. Geburtstag
Zum 100. Geburtstag seines Vaters Karl Merz hat der Kunsthistoriker Jörg Martin Merz einen Bildband zum plastischen Schaffen seines Vaters zusammengestellt. Der Gründungsrektor der Kocherburg-Realschule Unterkochen, die er bis zu seiner Pensionierung 1979 geleitet hat, hätte am 10. Januar dieses Jahres seinen 100. Geburtstag feiern können. weiter
  • 5
  • 397 Leser
LandesgartenschauRaum Schwäbisch Gmünd13.00 & 15.00 & 17.00Marionettentheater „Kabinetto“, Handwerkermarkt im Weledagarten, Schwäbisch Gmünd16.00Musikalischer Workshop Musikschule Heubach, Forum Gold & Silber, Ebene 3, Schwäbisch Gmünd17.45Kunst und Kultur aus Polen, CCS-Stadtgarten, Schwäbisch GmündSonntag, 11.00Kunst und Kultur weiter
  • 116 Leser

Aus „Ora“ wird Konzertchor

Preiserhöhung, Namensänderung und viele Höhepunkte stehen bei der Oratorienvereinigung an
Um mehrere musikalische Höhepunkte, aber auch um eine Erhöhung der Eintrittspreise beim Konzertring ging es bei der Mitgliederversammlung der Oratorienvereinigung Aalen. Neben Rück- und Ausblicken standen dabei auch Ehrungen und Dankesworte auf dem Programm. weiter
  • 756 Leser

VR-Bank-Stiftung fördert regionale Projekte

Die VR-Bank-Stiftung hat am Mittwoch ihre jährliche Ausschüttung von Stiftungsgeldern vorgenommen. Diesmal wurden insgesamt 4300 Euro an neun gemeinnützige, soziale, sportliche und kulturelle Einrichtungen im Geschäftsgebiet der VR-Bank verteilt: St. Nikolaus – Verein für Kranken-, Alten-, Haus- und Familienpflege in Aalen-Waldhausen für eine weiter
  • 803 Leser

Fulminanter Auftakt

Konzertring präsentiert sein neues Programm
Mit einem außergewöhnlichen Ensemble startet der Konzertring der Oratorienvereinigung Aalen in die neue Saison. Am 20. Oktober werden „Elbtonal Percussion“ aus Hamburg auf der Bühne der Aalener Stadthalle stehen. weiter
  • 839 Leser
KONZERTRING Die Oratorienvereinigung Aalen wartet mit einem umfangreichen Jahresprogramm auf

Fulminanter Saisonauftakt

Mit einem außergewöhnlichen Ensemble startet der Konzertring der Oratorienvereinigung Aalen am 20. Oktober in die neue Saison, wenn „Elbtonal Percussion“ auf der Bühne der Aalener Stadthalle steht. Die vier treffsicheren Schlagwerker aus Hamburg bringen ein schon optisch beeindruckendes Instrumentarium mit, gleichsam ein ästhetisches „Klang-Massiv“ weiter

Wirkungsmächtige Chormusik

Volle Harmonien und kontrastreiche Dynamik beim Konzert des Oratorienchors Aalen
Mit einem geistlichen Konzert in der Aalener Marienkirche hat der Konzertchor der Oratorienvereinigung am Sonntagabend die Strahlkraft eines großen Chores mit Orgelbegleitung unter Beweis gestellt. Die Sängerinnen und Sänger widmeten sich unter der Leitung von Katja Trenkler und mit Kirchenmusikdirektor Thomas Haller an der Orgel dem Farbenreichtum weiter
SCHAUFENSTER
Keramik in NeresheimDas Rathaus Neresheim stellt vom 25. April bis zum 19. Mai Werke der aus dem Raum Schwäbisch Gmünd stammenden Künstlerin Hedwig Maier-Unrath statt. Die Künstlerin arbeitet mit gebrannter Erde. Die Arbeiten entstehen durch die inhaltliche Auseinandersetzung mit Themen, wie Zeit und Raum, Mensch und Natur, Brüchigkeit und Schönheit weiter
  • 549 Leser

Die Redaktion empfiehlt

Oratorienchor in der MarienkircheAm Sonntag ab 18 Uhr, präsentiert der Konzertchor der Oratorienvereinigung Aalen in der Marienkirche mit der Messe in D von Antonín Dvorák ein Werk romantischer Chormusik, das durch seine Expressivität besticht. Die Abendkasse ist ab 17 Uhr geöffnet. weiter
  • 4844 Leser

Messe in D

Am Sonntag, 21. April, um 18 Uhr präsentiert der Konzertchor der Oratorienvereinigung Aalen in der Marienkirche mit der Messe in D von Antonín Dvorák ein Werk romantischer Chormusik, das durch seine Expressivität besticht. Es wird in der originalen Orgelfassung aufgeführt, die dem Chor in der Realisierung der kontrastreichen Komposition eine dominante weiter
  • 476 Leser

Kontrastreiche Messe

Oratorienvereinigung Aalen singt Dvoráks Messe in D
Am 21. April, um 18 Uhr, präsentiert der Konzertchor der Oratorienvereinigung Aalen in der Marienkirche mit der Messe in D von Antonín Dvorák ein Werk romantischer Chormusik, das durch seine Expressivität besticht. weiter
  • 477 Leser

Zwei Gewerke finden zusammen

Seit vielen Jahren hat das Kammerorchester der Oratorienvereinigung Aalen, Collegium Musicum, in der Firma Vitus König einen verlässlichen Partner für seine Konzerte gefunden. Grund genug, dass sich die Belegschaft des Sanitär- und Heizungsbetriebes auch ganz konkret einmal zum gegenseitigen Kennenlernen unter die Reihen des Orchesters mischt. Kurzerhand weiter
  • 396 Leser

Namen und Nachrichten

Felix Bader, Dmitry FomitchevChorleiterwechsel bei den Aalener Chorfreunden: Felix Bader (links) hat nach 30 jähriger Chorleitung die Stimmgabel an Dmitry Fomitchev übergeben. Fomitchev ist ein 26 Jahre junger Profimusiker aus Minsk in Weißrussland. Der Geigenvirtuose leitet bereits Chöre in Aalen-Fachsenfeld, Reichenbach und Lorch. Die Aalener Chorfreunde weiter

Solistinnen von internationalem Rang

Hochkarätige Klassik präsentiert der Lions-Club Ostalb-Ipf bei seinem Benefizkonzert am 9. Dezember
Bereits zum zehnten Mal veranstaltet der Lions-Club Ostalb-Ipf am Nikolausmarktsonntag, 9. Dezember, um 17 Uhr in der Stadtkirche in Bopfingen sein „Benefizkonzert im Advent“. Die Besucher erwartet ein hochkarätig besetztes Klassikkonzert. weiter
  • 442 Leser

Rhythmische Landschaften

Große Koproduktion von 140 Sängern und Instrumentalisten widmet sich dem „Canto General“
Lebensfreude, große Gefühle und die Verbundenheit der Menschen zur Natur – all dies kann seinen Ausdruck in der Kunst finden. Die Musik des griechischen Zeitgenossen Mikis Theodorakis vermag das in seinem „Canto General“ („großer“, wörtlich: „allgemeiner Gesang“) auf besonders intensive Art und Weise zu vermitteln. weiter
  • 4
  • 905 Leser

Kurz und bündig

Oratorium um 20 Uhr Der Konzertchor der Oratorienvereinigung Aalen präsentiert zusammen mit dem Kammerchor Mutlangen und dem Chor des Scheffold-Gymnasiums das Oratorium „Canto general“ von Mikis Theodorakis am Samstag, 10. November, um 20 Uhr im Stadtgarten – nicht um 17 Uhr, wie an einer Stelle der Beilage „Freizeit“ am weiter
  • 654 Leser

Oratorium „Canto general“

Das Oratorium „Canto general“ von Mikis Theodorakis präsentiert der Konzertchor der Oratorienvereinigung Aalen zusammen mit dem Kammerchor Mutlangen und dem Chor des Scheffold-Gymnasiums Gmünd: am 10. November, um 20 Uhr, im Stadtgarten in Gmünd, am Sonntag, 11. November, um 17 Uhr, in Aalen in der Marienkirche. Das Oratorium für Mezzosopran, weiter
  • 418 Leser

Ein Kampf im besten Sinn

Vier Institutionen bringen das Oratorium „Canto General“ in Schwäbisch Gmünd und Aalen auf die Bühne
„Wir führen ein Stück auf, das in Chile direkt nach der Bibel kommt“, sagt Katja Trenkler. Zusammen mit Winfried Butz leitet sie die aufwändigen Proben zu „Canto General“ – ein Oratorium des griechischen Komponisten Miki Theodorakis. Mit Texten des chilenischen Dichters Pablo Neruda. Eine Geschichte über Leid, Unterdrückung, weiter
  • 5
  • 459 Leser

Kartenverlosung

Das Oratorium „Canto general“ von Mikis Theodorakis präsentiert der Konzertchor der Oratorienvereinigung Aalen zusammen mit dem Kammerchor Mutlangen und dem Chor des Scheffold-Gymnasiums Gmünd: am 10. November, um 20 Uhr, im Stadtgarten in Gmünd, am Sonntag, 11. November, um 17 Uhr, in Aalen in der Marienkirche.Das Oratorium für Mezzosopran, weiter
  • 3
  • 638 Leser

Farbenreiche und romantische Klänge

Das Collegium Musicum und Solisten gestalteten eine „Herbstliche Serenade“im Fürstensaal auf Schloss Kapfenburg
Gleich zwei Mal in Folge spielte das Kammerorchester der Oratorienvereinigung Aalen, Collegium Musicum, am Sonntagnachmittag seine abwechslungsreiche „Herbstliche Serenade“. Der Fürstensaal auf Schloss Kapfenburg bot den passenden Rahmen für farbenreiche, romantische Klänge. weiter
  • 620 Leser

Ein Publikum im Klangrausch

Die Stuttgarter Philharmoniker eröffnen Konzertring-Saison in der Stadthalle Aalen
Der Konzertring der Oratorienvereinigung Aalen eröffnete am Donnerstagabend seine neue Saison mit einem Knaller. Die Stuttgarter Philharmoniker unter Chefdirigent Gabriel Feltz reisten mit einem Programm der Gegensätze und dem israelischen Geiger Vadim Gluzman als Solist an, um das Publikum in einen Klangrausch zu versetzen. weiter
  • 5
  • 663 Leser

Herbstliche Serenade

Ein frühes Meisterwerk des 13-jährigen Felix Mendelssohn Bartholdy, das Violinkonzert d-Moll, steht im Mittelpunkt der Herbstlichen Serenade des Collegium musicum am Sonntag, 14. Oktober, um 15 und um 17 Uhr im Fürstensaal von Schloss Kapfenburg. weiter
  • 375 Leser
SCHAUFENSTER
Herbstliche SerenadeDas Kammerorchester der Oratorienvereinigung Aalen, Collegium musicum, wird am 14. Oktober um 15 Uhr und um 17 Uhr sein Publikum im Fürstensaal auf Schloss Kapfenburg mit feinen Klängen in den Bann ziehen. Das romantisch geprägte Programm reicht von der Suite Nr. 3 aus „Danze Antiche ed Arie“ („Alte Tänze und Weisen“) weiter
  • 515 Leser
SCHAUFENSTER
Herbstliche SerenadeDas Kammerorchester der Oratorienvereinigung Aalen, Collegium musicum, wird am 14. Oktober um 15 Uhr und um 17 Uhr sein Publikum im Fürstensaal auf Schloss Kapfenburg mit feinen Klängen in den Bann ziehen. Das romantisch geprägte Programm reicht von der Suite Nr. 3 aus „Danze Antiche ed Arie“ („Alte Tänze und Weisen“) weiter
  • 442 Leser

Kraftvolle musikalische Sprache

Drei Chöre führen im November zusammen das Oratorium „Canto general“ von Mikis Theodorakis auf
Ein selten aufgeführtes Werk ist im November zu hören. Der Konzertchor der Oratorienvereinigung Aalen zusammen mit dem Kammerchor Mutlangen und dem Chor des Scheffold-Gymnasiums Schwäbisch Gmünd das Oratorium „Canto general“ von Mikis Theodorakis präsentieren. Am 10. November in Schwäbisch Gmünd, am 11. November in Aalen. weiter
  • 534 Leser
SCHAUFENSTER
„Die Schöpfung“ im MünsterDie Freie Waldorfschule Schwäbisch Gmünd feiert in diesem Herbst ihr 30-jähriges Schuljubiläum. Den krönenden Abschluss der Jubiläumsfeierlichkeiten bildet ein Konzert im Heilig-Kreuz-Münster der Stadt Schwäbisch Gmünd. Am Freitag, 26. Oktober, 19.30 Uhr, kommt das bekannte Oratorium „Die Schöpfung“ weiter
  • 463 Leser

Neue Wege wegen knapper Finanzen

Mitgliederversammlung der Oratorienvereinigung Aalen: Collegium musicum baut sein Angebot aus
Bei der Mitgliederversammlung der Oratorienvereinigung freute sich deren Vorsitzender Dr. Bernhard List über die „erfreulichen Konstanz der Mitgliederzahlen“. In Zeiten, in denen finanzielle Zuschüsse schmelzen und Zuhörerzahlen schrumpfen, seien verlässliche Mitgliedsbeiträge ein wichtiges Standbein, um weiterhin das Konzertleben in Aalen weiter
  • 358 Leser

Herbstliche Serenade

Das Kammerorchester der Oratorienvereinigung Aalen, Collegium musicum, wird am 14. Oktober, um 15 und um 17 Uhr, sein Publikum im Fürstensaal auf Schloss Kapfenburg mit feinen Klängen in den Bann ziehen. Das romantisch geprägte Programm reicht von der Suite Nr. 3 aus „Danze Antiche ed Arie“ („Alte Tänze und Weisen“) von Ottorino weiter
  • 356 Leser
SCHAUFENSTER
Juvenale-Katalog erschienenZur Juvenale 2012, dem Forum für junge Kunst in Schwäbisch Gmünd, ist ein Katalog erschienen. Er enthält ein Vorwort des Kurators Christoph Poetsch sowie Informationen über die teilnehmenden Künstler Sebastian Gräfe, Ana Navas und Thomas Straub. Der Katalog ist kostenlos erhältlich beim i-Punkt am Marktplatz und beim Kulturbüro, weiter
  • 404 Leser

Sternstunden beim Konzertring

Vielseitiges Programm der nächsten Saison – Chor der Oratorienvereinigung mit zwei Auftritten
Ein großartiger junger ARD-Preisträger, ein israelischer Geiger der Extraklasse, ein grandioses Streichquartett aus dem Nachbarland Frankreich und zwei große Orchester – sie alle sind in der Saison 2012/13 zu Gast beim Konzertring der Oratorienvereinigung Aalen. weiter
  • 524 Leser
KONZERTRING AALEN Zwei große Orchester und hochkarätige Kammermusik in der neuen Saison

Von Bach bis Theodorakis

Preisgekrönte Solisten und Ensembles, zwei glanzvolle Orchester aus dem Land und außergewöhnliche Werke präsentiert der Konzertring der Oratorienvereinigung Aalen in der Saison 2012/2013 im Rahmen seiner Konzertreihe. Zum Auftakt sind am Donnerstag, 11. Oktober, die Stuttgarter Philharmoniker mit zwei Meisterwerken der großen russischen Musiktradition weiter
  • 365 Leser

Kurz und bündig

Offene Gruppe für Trauernde Der Ökumenische Hospizdienst Aalen will Menschen, die Angehörige oder Freunde verloren haben, die Chance bieten, sich auszutauschen. Jeden dritten Mittwoch im Monat ist um 17.30 Uhr im Haus Kastanie in der Wilhelm-Merz-Str. 4 Treffpunkt. Das nächste Treffen ist am Dienstag, 19. Juni. Infos von 9 bis 11 Uhr unter (07361) 555056 weiter
  • 394 Leser
SCHAUFENSTER
Ausdrucksstarke OrchestermusikMit einem gemeinsamen Konzert werden am Samstag, 28. April, um 19 Uhr in der Stadthalle Aalen die beiden Ensembles der Oratorienvereinigung Aalen, der Konzertchor und das Orchester Collegium musicum, ihr Publikum erfreuen. Mit ihren Dirigenten Katja Trenkler und Gero Wittich präsentieren die beiden Ensembles gehaltvolle weiter
  • 351 Leser

Dynamische Töne

Mit einem gemeinsamen Konzert erfreuen am Samstag, 28. April, um 19 Uhr in der Stadthalle Aalen die beiden Ensembles der Oratorienvereinigung Aalen, der Konzertchor und das Orchester Collegium musicum, ihr Publikum. weiter
  • 431 Leser
SCHAUFENSTER
Musik im KlosterDer bekannte Chor „SWR Vokalensemble Stuttgart“ singt im Rahmen der Reihe „Musik in Lorch“ des „Runden Kultur Tisches Lorch“ am Freitag, 27. April, um 19 Uhr in der Klosterkirche. Dieses Programm wird das Vokalensemble nur zweimal aufführen: Im Kloster Lorch und in Worms. Der Dirigent des Chores Marcus weiter
  • 699 Leser
SCHAUFENSTER
Opulent besetzte MeisterwerkeAuf Einladung des Konzertrings der Oratorienvereinigung Aalen gastiert das Orchester, dem aktuell auch mehrere junge Musikerinnen und Musiker aus der Region angehören, am heutigen Dienstag, 17. April, erstmals in Aalen. Einhundert ausgewählte junge Musiker aus ganz Deutschland erhalten im Bundesjugendorchester, dem Nationalen weiter
  • 510 Leser

Konzert der Nachwuchselite

Auf Einladung des Konzertrings der Oratorienvereinigung Aalen gastiert das Bundesjugendorchester, am Dienstag, 17. April, erstmals in Aalen. weiter
  • 190 Leser

Den Orchestergipfel erklimmen

Bundesjugendorchester, Christian Tetzlaff und die Alpensinfonie in der Aalener Stadthalle
Die Ambitionen sind anspruchsvoll. Das Niveau hoch. Das Bundesjugendorchester kommt nach Aalen. Im Gepäck die Alpensinfonie von Richard Strauss. Auf Einladung des Konzertrings der Oratorienvereinigung Aalen gastiert das nationale Jugendorchester am Dienstag, 17. April, um 20 Uhr , in der Stadthalle. Unter den jungen Musikern ist auch der Aalener Trompeter weiter

Das BJO kommt

Bundesjugendorchester ist am 17. April in Aalen
Der Geiger Christian Tetzlaff und das Bundesjugendorchester gastieren auf Einladung des Konzertrings der Oratorienvereinigung Aalen am Dienstag, 17. April, in Aalen. Mitbringen werden sie zwei grandiose Werke: das erste Violinkonzert von Karol Szymanowski und die Alpensinfonie von Richard Strauss. weiter
  • 292 Leser
SCHAUFENSTER
Musikalische NachwuchseliteAuf Einladung des Konzertrings der Oratorienvereinigung Aalen gastiert das Bundesjugendorchester, dem aktuell auch mehrere junge Musikerinnen und Musiker aus der Region angehören, am Dienstag, 17. April, erstmals in Aalen. Einhundert ausgewählte junge Musiker aus ganz Deutschland erhalten im Bundesjugendorchester eine außergewöhnliche weiter
  • 383 Leser

Flammenmeer der Erregung

Mandelring Quartett und Marimba-Spezialistin Katarzyna Mycka gastieren in der voll besetzten Stadthalle in Aalen
Sie gehören unzweifelhaft zu den besten Streichquartetten der Gegenwart: Vor einer großen Nordamerika-Tournee machte das Mandelring Quartett gemeinsam mit der Marimba-Virtuosin Katarzyna Mycka in der voll besetzten Stadthalle Aalen seinem Weltruf alle Ehre. weiter
  • 5
  • 338 Leser

Warme Klangsinnlichkeit

Oratorienchor bringt eine klangvolle Klavier-Fassung von Johannes Brahms‘ „Ein deutsches Requiem“
Ein sehr eindringliches Werk der deutschen Chorliteratur haben sich die Sängerinnen und Sänger der Oratorienvereinigung Aalen für den Nachmittag des Volkstrauertags vorgenommen. Das sie-bensätzige „Deutsche Requiem“ von Johannes Brahms, das sich weniger den liturgischen Teilen der Totenmesse, sondern vielmehr einer trostreichen Botschaft weiter

Ein deutsches Requiem

In seinem Herbstkonzert präsentiert der Konzertchor der Oratorienvereinigung Aalen einen besonderen Leckerbissen der deutschen Chorliteratur. Zur Aufführung kommt am Volkstrauertag „Ein deutsches Requiem“ von Johannes Brahms. weiter
  • 408 Leser

Die Querflöte muss immer mit

Leute heute (312): Ingeborg Huber – Gesang und Flöte sind seit frühester Kindheit ihre treuen Begleiter
Die über 50-jährigen Thujabäume im Garten sind hoch. Sehr hoch. Ihr Schatten scheint dem Häuschen dahinter allmählich die Luft rauben zu wollen. Schon lange – seit dem Tod der Mutter vor vier Jahren – will es Ingeborg Huber verkaufen. Doch noch kann sich die 60-Jährige dazu nicht durchringen. Zu tief wurzelt die Musikerseele der Realschullehrerin weiter