THW Ortsverband Ellwangen

Lastwagen ziehen und Holz sägen

Wettkampf Das THW Aalen gewinnt auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz die „2. Strongman-Challenge“ der Rettungs- und Hilfsdienste.

Ellwangen

Das THW Ellwangen hat auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Haisterhofen seine „2. Strongman-Challenge“ für Hilfsorganisationen veranstaltet. Insgesamt sieben Sechser-Teams waren am Start, die THW-Ortsgruppe Aalen holte sich nach zehn Wettkämpfen den Gesamtsieg.

Mit dem DRK-Rettungsdienst Heidenheim, der Johanniter Unfallhilfe

weiter

Große Waldbrandübung beim Griesweiher

Feuer Das THW Ellwangen erprobt gemeinsam mit der Feuerwehr Neuler den Ernstfall.

Neuler. Der Wald beim Griesweiher steht lichterloh in Flammen. Damit überschrieben war das Übungsszenario für die Quartalsübung „Feuer-Wasser 2017“ des THW Ellwangen.

Nachdem die vergangenen Übungen sehr bergungslastig waren, lag der Schwerpunkt dieses Mal auf der Wasserförderung und den Aufgaben der Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen.

Um

weiter
  • 181 Leser
Tagestipp

THW Ellwangen lädt zum Sommerfest

„Abstützen und aussteifen.“ Unter diesem Motto steht das Sommerfest des THW Ellwangen. Den Gästen wird die gleichnamige Ausbildung zur Gebäudesicherung vorgestellt. Auftakt bildet ein gemeinsamer Gottesdienst in der THW-Unterkunft. Anschließend werden Mittagstisch, Geräteschau, Kinderprogramm, Kaffee und Kuchen geboten.

Dr.-Adolf-Schneider-Straße,

weiter
  • 160 Leser
Kurz und bündig

Abstützen und aussteifen

Ellwangen-Neunheim. Unter diesem Motto steht das Sommerfest des THW Ellwangen am Sonntag, 13. August, auf dem Gelände in der Dr.-Adolf-Schneider-Straße 13/1. Am Beginn steht um 10.30 Uhr ein Gottesdienst. Anschließend werden Mittagstisch, Geräteschau, Kinderprogramm, Kaffee und Kuchen geboten.

weiter
  • 388 Leser

Kaum Zeit, die Ölmühle zu genießen

Leute heute Jürgen Lang hat gemeinsam mit Familie und Freunden ein paradiesisches Zuhause im Rotenbachtal geschaffen. Müßige Stunden dort sind für den umtriebigen 37-Jährigen aber selten.

Ellwangen-Ölmühle

Im Jahr 2011 hat sich für Jürgen Lang ein Lebenstraum erfüllt. Damals hat er die Ölmühle im Rotenbachtal gekauft. Aufgewachsen im Nachbarhaus, hat er das idyllisch gelegene alte Fachwerkhaus mit den zugehörigen Gebäuden und dem Innenhof schon immer bewundert. Als es zum Verkauf stand, hat Jürgen Lang nicht lange überlegt. „Wir

weiter

Hoher Besuch bringt Überraschung mit

Technisches Hilfswerk Neujahrsempfang mit vielen Gästen von Politik, Vereinen und Blaulichtorganisationen.

Ellwangen. Ortsbeauftragter Mario Nagler freute sich über den guten Besuch beim Neujahrsempfang des THW Ellwangen. 2016 sei ein „normales THW Jahr“ mit Einsätzen, Ausbildungen und Hilfeleistungen gewesen. Als Schwerpunkte hob er die Einsätze beim Starkregen in Schwäbisch Gmünd und Braunsbach, die Ausbildung mit dem THW Rosenheim und die

weiter
  • 5
  • 233 Leser

Übung: Einsturzgefahr und Stromausfall

Katastrophenschutz Verkehrsunfall bietet Szenario für Herbstübung von THW und DRK.

Ellwangen. Eindrückliches Szenario bei der Herbstübung von THW und DRK Ellwangen: In einer Linkskurve weicht ein Auto einem Tier aus und kollidiert mit der Hauswand eines Gebäudes. Dabei wird ein Stromverteiler zerstört. Der Fahrer ist leicht verletzt, kann sich aber selbst befreien. Das Haus zeigt Risse an der Giebel und Seitenwand, der Treppenaufgang

weiter
  • 5
  • 330 Leser

Wertschätzung fürs THW zeigt sich überall

Herbstball Gäste der THW-Veranstaltung waren voll des Lobes.

Ellwangen. Das Technische Hilfswerk (THW) Ellwangen veranstaltet in zweijährigem Rhythmus einen Herbstball mit unterhaltsamem Programm, Musik, Tanz und der Würdigung verdienter Mitglieder. Zu den Gästen gehörten auch die Politik, Feuerwehr, Polizei, Deutsches Rotes Kreuz und die Malteser ebenso wie die befreundeten THW-Ortsverbände, wie etwa Landshut

weiter
  • 338 Leser

Erdbeben und Unwetter in Oberbayern

Gemeinsame Übung der Technischen Hilfswerke Ellwangen und Rosenheim
THW Rosenheim und THW Ellwangen trafen sich mit den Technischen Zügen und Fachgruppen zur Gemeinschaftsübung „ROSELL“ in Münchsmünster. Insgesamt nahmen über 60 Helferinnen und Helfer mit 18 Fahrzeugen an der Übung teil. weiter

THW Ellwangen hilft bei Unwetter

Ellwangen. Das THW Ellwangen wurde am Sonntag um 19 Uhr alarmiert. Die Bergungsgruppen und die Fachgruppe Wasserschaden/Pumpe standen mit der Pumpleistung von 35 000 Liter pro Minute zur Verfügung. Da Ellwangen selbst nur geringfügig betroffen war, konnten die Einheiten in die umliegenden Regionen entsandt werden. Trotzdem ging der erste Einsatz nach weiter
  • 566 Leser

Seit 50 und 60 Jahren beim THW

THW-Helfervereinigung Ellwangen blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück
Vorsitzender Joachim Gaißer konnte jetzt in der Hauptversammlung der Helfervereinigung des THW Ellwangen auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken. weiter
  • 5
  • 485 Leser

40 Jahre THW-Jugend

THW Ellwangen leistet über 22 000 Stunden im Katastrophenschutz
Hilfe bei Umweltkatastrophen, Brände, Flüchtlingsunterbringung, und dazwischen Fortbildung, Ausbildung, Übung und Kameradschaft. So gestaltete sich das Jahr 2015 im THW Ellwangen. weiter
  • 5
  • 862 Leser

Winter kann kommen: Eisweiher gefüllt

In einer gemeinsamen Aktion von Feuerwehr und THW Ellwangen wurde der Schlittschuhplatz mit Wasser gefüllt. 20 Helfer haben beim Wellenbad eine gemeinsame Ausbildung zur Flutung der Jagstwiese unternommen. Das THW installierte dazu zwei Großpumpen mit je 6500 Liter Förderleistung pro Minute. Hinzu kam noch die Pumpleistung der Feuerwehr mit rund 2000 weiter
  • 3
  • 663 Leser

Aktiv in der Flüchtlingshilfe

Vertreter des THW Ellwangen waren beim Empfang des Innenministers Thomas de Maizière in Berlin
Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière empfing am Montag in Berlin rund 260 Helferinnen und Helfer des THW, deren Arbeitgeber sowie Botschafter verschiedener Länder, in denen das THW zuletzt tätig war. weiter
  • 5
  • 515 Leser

Feuer, Gift und große Hilfe

Nach dem Brand in Benzenzimmern ermittelt das LKA – Gespräche für neue Wohnung laufen
Der Brand in Benzenzimmern hat ein Nachspiel. In dem abgebrannten Anbau waren giftige Chemikalien gelagert. Das Landeskriminalamt ermittelt. Das Umweltschutzamt des Kreises ist eingeschaltet. Die fünf Kinder der betroffenen Familie müssen sich medizinisch untersuchen lassen. Bei all dem ist eine neue Wohnung in Aussicht. weiter

Ellwangen entlastet München nicht

Aktuell 3800 in der LEA
„Es kamen weniger als wir erwartet haben“, berichtet Roland Herzog, der stellvertretende Leiter der LEA Ellwangen, über die Zugänge des vergangenen Wochenendes. THW und Malteser haben 30 weitere Zelte für die Flüchtlinge aufgestellt. weiter
  • 977 Leser

THW hilft bei der Umweltkatastrophe

Bei der Umweltkatastrophe in der Jagst unterhalb von Kirchberg half auch das THW Ellwangen. Es wurden Dämme errichtet, um das kontaminierte Wasser dosiert in den Neckar abzugeben und die Seitenarme der Jagst zu schützen. Das THW Ellwangen hat im Bereich Neudenau im Landkreis Heilbronn einen Damm errichtet. Eine große Unterstützung hierbei war der Abrollbehälter weiter
  • 468 Leser
KURZ UND BÜNDIG

40 Jahre THW-Jugend Ellwangen

Im Rahmen des Sommerfestes des THW Ellwangen feiert die örtliche THW-Jugend ihr 40-jähriges Bestehen. Das Fest findet am Sonntag, 16. August, an der Dr.-Adolf-Schneider-Straße 13/1 statt: 10.30 Uhr Gottesdienst, anschließend Mittagstisch, Kaffee und Kuchen. Gäste aus Politik und von der THW-Spitze haben sich angekündigt. Für die Gäste gibt es ein Programm weiter
  • 454 Leser

Trinkwasser wird zum Problem

Nepal-Hilfsorganisationen sammeln Informationen – Govinda-Vertreter ist unterwegs nach Kathmandu
Die Not der Erdbebenopfer in Nepal, sie hält auch Aalener Hilfsorganisationen in Atem. Netzwerke werden geknüpft, Infoaktionen angeschoben, alle nur denkbaren Quellen angezapft, um an Informationen über die aktuelle Lage vor Ort zu bekommen. Mittlerweile befindet sich auch ein Vorstandsmitglied von Govinda auf den Weg in die Krisenregion. weiter
  • 5
  • 679 Leser

80 Unfälle im Schneechaos

Am Freitagabend gab es Leichtverletzte, Blechschäden und Behinderungen auf den Straßen
Kurz vor halb 10 am Freitagabend zählte das Polizeipräsidium Aalen wegen Schnee und Glätte 80 Unfälle im Ostalbkreis, Rems-Murr-Kreis und im Kreis Schwäbisch Hall. Die A7 war bei der Auffahrt Westhausen in Richtung Ulm kurzzeitig komplett blockiert. Das THW rückte aus, um querstehende Lkw wieder flott zu bekommen. weiter

Mit dem Vorderlader getroffen

Rekordbeteiligung beim traditionellen Silvesterschießen der Bürgergarde Ellwangen
Die Ellwanger Bürgergarde veranstaltete zum 37. Mal das traditionelle Silvesterschießen auf der Schießanlage der Schützenkameradschaft Ellenberg. Die Schießleitung hatte Siegfried Kopp von der Bürgergarde. weiter
  • 523 Leser

Herbstball für Hochwasser-Helden

THW Ellwangen ehrt langjährige Mitglieder und Fluthelfer – Karl-Eugen Elmer seit 40 Jahren Mitglied
Termine einhalten – das wollen sie alle. Aber wenn der Melder piept, dann piept eben der Melder. Und so kam es, dass der Herbstball des Technischen Hilfswerkes Ellwangen (THW) mit Verspätung begann. Grund war eine Großübung im Agnesburgtunnel, an der einige Mitglieder teilnahmen. weiter
  • 5
  • 225 Leser

Gänsehaut für den guten Zweck

„Die Kathedralen“ erfreuen im Palais Adelmann 80 Gäste beim Benefiz-Auftritt für das Ellwanger THW
Fast alle Plätze im Saal des Palais Adelmann waren besetzt, was Jürgen Lang, Ursula Ermisch und Monika Hartmann gleichermaßen erfreute. Die Damen traten als Duo „Die Kathedralen“ mit Krimis und Liedern auf, um Spenden für Langs THW-Jugendgruppe zu sammeln. Über 1000 Euro kamen zusammen. weiter
  • 132 Leser

Leiche unterm Bett

„Was fang ich mit der Leiche an, unter meinem Bett?“ Von solchen Fragestellungen wird Monika Hartmann singen, während Ursula Ermisch als Vorleserin Krimigeschichten erzählen wird. Zusammen treten sie als „die Kathedralen“ am Samstag um 20 Uhr im Palais Adelmann auf. weiter
  • 312 Leser

Die Kathedralen: Krimis und Motetten

Ursula Ermisch und Monika Hartmann treten auf, um Spenden für die THW-Jugend zu sammeln
„Was fang ich mit der Leiche an, unter meinem Bett?“ Von solchen Fragestellungen wird Monika Hartmann singen, während Ursula Ermisch als Vorleserin Krimigeschichten erzählen wird. Zusammen treten sie als „die Kathedralen“ am Samstag, 6. September, um 20 Uhr im Palais Adelmann auf. Der Erlös des Abends ist der Jugendkasse des weiter
  • 194 Leser

Rekordbesuch beim THW- Sommerfest

Motto „Wir bauen Brücken“
Das traditionelle Sommerfest des THW Ellwangen begann mit einem Gottesdienst, der von THW-Pfarrer Jürgen Zorn gehalten wurde. Anschließend begrüßte Ortsbeauftragter Mario Nagler bei idealen Wetterbedingungen die zahlreichen Gäste. weiter
  • 155 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sommerfest des THW Ellwangen

Unter dem Motto „Wir bauen Brücken“ lädt das THW Ellwangen am Sonntag, 17. August, zum Sommerfest auf seinem Gelände in Neunheim, Dr.-Adolf-Schneider-Str. 13/1, ein. Gestartet wird um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst. Anschließend laden die Helferinnen und Helfer zum reichhaltigen Mittagstisch, einer Geräteschau, einem Technikparcours, einer weiter
  • 256 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sommerfest des THW Ellwangen

Unter dem Motto „Wir bauen Brücken“ lädt das THW Ellwangen am Sonntag, 17. August, zum Sommerfest auf seinem Gelände in Neunheim, Dr.-Adolf-Schneider-Str. 13/1, ein. Gestartet wird um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst. Anschließend laden die Helferinnen und Helfer zum reichhaltigen Mittagstisch, einer Geräteschau, einem Technikparcours, einer weiter
  • 5
  • 277 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sommerfest des THW Ellwangen

Unter dem Motto „Wir bauen Brücken“ lädt das THW Ellwangen am Sonntag, 17. August, zum Sommerfest ein. Gestartet wird um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst. Anschließend laden die Helferinnen und Helfer zu Mittagstisch, Geräteschau, Technikparcours, Schauübung der THW Jugend sowie Kaffee und Kuchen ein. Für die kleinen Gäste gibt’s einen weiter
  • 5
  • 206 Leser

THW errichtet Zelt und Brücke

Ellwangen. Viel zu tun gibt es derzeit für das THW Ellwangen. Verbunden mit dem Stadtjubiläum 1250 Jahre Ellwangen und der 1250-Jahrfeier der Gemeinde Röhlingen gilt es zahlreiche Anforderungen abzuarbeiten.Auch das Bergaltarzelt am Schönenberg wurde kürzlich vom THW errichtet für einen gemeinsamen Fronleichnamsgottesdienst der Ellwanger Kirchengemeinden. weiter

48h Dienst der THW Jugend Ellwangen

ELLWANGEN - Spannendes Wochenende in der Stockensägmühle: Vom vergangenen Freitag bis Sonntag fand die Ausbildungsfreizeit des Ortsverbandes Ellwangen statt. Auf dem Plan standen dabei neben der Ausbildung eine Einsatzübung sowie viele Spiele. So begann am Freitag alles mit einem Lagerfeuer und einer Nachtwanderung, während am Samstag

weiter

Jugendfeuerwehr erkundet THW

Eine Bekanntschaft + eine Anfrage = ein Besuch beim THW Ellwangen

ELLWANGEN – Vor einiger Zeit ging eine Anfrage über einen Besuch der Jugendfeuerwehr Gerstetten beim THW Ellwangen ein, dieser Anfrage kam man am vergangenen Freitag nach. Zustande kam dies über eine Bekanntschaft zwischen einem Betreuer der Jugendfeuerwehr und dem Zugtruppführer

weiter

Snowrider on Tour

Bei frühlingshaften 12°C, aber sehr guten Pistenverhältnissen verbrachte die THW Jugend Ellwangen einen zauberhaften alpinen Tag in Lermoos. Wie aus einem Bilderbuch präsentierte sich die Zugspitzarena.

ELLWANGEN/LERMOOS – Schon um 5:30 Uhr machten sich die Gruppe am Samstag 15.02.2014 auf den Weg. Nach einer Frühstückspause

weiter

Silvesterparty mit Folgen

Auch zwischen den Jahren gönnt sich die THW Jugend Ellwangen keine Ruhephase. Zusammen mit dem Malteser Hilfsdienst aus Pfahlheim und Ellwangen sowie der DLRG Ellwangen traf man sich zu einer Jahresabschlussübung.

ELLWANGEN – Viel Zeit steckten die Organisatoren in die Vorbereitung der Übung. Hierbei galt es die meist jugendlichen

weiter

Altpapiersammlung von Feuerwehr und THW

Ein fester Termin im Jahr ist die gemeinsame Altpapiersammlung der Jugendgruppen von Feuerwehr und THW. Am Samstag 14.12.2013 war es wieder soweit.

ELLWANGEN – Kalt war es am frühen Samstagmorgen, aber das schreckte die Nachwuchshelfer von Feuerwehr und THW nicht. Bereits um 8 Uhr trafen sich die 10-17 jährigen auf dem Schießwasen.

weiter

Überraschung beim Abschluss der THW Jugend

Am frühen Morgen sammelten die 35 Jugendlichen und das 10 köpfige Betreuerteam des THW Ellwangen noch Altpapier (siehe Bericht), am Nachmittag wurde dann gefeiert. Und das zu recht.

ELLWANGEN – Die Unterkunft war bis auf den letzten Platz gefüllt, die Eltern nutzten die Gelegenheit um sich über die Tätigkeiten ihrer Sprösslinge

weiter

Jahresabschluss beim THW Ellwangen

Bei der Jahresabschlussfeier des THW Ellwangen wurden sieben Helfer geehrt. Joachim Ott und Frank Bögel für 10 und 20 Jahre Tätigkeit im THW. Simon Lingel, Patrick Gaugler, Christian Bradler und Andreas Pollak wurden für ihre Verdienste um das THW mit dem Helferzeichen in Gold ausgezeichnet. Tobias Hald erhielt das Helferzeichen in Gold mit Kranz für weiter
  • 5
  • 3218 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Altpapiersammlung

Die Jugend der Freiwilligen Feuerwehr und des THW Ellwangen führen gemeinsam am Samstag, 14. Dezember, eine Altpapiersammlung im Ellwanger Stadtgebiet durch. Der Erlös kommt in vollem Umfange der Jugendarbeit zugute. Das gebündelte Altpapier wird ab 8 Uhr eingesammelt. weiter
  • 5
  • 562 Leser

Mit bis zu 3G und über 70 Km/h im freien Fall ins Wasser

THW Jugend Ellwangen genießt den Ausflug in einem ereignisreichen Jahr

Es war wieder soweit, am Samstag 23.11.2013 um 7:45 Uhr machte sich eine 40 köpfige Gruppe Jugendlicher mit ihren Betreuern auf den alljährlichen Weg zum Badespaß, oder besser gesagt zum jährlichen Waschtag.

ELLWANGEN/STEIN– Nach kurzweiliger

weiter

Hilfe für den ABZ-Bau

Am Samstagmorgen erreichte uns ein Hilferuf des THW Schwäbisch Gmünd und den Zimmerern des ABZ-Bau in Aalen. 3 Häuschen mussten auf LKW's verladen werden und der eigentlich bestellt Ladekran verweigerte die Funktion.

AALEN/HEIDENHEIM – Um 9:45 Uhr erhielten wir die Anforderung 3 Holzhäuschen auf LKW's zu verladen und anschließend

weiter

Intensiv Training für THW Junghelfer

Von Mittwochabend bis zum Sonntag verbrachte die THW Jugend Ellwangen erlebnisreiche Tage in der Stockensägmühle.

ELLWANGEN– Knapp 6 Wochen nach dem Jugendlager in Freising fand ein weiteres großes Event statt. Mit einer Ausbildungsfreizeit in der Stockensägmühle will man den Jungen und Mädchen verdeutlichen wie

weiter

THW testet Beleuchtung

LED Beleuchtung für Rettungsorganisationen

Durch einen Kontakt der Geschäftsstelle Göppingen, kam die Idee auf eine Neuentwicklung in der Beleuchtungstechnik zu testen. Dazu trafen sich am Freitagabend Vertreter aus 7 Ortsverbänden.

ELLWANGEN – Auf die Einladung des THW Ellwangen reagierten die Ortsverbände Geislingen,

weiter

Digitalfunk im OV

Neue Technologie zum Greifen nah.

ELLWANGEN – Die THW Ortsverbände im Landesverband Baden-Württemberg haben aktuell die Möglichkeit sich auf die neuen digitalen Funkgeräte schulen zu lassen. Dies haben die Helferinnen und Helfer des THW Ellwangen in der letzten Woche genutzt.

Unter der Leitung von Bereichsausbilder Jürgen

weiter

Der nächste Sturm kann kommen

3 weitere Helfer erhalten Berechtigung für Sägen von Sturmholz

ELLWANGEN/BARTHOLOMÄ – Das Unwetter Mitte August zeigte wie schnell es gehen kann. In kürzester Zeit wurden der Campingplatz Hammerschmiede und weitere Objekte von einem tornadoähnlichen Wind heimgesucht.

Um bei solchen Situationen aktiv werden zu dürfen,

weiter

Notstrom für Bauernhof

Am Nachmittag des 19.08.2013 wurde ein Campingplatz am Hammerschmiedesee von einer Windhose heimgesucht. Ein Zeltlager mit über 90 Kindern wurde evakuiert. 27 Personen wurden Verletzt, viele Zelte, Wohnwagen und Teile durch die Luft gewirbelt.

ELLWANGEN / HAMMERSCHMIEDE – Am Abend gegen 18 Uhr erreichte das THW Ellwangen eine Alarmierung

weiter

Spannendes Programm

Ellwanger THW-Jugend erlebte tolles Lager

Am Rande der Holledau liegt die Stadt Freising. Auf dem THW-Übungsgelände, direkt an der Isar, hat die THW-Jugend Ellwangen ihr Lager für eine Woche errichtet.

Ellwangen/Freising. In Freising erlebten und erkundeten die 21 Jugendlichen im Alter von zehn bis 16 Jahren mit ihren zwölf Betreuern

weiter

Teamarbeit ist oberste Maxime

THW-Ortsverband Ellwangen feiert Sommerfest in Neunheim

„Helfen im Team“ ist ein Synonym für das Technische Hilfswerk. Der Ortsverband Ellwangen informierte am Wochenende bei seinem Sommerfest über die breite Palette seiner technischen Hilfe im Zivilschutz. Zum Festgottesdienst kam auch Oberbürgermeister Karl Hilsenbek.

Ellwangen.

weiter

Beim Helfen wird improvisiert

THW-Gruppen haben in Heidenheim trainiert – Dabei waren auch Helfer aus Aalen und Ellwangen
Es ist extrem heiß auf dem WCM-Gelände. Überall liegen Schutt und riesige Haufen von Erde und Steinen. Mitten drin stehen Radlader verschiedenster Größen, zwei Bagger mit dem „THW“-Logo bahnen sich den Weg durch das Geröll. Am Wochenende haben sich verschiedene Gruppen des Technischen Hilfswerks in Heidenheim zur gemeinsamen Übung getroffen. weiter
  • 5
  • 1358 Leser

Ablußübung zum Blockunterricht

Neues Ausbildungskonzept erhöht Flexibilität der Helfer im THW Ellwangen

Die meisten Helfer des Technischen Hilfswerks können, aus beruflichen und familiären Gründen, nicht mehr so flexibel reagieren wie es noch vor einigen Jahren möglich war. Dies macht sich oft bei Einsätzen, die über einen längeren Zeitraum

weiter

Die ganze Nacht durchgekämpft

Fleißige Helfer: THW und Transportbataillon der Bundeswehr im Hochwassergebiet
Deiche sichern, Sandsäcke schleppen, Wasser abpumpen: Bundeswehr und Technisches Hilfswerk aus Ellwangen und Aalen haben im Hochwassergebiet in Sachsen-Anhalt ganze Arbeit geleistet. Und nicht nur Menschen vor den Fluten gerettet. weiter

Aktion Tschernobyl sammelte Kleidung

Die „Aktion Tschernobyl“ sammelte am Freitag, 31. Mai, von 17.30 bis 20 Uhr gut erhaltene Bekleidung für Babys, Kinder und Jugendliche. Außerdem wurden auch gut erhaltene Schuhe in allen Größen, Bettwäsche und Federbetten, Woll- und Steppdecken, Wolle aller Art, Strick- und Häkelnadeln, Scheren, Nähutensilien

weiter

Nur ein Vorgeschmack?

Am Sonntag um 12:30 Uhr wurden das Technische Hilfswerk Ellwangen erneut nach Bad Überkingen alarmiert. Dieses Mal hatten die Helfer andere Einsatzaufgaben.

BAB ÜBERKINGEN / ELLWANGEN – Die Fachgruppe Wasserschaden/Pumpe aus Ellwangen rückte mit einer Pumpleistung von 35.000l pro Minute über die Alb nach Bad Überkingen

weiter

Sandsack - Transport nach Bad Überkingen

Am Samstagabend gegen 18:15 Uhr wurden das THW Ellwangen von der LuK Göppingen alarmiert um die Kameraden des THW Aalen mittel Transportkapazität zu unterstützen.

BAB ÜBERKINGEN / ELLWANGEN – Im Landkreis Göppingen gingen wesentlich intensivere Regenfälle nieder als im Ostalbkreis. Im Tal der Fils stieg der Pegel

weiter

Rettungskräfte beweisen Stärke

Mit einem großen Programm lockte der Familiensamstag in die Stadt. Besonders reges Interesse fand der „Blaulichttag“. In der Karlstraße hatten sich die Rettungskräfte aufgebaut und demonstrierten ihre Einsatzstärke.

ACHIM KLEMM

Ellwangen. Am Vormittag eröffnete Polizeioberrat Gerald Jüngel zusammen mit Oberbürgermeister

weiter

Pannen-Laster löst Großeinsatz in Agnesburgtunnel aus

Westhausen / Die Meldung „Rauch im Agnesburgtunnel“ hat am Samstagmittag den 27.04. für einen Großeinsatz auf der A7 bei Westhausen gesorgt. In Fahrtrichtung Kempten war im Tunnel ein polnischer Sattelschlepper wegen eines Bremsendefekts liegen geblieben. An der Zugmaschine war die Bremse der Antriebsachse heiß gelaufen.

weiter

Autotransporter brennt auf der A 7 lichterloh

Über 300 000 Euro Schaden entstanden am Dienstag gegen 16.50 Uhr, als auf der A 7 auf Gemarkung Fichtenau ein mit Gebrauchtwagen beladener Sattelzug in Flammen aufging. Der Transport war in Fahrtrichtung Würzburg unterwegs; laut Autobahnpolizei dürfte ihm ein Vorderreifen an der Zugmaschine geplatzt sein. Der Schwerlaster war nicht mehr lenkbar, schleuderte, weiter
  • 5
  • 745 Leser