Krieger- und Reservistenverein Hüttlingen

Bürgergarde Hüttlingen sucht mit Prospekt Nachwuchs

Vereinsleben Die Bürgergarde ergreift Initiativen, um jüngere Mitglieder zu gewinnen. Außer dem kostenlosen Prospekt gibt’s eine neu gestaltete Homepage im Internet.

Hüttlingen. Wie viele kleine Vereine, hat auch die Bürgergarde Nachwuchsprobleme. Da hilft es auch nicht, wenn die Gardisten an vielen Veranstaltungen teilnehmen und sozusagen Hüttlingen vertreten. Da erinnert man sich gerne an die schönen alten Zeiten, wo man mit Marketenderinnen und jungen Trommlern in geballter Stärke auftrat und es den anderen

weiter

Hüttlinger Bürgergarde schießt Salut für das Jahr 2018

Neujahrsbrauch Zum 27. Mal haben Mitglieder der Bürgergarde Hüttlingen am Montag, 1. Januar, mit einem Salut lautstark das neue Jahr begrüßt. Geschossen wurde am Vormittag um 11 Uhr auf dem Ortsplatz. Jedoch nicht beim Forum, wie angekündigt, sondern etwas abseits der Ortsdurchfahrt, vor dem Gasthaus „Lamm“. Foto: opo

weiter
  • 943 Leser
Kurz und bündig

Bürgergarde begrüßt 2018

Hüttlingen. Zum 27. Mal begrüßt die Bürgergarde Hüttlingen am Montag, 1. Januar, mit einem Salut lautstark das Neue Jahr. Geschossen wird um 11 Uhr auf dem Ortsplatz beim Forum.

weiter
  • 760 Leser
Kurz und bündig

Bürgergarde begrüßt 2018

Hüttlingen. Zum 27. Mal begrüßt die Bürgergarde Hüttlingen am Neujahrstag, Montag, 1. Januar, mit einem Salut lautstark das Neue Jahr. Geschossen wird um 11 Uhr auf dem Ortsplatz beim Forum.

weiter
  • 896 Leser

Bürgergarde vertritt Hüttlingen

Historie Mit dem 3. Großen Zapfenstreich beschloss die Historische Bürgerwehr Munderkingen ihr Jubiläumsjahr. Unter den rund 15 Gastwehren und Vereinsdelegationen präsentierte sich auch die Bürgergarde Hüttlingen. Bild: der stellvertretende Kommandant Diethard Krings (li.) und Oberleutnant Johann Salvasohn (3.v.li.) beim Empfang. Foto: privat

weiter
  • 432 Leser

Bürgergarde beim Zapfenstreich

Tradition Die Bürgergarde Hüttlingen hat mit einer Fahnenabordnung am dritten Großen Zapfenstreich der historischen Bürgerwehr Munderkingen teilgenommen. Die Bürgerwehr Munderkingen schloss damit ihr Jubiläumsjahr ab. Eingeladen waren viele befreundete Garden und Wehren. Auf dem Munderkinger Marktplatz stellten sich die Wehren für den Großen Zapfenstreich

weiter
  • 260 Leser

Muffigeltage begeistern die Hüttlinger

Feiern In Hüttlingen gab es am Wochenende viel zu feiern. Zehn Jahre Partnerschaft mit Cotignola, eine Präsentation zu 125 Jahre TSV Hüttlingen, viel Musik und tolles Wetter.

Hüttlingen

Die Hüttlinger feiern sich selbst, mit Freunden aus nah und fern. Am Wochenende stand der gesamte Ort im Zeichen der 15. Muffigeltage. Vom Hüttlinger Mittelpunkt, dem Kreisel an der Heilig-Kreuz-Kirche, reichte die Partymeile bis zur Seniorenwohnanlage und weiter.

Drei Tage lange ging die Sause und startete vergangenen Freitag mit der Ausstellung

weiter

 Programm der 15. Hüttlinger Muffigel-Festtage vom 16. bis 18. Juni

Freitag, 16. Juni 2017

Bachstraße, Begegnungsstätte im DRK Seniorenzentrum 18.00 Uhr: Vernissage historische Postkartenausstellung „Hüttlingen einst und jetzt“ präsentiert von Kaspar Starz.

Forum 19.00 Uhr: Empfang der Gäste aus Cotignola. Anlässlich des 125-jährigen Vereinsjubiläums präsentiert sich der TSV Hüttlingen mit einer Zeitstrahlgeschichte

weiter
  • 1733 Leser

Salutschüsse zum neuen Jahr

Neujahrsschießen Die Sonne lacht, stahlblau ist der Himmel, die Rauchwolken zeichnen sich deutlich über den Gewehren ab: Mit dem traditionellen Salutschießen hat die Bürgergarde Hüttlingen am Morgen des 1. Januar das neue Jahr begrüßt. Zum nunmehr 26. Mal wurde diese Tradition gepflegt. Zwei Schüsse gaben die Gardisten nach dem Gottesdienst auf dem

weiter
  • 1043 Leser
Kurz und bündig

26. Neujahrsschießen

Hüttlingen. Das 26. Neujahrsschießen der Bürgergarde Hüttlingen steigt am Sonntag, 1. Januar, auf dem Ortsplatz.

weiter
  • 423 Leser

Bürgergarde vorm Aus?

Einladung zum Cannstatter Volksfestumzug abgesagt
Johann Salvasohn, Kommandant der Hüttlinger Bürgergarde, ist bitter enttäuscht. Die Garde war zum Cannstatter Volksfestumzug eingeladen worden. Und musste mangels genügend Teilnehmer absagen. „So eine Interesselosigkeit“, kritisiert Salvasohn und befürchtet nun das Aus der Garde. weiter
  • 842 Leser

Neue Männer für Bürgergarde

Nachwuchssorgen vor Umzug auf Cannstatter Volksfest
Nur wenige Wochen ist es her, als die Männer der Hüttlinger Bürgergarde traditionell das neue Jahr mit nicht zu überhörenden Salut-Böllern begrüßten. Aber nicht zu übersehen sind auch die Sorgen der Truppe. „Die Garde wird älter und dünner“, so der Kommandant im Gespräch mit der Wochenpost. weiter
  • 417 Leser

„Volksfest mit starker Truppe“

Die Hüttlinger Bürgergarde forciert jetzt ihre Mitgliederwerbung
Nur wenige Wochen ist es her, als die Männer der Hüttlinger Bürgergarde traditionell das neue Jahr mit nicht zu überhörenden Salut-Böllern begrüßten und Bürgermeister Günter Ensle Kommandant Johann Salvasohn für diesen schönen Brauch dankte. Aber nicht zu übersehen sind auch die Sorgen. „Die Garde wird älter und dünner“, so der Kommandant weiter
  • 437 Leser

Mit dem Vorderlader getroffen

Rekordbeteiligung beim traditionellen Silvesterschießen der Bürgergarde Ellwangen
Die Ellwanger Bürgergarde veranstaltete zum 37. Mal das traditionelle Silvesterschießen auf der Schießanlage der Schützenkameradschaft Ellenberg. Die Schießleitung hatte Siegfried Kopp von der Bürgergarde. weiter
  • 756 Leser

Zu jung, um Angst zu haben

Leute heute: Johann Salvasohn aus Hüttlingen erinnert sich an die Sturmflut an der Nordsee 1962
„Das Wasser schwappte über den Deich, als würde eine Badewanne permanent überlaufen. Und das über die Länge eines Fußballfeldes“, erinnert sich Johann Salvasohn. Als Marinesoldat erlebte er die Sturmflutkatastrophe an der Nordseeküste im Februar 1962 mit. weiter
  • 1237 Leser

Bürgergarde böllert an Neujahr

Die Wappen des württembergischen Königs am Tschako lassen grüßen. Die Bürgergarde Hüttlingen, 1849 gegründet, trat am Neujahrsmorgen zum alten Brauch des Neujahrsschießens an und wünschte der Gemeinde Hüttlingen mit einem dreifachen Salut Wohlergehen und eine prosperierende Entwicklung. Der stellvertretende Kommandant Johann Salvasohn erstattete Meldung weiter
  • 5
  • 1073 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bürgergarde begrüßt neues Jahr

Traditionell, heuer bereits zum 23. Mal, begrüßt die Bürgergarde Hüttlingen am Mittwoch, 1. Januar, nach dem Hauptgottesdienst um 11 Uhr auf dem Dorfplatz an der Pfitze mit einem Salut das neue Jahr. weiter
  • 896 Leser

Segel-Schnupperkurs am Bucher Stausee

Zum zweiten Mal hat die Bürgergarde Hüttlingen mit dem Segelclub Aalen einen Segel-Schnupperkurs auf dem Bucher Stausee angeboten – gewissermaßen als Teil des Ferienprogramms der Gemeinde Hüttlingen. Teilgenommen haben insgesamt elf Jugendliche, die sich unter fachlicher Anleitung des Jugendleiters Karl Reichart und seinen Helfern in die Geheimnisse weiter
  • 927 Leser

Chronik der Bürgergarde neu aufgelegt

Die Jubiläumschronik der Bürgergarde Hüttlingen zum 25-jährigen Bestehen ist neu aufgelegt worden. Auf 200 Seiten finden sich außer geschichtlichen Details vor allem ausführliche Zeitzeugenberichte ehemaliger Hüttlinger Soldaten der zwei Weltkriege. „Das ist ein Stück Zeitgeschichte, die erhalten bleibt“, sagte der Redakteur der Chronik, weiter
  • 404 Leser

Segeln auf dem Stausee

Die Bürgergarde Hüttlingen veranstaltete zum Ferienprogramm der Gemeinde unter der Führung des Segel-Clubs Aalen Württemberg (SCAW) einen Segel-Schnupperkurs auf dem Bucher Stausee. Zwölf Kinder und Jugendliche wurden bei sonnigem Wetter in die Grundkenntnisse des Segelns eingeführt und hatten jede Menge Spaß dabei. Nach der Begrüßung des SCAW-Vorsitzenden weiter
  • 358 Leser

Unruhe um die Bürgergarde

Der Krieger- und Reservistenverein Hüttlingen steht vor einer Zerreißprobe
Eine außerordentliche Mitgliederversammlung des Krieger- und Reservistenvereins Hüttlingen 1871 hat sich mit der Bürgergarde befasst. Hier gibt es Unstimmigkeiten, weshalb der ehemalige Bürgergardenkommandant und der Kassierer nicht entlastet wurden. weiter
  • 449 Leser

Einfach alles, was Dampf macht

Beim Eisenbahnfest auf dem Stefansplatz machten die Wasseralfinger ein tolles Programm
Bei Kaiserwetter feierten die Wasseralfinger am Sonntag ihr ganz persönliches Eisenbahnfest. Rund um den Stefansplatz und im Museum konnten die in Scharen gekommenen Besucher alles rund um‘s Thema „150 Jahre Remsbahn“ ganz lebendig erfahren. Hauptattraktion war die Schmalspurbahn, die rund um die Kirche St. Stephanus ihre Runden dampfend weiter
  • 3
  • 713 Leser

Unter Dampf

Zahlreich waren die Gäste am 18. Juli 1861 nach Wasseralfingen gekommen, um am festlich geschmückten Bahnhof die Ankunft der Eisenbahn zu begrüßen und zu bejubeln. weiter
  • 473 Leser

Wasseralfingen macht Dampf

Großes Fest am Sonntag, 29. Mai, auf dem Stefansplatz zur Ausstellungseröffnung „150 Jahre Remsbahn“
Diesen Tag lassen sich die Wasseralfinger nicht nehmen. Gebührend wollen sie das Bahnjubi-läum „150 Jahre Remsbahn“ mit dem so wichtigen Anschluss Wasseralfingens feiern. Nicht am Bahnhof, sondern am Stefansplatz. „Wir haben das Fest bewusst abgekoppelt“, sagt Ortsvorsteherin Andrea Hatam. weiter
  • 441 Leser

Zielsichere Bürgergarde

Ellwangen. Beim Freundschaftsschießen in Bretten und Jagstheim schnitten die Vorderladerschützen der Bürgergarde Ellwangen erfolgreich ab.In Bretten waren die Garden und Wehren des Großen Siedershof Schwäbisch Hall, Bürgerwehr Ettlingen, Bürgerwehr Bretten, Bürgergarde Hüttlingen, Bürgerwache Crailsheim, Bürgerwehr Karlsruhe, Bürgerwehr Oberhamersbach, weiter
  • 285 Leser

Gutes Sammelergebnis

Hauptversammlung Krieger- und Reservistenverein Ohmenheim
2010 sei ein ruhigeres Jahr gewesen, bemerkte Vorsitzender Klaus Krätschmer bei der Hauptversammlung des Krieger- und Reservistenvereins Ohmenheim in der „Kanne“ weiter
  • 292 Leser

Ein randvoller Terminkalender

Soldaten- und Heimatverein Dorfmerkingen hält Hauptversammlung
Heinz Göllinger, Vorsitzender des Soldaten- und Heimatvereins Dorfmerkingen, eröffnete in der „Linde“ die Jahreshauptversammlung. Er begrüßte die Ehrengäste und nach dem Totengedenken berichtete er über ein reges Vereinsjahr 2009/2010. Viele Mitglieder engagieren sich tatkräftig im Verein und verschönern mit Blumen Dorfmerkingen. weiter

Friedliche Belagerung der Burg

Tausende besuchen das Burgfest mit historischem Markt auf der Marienburg in Niederalfingen
Massen strömten den steilen Berg zur Marienburg hinauf, um auf dem Burggelände das mittelalterliche Treiben zugenießen. An den Hängen der Burg weidete ein Schäfer seine Schafe, während im Burghof die Falken kreisten. weiter
  • 3
  • 389 Leser
Katholische KircheRaum AalenOstalb-Klinikum Aalen, So, 9.15 Uhr, evang. GottesdienstPeter und Paul Aalen, Sa, 18.30 Uhr, EucharistiefeierSalvatorkirche Aalen, So, 9.15 Uhr, Eucharistiefeier (Wischauer Treffen), 10.30 Uhr kein GottesdienstSt. Elisabeth Aalen, So, 10.00 Uhr, EucharistiefeierSt. Maria Aalen, So, 9.00 Uhr, Eucharistiefeier, 11.15 Uhr Eucharistiefeier weiter
  • 102 Leser

Perle am Kocherknie feiert

Ehrengäste beim Festumzug und Kommandantenempfang – Sonntagsverkauf und buntes Bühnenprogramm
Dass die „Perle am Kocherknie“ auch ohne Kaiserwetter feiern kann, bewies sie am vergangenen Festwochenende. Auch bei kühlen Temperaturen fanden die Besucher nach Hüttlingen, ließen sich unterhalten und feierten die 8. Muffigel-Festtage. weiter
  • 4
  • 496 Leser
Hüttlingen. Unter anderem im Zeichen des 25-jährigen Jubiläums der Bürgergarde Hüttlingen stehen in diesem Jahr die 8. Muffigel-Festtage. Ein bunter Festumzug erwartet die Besucher, die in den Vorjahren zu Tausenden den Ortskern zum Fest am Kocherknie stürmten. Einweihungen, Eröffnungen, ein verkaufsoffener Sonntag, der Muffigellauf, Partybands und weiter

Das Festprogramm

Von Donnerstag bis Sonntag wird in Hüttlingen gefeiert
Donnerstag, 17. Juni Kinderhaus Arche Noah, 17 Uhr: Einweihung der Außenanlagen –Übergabe der KneippzertifizierungNaturerlebnisbad Niederalfingen, 20 Uhr: Offizielle Übergabe der Wohnumfeldverbesserung NiederalfingenFreitag, 18. JuniBegegnungsstätte, Bachstraße19 Uhr: Empfang der Gäste aus Cotignola19.30 Uhr: Eröffnung der historischen Postkartenausstellung weiter
  • 159 Leser

Umzug zum Jubiläum

Die Bürgergarde feiert am Sonntag Geburtstag
Eingebettet in die 8. Muffigel-Festtage ist das 25-jährige Jubiläum der Bürgergarde Hüttlingen, welches am Sonntag gefeiert wird. Rund 45 Gruppen, darunter 17 Abordnungen von historischen Garden und Wehren, 18 Reservistenvereine, Bundeswehr-Abteilungen und sämtliche örtliche Vereine und Musikanten werden einen sehenswerten Festumzug gestalten. Insgesamt weiter
  • 167 Leser

Das Festprogramm

Von Donnerstag bis Sonntag wird in Hüttlingen gefeiert
Freitag, 18. JuniBegegnungsstätte, Bachstraße19 Uhr: Empfang der Gäste aus Cotignola19.30 Uhr: Eröffnung der historischen Postkartenausstellung „Hüttlingen in alten Ansichten“ und „Hüttlingen einst und jetzt“Bühne Bachstraße20 Uhr: Dr. Mablues + detail hornsSamstag, 19. Juni Begegnungsstätte, Bachstraße14 bis 17 Uhr: Historische weiter
  • 143 Leser

Bunter Festumzug der Muffigel

Muffigel-Festtage im Zeichen des 25-jährigen Bestehens der Bürgergarde Hüttlingen
Vom 17. bis 20. Juni soll in Hüttlingens guter Stube wieder kräftig gefeiert werden. Die Muffigel-Festtage stehen an und bieten neben Altbewährtem und Beliebtem einen bunten Höhepunkt: Anlässlich der Jubiläen der Bürgergarde und des Krieger- und Reservistenvereins gibt es am Sonntag einen Festumzug mit rund 500 Beteiligten. weiter
  • 417 Leser

Buchmann neuer Kassierer

Jahreshauptversammlung des Krieger- und Reservistenverein Hüttlingen 1871 e.V.
Bei der Hauptversammlung wählte der Krieger- und Reservistenverein Hüttlingen Erhard Buchmann zum neuen Kassierer, da Klaus Herrmann als Kassenwart zurück- trat. Johann Salvasohn wurde in seinem Amt bestätigt und bleibt stellvertretener Vorsitzender. weiter
  • 162 Leser

Nachträgliches Lob für die große Jubiläumsfeier

Ortsvorsteher Manfred Reimer: Krieger- und Reservistenverein Ohmenheim ist ein wichtiger Kulturträger
Die Hauptversammlung des Krieger- und Reservistenvereins Ohmenheim in der „Kanne“ stand im Zeichen der allgemeinen Anerkennung für das Engagement zum 125-jährigen Bestehen im vergangenen Jahr. weiter
  • 158 Leser

Jubiläums-Chronik

„25 Jahre Bürgergarde Hüttlingen“, 140 Seiten, viele farbige Bilder, erhältlich im Rathaus Hüttlingen für 9,80 Euro. weiter
  • 3338 Leser

Blick in Hüttlingens Geschichte

Eine Chronik schildert die ereignisreiche Geschichte der Bürgergarde Hüttlingen
Das erste Exemplar der neuen Jubiläums-Chronik „25 Jahre Bürgergarde Hüttlingen“ wurde am Montag vom Vereinsvorstand an Bürgermeister Günter Ensle überreicht. Bei einem Empfang im Rathaus wurde der Inhalt der Festschrift erläutert, der auch die ereignisreiche Geschichte seit der ersten Gründung im Jahr 1849 umfasst. weiter
  • 303 Leser

Salut gegen das Vergessen

Krieger- und Reservistenverein Ohmenheim feierte 125-jähriges Bestehen – Ehrenmedaille für Klaus Krätschmer
125 Jahre alt ist der Krieger- und Reservistenverein Ohmenheim. Sein Jubiläum hat er jetzt in großem Rahmen gefeiert. Zum Auftakt zog sich ein Festzug mit über 20 kameradschaftlich verbundenen Krieger- und Reservistenvereinen und Schützenvereinen sowie dem Patenverein Krieger- und Reservistenverein Dehlingen von der Turn- und Festhalle Ohmenheim in weiter
  • 278 Leser

Kirchweihsonntag lockt

Verkaufsoffener Sonntag in Hüttlingen mit vielen Besuchern
Tausende Besucher waren beim Hüttlinger Kirchweihfest und verkaufsoffenen Sonntag in der Ortsmitte unterwegs. Einerseits um die vielen Attraktionen zu erleben, andererseits lohnte ein Besuch in den Handels- und Fachgeschäften auch wegen der Schnäppchen und Rabatte auf reguläre Ware. weiter
  • 104 Leser

Lob vom Schultes für viele Auftritte

Krieger- und Reservistenverein und Bürgergarde Hüttlingen ehrte treue Mitglieder – Vorstand wiedergewählt
Der Krieger- und Reservistenverein sowie die Bürgergarde Hüttlingen haben in ihrer Hauptversammlung zahlreiche treue Mitglieder geehrt. Bei den Vorstandswahlen wurde Hermann Weber mit seinem Team im Amt bestätigt. weiter
  • 218 Leser

134 Schützen kamen

Vorderladerschießen der Bürgergarde Ellwangen
Das Silvesterschießen der Ellwanger Bürgergarde, das zusammen mit der Schützenkameradschaft Ellenberg 1960 auf der Schießanlage in Ellenberg ausgetragen wurde, hat in diesem Jahr wieder regen Zuspruch gefunden. 134 Schützen traten an und zielten auf Scheiben in 50 Meter Entfernung. weiter

Erinnerung an die Schrecken des Krieges

An das, was Menschen anderen Menschen antun können, an die Folgen des Holocaustes, tote Soldaten und Zivilisten, umgekommen in zwei Weltkriegen, erinnerten Bürgermeister Günter Ensle und Pfarrer Ludwig Heller auf dem Hüttlinger Friedhof. „Wir dürfen uns nicht an Gewalt und Krieg gewöhnen“, sagte Ensle, der eingangs Käthe Kollwitz zitiert weiter
  • 213 Leser

Stadt ist stolz auf die Bürgergarde

Großer Zapfenstreich auf dem Marktplatz zum 50-jährigen Bestehen geriet höchst eindrucksvoll
Unter großer Beteiligung der Bevölkerung feierte die Bürgergarde Ellwangen am vergangenen Wochenende ihr 50-jähriges Bestehen seit der Wiedergründung im Jahr 1958. Dicht gedrängt standen die Zuschauer, als sich die Bürgergarde mit befreundeten Wehren und Garden sowie einer Abordnung des in Ellwangen stationierten Transportbataillons 465 am Samstagabend weiter
„Vom Barock bis zur Neuzeit“ lautet das Motto, unter dem der Untergröninger Fürstenzug in diesem Jahr steht. Ein Motto, dass es ermöglicht hat, das historische Fest am Samstag und Sonntag, 6. und 7. September, diesmal noch bunter zu gestalten. Zahlreiche Gruppen lassen historische Elemente in das Programm einfließen, die die Besucher damit weiter
  • 321 Leser

Leben wie in vergangenen Zeiten

Im Rahmen des Ferienprogramms ging es bei Spiel und Spaß um Historisches
Wie lebte man um anno 1800? Dieser Frage gingen 27 Kinder im Rahmen des Hüttlinger Ferienprogramms nach. Die Bürgergarde Hüttlingen stellte ein Zeltlager auf die Beine, bei dem die acht- bis 14-Jährigen in vergangene Zeiten eintauchen konnten. weiter
  • 430 Leser

Salutschüsse sind Krönung des Tages

Hüttlinger Bürgergarde unterstützt Geislinger Reservisten beim Jubiläum
Mit ihren historischen Uniformen war die Bürgergarde die Krönung beim Jubiläum der Geislinger Reservistenkameradschaft. weiter
  • 131 Leser

Musik, Sport und Schnäppchen

Tolles Wetter und glänzende Stimmung machen die sechsten Muffigeltage in Hüttlingen zu einem vollen Erfolg
Die Sonne strahlte, als gestern Abend die sechsten Muffigel-Festtage in Hüttlingen zu Ende gingen. Selbst das Unwetter vor dem gestern gewarnt wurde, machte einen großen Bogen um die Kochergemeinde und ließ tausende Menschen feiern, bummeln und den verkaufsoffenen Sonntag nutzen. weiter

Fest beim Startschuss und Abschluss

Mit einem bunten Programm bietet Hüttlingen den Besuchern jede Menge Unterhaltung
Ursprünglich als Startschuss zur Ortskernsanierung gedacht, haben sich die Muffigel-Festtage zur festen Größe im Veranstaltungskalender etabliert. Zum 6. Mal jährt sich das beliebte Dorffest und in diesem Jahr kann die grundlegend veränderte Ortsmitte eingeweiht werden. weiter

Von Hüttlingen bis Vietnam

Matthias Kopp kehrt nach seiner Walz zurück
Vor dreidreiviertel Jahren hat der Hüttlinger Matthias Kopp sein Bündel gepackt und sich auf Wanderschaft begeben. Am Samstag ist er von der Walz zurückgekehrt – begleitet von Wandergesellen und empfangen von seiner Familie, Freunden, Bekannten und der Bürgergarde Hüttlingen. weiter

Geehrte Kameraden

Medaillen für Bürgergarde-Mitglieder und Reservisten
Ehrungen langjähriger Mitglieder standen im Mittelpunkt des Kameradschaftsabends der Bürgergarde Hüttlingen. weiter
  • 231 Leser

Weber geht mit Doppelsieg nach Hause

Herbert-Petzold-Gedächtnis-Schießen im Schützenhaus Hüttlingen mit insgesamt zehn Mannschaften
Beim alljährlichen Herbert-Petzold-Gedächtnis-Schießen im Schützenhaus Hüttlingen traten insgesamt zehn Mannschaften an. Erstmals dabei waren eine Mannschaft von Bad Mergentheim und die Siederschützen von Schwäbisch Hall. Mit zwei Mannschaften traten die Bürgergarde Ellwangen und die Bürgerwache Crailsheim mit großem Erfolg an. weiter
  • 109 Leser

Botschafter für die Gemeinde

50. Hauptversammlung des Krieger- und Reservistenvereins
Zu ihrer 50. Jahreshauptversammlung trafen sich die Mitglieder des Krieger- und Reservistenvereins 1871 Hüttlingen und blickten auf ein Jahr des Vereinslebens zurück. weiter
  • 342 Leser
Mit zwei kräftigen Gewehrschüssen hat die Bürgergarde Hüttlingen auf dem Dorfplatz gestern Morgen das neue Jahr begrüßt. Nach einem Trommelstück brachte Kommandant Anton Weber seine Männer in Position und schritt zusammen mit Bürgermeister Günter Ensle die Front ab. Zahlreiche Bürger verfolgten die traditionelle Zeremonie, die im Anschluss an den Gottesdienst weiter
  • 1987 Leser
Bürgergarde Ellwangen 49. Gardeappell mit zahlreichen Gästen

Salut auf den Oberbürgermeister

Mit einem gewaltigen Kanonendonner kündigte am Samstagabend die Ellwanger Bürgergarde ihr Kommen auf dem Marktplatz an. Zahlreiche Zuschauer erwarteten gespannt den Jahresappell. weiter
  • 162 Leser