Sportgemeinde Bettringen

Alle drei Gmünder zum Auftakt auswärts

Fußball, Bezirksliga SGB und Lorch bei Aufsteigern zu Gast, Heuchlingen beim Titelfavoriten

Mit fünf neuen Mannschaften und einer neuen Bezeichnung startet die Bezirksliga am Wochenende in die neue Runde. Nach der Umbenennung des Bezirks Kocher-Rems treten die 16 Teams heuer in der Bezirksliga „Ostwürttemberg“ an, darunter die „Neuzugänge“ AC Milan Heidenheim, TV Heuchlingen, SV Wört, TSG Hofherrnweiler II und die Pendler

weiter

Heubach will wieder hoch

Fußball, Kreisliga A I Der TSV startet am Samstag gegen Schechingen.

Im Gegensatz zu den anderen A- Ligen startet die A I bereits am Samstag und zwar mit dem Duell zwischen dem Absteiger Heubach und dem FC Schechingen. Hier will der TSV gleich mal seine Wiederaufstiegsambitionen unterstreichen und die ersten drei Punkte der neuen Saison einfahren. Der zweite Bezirksligaabsteiger VfL Iggingen greift dann am Sonntag ins

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Samstag, 15.30 Uhr: TSV Heubach – FC Schechingen

Sonntag, 13 Uhr: FC Bargau II – TSV Mutlangen Waldstetten II – TSV Böbingen

Sonntag, 15 Uhr: FC Durlangen – SG Bettringen II FC Mögglingen – Großdeinbach TV Straßdorf – VfL Iggingen TSV Essingen II – TV Herlikofen Hohenst./U’grön. – TSB Gmünd

weiter

Schafft es der SV Waldhausen dieses Mal?

Fußball, Bezirksliga SVW geht als Titelfavorit in die neue Saison – erster Gegner ist Aufsteiger Heuchlingen.

Mit fünf neuen Mannschaften und einer neuen Bezeichnung startet die Bezirksliga am Wochenende in die neue Runde. Nach der Umbenennung des Bezirks Kocher-Rems treten die 16 Teams heuer in der Bezirksliga „Ostwürttemberg“ an, darunter die „Neuzugänge“ AC Milan Heidenheim, TV Heuchlingen, SV Wört, TSG Hofherrnweiler II und die Pendler

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Samstag, 15.30 Uhr: TSV Heubach – FC Schechingen

Sonntag, 13 Uhr: FC Bargau II – TSV Mutlangen Waldstetten II – TSV Böbingen

Sonntag, 15 Uhr: FC Durlangen – SG Bettringen II FC Mögglingen – Großdeinbach TV Straßdorf – VfL Iggingen TSV Essingen II – TV Herlikofen Hohenst./U’grön. – TSB Gmünd

weiter

Wird Heubach der Favoritenrolle gerecht?

Fußball, Kreisliga A I Absteiger TSV Heubach wird von den meisten Klubs ganz vorne erwartet. Auch der TSB Gmünd wird als Favorit gesehen. Iggingen erlebt einen Umbruch.

Kaum eine Mannschaft in der Kreisliga A I wird auf die Frage nach dem Meisterschaftsfavoriten so oft genannt wie der TSV Heubach – und das aus gutem Grund. Der Bezirksligaabsteiger konnte zahlreiche Leistungsträger halten und muss gerade einmal drei Abgänge verkraften. Dem gegenüber stehen vier Neuzugänge, die allesamt Bezirks- oder Kreisliga-A-Erfahrung

weiter

Wer zieht in die dritte Runde ein?

Fußball, Bezirkspokal Schafft Rechberg die nächste Überraschung, oder ist Bettringen eine Nummer zu groß?

Nachdem sich der B-Ligist TSGV Rechberg überraschend in der ersten Runde gegen den TV Herlikofen durchsetzen konnte, wartet jetzt in der zweiten Runde der Landesliga-Absteiger aus Bettringen. Die SG Bettringen hatte sich beim knappen 3:2-Erfolg in Mögglingen schon nicht mit Rum bekleckert. Setzt der krasse Außenseiter aus Rechberg das nächste Ausrufezeichen

weiter

Klassenerhalt ist das Ziel für die TSG II

Fußball, Bezirksliga Die TSG Hofherrnweiler II belohnt sich für die vergangene Saison und spielt nun in der Bezirksliga.

Für die zweite Mannschaft der TSG Hofherrnweiler konnte es in der vergangenen Saison kaum besser laufen.

Erst der Einzug ins Bezirkspokalfinale – dann noch der dramatische Aufstieg in die Bezirksliga. Da sie hinter Heuchlingen auf dem zweiten Platz landeten, mussten sie den Umweg über die Relegation gehen. Erst stand die packende Begegnung gegen

weiter
  • 1

Das Duell: Bettringen gegen Waldhausen

Fußball, Bezirksliga Der SV Waldhausen und Landesliga-Absteiger SG Bettringen sind die großen Favoriten um den Titel. Aufsteiger Heuchlingen will den Klassenerhalt.

Es wird wohl ein Duell zweier Spitzenmannschaften: der einen aus Waldhausen, die in der vergangenen Saison den Aufstieg in die Landesliga nur knapp verpasste. Und der anderen, die bereits mehrmals aus der Landesliga in die Bezirksliga ab- und dann direkt wieder aufgestiegen ist – gemeint ist die SG Bettringen.

So spielte der SV Waldhausen bereits

weiter

Das Duell: Bettringen gegen Waldhausen

Fußball, Bezirksliga Der SV Waldhausen und Landesliga-Absteiger SG Bettringen sind die großen Favoriten um den Titel. Aufsteiger Heuchlingen will den Klassenerhalt.

Es wird wohl ein Duell zweier Spitzenmannschaften. der einen aus Waldhausen, die in der vergangenen Saison den Aufstieg in die Landesliga nur knapp verpasste. Und der anderen, die bereits mehrmals aus der Landesliga in die Bezirksliga ab- und dann direkt wieder aufgestiegen ist – gemeint ist die SG Bettringen.

So spielte der SV Waldhausen bereits

weiter
  • 1
  • 120 Leser

Klassenerhalt ist das Ziel für die TSG II

Fußball, Bezirksliga Die TSG Hofherrnweiler II belohnt sich für die vergangene Saison und spielt nun in der Bezirksliga.

Für die zweite Mannschaft der TSG Hofherrnweiler konnte es in der vergangenen Saison kaum besser laufen.

Erst der Einzug ins Bezirkspokalfinale – dann noch der dramatische Aufstieg in die Bezirksliga. Da sie hinter Heuchlingen auf dem zweiten Platz landeten, mussten sie den Umweg über die Relegation gehen. Erst stand die packende Begegnung gegen

weiter

B-Ligist Rechberg wirft Herlikofen raus

Fußball, Bezirkspokal, 1. Runde SG Bettringen II schießt Durlangen II ab – Iggingen schlägt Straßdorf II knapp – Bargau II kegelt Gschwend raus – Bartholomä schlägt Böbingen II

In der ersten Bezirkspokal-Runde sorgte B-Ligist TSGV Rechberg mit einem 5:2-Erfolg über den TV Herlikofen für die einzige große Überraschung. Souverän in die zweite Runde ein zogen der FC Spraitbach (9:1 gegen Alfdorf), Mutlangen (5:1 in Pfahlbronn) und der SV Lautern (5:0 gegen Leinzell). Schwerer als erwartet taten sich hingegen die SG Bettringen

weiter
  • 139 Leser

Neuer Pokalsieger gesucht

Fußball, Bezirkspokal An diesem Sonntag um 13 Uhr beginnt die erste Runde des AOK-Bezirkspokal Ostwürttemberg mit der Begegnung FC Durlangen II - SG Bettringen II. Die restlichen 20 Partien werden dagegen am Sonntag um 15 Uhr angepfiffen. Foto: hag

weiter
  • 102 Leser

Wer wird der Nachfolger des FV Sontheim?

Fußball, Bezirkspokal Wo gibt’s die Highlights der ersten Runde zu sehen? Eine Übersicht.

Das Topspiel des Altbezirks Schwäbisch Gmünd dürfte das Aufeinandertreffen des TSV Heubach gegen Lorch sein. In der vergangenen Saison standen sich die beiden Teams noch in der Bezirksliga gegenüber, dieses Jahr gehen die Lorcher als Favorit in die Begegnung. Der Grund: Die Mannschaft aus Heubach stieg in der Relegation ab. Dort musste man sich mit

weiter

In Straßdorf werden wichtige LK- Punkte gesammelt

Tennis Spannende Matches der Damen und Herren beim LK-Tagesturnier auf der Anlage des TC GW Straßdorf.

52 Spielerinnen und Spieler stellten sich in Straßdorf nicht nur ihren jeweiligen Gegnern, sondern auch den sehr heißen Temperaturen auf dem Platz: Zum ersten Mal wurde auf der Anlage des TC GW Straßdorf ein LK-Tagesturnier ausgetragen. Hierbei hat jeder der Teilnehmer, auch wenn man das erste Spiel verliert, zwei Spiele, bei denen Punkte für die Leistungsklasse

weiter

Erste Runde im Pokal

Fußball, Bezirkspokal Am kommenden Wochenende finden erste Partien statt.

Weil bei vereinzelten Partien nachträglich das Heimrecht getauscht wurde, gibt es untenstehend nochmals alle Partien im Überblick. Betroffen sind die Begegnungen zwischen dem SV Hussenhofen und dem TSV Großdeinbach, SV Pfahlbronn gegen den TSV Mutlangen. Das Spiel FC Durlangen II gegen die SG Bettringen II wurde auf 13 Uhr vorverlegt. Die restlichen

weiter

Waldhausen will’s wissen

Fußball, Bezirksliga Der SV Waldhausen will um den Aufstieg spielen in der kommenden Saison – die Neuzugänge zeigen die großen Ambitionen des letztjährigen Vizemeisters.

An Niederlagen kann man leiden, manchmal auch zerbrechen – oder mit einem „Jetzt erst recht“ reagieren. Beim Fußball-Bezirksligisten SV Waldhausen sind sie fest entschlossen, letzteren Weg einzuschlagen.

Für den SV war der zweite Platz in der Endabrechnung der Bezirksliga wie eine schmerzhafte Niederlage gewesen, nachdem das Team

weiter
  • 2
  • 190 Leser

Eine knappe Niederlage

Fußball Dorfmerkingen verliert das Testspiel gegen Hall mit 1:2.

Eine schweißtreibende Trainingswoche haben die Sportfreunde Dorfmerkingen hinter sich gebracht. Nach täglichem Training und dem Vorbereitungsspiel gegen die SG Bettringen (5:1 gewonnen), stand am Samstag Teambuilding auf dem Vorbereitungsprogramm. Erst Wasserskifahren, danach gab es ein Testspiel gegen Schwäbisch Hall: dieses ging am Ende mit 1:2 verloren.

weiter

SFD besiegen SG Bettringen klar mit 5:1

Fußball, Testspiel In Ohmenheim gibt sich der Verbandsligist gegen den Landesligaabsteiger keine Blöße.

Bei hochsommerlichen Temperaturen hat der Verbandsligist Sportfreunde Dorfmerkingen die SG Bettringen in Ohmenheim mit 5:1 Toren bezwungen.

Beide Trainer präsentierten den Zuschauern offensiven Fußballsport, und so wog die Partie in der Anfangsphase hin und her. Der Dorfmerkinger Führungstreffer fiel dann wie aus dem Lehrbuch. Ein Torwartabwurf von

weiter

SG Bettringen unterliegt SFD klar mit 1:5

Fußball, Testspiel In Ohmenheim gibt sich der Verbandsligist gegen den Landesligaabsteiger keine Blöße.

Bei hochsommerlichen Temperaturen hat der Verbandsligist Sportfreunde Dorfmerkingen die SG Bettringen in Ohmenheim mit 5:1 Toren bezwungen.

Beide Trainer präsentierten den Zuschauern offensiven Fußballsport, und so wog die Partie in der Anfangsphase hin und her. Der Dorfmerkinger Führungstreffer fiel dann wie aus dem Lehrbuch. Ein Torwartabwurf von

weiter

Stelzer geht zur SGB

Handball, Landesliga Bettringen vermeldet talentierten Neuzugang.

Der 20-jährige Manuel Stelzer hat sich dem Landesligisten SG Bettringen angeschlossen. Der Mögglinger wechselte bereits in der C-Jugend zum TSB Gmünd, wo er Erfahrungen in der Württembergliga sammelte und als Jugendlicher mit Doppelspielrecht fester Bestandteil des TSB Gmünd II war. Zur Vorsaison wechselte der 1,87 Meter große und ehrgeizige Stelzer

weiter

Sportfreunde testen gegen Bettringen

Fußball, Verbandsliga Dorfmerkingen trifft am Mittwoch, 18.45 Uhr, in Ohmenheim auf Bezirksligist SG Bettringen.

Bereits an diesem Mittwoch, um 18.45 Uhr, treffen die Sportfreunde Dorfmerkingen in Ohmenheim auf Bezirksligist SG Bettringen. Für die Verbandsligamannschaft um Trainer Helmut Dietterle ein weiterer Schritt in der Saisonvorbereitung. Die Bettringer um Trainer Bernd Maier streben nach ihrem Abstieg aus der Landesliga den sofortigen Wiederaufstieg an.

weiter

Herren 30 bleiben in der höchsten Liga

Tennis Herren und Damen 40 der Tennisabteilung Bettringen steigen auf – Herren 30 schaffen Klassenerhalt.

Freude pur bei der SG Bettringen über den Aufstieg der Herren in die Bezirksklasse 2 und der Damen 40 in die Verbandsstaffel: Beide Teams ließen sich auch am letzten Spieltag nicht mehr von der Spitze verdrängen.

Die Damen 40 siegten souverän gegen die SPG Rosengarten/Westheim mit 6:0. Die Einzel gewannen Britta Weber, Anke Staiber, Martina Staiber

weiter

Drei Abstiege bei der SGB

Tennis, Jugend Gleich drei Nachwuchsteams der SG Bettringen steigen ab.

Bitteres Saisonende für die Jugend der Tennisabteilung der SG Bettringen: Junioren 1, Juniorinnen und Knaben müssen eine Liga runter.

Die Junioren 1 steigen unglücklich aus der Bezirksoberliga ab. Verletzungspech und knappe Niederlagen waren schlußendlich der Grund dafür. Auch die Knaben müssen aus der höchsten Liga im Bezirk absteigen. Nur ein Sieg

weiter

Sportfreunde testen gegen Bettringen

Fußball, Verbandsliga Dorfmerkingen trifft am Mittwoch, 18.45 Uhr, in Ohmenheim auf Bezirksligist SG Bettringen.

Bereits an diesem Mittwoch, um 18.45 Uhr, treffen die Sportfreunde Dorfmerkingen in Ohmenheim auf Bezirksligist SG Bettringen. Für die Verbandsligamannschaft um Trainer Helmut Dietterle ein weiterer Schritt in der Saisonvorbereitung. Die Bettringer um Trainer Bernd Maier streben nach ihrem Abstieg aus der Landesliga den sofortigen Wiederaufstieg an.

weiter

Großes Fest und neun Tore zum Abschluss

Sportfest Gartenfest auf dem Sportgelände des TV Lindach mit Leichtathletik, Elfmeterturnier und viel Fußball.

Wie in jedem Jahr fand das Gartenfest auf dem Sportgelände des TV Lindach statt. Den Beginn machten die Vereinsmeisterschaften am Samstagmorgen. Knapp 70 Kinder, Jugendliche und Erwachsene beteiligten sich an dem Wettkampf mit verschiedenen Leichtathletikdisziplinen. Trotz widriger Bedingungen aufgrund des Dauerregens zeigten die Sportler tolle Leistungen.

weiter
  • 5

Trainingslager mit Erkenntnis und 5:0-Sieg

Fußball, Verbandsliga SF Dorfmerkingen im dreitägigen Trainingslager in Ditzingen. Aufsteiger Nagold erweist sich als starker Ligakonkurrent und gewinnt Blitzturnier.

Von Freitag bis Sonntag absolvierten die Schützlinge von Trainer Helmut Dietterle ein intensives Trainingslager in Ditzingen. Neben fünf Trainingseinheiten unter hervorragenden Platzbedingungen im Ditzinger Trumpf Stadion rundete das Blitzturnier dieses schweißtreibende Trainingslager ab.

Das Turnier war mit dem Oberligisten SGV Freiberg sowie den

weiter

Bargau siegt am Anfang und am Ende

21. Bargauer Sportwochenende Trotz der wechselhaften Wetterbedingungen war das Sportfest in Bargau auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg.

Während am Freitagabend beim Eröffnungsspiel zwischen dem Landesligisten Bargau und dem Bezirksligisten SV Waldhausen, sowie dem AH-Blitzturnier ideale Wetterbedingungen herrschten, verschlechterte sich die Lage am Samstag deutlich, am Sonntag war jedoch wieder besseres Wetter. Die sportlichen Leistungen litten jedenfalls nicht unter den wechselhaften

weiter
  • 5

Walter Hösch holt die Silbermedaille

Ultratrail, Deutsche Meisterschaften Der Läufer der SG Bettringen kam in seiner Altersklasse nach über 60 Kilometern und 1700 Höhenmetern auf Rang fünf in der Einzelwertung seiner Altersklasse.

In Veitshöchheim bei Würzburg fanden die Deutschen Meisterschaften der Deutschen Ultramarathonvereinigung (DUV) im Ultratrail statt. Im Rahmen der fünften Auflage des Maintal-Ultra-Trail (MTUT) stellten sich die Teilnehmer der Herausforderung des 64,5 km langen und 1700 Höhenmeter umfassenden Geländelaufs. Mit dabei auch der Ultraläufer der SG Bettringen,

weiter

Beste Feststimmung

Musikalische Unterhaltung, leckere Mahlzeiten und spannende Fußball- spiele: Das alles gibt es beim TV Lindach am Samstag und Sonntag.

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Beim traditionellen Gartenfest auf den Sporttagen des TV Lindach ist am Samstag, 21. Juli, und Sonntag, 22. Juli, wieder ein buntes Programm geboten.

Die Veranstaltung startet wie immer mit den Vereinsmeisterschaften am Samstag. In den Disziplinen Sprung, Wurf und Sprint messen sich die sportlichen TV-ler miteinander. Nebenbei

weiter
  • 5
  • 717 Leser

Sportfreunde im intensiven Trainingslager

Fußball, Verbandsliga Dorfmerkingen drei Tage in Ditzingen – Samstag Blitzturnier.

Von Freitag bis Sonntag befinden sich die Sportfreunde Dorfmerkingen im Trainingslager in Ditzingen. Bereits vor dem dreitägigen Trainingslager hat das neuformierte Dorfmerkinger Team bereits acht Trainingseinheiten hinter sich.

Trainer Helmut Dietterle zeigte sich bisher mit dem Engagement eines jeden der 22 Akteure zufrieden. Auch nach der Partie

weiter

Pfahl fällt bis September verletzt aus

Handball Vorbereitung auf Württembergliga-Saison läuft beim TSV Alfdorf/Lorch gut – bis auf Adrian Pfahls Verletzung.

In sechs Wochen startet der TSV Alfdorf/Lorch in seine dritte Saison in der Württembergliga. Am Samstag, 1. September, muss das Team von Trainer Daniel Wieczorek gegen die SG Liebersbronn-Hegensberg, die in der Südstaffel der Württembergliga spielt, in der ersten HVW-Pokalrunde auflaufen (Anpfiff in der Schäfersfeldhalle: 15 Uhr). Dies wird sicher ein

weiter

SGB-Tischtennisabteilung wandert in Unterfranken

Ausflug Mitglieder der Tischtennisabteilung der SG Bettringen unternahmen kürzlich einen Ausflug in das im nördlichen Bayern gelegene Städtchen Kleineibstadt in Unterfranken. Nach der abendlichen Ankunft wurde zunächst am Lagerfeuer gegrillt, ehe am nächsten Morgen eine kleine Wanderung auf dem Programm stand. Über Stock und Stein ging’s im Wandergebiet

weiter

Ü32 des FV Viktoria Wasseralfingen ist Kreismeister

Fußball Die Ü32-Senioren des FV Viktoria Wasseralfingen sind Kreismeister 2018. Im Endspiel in Elchingen besiegten die FV-Kicker die SG Bettringen souverän mit 4:1 (1:0). Die Tore erzielten Martin Friesen (21.), Christian Hammele (51.), Morris Hinke (56.) und Tobias Vater (61.). Das erfolgreiche Team hinten von links: Siegfried Eder vom WFV, Thomas

weiter

Im Zeichen des Fußballs

Fußball Bettringens Ü 32 belegt beim SV Elchingen den zweiten Platz.

Das diesjährige Vereinswochenende des SV Elchingen stand ganz im Zeichen des Fußballs. Bereits am Samstag fanden die Endspiele um die Kreis- und Bezirksmeisterschaft der Ü32-Spielrunde statt. Im Finalspiel um die Kreismeisterschaft besiegte die Viktoria Wasseralfingen die SG Bettringen mit 4:1 Toren und sicherte sich somit den Kreismeistertitel.

Spannender weiter

Ulm besiegt SFD nur knapp

Fußball In Elchingen standen sich die WFV-Pokalsieger von 2017, SF Dorfmerkingen, und 2018, SSV Ulm, gegenüber.

Das diesjährige Vereinswochenende des SV Elchingen stand ganz im Zeichen des Fußballs. Bereits am Samstag fanden die Endspiele um die Kreis- und Bezirksmeisterschaft der Ü32-Spielrunde statt. Im Finalspiel um die Kreismeisterschaft besiegte die Viktoria Wasseralfingen die SG Bettringen mit 4:1 Toren und sicherte sich somit den Kreismeistertitel.

Im

weiter
  • 1
  • 359 Leser
Sportmosaik

Man muss auch gönnen können ...

Bernd Müller über Urlauber, WM-Erkenntnisse und stolze Rückblicke

Auch in der Oberliga wird bei den Fußballern des FC Normannia die Ferienzeit wieder Lücken in den Kader reißen in den kommenden Wochen. „Wir haben nunmal Familienväter, Lehrer und Partner von Lehrerinnen, die in den kommenden Wochen Urlaub machen“, sagt FCN-Trainer Holger Traub. Man muss auch gönnen können, kann sich Traub da nur sagen.

weiter

Fußball Ü32 Finalspiele in Elchingen

Die Finalspiele im Bezirk Ostwürttemberg um die Meisterschaften der Senioren Ü 32 werden am kommenden Samstag ausgetragen. Auf dem Sportgelände des SV Elchingen treffen sich der FV Viktoria Wasseralfingen und die SG Bettringen zum Duell um die Kreismeisterschaft. Spielbeginn ist um 14 Uhr. Um die Bezirksmeisterschaft spielen danach der TSV Essingen

weiter
  • 256 Leser

Atemtraining gegen die Laufmaschine

Bogenlaufen Beim SV Straßdorf hat sich ein 15-köpfiges Team von Bogenläuferinnen und -läufern gefunden, das einige große Erfolge aufweisen kann. Zwei von ihnen starten beim Europacup.

Sie sind seit gut acht Jahren mit immer mehr Teilnehmern bei der Sportlerehrung der Stadt Schwäbisch Gmünd dabei, doch wenn sie auf die Bühne gerufen werden, flüstern sich viele Gäste hinter vorgehaltener Hand immer noch fragend zu: „Bogenlaufen – was ist das denn?“ Bogenlaufen ist eine mit dem Biathlon verwandte Randsportart, die

weiter
  • 169 Leser

So viele Teilnehmer wie nie zuvor im Wettkampf

Sommerfest Begeisterte Sportler und Zuschauer bei den Mannschaftsturnieren des SV Hussenhofen.

Gmünd-Hussenhofen. Mit dem Altherren- und dem Beachvolleyballturnier startete das Sommerfest des SV Hussenhofen. Die alten Herren zeigten den Zaungästen, dass sie das Fußballspielen noch nicht verlernt haben, auch wenn am Ende die Schritte etwas schwerer wurden. Auch die Volleyballer zeigten ihr Können, und so konnten die zahlreichen Zuschauer spannende

weiter

50 Kinder zeigen ihr Können

Turnen, VR-Talentiade Der Nachwuchs präsentiert sich gut im Schwäbisch Gmünder Unipark.

Reges Treiben herrschet im Turn- und Bewegungszentrum im Unipark: Mehr als 50 Kinder zwischen fünf und neun Jahren –viele kamen von der Turntalentschule des Ausrichters TV Wetzgau) starteten in den Wettkampf, die VR-Talentiade – Für viele von ihnen der erste in ihrer Karriere als Turnerinnen und Turner. Die Kinder messen sich in zwei verschiedenen

weiter
Sportmosaik

Stephan Fichter kriegt die Binde

Alexander Haag über den Nachwuchs und die Kapitänsfrage

Trainer Holger Traub hat sich entschieden: Stephan Fichter wird in der kommenden Saison den FC Normannia Gmünd als Kapitän aufs Feld führen. „Ich kann allerdings noch nicht sagen, wer sein Stellvertreter und dessen Stellvertreter wird“, so der Coach des Aufsteigers. Was Traub auch nicht macht: beim Saisonziel für die neue Runde über Platzierungen

weiter

Top-Torjäger kehrt zurück

Handball, Landesliga Nach Erfahrungen in der Oberliga spielt Nico Krauß nun wieder für den Landesligaaufsteiger SG Bettringen.

Die Bettringer Handballer haben sich nach ihrer Rückkehr in die Landesliga auf mehreren Positionen verstärkt. So kehrt beispielsweise Nico Krauß nach drei Jahren wieder zur SGB zurück. Bevor Krauß die SG Bettringen Richtung Oberliga verließ, hatte er zu den Leistungsträgern im Bettringer Spiel gehört. Nachdem er Erfahrungen in höherklassigen Gefilden

weiter

Zwei erfolgreiche Sportler sagen Ja

Hochzeit Die standesamtliche Hochzeit war am Hammerschmiedesee, am Samstag wird in Herbrechtingen kirchlich geheiratet: Von dort stammt der Aalener Bundesliga-Ringer Christian Fetzer, der sich mit seiner langjährigen Freundin Maike vermählt hat. Zwei erfolgreiche Sportler von der Ostalb: Maike Seyfried, die jetzt Fetzer heißt, ist mit den Handballerinnen

weiter
  • 186 Leser
Aus dem Gemeinderat

Stadt unterstützt Vereine

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt Schwäbisch Gmünd unterstützt im Jahr 2018 mehrere Sportvereine bei diversen Anschaffungen. Rund 51 000 Euro stellt die Verwaltung hierfür bereit. Mit 12 500 Euro erhält der TSB Gmünd dabei den größten Zuschuss, allerdings auf zwei Jahre verteilt. Das Geld ist für die provisorische Sanierung der sanitären Anlagen am Sportplatz

weiter

Damen 40 erspielen klaren Sieg

Tennis Die Bettringer Herren I sind aktuell Tabellenführer. Am Sonntag steht das Spiel in Schnait an.

Mit einem 5:1-Sieg gegen die SPG Althütte/Welzheim setzten sich die Damen 40 der SG Bettringen an die Spitze der Staffelliga. Die Punkte holten im Einzel Stefanie Brenner, Barbara Scheffold und Michaela Herbst. Auch beide Doppel gingen an Bettringen durch Britta Weber/Herbst und Brenner/ Tanja Dangelmaier. Die Damen I siegten mit 6:3. Mit 0:6 verloren

weiter

E-Jugend der SG Bettringen feiert Doppel-Meisterschaft

Fußball Nach dem Sieg bei der Bezirkshallenrunde konnten die E-Junioren der SG Bettringen, die der „Red Boys“, auch in der Feldrunde die souveräne Meisterschaft in der Kreisstaffel I feieren. Auch der jüngere Jahrgang der E2 wurde klarer Sieger in der Kreisstaffel II. Beide Mannschaften blieben dabei jeweils ungeschlagen. Nach der erzielten

weiter

Lorch behält im Finale die Oberhand

Fußball Das E-Junioren Turnier war mit 15 Mannschaften besetzt, die in drei Fünfter-Gruppen um den Mühli-Cup zu spielen. Die Gruppenspiele und die Viertelfinals waren stets knappe Duelle, durchsetzten konnten sich die TSG Gingen, die SG Bettringen, die Jungs aus Heuchlingen und die TSG Schnaitheim. Im Halbfinale wurde die Spannung nochmals gesteigert:

weiter

Bezirkspokalsieg für die SG Bettringen

Fußball, Jugend Die SGM Neuler/Adelmannsfelden wurde im Endspiel Zweiter.

In Bettringen fand die Bezirkspokalendrunde statt. Für das Final-Four qualifizierten sich die Mannschaften TSG Hofherrnweiler, SGM Neuler/Adelmannsfelden, 1. FC Normannia Gmünd sowie die SG Bettringen. Die beiden Halbfinals wurden vor Ort ausgelost. Bettringen traf zunächst auf Normannia Gmünd.

In einem kampfbetonten Spiel siegte die SG durch einen

weiter

1. FC Stern verteidigt Ü50-Titel

Fußball, Seniroen Mögglingen siegt bei der Meisterschaft der Ü 50 im Bezirk. Die Ü32-Halbfinals sind ausgelost.

Der 1.FC Stern Mögglingen hat die Ü50-Kleinfeldmeisterschaft im Bezirk erneut gewonnen. Die Mannschaft ging nach einem Spieltag im Modus „jeder gegen jeder“ mit 12 Punkten und 9:0 Toren als klarer Sieger hervor. Zweiter wurde der TSV Oberkochen mit 9 Punkte und 5:1 Toren, den dritten Platz erreichte der FC Durlangen mit 6 Punkten und 4:5

weiter

Herren 30 nervenstark im Doppel

Tennis, Württembergliga TASG Bettringen siegt mit 5:4 in Baiersbronn.

Spannend machten es die Herren 30/1 der Tennisabteilung der SG Bettringen in der Württembergliga: Nach der deutlichen 1:8-Niederlage im ersten Spiel, gelang im Auswärtsspiel bei der SPG Baiersbronn/Klosterreichenbach ein 5:4-Sieg. Nach Siegen von Jonas Ehinger, Andreas Hornbacher und Axel Beisswenger stand es 3:3 nach den Einzeln. Die Doppel waren nichts

weiter

Mögglingen verteidigt den Ü50-Bezirksmeistertitel

Fußball, Senioren 1. FC Stern siegt bei der Meisterschaft der Ü 50 im Bezirk. Die Ü32-Halbfinals sind ausgelost.

Der 1.FC Stern Mögglingen hat die Ü50-Kleinfeldmeisterschaft im Bezirk erneut gewonnen. Die Mannschaft ging nach einem Spieltag im Modus „jeder gegen jeder“ mit 12 Punkten und 9:0 Toren als klarer Sieger hervor. Zweiter wurde der TSV Oberkochen mit 9 Punkte und 5:1 Toren, den dritten Platz erreichte der FC Durlangen mit 6 Punkten und 4:5

weiter

Fußball Schneider Coach der Bettringer U 19

Die SG Bettringen hat Ralf Schneider als neuen Trainer der U 19 verpflichtet. Er trainierte bei der Normannia die U19 als Co-Trainer, bevor er zum TSV Böbingen wechselte und dort Co-Trainer und später Cheftrainer wurde. Schneider übernimmt ab dem 1. Juli die Bettringer U19, die sich den Vizetitel der Bezirksstaffel sicherte – und am Samstag (16 Uhr)

weiter
  • 1353 Leser

Juniorenfinals im Bezirkspokal

Zum Saisonabschluss steigen am Wochenende die Junioren-Bezirkspokalendspiele. Bei den A-Junioren treffen die SGM Juniorteam Rems und die SG Bettringen am Samstag ab 16 Uhr in Böbingen aufeinander. Die B-Juniorinnen des FC Härtsfeld und der SGM Mögglingen/Böbingen kämpfen am Samstag ab 14 Uhr in Dischingen um den Pokal. Das Final-Four der C-Junioren

weiter
  • 214 Leser

Mit dem Spatzenbrett im Damen-Doppel

Verein Mitglieder feiern 50 Jahre Damen-Tischtennis bei der SG Bettringen mit einer gelungenen Party.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Tischtennis-Abteilung der SG Bettringen kann auf 50 Jahre Damen-Tischtennis zurückblicken. Aus diesem Anlass fand ein großes Jubiläumsfest in der Bettringer Scheffoldhalle statt. Den Auftakt gab es bereits mittags mit den Begrüßungsworten von Abteilungsleiter Stefan Holl und Damenwartin Tanja Waibel. Frank Wendel vom

weiter
  • 104 Leser

Andreas Hofmann beendet seine aktive Karriere

Fußball, 3. Liga Der Ex-Profi des VfR Aalen löst seinen Vertrag beim Karlsruher SC auf und zieht sich zurück.

Nach elf Profijahren ist Schluss: Andreas Hofmann hat seine aktive Karriere als Fußballer beendet. Der defensive Mittelfeldspieler hat seinen Vertrag beim Drittligisten Karlsruher SC aufgelöst. Nach Informationen der „Bild-Zeitung“ soll er eine Abfindung in Höhe von rund 100 000 Euro erhalten.

„Ja, wir haben uns einvernehmlich

weiter
  • 5
  • 448 Leser

Andreas Hofmann beendet Karriere

Fußball, 3. Liga Der defensive Mittelfeldspieler aus Gmünd löst seinen Vertrag beim Karlsruher SC auf. Trotz einer Anfrage vom FC Normannia will der 32-Jährige zunächst einmal pausieren.

Nach elf Profijahren ist Schluss: Andreas Hofmann hat seine aktive Karriere als Fußballer beendet. Der defensive Mittelfeldspieler hat seinen Vertrag beim Drittligisten Karlsruher SC aufgelöst. Nach Informationen der „Bild-Zeitung“ soll er eine Abfindung in Höhe von rund 100 000 Euro erhalten.

„Ja, wir haben uns einvernehmlich

weiter
  • 341 Leser

Das Hardt ist vorangekommen

Stadtbezirk Der Vorsitzende des Bürgervereins „Starkes Hardt“, Hermann Schoell, zieht eine positive Bilanz aus der Arbeit des vergangenen Jahres.

Schwäbisch Gmünd

Das Hardt ist im vergangenen Jahr vorangekommen. Diese Bilanz zog der Vorsitzende des Bürgervereins Starkes Hardt, Hermann Schoell, bei der Mitgliederversammlung des Vereins. Insbesondere in der Neubebauung im Areal der früheren Hardt-Kaserne seien die Interessenvertreter des Stadtbezirks einen großen Schritt weiter gekommen. Unter

weiter

Fehlende Bausteine und neue Talente

Handball, Württembergliga Der TSB Gmünd ist in die Saisonvorbereitung gestartet – die Kaderplanung gestaltet sich äußerst schwierig, zwei Abgängen stehen zwei junge Neuzugänge gegenüber.

Knapp eineinhalb Monate nach dem Oberliga-Abstieg sind die Handballer des TSB Gmünd in die Vorbereitung auf die im September beginnende Württembergliga-Saison gestartet. Das neue Trainergespann Stefan Klaus und Patrick Schamberger will einen Neuanfang mit bewährten Kräften und jungen Talenten starten, doch die Kaderplanung gestaltet sich schwierig.

weiter

Vier zum Landesfinale

Fünf Turnerinnen der SG Bettringen starteten bei den Mehrkampfmeisterschaften in Böbingen, die anderen mussten krankheitsbedingt und aufgrund anderen Veranstaltungen absagen. Alle konnten tolle Leistungen abrufen und vier von fünf Turnerinnen haben sich für das Landesfinale in Albstadt/Ebingen qualifiziert. Bianca Löhn erreichte Platz zwei und Nelly

weiter