TG Hofen

Zeltlager der TG Hofen bringt eine Woche voller Aktivitäten

Freizeit Vertreter der TG Hofen und ehrenamtliche Betreuer und Helfer haben 44 Kindern eine Woche lang Unterhaltung in einem Zeltlager in Göggingen geboten. Das sommerliche Wetter erlaubte vielfältige Aktivitäten: Angefangen beim Lagertanz über Wasserspiele bis hin zu Besuchen des nahen Sees war für Spaß gesorgt. Es gab wieder eine Lagerolympiade,

weiter
  • 131 Leser

Aufsteiger will mutig und konstant sein

Männer, Bezirksliga Aalen/Wasseralfingen will als Neuling den Klassenerhalt feiern. Jürgen Baur ist der neue Trainer.

Baur ist der wohl entscheidende Neuzugang der HG Aalen/Wasseralfingen. Der neue Übungsleiter soll den Aufsteiger weiterentwickeln, ihn in der Bezirksliga zu etablieren. „Das ist eine spannende, eine reizvolle Aufgabe“, sagt Baur, der kein Problem damit hat, dass das Aufsteigerteam kaum verändert wurde. Zwei A-Jugend-Spieler ergänzen den

weiter

Ein Wochenende voll Spaß und Spannung

Stadtfest In der Aalener City werden die 44. Reichsstädter Tage gefeiert. Bands, Vereine, Gruppen und Künstler haben für die Besucher allerhand im Angebot. Die große Sause beginnt am Freitag.

Aalen

In unserer Sonderveröffentlichung „Reichsstädter Tage 2018“ in der gestrigen Ausgabe haben sich im Programm einige Fehler eingeschlichen. Nachfolgend der korrigierte Programmablauf für Freitag und Samstag.

Freitag, 7. September

Gmünder Torplatz 20 Uhr: „Gerda“

Stadtkirche 20 Uhr: „Shape“ – Band aus

weiter
  • 187 Leser

Größeres Kursangebot

TG Hofen Neues Vereinsheim macht Zusatzkurse möglich.

Aalen. Die TG Hofen hat seit dem Neubau ihres Vereinsheim die Möglichkeit, zu den normalen Sportangeboten noch Zusatzkurse anzubieten.

Am Mittwoch, 19. September, starten Hatha Yoga Flow (16.30 bis 17.30 Uhr), Hatha Yoga Basic (17.30 bis 18.30 Uhr) und Faszientraining (20 bis 21 Uhr). Anmeldung jeweils bei Inge Scherer, Telefon (07361) 75860, E-Mail

weiter
  • 161 Leser

Oppold turnt erfolgreich in Neuseeland

Kunstturnen Der Sportler der TG Hofen wird noch bis September auf der englischsprachigen Insel lernen und trainieren.

Es gibt keine aktuellen (deutschen) Wettkampf-Nachrichten von Samuel Oppold, dem Kunstturner der TG Hofen. Der Grund: Seit dem 1. Mai lebt Oppold in Auckland (Neuseeland). Der junge Sportler geht dort zur Schule und, für ihn selbstverständlich, zum Training: fünfmal die Woche, 22 Stunden, im Leistungszentrum des TriStar-Clubs Auckland unter Trainer

weiter
  • 114 Leser

„08/15“ holt sich den Hobbytitel

Handball Dreimal war das Hobbyteam um Dominik Roder zuvor bereits Dritter beim Kappelbergturnier geworden.

Bereits das Auftakt-Hobbyturnier auf dem Kappelberg war in Sachen Zuschauerresonanz eine Punktlandung. Die Hobby- Handballer zahlten dies mit hervorragenden Leistungen zurück. Allen voran das Team „08/15“, das in sechs Begegnungen ohne jeden Punktverlust blieb und hochverdienter Sieger wurde. Sage und schreibe 35 Mal klingelte es in des

weiter
  • 100 Leser

Es herrscht ein tolles Ambiente

Am Rande bemerkt ... Was sonst noch wichtig war beim Handball-Turnier auf dem Hofener Kappelberg.

Kappelberg-Feeling, alle Jahre wieder. Die Resonanz ist überwältigend. „Wenn das Turnier ruft ist alles auf den Beinen“, sagt Carolin Häußler. Sie sitzt nicht nur in der Zentrale und hat Obhut auf die Finanzen, sie ist Mädchen für alles, macht im Schiri-Outfit eine gute Figur und ist Netzwerkerin für Organisation und Arbeitsdienste.

Kappelberg-Turnier

weiter

Erster Gradmesser

Handball, Kappelberg-Turnier Fünf Tage Kleinfeld-Handball auf dem Kappelberg.

Seit Mittwoch spielen die Hobby-Teams um Sieg und Punkte, am Freitagabend ab 19.30 Uhr steigen die Finalspiele bei den Damen und Herren und gegen 20 Uhr ist Siegerehrung.

Das Kappelberg-Turnier ist Synonym für generationsübergreifende Tradition und Historie. Nicht ohne Stolz verweisen die Verantwortlichen auf die 50-jährige Geschichte und die Verdienste

weiter

Hobbyspieler machen den Auftakt

Handball Die Hobbyteams der Männer und Frauen beginnen heute mit dem 51. Kappelbergturnier in Hofen.

Von Mittwoch bis Sonntag steht der Hofener Kappelberg ganz im Zeichen des Handballs. Mit gemischten Gefühlen erinnern sich die Verantwortlichen ans 50. Turnier zum Jubiläum im vergangenen Jahr – ein perfekt organisiertes Jubelturnier, aber ein Mehrfach-Pack an Gewittern brachte die Verantwortlichen fast an die Grenzen der Organisationskunst. Der

weiter

SC Delphin Aalen holt Titel

Landeskinderturnfest In der gesamten Stadt fanden am Wochenende zahlreiche Wettbewerbe statt. Ostalb-Teams zeigen dabei gute Leistungen.

Nicht nur Mitmachangebote standen beim Landeskinderturnfest auf dem Programm, sondern auch Wettkämpfe – und Teams von der Ostalb waren zahlreich dabei und erzielten gute Ergebnisse.

Beim „besonderen Wettbewerb“ im Aalener Hirschbachfreibad siegte der SC Delphin Aalen vor dem GSV Maichingen. Insgesamt nahmen an diesem Wettbewerb über

weiter

Böbingen gehört zu den Rekordteams

Landeskinderturnfest In der gesamten Stadt Aalen fanden am Wochenende zahlreiche Wettbewerbe statt. Ostalb-Teams zeigen dabei gute Leistungen.

Nicht nur Mitmachangebote standen beim Aalener Landeskinderturnfest auf dem Programm, sondern auch Wettkämpfe – und Teams von der Ostalb waren zahlreich dabei und erzielten gute Ergebnisse.

Beim „besonderen Wettbewerb“ im Aalener Hirschbachfreibad siegte der SC Delphin Aalen vor dem GSV Maichingen. Insgesamt nahmen an diesem Wettbewerb

weiter
70 Jahre SchwäPo

Bruno Schiele, Lagerist

Aalen-Hofen. Hiermit gratuliere ich der Schwäbischen Post recht herzlich zum 70. Geburtstag! Meine erste wichtige Erfahrung mit der „SchwäPo“ machte ich im blühenden Alter von sieben Jahren. Ich war zufällig auf dem Kappelberg in Hofen unterwegs und der damalige „Dorfreporter“, Herr Anton Bäuerle, wollte mit der Zeitungsausträgerin,

weiter
  • 188 Leser

100 Partien auf dem Hofener Kappelberg

Handball Franz-Balle-Gedächtnis-Jugendturnier für F- bis B-Jugendliche steigt am Samstag.

Das traditionelle Franz-Balle-Gedächtnis-Jugendturnier der Handballabteilung der TG Hofen und der SG Hofen/Hüttlingen eröffnet mit der 34. Auflage die diesjährigen Turniertage auf dem Hofener Kappelberg. Am Samstag kämpfen ab 10 Uhr zahlreiche Jungen und Mädchen von der F- bis zur B-Jugend um Punkte und Tore. In mehr als 100 geplanten Handballpartien

weiter
  • 145 Leser

Das Programm der Wasseralfinger Festtage vom 22. bis 24. Juni

Freitag, 22. Juni Spieselgelände 10 – 12 Uhr:  110. Kinderfest Wilhelmstraße 19 – 24 Uhr: MV Fachsenfeld Stefansplatz 20 – 24 Uhr: Falkensturz Echo Karlstraße, Jugendbühne „Erea III“ bei der Sängerhalle 19 – 21.30 Uhr: Sonic Insane 21.30 – 23.30 Uhr: Foolproof Samstag, 23. Juni Wilhelmstraße

weiter
  • 1471 Leser
Kurz und bündig

Scheunenfest der TG Hofen

Aalen-Oberalfingen. Die Skischule der TG Hofen bittet zum Scheunenfest in Oberalfingen. Am Mittwoch, 9. Mai, ist ab 20 Uhr Stadl-Party mit dem „Grehenberg Express“. Der Feiertag, 10. Mai, beginnt um 10.30 Uhr mit dem Frühschoppen und den „Dewanger Turmbläsern“. Außerdem öffnet die Schreinerei Kopp und „Freiraum – ökologische Baustoffe“ zum Tag der

weiter
  • 577 Leser

St.-Lô-Freundschaft besteht 40 Jahre

Städtepartnerschaftsverein Schüleraustausch immer besser. Zwei „runde Geburtstage“ stehen an.

Aalen. Für den Städtepartnerschaftsverein stehen in diesem Jahr zwei Jubiläen an: an den Reichsstädter Tagen 40 Jahre Partnerschaft mit St. Lô und am 16. November die 25-Jahr-Feier des über 200 Mitglieder zählenden Vereins.

Dies kündigte die Zweite Vorsitzende Hildegard Stehle in der Mitgliederversammlung an. In ihrem Jahresrückblick erinnerte sie

weiter
  • 248 Leser

TV Wetzgau mit dreimal Gold

Turnen, Jugend Alle Teams des TV Wetzgau siegten in ihren Altersklassen.

In der Bettringer Uhlandhalle fand der Bereichsvergleichwettkampf Mannschaft im Gerätturnen statt. Dies war der Endkampf, für den die Turner sich beim Gaumannschaftsvorkampf im März in Waldstetten qualifiziert hatten. 14 Wetzgauer Turner starteten in drei Mannschaften in der Jugend E, D und C. Dabei landeten alle drei Mannschaften in ihrer Jugend auf

weiter
  • 323 Leser

Aalener im Gaufinale

Turnen Das Gaufinale steigt am Sonntag ab 9.30 Uhr in Schwäbisch Gmünd.

Der Turngau Ostwürttemberg ermittelt am Sonntag ab 9.30 Uhr seine besten Turner und Turnerinnen in den Einzel-Wettkämpfen pro Jahrgangsstufe der Jahrgänge 2011 bis 2005, sowie der offenen Klasse ab 2004. Ausrichter ist der TV Wetzgau, das Gaufinale ist im Turn- und Bewegungszentrum Gmünd im Unipark.

Bei den Mädchen wird ein Pflicht-Vierkampf und bei

weiter
  • 241 Leser

Gaufinale im Unipark

Turnen Am Sonntag werden ab 9.30 Uhr die Besten gesucht.

Der TV Wetzgau ist Ausrichter, wenn am Sonntag der Turngau Ostwürttemberg beim Gaufinale im im Gmünder Unipark seine besten Turner in den Einzel-Wettkämpfen ermittelt. Geturnt wird an den Geräten Sprung, Reck/Barren, Schwebebalken und Boden, an denen eine Pflichtübung aus dem P-Stufen-Programm des Deutschen Turnerbundes gezeigt werden muss.

Bei den

weiter
  • 210 Leser

Drei Mannschaften ganz oben

Turnen TV Wetzgau sichert sich zudem drei Einzelsiege.

Bei den Gaumannschaftsmeisterschaften in Waldstetten war der Nachwuchs des TV Schwäbisch Gmünd Wetzgau sehr erfolgreich. Alle drei entsandte Mannschaften landeten auf dem Podest ganz oben.

Die Führungsrolle untermauerten die Jungs in der E-Jugend als Mannschaft auf Platz eins, sowie auch in der Einzelwertung. Hier siegte Alex-Sven Bechthold vor seinen

weiter
  • 5
  • 154 Leser

Die Finalisten stehen fest

Turnen Athleten des TV Wetzgau dominieren in der Waldstetter Halle.

20 Mannschaften aus sechs Vereinen mit insgesamt 106 Turnerinnen des Turngau Ostwürttemberg haben um die begehrten Plätze zur Endrundenteilnahme in Bettringen gekämpft. In der Schwarzhornhalle von Waldstetten sahen viele Zuschauer sehr gute Leistungen der Turnerinnen bei ausgezeichneter Stimmung. Es musste ein Gerätevierkampf nach den neuen P Stufen

weiter
  • 103 Leser

Turnen C-Jugend aus Hofen wird Zweite

Im Gerätturnen sind die Finalteilnehmer für den Endkampf der Gaumannschaftskämpfe im Turngau Ostwürttemberg ermittelt worden.

60 Jugendturner aus fünf Vereinen in 13 Mannschaften absolvierten in Waldstetten ihren Vorkampf. Bei der Jugend C erreichte die TG Hofen den Platz zwei vor dem TSV Böbingen. Der Rückkampf bzw. Endkampf findet am 21. April in

weiter
  • 166 Leser
Kurz und bündig

Freie Plätze in der Skiausfahrt

Aalen-Hofen. Für die Zwei-Tagesskiausfahrt der TG Hofen nach Hochötz/Kappl am 10./11. März sind noch Plätze frei. Anmeldung bei A. Wolf, (07361) 740828 oder 0152 226 84716.

weiter
  • 339 Leser

Mit einem Welt- und Europameister

Sportlerehrung der Stadt Aalen 224 Sportler haben 161 Meisterschaften und überregionale Erfolge errungen – darunter eine Welt- und Europameisterschaft sowie 18 deutsche Titel.

„Turni“ ist als Erster auf der Stadthallenbühne, quasi als Vorbote fürs Landeskinderturnfest, das vom 20. Juli bis zum 22. Juli in Aalen stattfinden wird. Dann fetzt die „Marching Band“ der Musikschule unter Leitung von Chris Wegel. Oberbürgermeister Thilo Rentschler betont: „Die Sportlerehrung ist ein Glanzpunkt im Kalender

weiter
Sportmosaik

Von Zeidler persönlich begrüßt

Bernd Müller und Werner Röhrich nicht nur über Schweinsteiger und Neymar

In dieser Hinsicht kann kaum eine Stadt vergleichbarer Größe mit Gmünd mithalten: was die Zahl und Qualität an Spitzensportler angeht, die von hier stammen. Simon Tischer etwa, 35 Jahre alter Volleyball-Profi mit DJK-Vergangenheit, rangiert auf demselben Topniveau wie Kai Häfner oder Carina Vogt: Auch Tischer hatte jahrelang einen Stammplatz in

weiter

Der einzige Grüne unter den Blauen

Kunstturnen Der 15-jährige Samuel Oppold von der TG Hofen ist im Raum Aalen der beste Turner weit und breit – fünfmal die Woche pendelt er zum Training nach Schwäbisch Gmünd.

Die Familie Oppold hat früh gemerkt, was der Sport für ihren Sohn Samuel bedeutet. Bei der Planung der Ferien zum Beispiel: „Wenn wir in Urlaub wollten, dann hat er gesagt: ‚Da hab‘ ich aber Training‘“, erinnert sich sein Vater Gerold Oppold. Und ob nicht auch fünf statt sieben Tage Wegfahren reichen…

„Er wollte weiter
  • 5
  • 1276 Leser

Schau als Ansporn für 2018

Jahresauftaktfeier Drei Stunden Programm beim Stadtverband Wasseralfingen. Fünf Jubelvereine wurden geehrt.

Aalen-Wasseralfingen

Die Jahresauftaktfeier ist als Dankeschön für die in den Vereinen ehrenamtlich tätigen Mitglieder gedacht. Sie entpuppte sich jedoch einmal mehr als abendfüllende Darstellung hochstehenden sportlichen und kulturellen Trainings und Übens innerhalb des Stadtverbandes für Sport und Kultur Wasseralfingen.

Dessen Vorsitzender Armin

weiter
  • 2
  • 615 Leser

Ran an die „Champions Wall“

Young Power Day Viel Abwechslung und begeisterte Kinder. Das alles gibt es beim Sparkassen-Young Power Day, der verteilt über insgesamt drei Hallen stattfindet.

Leuchtende Kinderaugen wo man nur hinschaut. Egal ob in der Ulrich-Pfeifle-Halle, der Kletter- oder Reithalle. Überall wurde Kindern im Alter von sechs bis 13 Jahren beim Sparkassen-Young Power Day in Aalen am Sonntagnachmittag eine Menge geboten.

Schon im Eingangsbereich der Ulrich-Pfeifle-Halle war viel los. Auf der Hüpfburg tobten sich die Kleinsten

weiter

Wer meistert den Dschungelparcours?

Young Power Day Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren können am Sonntag in Aalen wieder verschiedene Sportarten ausprobieren und sich an den Stationen austoben.

An diesem Sonntag, 21. Januar 2018, ist es wieder soweit. Dann findet der „Sparkassen-Young Power Day“ statt, diesen gibt es schon seit 2004 und findet im Rahmen des Kursangebotes von Aalen sportiv statt. Von 13 bis 18 Uhr haben Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 13 Jahren die Möglichkeit, verschiedenste Sportarten auszuprobieren.

weiter

Sportaktionen für Kinder und Jugendliche

Aktionstag „Sparkassen Young Power Day“ im Sportzentrum Greut am Sonntag, 21. Januar. Für 6- bis 13-Jährige.

Aalen. Der beliebte Aktionstag, für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 13 Jahren ist kostenlos. Für viel Spiel, Spaß und Spannung sorgen die abwechslungsreichen Angebote der Aalener Sportvereine.

In der Ulrich-Pfeifle-Halle bringt die Handballgemeinschaft Aalen-Wasseralfingen die Kinder schnell ins Spiel. Einen Einblick in die flotte Sportart-Tischtennis

weiter
  • 489 Leser

Spenden Sie für Projekte der Ostalb!

Kreissparkasse Auf der Online-Plattform „Gut für die Ostalb“ sind bereits 128 Projekte gemeldet. 188 212 Euro wurden gespendet.

Ostalb. „Jede Spende zählt – hilf mit!“ Unter diesem Motto steht die Spendenplattform „Gut für die Ostalb“ der Kreissparkasse Ostalb. Die Idee: gemeinnützige Vereine und lokale Hilfsprojekte nachhaltig fördern. Wie läuft die Aktion? Danach hat sich Redakteurin Ulrike Wilpert bei Holger Kreuttner erkundigt, der gemeinsam

weiter
  • 544 Leser

VR-Bank Ostalb spendet eine Sitzbank für Hofen

Spende Grund zur Freude haben die Wanderer der TG Hofen. Die VR-Bank Ostalb hat der Wanderabteilung eine Sitzbank gespendet, die die Vereinsmitglieder an der Kneippanlage beim Haldenhof in Aalen-Hofen aufgestellt haben. Eingeweiht und ausgiebig getestet wurde die Bank vor kurzem vom Hofener Ortsvorsteher Patriz Ilg und VR-Bank-Chef Hans-Peter Weber

weiter
  • 259 Leser

Freudentag für die TG Hofen

Eröffnungsfeier Eigenes Vereinsheim. 400 Quadratmeter großes Gebäude eröffnet. Gymnastikraum für viele Sportarten. Lob von Gästen.

Aalen-Hofen

An Tagen wie diesen“ spielte der örtliche Handharmonikaclub zum Auftakt. Denn am Freitag war ein Freudentag für die Turngemeinde (TG) Hofen: Das mit erheblichen Eigenmitteln erstellte Vereinsheim in der Opalstraße ist fertig und rund 150 Gäste und Mitglieder feierten am Abend im Gymnastiksaal die Eröffnung. „Das Werk lobt seinen

weiter
  • 684 Leser

Samuel Oppold siegt auch in der höheren Altersklasse

Turnen In Laichingen wurde der Rückkampf der Kürwettkämpfe des Turngaus Ulm im Geräte-Mehrkampf ausgetragen. Samuel Oppold, von der TG Hofen, startete hier diesmal in einer höheren Altersklasse als im Vorkampf in Munderkingen, den er mit großem Vorsprung gewonnen hatte. So verschenkte er zwar den Gesamtsieg des K8-Wettkampfs, aber der Start in dieser

weiter
  • 255 Leser
Sportmosaik

Steffen Thum empfiehlt 60:40

Bernd Müller  über mehrere Routiniers und eine spannende Wetterfrage

Ende August ist Andreas „Bobo“ Mayer, der frühere Fußballprofi aus Bopfingen, als Spät-Neuzugang zum FC Normannia Gmünd gekommen. Vier Wochen später, am 6. Spieltag, durfte er zum ersten Mal in der Startelf der Gmünder Verbandsliga-Mannschaft auflaufen. Inzwischen hat sich der 36-Jährige zu einem Erfolgsfaktor beim FCN entwickelt. Mayer

weiter
  • 384 Leser

TG Hofen stolz auf „Schmuckstück“

Versammlung Die Turngemeinde TG Hofen feiert ihren Jahresabschluss und ehrt zahlreiche Mitglieder. Eröffnungsfeier für neues Vereinsheim am 8. Dezember.

Aalen-Hofen

Die Turngemeinde Hofen feierte ihren Jahresabschluss in der festlich geschmückten Glück-Auf-Halle und ehrte ihre langjährigen Mitglieder. Vorsitzender Joachim Häussler bilanzierte in der voll besetzten Glück-Auf-Halle das Jahr 2017. Neben den „normalen jährlich wiederkehrenden“ Highlights war die Planung und der Bau des Vereinsheims

weiter
  • 995 Leser

Samuel Oppold siegt bei Ulm

Turnen, Geräteturnen Der junge Turner der TG Hofen sichert sich mit großem Vorsprung den Sieg in der Vorrunde im Sechskampf.

Die Vorrunde der Kürwettkämpfe des Turngau Ulm im Geräteturnen wurden in Munderkingen bei Ulm ausgetragen. Samuel Oppold von der TG Hofen startete hier im Geräte-Sechskampf der Altersklasse K8-Junioren (Jahrgang 2002) und siegte mit 118,30 Punkten und einem deutlichem Vorsprung von 27,7 Punkten zum Zweitplatzierten (die Einzelwertungen: Boden 21,75/

weiter
  • 1065 Leser

TG Hofen spendet für Suchtprävention

Vereine Wintermarkt der Skischule in der Hofener Glück-Auf-Halle.

Aalen-Hofen. Vor dem Marktflair in der Glück-Auf-Halle gab’s 500 Euro für Landrat Klaus Pavel, genauer gesagt für die Suchtprophylaxe.

Pavel brachte seine Anerkennung zum Ausdruck, dass die Abteilung Skiwandern der TG Hofen die Suchtprävention des Landkreises seit 1995 unterstützt. „Es gibt keine vergleichbare Institution, die für eine

weiter
  • 873 Leser

Spezielles Marktflair in der Glück-Auf-Halle

Der 5. Hofener Wintermarkt ist nicht nur etwas für Wintersportfans. Das Angebot der Aussteller ist auch in diesem Jahr breit gefächert. Ski und Zubehör werden fachgerecht präsentiert, die Skischule der TG Hofen als Veranstalter präsentiert ihr Kurs- und Ausfahrten-Programm.

Aalen-Hofen. Ein reges Marktleben dürfen die Besucher am Sonntag, 19. November, ab 13.30 Uhr in der Glück-auf-Halle in Aalen-Hofen erwarten. Vor fünf Jahren wurde aus der traditionellen Skibörse der Abteilung Ski/Wandern der Turngemeinde (TG) Hofen mit viel Begeisterung für den Winterspaß der „Hofener Wintermarkt“. Jetzt bereits in der

weiter
  • 1001 Leser

Sonne, Strom und Wärme

Offene Türen Unter dem Motto „Sonnenenergie nutzen ist kinderleicht“ gab es bei Kampa in Waldhausen einen Tag der offenen Tür, bei dem das Unternehmen für sich warb. Für Kinder gab es eine Bastelaktion, die freiwillige Helfer der Youngsters der Ski- und Snowboardschule TG Hofen begleiteten. Außerdem hat Bloggerin Sabine von „Villa

weiter
  • 1399 Leser

Das Geräteturnen war seine Leidenschaft

Nachruf Die TG Hofen hat von Trainer-Altmeister Hubert Nagel Abschied genommen.

61 Jahre lang war Hubert Nagel Mitglied bei der Turngemeinde Hofen. Nun haben die TGler von ihrem langjährigen Trainer Abschied nehmen müssen, Hubert Nagel ist im Alter von 76 Jahren gestorben.

„Die Turngemeinde Hofen verliert in Hubert Nagel einen herausragenden Trainer im Turnen und Handball“, so TG-Geschäftsführer Wolfgang Haas. Darüber

weiter
  • 402 Leser

Vereine präsentieren Show & Akrobatik

Turngau Ostwürttemberg Rhythmik und Bewegung zeigen mehrere Gruppen regionaler Vereine in einer Show des Turngaus am Sonntag auf der Bühne am Sparkassenplatz.

Am Sparkassenplatz zeigen am Sonntag ab 14 Uhr zwölf Showgruppen ihr Können. Mit dabei sind bekannte Gruppen mit Renommee, aber auch der Nachwuchs erhält seine Plattform.

Die Showbühne des Turngaus Ostwürttemberg hat bei den Reichsstädter Tagen eine lange Tradition. Das letzte Mal zeigten die Mitgliedsvereins des Turngaus ihr Können am Ellwanger Torplatz.

weiter
  • 602 Leser

1500 Euro für die TG Hofen

Spende Zum Dank für ihre großartige Organisationsarbeit für den SchwäPo-VR-Bank-Wandertag am 9. Juli erhielt die Turngemeinde Hofen von der VR-Bank Aalen einen Scheck in Höhe von 1500 Euro. Die Gemeinschafts-Aktion von VR-Bank und der SchwäPo wird jedes Jahr in Kooperation mit einem anderem Verein ausgeführt. Bei der Spendenübergabe bedankten sich

weiter
  • 383 Leser

Der Wettergott bringt das „Einheimischen-Modell“

Handball, 50. Kappelberg-Turnier Die Damen der SG2H gewinnen den Wanderpokal in der Einladungsklasse. Am Sonntag fiel die Entscheidung vom Punkt.

Der Plan B mit Hallenzwang blieb in der Schublade. Gesamt-Turnierleiter Holger Wengert konnte beim 50. Kapperberg-Turnier in Hofen lange Zeit durchatmen. Aber doch nicht ganz. Am Sonntag ab 15 Uhr zwangen starke Regenüsse dazu, den Spielplan in der Einladungsklasse der Herren umzustellen.

Für den neuen Abteilungsleiter Philipp Röhrer und seinen „Vize“

weiter
Turniersplitter

Die Tschechen fühlen sich wohl

Drei Tage großen Handballsport, drei Tage Organisation vom Feinsten erlebten die Besucher beim Jubiläumsturnier der TG Hofen. Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann zitiert die Schwäbische Post: „Einmal Kappelberg - immer Kappelberg“ und er fügt hinzu: „Ich bin zwar zum ersten Mal da, aber den Virus habe ich mir schon eingefangen.“

weiter
  • 567 Leser

Jubiläum auf dem Kappelberg

Handball, 50. Kappelbergturnier Über sechzig Mannschaften kämpfen am Wochenende um die Wanderpokale. 350 Ehrenamtliche helfen mit.

Binnen fünf Jahrzehnten hat sich das Kappelberg-Turnier zu einem der größten Kleinfeld-Turniere in Deutschland entwickelt. „Eine Veranstaltung, die Handball und mehr repräsentiert“, sagt Lothar Starz – der Altvordere hat durch seine jahrzehntelange Schiedsrichter-Tätigkeit in Süddeutschland den Bekanntheitsgrad des Turniers nach oben

weiter
  • 527 Leser

Ein halbes Jahrhundert Turniergeschichte

Jubiläum Am Wochenende geht die 50. Auflage des Kappelbergturniers über die Bühne. Ein halbes Jahrhundert – da lohnt sich ein Blick zurück: Unser Bild zeigt den 1989er-Turniersieger in der Einladungsklasse: Die Gastgeber der TG Hofen.Foto: privat

weiter
  • 339 Leser

Fünf Tage Kleinfeld-Handball

Bis zum Sonntag dreht sich auf dem Kappelberg alles um Taktik und Tore.

Aalen-Hofen. Am Mittwoch, 26. Juli, startet das 50. Kappelbergturnier der TG Hofen mit dem Jedermann-Turnier der Hobbymannschaften. Am Samstag und Sonntag werden die Wanderpokale in der Allgemeinen Klasse sowie in der Einladungsklasse ausgespielt.

Sportlicher Höhepunkt im vergangenen Jahr war das Finale in der Allgemeinen Klasse zwischen HBC Strakonice

weiter
  • 2006 Leser

„Wir hoffen, das Wetter passt“

Zum 50. Mal hat die Handball-Abteilung der TG Hofen um Kappelbergturnier geladen. Im Interview spricht Abteilungsleiter Philipp Röhrer über die Bedeutung des Turniers.

Aalen-Hofen. In den kommenden fünf Tagen wird auf dem Kappelberg eines gemacht: Handball gespielt. Am Mittwoch, 26. Juli beginnt das 50. Kappelberg-Turnier mit dem Turnier der „Jedermännern“. Das Jubiläumsturnier ist die Feuertaufe für den neuen Handball-Abteilungsleiter der TG Hofen, Philipp Röhrer, der unserem Mitarbeiter Lothar Schell

weiter
  • 1974 Leser

Das Mega-Sportevent mit Tradition

Über sechzig Mannschaften treten am Wochenende in sportlichen Wettstreit. Alljährlich eine große Aufgabe für die TG Hofen, die ihr Turnier zu einem der größten Kleinfeld-Handball-Turniere in Deutschland entwickelt hat.

Aalen-Hofen. „Es ist angerichtet, die Sause kann steigen“, so der Handball-Abteilungsleiter der TG Hofen Philipp Röhrer und sein Stellvertreter Tobias Rathgeb. Der kleinste Stadtbezirk Aalens mit seinen knapp über 2000 Einwohnern übt sich in Vorfreude auf ein Großereignis. „Die Identifikation mit dem Kappelbergturnier ist auf einem

weiter
  • 2868 Leser

Auftakt zur Hofener Handballwoche

Handball, Franz-Balle-Gedächtnis-Turnier Am Sonntag spielt von den Minis bis zur B-Jugend der Nachwuchs auf dem Kappelberg. Insgesamt stehen rund 80 Partien auf dem Spielplan.

Das traditionelle Franz-Balle-Gedächtnis-Jugendturnier der Handballabteilung der TG Hofen eröffnet mit der 33. Auflage die Turnierwoche auf dem Kappelberg. Am Sonntag kämpfen ab 10 Uhr zahlreiche Jungen und Mädchen von den Minis bis zur B-Jugend auf dem Kappelberg um Punkte und Tore. In rund 80 geplanten Handballpartien werden die Sieger der einzelnen

weiter
  • 587 Leser
Sport in Kürze

Freiluft-Handball in Hofen

Handball. Das traditionelle Franz-Balle-Gedächtnis-Jugendturnier der Handballabteilung der TG Hofen eröffnet mit der 33. Auflage die Turnierwoche auf dem Kappelberg. Am Sonntag kämpfen ab 10 Uhr zahlreiche Jungen und Mädchen von den Minis bis zur B-Jugend auf dem Kappelberg um Punkte und Tore. In rund 80 geplanten Handballpartien werden die Sieger

weiter
  • 428 Leser

„Wir hoffen, dass das Wetter passt“

Handball, 50. Kappelberg-Turnier Am 26. Juli beginnt das Jubiläumsturnier-Wochenende.

Fünf Tage wird auf dem Kappelberg Handball gespielt. Feuertaufe für den neuen Handball-Abteilungsleiter der TG Hofen Philipp Röhrer, der unserem Mitarbeiter Lothar Schell vor dem Turnierauftakt am Mittwoch, 26. Juli, Rede und Antwort stand.

Herr Röhrer, schon aufgeregt vor dem großen Turnier?

Philipp Röhrer: Ich würde lügen, wenn ich sagen würde,

weiter
  • 485 Leser

500 erkunden ein schönes Stück Heimat

Veranstaltung Die Ski- und Wanderabteilung der TG Hofen erweist sich beim 14. Wandertag von VR-Bank Ostalb und SchwäPo als toller Gastgeber.

Aalen-Hofen

Schwül? Ach was! Schweißtreibend? Macht nichts. Richtig schööööön war’s! In froher Gesellschaft und mit netten Menschen plaudernd lässt sich’s einfach leichter wandern. Diese Erfahrung haben die rund 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 14. VR-Bank- und SchwäPo-Wandertags am Sonntag in Hofen gemacht.

Die Organisatoren, das

weiter

Blitzblank für den VR-Bank-/SchwäPo-Wandertag

Veranstaltung Das Team um Richard Mewitz (l.), Wanderwart der TG Hofen, wienert die Kneippanlage beim Haldenhof. Denn beim VR-Bank-/SchwäPo-Wandertag am Sonntag, 9. Juli, können die Teilnehmer hier eine willkommene Abkühlung erfahren. Die weiteren Helfer im Vorbereitungsteam sind (v.r.) Josef Fritz, Josef Hügler und Eugen Eiberger. Der Wandertag am

weiter
  • 5
  • 733 Leser

Wandern Sie am Sonntag mit uns!

Veranstaltung Der gemeinsame Wandertag von VR-Bank und SchwäPo führt am Sonntag, 9. Juli, auf drei Touren unterschiedlicher Länge in die idyllische Natur um Hofen. Start ist die Glück-Auf-Halle.

Auf zum VR-Bank-/SchwäPo-Wandertag nach Hofen. Am Sonntag, 9. Juli, heißt’s, die Wanderstiefel schnüren. Start und Ziel ist die Glück-Auf-Halle in Hofen. Von dort aus kann sich jeder Wanderfreund, ob Groß oder Klein, je nach Kondition und Belieben auf eine der drei Rundtouren (7, 11 und 19 Kilometer) begeben. Der Start ist zwischen 8 und 12 Uhr

weiter

Sieben eingeschworene Kappelbergler

Handball Vom 28. Juli bis zum 30. Juli findet das 50. Turnier in Hofen statt.

Dass das Kappelberg-Turnier hohes Renommee in Süddeutschland hatte und bis heute noch ungebrochen hat, versichern die sieben eingeschworenen Kappelbergler unisono. Mit dabei beim Gespräch sind Lothar Starz, Ludwig Feifel, Xaver Feil, Mathias Huber, Richard Mewitz, Hermann Haas und Franz Linsenmaier. „Männer der ersten Stunde, Multifunktionäre

weiter
  • 726 Leser
Aus dem Ortschaftsrat Hofen

Die Kappelbergschule erhält endlich ein barrierefreies WC

Aalen-Hofen. Die Kappelbergschule hatte in den vergangenen Jahren eine Generalsanierung erfahren. Das Gewerk „Wärmeverbundsystem Südseite“ wurde nun im zweiten Bauabschnitt an die Firma Siedler in Aalen zum Angebotspreis von 55 629 Euro vergeben. Die Arbeiten von Heizung, Lüftung und Sanitär der WC-Sanierung wurden an die Firma Wilhelm

weiter
  • 510 Leser

Ein halbes Jahrhundert Handball auf dem Kappelberg

Handball, 50. Kappelberg-Turnier Die Vorbereitungen in Aalens kleinstem Stadtbezirk laufen auf Hochtouren.

Nun schon zum 50. Mal wird das Kappelberg-Turnier der TG Hofen ausgetragen, eines der größten Kleinfeld-Handball-Turniere in Deutschland.

Der kleinste Stadtbezirk Aalens übt sich in Vorfreude auf ein Großereignis. Vom 28. bis zum 30. Juli findet die 50. Auflage des Kappelberg-Turniers statt und die Verantwortlichen haben alle Hände voll zu tun. Genau

weiter
  • 5
  • 524 Leser