Reservisten Ostwürttemberg

Munitionslager der Bundeswehr öffnete seine Türen

SETZINGEN- Das Munitionslager der Bundeswehr in Setzingen bei Ulm, im Alb-Donau-Kreis, öffnete am Samstag, den 20.05.2017 die Tore. Den Besuchern aus der umliegenden Region wurden Informationen, Vorführungen und Rundfahrten geboten. Da die Feldjäger auch eine Vorführung mit Diensthunden durchführten, mussten die vierbeinigen

weiter

Ehrenkreuz in Gold für Frank Deinhart

Der Vorsitzende der Kreisgruppe Ostwürttemberg/Alb-Donau erhält das Ehrenkreuz der Bundeswehr in Gold

STUTTGART - Am 21.04.2017 wurde der Stabsfeldwebel der Reserve Frank Deinhart vom Kommandeur des Landeskommandos Baden-Württemberg, Herrn Oberst Walkling, auf Grund seiner beispielhaften Erfüllung der Soldatenpflichten mit dem Ehrenkreuz

weiter
  • 4
  • 1935 Leser

Reservisten üben Wach- und Sicherungsaufgaben

DORNSTADT - Am Samstag den 18.06.2016 wurde in der Rommel-Kaserne eine Ausbildung für Reservisten aus den Bereichen der Kreisgruppe Ostwürttemberg/Alb-Donau und Mittlerer Neckar durchgeführt. Auf dem Ausbildungsplan standen Wach- und Sicherungsaufgaben.

Die Ausbildung wurde im Blockunterricht bestehend aus theoretischen- und praktischen

weiter

Ehrungen verdienter Mitglieder beim Sommerfest der Reservisten aus Ostwürttemberg und Alb/Donau

WESTHAUSEN - Am Samstag feierten 60 Reservisten der Kreisgruppe Ostwürttemberg/Alb-Donau mit ihren Familienmitglieder ein Sommerfest. Gefeiert wurde auf dem Gelände des Kleintierzuchtvereins (KZV) Westhausen.

Der Kreisvorsitzende Frank Deinhart bedankte sich, bei der Begrüßung, recht herzlich bei allen welche zum gelingen des Festes

weiter

Fermeldeausbildung in Dillingen

Am vergangenen Samstag fand in der Luitpoldkaserne in Dillingen an der Donau die Fernmeldeausbildung unter der Leitung von Stabsfeldwebel d. R. Frank Deinhart statt.

Die 25 Teilnehmer sowie Funktioner kamen aus den Kreisgruppen Ostwürttemberg/Alb-Donau und Mittlerer Neckar, die im kommenden Jahr als neuer Betreuungsbereich des Landeskommando Baden-Württemberg

weiter

Reservisten wählen Vorstand

Ellwangen. Bei der Kreisdelegiertenversammlung der Reservisten Ostwürttemberg/Alb-Donau im Olga-Saal der Reinhardt-Kaserne standen Neuwahlen im Mittelpunkt. Die Kreisgruppe Ostwürttemberg/Alb-Donau untersteht organisatorisch der Landesgruppe Baden-Württemberg. Die kleinste lokale Gliederungsform ist die Reservistenkameradschaft (RK). 44 Delegierte bestehend weiter
  • 190 Leser

Neuwahl bei den Reservisten der Kreisgruppe Ostwürttemberg/Alb-Donau

ELLWANGEN - Am 25.04.2015 wurde im Olga-Saal in der Reinhardt-Kaserne Ellwangen die turnusgemäße Kreisdelegiertenversammlung mit Neuwahl der Kreisgruppe Ostwürttemberg/Alb-Donau durchgeführt.

Die Kreisgruppe Ostwürttemberg/Alb-Donau umfasst die Landkreise Göppingen, Heidenheim, Ostalbkreis, Alb-Donau Kreis und den Stadtkreis

weiter

Dewanger Reservisten feierten 40. Geburtstag

Aalen-Hofen - Die Reservistenkameradschaft (RK) Dewangen feierte am 18.04.2015 ihr 40-jähriges Bestehen. Zahlreiche Gäste aus Nah und Fern hatten den Weg in die Hofener „Liederhalle“ gefunden.

GrußworteRoderich Kiesewetter (MdB) in seiner Funktion als Präsident des Reservistenverbandes und gleichzeitig auch Mitglied

weiter

Beförderung von Frank Deinhart

STUTTGART - Der langjährige Kreisvorsitzende, Hauptfeldwebel d.R. Frank Deinhart ,wurde am 18.03.2015 in der Theodor-Heuss-Kaserne vom stellvertretenden Befehlshaber des Kommandos Territoriale Aufgaben in Berlin, Brigadegeneral Gerd Kropf und dem Chef des Stabes im Landeskommando Baden-Württemberg und Beauftragter für Reservistenangelegenheiten

weiter

Wintervortag in der Reinhardt-Kaserne Ellwangen Generalleutnant a.D. Kersten Lahl über "Mythen und Herausforderungen deutscher Sicherheitspolitik"

ELLWANGEN - Lange Zeit waren die Wintervorträge bei der Bundeswehr in der Reinhardt-Kaserne ein fester Bestandteil in der Sicherheitspolitischen Jahresplanung der Garnisonsstadt. Am vergangenen Montag wurde die Tradition wiederbelebt. Es referierte Generalleutnat a.D. Kersten Lahl über "Mythen und Herausforderungen deutscher Sicherheitspolitik"

weiter

Das war Wahnsinn - 25 Jahre friedliche Revolution

ELLWANGEN - Bei der gemeinsamen sicherheitspolitische Abendveranstaltung der Gesellschaft für Sicherheitspolitik dem Peutinger Gymnasium und des Reservistenverbandes, referierte Werner Ablaß im Peutinger Gymnasium über "25 Jahre Fall der Berliner Mauer".

Hans-Bernd Hirschmiller, stellvertretender Schulleiter des Peutinger Gymnasiums,

weiter

Ehrenkreuz in Gold für Gerd Höflacher

Für beispielhafte Erfüllung der Soldatenpflichten und überdurchschnittliche Leistungen erhielt Hauptfeldwebel der Reserve Gerd Höflacher das Ehrenkreuz in Gold. Die Auszeichnung wurde im Landeskommando Baden-Württemberg in Stuttgart durch den Chef des Stabes Oberst Dieter Bohnert verliehen.

Höflacher der aus dem Aalener

weiter

Kreisgruppe betreibt SAN Station beim Landeswettkampf 2014 auf dem Heuberg

Am 27.09.2014 führte das Landeskommando Baden-Württemberg und die Landesgruppe Baden-Württemberg auf dem Truppenübungsplatz Heuberg bei Stetten am kalten Markt den Landeswettkampf für Reservisten 2014 durch. Angetreten waren acht aus Baden-Württemberg und fünf aus Bayern.

Am Samstagmorgen wurden alle Wettkampfstationen

weiter

Ehrungen auf der Info-Tagung der Landesgruppe Baden-Württemberg des Reservistenverbandes

STUTTGART - Es ist feste Tradition auf der zweitägigen Frühjahrstagung des Reservistenverbandes verdiente Reservistenkameraden auszuzeichnen. Dieses Jahr sind gleich zwei Kameraden aus der Kreisgruppe Ostwürttemberg/Alb-Donau ausgezeichnet worden.

Ralf Bodamer ist Ehrenlandesvorsitzender

Durch ein kurz zuvor zugestecktes Namensschild

weiter

Drei-Sterne-General referiert über Sicherheitspolitik in Europa

ELLWANGEN - Bei der gemeinsamen sicherheitspolitische Abendveranstaltung der Gesellschaft für Wehr- und Sicherheitspolitik und des Reservistenverbandes, referierte Generalleutnant Richard Roßmanith im Peutinger Gymnasium über die "Gemeinsame Sicherheit und Verteidigung in Europa".Dr. Hermann Rieger, Direktor des Peutinger Gymnasiums, weiter

Wintermarsch der Giengener Reservisten entlang des Jacobswegs

Bei eisigen Temperaturen, leichtem Schneefall und trüben Winterwetter marschierten die Giengener Reservisten um den Kagberg im Giengener Hürbetal. Da der Jacobsweg von Norden kommend auf seinem Weg nach Spanien durch Giengen hindurch führt, wurden von der Stadt Giengen rund um den Kagberg die Stationen auf dem Weg ab Giengen nach Süden

weiter

Neuwahl mit Generationswechsel in Abtsgmünd / Horst Focke mit der Ehrennadel des Reservistenverbandes in Gold ausgezeichnet

Am 30.01.2013 wurde im Vereinsheim Cafe Höfer in Abtsgmünd-Hohenstadt die turnusgemäße Wahlversammlung durchgeführt.

Der langjährige Reservistenkameradschaft (RK) Vorsitzende Stabsfeldwebel d.R. Horst Focke stellte sich, nach 36 Jahren in der ersten Reihe, nicht mehr als RK-Vorsitzender zur Verfügung. Focke dankte

weiter

Zum Tod von Hans-Jürgen Fedchenheuer

Die Giengener Reservisten trauern um ihren Gründer und Ehrenvorsitzenden Oberfeldwebel d. R. Hans-Jürgen Fedchenheuer. Er verstarb am 26. Dezember 2012 plötzlich und unerwartet im Alter von 67 Jahren.Am 28. März 1974 waren 22 ehemalige Wehrdienstleistende seiner Einladung zur Gründungsversammlung gefolgt und wählten ihn

weiter

Neuwahl bei der Reservistenkameradschaft Göppingen

GÖPPINGEN - Die Neuwahl wurde am 09.11.2012 im DJK Heim von Kreisorganisationsleiter Holger Klöpfer durchgeführt. Bei der Wahl wurden folgende Mandatsträger in die Ämter gewählt:Oberstleutnant d.R. Norbert Lämmerzahl wurde als RK-Vorsitzenden bestätigt. Obergefreiter d.R. Ronny Döbel wurde als stv. RK-Vorsitzender

weiter

Vorsitzender des Bundeswehrverbandes Oberst Kirsch referierte in der Reinhardt-Kaserne Ellwangen - Unterstützung für von Schließung betroffenen Soldaten

ELLWANGEN - Auf Einladung der Kreisgruppe Ostwürttemberg/Alb-Donau des Reservistenverbandes und der Gesellschaft für Wehr- und Sicherheitspolitik referierte Ulrich Kirsch, zum Thema: „Die Neuausrichtung der Bundeswehr aus Sicht des Bundeswehrverbandes“.

Zunächst ging Oberst Kirsch auf die geplanten Einsätze der Bundeswehr

weiter

Festakt 50 Jahre Reservisten in Baden-Württemberg

Die Landesgruppe Baden-Württemberg im Reservistenverband feierte am 15.06.2012 ihr fünfzigjähriges Bestehen im Schloss Ludwigsburg mit Festakt, Empfang und Serenade.

Unter den 400 Gästen im Residenzschloss Ludwigsburg waren auch Reservisten der Kreisgruppe Ostwürttemberg/Alb-Donau vertreten. Darunter Stabsunteroffizier d.R.

weiter

Einladung zur Sicherheitspolitischen Abendveranstaltung am 16. Mai 2012

Der Verband der Reservisten Kreisgruppe Ostwürttemberg / Alb-Donau und die Gesellschaft für Wehr- und Sicherheitspolitik, laden zu einer Sicherheitspolitischen Abendveranstaltung ein.

Roderich Kiesewetter MdB und Präsident des Reservistenverbandes wird zum Thema: „Kriterien einer nationalen Sicherheitspolitikals Sicherheitsvorsorge

weiter
  • 4049 Leser

Scheckübergabe der Bundeswehr und Reservisten an den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge - Innenminister Reinhold Gall dankt Sammlern und ehrt erfolgreiche und langjährige Spendensammler

Bei ihrer jährlichen Spendenaktion für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. haben Soldaten der Bundeswehr und Angehörige von Reservistenverbänden im November 2011 landesweit 301.814 Euro gesammelt. Während der Anteil der Soldaten an der Haus- und Straßensammlung leicht sank, steigerten sich die Reservisten

weiter

Neuwahl und Ehrungen bei den Reservisten der Kreisgruppe Ostwürttemberg/Alb-Donau

HEIDENHEIM - Am 15.10.2011 wurde in der Gaststätte „Waldhorn“ in Rotensol bei Heidenheim die Kreisdelegiertenversammlung mit Neuwahl der Kreisgruppe Ostwürttemberg/Alb-Donau durchgeführt.

Die Kreisgruppe Ostwürttemberg/Alb-Donau umfasst die Landkreise Göppingen, Heidenheim, Ostalbkreis, Alb-Donau Kreis und den Stadtkreis

weiter
  • 7814 Leser

Die Kreisgruppe Ostwürttemberg/Alb-Donau führte eine Waffen- und Geräteausbildung an der Panzerfaust 3 (PzFst 3) durch

ELLWANGEN - Mit zwei Ausbildungstagen zum Thema PzFst 3 hatte die Kreisgruppe Ostwürttemberg/Alb-Donau für ihre Reservisten ein besonderes Schmankerl parat.

Unter der Leitung von Stabsfeldwebel (StFw) d.R. Markus Grünenwald fand die zweigeteilte Ausbildung statt. Vor allem für die jüngeren Kameraden war es der erste Kontakt

weiter
  • 1
  • 7275 Leser

Kurz und bündig

Verwaltungsausschuss tagt Der Verwaltungsausschuss der Stadt Ellwangen trifft sich heute, Donnerstag, 27. Oktober, zu einer öffentlichen Sitzung im kleinen Sitzungssaal des Ellwanger Rathauses. Auf der Tagesordnung: die Vorstellung des derzeitigen pädagogischen Konzepts bei der Ganztagsbetreuung am Hariolf- und am Peutinger-Gymnasium.Unterhaltungsnachmittag weiter
  • 261 Leser

Kurz und bündig

Ortschaftsrat Pfahlheim tagt Der Ortschaftsrat Pfahlheim trifft sich am heutigen Dienstag, 25. Oktober, 19 Uhr, zu einer öffentlichen Sitzung im Rathaus Pfahlheim. Auf der Tagesordnung: der Veranstaltungskalender für das Jahr 2012.Vortrag abgesagt Der für Mittwoch, 26. Oktober, geplante Vortrag der Gesellschaft für Wehr und Sicherheitspolitik-Verband weiter
  • 272 Leser
MUSIK19.00, CrailsheimAfter-Work-Party mit Hangar-Hausband, Automobil-Forum HangarBÜHNE18.30, Stuttgart-MöhringenIch war noch niemals in New York, Apollo TheaterVORTRÄGE19.00, AalenThorsten Havener - 90 Minuten, die ihr Leben verändern können, VfR-Forum, ausverkauft19.00, EllwangenDie Volksaufstände im arabischen Raum und ihre Folgen, Peutinger Gymnasium, weiter
  • 417 Leser
RESERVISTENBALL / Guter Besuch in der Wellandhalle in Aalen-Dewangen

Reservisten feiern mit guter Laune

Gut war die Stimmung beim Ball der Reservisten Ostwürttemberg. Die Tanzkepelle "Kir Royal" sorgte für gute Stimmung, und zahlreiche Reservisten wurden für ihr Engagement geehrt. weiter
ALPINIS / Die 30. Gedenkfeier ist einmal mehr in der Heubacher St.-Bernhard-Kirche

Mahnung für künftige Generationen

Alljährlich im November halten die italienische Alpinigruppe Aalen/Schwäbisch Gmünd, die italienische Marinegruppe Heidenheim/Aalen, die Gebirgsjäger und die Reservisten eine gemeinsame Gedenkfeier für ihre toten Kameraden ab. Seit vielen Jahren ist diese Feier in der St.-Bernhard-Kirche in Heubach. weiter